• Unsere Liebe Frau gibt der Welt den Rosenkranz der Ungeborenen um die Abtreibung zu besiegen
  • Rosenkranz der Ungeborenen

1. Januar 2019 – Festtag der Jungfrau Maria, der Muttergottes.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, heute lade Ich euch ein, das Neue Jahr vereint mit dem Willen Gottes zu leben durch das Leben in Heiliger Liebe. Lasst das Verstreichen der Zeit nicht zu eurem Feind werden. Nutzt den gegenwärtigen Augenblick als euer Podium, um die Botschaften der Heiligen Liebe zu verbreiten. Das kommende Jahr birgt sowohl Siege als auch Niederlagen. Der Krieg gegen die rechtschaffene Moral wird weiterhin ausgetragen. Die Ehe wird weiterhin angegriffen. Das Thema Gender wird weiterhin ein Schwerpunkt von Auseinandersetzungen sein. Moralische Themen werden immer mehr zu einem Kampffeld Satans. Erwartet das Unerwartete in der Kirche und in der Weltpolitik, da Satans Einfluss sich durch die Täuschung vieler Herzen verbreitet.

Die Missachtung des Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod wird weiterhin Gewalt und das Auslöschen der feinsten Schöpfung Gottes verursachen, die die Geheimnisse für viele Lösungen der Wunden der Menschheit gehabt hätten. Mein Rosenkranz ist die Waffe der Wahl gegen alles Böse. Durch den Rosenkranz wird vieles, was in den Herzen verborgen ist, ans Licht gebracht. Ihr könnt unerwartete Naturkatastrophen an unverhofften Orten erwarten. Die Menschen werden weiterhin die Gnade Gottes als Lösung übersehen und werden weiterhin nur menschlichem Bemühen vertrauen. Inmitten von allem, was Ich euch beschreibe, tönt Mein Mütterlicher Ruf: Kommt in Mein Unbeflecktes Herz. Dort erwarten euch Führung und Schutz. Mein Herz ist für euch zugänglich durch die Heilige Liebe in eurem Herzen. Ich werde das Gute verteidigen und den Plan Satans zerstören, wenn ihr Mir durch den Rosenkranz nahe bleibt. Liebe Kinder, seid jetzt vorsichtig, wohin ihr geht. Betet um Weisheit.

cationph. 5,15-17

 

1. Januar 2019 – Festtag der Jungfrau Maria, der Muttergottes.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Jedes Maß Meiner Stärke (zugemessen dem jeweiligen Zustand der Seele) wird jetzt auf die Seelen ausgegossen, die nicht zuhören. Wenn ihr betet, dann achtet bitte auf die Dringlichkeit Meines Herzens, Seelen zu Gott zurückzuholen. So wie ihr Meine Hilfe benötigt – so benötige Ich eure.

 

2. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst uns das Neue Jahr mit innigem Vertrauen beginnen, dass das Gebet Dinge verändern kann. Sorgt euch daher nicht so sehr um das, was jetzt gerade geschieht. Richtet euren Blick auf das Gute, das durch die Kraft eurer Gebete erreicht werden kann. Entmutigung schwächt eure Gebete. Im Neuen Jerusalem wird Mein Sieg vollkommen sein – dann werden die Seelen das Gute sehen, das ihre Gebete bewirkt haben. Sie werden vollständig die Kraft der freien Willensentscheidungen verstehen. Ich nehme eure stärksten und eure schwächsten Bemühungen an. Ich verleihe Kraft, um eure schwächsten Gebete zu verschönern. Habt einen Glauben, der so groß ist wie ein Senfkorn.

Lest Mt. 17,20b

 

3. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst uns dieses Jahr mit einer erneuten Verpflichtung zur Einheit in der Wahrheit Meiner Gebote beginnen. Diese Verpflichtung ist die Grundlage Meines gläubigen Restes. Die Einheit Meines Restes ist eine Einheit der Herzen – Herzen, die durch die Wahrheit Meiner Gebote geführt werden. Der Rest strebt nicht danach, die Wahrheit neu zu definieren oder neue Lehren zu verfassen, die die Sünde beschwichtigen. Der Rest unterstützt die traditionelle Ehe und lehnt den Kompromiss der Gender-Agenda ab. Dies sind Richtlinien der Wahrheit in Einklang mit Meinen Geboten. Jeder Versuch, die Wahrheit zu verletzen, ist eine Herausforderung Meines Zorns. Ihr könnt euch daher vorstellen, wie nahe die Welt Meinem Zorn ist. In der Tat taumelt die Gesellschaft am Rand der Zufriedenstellung Meiner Gerechtigkeit. Es ist wichtig, dass der Rest der Gläubigen weiterhin die Wahrheit verteidigt. Ihr, liebe restliche Gläubige, haltet Meine Gerechtigkeit in Schach.

Lest Phil. 2,1-2

 

4. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, es ist für Mich besonders schwierig, wenn Seelen Mich in dieser Zeit des Jahres ignorieren. Ich schenke so viele Gnaden und so viel Liebe, aber die meisten Seelen erkennen Meine Existenz oder das Handeln Meiner Gnade in ihrem Leben nicht an. Die Seelen erliegen dem falschen Gott des Materialismus und seinem begleitenden Geist der ungeordneten Eigenliebe. Ich komme dennoch wieder, um jede Seele zur Einheit in der Wahrheit zu rufen. Meine Gebote wurden nicht nur für ein paar Zeitalter gegeben, sondern auch für diese jetzige Zeit. Ich rufe euch daher auf, eure sündhaften Verhaltensmuster aufzugeben und euch auf euer eigenes Heil zu besinnen. Lasst die Heilige Liebe der Beweggrund eures Wollens und Handelns in jedem Augenblick werden. Wenn ihr etwas plant, dann setzt Mich in eurem Plan als Hauptingenieur für die Ereignisse und Umstände ein. Die gegenwärtigen Augenblicke bilden das Jahr, das vor euch liegt. Ich sehne Mich danach, Teil jedes gegenwärtigen Augenblicks zu sein, den Ich euch mit so viel Liebe schenke. Schaut auf Meine schöpferische Hand in der Gegenwart. Vertraut der schöpferischen Kraft Meiner Hand in jedem zukünftigen Augenblick. Ich werde euch niemals verlassen. Ich bin immer euer Fürsorger, euer Beschützer und euer Führer. Menschen mögen euch enttäuschen, aber Ich bin immer eure Väterliche Quelle der Stärke.

Lest Psalm 5,11-12

 

5. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Liebe Kinder, Ich komme noch einmal zu euch, um die Herzen der Ungläubigen zu verändern. Ich komme und spreche nicht zu euch, weil ihr diese Botschaften* verdient. Wenn das Herz der Welt sich nicht ändert, dann werdet ihr weiterhin eurem Untergang entgegeneilen. Das Herz der Welt besteht aus jeder Seele in der Welt, sowohl der gläubigen als auch der ungläubigen. Es ist eine Tatsache, dass es weit mehr Ungläubige als Gläubige gibt. Ich betrachte als Gläubigen jemand, der Jesus Christus als seinen Herrn und Erlöser annimmt. Er ist jemand, der diese Botschaften nicht bekämpft, sondern sie als Gnade betrachtet – denn jeder kann aus dem hier** gegebenen Rat Nutzen ziehen. Lehnt nicht selbstgefällig ab, dass eine Bekehrung ein fortwährender Prozess ist. Eure Bekehrung wird durch diese Botschaften erweitert und gestärkt. Ich wünsche, dass jede Seele den höchstmöglichen Platz im Himmel*** erreicht.

Wenn Ich von Ungläubigen spreche, beziehe Ich Mich auf jene, die Meinen Sohn nicht im Herzen tragen. Sie verweigern Mir nicht nur Meinen rechtmäßigen Platz in der Welt, sondern sie treffen Entscheidungen mit einem Herzen, das mit sich selbst und mit Säkularismus erfüllt ist. Als besorgter Vater spreche Ich hier, um all dies zu ändern. Ich rufe weiterhin jede Seele zum Befolgen Meiner Gebote auf, denn dies ist der Weg des Glaubens und des Heils. Entscheidet euch weise für euer Heil, denn dies ist nicht eine einmalige Entscheidung, sondern (eine fortlaufende), welche durch eure Annahme Meiner Gottheit in allen aufeinander folgenden Augenblicken bestimmt wird. Ihr dürft euch nicht in einem Augenblick für Mich entscheiden und im nächsten euch durch die Sünde von Mir trennen. Ich bin für immer euer Schöpfer, Beschützer und Führer.

Lest Thess. 2 3,1-5

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
*** Die Sechste Kammer der Vereinten Herzen – siehe Botschaft vom 1. April 2003.

 

5. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Heiliger Joseph: Gelobt sei Jesus Christus. Ich werde heute Abend zu euch kommen und euch und eure Familien segnen.

 

5. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Du fragst Mich, was moralischer Relativismus ist. Im Klartext gesagt sind es Ausreden, um die Moral neu zu bestimmen. Es ist nur ein erfundener Begriff, der benutzt wird, um zu verwirren und um moralische Entscheidungen kompliziert zu machen. Er ist in der Welt weit verbreitet als eines der Werkzeuge Satans, um den moralischen Zerfall zu fördern.

 

6. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Schöpfer des Universums, jedes Herzens und jeder Seele. Du hast gestern wegen des moralischen Relativismus nachgefragt und es wurde dir gesagt, dass damit die Sünde gerechtfertigt wird. Ich erinnere die Menschheit daran, dass Sünde Sünde ist und sich aufgrund mildernder, das heißt, besonderer Umstände, nicht (im Wesen) verändert. Moralischer Relativismus ist die Tür, die Satan benutzt, um das Leben, die Ehe und die rechtschaffene Moral anzugreifen. Je mehr eine Seele andere Seelen beeinflussen kann, umso mehr wird sie angegriffen. Die Geschlechtsidentität wird angegriffen, da die Seelen heutzutage meinen, sie haben das 'Recht' zu wählen, welchem Geschlecht sie zugehören möchten.

Das Leben vom Beginn bis zum natürlichen Tod wird nicht mehr als heilig oder als Geschenk aus Meiner Hand betrachtet. Deshalb habt ihr die Abtreibung, jede Art von Gewalt und die Euthanasie – bei allem wird Mir die Entscheidungshoheit abgesprochen und in die Hände des sündhaften Menschen gelegt. Wer ist der sterbliche Mensch, dass er darüber entscheidet, wer leben und wer sterben soll? Millionen leben außerhalb der Ehe zusammen und missachten die moralische Rechtschaffenheit. Noch einmal, dies ist, was der Mensch will – nicht, was Ich befehle.

Der moralische Relativismus ist zu einem eigenen Gott geworden, der die Liebe zu Mir mit Eigenliebe ersetzt. Ich sage euch, die Sünde wird nicht gerechtfertigt durch das, was der Mensch will. Liebt Mich wieder über alles und lasst dies in eurem Leben durchscheinen. Ich erwarte jede Seele mit offenen Armen. Kehrt mit einem reuevollen Herzen zu Mir zurück.

Lest 1 Thess. 5,16-22
Lest Lev. 5,17

 

7. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Moralischer Relativismus ist die Wurzelursache dafür, warum das Leben an sich so gefährdet ist. Die Abtreibung ist jetzt gesellschaftlich annehmbar. Mörder und Selbstmörder sind weit verbreitet. Es ist jetzt üblich geworden, in den Nachrichten von Mördern zu hören. Das gesamte Bewusstsein der Welt hat sich geändert und nimmt das an, was vor einigen Jahrzehnten noch undenkbar war. Es kann niemals einen guten Grund geben, die Sünde zu akzeptieren. Die Kampfstellung von Gute gegen Böse ist immer noch in der Welt und dies wird bis zur Wiederkunft Meines Sohnes so sein. Ich halte das Leben heilig. Ich bin Der, Der Leben gibt und, so sollte es sein, auch Der, Der es nimmt. Dies ist eine schlimme Zeit, in der der moralische Relativismus sich durchsetzt. Dies gilt für die Gefährdung des Lebens an sich, für die Kampfansage an die Ehe und für die Verwirrung, die durch die Genderbewegung entstanden ist. Der Mensch trifft Entscheidungen, die ihm nicht zustehen, und sucht dann nach Ausreden für seine Irrtümer. Ich spreche heute hier*, um das Bewusstsein der Welt zu korrigieren und um die Menschheit zur Realität Meiner Gebote zurückzuholen, die ganz Wahrheit ist. Wenn das Gericht kommt, und es wird kommen, dann werden Ausflüchte nichts nutzen.

Lest 2 Tim. 4,1-5

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

8. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Liebe Kinder, bei der Vorbereitung auf Mein Erscheinen am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit* gebe Ich euch einige Gebete. Durch diese Gebete wird euer Herz für Meine Gegenwart besser vorbereitet. Nachfolgend das erste Gebet: "Himmlischer Vater, hilf mir, Deinen Göttlichen Namen zu achten und zu lieben. Steh mir bei, dass ich Deinen Namen immer ehrfurchtsvoll und würdig verwende." – Dies allein wäre schon ein Wunder, wenn die Menschen dies von Herzen beten würden.

Lest Deut. 5,11

* Sonntag, 28. April 2019 während der Barmherzigkeitsstunde (15.00 Uhr).

 

9. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst euch sagen, die größte Gefahr für das Wohlergehen eures Landes (USA) ist die politische Spaltung, angeheizt durch politischen Ehrgeiz. Ihr habt eine ganze politische Partei, die einen gesunden und anständigen Verstand bekämpft. Sie tun dies aus Ehrgeiz und Gier nach Macht, ohne Interesse für das Wohl eurer Nation und deren Bürger. Diese Partei hat zur Grenzkrise ermutigt und heizt jetzt die Flammen der Kontroversen bei jedem Versuch einer Lösung an. Dies ist kein alltägliches Thema, aber es betrifft das Wohlergehen von Tausenden von Menschen. Es gibt dafür keine einfache Lösung, aber das Sichern eurer nationalen Grenze ist gewiss der erste Schritt. Ich mahne euch noch einmal dringend, stellt die Politik zur Seite und vereint euch hinter der gesunden Führung eures Präsidenten.

Lest Phil. 2,1-5

 

9. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst euch nicht in die Irre führen. Ich allein kenne die Zeit der Gewissenserleuchtung, das Kommen der Macht (Herrschaft) des Antichristen und aller anderen Ereignisse. Eine Zeit oder ein Datum wurde weder dieser Botschaftenempfängerin (Maureen Sweeney-Kyle) noch einer anderen jemals mitgeteilt.

 

10. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, heute rate Ich euch, befreit eure Herzen von allem, das euch im Weg steht, Mich ganz zu lieben. Der Böse ist geschickt dabei, euch durch Erinnerungen an solche Augenblicke zu beunruhigen, in denen ihr euch nicht Meinem Göttlichen Willen hingegeben habt. Vielleicht erkennt ihr nicht die Tiefe Meiner Liebe euch in jedem gegenwärtigen Augenblick. Vielleicht vertraut ihr nicht genug Meiner Göttlichen Barmherzigkeit, wenn ihr eure eigenen Fehler seht. Ich halte kein Maß Meiner Barmherzigkeit von einem reuevollen Herzen zurück. Manche lesen diese Botschaften* nur im Hinblick darauf, was in der Zukunft geschehen wird. Ich spreche jedoch zu euch, damit ihr eure Herzen jetzt für den Wert des Himmels vorbereitet. Je reiner die Heilige Liebe in eurem Herzen ist, umso höher wird euer Platz im Himmel sein. Sorgt euch daher nicht darum, wer glaubt oder wer nicht glaubt. Betet für alle Ungläubigen. Ihr werdet überrascht sein, wer beim Herannahen Meines Zornes in die Bekehrung einwilligt. Konzentriert euch darauf, euer Herz in der Gegenwart zu einem reinen Gefäß der Heiligen Liebe zu machen. Die Gegenwart ist daher die wichtigste Zeit in eurem Leben.

Lest Eph. 5,15-17

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

11. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Mein tägliches Sprechen zu euch ist gewiss ein Zeichen Meiner sich schnell nähernden Züchtigung. Ich gebe euch jedoch keine Zeiten und Daten für besondere Ereignisse. Der Grund ist klar. Ich wünsche, dass ihr immer vorbereitet seid, um Meinem Sohn bei eurem Endgericht gegenüber zu stehen. Eure Vorbereitung muss das Befolgen Meiner Gebote sein, denn das ist das Kriterium, nach dem ihr gerichtet werdet. Hört nicht auf irgendwelche sogenannten 'Botschaftenempfänger', die behaupten, sie wüssten die Daten für gewisse Teile der kommenden Züchtigung. Noah wusste auch das Datum der Flut nicht. Er wusste jedoch, dass sie kommt und hat sich vorbereitet. Jetzt bitte Ich jeden von euch, sich vorzubereiten, da Mein Herz bis zum Rand mit Schmerz erfüllt ist, weil der Mensch sich nicht um die Zukunft seiner Seele kümmert. Die Menschen streben nur danach, sich selbst zu erfreuen und nicht Mich. Die Arche, die ihr heute suchen müsst, ist das Herz der Heiligen Mutter. Ihr Herz ist Heilige Liebe.

Lest Apg. 1,7

 

11. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung., 15.30 Uhr

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Das Geheimnis zum Frieden im Herzen ist, sich immer an die letzte Stelle zu setzen. Dies ist auch der Weg zur Heiligkeit.

 

12. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in diesem Werk* geht es nur um die Wahrheit. Was die Seelen als Wahrheit im Herzen tragen, bestimmt ihr ewiges Schicksal. Satan ist eifrig damit beschäftigt, die Wahrheit in seine Lügen umzuwandeln. Die Wahrheit kann jedoch nicht verändert werden. Was die Seele glaubt, bestimmt nicht die Wahrheit. Mit anderen Worten, Seelen können nicht die Wahrheit verändern, indem sie sie im Herzen nicht annehmen. Wenn ihr nicht an Himmel, Hölle oder Fegefeuer glaubt, dann lässt euer Unglaube diese nicht verschwinden. So manche Seele hat dies auf harte Weise erlebt. Euer Nichtglauben an die Bedeutung Meiner Gebote verändert nicht die Tatsache, dass ihr gemäß eurem Gehorsam diesen gegenüber gerichtet werdet. Manche in die Irre geleiteten Seelen gehen sogar so weit, dass sie nicht an Mich glauben. Die Wahrheit Meiner Existenz wird bei ihrem Gericht ihre Wirkungsmacht haben. Welch großer Fehler, auf den Beweis Meiner Existenz zu warten, bis es zu spät ist.

Eure Umgebung gibt euch genug Beweise Meiner Existenz und Herrschaft über die ganze Natur und Schöpfung. Wenn ihr die Wahrheit Meiner Existenz herausfinden wollt, muss eure Suche beim Wunder der Schöpfung einschließlich des menschlichen Lebens enden. Seid daher vorsichtig, wie ihr die Wahrheit definiert und was ihr als Grundlage der Wahrheit in euren Herzen tragt – denn dies allein bestimmt euer Schicksal.

Lest Deut. 5,26-27

* Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

13. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich wünsche von ganzem Herzen eure Liebe, eure Freundschaft und euer Vertrauen. Dies bringt die Frucht des Glaubens. Der Glaube ist das größte Geschenk, das Ich euch geben kann. Er kann weder gekauft noch verkauft oder für etwas Besseres eingetauscht werden. Er wird in diesem Leben immer wieder geprüft, aber er scheitert nicht, wenn Liebe, Freundschaft und Vertrauen stark genug sind. Man könnte sagen, diese drei sind Batterien, die den Glauben steuern. Ich benutze diese ganz einfachen Beispiele, um euch zu helfen, das innere Wirken des Glaubens besser zu verstehen. Der Glaube an Meinen Göttlichen Willen für euch wird letztendlich durch die Lebenskreuze geprüft. Dann müsst ihr Glauben haben, um zu wissen, dass euch nichts widerfährt, das Ich, euer Vater Gott, nicht sehe und euch nicht zu Hilfe komme. Der Glaube klärt die offenen Fragen des Lebens und gibt dem Sinnlosen einen Sinn. Ihr lernt Mich am besten kennen durch Gebet und die Heilige Schrift. Je tiefer eure Beziehung zu Mir – umso starker ist euer Glaube.

Lest Mark. 5,34

 

14. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Glaube ist kein Nebenprodukt von intellektuellem Können. Er ist ein Geschenk des Himmels – ein Geschenk, das das Übernatürliche und Unerklärbare annimmt. Der Glaube versucht nicht, mit menschlichen Begriffen zu ergründen, sondern stimmt geistigen Begriffen zu. Wer versucht, die Wahrheiten des Glaubens auszudiskutieren, wird ihn niemals finden. Deshalb erfreut Mich das einfache und kindliche Herz am meisten und es macht am leichtesten geistige Fortschritte. Ein solches Herz stellt nicht in Frage, was der Glaube als Wahrheit annimmt. Der Intellektuelle sucht sich Dinge des Glaubens aus und versucht, mit menschlicher Vernunft die Echtheit dessen zu erklären, was von dem einfachen Herzen leicht angenommen wird. Viele geistige Wahrheiten werden dem kindlichen Herzen anvertraut. Ein solches Herz ist nicht an Bedeutung oder Anerkennung interessiert. Ahmt das einfache Herz der kleinen Hirtenkinder in Fatima* oder der Seherin in Lourdes** nach. Das Gleiche gilt hier*** an dieser Stätte. Der Glaube öffnet die Tür zu großem Verstehen. Betet um einen tieferen Glauben. Das ist ein gutes Gebet. Es wird nicht nur der Glaube in der Wahrheit wachsen, sondern ihr werdet über die menschliche Vernunft hinaus verstehen.

Lest Psalm 4,2-3

* Die Gottesmutter Maria erschien den drie Hirtenkindern Lucia Santos und ihrer Cousine Jacinta und Cousin Franciso Marto bei der Cova da Iria in Fatima, Portugal im Jahr 1917.
** Lourdes ist ein Ort in Frankreich, wo die selige Jungfrau Maria Bernadette Soubirous im Jahr 1858 18 Mal erschien.
*** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

15. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, euer Glaube ist ein seltenes Gut – kostbarer als jedes Maß an Gold oder Silber. Er kann nicht gekauft oder verkauft werden. Er wird nur durch das mündliche Wort oder Handeln bekanntgegeben. Euer Glaube ist eine Herberge des Friedens, die sich in eurem Herzen verbirgt. Nur durch den Glauben allein ist der Mensch in der Lage, voranzuschreiten und die Wahrheit und Rechenschaft zu unterstützen. Je stärker der Glaube im Herzen ist, umso leichter ist es, die heilige Kühnheit anzunehmen. In diesen Tagen ist die heilige Kühnheit unerlässlich, da sonst die Wahrheit im Hintergrund verkümmern wird. Die Moral, die heute so gefährdet ist, kann nur durch eine glaubensvolle Gemeinschaft gerettet werden. Der Grund, warum es für viele so schwierig ist, das Gute vom Bösen unterscheiden, liegt darin, dass der rechtschaffene Glaube verwässert und schwach geworden ist. Betet um den Glauben, Krieger der Wahrheit in einer ungläubigen Welt zu bleiben. Dies ist ein Gebetsanliegen, das Ich lohnen werde.

Lest 1 Thess. 2,13
Lest 2 Thess. 2,13-15

 

16. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Glaube gerät in Gefahr, wenn die Sorgen der Welt das Herz einnehmen. Dann muss sich das Vertrauen zeigen. Das Vertrauen ist der Wächter des Glaubens. Die Herausforderung bei der persönlichen Heiligkeit ist, immer ein wachsames Auge auf das Vertrauen zu haben – denn wenn das Vertrauen gefährdet wird, dann ist es auch der Glaube. Das Vertrauen öffnet sich der Gefahr, wenn die Seele beginnt, sich auf menschliches Bemühen mehr zu verlassen als auf Mich. Glaubt immer an Meine Allmacht, die jede Situation übernehmen kann. Bewaffnet mit einer starken Tugend des Vertrauens in Mich ist die Seele in der Lage, den Kampf mit dem Bösen aufzunehmen. Jede Seele ist ein Freiwild für Satan, der das spirituelle Herz als eine Herausforderung betrachtet. Das Gebet – besonders die Heilige Messe und der Rosenkranz – sind eure besten Waffen bei der Aufdeckung Satans und seiner Besiegung. Wenn die Seele nicht genug betet, dann ist es für sie schwieriger, das Böse zu erkennen. Daher ist es so, dass ihr das Böse in der Politik, in den Regierung, im Unterhaltungsbereich usw. habt. Betet darum, dass der Glaube im Vertrauen verankert ist. Dies ist der Weg, das Wirken Satans in den Herzen und in der Welt zu erkennen.

Lest Eph. 6,10-17

 

17. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin voller Hoffnung, dass viele am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit* hierher** kommen werden. Die Hoffnung gründet im Glauben, wie ihr wisst. Als Noah seine Arche baute, begann er mit Glauben und machte weiter mit Hoffnung – mit der Hoffnung, dass seine Ausführung Mich zufriedenstellen würde. Die Hoffnung ist das Gegenteil von der Entmutigung durch Satan. Die Weisheit formt die Hoffnung. Die Beharrlichkeit ist die Frucht der Hoffnung. Die Hoffnung ist die Prüfung des Glaubens. Je stärker der Glaube im Herzen, umso stärker ist die Hoffnung. Wenn der Glaube schwach wird – zerbröselt auch die Hoffnung. In diesen Tagen habt ihr die Hoffnung, dass der nationale Aufruhr in eurem Land (USA) bald enden wird. Ihr hofft, weil ihr eurer Regierung vertraut, dass sie tut, was richtig ist und unterstützt, was für die meisten das Beste ist. Ihr hofft auf die Weisheit eurer Führer, dass sie die Wahrheit erkennen, die von der Politik wie üblich bekämpft wird. Hofft weiterhin auf das Beste. Was ihr im Herzen habt, ist dann auch in eurer Umgebung.

Lest Thess. 5,8

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
** Die nächste vorhergesagte Erscheinung – am 28. April 2019 – am Barmherzigkeitssonntag – 15.00 Uhr.

 

18. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, so vieles wurde dieser Seherin (Maureen Sweeny-Kyle) gesagt, so vieles wurde bereits mitgeteilt, Ich meine, die Heilige Liebe wurde gut beschrieben. Heute will Ich versuchen, euch alles in eine Perspektive für euch zu setzen. Die Heilige Liebe ist die Grundlage jedes würdigen Opfers und Gebetes. Die Heilige Liebe bestimmt das Gute gegenüber dem Bösen. Sie ist die gesuchte Perle von großem Wert. Niemand betritt das Paradies, der die Heilige Liebe im Herzen nicht annimmt. Versteht daher, dass die Heilige Liebe in eurem Herzen euch in die Ewigkeit folgt. Jede echte Tugend muss in Heiliger Liebe gründen. Jede Sünde steht im Widerspruch zur Heiligen Liebe. Die Eigenliebe wird ungeordnet, wenn sie den Blick auf die Heilige Liebe verliert. Die Heilige Liebe bestimmt euren Weg zum Heil. Eine vollkommene Hingabe an die Heilige Liebe ist eine Gnade, um die täglich gebetet werden sollte. Diese Hingabe ist nur mit himmlischer Hilfe möglich. Die Engel und Heiligen beten täglich für jede Seele, damit sie den Weg der Heiligen Liebe in jedem gegenwärtigen Augenblick erkennt und ihn geht. Diese Tatsache allein beschreibt die Bedeutung der Heiligen Liebe im Herzen. Es ist die Heilige Liebe in eurem Herzen oder ihr Fehlen, die eure Ewigkeit bestimmt. Entscheidet euch mit eurem letzten Atemzug für die Heilige Liebe. Ich vertraue euch diese Dinge zur stetigen Betrachtung und Bekehrung des Herzens an. Macht dies bekannt.

Lest 1 Kor. 13,13

 

18. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Heilige Liebe ist und muss die Grundlage jeder persönlichen Heiligkeit sein. Die Tiefe der Heiligen Liebe in eurem Herzen bestimmt die Tiefe eurer Heiligkeit. Je mehr die Seele sich der Heiligen Liebe hingibt, umso tiefer ist ihr Weg zur Heiligkeit. Je größer die Entfernung der Seele von der Heiligen Liebe, umso weiter ist die Seele von der Heiligen Vollkommenheit entfernt. Trefft daher Entscheidungen, die in der Heiligen Liebe gründen.

 

19. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr wisst, wie es erfahrungsgemäß abläuft: Zuerst die Ruhe vor dem Sturm. Dann plötzlich nimmt der Wind zu und bringt Wirbel in eure Umgebung. So ist es auch mit dem Hauch des Heiligen Geistes. Er kommt von anscheinend nirgendwoher. Dann plötzlich wird Seine Macht gespürt und alles ändert sich. Es ist dieser gleiche Geist, der euch hierher* zieht und euer Herz mit diesen Botschaften** erleuchtet. Für einige ist die Erfahrung dieser Botschaften etwas Vorbeigehendes. Für andere ist es ein lebensveränderndes Ereignis. Den Unterschied bewirkt die Offenheit des Herzens. Dieses ganze Werk*** wurde eingesetzt, um die Herzen zu ihrer Bekehrung zu beeinflussen und um die Herzen in ihrer fortwährenden Bekehrung zu unterstützen. So wie ein Sturm verschiedene Stufen der Auswirkung mit sich bringt – so entsprechen die Auswirkungen dieses Werkes der Bereitwilligkeit, die Botschaften zu leben. Lasst nicht die Gnade der Himmlischen Gunst hier an euch vorbeigehen. Lasst die Mitteilung des himmlischen Zieles in diesen Botschaften auf eure Herzen und euer Leben wirken.

Lest 1 Joh. 3,18

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
** Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
*** Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

20. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich bitte euch zu sehen, dass, so wie der Schnee die Landschaft draußen verwandelt, Meine gemäß Meinem Heiligen Willen verteilte Gnade Menschen, Situationen und die Welt verwandelt. Es gibt kein Problem, sei es groß oder klein, das nicht von Meinem Willen überwacht wird, der immer eins mit Meiner Gnade ist. Angesichts der Tatsache, dass Ich jeden von euch liebe, könnt ihr davon ausgehen, dass alles zum Guten hinwirkt. Habt keine Angst vor irgendeiner Situation, die entsteht oder geschieht. Mein Wille ist über euch wie die Hand eines Vaters über Seinem Kind. Lasst nicht zu, dass Satan mögliche Szenarien verbreitet, die sich in der Zukunft ereignen können. Vertraut Meiner liebenden Gnade, dass sie die Probleme in Lösungen verwandelt. Ich stelle die richtigen Menschen in euer Leben, damit sie euch helfen. Ich verwandle das Unmögliche zum Möglichen. Ich decke das Böse in eurer Umgebung auf und schenke euch die Gnade, es zu überwinden. Ich sende das Licht des Guten in die Dunkelheit. Geht mit großem Vertrauen in alles, was Ich euch heute gesagt habe, voran und über jedes vermutliche Problem hinaus. Ich bin bei euch.

Lest Röm. 8,28

 

21. Januar 2019 – Fest Maria, Hüterin des Glaubens, 33. Jahrestag.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich komme heute als Hüterin des Glaubens zu euch. Ich halte an diesem Titel fest, auch ohne offizielle Anerkennung. Der Glaube wird heutzutage mehr angegriffen als jemals zuvor. Es ist tatsächlich Mode geworden, den wahren Glauben zu verleugnen. Euer Glaube muss inmitten der Lebensstürme euer Rettungsboot sein und euch vor dem Glaubensabfall und jedem Kompromiss in der Wahrheit zu schützen. Ihr solltet Mich täglich unter diesem Titel anrufen. Dann werde Ich euch erleuchten und euch die Wege zeigen, auf denen euer Glaube angegriffen wird. Es sind raffinierte Wege, auf denen euch die Weltnachrichten, die Musik und die Mode als Norm dargestellt werden. Betet um eine rechtschaffene Weisheit, die euch hilft, mit den Augen der Wahrheit zu sehen, nicht mit den Augen des gesellschaftlich Annehmbaren. Die Zeit der Unschuld ist schon lange vorbei. Sie wurde durch eine gefährliche Raffinesse ersetzt. Ihr könnt es euch nicht leisten, Mir nicht zuzuhören. Wenn es keine Notwendigkeit gäbe, euren Glauben zu schützen, würde Ich nicht so auf diesen Titel bestehen. Aber es ist reine Gedankenlosigkeit die Annehmbarkeit des Glaubens zu leugnen. Der Böse fördert in euren Herzen jede Art von Kompromiss und ein falsches Gefühl der Sicherheit. Seid nicht im Frieden, solange ihr nicht in den wahren Glauben eingehüllt seid.

 

21. Januar 2019 – Fest Maria, Hüterin des Glaubens, 33. Jahrestag.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Ich komme noch einmal als Hüterin des Glaubens in einer Zeit des Hochmuts, die die Wahrheiten des Glaubens nicht annehmen will. So viele denken, sie können die Wahrheit neu definieren. In ihren Versuchen, die Wahrheit neu zu erfinden, sind sie mit der Wahrheit ins Stocken geraten. Ich bin gekommen, um den Glauben in den erkalteten Herzen wieder neu aufleben zu lassen. Erkennt, was um euch geschieht. Ihr könnt nicht zu einem geistigen Baum wachsen ohne den Geist, der eure Nahrung ist. Erkennt zuallererst, dass ihr nicht die Wahrheit habt – dann folgt der Wahrheit mit Entdeckergeist. Ich möchte alle Herzen im Glauben erneuern, solange es noch Zeit ist.

 

22. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jetzt seid ihr in euren Heimen drinnen geschützt – geschützt vor der Kälte und dem Schnee. So ist es auch in der geistigen Welt. In der Zuflucht Meines Väterlichen Herzens seid ihr vor der Kälte und dem Zerfall in der Welt geschützt. Die Kälte der Herzen herrscht in der Welt vor, denn die Seelen suchen keinen Schutz vor dem Materialismus und den weltlichen Wünschen, die sich durch ungeordneten Ehrgeiz vermehren. Die meisten sehen nicht die wirklichen Gefahren im Konsumverhalten und in dem unerlaubten Zeitvertreib. Die Menschen neigen nicht dazu, sich Gedanken darüber zu machten über das, was ihren Tag bestimmt und folglich auch ihr Herz. So sage Ich euch, wendet euer Herz am Morgen Mir zu. Bittet die Heiligen Engel, euch dabei zu helfen. Dann werde Ich euch vor dem Bösen um euch herum beschützen, das euch von einer tieferen Spiritualität abhält und sich gegen eure Einheit mit Meinem Göttlichen Willen stellt. Es gibt Geister in der Welt, die das Gebet und das Streben nach persönlicher Heiligkeit herunterspielen. Ich habe Kriegerengel, die bereitstehen, um gegen solche zu kämpfen. Ruft sie an. Unterliegt nicht den weltlichen Meinungen. Jetzt seid ihr gewarnt!

 

23. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Herr der ganzen Schöpfung. In Mir ist das Alpha und das Omega. Ich ordne jeden gegenwärtigen Augenblick. Ich fülle jeden Augenblick mit dem, was jede Seele braucht, um ihr Heil zu erreichen. Indem ihr dies wisst, bitte Ich jede Seele, den gegenwärtigen Augenblick als Mittel zum Heil anzunehmen – Meinen besonderen Entwurf für sie. Eure Hilfe kommt, indem ihr Meinen Namen anruft. Vergleicht nicht, was ihr habt – physisch, geistig oder emotional – mit anderen. Jeder Seele wird genau das gegeben, was sie braucht, um über das Böse zu siegen – sogar um ein Heiliger zu werden. Jede Seele hat die Aufgabe, sich weise zu entscheiden. Manche Seelen haben eine große Verantwortung beim Treffen von Entscheidungen, die Einfluss auf viele Menschen haben. Wenn sie von Ehrgeiz und ungeordneter Eigenliebe eingenommen sind, werden sie das wählen, was das Beste für sie ist. Deshalb nimmt die Politik oft eine solch bittere Wendung. Verantwortung, den Menschen in gerechter Weise zu dienen, ist keine Überlegung mehr. Folglich habt ihr den Horror der Abtreibung, die die Rechte der Ungeborenen missachtet, die nicht mitstimmen können. Wirkt mit der Gnade des gegenwärtigen Augenblicks zusammen. Danach werdet ihr gerichtet werden. Nutzt die Zeit gut, die euch von Meinem Göttlichen Willen zugewiesen ist.

Lest Eph. 5,15-17

 

24. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Vertrauen ist eine Tugend, die im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe gründet. Je stärker Glaube, Hoffnung und Liebe im Herzen sind, umso größer ist das Vertrauen. Die Seele kann ohne Vertrauen nicht voranschreiten. Ein vertrauensvolles Herz bewirkt das Ausgießen Meiner Vorsehung, die im vertrauenden Herzen am stärksten ist. Jedes Friedensgespräch in der Welt muss mit Vertrauen in Meine Vorsehung beginnen. Menschliches Bemühen allein bringt nur hohle Ergebnisse. Das Verhandeln mit Seelen aus heidnischen Religionen bedeutet, mit Täuschung verhandeln. Solche Menschen kennen nicht die Wahrheit Meiner Gebote und leben nicht danach. Das Vertrauen in solche wie diese ist ein falsch angebrachtes Vertrauen. Die Verantwortung ist der Wachhund beim Verhandeln mit Heiden, nicht das Vertrauen. Betrachtet die Einheit nicht mit einem doppelzüngigen Herzen als eine Möglichkeit. Strebt nach der Einheit in der Wahrheit, die nur durch Verantwortlichkeit erreicht wird.

Lest Psalm 5,9-12

 

25. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, vertraut Mir, wenn Ich euch sage, dass die Zeit bis zur Wiederkehr Meines Sohnes sich zum Ende neigt. Vertraut niemandem, der erklärt, er kenne die Stunde genaue Stunde Seiner Wiederkehr. Ich allein kenne sie. Nicht einmal Mein Sohn ist eingeweiht. Ich werde sie dir hier auch nicht mitteilen. Ich werde mit Liebe auf die Zeichen Seines Zweiten Kommens hinweisen. Die Welt erleidet immer mehr Naturkatastrophen. Der moralische Zerfall ist akzeptierte Norm. Ich muss mit Geduld nach einem 'gerechten Mann' ausschauen. Es sind Gebet und Opfer, die das große Leiden verhindern, das der Wiederkehr Meines Sohnes vorausgeht. Um der Gerechten willen mildere Ich diese Stunde Meiner Gerechtigkeit und kürze die Tage ab, die ein Omen Seiner Wiederkehr sind. Ich komme, um die Gerechten in ihren Gebeten und Opfern zu ermutigen. Ihr bildet die Pfeiler des Neuen Jerusalem. Macht weiter und lasst euch niemals entmutigen.

Lest Lk. 21,10-19

 

26. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, so wie der Schnee euch auf die Jahreszeit des Frühlings vorbereitet, so ist Mein Sprechen zu euch eine Vorbereitung für das Zweite Kommen Meines Sohnes. Als Mein Sohn auf der Erde wandelte, sprach er von den Berghügeln aus zu euch. Ich spreche zu euch aus diesen Botschaften*, die ihr euch zu Herzen nehmen sollt. Mein Sohn sprach die Worte der Heiligen Liebe – Liebt Mich über alles und den Nächsten wie euch selbst. Ich spreche zu euch und bitte euch, die Heilige Liebe zu Taten werden zu lassen, indem ihr einander vergebt. Habt ein vergebendes Herz. Auf diese Weise werdet ihr für Sein Kommen vorbereitet sein, wann immer dies sein mag. Wenn ihr gegen euren Nächsten einen Groll im Herzen habt, wie werdet ihr Jesus erkennen, wenn Er wiederkehrt? Betet darum, dass ihr Jesus in eurem Nächsten seht. Wenn ihr dies wahrhaft tun könnt, dann seid ihr nicht mehr in der Lage, irgendjemandem gegenüber nachtragend zu sein. Wenn ihr Meinen Sohn bei eurem Gericht trefft, wird Er euch vergeben, wie ihr eurem Nächsten auf Erden vergeben habt. Wahre Vergebung bereitet euch für die Wiederkehr Meines Sohnes vor.

Lest 1 Kor. 13,4-7

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

27. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin euer Ewiger Vater. Heilige Kühnheit ist der Charakter dieses Werkes. Das hat euch inmitten schwerer Verfolgung gestützt. Sie unterstützt dieses Werk jetzt mit fähigen Dienern, die sich entschieden haben, Mir auf wichtige Weise zu helfen – im Großen und im Kleinen. Der Schatz dieser Botschaften wird von zukünftigen Generationen gefunden werden, die in der Wahrheit wohnen. Die Wahrheit war immer die Grundlage dieser Erscheinungen und dieser Botschaften. Alle, die suchend hierher kommen, wird die Wahrheit gegeben. Manche nehmen sie an – andere nicht. Es liegt immer am freien Willen, die Wahrheit herauszufinden und sie anzunehmen. In diesen Tagen ist es Mode, eine neue Wahrheit zu erfinden – eine Wahrheit, die Meinen Geboten entgegensteht. Es ist üblich, sich selbst zu erfreuen anstatt Mich. Ich möchte jeder Seele die Liebe zu Meinen Geboten eingeben. In dieser Liebe liegt der wahre Gehorsam des Herzens. Merkt euch, Ich sage wahrer Gehorsam, der von Herzen kommt. Es ist ein falscher Gehorsam, der nur um des Gehorsams willen geübt wird. Ich möchte jeder Seele einen Hass gegen die Sünde schenken. Die Seele, der diese Gabe geschenkt wird – die Sünde zu verabscheuen – lässt Mich ihr Herz mit Heiliger und Göttlicher Liebe erfüllen. Dies ist das Wesen der Heiligkeit. Vertraut, dass Ich diese Botschaften und diese Gebetsstätte dazu benutze, um Seelen von der Welt weg zu einer tieferen Heiligkeit zu ziehen. Betet immer darum, Mich mehr zu lieben. Ich höre zu.

 

28. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Heiliger Franz von Sales: Gelobt sei Jesus Christus. Ich bin gekommen, um den Seelen auf dem Weg zur persönlichen Heiligkeit zu helfen. Es ist ganz wichtig, dass die Seele Heilige Liebe im Herzen hat. Wenn das so ist, dann wird jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat zu einem Gebet. Die Heilige Liebe würzt euren Tag mit einer tieferen Tugendhaftigkeit. Sie gibt euren Tugenden im Herzen den Geschmack des Heiligen Willens Gottes. Die Heilige Liebe ist heutzutage so wichtig, in einer Zeit, in der die Haltung 'jeder für sich selbst' verkörpert wird. Seelen können in der Heiligkeit nicht voranschreiten, wenn sie nicht zuerst die Heilige Liebe vertiefen. Das Praktizieren der Heiligen Liebe ist ein Gebet. Jede Tat sollte Freundlichkeit und Geduld gegenüber den anderen ausstrahlen. Auch bei den Worten sollte es so sein. Das Annehmen der Heiligen Liebe ist der wichtigste Schritt zum Weltfrieden. Wenn das nicht getan wird, dann ist jede Lösung hohl, so wie die Tugenden ohne die Grundlage der Heiligen Liebe hohl sind. Nehmt Meine Botschaften auch heute mit Heiliger Liebe an und macht euch dabei zu eigen, was ihr benötigt, um ganz Liebe (wörtlich: universelle Liebe) zu werden.

Lest Phil. 2,1-5

 

29. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne. Neben Ihm stehen auf der einen Seite der Heilige Thomas von Aquin und auf der anderen der Heilige Franz von Sales. Beide nicken zur Flamme hin und entschwinden.

Gott Vater: Ich bin der Vater aller Zeitalter. Ich komme mit Göttlicher Liebe, um euch zu sagen, dass in dieser Zeit des moralischen Relativismus diese Botschaften* eure Arche der Sicherheit sind. Die Kompromisshaftigkeit hat die höchsten Ämter in der der Kirche erreicht. Sie regiert das Herz vieler politischer Führer. Sie diktiert gewiss die Moral in der ganzen Welt. Diese Botschaften fordern das moderne Denken heraus – das Denken, das die Sünde zu einer guten Entscheidung erklärt – zu einer sozial annehmbaren Wahl. Es gibt wahrhaft einen Strom der Unmoral, der die ganze Welt mitreißt, die diese Botschaften aufdecken und ihr entgegenwirken. Jede Botschaft hilft, die Arche der Sicherheit bei jenen zu bauen, die glauben. In seinen Tagen war Noah von Ungläubigen umgeben – sie alle verschwanden in der großen Flut. Der Mensch erkennt nicht, wie sehr er diese Botschaften annehmen muss, bevor die Stunde Meines Zornes kommt.

Lest Gen. 6,11-14

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

30. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, euer Wetter ist heute frostig (gefühlte -31°). Dies steht im Zusammenhang mit der Kälte vieler Herzen in der Welt heutzutage. Diese Herzen entgehen nicht leicht Meiner Umarmung, da Ich ihnen fortwährend Situationen biete, mit denen sie ohne Meine Hilfe schwer zurechtkommen. Mein Wille ist eine Konstante in der Welt heute so wie es immer war. Alles ist schwieriger, wenn der Mensch seine Abhängigkeit von Mir nicht erkennt. Die menschliche Existenz muss in Partnerschaft zu Mir – dem Schöpfer allen Lebens – stehen. Wenn der Mensch versucht, von Mir unabhängig zu sein, dann vervielfältigt er seine Probleme. Erkennt daher, welche Rolle die Abtreibung bei menschlichen Ereignissen spielt, bei denen kein Zusammenhang mit diesem Verbrechen gesehen wird. Das Fehlen von fähigen Führern ist nur eine der schlechten Früchte dieser Sünde. Der fehlende Friede – besonders in nichtchristlichen Ländern – verschlimmert die Weltereignisse und die Zukunft. Der Mensch muss bei allen internationalen Geschehnissen über Meine Rolle nachdenken und sie respektieren. Liebt Mich und Ich werde euch die Allmacht Meiner Umarmung zeigen. Befolgt Meine Gebote.

Lest Deut. 5,1

 

31. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich habe euch die Gesetze gegeben, nach denen ihr leben sollt, um zur ewigen Freude zu gelangen. Meine Gebote zeigen, wie das Heil erreicht wird. Die Gefahr heute ist, dass Seelen versuchen neu zu erfinden, was Ich als geraden Weg zum Himmel gegeben habe. Versucht nicht, die Wahrheit neu zu definieren. Dabei einigt ihr euch nur auf Lügen. Wählt eure Lebensrichtung gemäß den Geboten, die Ich euch gegeben habe. Es gibt keinen Raum für Verhandeln bei eurem Gericht. Ich sende jeder Seele die Gnade, die sie braucht, um das Heil zu erreichen. Meine Gebote sind die Wahrheit, zu der Ich die Menschheit rufe. Seid versöhnt mit der Wahrheit und ihr werdet in eurem Herzen Frieden und im Herzen der Welt Frieden haben. Meine Gebote sind die Worfschaufel, die die Wahrheit von den Lügen Satans trennt. Der Böse steckt hinter jeder Verwirrung. Ihr habt die Wahrheit, mit der ihr den Feind entlarven könnt. Verteidigt immer die Wahrheit und steht für sie ein.

Lest Lev. 20,22

 

1. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, der einzige Grund, warum Ich Zeit und Raum durchschreite, um zu euch zu sprechen, ist, um euch zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen – rechtschaffene Entscheidungen. In der Welt versuchen die meisten Menschen nicht, Gut und Böse zu unterscheiden. Die Seelen wählen, was gerade am günstigsten und angenehmsten für sie selbst ist. Folglich sind Materialismus, Gewalt, Terrorismus, auch ehrgeiziges Führungsverhalten die Norm. Der moralische Relativismus beherrscht die Herzen – nicht Meine Gebote.

Von Beginn der menschlichen Existenz an haben schlechte Entscheidungen die Beziehung zwischen dem menschlichen Herzen und dem Meinen verändert. Ich rufe die Menschen auf, im Frieden miteinander zu leben. Sie entscheiden sich für Aggression und Krieg. Ich gebe das Leben im Mutterleib. Die Menschheit legalisiert die Entscheidung, das Leben im Mutterleib zu töten. Ich rufe jede Seele zur persönlichen Heiligkeit. Der Mensch gibt sich seiner Umgebung hin. Diese Entscheidungen stehen im klaren Widerspruch zum Zweiten Kommen Meines Sohnes. Erkennt, dass sündhafte Entscheidungen Meinen Zorn verursachen.

Jeder gegenwärtige Augenblick ist ein Augenblick mehr für die Menschheit zu bereuen. Die meisten entscheiden sich, dies nicht zu tun. Die meisten wollen nicht wissen, welchen Weg sie gehen. Mein Wille wird nicht in Betracht gezogen. Wenn Mein Sohn zurückkehrt, wird alles neu gemacht werden. Die Erde wird Meinen Zorn und seine gerechte Wut nicht mehr widerspiegeln. Es wird Friede in allen Herzen herrschen. Das Neue Jerusalem wird auf die Erde herabkommen. Alle werden gemäß Meinem Willen leben. Ist das nicht spektakulär? Euer 'Ja' im gegenwärtigen Augenblick zur Heiligen Liebe ist eure Entscheidung zum Aufbau Meines Königreichs auf Erden. Ich kann es nicht einfacher machen. Entscheidet euch, in Heiliger Liebe zu leben und, indem ihr dies tut, entscheidet ihr euch für das Königreich Meines Göttlichen Willens in eurem Herzen. Entscheidungen reflektieren entweder Meinen Zorn oder Meinen Sieg.

Lest Eph. 5,15-17

 

2. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, eine neue Jahreszeit ist dabei, auf Erden zu beginnen. Ihr steht an der Schwelle des Frühlings und erwartet das Erwachen neuen Lebens in der Natur. In der geistigen Welt sende Ich weiterhin durch diese Botschaften* neues Leben in die Seelen. So viele lehnen ab, was Ich schenke. Es geschieht viel Wachstum in der Natur unter der Erde. Ich wünschte, Ich könnte sagen, dass viel geistiges Wachstum in den Herzen geschieht. In wenigen Monaten wird die Schönheit der Natur aufblühen, die zur Zeit durch Meine Hand vorbereitet wird. Ich versuche, durch diese Botschaften, die Herzen für das Zweite Kommen Meines Sohnes vorzubereiten. Ich wünsche, dass alle Meine Kinder mit der Schönheit eines glühenden Glaubens bekleidet sind – einem Glauben, der bereit ist, sich der Welt zu zeigen. Ein Glaube, der Licht bringt, wo Dunkelheit herrscht – und Leben, wo es kein Leben gibt. Ich kann die Schönheit in der Natur für den kommenden Frühling vorbereiten, da die Natur nicht vom freien Willen kontrolliert wird. Im Herzen des Menschen jedoch bestimmt der freie Wille entweder das Leben durch den Heiligen Geist oder den Tod durch freie Willensentscheidung. Alle eure Versuchungen und Verlockungen sind Unkraut, die euer geistiges Wachstum behindern. Sie müssen nach und nach entfernt werden. Lasst Mich euer Herz zu etwas Schönem machen, das eure Umgebung erhellt. Dann werden jene, mit denen ihr in Kontakt kommt, euer geistiges Wachstum schätzen und die Schönheit eures Herzens bewundern.

Lest Gal. 6,7-10

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

3. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, seid immer auf die Wahrscheinlichkeit einer Naturkatastrophe vorbereitet. Diese kommen oft unerwartet, aber die Herzen, die Mir nahe sind, sind in der Lage, damit zurecht zu kommen und Meiner Vorsehung zu vertrauen, denn sie wissen, dass Ich sie liebe. Die positive Auswirkung jedes katastrophalen Ereignisses ist, dass Seelen erkennen, dass Ich über allem stehe. Sie vereinen sich dann mit Mir und untereinander bei dem Versuch, sich zu erholen. Herzen, die Mir in jedem gegenwärtigen Augenblick nahe sind, bekommen keine Panik und geraten nicht in Aufruhr, egal, was immer um sie herum passiert. Sie sind die ruhigen Herzen, die Mir am nächsten sind und andere führen können. Ich sage euch diese Dinge nicht, um ein solches Ereignis vorauszusagen, sondern damit ihr erkennt, dass dies der Weg ist, um immer im Frieden zu sein.

Lest Eph. 4,1-3

 

4. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich bitte euch zu erkennen, dass ihr in jedem gegenwärtigen Augenblick unter Meiner Obhut seid. Meine Väterliche Liebe für jede Seele ändert sich nicht, gleichgültig wie die Antwort der Menschheit auf Meine Liebe aussieht. Jeder Umstand in jedem gegenwärtigen Augenblick im Leben jedes einzelnen Menschen ist Mir seit Beginn der Zeit bekannt. Dies ist sehr schwierig anzuerkennen, bis ihr begreift, dass Ich nicht von Zeit und Raum regiert werde. Ich habe Zeit und Raum geschaffen. Nehmt Mich als euren Schöpfer in einer Zeit des Zynismus an. Liebt Mich und vertraut Mir in einer Zeit, in der der Mensch sich darauf konzentriert, nur seinem eigenen Bemühen zu vertrauen. Wenn ihr diese Wahrheiten annehmt, dann beginnt ihr, das große Geschenk Meiner Gebote zu verstehen. Das Befolgen Meiner Gebote ist das Zeichen eurer Liebe zu Mir. Dankt Mir für die fortwährende Gnade Meines stetigen Dialoges mit euch durch diese Botschaften.* Ich rufe weiterhin Seelen dazu auf, zu Meinem Rest der Gläubigen zu gehören.

Lest Eph. 2,19-22

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

5. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Mein Ruf an euch in diesem Leben ist, dass ihr die Nation eures Herzens mit Heiliger Liebe regiert. Wenn alle dies tun würden, dann würden sich ganze Länder verändern. Es ist so, dass die Politik und die Politiker jede Nation regieren. Zu oft geben die Politiker ihre Herzen dem eigensüchtigen Ehrgeiz hin. Die Kirche ist von ehrgeizigen Führern nicht ausgenommen. In der Tat ist die Hierarchie ein Hauptziel Satans. Sie bedürfen eures Gebetes. Wenn Heilige Liebe die Grenzen eures Herzens bewacht, dann seid ihr sicher vor jeder Versuchung, mit der Satan euch angreift. Das Gebet ist für euch die Waffe der Wahl. Der Böse erschaudert vor den Heiligen Namen Jesus und Maria. Wenn ihr irgendeiner Versuchung nachgebt, dann müsst ihr euch in euer Herz zurückziehen und herausfinden, wie Satan euch angreifen konnte. Wo war sein Eintrittstor? Der Feind kennt eure Schwächen zu gut. Jede Seele ist sein Ziel. Nutzt die Heilige Liebe als eure Waffe, euren Schutz und als Detektiv beim Herausfinden eures schwächsten und verletzbarsten Angriffspunktes. Selbsterkenntnis ist die stärkste Abwehr.

Lest Eph. 5,1-2

 

6. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich komme aus Liebe zu euch, um euch Liebe zu bringen. Ich habe für jeden von euch einen Platz im Himmel bereitet. Ihr seid jetzt in der Welt, um euch diesen Platz zu verdienen. Kleidet euch in Heilige Liebe, damit, wenn die Stunde des Gerichtes kommt, Ich jeden von euch leicht erkennen kann. Denkt daran, Ich bin euer Schutz und eure Fürsorge. In diesen Tagen greift Satan die Menschheit auf jede mögliche Weise an – durch die Unterhaltung, durch ehrgeizige Ziele im Beruf, durch persönliche Beziehungen usw. Weil Ich euch liebe, habe Ich euch Meine Gebote als Richtlinien auf eurem Weg ins Paradies gegeben. Sie sind noch mehr als Richtlinien. Sie decken das Böse in eurem Leben und in eurer Umgebung auf. Nichts kann wichtiger sein als eure Liebe zu Mir. Jede Sünde ist ein Hindernis zu dieser Liebe, gleichgültig, wie klein sie ist. Ich ermutige euch, ein gesundes Gewissen zu formen und dies täglich nach der geringsten Verletzung eines Meiner Gebote zu durchforschen. Liebt Mich genug, um das zu tun.

Lest Deut. 11,1

 

7. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich komme, wie immer, zu euch in der Hoffnung, eure Herzen für Meinen Patriarchalischen Segen* am Barmherzigkeitssonntag** vorzubereiten. Bringt zur Vorbereitung auf dieses geistige Ereignis eure Herzen in Einklang mit Meinem Göttlichen Willen. Ihr werdet Meinen Willen somit in jedem gegenwärtigen Augenblick erkennen. Versteht, dass Ich alle Dinge mit Macht ordne. Meine Hand ist über jedem gegenwärtigen Augenblick. Ich sehne Mich danach, dass Mein Wille alle Völker und Nationen vereint. Strebt danach, Mir gemäß Meinen Geboten zu gefallen. Dies ist Mein Wille für euch. Dies ist der Weg, Meine Väterliche Umarmung zu fühlen. Ich wünsche Heilige Einheit unter allen Menschen. Falsche Götter und falsche Religionen müssen wegfallen. Folgt dem Einen Wahren Gott in Meiner Gottheit. Betet in Vorbereitung auf den Barmherzigkeitssonntag wie folgt:

"Himmlischer Vater, Göttlicher Patriarch aller Menschen und aller Nationen, lege in mein Herz eine tiefe und beständige Liebe zu Dir und Deinen Geboten. Lasse mich nie von Deinem für mich bestimmten Göttlichen Willen abweichen. Erbarme Dich meiner. Amen."

Verbindet dies mit dem Gebet, das Ich euch schon früher gegeben habe.***

Lest Eph. 5,15-17

* Um die Bedeutung des Patriarchalischen Segens zu verstehen, siehe die Botschaften vom 7., 18., 22., 23. und 24. August und vom 9. Oktober 2017 sowie 11. August 2018.
** Sonntag, 28. April 2019 während der ökumenischen Andacht um 15.00 Uhr.
*** Vom Himmlischen Vater am 8. Januar 2019 gegebenes Gebet: "Himmlischer Vater, hilf mir, Deinen Göttlichen Namen zu achten und zu lieben. Gewähre mir, Deinen Namen niemals ehrfurchtslos oder unbedacht (wörtlich: vergeblich) zu verwenden."

 

8. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich habe jeden von euch erschaffen, damit er Mich kennt und liebt. Ihr verfehlt dieses Ziel, wenn ihr sündigt. Versucht, eure Fehler Unzulänglichkeiten, die zur Sünde führen, zu überwinden. Habt ein freundliches und vergebendes Herz. Wenn ihr zu Ungeduld neigt, betet um Meine Hilfe in Situationen, die Geduld erfordern. Nichtvergebenkönnen ist eine große Barriere zwischen dem Herzen des Menschen und dem Meinen. Erneuert nicht fortwährend das Nichtvergeben in eurem Herzen, indem ihr über vergangene emotionale Verletzungen nachdenkt. Dies öffnet nur immer wieder alte Wunden.

Wenn ihr Mich liebt, dann seid ein Vorbild der Heiligen Liebe für andere. Ich stelle Menschen in euer Leben, damit ihr ihnen auf ihrem Weg zum Heil helft. Habt keine Angst, die Sünde als Sünde zu benennen. Eure Zurechtweisung könnte ihre einzige oder letzte Hoffnung sein, die Wahrheit zu hören. Dies ist die Zeit eines verbogenen Denkens und der Unwahrheit. Der Mensch nimmt die Sünde als rechtschaffen an, wenn dies der leichteste Weg ist. Macht den Himmel zu eurem Ziel und seid auch Werkzeuge der Weghilfe dorthin für andere. Strebt danach, zuerst Mir und allen anderen zu gefallen und erst danach euch selbst.

Lest Deut. 6,4-5

 

9. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Feind eures Heils kann euch nur durch das Verletzen der Wahrheit zur Sünde versuchen. Er ist der Vater aller Lüge und versucht euch zu überzeugen, dass das Falsche richtig ist und das Richtige falsch. Wenn ihr daran denkt, dass Heilige Liebe die Wahrheit ist, dann werdet ihr immer das Gute vom Bösen unterscheiden. Der Kompromiss stellt die Realität in Frage bis zu dem Punkt des Glaubens an Meine Existenz heraus. Schuld ist eines der Werkzeuge Satans, mit denen er die Seelen belästigt und stört, die schlussendlich auf dem Weg zum Heil sind. Es ist die Lüge, die Meine Barmherzigkeit anzweifelt, – Meine echte Gnade der Barmherzigkeit, die Ich euch durch Meinen Sohn schenke. Was immer euren Frieden stört, hat seinen Ursprung in Satan, der sich hinter Sorgen und Angst versteckt. Versteht daher, dass ihr täglich um Vertrauen beten müsst. Betet darum, dass ihr euch trotz der Angriffe des Bösen an der Wahrheit festhalten könnt. Vertraut auf die Wahrheit.

Lest 2 Tim. 4,3-5

 

10. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich sehne Mich danach, das Herz der Welt mit Meiner Väterlichen Liebe zu umfassen, dann könnte Ich alle Irrtümer korrigieren, alle Sünden tadeln und den Heiligen Geist beauftragen, das entfernteste Herz zu inspirieren. Die Menschheit hat sich von Mir entfernt – Ich entferne Mich von keinem Menschen, den Ich erschaffen habe. Ich bin immer in Reichweite – bereit, auch den verhärtetsten Sünder aus der Umklammerung Satans zu retten. Das Gebet verändert Situationen, Umstände und Herzen – vor allem die Beziehung der Seele zu Mir.

Die Grundlagen jeden Lebens werden mit dem freien Willen gebildet, aber sie können durch Gebet verändert werden. Betet für die Politiker, die Böses wie z. B. die Abtreibung fördern. Nur Satan kann Gesetze eingeben, die das Töten eines neu geborenen Kindes billigen. Nur Satan kann die Gegenseite zu einem solchen Horror entmutigen. Jedes Leben hat eine einzigartige Zukunft unter Meinem Väterlichen Blick. Es auslöschen, bei der Empfängnis oder bei der Geburt verändert den Verlauf der menschlichen Geschichte für immer. Fordert Meinen Zorn nicht weiterhin heraus. Schafft ein solches Übel ab, solange ihr noch könnt. Jedes Leben ist Meine Schöpfung. Bereut eine solche Abscheulichkeit. Betet darum, dass sie besiegt wird.

Lest Hebr. 3,12-13

 

11. Februar 2019 – Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes.

Maureen: Die Gottesmutter erscheint als Unsere Liebe Frau von Lourdes.

Unsere Liebe Frau: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich komme heute als Mutter aller Nationen und jeder Generation zu euch. Ich bin die Mutter der Ungeborenen von Beginn der Empfängnis an. In der Welt habt ihr Unstabilität und fehlenden Friede aufgrund der fehlenden Achtung für das menschliche Leben. Verändert eure Mentalität bezüglich allen Lebens und ihr werdet Frieden haben in der Welt. Findet euren Weg zurück zu den Geboten. Versucht nicht, die Wahrheit neu zu erfinden. Erkennt, dass ihr von Bösem umgeben seid, das gegen euer Heil gerichtet ist. Ich gebe euch diese Worte aus Liebe zu jedem von euch.

 

11. Februar 2019 – Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes.

Maureen: Die Gottesmutter erscheint als Unsere Liebe Frau von Lourdes.

Unsere Liebe Frau: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich komme wieder an diesem Meinem Festtag, um zu allen zu sprechen, die zuhören werden. Zu oft erkennen die Menschen die Vorsehung Gottes um sie herum nicht. Ich spreche über die Wunder der Natur in den vorübergehenden Jahreszeiten. Ich beziehe Mich auch auf die Schönheit dieses Werkes* inmitten einer säkularen Welt. Wenn die Herzen weniger mit den Dingen der Welt eingenommen wären, wenn die Seelen einfacher wären und so ihre Umgebung schätzten, dann würden sie sich der hier** angebotenen Gnaden erfreuen. Ich bin dabei, noch eine Menge mehr Gnaden hinzuzufügen.

Wenn Seelen zu dieser Gebetsstätte kommen, dann erhalten sie nicht nur eine Erleuchtung des Gewissens, sondern auch Meinen Besonderen Segen. Dieser Segen wurde in der Vergangenheit hier und an anderen Erscheinungsstätten nur selten gegeben. Was ihn besonders macht, ist ein spezielles Band zwischen dem Herzen, das ihn empfängt und Meinem Unbefleckten Herzen. Damit die Seele ihn empfangen kann, muss ihr Herz offen sein und empfänglich für die Botschaften*** und die hier angebotenen Gnaden. Ich biete diesen Segen jenen nicht an, die nur kommen, um die Realität Meiner Gegenwart hier im Namen der Unterscheidung der Geister zu prüfen. Dies ist eine neue Gunst, die Mein Sohn aufgrund der Dringlichkeit dieser Zeit gewährt. Macht dies bekannt.

* Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
*** Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

12. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in diesen Tagen erlebt ihr in eurer Regierung einen Konflikt, durch den beabsichtigt wird, eurem amtierenden Präsidenten (Donald J. Trump) die Hände zu binden. Dies ist so, weil den Politikern ihre eigenen Pläne wichtiger sind als das Wohlergehen der Menschen und des Landes. So arbeitet Satan – er versucht immer, gutes Arbeiten in Misskredit zu bringen, um seine Pläne in den Augen der Menschheit voranzubringen. Lasst euch nicht von Gerüchten und Kontroversen blenden, die absichtlich geplant sind, um euch vom Guten abzulenken. Die Pläne des Feindes sind so verzwickt, dass es schwierig ist, seine mächtige Hand hinter dem Aufruhr zu erkennen, den er sich insgeheim ausgedacht hat. Haltet euer Herz auf die Wahrheit der Heiligen Liebe gerichtet – dies ist Mein Wille für euch. Auf diese Weise lasst ihr Mich das Böse offensichtlich machen. Dadurch wird Meine Allmächtige Gegenwart über der Menschheit das Böse besiegen und jene aufdecken, die das Böse fördern.

Lest 1 Tim 2,1-4

 

12. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen bittet die Selige Jungfrau Maria: Gesegnete Mutter, es scheint eine Verwirrung über die Botschaft zu geben, die Du gestern bezüglich der Erleuchtung des Gewissens und dem Besonderen Segen gegeben hast. Bekommt jeder, der kommt*, beides?

Die Selige Jungfrau Maria sagt: Die Erleuchtung wird jenen gegeben, die in Demut kommen, nicht in Hochmut, um die Echtheit dieser Erscheinungen und der Botschaften zu prüfen. Das Gleiche gilt für Meinen Besonderen Segen. Es ist nicht richtig, Gott zu prüfen.

* Zur Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

13. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer des Universums und allen Lebens. Ich gewähre Meine Schätze (wörtlich: Macht) nicht irgendjemandem, der nicht an Mich glauben will. Was der Mensch in seinem Herzen als Wahrheit annimmt, bestimmt seine Ewigkeit. Das Nichtglauben an Himmel, Hölle und Fegefeuer ändert nicht deren Existenz. Vergeudet eure Zeit oder Meine Zeit nicht mit dem Versuch, Mich von etwas anderem überzeugen zu wollen.

Meine Meinungen verändern sich nicht aufgrund eures fehlenden Glaubens an Mich. Eure Meinungen in eurem irdischen Leben hören bei eurem Gericht auf. Dann ist es zu spät, um sich dafür zu entscheiden, Mich zu kennen und zu lieben. Dann verlasst ihr diese Welt, die von Zeit und Raum beherrscht wird und geht in die Ewigkeit. Die Ewigkeit ist nun so, dass sie nie endet. Sie dauert für immer. Nach eurem Gericht – bei dem es keine Verhandlung mehr gibt – wird eure Existenz das sein, was ihr im Leben gewählt habt. Entweder ist es die ewige Freude und das Glück, bei Mir im Himmel zu sein, oder die ewige Verdammnis in den Feuern der Hölle. Der erste Schritt, die ewige Freude zu wählen, ist Mein Erstes Gebot – Mich über alles lieben. Ihr könnt keine falschen Götter Mir vorziehen – die Götter des Geldes, des Ehrgeizes, des Rufes oder irgendeiner Verlockung in der Welt. Setzt Mich in eurem Herzen an die erste Stelle. Dann habt ihr einen Fuß im Ewigen Paradies.

Lest Deut. 5,6-7

 

14. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, betet täglich, dass Mein Zorn auf eine ungläubige Welt nicht überkocht. Viele von euch leben so, als wären sie nur auf menschliche Weise erschaffen worden. Die Hand Meiner Schöpfung wird in der Schönheit des neuen Lebens nicht gesehen. Die meisten leben ihr Leben im Ungehorsam Meinen Geboten gegenüber. Den meisten ist es gleichgültig, welche Rolle Ich in ihrem Leben spiele. Ich schaffe jeden gegenwärtigen Augenblick, damit er von der Menschheit zu ihrem Heil benutzt wird. Die meisten glauben nicht daran und nehmen es nicht an, dass sie sich selbst für das Heil entscheiden müssen. Die Gleichgültigkeit Meiner Liebe gegenüber ist weit verbreitet. Neue und alte falsche Religionen werden angenommen und es werden falsche Götter geschaffen, um sie anzubeten. Manche durch den Islam in die Irre Geführten nehmen den Terrorismus als akzeptabel an. Der Hass auf die Wahrheit und auf das echte Christentum ist jetzt alltäglich geworden. Tapfere Seelen, die die Wahrheit annehmen, werden immer mehr von jenen verfolgt, die den Irrtum akzeptieren. Kommt in Mein Väterliches Herz, wo Meine Liebe euer Schutz ist. Betrachtet dieses Leben nicht als euer A und O. Bereitet eure Herzen für die Ewigkeit vor.

Lest 1 Tim 4,7-8

 

15. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jedes Mal, wenn Ich mit diesen Botschaften* zu euch komme, komme Ich in Meiner Allmacht mit allem Guten und mit Meiner Macht. Ich komme, um alle Meine Kinder zu lehren, zu führen und zu lieben. Ich bin der Vater aller Generationen. Ich bin die Quelle aller Wunder. Ich kann das Gewöhnliche in das Wunderbare verwandeln. Ich benutze die natürliche Welt, um Meine Macht und Meine Gegenwart zu zeigen. Ich wähle diese Zeit, um zu dieser Generation durch die Flamme Meines Herzens zu sprechen. Ich komme, um das Böse wegzubrennen, wo es verborgen ist, und um den Unglauben zu überwinden. Ich komme, um Licht in die Dunkelheit zu bringen. Weil Meine Stärke hier gezeigt wird, gibt es gegen dieses Werk**, gegen diese Stätte*** und gegen diese Botschaften viel Verfolgung.

Freunde haben sich abgewandt. Es gibt immer Herausforderungen. Wenn ihr aber an Meine Macht glaubt, dann seid ihr stärker als jeder Feind. Ihr müsst euren Feinden vergeben. Verweilt nicht bei ihren Angriffen, denn dann hat der Feind immer noch Macht über euch. Ich komme, um euch allen zu helfen, von der Heiligen Liebe verzehrt zu werden. Ich komme, um alle Fehler wegzubrennen. Ich bin die Ewige Flamme der Göttlichen Liebe. Ich bin das Licht.

Lest Eph. 5,6-13

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
*** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

16. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Flamme Meines Väterlichen Herzens ist ganz Barmherzigkeit – ganz Liebe. Ich halte sie für den größten Sünder bereit, dass er darin einkehre. Ich bin in jeder Phase des Lebens gegenwärtig. Ich stehe bei jeder Seele, sei sie auf der Welle des Sieges oder in den größten Prüfungen.

Nichts entgeht Meinem Blick. Indem ihr dies wisst, seid zuversichtlich bei eurem nächsten Schritt. Ich bin es, der euch hilft, klar in euer Gewissen zu schauen, wenn ihr abends Gewissenserforschung macht, um jede Schwäche oder Sünde herauszufinden, die ihr am Tag begangen habt. Ich bin es, der das Böse aufdeckt und sich über das Gute mit euch freut. Achtet auf die Stimme des Herzens. Ich bin dort, um euch am Irrtum vorbei zum Sieg zu führen.

Die Welt betrachtet Mich nicht als liebenden Vater, sondern als strengen Richter. Ich muss darauf reagieren und gegen eine solche schamlose Missachtung Meiner Gebote etwas unternehmen. Mir gefällt Mein Zorn nicht. Ich sehne Mich danach, einen Geist der Reue zu entzünden, bevor Mein unmittelbar bevorstehender Zorn auf die Erde fällt. Deshalb werden dem Menschen flüchtige Blicke auf Meinen Zorn durch Naturund andere Katastrophen gegeben. Ich warte auf eine Antwort der Reue und der Liebe.

Lest Eph. 5,15-17

 

17. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, übergebt die Zuneigungen eures Herzens Mir. Stellt Mich über alles – über alle Verlockungen der Welt. Vertraut darauf, dass Ich Mich um euch kümmere - durch andere Menschen und in jedem Lebensumstand. Auf diese Weise lebt ihr in der Wahrheit. Satans stellt jede Beziehung, sei es unter den Menschen oder mit den Gütern der Welt, als Problem dar. Er beschwört Probleme herauf, die keine sind. Er möchte, dass ihr euch hilflos fühlt. Viele eurer Sorgen über viele Dinge sind in Anbetracht Meiner Allmacht unnötig.

Freut euch, dass Ich immer noch Herr über alles bin. Ich habe Engel um euch gestellt, damit sie euch auf den Weg Meines Willens und zu allem, was gut ist, locken. Die Wahrheit wird euch nicht entgehen, wenn euer Herz mit Heiliger Liebe erfüllt ist. Haltet nicht an irgendeinem Groll fest. Vergebt selbst jenen, die euch am meisten verfolgen. Verweilt nicht beim Unrecht, das euch angetan wurde. Dies schafft eine Barriere zwischen eurem Herzen und dem Meinen. Ich wünsche eine gegenseitige Liebe zwischen uns. Dies ist der Weg zur Bekehrung des Herzens der Welt. Ihr müsst euer Herz dem Meinen anpassen – und nicht umgekehrt. Ich habe durch die Zehn Gebote zu euch gesprochen. Diese Gebote sind Mein Wille. Haltet euch an sie.

Lest 2 Thess. 3,1-5

 

18. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin Gott, der Vater – der Patriarch aller Zeiten. Meine Herrschaft geht von Generation zu Generation – von Horizont zu Horizont. Es gibt keine Grenzen für Mein Reich. Es gibt keine Seele, die Ich nicht kenne – von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod. Ich spreche durch diese Botschaften* zu euch, um euch zu mahnen und zu beflügeln, zum Befolgen Meiner Gebote zurückzukehren. Ihr findet den Weg des Heils nur, wenn ihr euer Herz nach der Wahrheit erforscht, wo ihr vor Mir steht. Es genügt nicht, dass ihr euch Meiner Existenz und Meiner Gebote bewusst seid. Macht es euch zum wichtigsten Ziel eures Lebens, Mich zu erfreuen.

Die meisten sind heutzutage in die moderne Technologie und in alles, was sie euch bietet, verliebt. Ich bin der Schöpfer dessen, von dem ihr denkt, ihr habt es selbst geschaffen. Ich bin der Vater aller Erfindungen und die Inspiration von dem, was ihr menschlichem Bemühen zuschreibt. Ich kann euch nicht zum Heil führen, wenn ihr Mir nicht folgt. Die Entscheidung liegt immer bei eurem freien Willen. Ich komme, um euch verständlich zu machen, dass alles auf der Erde Meinem Göttlichen Willen unterliegt. Ich respektiere eure freien Willensentscheidungen, aber Ich komme mit diesen Botschaften zur Erde, um euch zu helfen, euren freien Willen in Rechtschaffenheit zu formen. Findet den Weg der Wahrheit in allem, was Ich euch heute sage.

Lest Hebr. 2,1-4

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

19. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, lasst Mich euer Vater sein, der euch schützt, führt und für euch sorgt. Wenn ihr Mich nicht akzeptiert und als euren Vater liebt, seid ihr verletzbar für jede Art von Geist in der Welt. Satan kann euch leicht anlügen und euch vom Weg des Heils wegziehen. Euer Herz ist, wenn es nicht für Mich ist, gegen Mich. Euer Herz ist dort, wo eure Liebe ist.

Wenn ihr Geld, die Güter der Welt oder irgendetwas mehr liebt als Mich, hat Satan seine Hand auf euch. Benutzt jedes Geschenk, das Ich euch gegeben habe, mit Heiliger Liebe. Benutzt all eure Talente, um Mein Königreich auf Erden zu stärken. Baut das Königreich Meines Göttlichen Willens in der Welt auf durch eure „Ja“ zur Heiligen Liebe. Das Ja einer Person kann ganze Gemeinschaften umstimmen und ganze Nationen beeinflussen. Ich speichere eure Ja zur Heiligen Liebe und benutze sie alle zusammen als Munitionsgurt gegen die Schliche Satans in der Welt. Seid vereint. Zieht euch zurück von jenen, die sich den Verlockungen der Welt hingeben. Seid Teil Meines Arsenals, auf das Ich Mich verlassen kann. Steht zusammen als Zeichen Meines Göttlichen Willens.

Lest Gal. 5,13-15

 

20. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, bitte versteht, dass Ich nur euer Wohlergehen wünsche, euer Heil. Heute möchte Ich mit euch über Mauern sprechen. Es ist notwendig, dass Länder Grenzen haben, die ihr Territorium bestimmen und ihre Bürger und ihre geographischen Stärken sowie ihre Ressourcen schützen. In eurem Land muss eine sicherere Mauer gebaut werden, um eure Nation vor einer massiven Einwanderung aus dem Süden zu schützen. Es gibt jedoch eine noch wichtigere Mauer, auf die Ich heute aufmerksam machen möchte. Das ist die Mauer, die viele um ihr Herz haben. Diese geistige Mauer lässt nicht zu, dass Meine Gebote oder Meine Liebe ins Herz eintreten. Sie schützt den Unglauben an Mich, den Schöpfer und Versorger von allem Sichtbaren und Unsichtbaren.

Beim Gericht fällt diese geistige Mauer und das Herz wird offen gelegt. Was das Herz geschützt hat – jede Art von Sünde oder Nichtvergebenwollen wird dann aufgedeckt. Eine Art von Mauer ist gut – sie schützt Länder vor der Invasion unqualifizierter Einwanderer. Die geistige Mauer um das Herz herum ist nicht gut – sondern schlecht. Sie verhindert, dass nach dem Heil gestrebt wird. Sie gibt ein falsches Zeugnis für schlechte Ziele. Eine Mauer ist sichtbar in der Welt. Die andere Mauer – die unsichtbare geistige Mauer um das Herz – wird vom bloßen Auge nicht gesehen. Sie ist sichtbar im Annehmen der Sünde, in den Prioritäten im Leben und in der ungeordneten Eigenliebe. Achtet auf das, was Ich euch heute gesagt habe.

Lest Röm. 2,13-16

 

21. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Grenzen des Herzens können gut oder schlecht sein. Gute Grenzen schützen das Herz vor der Annahme der heutigen Übel. Schlechte Grenzen verriegeln das Herz für die Annahme der Wahrheit. Die Wahrheit deckt das Böse auf und alles, was die Wahrheit Meiner Gebote leugnet. In diesen Tagen sind die Seelen gleichgültig gegenüber ihrer Verantwortung gegenüber ihrem eigenen Heil. Dies schließt die Erkenntnis der Sünde in ihrem Leben ein. Die Herzen geben sich der Technologie, sündhaften Formen der Unterhaltung und dem Geld hin. Sie lieben die Welt und ihre Verlockungen mehr als Mich.

Ich habe der Menschheit Meine Gebote als Weg zum Heil gegeben. Sie sind nicht veraltet und müssen nicht neu definiert werden. Sie müssen befolgt werden. Wenn die Seelen sich Meinen Geboten so hingeben würden wie sie es bei falschen Göttern der Welt tun, dann hättet ihr Frieden. Falsche Religionen wie Islam, Buddhismus und viele mehr ziehen die Menschen auseinander und verursachen Spaltung zwischen den Nationen. Die Wahrheit Meiner Gebote ruft zur Einheit aller Menschen und Nationen. Die Wahrheit ruft nicht nach einem Eine-Welt-Führer. Ein solcher ist ein Wegbereiter für Meinen Zorn und für das Zweite Kommen Meines Sohnes. Wahre Einheit öffnet nicht die Tür zur Diktatur. Sie öffnet die Tür zur Einheit in der Wahrheit Meiner Gebote. Passt auf.

Lest 2 Thess. 2,9-12

 

22. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, leistet Meinem Väterlichen Herzen Sühne für alle, die sich nicht darum kümmern, ob Ich sie liebe oder nicht. Dies wird Mein Herz trösten und Meinen Zorn beruhigen. Eure Wiedergutmachung für jene, die nichts nach Mir fragen, wird Meinen Zorn vermindern. Ich möchte die Tage Meines sich nähernden Zornes um der Auserwählten willen verkürzen. Ich muss jedoch Meinen Zorn eingrenzen in dem Bemühen, den Rest Meiner Gläubigen zu vermehren. Manche werden die Tradition des Glaubens weitertragen müssen und die Bevölkerung wieder aufbauen, so wie in den Tagen Noahs.

Mein Herz blutet für jene, die weiterhin in Sünde leben. Sie entscheiden sich dafür, Mir weh zu tun – Mich zu ärgern – und Meine Liebe abzuweisen. Sie entscheiden sich, Meine Gebote nicht zu befolgen, die Ich vor Jahrhunderten aus Liebe diktiert habe. Jene, die Meine Rolle in ihrem Leben missbrauchten, bevor Ich Meine Gebote gab, werden nicht so sehr zur Rechenschaft gezogen wie diese Generation, die sehr gut den Weg der Zerstörung kennt, den sie wählt. Betet, dass Mein Rest (der Gläubigen) wächst und angesichts dieser korrupten Zeit nicht ermüdet.

Lest Eph. 2,19-22

 

23. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, noch ein paar Gedanken über die Grenzen eures Herzens. Was zur Zeit eures Todes in eurem Herzen ist, wird eure Ewigkeit bestimmen. Ihr müsst daher darauf achten, was ihr in eurem Herzen als Wahrheit habt. Versucht nicht, neu zu definieren, wann das Leben beginnt und wann es enden soll. Missachtet nicht Meine Gebote und die Konsequenzen dafür. Lernt, den gegenwärtigen Augenblick als Mittel zum Heil zu schätzen.

Wenn eure Wahrheit die Sünde als Lebensstil annimmt, dann habt ihr euch entschieden, den Himmel nicht mit Mir zu teilen. Ihr entscheidet nicht darüber, was Sünde ist und was nicht. Ich tue das. Ihr müsst gemäß Meiner Definition der Wahrheit leben – und nicht nach einem moralischen Relativismus. Wenn euer Herz die Heilige Liebe annimmt, dann nehme Ich euch an. Dann habt ihr Frieden im Herzen. Jene, die Mir zuhören und nach Meinen Worten handeln, bilden Meinen Rest der Gläubigen. Dies sind jene, die nicht danach streben, zuerst sich selbst und den Menschen zu gefallen, sondern sie lieben Mich an erster Stelle. Durch diese kompromisslose Liebe zu Mir vereint sich die Menschheit mit Meinem Willen.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

24. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer des Universums. Ich bin überall, denn Ich habe alles geschaffen. Ich biete der Menschheit die Zuflucht Meines Väterlichen Herzens. Denkt an dieses – Mein Angebot. Die Zeit wird kommen, in der dies eure einzige Zuflucht und Sicherheit sein wird. Viele werden niemals danach suchen können. Es gibt so viel Kompromisshaftigkeit und Verwirrung bei der Wahrheit heutzutage.

Die Menschheit lebt, als würde alles von ihr selbst und von menschlichem Bemühen abhängen. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt als das. Ich allein kontrolliere Zeit und Raum. Ich bin es, der Menschen in euer Leben stellt und Umstände schafft, die Entscheidungen vom Menschen verlangen. Viele beschäftigen sich mit Zeiten und Daten für besondere Ereignisse, die das Voranschreiten dieser Endzeit kennzeichnen. Doch alles, was zählt, ist, ob die Herzen für ihr Endgericht vorbereitet sind oder nicht. Ich habe die Weltereignisse in Meiner Hand.

Das Ansammeln von Gütern oder sicheren Orten in der Welt sichert euch weder ewige Sicherheit noch ewiges Wohlergehen. Ich habe jede Seele erschaffen, damit sie einmal mit Mir im Paradies ist. Bereitet euch für eure Zukunft vor, indem ihr Mich durch die Hl. Schrift besser kennen lernt – durch das Befolgen Meiner Gebote. Dies ist die einzige Vorbereitung, die eine Langzeitauswirkung garantiert. Ich schaue nur auf das Herz und was das Herz annimmt. Nehmt heute in euer Herz diesen – Meinen Plan – für Frieden und Sicherheit in jedem gegenwärtigen Augenblick auf. Bereitet euer Herz vor.

Lest 1 Tim. 4,7-8

 

25. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, wenn ihr euer Heil ernst nehmt, dann müsst ihr auch das ernst nehmen, was ihr im Herzen liebt. Wenn ihr beim Gericht vor Meinem Sohn steht, werdet ihr nur danach gerichtet, was ihr in eurem Herzen habt. Wehe jene, die nur Zuneigung für die Welt und all ihre Verlockungen im Herzen haben. Ich bin nicht beeindruckt von jenen, die in der Welt hoch angesehen sind. Weltliche Erfolge und Fähigkeiten müssen Mir zugeschrieben werden. Wenn ihr bei eurem Tod vor Gericht steht, ist nur von Bedeutung, wie ihr im irdischen Leben das benutzt habt, was Ich euch gegeben habe. Ihr habt die Aufgabe, die Güter der Welt in Heiliger Liebe zu benutzen, um anderen in weltlichen Nöten und auf dem Weg zu ihrem Heil zu helfen. Ihr müsst über allem ein Ziel haben: Das Erreichen des Himmels. Solchen Seelen wird die Freude des ewigen Lebens im Himmel mit Mir verheißen. Ihre Namen sind im Buch der Auserwählten verzeichnet.

Lest 1 Kor. 2,9

 

26. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesem kritischen Augenblick der Menschheitsgeschichte muss die Menschheit sich inmitten eines Meeres von Unglauben für oder gegen ihr eigenes Heil entscheiden. Ich komme, um euch zu helfen, euch für die Rechtschaffenheit zu entscheiden. Die Ungläubigen schreiben alles, was gut, produktiv und genial ist, menschlichem Bemühen zu. Sie lassen bei der Erfolgsgleichung die Himmlische Inspiration aus. Nichts kommt zu dir und wird von dir erlebt, oh Erdenmensch – was außerhalb Meines Willens liegt.

Ich bin es, der schafft und inspiriert. Ich bin es, der Lösungen und Alternativen präsentiert. Ich bin es, der den menschlichen Intellekt schafft. Wirkt bei jeder Wegbiegung im Leben mit Mir zusammen. Lasst euch nicht von der Zahl der Ungläubigen um euch herum verschlingen. Ihr müsst sie beeinflussen und dürft euch nicht von den Ungläubigen beeinflussen lassen. Betrachtet die Heilige Liebe als Rettungsboot inmitten so vielem, was eurem Heil widerspricht. Helft Mir, jene zu überzeugen, die durch die List Satans nicht glauben. Setzt als erste Priorität Meinen Willen und helft auch anderen, das zu tun.

Lest Eph. 2,8-10

 

1. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Liebe Kinder, seid euch sicher, dass Meine Väterlichen Arme euch umgeben. Ich bereite euch durch diese Botschaften auf die Stunde der Gerechtigkeit vor. Achtet auf Meinen Väterlichen Rat. Nutzt den gegenwärtigen Augenblick bestmöglich, denn darin bin Ich bei euch. Wenn euer Herz geistig offen ist, dann erkennt ihr die Gnade auf Schritt und Tritt. Dann wisst ihr, dass ihr Teil des Restes Meiner Gläubigen seid.

In der Welt erwartet euch ein neuer Monat – einer, der kalt beginnt, aber dann wärmer wird mit erfreulicheren Temperaturen. Dies ähnelt einer Seele, die ein lasterhaftes Leben geführt hat, aber durch eine geistige Erweckung sich Mir zuwendet. Ihr Herz mag kalt sein, wenn sie Mich findet, aber allmählich erwärmt sie sich, während sie im Geist wächst und schließlich in Meinem Väterlichen Herzen wohnt. In Meinem Herzen findet ihr Hilfe für all eure Bedürfnisse und jeden Trost.

Seid bereit, Mein Herz durch euer Ja zu Meinem Göttlichen Willen zu finden. Mein Wille ist euer Schutz vor dem sicheren Untergang. Es ist eure Hoffnung auf eine sichere Zukunft. Mein Wille spielt immer eine Rolle in eurem alltäglichen Leben. Mein Wille hilft jeder Seele, die Wahrheit in jeder Situation zu suchen und sich an ihr festzuhalten. Es ist Mein Wille, der das Böse aufdeckt und den Rest (der Gläubigen) ins Licht führt. Besänftigt eure Angst und lebt im Vertrauen, das euch zu Meinem Willen führt. Habt Hoffnung auf diese Wahrheit.

Lest 1 Joh. 2,28-29; 3,1-3

 

2. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, was immer der Mensch als Wahrheit in seinem Herzen annimmt, regiert seine Gedanken, Worte und Werke. Deshalb spreche ich hier. Ich spreche die Wahrheit, wenn Ich sage, dass der Gehorsam des Menschen Meinen Gebote gegenüber sein ewiges Schicksal bestimmt. Wenn er sich entscheidet, ungehorsam zu sein, wird er den Weg zu seinem Heil nie finden. Wenn er zulässt, dass Meine Gebote seine Gedanken, Worte und Werke prägen, wird er das Paradies mit Mir teilen. Deshalb ist alles, worum Ich euch bitte, die strenge Annahme und das Befolgen Meiner Gebote. Auf diese Weise können Seelen klar das Gute vom Bösen unterscheiden. Entscheidet euch dafür, alle zu lieben. Seid ein Vorbild des Gehorsams Meinen Geboten gegenüber. Dies ist der Weg, die Wahrheit in jedem gegenwärtigen Augenblick zu predigen. Dies ist der Weg, in Meinem Göttlichen Willen zu leben.

Lest Eph. 5,15-17

 

3. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, bereitet in der kommenden Fastenzeit euer Herz so vor, als würdet ihr euch für die Zweite Wiederkehr Meines Sohnes vorbereiten. Kehrt aus dem Haushalt eurer Seele alle Laster weg. Dann wird es am Ostermorgen so sein, als würdet ihr selbst zum Grab hinlaufen, um es leer zu finden. Es wird so sein, als würdet ihr mit dem Gärtner reden und dann entdecken, dass der Gärtner Mein Auferstandener Sohn ist.

Wenn ihr euer Herz von allen Ablenkungen frei macht, dann könnt ihr an der Osterfreude mit Verwunderung und Erstaunen teilhaben wie die Apostel. Achtet in der Fastenzeit darauf, was die Zuneigung eures Herzens findet. Erlaubt dem Tabernakel des Herzens Meines Sohnes sich zu öffnen und euch den Tag über ab und zu aufzunehmen. Wenn ihr in der Welt sehr beschäftigt seid, dann betet ab und zu während der Arbeit kleine Stoßgebete: "Jesus, ich liebe Dich" oder "Maria, Meine Himmlische Mutter, komme mir zu Hilfe". Ich hoffe, jeder von euch betrachtet diese Fastenzeit als Zeit der Vorbereitung für das große Osterfest.

Lest Lk. 24,12

 

4. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt. Ich bin der Vater aller Generationen. Ich bin der Schöpfer von Zeit und Raum. Ich spreche hier, um das Bewusstsein zu erwecken und um die Herzen für die Zukunft vorzubereiten. In diesen Tagen hat Satan bei zu vielen Menschen seinen Weg gefunden und er fördert die Selbstsucht und macht die Sinnlichkeit zu einem begehrenswerten Ziel. Wacht auf und erkennt den Unterschied zwischen Gut und Böse!

Stimmt nicht der blauäugigen Natur der heutigen Gesellschaft zu, die alles für gut hält, was angenehm ist. Solche Lebensziele werden niemals eine Generation fördern, die für das Zweite Kommen Meines Sohnes bereit ist. Achtet auf Meine Gebote, die euch den Weg zum Heil zeigen. Was ihr im Herzen als das Wichtigste betrachtet, bestimmt eure ewige Belohnung. Ich verlange von euch, dass ihr Mich in eurem Leben und in eurem Herzen an die erste Stelle stellt. Dies ist der Grund, wozu Ich euch geschaffen habe. Lasst Mich die Herrschaft über euer Herz übernehmen. Nur auf diese Weise wird Meine Herrschaft über das Herz der Welt wieder hergestellt. Wartet nicht auf Meinen Zorn, um eure Zielsetzung zu ändern. Kehrt um zu Mir mit reuevollem Herzen.

Lest Hebr. 3,12-15

 

5. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Traurigkeit verursachen jene, die bei den alltäglichen Entscheidungen nicht nach Meinen Willen fragen. Meine Freude sind jene Seelen, die nach Meinem Willen suchen und ihn befolgen. Jene, die versuchen, Mich auf jede Art zu erfreuen, leben bereits im Neuen Jerusalem. Ich hülle sie in Meine Arme ein und umarme sie in guten und in schlechten Zeiten.

Ich wende Mich weiterhin durch diese Botschaften an die Welt, da es Mein Väterlicher Wunsch ist, dass der Rest (der Gläubigen) wächst. Es ist der Rest, der die Tradition des Glaubens weitertragen muss. Der Rest muss trotz des Widerspruchs der Gesellschaft beharrlich an den Glaubenswahrheiten festhalten. Die 'neue Moral' hat bei dieser Generation ihren Tribut gefordert und eine gesunde Moral wird für altmodisch gehalten.

Mein Wille ist in jedem gegenwärtigen Augenblick. Kreuze werden gegeben, um die Seele zu stärken, wenn sie diese als Teil Meines Zulassenden Willens annimmt. Die Annahme eurer Kreuze bringt Gnade in die Welt, in der die Sünde vorherrscht – die Gnade der Gewissensüberzeugung und der Bekehrung der Herzen. Deshalb gilt: Jedes Annehmen eures Kreuzes lässt Meinen Rest (der Gläubigen) wachsen. Versteht daher, wie wichtig eure Annahme des Kreuzes für Mich ist. Haltet durch.

Lest Eph. 2,19-22
Lest Phil. 2,14-18

 

6. März 2019 – Aschermittwoch

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, helft Mir in dieser Bußzeit*, die jetzt beginnt, die Last der fehlenden Liebe in den Herzen heutzutage zu tragen. Aus fehlender Liebe ist das Leben im Mutterleib zu einem politischen Thema geworden. Weil die Heilige Liebe in den Herzen fehlt, wird das Familienleben angegriffen. Erkennt, dass Satan nicht mit Hörnern und Gabel kommt. Er verbirgt sich hinter Streitigkeiten, geheimen Absprachen und scheinbar Gutem. Kinder, betet in diesen Tagen um Weisheit und um Urteilsvermögen. Dies sind eure rettenden Tugenden in einer Welt, in der das Gute böse zu sein scheint und das Böse gut. Betet, dass die Täuschung Satans offen gelegt wird. Dies ist der einzige Weg, wie die Menschen, die Werkzeuge Satans in der Welt sind, entlarvt werden können als das, was sie sind. Nutzt diese Bußzeit, um Mir zu helfen, die Pläne Satans aufzudecken.

Lest Eph. 6,10-17

* Die Buß- oder Fastenzeit ist eine Zeit von 40 Tagen, ausschließlich der Sonntage. Dieses Jahr beginnt die Fastenzeit am 6. März (Aschermittwoch) und endet am 20. April (Karsamstag).

 

7. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, am schwierigsten ist für euch zu verstehen, dass es im Himmel weder Zeit noch Raum gibt. Die Ewigkeit endet nie. Trefft weise Entscheidungen in Bezug auf eure ewige Bestimmung. Ihr entscheidet jetzt auf der Erde, wie eure Ewigkeit aussehen wird. Ich habe in Meinem Herzen – welches eins mit Meinem Göttlichen Willen ist – alles Angenehme, jeden Trost und alle Lösungen, die ihr jemals auf der Erde braucht. Wählt in jedem gegenwärtigen Augenblick die Zuflucht Meines Herzens.

Seid nicht selbstgefällig. Ihr könnt und sollt immer versuchen, eure Beziehung zu Mir zu verbessern. Tretet in Mein Herz ein, indem ihr Meinen Willen annehmt. Was auch immer euch im gegenwärtigen Augenblick geschieht, ist Mein Wille. Die Kreuze in eurem Leben werden von Mir zugelassen, um euch geistig zu stärken. Ich habe in Meinem Herzen – in Meinem Göttlichen Willen – einen Plan für jede Seele. Da Ich nicht an Zeit oder Raum gebunden bin, kann Ich die Annahme oder das Ablehnen Meines Willens bei jeder Seele sehen. Ihr seid niemals alleine, Mein Blick ruht immer auf euch.

Lest 2 Thess. 3,1-5

 

8. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jede empfangene Seele hat ihre Heimat im Himmel. Da jede Seele, die Ich erschaffe, ein Himmelsbürger ist, wache Ich über sie. Der freie Wille zerstört zu oft das, was Ich erschaffe. Die meisten Seelen, die zur Reife gelangen, leben nicht als Bürger des Himmels, sondern als Seelen, die dem irdischen Leben hingegeben sind. Sie sind der greifbaren Existenz ergeben. Meine Gegenwart durch diese Botschaften ist dazu bestimmt, jede Seele wieder mit Meinem Göttlichen Willen zu vereinen.

Vereint mit Mir erkennt die Seele ihre Pflichten als Bürger des Himmels. Sie darf nicht mehr ihre Liebe zu allen Aspekten des Lebens der Liebe zu Mir vorziehen. Sie muss Mich über alles lieben und Mir damit die Herrschaft über ihr Herz erlauben. Nur durch eine solche Beziehung mit seinem Schöpfer hat der Mensch vollkommene Sicherheit und Frieden auf der Erde. Diese Wahrheit kann nicht in Frage gestellt oder verhandelt werden. Sie steht fest durch alle Zeiten. Jede Entscheidung einer Seele, Mir die Herrschaft über ihr Herz zu geben, hat Auswirkungen auf das Herz der Welt. Jetzt ist die Menschheit verblendet und kennt nicht die Rolle, die sie beim Regieren des Herzens der Welt spielt. Sie sieht die Macht im Geld, in der Politik, im Konsumverhalten und in jeder menschlichen Zuneigung, da Satan sie verblendet hat. Der Mensch lebt nicht gemäß der Wahrheit seiner Macht über das Herz der Welt. Er denkt nicht über seine ewige Bürgerschaft im Himmel nach.

Lest Eph. 2,19-22

 

9. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, ihr seid jetzt in der Bußzeit, in der ihr euch auf das Osterfest vorbereitet. Lasst uns daher über Buße reden. Die beste Buße ist das Fasten vom eigenen Willen. Dies erfordert euer Herzensbemühen, Mich vor allem anderen zu erfreuen – Mich über alles zu lieben. Dies ist in der Tat das erste Meiner Gebote. Um dies zu erreichen, müsst ihr euch bemühen, nicht alles auf euch bezogen zu betrachten.

Stellt die Welt und all ihre Verlockungen bei den Prioritäten eures Herzens an die letzte Stelle. Nehmt geduldig die negativen Auswirkungen jeder Krankheit an, die euch widerfahren mag. Dies ist auch das Rezept für den Herzensfrieden. Ein solcher Entschluss in eurem Herzen bringt euch ein tieferes Vertrauen auf Meinen Göttlichen Willen. Es wird so viel Zeit und Energie vergeudet, wenn Seelen nur sich selbst und menschlichem Bemühen vertrauen. Ich erinnere euch daran, dass Ich mächtiger bin als alle und alles. Ich bin es, der die Umstände eurer irdischen Existenz leitet. Eure beste Entscheidung ist daher, wenn ihr euch Mir ganz überlasst. Schaut nicht mit Furcht und Grauen in die Zukunft, sondern mit liebendem Vertrauen. Ich erwarte jeden Morgen die Hingabe eures Willens an Mich.

Lest Kol. 3,5-10

 

10. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn Mein Sohn wiederkehrt, werden alle Streitigkeiten um dieses Werk beigelegt sein. Die Wahrheit wird über jeden Lügengeist siegen. Die kostbare Wahrheit dieser Botschaften wird in den Herzen widerhallen. Bis dahin belohne Ich jene, die trotz des Widerstandes in ihrem Glauben fest stehen. Selbst in dieser Bußzeit wirke Ich Wunder an dieser Stätte* und wo immer das wundertätige Quellwasser** hingetragen wird. Ich ermutige zum Gebet für alle Ungläubigen und besonders für die Verleumder der Himmlischen Vermittlung hier.

Wie viele leben in Laufdistanz zu diesem geheiligten Gelände und sie halten sich fern von jedem Bemühen, die hier angebotenen Gnaden kennen zu lernen. Es war jedoch in den Tagen Meines Sohnes nicht anders. Er wirkte Wunder und sprach über staunenswerte Wahrheiten, die Seelen zur Erkenntnis ihrer sündhaften Wege gebracht haben. Dennoch haben so viele nicht geglaubt. In diesen Tagen spricht der Schöpfer des Himmels und der Erde hier. Meine Kinder reißen sich nicht darum, es zu hören. Viele, die hören, hören nicht mit ihrem Herzen zu. Ich werde trotz so großer Ablehnung weiterhin sprechen. Ich komme nicht, um die Richtlinien des Menschen zu missachten, sondern um die Menschheit zum Befolgen Meiner Richtlinien – Meiner Gebote – zurückzurufen. Beachtet, es ist besser, Mir – eurem Schöpfer – zu gehorchen als den Menschen.

Lest Apg. 5,29

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
** Wasser von der Quelle bei der Erscheinungsstätte Maranatha Spring and Shrine.

 

11. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn ihr euer Herz für Mein Kommen an Ostern* vorbereitet, dann versteht, dass Mein Sieg im Kreuz Meines Sohnes lag. Verachtet nicht die Kreuze in eurem Leben. Betrachtet sie als Sprungbrett zum Sieg. In jedem Leben gibt es eine Reihe von Herausforderungen – eine Reihe von Kreuzen. Ihr seid nie weit vom Sieg entfernt, wenn ihr demütig eure Kreuze annehmt. Das Vertrauen ist der Schlüssel zur Annahme jeden Kreuzes.

Vertraut, dass Ich niemals in eurem Leben ein Kreuz zulassen werde, das zu groß für euch ist. In der Annahme des Kreuzes liegt eure Hingabe. Jedes Kreuz wird von Mir konstruiert, um euch Mir näher zu bringen. Wenn die Seele sich weigert, ihr Kreuz anzunehmen, bindet sie Meine Hände und Ich kann ihr nicht helfen, es zu tragen. Wenn sie ihr Kreuz aus Liebe zu Mir annimmt, helfe Ich ihr im Kleinen und im Großen. Euer ganzes Leben hindurch rufe Ich euch auf, Mir zu vertrauen. Gemeinsam können wir den Weg eures Schicksals gehen – eures Heils. Schaut in jeder Situation auf die Gnade. Jedes Kreuz wird von der Gnade begleitet.

Lest Hebr. 2,10

* Er wird zu jedem Herzen kommen, das offen ist.

 

12. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich spreche noch einmal zu euch, um die Kraft eures Glaubens wieder 'aufzuladen'. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele Meiner Kinder ihren Glauben in dieser Zeit der Verwirrung und der Wahrheitsverletzung verloren haben. Ich rufe euch auf, auszuharren. Schämt euch nicht, als Glaubende aufzufallen. Ich stehe bei euch. Lernt, euch auf Meine Gnade zu verlassen, die Ich durch das Herz der Heiligsten Mutter fließen lasse.

Ich biete euch keinen Zeitplan für die Ereignisse, die zur Wiederkehr Meines Sohnes führen. Ich bitte euch, schweigend eure Herzen vorzubereiten, da die größten Prüfungen noch kommen. Es ist der Glaube, der jede Seele erhalten muss, welche die Zeit erlebt, die Seinem Zweiten Kommen vorausgeht. Es ist die Heilige Liebe, die euren Glauben festigt. Lebt daher als Krieger der Liebe und des Glaubens, denn dies ist eure Rüstung und Munition. Macht das Beste aus jedem gegenwärtigen Augenblick, indem ihr euren Glauben in Heiliger Liebe lebt. Dies ist die beste Vorbereitung, zu der Ich euch rufe. Kein anderer vorgeschlagener Plan wird euch Schutz bieten. Selbst jetzt befindet ihr euch in einem Krieg der Wahrheit gegen die Lügen Satans.

Lest Eph. 6,10-17

 

13. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich bitte euch, werdet Soldaten der Wahrheit. Als solche müsst ihr die Lügen Satans in der Welt bekämpfen. Indem ihr das tut, zerstreut ihr die Lügen Satans. Seine Lügen zerstören die Regierungspolitik, die Familien und sogar das Leben selbst. Noch nie zuvor war es notwendig, bei Glaubensdingen nach der Wahrheit zu suchen. Jetzt müsst ihr herausfinden, wer liberal und wer konservativ ist, bevor ihr unterstützt, wofür sie einstehen. Der Liberalismus hat bei einfachen Fragen seinen Tribut gefordert, z. B. wann das Leben beginnt und wann es endet.

Ein extremer Egoismus entfernt die Seelen von der Rechtschaffenheit und verschleiert die Wahrheit als Böses. Das ist die Arbeit Satans, den Unterschied zwischen Gut und Böse durcheinander zu bringen. Ein wahrhaft urteilsfähiges Herz gibt es tatsächlich selten. Ich kann dieses Werk als Beispiel nehmen. Die Wahrheit dieser Botschaften wird vom Irrtum angegriffen und zu Unrecht als Irrtum dargestellt. Betet als Soldaten der Wahrheit um den Mut, den ihr brauchen werdet, um die Wahrheit zu verteidigen, auch wenn eure Beliebtheit auf dem Spiel steht. Ich marschiere in diesem unsichtbaren Krieg an eurer Seite.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

14. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, in diesen Tagen lebt ihr im elektronischen Zeitalter. Ihr habt alle Informationen zur Hand. Dennoch entgeht euch die wichtigste Information – der Grund für eure Existenz. Ihr seid auf der Erde – mit Leib und Seele, um eure Ewigkeit zu verdienen. Wenn ihr euch dafür entscheidet, Meine Gebote zu befolgen, vor allem, Mich über alles zu lieben – dann werde Ich das Paradies mit euch teilen. Wenn ihr es nicht tut, führt das zu eurer Verdammung.

Die Verdammnis beraubt euch aller Liebe, allen Lichtes und Meiner Gegenwart. In der Ewigkeit ist eure letzte Bestimmung unabänderlich ewig. Ihr könnt euren Weg in den Himmel oder euren Weg aus der Hölle nicht verhandeln. Was ihr bei eurem letzten Atemzug im Herzen habt, bestimmt eure Ewigkeit. Es muss Heilige Liebe sein. Es beeindruckt Mich nicht, wie viel ihr besitzt oder wie viel ihr wisst. Ihr werdet nicht gemäß euren Computerkenntnissen gerichtet. Das kindliche, einfache Herz hat die größten Chancen, ins Paradies einzutreten. Mein Sohn starb für jeden von euch, aller Habe entblößt. Jedem von euch wird es genauso gehen. Übergebt euch Meinem Ruf, in jedem gegenwärtigen Augenblick zu eurem Heil zu leben.

Lest Joh. 3,36

 

15. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, überlegt euch immer, welche Werte ihr in eurem Herzen habt. Lasst euch von Satan nicht die Wahrheit der christlichen Werte wegnehmen. Moralischer Relativismus ist das Verbiegen dieser Wahrheiten, um sich selbst und anderen zu gefallen. Deshalb müsst ihr in eurem Herzen den Wert, Mir zu gefallen, tragen. Wenn ihr Mir die Herrschaft über euer Herz gebt, werde Ich euch den Weg des Heils führen. Auf diese Weise werde Ich euer Herz in die Wahrheit Meiner Gebote stellen. Darin liegt euer Friede und eure Sicherheit. Darin liegt eure Hingabe an Meinen Willen.

Niemand betritt das Paradies, der Meine Gebote nicht befolgt. Jede Seele ist zu irgendeiner Zeit in ihrem Leben Meinen Geboten gegenüber ungehorsam. Ich betone heute die Bedeutung eines reuevollen Herzens. Ich werde ein reuevolles Herz ehren, so als ob es nie irgendeinen Ungehorsam gegeben hätte. Ich heiße ein solches Herz in Meinem Himmlischen Königreich willkommen. Versteht daher, dass Ich nur auf das Herz schaue. Was immer das Herz für Wahrheit und für wichtig hält, bestimmt seine Ewigkeit.

Lest Gal. 6,7-10
Lest Kol. 3,1-4

 

16. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Vor kurzem hat euer Land in eurer Gegend das Ausbrechen von Tornados erlebt. Die komplizierteste Technologie wurde eingesetzt, um den Weg dieser Stürme und ihre Schwere zu verfolgen. Dies war eine Bedrohung für das physische Wohlergehen vieler.

Die noch schwerere Bedrohung – die Bedrohung des ewigen Heils für die Menschheit – bleibt unerkannt. Das ist die Aktivität Satans in den Herzen und in der Welt. Der Schaden, den er anrichtet, wird nicht ihm zugeschrieben, sondern Menschen, Orten und Dingen. Er möchte verborgen bleiben – das ist seine Stärke. Außerdem kümmern die Menschen sich nicht, wie bei den Tornados, darum, seine Aufenthaltsorte zu verfolgen. Die Auswirkungen seiner Gegenwart werden menschlichem Bemühen zugeschrieben – der menschlichen Schwäche. Ich bin gekommen, um euch zu sagen, achtet darauf, was euer ewiges Ziel beeinflusst. Durch Gebet und Opfer entdeckt ihr leicht das Wirken Satans. Wenn ihr euer Herz nicht dem Gebet und dem Opfer weiht, lebt ihr in der Verwirrung Satans. Was das Bemühen guter Menschen schwächt – ist das Fehlen von Gebet und Opfer.

Lest Röm. 6,20-23

 

17. März 2019 – Fest des Heiligen Patrick.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Mein Erstes Gebot – Mich über alles zu lieben und euren Nächsten wie euch selbst – verlangt das Befolgen aller anderen Gebote. Ihr müsst Mich zuerst lieben und in dieser Liebe danach streben, Mich zu erfreuen. Dann – und nur dann – werdet ihr wünschen, alle Meine Gebote zu halten. Wenn ihr euren Nächsten liebt, dann begehrt ihr nicht seine Güter, schadet ihm nicht, bestiehlt und verleumdet ihn nicht. Versteht daher, dass die Heilige Liebe die Verkörperung aller Gebote ist. Dies ist die Gesamtsumme all dessen, was der Himmel euch durch die Menge der hier gegebenen Botschaften lehren will. Darin liegt euer Heil. Dies ist auch der Weg, um Satan und sein Wirken aufzudecken. Jedes Verletzen Meiner Gebote ist das Kennzeichen Satans.

Betrachtet z. B. die Zahl von jungen Menschen, die heutzutage ohne Heirat zusammenleben. Was früher tabu war, ist jetzt zulässig. Erkennt daher die große Notwendigkeit für eine Korrektur des Bewusstseins durch Meinen Ruf zur Rückkehr zu Meinen Geboten durch Heilige Liebe. Der Heilige, dessen Festtag ihr heute feiert lebte unter Heiden und predigte die Wahrheit dessen, was Ich euch heute hier gesagt habe. In vielerlei Hinsicht bitte Ich euch, diese Botschaften unter den modernen Heiden zu verbreiten, die heutzutage den Christgläubigen zahlenmäßig überlegen sind.

Lest Röm. 6,20-23

 

18. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, glaubt an Meine Allmacht. Vertraut Meiner Allmacht. Fürchtet euch vor keiner Situation und keinem Umstand. Meine Macht ist zu jeder Zeit des Lebens bei euch. Ich sehe in jedes Herz. Ich kenne jede eurer Schwächen und Stärken. Ich bin euer Schutz und eure Fürsorge. Mein Aufschrei ist groß angesichts des Glaubensabfalls des Menschen. Wahrer Glaube ist selten geworden. Die Hingabe an die Wahrheit ist sogar noch seltener.

Kein menschliches Bemühen, das auf die eigene Fähigkeit gebaut war, hat zum Licht des Lebens geführt, wenn es nicht in Meinem Willen gründete. Unter diesen Umständen trete Ich zurück und lasse den schlechten Früchten eines solchen Bemühens ihren Lauf. Ihr könnt nicht die Freude, Meine Werkzeuge in der Welt zu sein, nachvollziehen, solange ihr nicht der ungeordneten Eigenliebe entsagt. Dies ist eine Freude, die Ich euch nicht lehren kann – ihr könnt sie nur erfahren. Lebt, um Mich zu erfreuen, danach euren Nächsten und zuletzt euch selbst. Dies ist der Schlüssel zum geistigen Erfolg – zu tief greifender Freude und Friede. Es ist Meine Göttliche Liebe. Es ist Mein Werkzeug gegen den Glaubensabfall.

Lest Hebr. 3,12-15

 

19. März 2019 – Festtag des Heiligen Joseph.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, lasst mich euer Vater sein – der euch führt und schützt. Ich werde euch helfen, euren Weg in der Welt zu finden, wenn ihr Mich lasst. Der Grund, warum die Moral eine schlechte Wende genommen hat, ist, weil meine Kinder keine Vater-Kind-Beziehung zu mir haben. Sie versuchen, für sich selbst zu entscheiden. Sie schätzen meine Eingebung oder Hilfe nicht. Meine beste Führung sind Meine Gebote.

Die Heilige Mutter hat sich in den frühen Jahren des Lebens Jesu in der Welt auf den Heiligen Joseph verlassen. Auch Jesus hat in Seinen zarten Jahren auf den Heiligen Joseph gebaut. Der Heilige Joseph war eine starke Vaterfigur. So stark wie er war, hat sich Joseph Meiner Führung überlassen. Ich half ihm, einen Unterschlupf zu finden, als es in der Herberge keinen Platz für sie gab. Er hat sich während der Flucht nach Ägypten auf Mich verlassen. Ich war es, der der Heiligen Familie immer geholfen und sie beschützt hat.

In diesen Tagen ist das Familienleben ein leichtes Angriffsziel für Satan, wenn die Familie keine gute Beziehung zu Mir – ihrem Himmlischen Vater – hat. Das Gleiche kann von allen Weltführern gesagt werden. Das menschliche Leben selbst – ein Geschenk von Mir – wird nicht geschätzt. Nehmt als Beispiel die Abtreibung und den Terrorismus. – Mensch der Erde, wende dich an Mich als deinen Vater. Schließe Mich in deine Entscheidungen im jeweiligen Augenblick ein. Lasse mich in dein Herz hinein.

Lest Gen. 2,7

 

20. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich komme nicht, um jemandem Meinen Willen aufzuzwängen. Ich komme vielmehr, um die Wahrheit aufzudecken, wohin die Entscheidungen der Menschheit führen. Wenn der Mensch Meine Herrschaft über ihn nicht anerkennt, ist es für Satan leicht, ihm sündhafte Entscheidungen einzureden. Der Mensch erkennt dann nicht das Ausmaß der Auswirkungen seiner jeweiligen Entscheidungen. Wenn der Mensch gemäß dem Wunsch handelt, Mich zu erfreuen, dann ist die Fülle Meiner Gnade um ihn und über ihm.

Schlechte Entscheidungen führen dazu, dass die Menschheit sich von Mir distanziert. Satan füllt diese Distanz mit seinen niederträchtigen Eingebungen. So wie eine gesunde Diät einen gesunden Leib fördert – so fördert eine gute Beziehung zu Mir gute Entscheidungen im täglichen Leben. Dies ist dann der Weg um Kriege, wirtschaftliche Katastrophen und das Entstehen von Diktaturen zu umgehen. Überlasst Mir die Herrschaft über eure Herzen, indem ihr Meine Gebote befolgt. Auf diese Weise seht ihr klar, wohin eure Entscheidungen euch führen. Meine Väterliche Hand ruht dann auf euch.

Lest Hebr. 3,12-13

 

21. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich wünsche, dass ihr Mich als liebenden Vater kennen lernt – nicht als zornigen Richter. Wie jeder liebende Vater möchte Ich nur das Beste für Meine Kinder. Manchmal muss Ich sie aufmerksam machen, dass sie in Gefahr sind. Wenn Meine Kinder fortfahren, die Regeln, die Ich ihnen gebe (Meine Gebote), zu missachten, wird es eine angemessene Bestrafung geben.

Da Ich alle Meine Kinder durch Ereignisse, die nur Ich ändern kann, ermahne, muss Ich wie jeder liebende Vater die Strafen für ihre (uneinsichtige) Überheblichkeit verstärken. Ihr dürft euch nicht auf die sozialen Medien oder auf menschliche Wünsche verlassen und an deren Vorstellungen eure moralischen Richtlinien orientieren.

Die Sünden des Fleisches verursachen Mir die größte Pein. Ihr müsst euch bemühen, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Wenn die Gesellschaft nicht versucht, Mir – ihrem liebenden Vater – zu gefallen, dann habe Ich keine andere Wahl, als die Welt mit einer Züchtigung zu bestrafen, wie es sie in der Geschichte der Menschheit noch nie gegeben hat. Ich alleine habe die Kontrolle über den Himmel und über die Sterne, die den Abendhimmel erleuchten. Nur Ich kann die Umlaufbahnen der Himmelskörper kontrollieren. Ich möchte weiterhin Frieden in den Himmeln und Trost auf der Erde. Meine Kinder, versucht nicht, Meine Hand des Zorns zu reizen.

Lest Lk. 21,25-26

 

22. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich bin hier – der Schöpfer des Universums – der Schöpfer von Zeit und Raum. Ich bin es, der die Sonne, den Mond und die Sterne an ihren Platz gestellt hat. Ich bin es, der jeden Aspekt der Menschheit geschaffen hat. Ich habe alles aus Liebe geschaffen. Durch Meine Großzügigkeit gibt es den Menschen. Es gibt andere Planeten, andere Sonnensysteme, aber nichts, das sich damit rühmen könnte, dass Mein Einziger Eingeborener Sohn zu ihnen zum Heil jeder Seele gesandt wurde. Ich schätze den Planeten Erde wie keinen anderen Planeten. Alles, was Ich geschaffen habe, existiert durch Meinen Willen. Deshalb rufe Ich den Menschen auf, Mich zu lieben, Mich anzubeten und Meinen Willen zu respektieren.

Wenn ihr eure Abhängigkeit von der Güte Meines Willens nicht anerkennt, dann respektiert ihr Mich und Meine Gebote nicht. Schätzt eure Existenz auf der Erde – indem ihr das Beste aus dieser Zeit macht und die Botschaft des Evangeliums durch das Zeugnis eures Lebens weitergebt. Dies ist Mein ewiger Ruf an die ganze Menschheit. Ihr könnt die Sonne, den Mond und die Sterne nicht dirigieren oder an ihrem Platz halten. Das Höchste, was ihr tun könnt, ist, nach der Botschaft des Evangeliums zu leben, die Ich euch durch Meinen Sohn gegeben habe. Die Zukunft eures Planeten hängt davon ab.

Lest Eph. 5,15-17

 

23. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die mit dieser Gebetsstätte und mit diesen Botschaften verbundenen Gnaden werden angeboten, um den Seelen zu helfen, sich für ihr Heil zu entscheiden. Euer Heil ist nicht etwas, über das ihr verhandeln könnt. Ihr könnt es durch euer tägliches Leben verdienen. Wenn ihr euch dafür entscheidet, Mich über alles zu lieben und euren Nächsten wie euch selbst, dann entscheidet ihr euch für euer Heil. Ich sehe in jedes Herze. Ich sehe, wo die Neigungen liegen. Ihr müsst den Schatz dieser Botschaften durch euer Leben zeigen. Entscheidet euch nicht dafür, Meine Gebote zu verletzen, denn dies heißt, die Sünde wählen.

In diesen Tagen ist es gesellschaftlich akzeptabel zu sündigen, so wie es in den Tagen von Sodom und Gomorrah war. So wie Mein Zorn auf diese beiden Städte fiel, so wird er auf die Welt von heute fallen. Aufgrund der modernen Technologie gibt es die Irrtümer der Sünde jetzt weltweit – und nicht auf ein kleineres geografisches Gebiet beschränkt. Deshalb wird Mein Zorn umfassend sein. Auch mit Meiner Barmherzigkeit ist es so – sie erstreckt sich auf jede Seele, die bereut. So rufe Ich heute alle Seelen auf, die Sünde und den Irrtum zu bereuen, um in den kommenden Tagen Meiner Barmherzigkeit würdig zu sein.

Lest 1 Tim. 4,1-2, 7-8

 

24. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Meine Worte kommen in dieser Zeit zu euch, um in den lauwarm und sogar kalt gewordenen Herzen eine Änderung zu bewirken. Ihr versteht nicht, dass das, was in den Herzen ist, dann auch in eurer Umgebung sein wird. Wenn ihr Heilige Liebe im Herzen habt, dann verbreitet sich diese um euch herum. Wenn eure Herzen von Hass erfüllt sind, dann kommt dies auf euch zurück. In diesen Tagen gibt es keinen Augenblick, in dem die Welt sich nicht am Rand einer Katastrophe befindet. Dies ist seit Beginn des Atomzeitalters so. Jetzt sind die Kenntnisse der nuklearen Möglichkeiten in den Händen von gewissenlosen Führern, somit rückt ein Untergang immer näher.

Die meisten Meiner Kinder befolgen Meinen Ruf zur Bekehrung nicht. Sie leben in der Annahme eines falschen Sicherheitsgefühls. Dies ist eine Entscheidung nach dem freien Willen. Ich spreche heute zu euch, um eure Herzen zur Wahrheit zu führen. In eurer Hand liegt die Entscheidung zur Selbstzerstörung im Namen der Gerechtigkeit. Ich kann mit Meiner allgewaltigen Macht den bösen Gebrauch von Massenvernichtungswaffen abwenden, wenn ihr euch dem Gebet hingebt. Betet um die Verhinderung einer revolutionären Zerstörung. Denkt an dieses Anliegen, wenn ihr betet. Denkt daran, was ihr im Herzen habt, zeigt sich in eurer Umgebung.

Lest 1 Petr. 4,7-8

 

25. März 2019 – Fest Mariä Verkündigung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich habe die Heiligste Jungfrau Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt. Ihr Ja zu Meinem Ewigen Plan machte Sie zu einem vollkommenen Gefäß für die Menschwerdung Meines Einzigen Eingeborenen Sohnes. Sie war Mein vollkommenes Werkzeug, als Sie mit Meinem Göttlichen Plan mitwirkte. Sie bleibt auch heute Mein Werkzeug, wenn Sie für alle Fürsprache hält, die Ihren Namen anrufen. Ich habe den Frieden der Welt Ihrem Unbefleckten Herzen anvertraut. Sie ist das Werkzeug für jedes echte Bemühen um Frieden. Ich habe Ihr die Obhut über alle Engel und Heiligen anvertraut, die alle zu Ihrem Befehl bereit stehen. Sie ist das Kleinod (der Schatz) Meines Väterlichen Herzens. Sie ruft den Rest der Gläubigen zusammen, um Ihr in der Wahrheit zu folgen.

Ich spreche heute in Ihrem Namen zu allen Menschen und Nationen, um sie aufzurufen, sich mit dem Heiligsten Rosenkranz auszurüsten – der Waffe in dieser schlimmen Zeit. Wirkt mit der Gnade zusammen, die Sie bereitwillig allen gibt, die in der Wahrheit leben. Ich nehme Ihre Fürsprache an, so wie Sie Meine Einladung angenommen hat, Meinen Sohn in Ihrem Heiligen Leib aufzunehmen.

Lest Lk. 1,26-31

 

26. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, macht das Beste aus diesen Tagen, denn die Zeit, in der ihr lebt, ist kurz. Kommt näher zu Mir durch die Liebe zu Meinen Geboten. Lernt, den Feind in eurer Mitte zu erkennen. Es hat keine andere Generation gegeben, der so viel gegeben und in der so viel abgelehnt wurde. Der Sand der Zeit läuft durch die Sanduhr dieser auserwählten Generation. Der Heilige Geist bemüht Sich unaufhörlich, um eure Aufmerksamkeit zu erlangen. So oft wird Sein Bemühen verspottet – sogar zurückgewiesen.

Öffnet eure Herzen so wie eine Blume sich im Frühling öffnet. Ändert eure Gesinnung vom falschen Urteilen zum wahren Unterscheiden. Wenn ihr diese Gebetsstätte besucht, dann kommt, um nach Gutem zu suchen – nicht nach Bösem. Es wird hier so viel angeboten, so wie in der Welt vieles für alle Herzen angeboten wird. Seid willige Empfänger Meines Patriarchalischen Segens* am Barmherzigkeitssonntag. Ich liebe jede Seele, die sich die Mühe macht, hierher zu kommen. Ich liebe jede Seele als Mein Meisterwerk der Schöpfung.

Lest Eph. 5,15-17

* Um die Bedeutung des Patriarchalischen Segens zu verstehen, siehe die Botschaften vom 7., 18. 22., 23 und 24. August und vom 9. Oktober 2017 sowie vom 11. August 2018. Der Patriarchalische Segen wurde bis heute nur drei Mal gegeben – am 6. August 2017, am 7. Oktober 2017 und am 5. August 2018.

Die Gebetsandacht, in der der Patriarchalische Segen gespendet wird, kann am So., 28. April ab 20.30 Uhr über http://holyloveministries.yourstreamlive.com/ am Computer oder Handy mitgebetet und mitgefeiert werden.

6. August 2017 "... Ich gebe euch heute Meinen Patriarchalischen Segen, der die Gabe der Unterscheidung zwischen Gut und Böse beinhaltet. Er hilft den Seelen zu erkennen, was sie in ihren eigenen Herzen überwinden müssen."

7. August 2017 "... Du frägst nach dem Väterlichen Segen, den Ich gestern den Anwesenden gespendet habe. Man muss anwesend sein, um Ihn empfangen zu können. Er kann nicht von einer Person zur anderen weitergegeben werden wie andere Arten des Segens. Aber alles, was eine Person bei sich trägt oder an ihr ist, erhält Meinen Segen, sobald er gespendet wird. Dieser Segen ist ein Instrument, um das Böse in den Herzen und in der Welt vom Guten unterscheiden zu können. Er zieht die Seele tiefer in Mein Väterliches Herz."

 

26. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Der Friede in der Welt beginnt und endet mit jedem einzelnen Herzen. Kritisiert nicht andere, wenn ihr nicht zuerst in euer eigenes Herz schaut und euch vergewissert, dass es in der Heiligen Liebe gründet. Ich übertrage jeder Seele die Verantwortung, allen Menschen, die ihr in der Vergangenheit begegnet sind, zu vergeben, und dadurch Frieden im Herzen zu haben. Denkt Gutes über jeden. Erkennt jede negative Haltung und versucht, sie zu überwinden, bevor sie euch den Frieden des Herzens zerstört. Ich bin immer bei euch und bereit, euch zu helfen. Seid Teil Meines Friedensplans für die Welt.

 

27. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, ihr seht die Zeichen der Jahreszeit überall um euch herum – ihr Kommen und Gehen. Ihr bereitet euch auf ihr Beginnen vor. Wenn der Frühling sich nähert, beginnt ihr, neues Leben zu pflanzen. Ihr bereitet euch vor, um das, was ihr pflanzt, im Herbst zu ernten. Das Kommen des Winters veranlasst euch, euer Heim und eure Kleidung für das kalte Wetter vorzubereiten. Aber jetzt sind die Zeichen für das Zweite Kommen Meines Sohnes überall um euch herum zu sehen. Nur wenige bereiten sich für Seine Zeit des Sieges vor. Nur wenige halten in der Routine ihres Lebens inne, um das zu erkennen.

Die Ernteengel werden kommen wie vorhergesagt – und das Gute vom Bösen scheiden. Die Seelen, die die Heilige Liebe als Lebensweise gewählt haben, werden zum Königreich des Himmels geleitet. Jene, die sich nicht entschieden haben oder sich nicht entscheiden, Meine Gebote anzunehmen, werden die Ewigkeit damit verbringen, ihre Entscheidungen zu bereuen. Achtet zu jeder Zeit darauf, wohin euch eure freien Willensentscheidungen führen. Ich komme nicht, um für euch zu entscheiden. Ich komme, um euch zu erleuchten, in welcher Zeit ihr lebt. Bereitet euch vor.

Lest Lk. 12,54-56

 

28. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, gestern galten Meine Worte an euch der Vorbereitung auf das Zweite Kommen Meines Sohnes. Heute komme Ich, um euch zu sagen, wie ihr euch vorbereiten könnt. Er schaut nur auf die Herzen. Deshalb ist das, was ihr im Herzen habt, von Bedeutung. Bereitet eure Herzen so, als würdet ihr eine 'Arche der Wahrheit' darin bauen – die Wahrheit der Heiligen Liebe. Baut die Wände dieser 'Arche' steil und unbezwingbar für jeden Feind der Wahrheit. Denn in den letzten Tagen wird die Wahrheit unerkennbar werden ohne die Prüfung durch die Heilige Liebe.

Viele Personen mit beeindruckenden Titeln werden die Heilige Liebe in euren Herzen bedrängen. Sie werden keinen Erfolg haben, wenn ihr Titel nicht der Wahrheit vorzieht. Dieser Ansturm hat bereits begonnen. Euer Arsenal und eure Werkzeuge, um diese Arche zu bauen, sind ein und dasselbe – Gebet und Opfer. Diese werden gebraucht, um die Arche zu bauen und auch um sie zu verteidigen. Glaubt nicht, dass irgendein materieller Gewinn oder die Güter der Welt eine Rolle spielen werden, wenn Mein Sohn wiederkehrt. Er wird sehen, was in den Herzen ist. Das ist das, was zählt.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

29. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Grund, warum das Böse einen Griff auf das Herz der Welt hat, ist die fehlende Achtung für die menschliche Würde. Deshalb scheitern Friedensgespräche und Handelsabkommen werden nicht fair verhandelt. Dies ist die Grundursache für Abtreibungen und Terrorismus. Ich bin hier in eurer Mitte und bitte alle Menschen und alle Nationen, in Heiliger Liebe zu leben, denn dies ist die Annahme Meiner Gebote.

Das Herz der Welt muss sich unter Meiner Herrschaft vereinen. Rechtschaffene Führer anerkennen Meine Herrschaft über sie. In diesen Tagen stellt sich das Böse selbst als Rechtschaffenheit dar. Lasst euch nicht täuschen und nehmt keine Politik außerhalb der Heiligen Liebe an. Eine gesunde Führung lässt sich von den Maskeraden Satans nicht beeinflussen. Die Macht darf nicht euer Gott sein. An der Art und Weise, wie Regierungen die Geringsten der Bürger behandeln, kann ihre wahre Annahme der Heiligen Liebe geprüft oder erkannt werden. Zeigt an erster Stelle Mir gegenüber die Achtung und dann allen anderen gegenüber. Jeder Ruf zur Einheit ohne dies ist nicht von Mir.

Lest Eph. 5,1-2

 

30. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich rufe euch, Meine Kinder, den ganzen Tag über. Ihr müsst Meine Frustration fühlen, da Ich sehe, wie so viele heimtückische Angriffe den Glauben zerstören. Ich komme noch einmal, um Meinen Rest der Gläubigen* zu ermutigen, an der Tradition des Glaubens festzuhalten. Lasst euch nicht vom liberalen Denken beeinflussen. Manche versuchen, neue Lehren zu schaffen, die den Menschen angenehmer sind.

Unterstützt die Wahrheiten, die euch aus der Zeit der Apostel überliefert wurden. Erlaubt dem moralischen Relativismus, der die Lehren der Dämonen vertritt, nicht, eure Herzen zu infiltrieren. Ihr müsst erkennen, dass die Herzen angegriffen werden wie noch nie zuvor. Satan weiß sehr wohl, dass dies seine Stunde ist, um Seelen von dem Rest der Gläubigen wegzuziehen und sie in den Irrtum zu führen. Jene, die den Irrtum verteidigen, werden immer erkennbarer. Diese Generation darf sich nicht Sodom und Gomorrah zum Vorbild nehmen. All die Verwirrung, die die Glaubenswahrheiten angreift, ist ein Anzeichen Meines sich nähernden Zorns. Ihr, Meine Kinder, müsst wie die Seelen in Ninive leben.**

Lest Jon. 3,1-10

* Siehe die Botschaften an den Rest der Gläubigen vom 13. Februar 2015 und 3. Juni 2015 von der Muttergottes und Jesus.
** Die Einwohner von Ninive haben sich auf die Predigt des Jona hin bekehrt.

 

31. März 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, bitte seid euch in jeder Situation bewusst, dass Ich da bin, um aus scheinbarer Niederlage den Sieg zu bringen. Wenn ihr auf Meinen Sieg hofft, dann erscheint der Kampf nicht so bitter. Es ist eine Gnade, dass der Kampf um die Kontrolle in der Regierung eures Landes ans Licht gekommen ist.* So viel (wohl von Robert Mueller und seinen Helfern) wurde versucht, um ein scheinbar fehlerloses System (die alles dominierenden Medien und Hintergrundorganisationen) zu entlarven (wörtlich: herauszufordern). Allerdings hat der Feind sich nicht entschieden, im Hintergrund zu bleiben, sondern zettelt weiterhin eine Kontroverse nach der anderen an.**

Ich bin dankbar für einen konservativen, willensstarken Führer, einen solchen wie ihr ihn habt. Andernfalls wäre die Demokratie der List Satans erlegen. Wie mit der Regierung, so hat Satan auch für jede Seele einen umstürzlerischen, zerstörerischen Plan. Keine Seele ist frei von Versuchungen. Nehmt euch in Acht bei jedem Konflikt, bei jeder Interaktion mit Menschen, besonders mit Ungläubigen. Achtet auf die raffinierten Angriffe des Feindes in eurem Alltag. Die Gläubigen müssen jeder Form von Uneinigkeit mit Stärke gegensteuern. Betet um Meinen Sieg bei jeder Herausforderung (Versuchung). Ich versuche immer, die Umstände zu eurem Heil zu verändern.

Lest Eph. 6,10-17

* Es wird wohl auf den Robert Mueller-Bericht Bezug genommen, der klar stellt, dass es keine Einmischung Russlands oder sonstige Manipulation wie Behinderung der Gerichte usw. durch Präsident Trump oder seiner Leute gab, die die Wahl Trumps entschieden hätte, wie 2 Jahre lang ununterbrochen von den Leitmedien behauptet wurde. Dazu ein Wort von Mollie Hemingway, Chefredakteur von Federalist: "... die Medien seien in ein absolut verwirrtes Verschwörungsgebiet abgedriftet, das das Land zwei Jahre lang gefangen hielt. Es ist schockierend, wie viele Menschen an diese verrückte Theorie über die Absprache mit Russland geglaubt haben, aber vielen Menschen fehlte der Mut, angesichts der Hysterie dagegen zu sprechen."

** Indem man verstreut, ob man wohl den ganzen Bericht zu sehen bekomme, Einwände konstruiert usw.

 

1. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, seid ganz sicher, wer der Feind ist, bevor ihr euch in den Kampf begebt. Die Tage sind böse und Satan, der Fürst der Lüge, beschuldigt das Gute, um somit Meine Pläne zu durchkreuzen. Versteht daher, die Zukunft der Welt hängt von eurem richtigen Unterscheiden zwischen Gut und Böse ab. Tut das nicht ohne Meine Hilfe. Betet, dass der Heilige Geist euch bei euren Entscheidungen erleuchtet.

Der Antichrist wird im Gewand von Güte und Freundlichkeit kommen, denn Satan stellt sich selten als das Böse dar, das er ist. Nachdem der Fürst der Finsternis seine Günstlinge an den Orten aufgestellt hat, wo man es am wenigsten erwartet hätte, wird es schwierig sein, ihm im günstigsten Fall die Macht wieder zu entreißen. Dies ist die Stunde der Entscheidung, die schwer auf dem Herzen der Welt lastet. Schätzt die Wahrheit und die Ehrlichkeit. Unterstützt nicht Dinge, die böse sind und nur die Sünde tarnen. Werdet nicht im Namen der Freiheit zu Sklaven der Sünde. Ich kenne jene, die sich für unerlaubte Lebensstile im Namen der Rechtschaffenheit entschieden haben. Ich werde sie zur Rechenschaft ziehen.

Ich möchte euch Mein Herz, Meine Ideale, Meine Liebe geben. Diese Botschaften* sind Mein Versuch, das Herz der Welt an Mein Väterliches Herz zu drücken. Ich spreche hier** zu den Gläubigen und gleichermaßen zu den Ungläubigen.

Lest 2 Thess. 2,9-12

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

2. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, setzt Meinen Willen als Herrscher über eure Herzen ein – auf diese Weise werden unsere Herzen gemeinsam schlagen. Oh, wie lange habe Ich Mich danach gesehnt, das Herz der Welt an Mein Väterliches Herz zu drücken. Die Menschheit sucht Meinen Rat nicht. Sie plant und gestaltet ihr Leben jenseits dessen, was Ich gerne gehabt hätte, dass sie es tut. Deshalb entscheidet sich der Mensch so oft für den falschen Weg und seine Pläne scheitern. Strebt nicht danach, in den Augen der Menschen durch Wohlstand oder Macht oder irgendeinen anderen weltlichen Reiz groß zu sein.

Strebt danach, Mir zu gefallen, dann werdet ihr auf dem Weg des Erfolges gehen. Ich sage euch immer und immer wieder das Gleiche – nehmt Meinen Willen an. Wenn alle zuhören würden, wäre die Welt im Frieden. All die Fehler der Menschheit geschehen aufgrund ihrer Weigerung, Meinen Willen anzunehmen und ihm zu folgen. Sie wird Meinen Willen nur durch das Gebet erkennen. Daher rufe Ich euch auf, vertieft euer Gebetsleben und ihr seid nie weit von der Wahrheit entfernt – dann werden eure Entscheidungen Meinen Segen erhalten.

Lest Jud. 17-23

 

3. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich komme noch einmal zu euch in der Hoffnung, alle Menschen und alle Nationen mit Mir, ihrem Schöpfer, zu versöhnen und aus Liebe zu Mir auch untereinander. Satan ist der Vater aller negativen Kritik. Er ist es, der Seelen gegeneinander misstrauisch macht. Er ist es, der aus kleinen Problemen große macht. Es ist Satan, der geheime Absprachen fördert und der die Menschen argwöhnisch geheime Absprachen vermuten lässt, wo keine sind. Warum bekämpft er den Frieden? Satan bekämpft jede Einheit, die von Mir ist, und ermutigt zur Uneinigkeit, damit seine Ziele zu menschlichen Zielen werden. Wenn ihr nicht zustimmt, das ist menschlich, aber wenn die Meinungsverschiedenheiten zu einer Fehde eskalieren, dann heißt das, ihr arbeitet im Namen Satans.

Seid im Herzen eins im Bemühen, Mein Königreich auf Erden aufzubauen – Mein Rest der Gläubigen. Die Einheit, zu der Ich euch rufe, ist nicht die Einheit der Eine-Welt-Ordnung. Eine solche Einheit dient Satan, der den Antichristen zur Herrschaft bringen will. Achtet darauf, dass ihr unter Gott vereint seid. Öffnet Satan nicht den Weg für seine bösen Pläne. Die Länder sollten ihre Grenzen beibehalten so wie die Herzen Grenzen haben müssen, um sie vor allem Bösen zu schützen.

Lest Eph. 4,1-6

 

4. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin glücklich mit dem vorgeschlagenen Herzschlag-Gesetz*, das jetzt im Staat Ohio vorgelegt wird. Wenn es in Kraft tritt, werden viele Leben und auch viele Seelen gerettet. Wie wunderbar wäre es, wenn ganze Nationen ein solches Gesetz übernehmen würden. Aber viele Nationen setzen durch ihre Behandlung der Ungeborenen ihr Wohlergehen aufs Spiel. Beginnt zu erkennen, dass die ganze Schöpfung aus Meinem Willen entstanden ist. Nichts beginnt oder endet, ohne dass ich davon weiß.

Der menschliche Geist ist in seiner Kenntnis der Schöpfung begrenzt. Der Mensch versteht die Auswirkungen seiner Handlungen nicht – oft in der ganzen Welt. Ich bin hier, um euch zu sagen, dass eure Gebete mächtiger sind als jede Massenzerstörungswaffe. Durch eure Gebete kann Ich Meinungen und Umstände verändern. Seht, wie eure Gebete zu dem Herzschlag-Entwurf geführt haben. Es ist immer Satan, der von jeder Art von Gebet abhält – denn er ist der Feind Meines Willens. Indem ihr jetzt mehr über die Auswirkungen eurer Gebete wisst, seid bestärkt und betet, betet, betet.

Lest Kol. 3,17

* Der Herzschlag-Gesetzentwurf ist dazu da, um die Abtreibung zu verbieten, wenn das Herz beim Fötus zu schlagen beginnt, durch äußere Methoden feststellbar.

 

5. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich durchschreite noch einmal Zeit und Raum, um Mich an euch zu wenden. Ihr seid nicht bedeutsam, solange ihr nicht danach strebt, in Meinen Augen bedeutsam zu sein. Denkt nicht, dass irgendeine Form von weltlicher Bedeutung erstrebenswert ist. Sucht zuerst das Königreich der Göttlichen Liebe und alles andere wird euch gegeben werden. Wenn eure Ziele nicht in Heiliger Liebe gründen, kann der Feind euch leicht einnehmen und euch in die Irre führen. Dann wird der Weg der Rechtschaffenheit verschleiert und sogar die stärkste Seele wird verwirrt.

Weiterhin sage Ich euch, der Rosenkranz der Ungeborenen ist zur Waffe der Wahl gegen Satan geworden, der jedes Gebet verschmäht. Er hat versucht, diesen Rosenkranz in Misskredit zu bringen, indem er die Mittel angreift, durch die er der Welt* gegeben wurde, aber die Früchte dieses Rosenkranzes – besonders im Kampf gegen die Abtreibung – sind unwiderlegbar. Ich ermutige zu seinem Gebrauch und zur Verbreitung. Wir kommen gegen das Übel der Abtreibung voran, auch gegen das Schlechte in den Medien. So oft setzen die Medien den Maßstab für die Mode und den Verhaltenskodex.

Ein annehmbares moralisches Verhalten ist allgemein zum Ziel des Angriffs im Denken der Gesellschaft geworden. Wir müssen weiterhin den Überfall Satans auf den Anstand mit dem Rosenkranz bekämpfen – besonders mit dem Rosenkranz der Ungeborenen. Dies ist für Mich wichtig genug, um vom Himmel herabzukommen und euch zu ermutigen. Ich komme, um euch zu helfen, eure Prioritäten richtig zu setzen.

Lest Kol. 3,1-4

* Siehe Botschaft von der Muttergottes am 7. Oktober 1997, Rosenkranzfest.

 

5. April 2019 – Öffentliche Erscheinung

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Papa Gott sendet Mich, um euch mitzuteilen, dass am Barmherzigkeitssonntag viele eine weitere Gnade erfahren werden. Viele werden Lichtblitze in und unter der Menge während der Gebetszeit* sehen. Diese 'Lichter' werden die Engel sein, die während dem Gebet durch die Menschenmenge gehen werden. Es ist Mir als Königin der Heiligen Engel eine Freude, euch das zu sagen.

* Die ökumenische Andacht um 15.00 Uhr.

 

6. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich habe euch von vielen Problemen und Sorgen befreit. Ihr geht weiterhin den irdischen Weg nur auf Meinen Befehl hin. Prüft kritisch, wo ihr seid und bittet Mich, dass Ich euch den besten Weg zeige, wie ihr Mir den Rest eures Lebens auf Erden dienen könnt. Die meisten betrachten den Gang der Zeit nicht als Mein Geschenk an sie. Es sind dies jene, die nur für sich selbst und nicht für Mich leben. Ich bin es, der den richtigen Zeitpunkt bestimmt, wann eine Seele zum Gericht vor Meinem Sohne steht.

Da ihr nie wisst, wann die Stunde eures Gerichtes schlägt, lebt der weise Mensch so, als wäre jeder Atemzug sein letzter. Ändert die Blickrichtung eures Daseins daraufhin, Mich an erster Stelle zu lieben und danach euren Nächsten. Wenn Regierungen und die Politiker so leben würden, welch große und positive Änderung würde in der Welt stattfinden. Unterhaltungsarten würden das Heil nicht mehr gefährden. Die Sünde würde als Sünde gesehen und um jeden Preis vermieden werden. Es gäbe kein Nichtvergeben mehr in den Herzen. Alle Herzen würden sich darauf konzentrieren, Mich durch das Befolgen Meiner Gebote zu erfreuen.

Jetzt aber komme Ich zu euch, um euch an das wirkliche Ziel im Leben zu erinnern und um euch zur Bekehrung des Herzens aufzurufen. Habt Acht und schätzt jeden gegenwärtigen Augenblick, der euch zu eurem Heil geschenkt wird.

Lest Kor. 4,8-12

 

7. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, bevorzugt nicht falsche Idole wie euren eigenen Intellekt, die Technologie, gesetzwidrige Lebensstile oder bestimmte Arten von Unterhaltung oder Modetrends. Ich habe euch für Mein Königreich sowohl im Himmel als auch auf der Erde erschaffen. Mein Königreich ist ewig und unbeschreiblich. Die Verdammung ist ebenfalls ewig und unbeschreiblich. Ignoriert daher Mein Kommen zu euch nicht als etwas, auf das man verzichten kann. Achtet auf das, was in eurem Herzen die erste Stelle hat.

Ich komme zu allen Menschen und allen Nationen – zu dieser Generation und zu zukünftigen Nationen, die, wenn sie erleuchtet sind, Meine Stimme hören und erkennen werden. Wenn die Seele es annimmt und glaubt, dass Ich hier spreche, wird sich ihr ganzes Leben verändern. Ich wünsche, dass die Seelen sich auf Meine Führung hier verlassen, da diese Botschaften Meine Gebote umfassen. Setzt nicht die Akzeptanz der Welt oder Approbationen an die erste Stelle. Dies können auch falsche Götter sein. Achtet lieber auf das, was Ich euch heute sage. Liebt Mich so sehr, dass ihr wünscht, Meine Gebote zu befolgen.

Lest Röm. 6,20-23

 

8. April 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich habe diese Zeit gewählt, um bei einer Generation einzuschreiten, die den Weg des Verderbens geht. Diese Generation hat neue Wege gefunden, Mich zu beleidigen – Meine Gebote zu verletzen. Dazu gehört die hartnäckige Denkweise, eine Sache wäre in Ordnung, wenn sie nur auch von anderen getan wird. Meine Gutheißung ist nicht mehr wichtig. Diese Denkweise hat bei vergangenen Generationen nichts (Gutes) bewirkt.

Heidnische Götter haben die Herzen eingenommen und ihre Anhänger verlangen die Akzeptierung. Falsche Götter des Geldes, der Macht und des Konsumdenkens entfernen die Herzen von Mir. Ich komme, um Seelen zur Liebe zu Mir zurückzulocken. Ich sehne Mich danach, den Seelen nur das Beste zu geben – nur die auserwähltesten Gnaden, ich möchte nur eine davon nennen, den Frieden. Ich liebe jede Seele von der Empfängnis an bis zu ihrem Tod. Ich sende Engel, um über jede Seele zu wachen und sie auf den Weg der Rechtschaffenheit zu führen.

Die Sünde ist eine Barriere für die Bemühungen der Engel. Ihr könnt die leise Stimme eurer Engel nicht hören, wenn euer Herz mit dem Lärm der Verwirrung und des Konfliktes erfüllt ist. Ich sehne Mich danach, Meine Hand über das Herz der Welt zu legen, damit es in Harmonie mit Meinem Majestätischen Herzen schlägt. Der Tag wird kommen, aber nicht ohne Meinen Zorn.

Lest Hebr. 2,1-4

 

9. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Zweck Meines täglichen Kommens hierher ist, das Herz der Welt so zu verändern, dass es mit Meinem Väterlichen Herzen vereint werden kann. Dies wird erst geschehen, wenn der Mensch sich entscheidet, Meinen Göttlichen Willen an die erste Stelle in seinem Leben zu stellen.

Mein Königreich ist das Königreich Meines Göttlichen Willens, in jedem Herzen errichtet. Keine Seele betritt den Himmel, die sich vor allem anderen an ihren sterblichen Willen klammert. Wenn Seelen es zulassen, dass ihr Herz gemeinsam mit Meinem Göttlichen Herzen schlägt, sind sie des Paradieses würdig. Dann sind die Herzen frei von Nichtvergebenkönnen, von weltlicher Anerkennung und Wünschen, und sie können wahrhaft sagen, dass sie Mein sind. Sie sind dann in der Lage, Mir und Meinem Göttlichen Willen wahrhaftig zu vertrauen. Dies erfordert ein starkes Bemühen in der Hingabe des freien Willens.

So komme Ich, um Haltungen und Prioritäten vom Weltlichen in das Göttliche zu verwandeln. Ich komme, um den Himmel auf Erden zu errichten. Seht in Meinem Ruf an jede Seele das Bemühen, Veränderung gemäß Meinem Göttlichen Willen zu bringen.

 

10. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, prüft den Weg, auf dem ihr unter Meiner Gnade geht. Denkt ihr tagsüber oft an Mich? Nehmt ihr euch Zeit, Mir eure Liebe anzubieten, wenn die Stunden voranschreiten? Das Herz, das Mir wahrhaft geweiht ist, findet Wege, um Mir seine Liebe zu zeigen und seine Liebe zu Mir an andere weiterzugeben. Ihr solltet täglich nach Möglichkeiten schauen, Mir näher zu kommen. Ich wiederhole noch einmal, ihr sollt nicht gehorsam um des Gehorsams willen sein. Wenn der Gehorsam euch von einer tieferen Beziehung zu Mir entfernt, dann müsst ihr genau prüfen, wer und aus welchem Grund euch bittet zu gehorchen. Nicht alle Führer sind von Mir anerkannt. Manche Menschen in Führungspositionen benutzen ihre Macht, um Mein Königreich der Wahrheit in der Welt niederzureißen. Manche sind Führer um ihrer selbst willen. Ich spreche hier nicht, um die Menschen zu beeindrucken, sondern um sie in der Wahrheit zu führen.

Lest 1 Tim. 2,1-4

 

11. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich sehne Mich danach, im Herzen der Welt eine Andacht zu Meinem Väterlichen Herzen einzurichten. Mein Herz ist ein Väterliches Herz, bereit, alle Seelen aufzunehmen. Auf diese Weise könnte Ich behutsam das Herz der Welt korrigieren und bekehren. Aber Ich werde als strenger Richter betrachtet, der bereit ist, Seinen Arm der Gerechtigkeit auf die Welt fallen zu lassen.

Eine Annahme dieser Andacht (zu Meinem Väterlichen Herzen) würde Herzen verändern und ihnen helfen, Mich als besorgten Vater zu lieben und Meine Gebote anzunehmen. Befolgt Meinen Aufruf zur Verehrung Meines Väterlichen Herzens. Es ist eine lebensspendende Andacht, die das Herz der Welt aus dem Griff Satans reißen könnte. Wenn ihr Mein Herz umarmt, liebe Kinder, dann erwidere Ich diese Umarmung.

Lest 1 Joh. 3,24

 

12. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich spreche noch einmal zu euch und bitte euch, in der Welt eine Andacht zu Meinem Väterlichen Herzen einzurichten. Eine solche Andacht hat die Macht, das Herz der Welt zu bekehren und somit die Menschheit zu verwandeln; von einer gleichgültigen Haltung zu einem fürsorglichen, liebenden Herzen, das in seiner Liebe zu Mir universal ist.

Der Menschheit entgeht Meine Väterliche Fürsorge für jeden Bereich in jedem Augenblick ihrer Existenz, wenn sie Meine Väterliche Rolle in ihrem Leben nicht erkennt. Mein Herz ist ein Schutz vor der List Satans im Leben aller in diesen Tagen, denn diese Zeit ist böse. Mein Herz bietet inmitten der Verwirrung des Tages Führung an. Mein Herz ist voll Zuneigung für jede Seele; dies macht die ganze Menschheit in Meinen Augen zu einer Einheit. Daher ist dieser Ruf nach Einheit an alle Meine Kinder überall zu finden.

Seid eines Sinnes und eines Herzens in Meinem Väterlichen Herzen. Lasst Meinen Väterlichen Blick auf die ganze Menschheit, das Herz der Welt zu einem Herzen der Göttlichen Liebe formen – zu einer kindlichen Liebe – die in Meinem Väterlichen Herzen gründet. Dies ist Mein Wunsch.

Lest Phil. 2,1-2

 

13. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Mein Väterliches Herz umschließt die Vereinten Herzen Jesu und Mariens. Die Seele, die ihren Weg durch die Kammern der Vereinten Herzen beginnt, schreitet in der Heiligkeit voran, aber ihr Weg führt auch tiefer in Mein Väterliches Herz. Der Böse tut alles, was er kann, um euer Voranschreiten durch die Vereinten Herzen und folglich tiefer in Mein Väterliches Herz zu bekämpfen. Lasst euch von ihm nicht davon abbringen, auf der Hut zu sein. Seine subtile Täuschung verbirgt sich immer hinter der ungeordneten Eigenliebe, die sich in Form von Ehrgeiz, Eifersucht und Nichtvergebenkönnen zeigt. Betet, um in der Heiligen Liebe vervollkommnet zu werden. Dies ist eure Verteidigung gegen die Pläne Satans. Er hat einen Plan für den Untergang jeder Seele. Sucht den sicheren Hafen Meines Väterlichen Herzens. Ich bin euer Schutz und eure Führung.

Lest Eph. 5,1-2

 

14. April 2019 – Palmsonntag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in euren Herzen und in der Welt bereitet ihr euch auf das große Osterfest vor. Ich sage euch, ihr müsst euch auch auf das Zweite Kommen Meines Sohnes vorbereiten. Es gibt auf eurem Kalender kein Datum, bei dem ihr dieses Ereignis markieren könnt. Seid auf der Hut in Bezug auf die Zeit, in der ihr lebt. Ich bitte Meinen Rest (der Gläubigen), sich von der Welt zu distanzieren. Seid vereint in Gebet und Opfer. Lasst euch nicht von eurer Hingabe an die Wahrheit durch jene beirren, die der Welt anhangen. Bleibt fest in eurem Glauben, dass Mein Sohn wiederkehren wird. Seid Vorbild für andere in dieser Hingabe. Auf diese Weise wird Mein Rest der Gläubigen sich vermehren. Ihr beginnt die Heilige Woche – eine Woche, die sich im Gedächtnis an das Leiden und den Tod Meines Sohnes von den anderen unterscheidet. Seht in dieser Woche der Vorbereitung Meine Hoffnung, dass die Welt mit euch auch das Osterfest in seiner religiösen Bedeutung mitfeiert.

Lest Eph. 2,19-22

 

15. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, diese turbulente Frühlingszeit, die ihr erlebt, ist der Vorbote für das wärmere sonnigere Wetter, das kommt. Dies ist eine Erinnerung an die turbulente Zeit, die zum Leiden und Tod Meines Sohnes geführt hat. Diese stürmische Jahreszeit im Leben Jesu führte zu Seiner Auferstehung und Herrlichkeit. Alles, was jetzt in eurem geografischen Gebiet in der Natur stattfindet, muss sein, damit der Sommer kommen kann. Alles, was beim Leiden und Tod Meines Sohnes geschah, musste für die Erlösung der Menschheit so sein. Dies mag wie ein weit hergeholter Vergleich erscheinen, wenn ihr nicht bedenkt, dass Ich der Schöpfer aller Dinge bin – aller Ereignisse von der Natur bis zur Erlösung der Menschheit durch das Leiden und den Tod Meines Sohnes. Wenn ihr seht, wie die Natur sich vor euch verwandelt, dann lasst in der Osterzeit eure Herzen von stürmisch und kalt in warm und glühend vor Liebe verwandeln.

Lest Kor. 13,4-7, 13

 

15. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Ich vertraue diesem Werk* die Gnade der Väterlichen Freude an. Ich wurde auf Geheiß des Ewigen Vaters gesandt, um euch das zu sagen. Dies ist eine Freude, die die Seelen unterstützen (tragen) wird, sogar bis zum Tod. Es ist eine Väterliche Schulter zum Anlehnen. Diese Gnade wird freigebig am Heiligtum geschenkt, das dem Ewigen Vater gewidmet ist.** Geht mit offenem Herzen dorthin – der Vater wird euch willkommen heißen.

* Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Gott Vater Heiligtum bei Maranatha Spring & Shrine.

 

16. April 2019 – Dienstag in der Karwoche.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, gestern hat die Christenheit durch das Brennen der Notre Dame-Kathedrale in Paris einen großen Verlust erlitten. Sie stand seit Jahrhunderten als Symbol für die Tradition der alten Welt. Jetzt ist sie eine ausgebrannte Ruine. Es wäre nachlässig von Mir, wenn Ich nicht auf diese Parallele hinweisen würde. Was von der einst großen Kathedrale noch steht, muss mit der liberalen Kirche heute verglichen werden. Die Hülle der einst majestätischen Kirche ist alles, was die liberale Kirche darstellt. Das Innere ist nichts als eine ausgebrannte, unerkennbare einst große Kirche. Niemand betet dort an. Was von der Kathedrale geblieben ist, sind die Auswirkungen der darin über die Jahrhunderte dargebrachten starken Gebete. In der liberalen Kirche sind die Gebete nicht erkennbar, da die Tradition zugunsten des freien Willens weg gebrannt wurde. Baut diese große Kathedrale in euren Herzen als Sühnekirche* wieder auf.

Wenn Ich euch nur sagen könnte, dass die Kirche trotz dieses Verlustes heute lebt und wohlauf ist. Aber leider! Ich kann euch nicht anlügen. Die Menschen sehen den materiellen Verlust – nicht den geistigen. Ich habe die Kathedrale nicht gerettet, sondern den Flammen ihren Lauf gelassen. Ich muss jedoch den Zustand der Kirche heute retten. Es darf nicht mehr liberale und konservative Kräfte in der Kirche geben. Alle müssen eins sein. Konflikte bringen Zerstörung. Heute habt ihr nur noch die Ruinen einer großen Kathedrale und dies in der heiligsten Woche des Jahres.** Habt Acht und lasst den Feuersturm der Kontroversen nicht die Tradition des Glaubens in eurem Herzen zerstören.

Lest 1 Petr. 2,4-5

* Siehe dazu die Botschaften vom 3. September 2001 und 28. April 2008 von Thomas von Aquin und von Jesus.
** Die Heilige Woche beginnt mit Palmsonntag und endet mit dem Karsamstag, dem Tag vor dem Ostersonntag.

 

17. April 2019 – Mittwoch in der Karwoche.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, von Beginn der Zeit an habe Ich geplant, Meinen Väterlichen Segen der Freude an dieser Stätte zu geben. Jetzt wird er großzügig bei dem kleinen Heiligtum zu Meiner Ehre* geschenkt. Die Seele muss nur mit einem offenen Herzen Mein Heiligtum betreten und Mein Segen wird ihr geschenkt. Sie wird inmitten der größten Schwierigkeiten Frieden haben – denn jede Seele erfährt einen Anteil des Kreuzes. Der Segen wird einmal gegeben und er genügt für den Rest des Lebens einer Seele.

Nun seht ihr, wie in der großen Kathedrale Notre Dame in Paris alles durcheinander ist. So sehe Ich auch Meine Kirche auf Erden, da eine liberale Politik die Wahrheit immer mehr unterdrückt. Kinder, haltet an der Tradition des Glaubens, der euch gelehrt wurde, fest. Versucht nicht, bei Meinen Geboten Kompromisse einzugehen. Dies ist die einzige Weise, wie ihr auf eurem Erdenweg eures Heiles sicher sein könnt. Vertraut der Wahrheit anstatt pompösen Titeln. Ich werde euch segnen.

Lest Apg. 5,29
Lest 2 Thess. 2,13-15

* Gott Vater Heiligtum bei Maranatha Spring & Shrine.

 

18. April 2019 – Gründonnerstag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, heute – am Gründonnerstag – feiern die Christen weltweit das Gedächtnis der Einsetzung der Heiligen Eucharistie.* Dies ist die Reale Gegenwart Christi auf Erden. Unglaube oder Gleichgültigkeit können diese Wahrheit nicht verändern. Wahrlich, Ich sage euch, die Eucharistie wurde durch Meinen Göttlichen Willen der Welt gegeben, um die Herzen zu verändern, um die Herzen zu umarmen und um Herzen zu trösten.

Die Königliche Priesterschaft wurde eingesetzt, um diese Heilige Tradition an das Gedenken Meines Sohnes** weiterzuführen. Heute gibt es nur noch einen kleinen Prozentsatz von Menschen, die noch wirklich an die Reale Gegenwart Meines Sohnes glauben. In diesen Tagen braucht die Welt die Eucharistie mehr als je zuvor. Es hat noch nie einen solch weit verbreiteten Glaubensabfall wie heute gegeben. Nehmt diese Heilige Gegenwart an. Ehrt das Heilige Priestertum. Verteidigt die Wahrheit, die niemand verändern kann.

Lest Mt. 26,26-28

* Es gibt eine Reihe von Botschaften, die Jesus zur Heiligen Eucharistie gegeben hat: 19./22./27./28. Juni 2008, 1. Juli 2008.
** Erfüllt durch die Wandlungsworte, die ein Priester bei jeder Heiligen Messe spricht, wenn er Brot und Wein in den realen Leib, das Blut, die Seele und die Gottheit Jesu Christi durch Transsubstantiation verwandelt. (Transsubstantiation bedeutet: durch die Konsekration im Messopfer sich vollziehende Verwandlung von Brot und Wein in Leib und Blut Jesu Christi.)

 

18. April 2019 – Gründonnerstag (nachmittags)

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Während Meiner Passion und Meines Todes war Mein größtes Leiden der Gedanke an die Seelen, die trotz Meines Bemühens verloren gehen. Heute ist es ganz genauso. Ich erleide immer wieder die Geißelung für die Seelen, die Mich einst kannten und sogar glühend waren und nun aber distanziert und gleichgültig sind. Ich werde von den Seelen getröstet, die sich der persönlichen Heiligkeit hingeben – von jenen, die Meinen Vater über alles lieben und von jenen, die sich entscheiden, in Heiliger Liebe zu leben. Ich warte darauf, dass die Kirche zu Mir zurückkehrt.

Ich trauere um jene, die in ihrer Berufung wankelmütig sind – Berufungen, die Ich ihnen mit Liebe gegeben habe. Ich trauere um die Scheinheiligen, die sich als heilig darstellen, dies aber im Herzen ablehnen. Manche Kirchenführer, die für viele Seelen verantwortlich sind, vernachlässigen ihre ernste Verantwortung. Wie können sie sich selbst retten, wenn sie nicht jene retten können, die unter ihrer Obhut stehen? Tröstet Mich, der Ich immer in der Heiligen Eucharistie gegenwärtig bin. Tröstet Mein Trauervolles Herz, denn durch eure Bemühungen wird sich die Richtung ändern, in die die Menschheit geht.

 

19. April 2019 – Karfreitag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, das Leiden und der Tod Meines Sohnes haben die Tür zur Rettung jeder Seele geöffnet. Die Entscheidung, durch diese Tür zu gehen, bleibt jedoch dem freien Willen des Menschen überlassen. Das öffentliche Leben Meines Sohnes war immer ein Beispiel dafür, wie man nach Meinem Göttlichen Willen lebt. Sein Blick war immer darauf gerichtet, Mich zu erfreuen und Mich zu lieben. Sein Leben war daher eine Lektion, wie das Heil verdient werden kann. So wird jede Seele gerichtet. Ihr Herz muss Meinem Göttlichen Willen ähnlich sein.

Die Tür, die Mein Sohn am Karfreitag geöffnet hat, ist für jene offen, die Meine Gebote befolgen. Solche Herzen sind bei ihrem Tod rein und liebevoll, so wie das Herz Meines Sohnes rein und liebevoll war. Allein der Glaube an das Leiden, Sterben und die Auferstehung Meines Sohnes genügt nicht, um durch das Tor des Heils zu gehen. Die Seele muss durch ihren Glauben in ihrem Leben und bei ihren Entscheidungen etwas verändern. Lasst nicht zu, dass das schreckliche Leiden und Sterben, das Mein Sohn für euch dargebracht hat, umsonst war. Lebt als auferstandene Menschen – als Menschen, die sich entscheiden, durch das Tor des Heils zu gehen.

Lest Gal. 5,24

 

21. April 2019 – Ostersonntag, Festtag der Auferstehung des Herrn.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn wir gemeinsam Ostern feiern, bitte Ich euch, seid österliche Menschen – erfreut euch immer am Auferstandenen Herrn. Jene, an denen diese Wahrheit vorbeigeht, sind die, die Probleme in der Welt verursachen. Seid vereint in der Wahrheit des Auferstandenen Christus. Lasst diese Heilige Tradition nicht durch Ungläubige in Gefahr bringen. Da ihr wisst, dass Jesus vom Tod auferstanden ist, habt Vertrauen und glaubt, dass Er jedes Wunder wirken kann, das von Meinem Göttlichen Willen angenommen wird. Lasst daher euer Herz oder eure Pläne nicht von einem negativen Geist einnehmen. Schätzt euren Glauben hoch. Wenn ihr das tut, dann sind eure Entscheidungen immer im Einklang mit Meinen Geboten – mit Meinem Willen.

Lest Joh. 20,26-27

 

21. April 2019 – Ostersonntag, Festtag der Auferstehung des Herrn.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, freut euch mit Mir! Halleluja! Fühlt Meine Macht bei der Triumphierenden Auferstehung Meines Sohnes: Sein ist der Sieg über Sünde und Tod. Wir teilen alles. Wir tun alles gemeinsam. Wir sind die Auferstehung und das Licht der Welt.

 

21. April 2019 – Ostersonntag, Festtag der Auferstehung des Herrn.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, wegen der großen Liebe, die Ich für alle Sünder habe, ziehe Ich Seelen in das mitleidige Herz Meines Göttlichen Sohnes. So feiere Ich heute mit euch Seine Siegreiche Auferstehung über Sünde und Tod. Lebt den Rest eures Lebens als siegreiche Menschen, denn das ist Mein Ruf an euch.

 

22. April 2019 – Montag in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich möchte euch helfen, die Wahrheit herauszufinden. Ihr blockiert die Wahrheit durch falsches Urteilen. Urteilt nicht, sondern unterscheidet. Urteilen ist die Annahme einer Meinung, ohne die Wahrheit zu erkunden. Unterscheidung ist die Annahme der geistigen Wahrheit ohne Vorurteil. Wenn ihr unterscheidet, dann ist das nicht eine Meinung, die darauf gründet, was jemand anderer denkt. Die echte Unterscheidungsgabe sucht nach der Wahrheit und nimmt diese an.

In der Welt haben viele falsche Urteile den Verlauf von Regierungen und Führungen in die Irre geführt und den Verlauf der menschlichen Geschichte verändert. Viele, viele Seelen haben ihren Weg durch falsches Urteilen verloren. Sogar im Fall dieser Erscheinungsstätte und dieses Werkes wird der starken geistigen Unterstützung, die hier angeboten wird, durch falsches Urteilen entgegengewirkt. Die Gnaden, die Ich hier gewährt habe, werden oft von der Geistlichkeit unbegründet abgelehnt. Habt Vertrauen in all die Gnaden, die hier angeboten werden. Euer Glaube an die Wahrheit wird viele Früchte tragen. Das verspreche Ich.

Lest Röm. 2,15-16

 

23. April 2019 – Dienstag in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn ihr am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit (28. April 2019) zu der Erscheinungsstätte kommt, dann soll es in guter Gesinnung des Herzens sein, damit ihr möglichst viele Gnaden bekommt. Kommt nicht, um nach Fehlern zu suchen oder nach Gründen, um nicht zu glauben. Kommt nicht mit Nichtvergebenkönnen im Herzen oder Groll oder irgendeiner Form von Eifersucht oder geistigem Neid. Kommt mit einem Herzen, das ganz von einem viel erwartenden Glauben erfüllt ist. Dies ist das Herz, das bis zum Rand mit Gnaden erfüllt wird. Der Grund für dieses Werk* ist, die Liebe im Herzen der Welt wieder herzustellen.

Wie die Heilige Mutter dieser Botschafterin gesagt hat, können alle Anliegen, die Sie in Ihrem Unbefleckten Herzen hat, in einem Wort zusammengefasst werden: Liebe. Wenn alle Seelen einander lieben würden wie Mein Sohn sie liebt, dann würden alle anderen Dinge in der richtigen Perspektive gesehen werden. Vieles würde gelöst werden. Ihr hättet Frieden unter euch. Es ist so, dass dieses Werk immer wichtiger wird, denn diese Zeit ist böse. Haltet euch an der Wahrheit dieser hier angebotenen Botschaften fest. Seid Heilige Liebe in jedem gegenwärtigen Augenblick.

Lest Gal. 5,14
Lest 2 Tim. 1,13-14

* Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

27. April 2019 – Samstag in der Osteroktav. Zum Fest der Göttlichen Barmherzigkeit; Mitternachtsandacht am Feld der Vereinten Herzen.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, vor einigen Tagen bin Ich Meiner Botschafterin mit diesem Banner der Liebe* erschienen. Ich sagte ihr, dass Ich gerne hätte, dass es am Samstagabend gezeigt werde und es geschah durch den Willen Gottes, so wie bei allem. Die Anliegen Meines Unbefleckten Herzens können in diesem einen Wort – Liebe – zusammengefasst werden. Wenn die Liebe in allen Herzen vollkommen wäre, dann gäbe es keine Sünde mehr in der Welt.

* Ein Banner mit der Aufschrift 'Liebe' wurde auf dem Berg gezeigt, damit alle es während der Mitternachtsandacht beim Feld der Vereinten Herzen sehen konnten.

 

28. April 2019 – Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit, 15.00 Uhr Andacht.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Schöpfer des Universums. Ich habe den Himmel, die Meere und alles, was auf Erden ist, gemacht. Durch Meine Hand wurde der Mensch erschaffen und existiert er. Ich halte die Sterne, die Planeten und alles auf der Erde an ihrem Platz. Ich komme heute, um die Menschheit daran zu erinnern, dass sie dazu berufen ist, Mir gehorsam zu sein. Jede Sünde ist eine Verletzung der Heiligen Liebe. Wenn ihr euren Nächsten nicht vollkommen liebt, dann liebt ihr auch Mich nicht vollkommen. Sündigt nicht mehr!

Der Arm Meiner Gerechtigkeit wird schwer. Nur durch die Gebete und Opfer des Restes Meiner Gläubigen wird er zurückgehalten. Wenn ihr um Frieden betet, dann müssen eure Gebete in erster Linie aus einem friedvollen Herzen kommen. Ein heuchlerisches Herz birgt in sich keinen Frieden. Seid aufrichtigen Herzens. Ich bin auf der Seite des Aufrichtigen und ihn kann Ich am leichtesten führen. Die Wolken am Himmel behindern Mein Sonnenlicht. Die Sünde in euren Herzen behindert Meine Gnade.

Es gibt eine große Nation gleich einem Bär im Osten, der nicht vertraut werden kann. Deren Fühler erstrecken sich weit und breit. Die freie Welt hat keine Geheimnisse, in die diese Nation durch gesetzwidrige Mittel (durch Spionage und Verrat) nicht eingeweiht wäre. Meine Kinder, Ich spreche heute als euer Ewiger Vater von der Majestät Meines Thrones im Himmel zu euch. Seid weise bei der Wahl eurer Führer, denen ihr folgen wollt, bei euren Zuneigungen in euren Herzen und bei dem, womit ihr euch in jedem gegenwärtigen Augenblick beschäftigt. Seid nicht vereint unter einem Eine-Welt-Führer. Seid in Heiliger Liebe unter Meiner Führung vereint. Auf diese Weise unterstützt ihr keine bösen geheimen Absprachen – die heute in der ganzen Welt weit verbreitet sind.

Ich spreche heute zu euch, um alle Menschen in Mein Barmherziges Herz zu ziehen. Meine Barmherzigkeit kommt nur durch ein reuevolles Herz zu euch. Ich zwinge Meine Göttliche Barmherzigkeit der Menschheit nicht auf. Ich biete sie an. In diesen Tagen kümmert sich der Mensch nicht um Meine Barmherzigkeit, sondern er lebt so, als würde er nie gerichtet werden. Ich beauftrage alle religiösen Führer, ihr Bewusstsein hinsichtlich der großen Notwendigkeit Meiner Barmherzigkeit zu korrigieren. Nur durch Meine Barmherzigkeit existiert die Welt noch. Es ist Meine Barmherzigkeit, die die Existenz und das Wohlergehen des Menschen aufrechterhält.

Lebt so, als wärt ihr von Meiner Barmherzigkeit abhängig. Zeigt Mir, wie sehr ihr Mich liebt. Kehrt zum Gehorsam und zur Achtung Meiner Gebote zurück. Meine Kinder, bleibt unter Meinem Willen für euch vereint, da dies immer in eurem besten Interesse ist. Ich bin mit Meiner Allmacht und Allgegenwart im Himmel und auf der Erde. Meine Stimme ist groß (laut) und gleichzeitig klein und leise. Meine Gnade ist im Überfluss vorhanden und sie ist immer bei euch. Entscheidet euch dafür, mit Mir zusammenzuwirken. Während sich heute viele versammeln, um Meine Barmherzigkeit zu feiern, erinnere Ich alle Menschen und alle Nationen daran, in Meinen Göttlichen Willen durch Liebe – Heilige Liebe – zu kommen. Liebt zuerst Mich – und dann euch gegenseitig. Es gibt keinen anderen Weg.

Maureen: Die Hand Gottes des Vaters breitet sich über die Menschen.

Gott Vater: Ich bin der Herr des Himmels und der Erde, euer Ewiger Vater, der euch im Mutterleib geformt und genährt hat und euch heute hierher gebracht hat. Ich lege Meine Hand über all eure Herzen. Ihr werdet danach nicht mehr die Gleichen sein. Ändert eure Herzen, um der Heiligen Liebe ähnlich zu werden. Ich höre jetzt auf eure Anliegen. Übergebt euren Willen Meinem Göttlichen Willen, Meine Kinder. Ich segne euch jetzt mit Meinem Väterlichen Segen.

 

29. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, heute möchte Ich allen danken, die die Gebetsfeier gestern zu einem Erfolg gemacht haben. Ich bin dankbar all jenen, die bei der Andacht dabei waren, allen, die diese organisiert haben und allen, deren Herzen sich aufgrund Meines Patriarchalischen Segens* verändert haben. Dieser Segen wird dieses Jahr noch einmal gegeben werden – im August an Meinem noch nicht anerkannten Festtag.** Der Segen der Vereinten Herzen wird im Juni, am Fest der Vereinten Herzen*** gegeben werden. Dies ist auch ein mächtiger Segen. Gemeinsam und in Heiliger Liebe vereint können wir das Herz der Welt verändern. Glaubt an diesen Meinen Ruf an euch.

* Um die Bedeutung des Patriarchalischen Segens zu verstehen, lesen Sie bitte die Botschaften vom 7./18./22./23./24. August und 9. Oktober 2017 sowie vom 11. August 2018. Der Patriarchalische Segen wurde bis jetzt nur vier Mal gegeben: am 6. August 2017, 7. Oktober 2017, 5. August 2018 und 28. April 2019.
** 4. August 2019, Festtag Gottes des Vaters und Seines Göttlichen Willens, während der ökumenischen Andacht um 15.00 Uhr.
*** 30. Juni 2019, Festtag der Vereinten Herzen während der ökumenischen Andacht um 15.00 Uhr.

 

30. April 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich freue Mich sehr über eure Antwort auf Meinen Ruf, hierher zu kommen, um Meinen Patriarchalischen Segen zu empfangen. Erfreut Mich weiterhin, indem ihr den Segen in eurem Alltag lebt. Ihr seid jetzt andere Menschen – vereint mit Meinem Göttlichen Willen. Glaubt dies. So müsst ihr jetzt, Meine Kinder, die ihr nun in Meinem Göttlichen Willen vereint seid, als liebende Brüder und Schwestern und als Meine liebenden und gehorsamen Söhne und Töchter leben. Lasst euch von den Skeptikern nicht entwaffnen. Haltet euch nicht bei der Verteidigung dieses Werkes auf sondern verbreitet die Botschaften, ladet ein und arbeitet mit den hier geschenkten Gnaden zusammen.

Schaut euch um und seht, wie euer Leben sich positive verändert hat. Dies sind Dinge, die niemand ändern kann, wenn ihr glaubt. Der Geist* in euch hat sich verändert. Doch das Hören Meines Rufes zu einer tieferen Heiligkeit ist nicht das Gleiche wie das Leben danach. Das bloße Empfangen Meines Patriarchalischen Segens bedeutet noch nicht, heilig zu sein. Ihr müsst antworten als eine Seele, die in Meine Göttliche Liebe und Meinen Göttlichen Willens eingehüllt ist. Mein Segen ist für euch Stärke, das zu tun.

Lest Phil. 2,1-4
Lest Eph. 2,8-10

* Der menschliche Geist; siehe die Botschaften vom 28. Januar 2006, 21. September 2006 und 10. Dezember 2006 vom Heiligen Thomas von Aquin zur Hilfe, den 'Geist' zu verstehen.

 

1. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, heute sage Ich euch noch einmal, dass Ich die Väterliche Freude in die Herzen jener lege, die zum ersten Mal Mein kleines Heiligtum betreten, wenn ihre Herzen offen sind. Auch wenn der äußere Rahmen vergrößert wird, wird Mein Väterlicher Segen der Freude* dort sein, da Mein Segen nicht von einem Gebäude abhängig, sondern Teil Meines Göttlichen Willens ist. Ordnet euer Leben jetzt, wenn ihr Meinen Väterlichen Segen erhalten habt.

Viele Aspekte werden sich verändern. Vor allem werdet ihr Meinen Göttlichen Willen besser annehmen. Eure Herzen werden Meinem Willen mehr zugeneigt sein als je zuvor. Ihr werdet die Tiefen Meines Willens, der euch immer umgibt und euch führt, verstehen. Selbst inmitten von Schwierigkeiten werdet ihr erkennen, dass Mein Wille euch führt. Mein Schutz und Meine Vorsehung werden in eurem Leben offenkundiger sein. Gemeinsam, Meine Kinder, können wir im Licht des Friedens wandeln. Ich werde euch nie verlassen.

Lest Eph. 5,15-17

* Siehe die Botschaften vom 15./17. April 2019.

 

2. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, seid nicht verstört wegen dessen, was ihr habt oder nicht habt. Einigt euch mit Meinem Willen für euch. Manchmal gibt es Lösungen für eure Situationen im gegenwärtigen Augenblick. Andere Male müsst ihr akzeptieren, dass ihr ein Bedürfnis habt, das nicht sofort erfüllt werden kann. Vertraut immer auf Meine Vorsehung, die euch gewiss entgegenkommen wird. Wenn die Menschen denken, alles hänge von ihrer Erfindungsgabe ab und ihren Handlungen, dann ernten sie Misserfolg oder noch Schlimmeres, da Ich Mich von ihnen zurückziehe. Das ist der Fall, wenn schlechte Führer an die Macht kommen. Dadurch werden Diktaturen gebildet. Führern, die nicht auf Mich hören oder nicht Meiner Weisung folgen, darf nicht vertraut werden. Ganze Regierungen sind solchen Führern erlegen. So ist es auch in anderen Bereichen des Lebens, z. B. in Kirchenkreisen, in der Wirtschaftsleitung und bei jeder Art von Unterhaltung. Übergebt zuallererst eure Schwächen Mir. Auf diese Weise öffnet ihr euer Herz für Entscheidungen, die eins sind mit Meinem Willen. Wenn ihr Mir die Führung überlasst, dann werdet ihr siegen.

Lest 1 Tim. 2,1-4

 

3. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich habe diese Zeit auserwählt, um euch Mir näher zu bringen. Ich möchte, dass ihr wisst, wie sehr Ich euch liebe. Deshalb habe Ich euch Meinen Patriarchalischen Segen gegeben. Keiner anderen Generation und keinem anderen Ort wurde das Privileg gegeben, ihn zu empfangen. Macht jetzt das Beste daraus. Betrachtet Mich als liebenden Vater.

Fürchtet Mich nicht wie einen strengen Richter. Fürchtet stattdessen eure Sünden, die Meinen Zorn hervorrufen. Wünscht euch, Mich zu erfreuen. Ich bin an eurer Seite und möchte so gern euer Heil. Seid verantwortlich dafür, wo ihr in Meinen Augen steht. Vergeudet nicht die gegenwärtigen Augenblicke, die Ich euch gebe, indem ihr falsche Götter Mir vorzieht. Natürlich spreche Ich von weltlichen Werten – Wohlstand, Ruf, Macht. Alles, was die Welt hoch schätzt, darf euch nicht gefangen nehmen. Gleichgültig, was die Menschen von euch denken, seid treu, liebend und loyal Mir gegenüber. Diese Zeit ist schlecht und ermutigt zum Bösen. Seid vorsichtig, was und wen ihr unterstützt. Betet, um weise zu sein. Vertraut nicht auf etwas, wenn ihr nicht sicher seid. Das Gebet führt euch in Weisheit.

Lest Deut. 5,6-10
Lest Sirach 5,4-7

 

4. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, kommt mit Vertrauen zu Mir, denn durch euer Vertrauen auf Mich sind alle Dinge möglich. Ich kann einem liebenden, vertrauenden Herzen nicht widerstehen. Übergebt all eure Kreuze Mir. Dies ist ein Zeichen eures Vertrauens. Ich sehe in jedes Herz. Ich verstehe all eure Traurigkeit. Ich feiere mit euch jeden eurer Siege. Heute bitte Ich euch, für alle Armen Seelen im Fegefeuer zu beten. Diese Seelen können sich selbst nicht mehr helfen, aber ihr könnt ihnen helfen, durch die vielen Kammern (Stufen) des Fegefeuers schneller hindurchzukommen. Ja, Ich sage euch – so wie es Kammern in den Vereinten Herzen gibt, so gibt es Kammern im Fegefeuer. Die unterste Kammer ist der Hölle ähnlich. Es gibt dort viele, die ihrer Berufung im Leben nicht treu waren, sei es eine religiöse Berufung oder eine Berufung in der Welt.

Die Gebete, die ihr für diese darbringt, helfen ihnen in die nächste Kammer (Stufe) zu kommen. In dieser Kammer sind jene, die ein Leben voller Stolz geführt haben. Sie haben nicht gebetet, um den Stolz in ihren Herzen zu erkennen, auch haben sie nicht versucht, Mir näher zu kommen. Es gibt auch eine Kammer, die jenen vorbehalten ist, die nicht beten und die Kreuze in ihrem Leben nicht angenommen haben. Die höchste Kammer ist nur einen Schritt vom Himmel entfernt. In dieser Kammer ist das größte Leiden der Seele das Getrenntsein von Mir.

An dieser Stelle muss Ich darauf hinweisen, dass das Nichtglauben an das Fegefeuer dessen Existenz nicht aufhebt. Der Unglaube kann die Realität der Wahrheit nicht ändern. Wenn ihr einer Armen Seele helft, im Fegefeuer voranzukommen, dann ist diese Seele eure stetige Verbündete für den Rest eures Lebens. Seid großzügig im Gebet für all die Armen Seelen und besonders für eure verstorbenen Familienmitglieder. Sie werden es euch danken.

Lest Psalm 3,8

 

5. Mai 2019 – Fest Maria, Zuflucht der Heiligen Liebe, 22. Jahrestag.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, vor Jahrzehnten habe Ich der Welt die Andacht zu Maria, Zuflucht der Heiligen Liebe, gegeben. In diesem geschichtlichen Moment wurde euer Weg zum Heil und zur persönlichen Heiligkeit klar definiert. Es wurde euch jede Kammer im Voranschreiten in der Heiligkeit beschrieben. In diesen Tagen und in dieser Zeit ist diese Andacht wichtiger als je zuvor. Der Weg zur Heiligen Liebe ist ein Weg der Annahme Meiner Gebote. Die erste Kammer Unserer Vereinten Herzen ist die Heilige Liebe. Sie ist eine Kammer der Reinigung, denn die Heilige Liebe reinigt die Seele von allen Lastern. Alle folgenden Kammern in den Vereinten Herzen hängen sich an diese Kammer – die Heilige Liebe. Als Ich daher die Heilige Liebe der Welt vorstellte, habe Ich den Seelen den ersten Schritt zur Heiligkeit – die erste Kammer der Vereinten Herzen – gegeben. Jetzt erinnere Ich euch daran, dass das Licht Meiner Göttlichen Liebe die Vereinten Herzen umgibt und umhüllt. Der ganze Weg zur Heiligkeit existiert nicht ohne Meinen Göttlichen Willen. Versteht daher, dass die 'Zuflucht der Heiligen Liebe' ein Titel ist, der sich mit Meinem Göttlichen Willen verbindet. Ich freue Mich heute mit euch, wenn ihr diesen Titel feiert.

Lest Eph. 5,15-17
Lest 1 Tim. 4,4-5

 

6. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, in diesen Tagen müsst ihr mehr denn je die Heilige Liebe als Richtlinie und Führung benutzen. Ich habe euch nicht verlassen – und werde das auch nicht tun. Ich gebe euch diese Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe, um euch zu helfen, euren Weg inmitten all der Ablenkungen und Versuchungen dieser Zeit zu finden. Wenn ihr in Heiliger Liebe lebt, dann befolgt ihr Meine Gebote.

Lasst euch von Meinem Ruf an euch nicht weg locken. Euer Vorbild kann das Leben jener verändern, die um euch sind, und kann daher auch helfen, das Herz der Welt zu verändern. Der Grund, warum ihr in der ganzen Welt politische Umbrüche habt, ist, weil die Macht in bösen Herzen zu einem Gott wird. Um diesem falschen Gott zu dienen, werden schlechte Entscheidungen anstelle von gottesfürchtigen Entscheidungen getroffen. Die Menschheit denkt nicht daran, dass ihre Verantwortung vor Mir umso größer ist, je mehr Verantwortung ihr in der Welt übergeben ist. Der Mensch wird immer danach gerichtet, wie er sich in der Welt verhält, um Mir Seelen zu bringen. Dies ist eine Kammer im Fegefeuer, die jenen vorbehalten ist, die in dieser Richtung versagt haben. Richtet euren Blick immer auf eure ewige Belohnung, die ihr eurem eigenen Willen entsprechend verdient. Missbraucht nicht die Zeit, die Ich euch gebe, um euer himmlisches Ziel in der Ewigkeit zu erlangen.

Lest Kol. 3,5-10

 

7. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lebt immer so, als würde euer Gericht kurz bevorstehen. Die Heilige Liebe ist die Worfschaufel, die euch hilft, das Gute vom Bösen zu unterscheiden. Benutzt die Heilige Liebe als Hilfe zur Entscheidung, wie ihr jeweils den gegenwärtigen Augenblick verbringen wollt. Alle Streitigkeiten haben eine schlechte und eine gute Seite. Jede Verwirrung wird von Satan hervorgebracht. Die Kenntnis dieser wenigen grundlegenden Dinge sollte eine Führung zu einer tieferen persönlichen Heiligkeit sein. Denkt daran, die Heilige Liebe ist die Annahme Meiner Gebote.

Manchmal müsst ihr euch für eine Seite entscheiden, um das Gute vor dem Bösen zu schützen. Ein Beispiel dafür ist die Abtreibung, die sowohl zu einem politischen als auch moralischen Thema geworden ist. In den Tagen der Unschuld wurde die Abtreibung im Licht der Wahrheit als Sünde betrachtet. Die Argumente, die ihr bei Meinungsstreitigkeiten einbringt, machen diese zu einem guten Unternehmen oder zu etwas rein Bösem. Seid immer Meine Jünger der Wahrheit – und verteidigt die Wahrheit angesichts der Täuschung Satans. Nehmt keinerlei Kompromiss an, um den Menschen zu gefallen. Euer Urteil bestimmt eure Ewigkeit. Dies ist nicht änderbar. Das ist eine Wahrheit, mit der ihr leben müsst.

Lest Hebr. 3,12-14

 

8. Mai 2019 – Fest Maria, Vermittlerin aller Gnaden.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Meine Gegenwart auf Erden sind Meine Gebote. Lernt sie. Befolgt sie. Liebt sie. Versucht nicht, bei irgendeinem Teil Kompromisse einzugehen. Ich sehe das. Ich kenne euer Innerstes. Meine Hand ist über allen Menschen und allen Nationen. Die ganze Schöpfung fließt und existiert durch Meinen Willen. Die Menschheit kann nur erreichen, was durch Meinen Willen zugelassen wird. Das Böse kann nur in und durch Meinen Willen überwunden werden.

Gleicht euer Herz und euer Leben Meinem Willen an, der Fürsorge und Heil für euch ist. Ich verlasse nicht einmal den größten Sünder. Vielmehr suche Ich ihn mit Meiner Barmherzigkeit. Ihr könnt keinen Gedanken oder Plan vor Mir verbergen. Ihr könnt eurem Gericht nicht in der Haltung eines listigen Fuchses entgegen treten. Lebt in der Wahrheit Meiner Gebote. Ich schaue nur auf das Herz – nicht auf die physische Erscheinung, noch auf Macht, Wohlstand oder Ansehen in der Welt. Wenn ihr Mich beeindrucken wollt, dann seid klein, sanftmütig und demütig. Dann werde Ich euch zu den Höhen des Himmels erheben.

Der Himmel ist jede Wahrheit und die ganze Wahrheit. Er ist Friede, Liebe und Barmherzigkeit. Ändert eure Herzen, damit ihr die Wahrheiten des Himmels widerspiegelt. Dann kann Ich euch im Herzen erreichen und euch an Meine Brust bringen. Richtet euer Leben nach diesen Wahrheiten aus. (Wörtlich: Plant euer Leben um diese Wahrheiten herum.)

Lest 2 Tim. 1,13-14

 

9. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lebt ein Leben in Heiliger Liebe, um das Fegefeuer zu vermeiden oder euren Aufenthalt dort abzukürzen. Im Fegefeuer leidet ihr alleine, nur in der Gegenwart eures Schutzengels. Je näher ihr eurem Engel in der Welt gewesen seid, umso näher wird er euch im Fegefeuer sein. Selbst in der höchsten Stufe des Fegefeuers fühlen sich die Seelen verlassen ohne Mich. Deshalb müsst ihr für die armen leidenden Seelen beten, die sich selbst nicht mehr helfen können.

Glaubt nicht, dass eine ehrenvolle Position in der Welt die Seele vor dem Fegefeuer bewahrt. Es gibt viele Bischofsmitren in den Flammen dort – auch viele Richterhammer. Denkt daran, ihr werdet bei eurem letzten Atemzug danach gerichtet, was in euren Herzen ist. Ich spreche zu euch, um die Heilige Liebe in euren Herzen zu fördern. Übergebt Mir alles, was bedeutungslos ist – wie andere euch betrachten – das ist eine große Öffnung für Lügen, für die Hingabe an weltliche Reize und eigensüchtige Orientierung. Konzentriert euer Leben auf den Himmel und darauf, die ganze Ewigkeit mit Mir zu verbringen. Ich liebe euch und rufe euch in den Himmel.

Lest 1 Tim. 2,1-4; 4,7-9

 

10. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr fragt, wie ihr in eurem Leben eurem Schutzengel näher sein könnt. Gebt ihm als erstes einen Namen. Er wird euch antworten bei allem, wofür ihr euch entscheidet. Und wenn ihr dann irgendeiner Schwierigkeit gegenüber steht, ruft ihn mit Namen an. Euer Engel sehnt sich danach, euch zu helfen – euch zu führen und zu schützen. Lasst ihn Teil eures Alltagslebens sein. Er geht euch bei jeder Gefahr voraus. Er hilft euch, eure Feinde in die Knie zu zwingen. Ihr könnt seine Stimme im Innersten eures Herzens hören. Er versucht, euch dazu zu inspirieren, nur Gutes zu tun, und er will euch das Böse aufdecken, wo immer es lauert. Ihr könnt ihm durch euer Bemühen mit dem freien Willen näher kommen. Er ist euer Freund – ein Freund, auf den ihr euch verlassen könnt.

Lest Psalm 91,11

 

11. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Wert dieser Botschaften muss noch von einer ungläubigen Welt entdeckt werden. Es kann mit einem Futterhäuschen für Vögel verglichen werden, das von den Vögeln noch nicht entdeckt wurde. Wenn es einmal entdeckt wird, dann strömen Vögel aller Art dorthin. Ich spreche weiter zu dieser Botschafterin. Ich biete Meinen liebenden Rat an und sogar Meinen Patriarchalischen Segen. Die Tiefen der hier geschenkten Gnaden werden sich unabhängig vom fehlenden Interesse niemals erschöpfen.

Wenn die Welt mehr von Mir abhängig wird und weniger von ihren eigenen Verdiensten, werden die Menschen zur Fülle dieser Botschaften hinströmen. Ich komme, um das Böse dieser Zeit aufzudecken – Böses, das als etwas Gutes getarnt ist. Fehlende Bescheidenheit in der Kleidung, in der Unterhaltungsbranche und im allgemeinen Lebensstil ist eine große Falle des Feindes. Ungeordnete Eigenliebe ist das Werkzeug, mit dem Satan die Menschen vom rechten Kurs abbringt. In dieser Zeit des Bösen wurde jede Art von Unterhaltung mit schlechten Empfehlungen durchsiebt. Achtet darauf, womit ihr den gegenwärtigen Augenblick ausfüllt. Er wird euch nie mehr angeboten. Nährt eure Seele mit dem Besten, was Ich biete. Öffnet eure Herzen und lasst euch von dem führen, was Ich hier anbiete. Seid wie kleine Vögel, die zu den Gnaden hinströmen, die Ich so großzügig austeile.

 

12. Mai 2019 – Muttertag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, heute gratuliere Ich allen Müttern für ihre Rolle in der Schöpfung. In Wahrheit müssen alle verstehen, dass Ich der Schöpfer bin. Ich schaffe das Leben im Mutterleib. Ich schaffe jeden Mutterleib und alles Leben, das darin getragen wird. In diesen Tagen betrachtet die Menschheit sich selbst als Schöpfer allen Lebens und setzt voraus, dass sie durch ihre Willensfreiheit das Recht hat, Leben gemäß zu beenden. Dies ist der grobe Missbrauch des freien Willens. Es ist eine schwere Sünde, die Meinen Arm der Gerechtigkeit schwer macht und an Meinem Zorn zieht.

Ich allein gebe Leben. Ich allein kenne die beste Zeit, das Leben zu nehmen. Der Mensch darf sich nicht selbst wert fühlen, Meine Rolle zu übernehmen. Schult euer Herz, um Meine Allmacht zu erkennen. Wenn ihr dies ganz versteht, dann könnt ihr Meinen Willen besser verstehen. Alles Leben im Mutterleib ist Mein Wille. Es ist die Pflicht der Mutter, Meinen Willen anzunehmen und zu respektieren. Je mehr sie das tut, umso kraftvoller erfüllt sie ihre Rolle als Mutter. Heute sollte es eine Feier geben, die Meine Schöpferkraft bei jeder Mutterschaft ehrt.

Lest Joh. 1,1-3

 

13. Mai 2019 – Fest Unserer Lieben Frau von Fatima.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Meine Kinder, Ich komme wieder zu euch an diesem Jahrestag Meiner Erscheinungen in Fatima.* Wie immer komme Ich, um euer Wohlergehen zu suchen, welches die Versöhnung mit Gott ist. Gott muss an der ersten Stelle in eurem Leben stehen, nicht eure Vergnügungen. Verlasst euch selbst für Ihn. Vertraut Ihm. Während Ich zu euch spreche, gibt es Pläne in den Herzen zu eurem Untergang. Ihr dürft nicht mehr zögern zuzuhören und zu glauben, wie es in Fatima der Fall war. Wenn die Welt an Meine Botschaften in Fatima geglaubt hätte, hätten Millionen von Menschen gerettet werden können.

Ich warne euch heute noch einmal, eure Gebete und Opfer können und werden bei der Zukunft der Welt etwas ändern. Die Folgen eurer Gleichgültigkeit Meinem Ruf gegenüber sind nicht das, worüber Ich heute mit euch sprechen möchte. Achtet auf die Tatsache, dass Gott Mich noch einmal durch Zeit und Raum zu euch schickt, um die Richtung des Herzens der Welt zu verändern. Eure Gebete haben den Eisernen Vorhang ohne Krieg zum Fallen gebracht. Betet so, wie ihr um die Bekehrung Russlands gebetet habt. Betet um die Bekehrung des Herzens der Welt. Das Gebet bringt Veränderungen. Der Himmel hört zu.

Lest 2 Thess. 3,1-5

* Die Erscheinungen bei Lucia Santos und ihrer Cousine Jacinta und Cousin Francisco Marto vom 13. Mai 1917 bis 13. Oktober 1917 in Fatima, Portugal.

 

14. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, es ist jenseits der menschlichen Kenntnis, wie die Dinge der Natur miteinander kommunizieren. Wie findet ein Vogel ein Vogelhäuschen? Wie finden Ameisen so schnell die Krümel am Boden? Woher wissen Bienen, wo der beste Blütenstaub ist? Aber, Meine Kinder, ihr müsst wissen, dass Ich, euer Schöpfer, mit euch kommuniziere. Es gibt historische Quellen in der Bibel. Ich kommuniziere mit euch durch Ereignisse und andere Menschen. Jedoch kommuniziere Ich heute hier, in diesem gegenwärtigen Augenblick, mit euch durch diese Botschaften und diese Botschafterin.

Die Natur hört und achtet auf natürliche Rufe. Das kann Ich von Meinen Menschen auf der Erde nicht sagen. Im Gegensatz zu all den anderen Kreaturen Meiner Schöpfung hat der Mensch seinen freien Willen. Durch seinen freien Willen hört er entweder Meine Stimme und gehorcht oder er entscheidet sich für die Sünde. Die Sünde wird von Satan als etwas Selbstbefriedigendes dargestellt, aber in Wirklichkeit ist sie der Weg zum Verlust des Heils. Ich komme nicht zu euch, um die Sünde in ein verlockendes Licht zu stellen, sondern um euch die Wahrheit zu geben. Liebt Mich über alles und verliert nicht den Mut, denn dies ist das Geheimnis zu eurem Frieden – dem Frieden untereinander und unter den Nationen. Mein Wille ist der Keim des ewigen Lebens. Bleibt in Meinem Willen und blüht auf.

Lest 2 Joh. 1,6

 

15. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Tiefe des Friedens in eurem Herzen ist die Widerspiegelung der Tiefe eurer Herzensliebe zu Mir. Wenn eure Liebe nur oberflächlich ist und ihr nicht versucht, Mich mehr zu lieben, könnt ihr Mir nicht näher kommen. Ihr liebt Mich, indem ihr Mir vertraut. Euer Vertrauen gründet in der Hoffnung. Versteht daher, dass euer Friede von der Liebe, der Hoffnung und dem Vertrauen abhängt. Diese drei tragen die Frucht des Friedens. Satans legt euch viele Hindernisse auf den Weg des Vertrauens. Er greift euch durch Gedanken an und wirkt mit Menschen zusammen, um euch zur Entmutigung zu bringen. Meidet jene, die immer etwas Negatives in eurem Bemühen um Vertrauen sehen. Sie machen eure Hoffnung zunichte. Vertrauen ist der Weg, der euch Mir täglich näher bringt. Dies ist ein edles Ziel.

Lest Psalm 5,11-12
Lest 1 Thess. 5,8

 

16. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich nenne euch Meine Kinder, weil Ich euch im Mutterleib erschaffen habe. Ich beobachtete euch, wie ihr gewachsen seid. Ich kümmerte Mich um jedes eurer Bedürfnisse. Jetzt rufe Ich euch zu dieser Gebetsstätte, wo Ich Meine auserwähltesten Gnaden anbiete. Nirgendwo könnt ihr in ein einfaches Gebäude* eintreten und Meinen Patriarchalischen Segen der Freude** empfangen. Es gibt ihn nur in dem von Mir ermöglichten Gebäude. Kein anderes Werk bietet euch eine Segensstelle, wo die Heilige Jungfrau einst stand und jetzt alle Gegenstände segnet, die ihr darauf legt.

Jene die hierherkommen, gehen nie als die Gleichen zurück. Viele Bekehrungen geschehen, nachdem die Seele die Stätte wieder verlassen hat. Die hier angebotenen Botschaften sind unvergleichlich (einmalig). Die Andacht zu den Vereinten Herzen und die Offenbarung der Kammern der Vereinten Herzen bieten eine neue und tiefere Beziehung zwischen der Seele und dem Himmel. Ich kommuniziere weiterhin hier mit der Menschheit, um die Herzen für die Realität dieser Zeit zu erwecken und um Meine Kinder aus dem Griff der Selbstzufriedenheit herauszuziehen.

Nur durch die Hingabe eures freien Willens könnt ihr durch die Heiligen Kammern der Vereinten Herzen gehen. Wünscht die Vertiefung des Tugendlebens. Ich biete euch täglich Gelegenheiten an, das zu tun. Achtet darauf. Wünscht euch, Mir näher zu sein. Helft den Armen und Unterdrückten mit Freude. Seid Meine Hände und Füße in der Welt und denkt immer daran, die Hände und Füße von Jesus wurden verwundet.

* Gott Vater Heiligtum bei Maranatha Spring & Shrine.
** Um die Bedeutung des Patriarchalischen Segens zu verstehen, lesen Sie bitte die Botschaften vom 15./17. April 2019.

 

17. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, vereint euch jetzt im gemeinsamen Gebet für das Leben. Erwartet, dass das Thema Abtreibung noch einmal zum Obersten Gericht geht. Bildet einen unsichtbaren, aber wirksamen Gebetsschild über die Richter, die bei diesem lebensbedrohenden Thema dafür oder dagegen entscheiden werden. Wenn euer Land dieses heidnische Gesetz aufhebt, wird eure Nation viele Segnungen erhalten.

Ich bin bei euch, wenn ihr betet. Lasst euch nicht durch Ablenkungen vom Gebet abhalten. In Meinem Herzen sind die Vereinten Herzen Jesu und Mariens. Es gibt keine größere Festung auf Erden. Eure Gebetsanliegen sind in Meinem Herzen sicher. Durch euer Bemühen im Gebet und Opfer kann die Welt sich verändern. Wenn ihr betet, dann richtet euren Blick auf die Macht Meines Eingreifens. Dies ist der Weg, um Ablenkungen zu überwinden, die eure Gebete schwächen. Eure Einheit im Gebet kann den Feind bei diesem Thema des Lebens im Mutterleib besiegen und auch in vielen weiteren Dingen.

Lest Phil. 2,1-2

 

18. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, kümmert euch in jedem gegenwärtigen Augenblick um eure Pflichten, als wärt ihr in Meiner Gegenwart. Nehmt die Wahrheit all dessen an, was Ich euch hier gesagt habe. Jeder von euch hat Schwächen, die er sich bemühen muss zu entdecken und zu überwinden. Glaubt nicht, dass ihr, wenn ihr euch Mir einmal in Liebe übergeben habt, jetzt sündenfrei seid. Ich wache über eure Entscheidungen im jeweiligen Augenblick – manche führen zum ewigen Leben – andere führen zum Verderben.

Nehmt Meine Gebote an in Gedanken, Worten und Taten. Lasst euch nicht in die Irre führen und denkt nicht, dass eine Entscheidung, Meine Gebote anzunehmen, bedeutet, dass ihr für den Rest eures Lebens euch nicht mehr irren könnt. Dies ist eine Falle Satans, um Seelen in den Irrtum zu führen. Jene, die ihr Gewissen nicht erforschen, um ihre Irrtümer und Sünden zu erkennen, bleiben in der Sünde. Ich nehme das reuevolle Herz an. Das selbstgefällige, das glaubt, es braucht Meine Vergebung nicht, schlittert in das Verderben. Ich vergebe dem reuevollen Herzen so oft, wie es zu Mir kommt.

Lest 2 Petr. 2,20-21

 

18. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Als Ich mit dir (Maureen) heute Morgen über die Meinung vieler gesprochen habe, die der Ansicht sind, es genüge, einmal zu verkünden, dass Jesus ihr Herr ist, um in den Himmel zu kommen, habe Ich eine moderne Irrlehre angesprochen. Wenn das stimmen würde, könnte jemand Jesus als seinen Retter verkünden und dann Minuten, Stunden oder Jahre später einen schrecklichen Gewaltakt begehen und dabei erwarten, leicht in den Himmel einzugehen.

Die Wahrheit ist, eine Seele kann die Höhen des Himmels nicht erreichen, solange sie nicht sorgfältig über jeden ihrer Gedanken, Worte und Taten wacht und ihre Verantwortung Meinen Geboten gegenüber sieht. Dies macht sie in jedem gegenwärtigen Augenblick für ihre ewige Belohnung verantwortlich. Mein Sohn hat die Tore des Himmels für alle geöffnet, aber jede Seele hat die Verantwortung, den Weg dorthin selbst zu gehen. Lasst euch durch diese Botschaften euren Weg in den Himmel bereiten. Nehmt diese allgemeine Irrlehre nicht an, die besagt, dass ein einmaliges Bemühen* eure Seele rettet.

* Die Irrlehre, dass eine einmalige Grundentscheidung (genannt Fundamentaloption) das Heil garantiert. (So vertreten von Karl Rahner, korrigiert in: Johannes Paul II., Veritatis splendor.)

 

19. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, heute möchte Ich noch einmal eure Aufmerksamkeit auf den Wert des gegenwärtigen Augenblicks lenken. In jedem gegenwärtigen Augenblick könnt ihr das Heil verdienen. Mein Sohn öffnete die Tür zu eurem Heil, aber jede Seele muss sich das Recht erwerben, hindurchzugehen. Ein einmaliges Versprechen dem Herrn gegenüber ist noch kein Generalschlüssel zum Himmelstor sondern die Verpflichtung der Seele, ein sündenfreies Leben in jedem gegenwärtigen Augenblick zu führen. Dies ist die Herausforderung eines christlichen Lebensstils.

Die einmalige Hingabe an Meinen Sohn als Heilzusage ist eine moderne Irrlehre. Lernt, was Sünde ist und wie sie die Seele von Mir trennt. Niemand betritt den Himmel mit reuelosem Herzen. Deshalb birgt der gegenwärtige Augenblick die Gelegenheit für eine Eintrittskarte in den Himmel. Lebt im gegenwärtigen Augenblick in Heiliger Liebe. Verlasst euch nicht auf eine einmalige Entscheidung für das Heil. Der modernen Irrlehre, sich auf diese eine Entscheidung zu verlassen, steht die Realität der Sünde gegenüber.

Lest Hebr. 3,12-13

 

20. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Achtet darauf, liebe Kinder, was ihr in eurem Herzen als Wahrheit annehmt, denn dies bestimmt euer ewiges Schicksal. So vieles wird als Autorität getarnt gegeben, das euch auf lange Sicht erblinden lässt. Ein Beispiel dafür ist natürlich die Legalisierung der Abtreibung. Niemand hat das Recht, die Sünde zu legalisieren. In dieser Zeit ist die Erkenntnis der Sünde dem Irrtum und sogar der Missachtung erlegen. Meine Gebote werden fehlinterpretiert. Sie werden neu definiert, um dem einzelnen Gewissen angepasst zu werden.

Der Heilige Geist kann solche Seelen nicht mehr mit der Wahrheit nähren. Die Selbstgerechtigkeit ist zum Gewand der Täuschung Satans geworden. Betrachtet euch nicht selbst als die Heiligsten. Versucht immer, ein tieferes Verständnis dafür zu bekommen, wo ihr euch verbessern könnt. Jede Seele muss tiefer in Mein Väterliches Herz hineinkommen. Keine Seele ist vollkommen oder ohne Sünde. Darüber solltet ihr euch sicher sein – und lebt nicht in dem Irrtum, dass ihr bereits vollkommen heilig seid. Es ist eine Stärke, seine eigenen Schwächen zu erkennen. Unterliegt nicht dem geistigen Stolz.

Lest 1 Tim. 4,7-8

 

21. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn ihr in diese Botschaften eingeweiht seid, dann seid ihr eingeladen, diese zu verbreiten, da sie euch den Weg zum Himmel führen. Sie sind wie die Entdeckung eines Schatzes. In christlicher Freude solltet ihr euch bemühen, den Schatz, den ihr gefunden habt, zu teilen. Diese Botschaften formen euer Herz in solcher Weise, dass euch die Vervollkommnung in der Heiligkeit etwas Erstrebenswertes wird.

In der heutigen Welt ist die Heiligkeit kein Ziel mehr. Der Erfolg wird nach weltlichem Maß gemessen – in Geld, Macht und hoch geschätztem Ruf. Berufungen sind zur Karriere verbogen worden, Selbst Führer, die hervortreten und Seelen auf den Weg der Heiligkeit rufen, werden oft von der Liebe zur Beliebtheit abgelenkt. Seid aufrichtig – jeder von euch. Seid Krieger der Wahrheit und lasst nicht zu, dass die Wahrheiten der Tradition in euren Herzen verbogen werden. Dies ist daher der Ruf zur Einheit für Meinen gläubigen Rest. Seid ein gesunder Einfluss in dieser Zeit des moralischen Relativismus. Lasst euren Glauben nicht durch Kompromisshaftigkeit verwässern.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

22. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, gestern habe Ich zu euch über Meinen Rest der Gläubigen gesprochen. Um zu dem Rest Meiner Gläubigen zu gehören, müsst ihr bereit sein, euch unbeliebt zu machen. Der Rest (der Gläubigen) muss in der Lage sein, das Gute vom Bösen zu unterscheiden. Manchen wird die Gabe der Unterscheidung der Geister gegeben – nicht allen. Der Rest muss bereit sein, sich von weltlichen Werten zu lösen. Ganz besonders muss der Rest (der Gläubigen) bereit sein, sich gegen das Böse zu stellen, wenn es aufgedeckt wird.

Mein Rest unterstützt niemals Meinungen, die die Sünde erlauben. Mein Rest der Kirche gibt sich diesbezüglich zu erkennen und stellt sich gegen die Sünde. Der Rest muss sich vor der Selbstgerechtigkeit hüten. Dies ist eine weitere Falle, die Satan jenen stellt, die versuchen, im Geist gereinigt zu werden. Hütet euch davor, euch anzumaßen, dass ihr Gaben habt, die ihr nicht habt und vielleicht gemäß Meinem Willen nie haben werdet. Sucht bei jeder Meinung nach Meinem Willen, so dass ihr anderen Meinen Willen erklären könnt. Ich rechne mit dem Rest Meiner Kirche, dass sie die Traditionen des Glaubens unter Ungläubigen unterstützen und weitertragen.

Lest Eph. 2,19-22

 

24. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Lasst Mich euch in den innersten Tiefen eurer Seele zufriedenstellen. Nehmt Meinen Frieden, Meine Liebe und Meine Freude an, die so tief sind wie euer Vertrauen in Meine Vorsehung. Jedes Herz, das sich Mir übergibt, stärkt das Herz der Welt. In diesen Tagen kämpft die Seele der Welt, um Meinen Willen im gegenwärtigen Augenblick zu finden. Dies ist auf die Neigungen der meisten menschlichen Herzen zurückzuführen, die in den Verlockungen der Welt verankert bleiben. Ich muss Mich von solchen Seelen zurückziehen, die nicht Meine Hilfe suchen. Ich stehe bereit, um zu helfen, die Streitigkeiten von einer Nation gegen die andere zu schlichten.

Ihr, Meine Kinder, müsst Mich in die Mitte aller Friedensverhandlungen stellen. Menschliches Bemühen allein kann die Nationen nicht zusammen bringen. Innerstaatliche Auseinandersetzungen werden von Satan konzipiert, um die edlen Bemühungen des Guten zu vereiteln. Zweifel gegen die gerechten Gründe des Guten schwächen und verhindern viele Siege. Seid stark und vereint in einem gemeinsamen Bemühen zum Wohle aller. Seid auf der Hut vor den Meinungsstreitigkeiten Satans. Durch Streit entsteht immer Spaltung.

Lest Phil. 2,1-4

 

25. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Solange die Menschheit nicht zu einer respektvollen, liebenden Beziehung zu Mir zurückkehrt, muss Ich ihre selbstgenügsame Bezogenheit auf sich selbst zerstören. Dies ist der einzige Weg, um das Vertrauen des Menschen zurückzugewinnen und seine Abhängigkeit von Mir wieder herzustellen. Jetzt ist es so, dass der Mensch sich zuerst seiner eigenen Genialität und eigenen Bemühungen zuwendet, bevor er sich im Gebet an Mich wendet.

Massenzerstörungswaffen sind gezwungenermaßen zu einem Schutz geworden, aber auch zu einem Mittel der Kontrolle gegen Aggression. Wirtschaftliche Themen müssen bei prekären Umständen als Verhandlungsbasis benutzt werden. Jene, die dabei am meisten leiden, sind die Armen, Alten und Ausgegrenzten. Ich ermutige daher zu schnellen Lösungen eurer Differenzen. Lasst nicht die Macht euer Antrieb sein. Regelt die Dinge zum Nutzen der ganzen Menschheit. Dann werde Ich an eurer Seite sein – ein Versprechen, das Ich immer halten werde. Heute habt ihr Meinen Ruf gehört, Mich zu respektieren und euch auf Mich zu verlassen. Die Konsequenzen, wenn Mein Ruf ignoriert wird, sind tragisch. Versucht nicht, Mich auf die Probe zu stellen.

Lest Deut. 5,26-27

 

26. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Grund, warum Ich hier spreche, ist, weil Ich Meine Kinder aufwecken will. Achtet auf den Weg, den ihr geht. Beachtet Meine Gebote. Meine Gebote wurden auf Stein geschrieben und können nicht verändert werden. Ihr werdet immer Terrorismus und Kriegsgefahren haben, solange das Herz der Welt sich nicht durch Achten und Lieben Meiner Gebote ändert. Mein Sprechen zu euch wird noch keine Veränderung bringen.

Wenn ihr auf Meine Worte positiv antwortet, dann wird sich das Herz der Welt ändern. Ihr werdet Frieden haben, der in Heiliger Liebe gründet. Eure Führer werden fair und der Wahrheit ergeben sein. So wie Ich, euer Gott, nur in die Herzen schaue, so wäre das Herz der Welt dann eine Widerspiegelung Meines Göttlichen Herzens. Aber es ist so, dass die Sünde unbemerkt bleibt. Deshalb bereuen die Seelen nicht. Wenn ihr nicht die Wahrheit erkennt, wie Satan in eurem Leben wirkt – und er arbeitet daran, jede Seele zu zerstören – könnt ihr nicht tiefer in Mein Herz kommen. Ich spreche daher hier, um jede Seele näher zu Mir zu ziehen. Wenn ihr zuhört, könnt ihr euch entscheiden, näher zu Mir zu kommen – zu eurem Vater.

Lest 2 Tim. 1,13-14

 

27. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, solange die Heilige Liebe in der Welt fehlt, nimmt das Böse seinen Platz ein. Mangelnde Heilige Liebe ist eine offene Tür für Satan. Jene, die der Welt zugetan sind, erkennen dies nicht. Durchforscht eure Herzen, Meine Kinder, und bemüht euch, euch von weltlichen Leidenschaften frei zu machen. Auf diese Weise kommt ihr Meinem Väterlichen Herzen näher. Ich stehe bereit, euch zu beschützen, zu führen und das Böse aufzudecken, das euch bedroht. Denkt an Meine Gebote.

Ihr sollt keine falschen Götter haben. Überlasst Mir Meinen rechtmäßigen Platz in der Mitte eures Herzens, in der Mitte eures Lebens und als Herrscher der Welt. Dies ist der einzige Weg, auf dem ihr den Irrtum in den Herzen überwinden könnt, der Böses wie die ISIS und die Taliban hervorbringt. Falsche Religionen nähren solche Übel. Falsche Götter ermutigen hierzu. Ich komme zu euch als Heiliger Geist, der die Wahrheit in allen Herzen anzündet und stärkt.

Lest Deut. 5,6-10

 

28. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, eure Spiritualität muss aus der Tiefe eures Herzens kommen. Sie darf nicht oberflächlich sein. Eure Liebe zu Mir darf nicht von dem Motiv genährt sein, von anderen gesehen zu werden, vielmehr muss sie (einfach) zwischen Mir und euch sein. Eine solche echte Liebe wird für andere offensichtlich sein, da sie aus eurem Inneren strahlen wird. Denkt daran, jede Tugend, die praktiziert wird, damit andere sie sehen, ist keine Gabe von Mir, sondern sie kommt aus der Eigenliebe. Jede echte Tugend darf nicht zur Schau gestellt werden, damit andere sie sehen. Eine aufrichtige Tugend ist tief im Herzen der Seele. Die Aufrichtigkeit der Tugend verbirgt sich oft vor der Seele selbst.

Jetzt muss Ich euch sagen, wie die Aufrichtigkeit des Herzens sich bei Führungspersonen zeigt. Der Führer, der nur an seine eigenen Fähigkeiten glaubt und nicht an Mich, zeigt sich seiner Führungsposition unwürdig. Er ist leicht durch menschliche Schwächen und die Liebe zur Macht vom rechten Kurs abzubringen. Es gibt viele davon in der Welt. Solche wie diese kümmern sich nicht um das Wohl ihres Volkes. Manche sind zu Mördern im Namen falscher Götter geworden. Sie verbreiten Hass und Furcht statt die Liebe zu Mir und zum Nächsten. Jene, die in ihrem Herzen eine aufrichtige Liebe zu Mir haben, müssen sich leider mit Massenvernichtungswaffen als Abschreckungsmittel vor diesen bösen Kräften rüsten. Das Gebet ist eine kraftvolle Waffe angesichts von heuchlerischen Führern. Das Gebet ändert Dinge und deckt das Böse auf.

Lest Gal. 6,7-10
Lest 1 Tim. 2,1-4

 

29. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jeder gegenwärtige Augenblick birgt Beginn und Ende. Denkt nicht, ihr werdet immer die Zeit haben, euer Herz in Liebe zu reinigen. Der Augenblick eurer Heiligung ist jetzt. Entscheidet euch nicht, erst morgen mit eurem Nachbarn Frieden zu schließen. Macht es jetzt. Lebt in der Wahrheit und meidet jene, die die Wahrheit bekämpfen. Betet für ihre Reue. Lasst die Vergangenheit Vergangenheit sein und lernt immer aus euren Fehlern.

Ich sehe so viele Wege, mit denen die Menschheit Meine Gebote verbiegt und dabei in Selbstgerechtigkeit lebt. Es gibt viele falsche Religionen, die solche Irrtümer annehmen. Dadurch entsteht ein Krieg nach dem anderen. Modetrends, Musik und Unterhaltung werden durch die modernen Medien gefördert. Mein Rest (der Gläubigen) muss sich gegen diese modernen Irrtümer von heute stellen. Haltet eurer Ansehen nicht für wichtiger als die Notwendigkeit, für die Wahrheit einzustehen. Mein Rest muss sich verhalten wie die ersten Apostel – sie haben alles um des Evangeliums willen hingegeben. Ihr seid Meine Hoffnung, dass der Glaube wächst in einer ungläubigen Welt.

Lest Eph. 2,19-22

 

30. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich werde die Stimme jener, die weiterhin die Wahrheit in eurem Land (USA) bekämpfen, nicht zum Schweigen bringen. Es wurde ihnen der freie Wille gegeben, den Ich respektiere, was aber nicht heißt, dass sie nicht nach ihren falschen Entscheidungen gerichtet werden.

Ich warne jene Meiner Kinder, die zuhören. Ihr könnt nicht den Medien vertrauen, dass sie die Wahrheit präsentieren. Die Hauptmedien sind von der politischen Partei kontrolliert, die für Uneinigkeit steht. Die Wahrheit ist das Gegenteil ihrer Meinungen: so auch, wenn sie von weiteren notwendigen Untersuchungen berichten. Ihre Absicht ist, das Land in Aufruhr zu halten. Alles Reden von einer Amtsenthebung dieses Präsidenten (Donald J. Trump) ist ein weiterer Beweis ihrer Inkompetenz und ihrer Hingabe an die Lügen und Betrügereien Satans. Dies sind alles Zeichen dieser bösen Zeit, der es an Weisheit mangelt. Wisst und erkennt die Macht eurer Gebete – besonders des Rosenkranzgebetes.

Lest Weisheit Salomos 3,9-11

 

31. Mai 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Meinungsstreitigkeiten sind nur etwas wert, wenn sie das Böse bekämpfen. Solche Themen müssen ans Licht gebracht und aufgedeckt werden, um sie zu lösen. Jedoch werden in der Politik unwürdige Meinungsstreitigkeiten hervorgebracht, damit eine Person sich über eine andere stellen kann. Die Themen gründen nicht in der Wahrheit. Über die Wahrheit wird am meisten diskutiert. Um die Wahrheit zu entdecken, muss der Mensch zuerst lernen, Meinen Willen in jeder Situation zu finden. Schließlich beginnt Mein Wille bei dem Thema Abtreibung erfolgreich zu sein.

Es beginnt mit dem Herzschlag-Gesetz* in vielen Staaten. Am Ende wird das politische Ziel, für das Leben zu sein, eher angenommen anstatt zurückgewiesen. Dies geschieht durch das Gebet – besonders des Rosenkranzes der Ungeborenen. Betet weiter. Das Leben ist da, bevor der Herzschlag gehört werden kann. Ich sehe, wie mehr Abtreibungskliniken geschlossen als geöffnet werden. Ich nehme einen tiefen Atemzug und Ich werde weiterhin versuchen, alle Herzen für das Leben zu überzeugen. Betet um den Schutz allen Lebens von der Empfängnis an bis zum natürlichen Tod. Die Kehrtwende in der Moral beginnt mit der Ablehnung der Abtreibung.

Lest Eph. 5,15-17

* Das Herzschlag-Gesetz ist ein Gesetz, das die Abtreibung verbietet, sobald der Herzschlag des Fötus durch externe Methoden festgestellt werden kann.

 

1. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Noch niemals zuvor gab es in eurem Land (USA) – verursacht durch die Politik – eine solch deutliche Spaltung wie jetzt. Als ihr den Bürgerkrieg hattet, war der Feind sichtbar. In diesen Tagen ist der Feind in den Herzen erst bei spaltenden Aktionen und Meinungen sichtbar. Die Spaltung wird nicht als von Satan kommend gesehen, was aber immer der Fall ist. Fehlende Einheit bedeutet fehlender Friede.

Bildet ein gemeinsames Band hinter diesem Präsidenten (Donald J. Trump) und stärkt dabei eure Nation in der Einheit. Überseht die Streitigkeiten, die Satan fortwährend heraufbeschwört. Er benutzt den menschlichen Stolz, um die Streitigkeiten anzuheizen. Meine Kinder, Ich beobachte, wie gute Kämpfe das Gewissen der Welt wieder herstellen. So viele gute Gelegenheiten wurden vertan durch Verlangen nach Unerlaubtem. Die Welt und ihre Verlockungen sind der Feind der Wahrheit. Die Wahrheit und der Sieg über die Sünde sind eins. Schaut daher bei allem, womit ihr zu tun habt, nach der Wahrheit. Das Herz der Welt schlägt mit der Eigenliebe. Ich wünsche, dass der Puls der Welt stets mit Meinem Willen im Gleichklang pocht.

Lest Eph. 5,15-17

 

1. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Freude, die Ich bei Meiner kleinen Kapelle* in die Herzen lege – Mein Väterlicher Segen der Freude – wird gesteigert und vertieft, wenn Ich im August gegenwärtig bin. Ich werde Reue in die Herzen der Reuelosen legen. Ich werde in die Herzen eine tiefe Andacht zu Mir legen und das Bewusstsein der Notwendigkeit, bei ihren Nöten bittend zu Mir zu kommen gleich Kindern, die sich auf ihren Vater verlassen.

* Gott Vater Kapelle bei Maranatha Spring & Shrine.

 

2. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Schöpfer alles Guten. Ich habe die Welt, die Meere, das Land und alle Sterne am Himmel erschaffen. Ich lasse das Böse zu, aber Ich akzeptiere es nicht. Ich schaffe alles Leben in den Lüften, in den Meeren und auf dem Land. Jede Neuerung, die der Mensch seiner eigenen Genialität zuschreibt, wurde von Meinem Geist inspiriert. Ich komme zu euch in Form dieser Botschaften, um von euch als Himmlischer Vater anerkannt zu werden. Da die Botschaften eine Verlängerung Meiner Gnade sind, kann es niemanden zum Vorteil gereichen, diese kurzerhand abzulehnen. Es folgt daraus, dass jene, die Meine Gnade hier abweisen, immer mehr sich selbst überlassen werden – ihr Gesetzgeber, nehmt dies zur Kenntnis.

Ich komme, um zu führen, zu ermahnen und jene zu umarmen, die zuhören. Ich wünsche, dass alle Mich als ihren liebenden Vater annehmen, der ganz sicher nur das Beste für sie wünscht. Mit Meiner Macht an Ihrer Seite, kann die Menschheit das Voranschreiten in Richtung Selbstzerstörung stoppen. Sie kann wieder ihren Stand vor Mir erkennen und annehmen. Sie kann Mich als Gott wieder zulassen. Das Abweisen des Guten bringt nichts. Ich biete Möglichkeiten, die jenseits der menschlichen Möglichkeiten liegen. Ich möchte die Menschheit mit Meiner Kraft erfüllen. Es ist der Unglaube, der Mich hindert. Betet für die Ungläubigen.

Lest 1 Kor. 2,10-14

 

3. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Alle Meine Versuche, hier zu Meinen Kindern zu sprechen, bleiben fruchtlos, wenn diese nicht mit einem offenen Herzen zuhören. Jede Botschaft enthält etwas für jeden. Lest sie sorgfältig und wendet sie in eurem Leben an. Niemand hat ein problemloses Leben. Meine Gegenwart ist beständig ein Teil dieser Stätte. Ich bin hier, um euer Bemühen um persönliche Heiligkeit sicherzustellen und euch vom Weg der Rechtschaffenheit zu überzeugen. Ich werde diesbezüglich jeden Geist der Entmutigung bannen.

Wenn ihr euch entscheidet, den Weg zu gehen, auf den Ich euch führe, dann entscheidet ihr euch, Meine Apostel der Heiligen Liebe zu sein. Ich werde euch viele Gelegenheiten geben, um zu evangelisieren. Ich werde euch die Gnade schenken, das zu tun. Nehmt euch die Zeit hierher zu kommen und seht selbst, was Ich hier anbiete und was Meine Gnade trotz jeder Art von Bekämpfung schon erreicht hat. Dies allein sollte das ungläubige Herz überzeugen. Mit Mir ist nichts unmöglich. Mein Wille wird hier weiterhin mit Liebe und Hingabe erfüllt.

Lest 1 Petr. 1,13-16

 

4. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich bitte euch, lebt im gegenwärtigen Augenblick. Wenn ihr das tut, dann kann jede Sünde aus der Vergangenheit aus eurem Gedächtnis ausradiert werden. Im gegenwärtigen Augenblick werdet ihr die Gnade entdecken, mit der Ich euch erfreuen möchte. Es wird für eure ungeteilte Aufmerksamkeit keinen Kampf mehr mit Satan geben.

Opfert jede Prüfung und jedes Problem, das im gegenwärtigen Augenblick mit eurer Aufmerksamkeit wetteifert, auf für jene, die in diesem Augenblick am bedürftigsten sind. Ich weiß am besten, wer das ist. Wenn jeder so leben würde, dann würde sich die Weltsituation verändern. Die Menschen würden fair miteinander umgehen. Die ungeordnete Eigenliebe würde überwunden werden. Jetzt ist es so, dass Streitigkeiten zu Konflikten führen. Jene, die hinterfragt werden sollten, werden gelobt. Der Weg der Rechtschaffenheit wird von jenen verdunkelt, die ihn am nötigsten finden sollten. Unbedeutende Angelegenheiten werden zu für die Zukunft eurer Nation entscheidenden Kriterien aufgebauscht.

Kehrt zur Realität der Wahrheit im gegenwärtigen Augenblick zurück. Haltet inne und seht, wie der gegenwärtige Moment vom Feind aller Wahrheit missbraucht wird. Ihr Gesetzgeber, kümmert euch um die dringlicheren vorliegenden Themen. Bei manchen davon geht es um Leben oder Tod. Nutzt eure ganze Kraft im gegenwärtigen Augenblick – die Kraft der Wahrheit – für den Sieg Meines Volkes. Wenn ihr dafür betet, werde Ich den Weg offenbaren, wie ihr das erreicht. Nehmt die Wahrheit an, dass Ich Gott bin.

Lest Eph. 4,25
Lest Eph. 5,1-2

 

5. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In dieser Zeit, in der das Böse in den Herzen und in der Welt ist, ermutigt Satan zur Selbstgefälligkeit in den Herzen der Menschen und tarnt dabei seine Taktiken als etwas scheinbar Gutes. Nur wenn der Mensch sein Herz in der Heiligen Liebe verankert hat, ist er in der Lage, die böse Absicht des Feindes zu erkennen. Er spielt die Rechte der Frau gegen die Rechte der Ungeborenen aus, die nicht für sich selbst sprechen können. Er tarnt die Politik mit edlen Gesichtspunkten, die, wenn man genauer hinsieht, gegen Meine Gebote verstoßen.

Meine Anhänger müssen lernen, auf seine Betrügereien zu achten und über die Streitigkeiten, die der Feind heraufbeschwört, hinauszusehen. Habt bei allem eine Gebetshaltung. Betet bei all euren Entscheidungen zuerst und entscheidet dann. Gebt nicht voreilig einer Person oder einer Sache eure Unterstützung, ohne dahinter zu schauen. Es ist in dieser Zeit äußerst wichtig, dass ihr um die Gabe der Unterscheidung betet. Lasst bei diesem Bemühen nicht zu, dass das Urteilen sich in vorschnelles Verurteilen wendet. Entscheidet erst, wenn ihr alle Fakten habt – von beiden Seiten der Betroffenen. Satan ist inmitten aller Konfusion. Gebt euch daher nicht einer falschen Führung hin, die der Macht und nicht der rechten Vernunft ergeben ist. Das Herz der Welt wird von schnellen Entscheidungen negativ beeinflusst – Entscheidungen, die nicht in Meinen Geboten gründen.

Lest 1 Tim. 4,7-8

 

6. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Absichten des Herzens sind das, worauf Ich höre und nach dem die Seele gerichtet wird. Die Liebe muss das Herz regieren, wenn die Seele zu beten beginnt. Auf ein solches Gebet antworte Ich. Die Heilige Liebe muss über das Herz wachen. Der Feind versucht, die Absichten durch Entmutigung und Ablenkungen aufzulösen. Dadurch wirkt er Meinem Willen entgegen. Bevor ihr betet, bittet die Engel und Heiligen, die Absichten eures Herzens zu schützen.

Die Sünde ist die schlechte Frucht böser Absichten – Absichten, die nicht in der Liebe zu Mir und dem Nächsten gründen. Solche Absichten sind nicht vom Heiligen Geist inspiriert, sondern von einem Geist der Finsternis – einem Geist, der euer Heil zerstören will. Am Ende des Tages muss die Seele ihre Handlungen prüfen. Sie kann das leicht tun, indem sie ihr Gewissen auf das Verdienst ihrer Absichten den Tag über richtet. Waren ihre Absichten darauf gerichtet, Mich zu erfreuen oder sich selbst? Hatte sie immer Liebe in ihrem Herzen – eine erbauende Liebe, die die Liebe zu Meinen Geboten reflektiert hat? Stellt sicher, dass die Absichten eurer Gedanken, Worte und Taten eine Widerspiegelung der Heiligen Liebe sind. Dann höre Ich am achtsamsten auf eure Gebetsanliegen.

Lest Eph. 4,29-30; 5,1-2

 

7. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Eigensüchtiger Ehrgeiz bringt Verleumdung hervor. Verleumdung erzeugt Streitigkeiten. Streitigkeiten sind die Basis von Verwirrung. Eine Politik, die eigensüchtigen Ehrgeiz nährt, leugnet die Wahrheit. Ihr könnt keine stabile Nation haben, wenn sie nicht in der Wahrheit gründet. Erkennt, dass in diesen Tagen Satan versucht, jede Regierung zu infiltrieren, indem er die Wahrheit lästert. Er hat seine eigenen Kandidaten, die seine Politik fördern. Er pflanzt den Samen des eigensüchtigen Ehrgeizes erfolgreich in die Herzen, die an der Front sitzen. Solche wie diese, hungern nach Macht und Anerkennung.

Ihr müsst daher weise entscheiden, welchen Politikern ihr zuhört und welche ihr unterstützt. Dies ist eine Zeit, in der eine falsch gegebene Stimme eine Nation zu Fall bringen kann. Ihr müsst euch entscheiden, jene zu unterstützen, die Ich unterstützen würde, wenn Ich an eurer Stelle wäre. Auf diese Weise könnt ihr Meiner Unterstützung eurer Regierung sicher sein. Meine Unterstützung ist mächtiger als jede Massenzerstörungswaffe.

Lest Röm. 1,18,24-25

 

8. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesen Tagen sind die Menschen der Welt genau das – Menschen der Welt. Ihr Ziel ist Sicherheit in und von der Welt. Jede Seele ist jedoch auf der Erde, um ihre Bürgerschaft im Himmel für die Ewigkeit zu verdienen. Dies ist ein erhabenes Ziel und es ist eines, das die ganze Aufmerksamkeit verdient. Doch irgendwie sind die Seelen in ihren Prioritäten irregeleitet. Es wird mehr nach Geld, Status in der Welt und Sinnlichkeit gestrebt als nach der Bedeutung in Meinen Augen.

Meine Gebote werden von den meisten nicht mehr hoch gehalten. Satan hat falsche Religionen und Häresien begünstigt, auch diese (falsche) Vorstellung, dass eine einmalige Hingabe des Herzens an Mich und Meinen Sohn genügt, um den Himmel zu verdienen. Den Himmel zu verdienen ist ein fortwährendes Bemühen und erfordert eine Zielstrebigkeit, die die Welt als Sprungbrett zum Himmel zu benutzt. Ich rufe alle Seelen auf, auf ihre Prioritäten zu achten. Ich rufe jede Seele zu einem sündenfreien Leben. Dies bedeutet, dass die Sünde definiert werden muss. Gutes und Böses muss beschrieben werden. Zu diesem Zweck wurden Meine Gebote gegeben. Achtet darauf, welche Rolle Meine Gebote in eurem Leben spielen.

Lest Deut. 11,1

 

9. Juni 2019 – Pfingstfest

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich spreche hier nicht, um euch zu versichern, dass es keine Prüfungen in eurem Leben geben wird. Ich komme, um euch zu helfen, euch unter der Macht Meiner Gebote zu vereinen. Auf diese Weise werde Ich euch schützen und euch helfen, alles Böse zu erkennen. Ihr könnt nicht wissen, wie man einen unbekannten Feind bekämpft. In dieser bösen Zeit verbirgt sich Satan in jeder Art von Unterhaltung, in den Massenmedien und sehr oft in Meinungen, die Seelen von Meinen Geboten wegführen.

Die Politik ist keine gerechte Politik mehr. Sie ist ein Mittel, die Pläne Satans zu fördern. Heute habt ihr einen starken Führer als Präsidenten (Donald J. Trump) eures Landes (USA). Jedoch wird selbst das offensichtlich Gute, das er zu erreichen versucht, durch die Agenten Satans in der Welt angegriffen. Die Menschen, die Satan in der Welt beeinflusst hat, erkennen nicht, wer sie zur Verdrehung der Wahrheit veranlasst. Ich nenne dies eine verbogene Politik. Denkt daran, dass Satan der Fürst aller Lüge ist. Er kann selbst die edelsten Pläne zu seinem Bösen hin abbiegen. Ich spreche zu euch, um euch zu helfen, die Wahrheit zu finden und die Lügen Satans aufzudecken. Ich rufe euch auf, das Gute zu erkennen und das Böse zu bekämpfen. Vertraut nicht einem bloßen Titel oder nur einer Position. Schaut unter der Oberfläche nach der Wahrheit Meiner Gebote. Würdige Autoritäten respektieren Meine Gebote.

Lest 2 Tim 4,1-5

 

10. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, es ist ein Fehler, euer geistiges Leben von euren alltäglichen Pflichten im Leben zu trennen. Eure Beziehung zu Mir erstreckt sich auf alle Aspekte eures Lebens. Je mehr ihr Meine Väterliche Fürsorge sucht, umso umfassender ist Meine Vorsehung in eurem Alltag. Wenn ihr ohne Beziehung zu Mir lebt, ziehe Ich Mich von euch und von allen Aspekten eurer irdischen Existenz zurück. Ich wünsche Mir, bei den Angelegenheiten der Welt mehr beteiligt zu werden. Entscheidungen, die ohne Mich getroffen werden, führen zu Katastrophen. Lasst Mich euer liebender Vater sein.

Verlasst die falschen Götter, die im Mittleren Osten und in vielen Herzen im Westen in Form von Materialismus das Kommando übernommen haben. Der Islam gedeiht hauptsächlich durch seine Pro-Life Maßstäbe, während jene, die sich Christen nennen, Geburtenkontrolle und Abtreibung praktizieren. Dies dient zur Schwächung der Basis des Christentums. Schätzt das Leben, das Ich gebe. Viele große Führer sind abgetrieben worden. So spreche Ich heute zu allen Menschen und allen Nationen. Der Ausweg aus jedem Problem ist die Hinwendung zu Mir. Dann werde Ich Herausforderungen in Siege verwandeln.

Lest Jud. 17-23

 

10. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Heiliger Franz von Sales: Gelobt sei Jesus Christus. Die Menschen sollen dies wissen. Wenn Satan eine Seele versucht, dann ist es, um sie zu schwächen. Wenn Papa im Leben einer Seele Versuchungen zulässt, dann ist es, um sie zu stärken.

Maureen: Meinst du mit 'Papa' Gott?

Heiliger Franz von Sales: Ja.

 

11. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich gratuliere eurem Präsidenten (Donald J. Trump), dass er die Untersuchungen, die nur dazu dienen, Zweifel an seiner rechtmäßigen Position zu schüren, zu einem Ende gebracht hat. Streitigkeiten bringen neue Streitigkeiten hervor. Diese war ein besonderer Fingerabdruck der Verwirrung Satans. Ich ermutige zu den strengeren Abtreibungsgesetzen, die an vergangene Tage erinnern, in der die Moral mit Meinen Geboten übereinstimmte.

Die Staaten, die ihren Standpunkt zum Thema Abtreibung ändern, werden in den kommenden Tagen, Monaten und Jahren Meine Gunst erfahren. Meine Hand ruht auf ihnen. Alles Gute kommt aus Meiner Hand. Jeder Teil Meiner Vorsehung füllt Meine Hand und ergießt sich in die Welt. Diese Erkenntnis lenkt zur Annahme Meines Willens. Sie ist eine große Gnade und ein Schritt weiter in Richtung Vervollkommnung in persönlicher Heiligkeit. Jede Seele wurde dazu geschaffen, heilig zu sein. Alles, was euch davon ablenkt, ist nicht von Mir. So könnt ihr Meinen Willen für euch erkennen. Macht euch keine Sorgen wegen vergangener Entscheidungen. Konzentriert euch auf den gegenwärtigen Augenblick.

Lest Eph. 5,15-17

 

12. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, jeder gegenwärtige Augenblick birgt Gnaden zu eurer Heiligung. Vergeudet diese nicht mit Gewissensbissen aus der Vergangenheit oder mit Angst vor der Zukunft. Heutzutage sagen viele Menschen etwas, handeln aber nicht danach. Ihr müsst beten, um zu erkennen, wem ihr vertrauen könnt.

In diesen Tagen wird nach dem eigenen Interesse geredet und gehandelt. Leider sind diese Interessen nicht immer das Beste für die Mehrheit und sie stehen nicht im Gleichklang mit Meinen Geboten. Viele sprechen für die Einheit. Es gibt zwei Arten von Einheit, die jeweils ihre eigenen Pläne haben. Die Einheit, zu der Ich euch rufe, ist die Einheit in der Liebe zu Meinen Geboten. Satan ermutigt zu einer Einheit unter allen Nationen, welche die Grundlage der Neue-Welt-Ordnung ist. Dies ist sein böser Plan, der den Weg für den kommenden Antichristen bereitet. Obwohl Ich euch aufrufe, keine Angst vor der Zukunft zu haben, rufe Ich euch zur Weisheit in Bezug auf die Pläne des Feindes. Seid daher in jedem gegenwärtigen Augenblick vereint in Weisheit.

Lest Tit. 2,11-14

 

13. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Dies ist der Monat der zwei Herzen.* Ich sende Jesus und Maria zu dieser Stätte** gegen Ende des Monats zur Feier der Vereinten Herzen in der Welt.*** Hört auf Sie. In manchen Gegenden der Welt wirken falsche Religionen auf Regierungsentscheidungen ein. Eine Politik, die weder den Weltfrieden favorisiert noch das Wohlergehen der Bürger anstrebt, hat diese Länder übernommen. Darüber hinaus finden sich die Menschen als Gefangene in einem Kontrollsystem, das aus böser Absicht errichtet wurde. Die Denkweise der Welt ist, diesen Irrtümern mit Respekt zu begegnen. Ich ermutige Meinen Rest der Gläubigen, nicht darin nachlässig zu sein, für die Wahrheit im Namen des Respekts einzustehen. Menschliche Rechte dürfen nicht im Namen falscher Götter verletzt werden. Es wird öffentlich gewaltigen Irrtümern angehangen – Irrtümern, die Meine Gebote verletzen. Kämpft für die Wahrheit. Lasst die Wahrheit angesichts des Irrtums nicht in den Hintergrund treten. Ihr seid Meine Krieger der Wahrheit. Rüstet euch für den Kampf.

Lest Eph. 6,10-18

* 28. Juni 2019 Festtag des Heiligsten Herzens Jesu und 29. Juni 2019 Fest des Unbefleckten Herzens Mariens.
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
*** 30. Juni 2019 Fest der Vereinten Herzen, während der 15.00 Uhr Andacht.

 

14. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wann immer ihr keinen Frieden habt, ist Satan in eurer Mitte. Ihr müsst über euren Frieden wachen, indem ihr nicht zulasst, dass Freundschaften zu Unstimmigkeiten werden. Unterschiedliche Meinungen sollten keine Feinseligkeiten schüren. Bemüht euch, Differenzen in reifer, liebender Art zu lösen. Welche Position auch immer ihr in der Welt habt, ihr seid in Meiner Hand. Durch Meine Hand fließt jede Lösung zu euch, damit ihr Frieden findet. Meine Hand verleiht euch Frieden und Sicherheit und den Schutz eurer Rechte als Himmelsbürger. Gebt Satan keine Zeit zur Spaltung unter euch. Lebt als Krieger der Wahrheit gemäß der Heiligen Liebe. Schaut nicht so sehr in die Herzen anderer, sondern prüft eure eigenen Fehler. Strebt danach, euch selbst in der Demut zu verbessern. Versucht eifrig, ein Leben der Demut zu führen, denn dies ist euer Weg der Reinigung und Heiligung. Enttäuscht Mich nicht, indem ihr voraussetzt, dass es euer Recht ist, jeden in eurer Umgebung zu korrigieren. Konzentriert euch auf euren Weg der Heiligkeit. Ich kann euch nur in Fülle gebrauchen, wenn ihr in Heiliger Liebe lebt. Erlaubt dem Feind nicht, euch die Heilige Liebe auszureden. Eure Unterstützung der Wahrheit beginnt mit dem Öffnen eurer Augen in Demut für die Tatsache, wie ihr vor Mir steht.

Lest Mk. 7,6-8; 11,25-26

 

15. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Unstimmigkeiten (Ablehnung oder Annahme der Erscheinungen) sind nicht so sehr eine Sache von richtig oder falsch, eher geht es darum, ob die Botschaften* gelebt werden. Wenn Ich mit Meinen Zurechtweisungen Gefühle verletzen sollte, dann ist es die Wahrheit, die die Gefühle verletzt. Die Annahme Meiner Zurechtweisungen liegt bei jedem Einzelnen. Feststellungen im kleinen Bereich sind ein kleines Beispiel dafür, was in größerem Ausmaß in der Welt geschieht. Menschen, die sagen, dass sie in der Wahrheit leben, haben oft eine verdrehte Auffassung von der Wahrheit, von Gut und Böse. Wenn eine Autorität einschreitet, um sie zu korrigieren, dann reagiert der Stolz mit verletzten Gefühlen, Nicht-Vergeben-Können und Vergeltungsstreben. In vielen Botschaften von Mir und der Heiligen Mutter wird klar gemacht, dass fehlende Demut und fehlende Heilige Liebe aus kleinen lösbaren Problemen große Streitpunkte entstehen lassen. Wenn die Menschen sich einer Zurechtweisung verweigern, dann habt ihr Krieg. Krieg hat immer seine Ursachen. Oft sind es verwundete Gefühle. Seid euch sicher, wenn ihr zu einer Meinung einen Standpunkt einnehmt, dass ihr Meine Gebote, Meine guten Absichten unterstützt und nicht das, was ihr für euer eigenes Wohlergehen als Wahrheit anseht.

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

16. Juni 2019 – Vatertag*

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Du hast sehr aufmerksam die Vogelkinder in ihrem Nest beobachtet, als sie heute ausgeflogen sind – als Zeichen Meiner Vorsehung. Ich weiß, wo jedes von ihnen ist. Tatsächlich kenne Ich die Aufenthaltsorte aller Wesen in der Natur, welche Meine Schöpfung ist. Wenn ihr eines der kleinen Vögel in Schwierigkeiten gesehen hättet, wäret ihr sehr traurig gewesen. Stellt euch daher Meine Traurigkeit vor, wenn Ich die Notlage so vieler Meiner Kinder sehe. Sie gleichen kleinen Vögeln in Flugnot, die versuchen, selbst zu fliegen. Die Vogelmutter war sehr aufmerksam und wachte beständig über jede ihrer Nöte. Ihr habt eine Mutter im Himmel, die in ähnlicher Weise über euch wacht. – Jede Seele steht unter Meinem Schutz. Wenn Meine Kinder in der Welt fallen, kommt Meine Vorsehung auf so viele Arten zu ihnen – oft durch andere Menschen. Zu oft erkennen jene, die am meisten Hilfe brauchen, nicht einmal, dass sie in Schwierigkeiten sind. Dies ist deshalb so, weil sie den Unterschied zwischen Gut und Böse nicht erkennen. Die Vogelmutter wird ihren Vogelbabys nicht folgen, wenn sie selbständig in die Welt ausfliegen. Meine Kinder auf Erden sind jedoch von der himmlischen Fürsorge nie verlassen. Lernt, euch auf das Eingreifen des Himmels in jeder Not zu verlassen.

Lest 2 Thess. 3,3

* Der Vatertag wird in den USA am dritten Sonntag im Juli gefeiert.

 

17. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich sage euch, jede Seele wurde geschaffen, um in Meinem Göttlichen Willen zu leben. Dies beinhaltet, dass sie jedes Kreuz mit Glauben an Mein Eingreifen trägt. Sie nimmt die Siege als von Mir kommend an. Sie erträgt Prüfungen mit Meiner Stärke. Wenn die Seele fähig ist, Meinen Willen in jedem gegenwärtigen Augenblick zu erkennen und anzunehmen, dann ist sie im Frieden. In der Welt stellen sich ganze Nationen gegen Meinen Willen. Falsche Religionen nehmen den Willen der Finsternis an. Ganze politische Parteien entscheiden sich für den Liberalismus, der den menschlichen Willen über Meinen Göttlichen Willen stellt. Die Kenntnis in der Technologie, die Ich so großzügig schenke, wird missbraucht. Die Ergebnisse der Missachtung Meines Willens durch den Menschen haben im Leben und in den Seelen ihren Tribut gefordert. Heute komme Ich, um den Seelen zu helfen, Meinen Willen in jedem gegenwärtigen Augenblick zu erkennen. Meine Gnade begleitet jedes Kreuz und jeden Sieg. Der Mensch begegnet keiner Herausforderung ohne Mich. Es ist Satan, der Zweifel und Angst in die Herzen bringt. Glaubt an das, was Ich euch heute sage. Dann werdet ihr Frieden haben.

Lest Eph. 2,8-10

 

18. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, in diesen Tagen tragen viele die Maske des Bösen in der Form der Verwirrung. Das Gute wird als Böses dargestellt und umgekehrt. Lügen werden in den Massenmedien als Wahrheit präsentiert. Eine Person, die nicht unterscheiden kann, wird leicht getäuscht. Es ist von besonderer Wichtigkeit, dass die Seelen täglich um Weisheit beten und die Gabe der Unterscheidung, um aus der Tarnung der Lügen Satans die Wahrheit heraus zu sortieren. Satan kann heute durch die modernen Kommunikationsmittel mehr Seelen als je zuvor mit seiner Verdrehung der Wahrheit erreichen. Es gibt keine Ecke der Erde, die er nicht erreichen kann. Seid heute und immer Meine Krieger der Wahrheit. Unterscheidet bei euren öffentlichen Amtsträgern die ehrlichen von den unehrlichen. Folgt nicht blind Titel und Autorität. Achtet darauf, wohin ihr geführt werdet. Beachtet immer an erster Stelle Meine Gebote. Der Liberalismus ist die Annahme des Bösen. Nehmt als Meine Krieger die Wahrheiten der Tradition an. Hört nicht auf Gründe, die Tradition nicht anzunehmen. Seid vereint in der Wahrheit.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

18. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Göttliche Majestät reicht von einem Zeitalter zum anderen. Mein Blick trifft die Guten und Gerechten sowie auch die Bösen. Keine Sünde entgeht Meinem Blick. Keine Unwahrheit bleibt vor Mir verborgen. Jene, die wirklich dies glauben, leben gemäß Meinen Geboten. Sie werden mit Mir im Ewigen Paradies sein. Macht euren Glauben zu einem Teil jedes gegenwärtigen Augenblicks.

 

19. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, wenn ihr betet, dann macht euch von allen Ablenkungen frei. Satan versucht, euch abzulenken, da er die Macht eurer Gebete fürchtet. Dies ist die Zeit, in der Gebete eine Brücke über den Abgrund zwischen Himmel und Erde bilden und Meinen Zorn verhindern. Achtet in dieser Nation auf die politischen Kämpfe, die sich aufheizen. Die beiden Hauptparteien sind so verschieden wie Gut und Böse. Die eine Partei unterstützt das menschliche Leben, das Vertrauen in Gott und das Gebet. Die andere Partei ist nur an Ehrgeiz und Macht interessiert. Ihr müsst euch hinter der guten und ehrlichen Führung in Meinem Namen vereinen. Lasst euch nicht durch Verleumdungen und der Gleichgültigkeit gegenüber der Wahrheit täuschen. Die Einheit in der Wahrheit ist eure Stärke in dieser Zeit, in der die Unehrlichkeit an der Ferse der Wahrheit nagt. Eure Entscheidungen machen jetzt bei der Zukunft eures Landes und der Welt alles aus. Betet um Weisheit.

Lest 1 Tim. 2,1-4

 

20. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Zukunft eurer Nation (USA) hängt ab von der Fähigkeit der Menschen, sich hinter der Wahrheit zu vereinen. Dieser Präsident (Donald J. Trump) gibt den Menschen die Wahrheit und er regiert in Realität der Wahrheit. Das Gute, das er mit Meiner Hilfe erreicht, wird missachtet und von den Massenmedien, die von Satan kontrolliert sind, geleugnet. Das Herz der Welt ist in zunehmendem Maß dem gleichen Geist zum Opfer gefallen und wird von den Lügen Satans regiert. Verliert nicht den Mut. Wenn Gutes erreicht wird, schätzt es. Steht dahinter. Erkennt die Taktiken Satans und deckt sie auf. Ich bin mit Meiner allmächtigen Kraft bei euch. Ich unterstütze das konservativ Gute. Ich bekämpfe das liberale Böse. Glaubt an den Einsatz eurer Gebete und Opfer.

Lest Eph. 4,1-6

 

21. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, in der Welt habt ihr gelernt, euch für kommende Ereignisse vorzubereiten. Ihr bereitet euch auf den Urlaub vor, auf Hochzeiten und auch auf die Ereignisse des Tages. Wie kommt es, dass ihr euch nicht auf den Sieg des Zweiten Kommens Meines Sohnes vorbereitet? Ihr kennt den Ablauf der Ereignisse nicht, die dazu führen. Er könnte so nahe sein wie euer nächster Atemzug oder so weit entfernt wie die nächste Generation. Der Zweck Meines Redens hier ist, die Herzen zu erwecken für den Weg, den sie gehen – zu ihren Prioritäten, die in der Weltpolitik offenkundig sind. Wenn Mein Sohn wiederkehrt, wird es keine Rolle spielen, welch hohe Position in der Welt ihr habt oder was ihr besitzt. Alle weltlichen Standards werden beiseitegeschoben. Was ihr in eurem Herzen liebt, wird euer ewiges Schicksal bestimmen. Wenn ihr nicht an die Hölle glaubt, dann ändert dies nichts an der Realität ihrer Existenz. Wenn ihr nicht an Meinen Willen glaubt, dann gilt hier das Gleiche. Ich komme zu euch, um euch zu helfen, Meinen Willen zu lieben. Wenn ihr Meinen Willen annehmt, kann Ich euch helfen, den Weg der Vollkommenheit zu gehen. Ich gebe euch diese Zeit, um euch für das Zweite Kommen Jesu vorzubereiten durch das Annehmen Meines Willens im gegenwärtigen Augenblick.

Lest Gal. 6,7-10

 

22. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesen Tagen wertschätzt und erkennt die Menschheit Meine Macht nicht. Wenn die Naturgesetze aufgehoben werden, werden viele in ihrer großen Not zu Mir zurückkehren. Bis dahin versuche Ich, das Herz der Welt durch diese Botschaften in Mein Väterliches Herz zu ziehen. Der Mensch hat in der Welt keine so große Liebe erfahren, wie Ich sie für ihn habe. Jeder Aspekt Meiner Vorsehung wird meist dem menschlichen Einfallsreichtum zugeschrieben. Lernt, euch in dieser Zeit der Normalität auf Mich zu verlassen, so dass die Stunde Meines Zornes euch nicht überwältigt. Die Macht des Gebetes wird in dieser Zeit der Abhängigkeit des Menschen von sich selbst übersehen. Ich rufe die ganze Menschheit zurück zum Gebet zu Mir – dem Einen Wahren Gott. Dies ist eure Hoffnung für die Zukunft. Ein Gebet kann den Verlauf der Ereignisse von der Katastrophe des Krieges zu einer friedvollen Lösung ändern. Glaubt daran.

Lest Psalm 4,1-3

 

23. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In eurem Teil der Welt hattet ihr viel Regen und Überschwemmungen. Es gab viele Missernten und die kommende Ernte, von der viele abhängig sind, wird spärlich sein. So ist es auch in der geistigen Welt. Die Saaten des Glaubens, die Ich in die Herzen gelegt habe, sind im Wasser untergegangen – und zerstört worden. Die Herzen sind mit Liberalismus und viel Kompromisshaftikeit überflutet worden. So wie in der landwirtschaftlichen Welt ist diese Überflutung sehr schwierig zu überwinden und wieder gut zu machen. Ihr erlebt jetzt in vielen kulturellen Bereichen des Lebens die schwache Ernte des Glaubens in den Herzen, der zerfallen ist – besonders bei den Führern. Außerdem erwarten die Menschen keine gesunde Führung mehr. Ihr müsst beten, dass die Wasserfluten des moralischen Zerfalls zurückweichen und der entstandene Schaden in den Herzen wieder rückgängig gemacht wird. Diese Botschaften sind ein Rettungsboot, das viele in Sicherheit bringt.

Lest Mark. 4,14-20

 

24. Juni 2019 – Fest der Geburt des Heiligen Johannes des Täufers.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kein menschliches Herz kann das Ausmaß des Bösen in der Welt verstehen oder das Ausmaß der Gnaden, die Ich in die Welt geschickt habe, um dieses Böse zu überwinden. Jedes Gebetsbemühen und Opfer wird gebraucht. Ich benutze sie, um Herzen zu verändern. Das Herz der Welt kann sich nicht verändern, solange die einzelnen Herzen sich nicht verändern. Damit dies geschieht, müssen die Menschen sich an Meinem Ersten Gebot festhalten – Mich über alles lieben und dann jeden Nächsten wie sich selbst. Kein falscher Gott kann Meinen Platz in den Herzen einnehmen, um die Bekehrung des Herzens der Welt zu erreichen. In diesen Tagen haben falsche Götter mit der Entwicklung einer neuen Technologie und den reichlich vorhandenen Formen der Massenmedien einen neuen Hochpunkt erreicht. Die Erfindungsgabe, die Ich euch gesandt habe, wurde auf viele Arten missbraucht. Der Großteil Meiner Kinder vertraut Mir nicht mehr und glaubt nicht, dass Ich ihre Probleme lösen kann. Sie verlassen sich auf ihre eigene Erfindungsgabe. Dies kommt daher, weil das Gebet nicht mehr als problemlösend gesehen wird. Die Macht des Gebetes hat sich jedoch nicht geändert. Das Gebet verändert Dinge – Menschen, Meinungen und Lösungen. Öffnet eure Herzen, Meine Kinder, und glaubt an die Macht, die ihr durch das Gebet habt.

Lest 2 Thess. 3,1-2

 

25. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin gekommen, um mit euch heute über die geistig Behinderten zu sprechen. Dies sind jene, die nicht beten. Ihre Entscheidungen beschränken sich auf menschliche Eingebungen. Sie sind nicht vom Heiligen Geist inspiriert. Vielleicht meinen sie, sie sind inspiriert, aber sie beten zu einem falschen Gott. Sie sind jene, die in der Welt heute die größten Probleme verursachen. Ganze Nationen werden durch geistig Blinde in die Irre geführt. Es sind dies Führer, die durch vom Bösen inspirierte Irrtümer behindert sind. Es sind jene, die in eurer Nation politisch ehrgeizig sind und nur nach ihrem eigenen Willen entscheiden – nicht nach Meinem Göttlichen Willen. Es gibt in der Politik heutzutage viel Eigensucht. Meine restlichen Gläubigen haben die überwältigende Aufgabe, zu beten, dass der Heilige Geist – der Geist der Wahrheit – im geistigen Kampf, der heute in den Herzen stattfindet, siegt. Dies ist die Hoffnung für die Zukunft einer sicheren Welt.

Lest Röm. 2,6-8

 

26. Juni 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich komme, um das Bewusstsein der Welt für die Realität des Bösen in der Welt zu erwecken. Die Seelen müssen erkennen, dass jede Entscheidung eine Entscheidung zwischen Gut und Böse ist. Satan – der Fürst der Lüge – tarnt sich ganz raffiniert als gut und verwirrt dadurch die Entscheidungen im gegenwärtigen Augenblick, wodurch er Regierungen, die Landespolitik und sogar die einfachste Seele, die versucht, Mir zu gefallen, beeinflusst. Wenn die Seelen sich an Meine Gebote halten würden – die Verkörperung der Heiligen Liebe –, dann würden sie die Taktiken Satans leicht erkennen. Aber es ist so, dass die Eigenliebe die Herzen eingenommen hat, was die Ursache für die Missachtung Meiner Gebote ist. Jene, die sich diesen Botschaften widmen, erkennen mit Sicherheit die Dringlichkeit Meines Rufes hier. Als Mein letztes Bemühen rufe Ich zur Einheit in der Wahrheit – der Wahrheit Meiner Gebote. Lehnt nicht kurzerhand alles ab, was Ich euch sage. Glaubt mit ganzem Herzen.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

28. Juni 2019 – Fest des Heiligsten Herzens Jesu.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Mein Heiliges Herz ist ein Reservoir der Gnade, Barmherzigkeit und Liebe. Jenen, die gewöhnlich ohne Mein Heiligstes Herz ihren Geschäften nachgehen, entgehen alle Vorteile, die Ich zu bieten habe. Wendet euch Meinem Herzen zu, dann habt ihr Frieden inmitten von Chaos, Freude inmitten der Traurigkeit. Übergebt Mir jedes Problem, denn Ich bin der Problemlöser. Es ist Mein Herz, das euch vor allem Bösen schützt. Mein Wille ist eure Herberge des Friedens.

 

29. Juni 2019 – Fest des Unbefleckten Herzens Mariens.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, dies ist die unselige Zeit, in der das Herz der Welt sich der Andacht zum Heiligsten Herzen Meines Sohnes und Meines eigenen Unbefleckten Herzens entfremdet hat. Es fehlt jedoch nicht die Notwendigkeit Unserer Hilfe und Unseres Schutzes. Es entstehen ganz selbstverständlich neue Spannungen, die oft von dem Bösen in den Massenmedien heruntergespielt werden. Das Barmherzige Eingreifen Gottes war trotz der Gleichgültigkeit der Menschen Seiner Macht und der Macht des Gebetes gegenüber grenzenlos. Gewalt ist zur Lösung (Folge) von Gleichgültigkeit geworden. Der Mensch muss die Macht Gottes wieder zulassen, um seine menschlichen Schwächen zu bessern. Der Sieg Meines Unbefleckten Herzens wird durch eine universale Annahme der Heiligen Liebe in den Herzen gekennzeichnet sein. Der Göttliche Vater wird wieder Seinen rechtmäßigen Platz als König des Universums haben. Sein Wille wird unangefochten an erster Stelle stehen. Das Böse wird in den Herzen und in der Welt rechtmäßig besiegt sein. Bis zu Meinem Sieg, der eins ist mit dem Sieg des Heiligsten Herzens Meines Sohnes, wird die Menschheit sich zwischen Gut und Böse entscheiden müssen. Ich bete, dass Güte und Mitgefühl in allen Herzen herrschen möge.

 

30. Juni 2019 – Fest der Vereinten Herzen; 15.00 Uhr Andacht.

Maureen: Zuerst sehe ich das Bild der Vereinten Herzen. Dann entschwindet es und Jesus und die Gottesmutter sind hier mit Ihren geöffneten Herzen.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Jesus, der Immer Gentleman ist, lässt Mich heute zuerst sprechen. Der Grund, warum der Himmel weiterhin hier die Erde kontaktiert, ist, weil eine ganze Generation mit der Wahrheit versöhnt werden muss. Es gibt nur wenige, die erkennen, dass diese irdische Existenz jeder Seele gewährt wird, um die ewige Belohnung zu verdienen. Es wird viel Mühe aufgewendet für ein bequemes und sicheres Leben in dieser Welt, aber all dies ist vorübergehend. Der wirkliche Zweck des menschlichen Lebens ist, Gott zu erkennen und Ihn über alles zu lieben. Dies ist in dieser modernen Generation kein Ziel mehr. Es ist so notwendig, dass der Himmel weiterhin hier spricht, um die Menschen zur Wahrheit zurückzuholen, wofür sie zu allererst geschaffen wurden. Wir kommen nicht, um die Symptome der ungeordneten Eigenliebe zu heilen, sondern die Krankheit. Die Symptome sind überall um euch herum. Die Krankheit ist die Blindheit des Menschen dafür, in welche Richtung er geht.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Meine Brüder und Schwestern, innerhalb Unserer Vereinten Herzen liegen alle Geheimnisse des Lebens. Die ganze Schöpfung ist unter Unserer Herrschaft. Während der Mensch nach Lösungen sucht, so ruhen diese alle unter dem Schutz des Willens Meines Vaters. Es ist daher erforderlich, dass der Mensch tiefer in Unsere Vereinten Herzen eindringt – um in die Göttlichen Lösungen und Realitäten seines alltäglichen Lebens eingeweiht zu werden. Meine Gerechtigkeit liegt schwer auf jenen, die den Göttlichen Aspekt bei jedem Problem und jeder Lebenssituation außer Acht lassen.

Wo wird euer Herz sein bei eurem letzten Atemzug? Wird es mit dem Göttlichen Willen Meines Vaters vereint sein? Es gibt kein Problem in der Welt, das Unseren Herzen nicht bekannt ist. Keine Naturgewalt – kein Skandal – keine Krankheit – kein Übel entgeht Unserem Blick. Wir möchten die Guten an allen bösen Plänen vorbeiführen, die in den Herzen verborgen sind. Entscheidet euch, Unsere Hilfe zu suchen. Jene, die die christlichen Werte in diesem Land (USA) in schändlicher Weise über Bord werfen, werden eine Niederlage erleben.

Die von Streitigkeiten erzeugten Unruhen werden die Verursacher treffen. Die Suche nach der Wahrheit wird siegen. Euer Land wird wieder in dem stabilisiert sein, worauf es gegründet wurde – dem Vertrauen auf Gott. Unsere Herzen sind Allgegenwärtig. Nichts kann in den Herzen oder im Herzen der Welt vor Uns verborgen bleiben. Ich sage euch, viele Bereiche der Uneinigkeit in der Welt werden eine neue Bedeutung erhalten. Manche werden mit der Wahrheit versöhnt werden. Andere werden weiterhin den Weltfrieden bedrohen und den Charakter der Friedensversuche verändern.

Der Welthandel wird dem Gebet übergeben werden. Schaut nach Frieden, wo es bisher keinen Frieden gab und streitet, wo es bisher keinen Streit gab. Sichert die Grenzen eures Landes und eurer Herzen. Bitte erkennt, dass die Wirtschaft eures Landes die Stabilität eurer Regierung spiegelt. Es gibt außerhalb fremde Gruppierungen, die danach streben, die Vereinigten Staaten zu schwächen. Eine der angewandten Taktiken ist, euren Präsidenten (Donald J. Trump) anzugreifen und dadurch Verwirrung in der Basis zu schaffen. Eine geschwächte Regierung lähmt die Wirtschaft und die Nation. Meine Brüder und Schwestern, ihr müsst zum Gebet als Lösung für die Wunden der Welt zurückkehren.

Unsere Vereinten Herzen bleiben mächtiger als jeder Plan Satans. Wir sind ganz Gnade, ganz Barmherzigkeit und ganz Liebe. Das Wissen um die Dinge, die in der Zukunft kommen, ist nicht die Lösung für die Wunden der Erde. Die Beziehung zum Gebet ist es. Leistet Unseren Vereinten Herzen Sühne. Wir sind so verwundet durch die Irrtümer in den Herzen der Menschen. Heute gebe Ich euch folgendes Versprechen – alle Orte, wo das Bild Unserer Vereinten Herzen aufgestellt ist und verehrt wird, werde Ich segnen. Heute nehmen Wir alle Anliegen in Unsere Herzen auf. Manche werden auf ungewöhnliche Art beantwortet werden. Wir segnen euch mit dem Segen Unserer Vereinten Herzen.

 

1. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, harrt aus im Glauben und in guten Werken. Dann seid ihr bereit für alles, was der gegenwärtige Augenblick bringt.

 

2. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn Ich am 4. August* zu euch komme, werde Ich euch wieder Meinen Patriarchischen Segen geben. Dies ist der Segen, der Noah über das dichte Wasser führte, um ihn ans trockene Land zu bringen. Es ist der gleiche Segen, der Moses unterstützte, als er die Zehn Gebote erwartete. Es ist ein Segen, der Frieden und Stärke inmitten großer Kreuze bringt. Ihr könnt nirgendwo sonst in der Welt den Trost dieses Segens finden. Er ist gleich Meiner Väterlichen Umarmung. Glaubt an das, was Ich euch sage und bereitet euer Herz mit Gebet und Opfer vor. Ich erwarte mit Väterlicher Freude den Augenblick, in dem Ich euch wieder diesen Segen spenden kann.

Lest Psalm 18,1-3

* Fest von Gott Vater und Seines Göttlichen Willens.

 

3. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung; vormittags.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn Ich Meinen Patriarchischen Segen gebe, dann ist dieser für das allgemeine Wohl der Welt. Jene, die am Feld anwesend sind, haben den größten Nutzen davon. Jedoch komme Ich um des Wohlergehens des Herzens der Welt willen. Mein Segen kommt als heilende Gnade für viele und um die Verwirrung in den Herzen jener zu vertreiben, die ihn annehmen. Dieser Segen wird einmal im Jahr gegeben werden, aber die Anwesenden hier werden immer davon profitieren. Ich lege Meinen Segen über die Heiligen und die Sünder gleichermaßen. Ich bitte alle zu glauben. Je tiefer euer Glaube, umso größer ist euer Segen. Viele Ungläubige werden mit der Wahrheit versöhnt werden. Viele, die kein Vertrauen in Mich haben, werden überzeugt und bekehrt werden. Ich kann all diese Gnaden anbieten, da Ich das Ewige Jetzt bin – der Vater des Universums – der Schöpfer alles Guten und der Vater aller Gnade.

Lest Psalm 3, 8, 5, 11-12

 

4. Juli 2019 – Unabhängigkeitstag der USA

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Mein Patriarchischer Segen* ist der vollkommenste Segen, den Ich auf Erden geben kann. Nächstes Jahr werde Ich in Vorbereitung für diesen Segen, der an Meinem Festtag (Fest des Himmlischen Vaters) im August** gegeben wird, die Seelen vorbereiten, indem Ich Meinen Segen des Lichts am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit*** allen Anwesenden geben werde.

Ich Bin der Schöpfer allen Lichts. Ich möchte den Seelen eine besondere Erleuchtung für den Stand ihrer Seelen vor Mir geben und was sie brauchten, um Mir näher zu kommen in Vorbereitung für Meinen Patriarchischen Seelen im August. Wenn dieses Jahr (4. August 2019) Mein Festtag sich nähert, möchte Ich, dass alle Seelen beten, dass sie zu Gefäßen der Gnade in Vorbereitung für Meinen Patriarchischen Segen werden.

Seid vorbereitet, euch Mir zu nähern und befreit eure Herzen und euer Leben von jeder Feindseligkeit, von allen Lastern, in Erwartung dieses mächtigsten Segens. Ich erwarte die Ankunft eines jeden Einzelnen auf dem Feld Unserer Vereinten Herzen.****

Lest Psalm 19,7-14

* Um die Bedeutung des Patriarchischen Segen von Gott dem Vater zu verstehen, siehe die Botschaften vom 7., 18., 22., 23. und 24. Oktober 2017, vom 11. August 2018 und auch 2. und 3. Juli 2019. Der Patriarchalische Segen wurde bis jetzt nur vier Mal gegeben: am 6. August 2017, am 7. Oktober 2017, am 5. August 2018 und am 28. April 2019.
** 2. August 2020 (Immer der erste Sonntag im August.)
*** 19. April 2020 (Immer der Sonntag nach Ostern.)
**** Das Feld der Vereinten Herzen bei der Erscheinungsstätte Maranatha Spring and Shrine.

 

5. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Meine Barmherzigkeit und Meine Liebe sind eins. Ich möchte euch alle in Meine Barmherzigkeit und Liebe hineinziehen, um euch zur Einheit mit Meinem Göttlichen Willen zu bringen. Durchforscht euer Herz nach Eigenschaften oder Gewohnheiten, die euch von Meiner Barmherzigkeit und Liebe trennen. Zwingt euch beständig, danach zu streben, Mir zu gefallen. Dieses Bemühen dient dazu, in Meinen Patriarchischen Segen* einzutauchen. Ich rufe alle Meine Kinder hierher**, um den Patriarchischen Segen zu erfahren. Je mehr ihr Meinen Göttlichen Willen annehmt und Meine Barmherzigkeit und Liebe nachahmt, umso tiefer sind die Auswirkungen Meines Patriarchischen Segens. Praktiziert daher die Vergebung untereinander. Hütet euch vor Groll und Neid, wodurch ihr die Vergangenheit nicht loslassen könnt. Dies ist nicht von Mir, sondern es ist eine Kette, die Satan um eure Seele gelegt hat. Ich kann euch sagen, wie ihr euch rüsten könnt, aber jeder von euch muss sich entscheiden, das auch zu tun.

Lest Eph. 5,1-2

* Um die Bedeutung des Patriarchischen Segens Gottes des Vaters zu verstehen, siehe www.holylove.org/files/God_the_Fathers_Patriarchal_Blessing.pdf
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

6. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer von Raum und Zeit – der Schöpfer allen Lebens – in den Lüften, in den Meeren, auf Erden und unter der Erde. In Mir ist das Alpha und das Omega. Mein Patriarchischer Segen birgt alle Wahrheit für jene, die sie annehmen. Mein Segen ist Meine Macht in eurer Mitte. Er wird in vollem Umfang nur an jene gegeben, die auf dem Feld der Vereinten Herzen* anwesend sind. Jedoch gewähre Ich euch folgende Gunst: Alle, denen es nicht möglich ist, an diesem Tag** an der Andacht teilzunehmen, sollten ihren Schutzengel schicken. Euer Engel wird Meinen Segen empfangen und ihn zu euch bringen. Je mehr Glauben ihr an euren Engel habt, umso stärker wird der Segen sein, den er zurückbringt. Alle, die diesen Segen wünschen, sollten ihre Herzen vorbereiten, indem sie in der Liebe und Barmherzigkeit wachsen. Betet darum.

Lest Kol. 3,12-14

* Das Feld der Vereinten Herzen bei der Erscheinungsstätte Maranatha Spring and Shrine.
** Ökumenische Andacht am Samstag, 4. August 2019 um 15.00 Uhr, am Fest Gottes des Vaters und Seines Göttlichen Willens.

 

7. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Grund, warum Ich hierher komme – der Grund, warum Ich hier zu euch spreche – ist, um eine geistige Nahrung zur Verfügung zu stellen für die Reise in die Ewigkeit. Überall um euch herum versucht Satan, euch zu beeinflussen und euch auf den Weg des Verderbens zu ziehen. Er ist in den Massenmedien, der Mode und in der Unterhaltungsbranche. Jeder Aspekt der Wahrheit wird vom Bösen angegriffen. Wenn ihr euch dessen nicht bewusst seid, könnt ihr euch nicht gegen die bösen Einflüsse verteidigen. Ihr müsst den Feind eures Heiles erkennen, wo immer die Heilige Liebe geschmäht wird. Niemand betritt das Paradies, der nicht in der Heiligen Liebe lebt. Ihr müsst akzeptieren, Märtyrer der Liebe zu sein, so wie die Apostel es waren. Euer Leben muss die Irrtümer in der Welt in Frage stellen. Die gesunde Moral verdunstet. Akzeptiert nicht, was die Welt als Wahrheit annimmt. Beginnt zu beten, das das Herzschlag-Gesetz* von eurem Höchsten Gericht genehmigt wird. Vereint euch in diesem Bemühen. Eure Stärke liegt in eurer Einheit.

Lest Eph. 4,1-6

* Das Herzschlag-Gesetz ist ein Gesetz, das die Abtreibung verbietet, sobald der Herzschlag des Kindes durch externe Methoden feststellbar ist.

 

8. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Du hast im Garten einen Baum, der inmitten all der anderen gesunden Bäume eingegangen ist. Für Mich ist dieser Baum charakteristisch für eine Seele, die in Sünde lebt. Eine solche ist für die Gnade und den Trost tot. Sie kann die Krankheit der Sünde an andere weitergeben, indem sie deren Entscheidungen beeinflusst. Während der Baum sichtlich in Schwierigkeiten ist, so ist die Seele im Stand der Sünde oft nicht so offensichtlich krank. Der Baum kann entfernt werden, bevor er seine Krankheit auf die anderen gesunden Bäume in seiner Umgebung überträgt. Die Seele im Stand der Sünde bleibt in der Welt und es wird ihr jede Gelegenheit gegeben, ihre geistige Gesundheit wieder zu erlangen. Sehr oft ist sie ein schlechter Einfluss auf die sie umgebenden Seelen und verbreitet Sünde und Irrtum. So seht ihr, selbst ein Baum bietet einen geistigen Nutzen, wenn ihr es von Meinem Gesichtspunkt aus seht.

Lest Gal. 6,7-10

 

9. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, vertraut jeden Aspekt eures täglichen Lebens Meiner Väterlichen Fürsorge an. Meine Vorsehung ist vollkommen und rechtzeitig – Ich bin immer bereit, euch zu eurem Wohl zu helfen. Ihr kriegführenden Nationen merkt auf. Nehmt Meinen Willen an, denn Ich führe euch zum Heil. Jene, die das Gebet am meisten benötigen, haben den größten Verdienst aus dem Gebet der Heiligen Messe. Es ist unbedeutend, ob sie an die Messe glauben oder nicht. Sie profitieren dennoch davon. Wir müssen an einzelnen Bekehrungen arbeiten, um die ganze Welt zu bekehren. Überfordert euch nicht, sondern macht einen Schritt nach dem anderen. Ich allein sehe das ganze Bild. Versucht, euch auf Meinen Göttlichen Willen zu konzentrieren, welcher der Kompass zum Heil jedes Einzelnen ist. Ganze Nationen können aus diesem Rat Nutzen ziehen. Mein Wille ist immer Liebe und Barmherzigkeit, die in der Vergebung zum Ausdruck kommt.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Ihr könnt diese Botschaft verstehen, wenn ihr erkennt, dass jede Seele, die sich bekehrt, zur Bekehrung des Herzens der Welt beiträgt.

Lest 1 Kor. 10,13
Lest 2 Kor. 4,17

 

10. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, haltet den Geist eures Herzens rein – unbeschadet von jedem Geist in der Welt. Auf diese Weise seid ihr Meine stärksten Werkzeuge und der beste Einfluss auf fehlgeleitete Seelen. Ihr seht nicht die zügellose Sündhaftigkeit in der Welt, wie Ich sie sehe. Es ist recht, wenn ihr euch mit Menschen umgebt, die einen ähnlichen guten Geist haben wie ihr selbst. Gleichzeitig versteht bitte, dass es Millionen von Seelen gibt, die von Meinen Worten – entweder in der Heiligen Schrift oder in diesen Botschaften unbeeindruckt sind. Mein (gläubiger) Rest muss sich in einem gemeinsamen Bemühen vereinen, um diese Ungläubigen durch Gebet und Opfer zu bekehren. Manchmal sind die Umstände eures Lebens ein Opfer, das groß genug ist, wenn alles im Geist der Liebe angenommen wird. Bittet eure Schutzengel, euch zu helfen, immer das Gute statt des Bösen zu wählen. Sie wünschen sehr, euch durch jede Schwierigkeit hindurch zu helfen. Sie sind Mein Einfluss bei jeder Verwirrung.

Lest 2 Tim. 2,21-22

 

11. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, diese Botschaften kommen zu euch als ein Ansporn, auf dem Weg der persönlichen Heiligkeit zu gehen, jenes Weges, der zum Himmel führt. Setzt nicht voraus, dass ihr bereits heilig genug seid. In jeder Seele gibt es einen Bereich der Dunkelheit, der durch die Wahrheit erleuchtet werden muss. Es braucht oft ein heroisches Bemühen in Demut und Liebe, um diese Fehler zu erkennen und zu korrigieren. Jede Seele muss um eine tiefere Demut und tiefere Heilige Liebe beten, um tiefer in der Vollkommenheit voranzuschreiten. Der Weg zu einer tieferen persönlichen Heiligkeit ist oft mit Hindernissen übersät, die durch Gebet überwunden werden müssen. Das Geheimnis ist, dass das Hindernis zuerst erkannt werden muss, um es zu überwinden. Es gibt Dinge, von denen Satan nicht will, dass ihr sie wisst. Ich biete euch diese Wahrheit an, um euch auf dem Weg zum Paradies zu unterstützen.

Lest 1 Thess. 3,11-13

 

12. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die größte Gnade, die ihr in diesem Leben empfangen könnt, ist zu erkennen und zu akzeptieren, wo ihr vor Mir steht. Diese Erleuchtung des Gewissens erhalten viele, die zu dieser Gebetsstätte kommen. Oft ist es ein fortwährender Prozess, der sich von Tag zu Tag vertieft. Bedenkt, dass niemand in diesem irdischen Leben vollkommen ist. Je mehr die Seele jedoch danach strebt, sich in der Heiligen Liebe zu vervollkommnen, umso mehr bekommt sie die Gnade, dieses erhabene Ziel zu erreichen. Niemand kann ohne die Heilige Liebe heilig sein. Versteht daher, welche Gnade es ist, wenn ihr eurer Mängel in der Heiligen Liebe überführt werdet. Benutzt alle Kenntnisse, die Ich euch diesbezüglich gewähre, um jede Unvollkommenheit zu überwinden. Die Seele kann die Vollkommenheit nicht aus sich selbst heraus erreichen, sondern nur mit Hilfe der Gnade, die Ich durch das Herz der Mutter* in jede Seele gieße, die danach sucht. In diesen Tagen versuche Ich, alle Seelen zu inspirieren, die nach dieser Gnade streben.

Lest 1 Tim. 4,7-8

* Das Unbefleckte Herz der Seligen Jungfrau Maria.

 

13. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, verweilt nicht bei dem alltäglichen Leiden, sondern bei Meinem Sieg, wo diese Herausforderungen überwunden sind. Es gibt immer Grund zu beten. Manche Situationen sind dringender als andere. Bleibt standhaft in eurem Glauben – glaubt, dass Ich jedes Gebetsanliegen in vollem Umfang kenne. Meine eigenen Intentionen betreffen die ganze Welt. Es gibt Situationen, von denen ihr nicht glaubt, dass es sie gibt. Es gibt ruchlose Pläne in Herzen, die, wenn sie verwirklicht werden, sich auf die ganze Welt auswirken. Ich mahne euch daher dringend, für Meinen Sieg zu beten, sowohl in den Herzen als auch in der Welt. Vertraut, dass Ich Situationen und Meinungen zu Meinem Vorteil verändern kann. Die Quelle jeder Sorge ist fehlendes Vertrauen in Meine Ewige Güte. Das Wohlergehen Meiner Schöpfung ist immer die Absicht Meines Väterlichen Herzens. Ich kann den freien Willen beeinflussen, aber Ich ändere ihn nicht. Die größte Gefahr, der die Welt gegenüber steht, ist die Auswirkung der freien Willensentscheidungen, die ohne Gebet getroffen werden. Bittet immer Mein Herz um eine gerechte Entscheidung, bevor ihr handelt.

Lest Eph. 5,15-17
Lest Röm. 2,13

 

14. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Bitte erkennt, Satan respektiert keine Berufungen oder Institutionen, sondern er benutzt sie oft als Ausgangspunkt (wörtlich: Abschussrampe) für seine bösen Pläne. Das Böse kommt daher oft als Gutes verkleidet.

 

14. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, bitte versteht, dass Ich euch nicht aus Irrtum, sondern aus Liebe hierher rufe, damit ihr Meinen Patriarchischen Segen* empfangt. Keine Autorität kann die großzügige Verteilung der hier geschenkten Gnaden diktieren oder kontrollieren. Jede Gnade kommt einzeln verpackt. Lasst euch von keinem Missbrauch von Autorität entmutigen, die die Beliebtheit der hier geschenkten Gnaden fürchtet. Ich spreche hier, um euch nur die Wahrheit zu geben. Ich spreche zu allen Menschen und Nationen. Euer Heil hängt nicht von dem Glauben an dieses Werk ab, sondern es hängt von eurem Glauben an die Heilige Liebe ab, die Ich euch aufgetragen habe zu leben, indem ihr Meine Gebote befolgt. Der Missbrauch von Autorität bekümmert das Trauervolle Herz Meines Sohnes. Er ruft alle Menschen und alle Nationen auf, ein unterscheidendes Herz zu haben und zu erkennen, dass die Heilige Liebe für die Wahrheit steht. Der Geist der Wahrheit – der Heilige Geist – wird nur vom Bösen bekämpft. Meine Kinder, Ich rufe euch zum Heil. Vermeidet einen falschen Gehorsam, der euch zum Gehorsam gegenüber den Lügen des Bösen führt. Nehmt mit eurem ganzen Herzen Meine Wahrheit an, die Heilige Liebe ist. Lasst Mich euch am 4. August** mit Meinem Patriarchischen Segen segnen.

Lest 1 Petr. 2,2-4
Lest Eph. 6,10-17

* Um die Bedeutung des Patriarchischen Segens Gottes des Vaters zu verstehen, lesen Sie bitte unter: www.holylove.org/files/God_the_Fathers_Patriarchal_Blessing.pdf
** Fest Gottes des Vaters und Seines Heiligen Willens.

 

 

15. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, heute spreche Ich ganz offen mit euch und bitte euch, eure Herzen für die Wahrheit zu öffnen. Es gibt jene, denen Ich die Gelegenheit gegeben habe, Mir durch Autoritätspositionen in der Kirche, in den Regierungen und auch in Familien zu dienen, aber sie haben versagt. Sie benutzen ihre Positionen zum persönlichen Gewinn, zur Selbstverherrlichung und auch zum finanziellen Vorteil. Diese verdienen nicht euren unfehlbaren Gehorsam. Denkt immer daran, Ich bin die ultimative Autorität. Ich bin es, dem ihr gefallen müsst. Dies ist der Gehorsam, für den ihr verantwortlich gemacht werdet. Alle anderen Situationen, wo es um Gehorsam geht, sind nur insoweit verbindlich, als sie Mich erfreuen. Meine Gebote müssen geachtet und befolgt werden. Ich erwarte, dass alle Personen in Autoritätspositionen auf der Erde so leben. Eine Kompromisshaftigkeit bei dieser Wahrheit führt zur Ermutigung zur Sünde. Deshalb muss euer Gehorsam an aller erster Stelle Meinen Geboten gelten. Wichtige Titel tragen nicht das Recht mit sich, die Wahrheit Meiner Gebote zu verletzen. Beobachtet genau, wohin ihr geführt werdet. Setzt euer Vertrauen nicht in jemanden, der dieses Vertrauens unwürdig ist.

Lest Röm. 16,17-18
Lest Apg. 5,29

 

16. Juli 2019 – Fest Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr lebt in den letzten Tagen, in denen euer Glaube jeder Art von Angriff ausgesetzt ist. Jene, denen ihr einst vertrauen konntet, dass sie euch den Weg der Rechtschaffenheit führen, haben euch gegenüber oft versagt. Ich gebe euch die Zuflucht des Herzens der Heiligen Mutter, worin Sie euren Glauben schützt und euch ermutigt, in den Konflikten des Alltags euren Glauben zu leben. Ihr Herz kann verglichen werden mit der Arche aus vergangenen Zeiten, mit der Noah die Wasserflut heil überstanden hat. In diesen Tagen erhebt sich die Flut der Verwirrung und der Kompromisshaftigkeit gegen die Arche der Wahrheit, an der ihr euch als Rest der Gläubigen fest haltet. Vergewissert euch, dass euer Kompass die Heilige Liebe ist, die auch eure Zuflucht und das Herz der Heiligen Mutter ist. Ich kann euch keine bessere Beschützerin anvertrauen. Sie wird euch helfen, neue Wege zu finden, um eure Feinde abzuwehren. Sie wird euch helfen zu erkennen, was in der Stunde der Not gegen euren Glauben aufstehen wird. Sie wird in euer Innerstes sprechen. Fürchtet keinen Feind. Die Mutter wird euch helfen, euch für jeden Kampf vorzubereiten.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

17. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jene, die diese Zeit und das Böse dieser Zeit, in der sie leben, nicht begreifen, begreifen auch nicht die Notwendigkeit, dass Ich Mich in diesen Botschaften an die ganze Menschheit wende. Eine gesunde Moral ist jetzt eine Sache der Vergangenheit. Ehen werden in vielen Fällen ohne Meinen Segen geschlossen. Gewaltverbrechen sind zum Alltag geworden. Die Unschuld der Kindheit wird nicht mehr respektiert. All dies und noch mehr ist jetzt zu einem Teil des alltäglichen Lebens geworden.

Das Bewusstsein der Welt ist kompromissbereit und verhärtet, so dass diese Sünden nicht mehr schockierend sind. Wenn Ich komme, um hier zu sprechen, wird dies nicht als etwas Übernatürliches angenommen. Mein Rat wird üblicherweise ignoriert oder es wird davon abgeraten. Jene, die in der Lage wären, zum Glauben an das, was Ich sage, zu ermutigen, bekämpfen es in ihrem Stolz und ermutigen andere, das auch zu tun. Deshalb muss Ich den Rest der Gläubigen, die für den Glauben offen sind, ermutigen. Seid vereint in der Wahrheit, Meine Lieben. Unterliegt nicht einer stolzen Negativität. Ich bin immer bei euch und gebe euch Stärke und Beharrlichkeit. Seid im Frieden in diesem Wissen. Habt keine Angst, für die Wahrheit einzustehen, auch wenn ihr das Kreuz tragen müsst, in der Minderheit zu sein. Setzt euch für das Befolgen Meiner Gebote ein. Seid Meine Stimme in der Welt, nicht mit Stolz, sondern in Demut.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

18. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, gleicht euer Leben Meinem Heiligen und Göttlichen Willen an, indem ihr die Heilige Liebe annehmt. Diese ist die Treppe zur persönlichen Heiligkeit, zur Heiligung und zum Heil. Lasst euch nicht ablenken durch weltliche Sorgen wie Status, physische Erscheinung, Geld oder Besitztümer. Seid aufrichtig und setzt euch Ziele, die Mir – eurem Schöpfer – gefallen. Auf diese Weise werdet ihr aus Meiner Sicht gereinigt. Der Rest (der Gläubigen) muss im Herzen in dieser Wahrheit vereint sein. Habt das Gebetsanliegen, mindestens einmal am Tag, dass das Herz der Welt mit Meinem Göttlichen Willen übereinstimmt. So viele betrachten Mich nicht einmal als ihren Herrn und Schöpfer. Dies sind jene, die Ich nicht führen kann und die ein Exempel für die Sünde sind. Mein Herz trauert um jene, die diese Botschaften missachten und die falsch urteilen, weil dies ihren Zielen entspricht. Seid vereint in der Wahrheit der Heiligen Liebe.

Lest Phil. 2,1-4

 

19. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich brauche jedes Gebet zur Bekehrung des Herzens der Welt. Ihr lebt in einer gewaltbereiten Zeit – einer Zeit, in der das Leben im Mutterleib oder bis zum natürlichen Tod nicht mehr geachtet wird. Gewalt ist zu oft die gewählte Lösung bei Konflikten. Die Guten werden dafür verfolgt, weil sie gut sind. Ich bitte alle Christen um ihrer inneren Reifung willen, sich stärker zu bemühen, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Versteht dieses Werk als Himmlisches Bemühen zum Sieg des Guten in der Welt. Satan erkennt die Macht des Gebetes hier. Deshalb bekämpft er es so sehr. Er bemüht sich weiterhin, alles in Misskredit zu bringen, was hier angeboten wird, indem er scheinbar gute Menschen benutzt, die das tun. Betet darum, dass erkannt wird, dass die hier dargebrachten Gebete das gute Bemühen würdiger Führer unterstützen. Ich rufe euch auf, vereint euch in der Überzeugung der Wahrheit dieses Werkes und schließt euch dem Gebet hier an. Betet um die Unterscheidung (der Geister).

Lest Jud. 17-23

 

20. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, denkt immer an Meine Allmächtige Kraft. Es geschieht in keinem gegenwärtigen Augenblick etwas, das Mir nicht bekannt ist. Mit einem Wimperschlag kann Ich jeden menschlichen Zustand verändern. Die Entscheidungen des freien Willens verursachen die Veränderung, die überall um euch herum geschieht. Die Sünde hat die negativen Aspekte des menschlichen Lebens zur Folge. Oft werden die größten Kreuze erleichtert, wenn die Seele auf Meinen Willen für sie vertraut. So oft ist das Nichtwissen des Ergebnisses einer Situation der größte Teil des Kreuzes. Sich für das Leben in Meinem Göttlichen Willen zu entscheiden bedeutet, das Vertrauen auf Mich zuzulassen, dass Ich euch voranbringe. Ich führe jede Seele immer ein Stück weiter zu ihrem Heil, auch inmitten von Angst und der so häufigen Verwirrung. Ich kann nicht beginnen, euch die Herrlichkeiten des Himmels zu beschreiben. Es gibt keine Sorgen – keinen Kummer – keine Verwirrung oder Kompromisshaftigkeit im Himmel. Dort gibt es nur Seligkeit und Himmlische Belohnungen für alles Gute, das ihr auf Erden getan habt. Vertraut darauf.

Lest Psalm 3,8

 

21. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, bitte betet für alle, die dieses Werk bekämpfen. Sie sprechen nicht für Mich. Sie sprechen gegen Mich. Ihr Ziel ist nicht, die Öffentlichkeit zu schützen, sondern sich selbst – ihre Autorität – ihre Finanzen. Betet, dass ihr Herz von der Wahrheit überzeugt wird. Es ist wichtig daran zu denken, dass Satan als Gutes getarnt kommt. Er bekämpft natürlich jedes Gebet, besonders in dieser Zeit, in der das Gebet so dringend benötigt wird. Seid nicht beunruhigt wegen seiner Taktiken oder darüber, wen er als Werkzeuge benutzt, um von dem Gebet hier abzuhalten. Richtet euren Blick auf die Kraft dieses Gebetseinsatzes. Seid nicht verwirrt darüber, wer es bekämpft. Betet, dass alle Entmutigung durch die Wahrheit besiegt wird.

Lest Apg. 5,38-39

 

22. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst euch nicht durch den Feind eurer Seele vom Weg der Rechtschaffenheit abbringen. Er bekämpft natürlich dieses Werk und alles, wofür es einsteht. Nur er und seine Agenten bekämpfen das Gebet und das Leben in Heiliger Liebe. Die Moral der Welt ist zerfallen. Die modernen Formen der Kommunikation werden zugunsten dieses Zerfalls missbraucht. Ich wende Mich durch diese Botschaften an die Welt, um Seelen zu retten und um das Herz der Welt zur Besinnung zu bringen. Ich bin es, der Schöpfer des Universums, der euch aufruft, euch im Gebet zu vereinen, um im August* Meinen Festtag zu feiern. Lasst euch nicht von jenen entmutigen, die gewundene Entscheidungen treffen, dieses Bemühen nicht zu unterstützen. Jedes Gebet, das sie verhindern, wird sie zu ihrem Gericht begleiten. Betet daher für jene, die Mich bekämpfen. Die Liebe zu Mir ist euer Friede und die Sicherheit, die ihr sucht. Folgt Mir und verlasst die Welt.

Lest Hebr. 3,12-13

* Sonntag, 4. August 2019 – Fest Gottes des Vaters und Seines Göttlichen Willens bei Maranatha Spring & Shrine, während der 15.00 Uhr Andacht auf dem Feld der Vereinten Herzen.

 

23. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jeder von euch bildet Meinungen gemäß seinem Gewissen. Wenn etwas gut und gerecht in euren Augen scheint, dann lasst nicht zu, dass ihr durch andere Meinungen eure eigene ändert. Manchmal urteilen die Menschen vorschnell im Namen der Unterscheidung (der Geister). Sie wählen die Meinung, die für sie am vorteilhaftesten ist, aber im Gegensatz zur Wahrheit steht. Sie gehen nicht mit fairem und offenem Sinn auf die vorliegende Sache zu, sondern mit einer vorgefassten Meinung, die zu ihrem eigenen Vorteil ist. Dadurch werden andere in die Irre geführt. Trefft keine Entscheidung, die auf falschen Meinungen anderer gründet, sondern sucht für euch selbst nach der Wahrheit. Unruhen und Streitigkeiten entstehen, wenn die Wahrheit vom Bösen verletzt wird. Mein Rest (der Gläubigen) muss in der Wahrheit vereint sein. Die Zukunft eures Landes (USA) und die der Welt hängt davon ab. Ihr könnt die Wahrheit nicht finden, wenn ihr Mich nicht über alles und euren Nächsten wie euch selbst liebt. Erfreut Mich, bevor ihr euch selber erfreut. Die Wahrheit sind Meine Gebote.

Lest 2 Cor. 4,1-4

 

24. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, um den Weg der Rechtschaffenheit zu gehen, müsst ihr Meine Barmherzigkeit und Meine Liebe nachahmen. Ich bin Barmherzigkeit und Liebe. Durchforscht euer Gewissen und betet um Erleuchtung, was in eurem Herzen die Barmherzigkeit und Liebe behindert. Wenn alle Menschen und alle Nationen Meinen Rat heute beachten würden, gäbe es keine Kriege mehr. Unstimmigkeiten würden friedlich gelöst werden. Die Vergebung würde in die Herzen einziehen. Groll und Vorurteile würden der Vergangenheit angehören. Alle Menschen und alle Nationen wären vereint in dem Bemühen, Mir zu gefallen. Noch einmal, Meine Herrschaft über das Herz der Welt würde wieder hergestellt werden. Aber es ist so, dass die Andacht zu Mir zerbrochen ist. Ungläubige – jene, die agnostisch sind und niemals Meinen Willen tun – sind in der Mehrzahl. Die Ideale, auf der eure Nation gegründet wurde, sind in Vergessenheit geraten. Heute bitte Ich noch einmal um eure Gebete für die Ungläubigen. Betet, dass ihr Einfluss im Herzen der Welt null und nichtig ist.

Lest Röm. 2,6-8

 

25. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich sage euch, keine andere Generation hat oder wird einen so großen Segen wie Meinen Patriarchischen Segen empfangen, der hier am 4. August angeboten wird. Jene, die auf dem Feld der Vereinten Herzen anwesend sein werden, werden den größten Nutzen haben. Jene, denen es nicht möglich ist, an diesem Tag hier bei Mir zu sein, werden, wenn sie ihren Schutzengel schicken, auch einen Nutzen haben, aber nicht den ganzen. Das Maß Meiner Gnade an diesem Tag wird dem in den Herzen vorhandenen Glauben entsprechen. Ich biete dieser Generation, die jedes Problem auf weltliche Weise lösen will, die Einwirkung meines Patriarchischen Segens an. Mich bei jeder Entscheidung und Lösung außen vor lassen, nützt den Seelen oder dem Herzen der Welt niemals. Der Mensch kann Umstände nicht selbst regeln, denn er kann die Herzen der Menschen nicht beeinflussen, wie Ich es kann. Lernt, euch an Mich zu wenden und auf Meine Vorgaben zu hören. Bringt an diesem Tag andere mit und erklärt ihnen, was dort geschieht. Ich sehne Mich nach der Auswirkung Meines Segens auf der Erde. Strebt eifrig danach, ihn zu bekommen. Ich werde die Herzen in der Wahrheit reinigen.

Lest 2 Tim. 2,21

 

25. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung; nachmittags.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer des Universums, allen Lebens, der Lüfte, der Meere, der Erde und all dessen, was unter der Erde ist. Ich möchte euch die Auswirkungen Meines Patriarchischen Segens noch ausführlicher beschreiben. Die Gewissen werden erleuchtet werden. Viele Kreuze werden genommen werden, viele Kreuze werden gemildert werden. Noch mehr werden angenommen und Mir und Meinem Sohn für die Bekehrung des Herzens der Welt aufgeopfert werden. Wo Nichtvergeben herrscht, wird der Groll gelöst. Mein Göttlicher Wille wird in den verstocktesten Herzen erkannt und angenommen werden. Alles, was Ich euch heute sage, ist ein Wunder, das nicht mit dem bloßen Auge gesehen werden kann; es ist nützlicher als die größten Wunder physischer Heilung. Es sind die Heilungen der Herzen.

 

26. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die vielen, die hierher kommen, kommen mit unterschiedlich tiefem Glauben und mit vielen unterschiedlichen Gebetsanliegen und Erwartungen. Ich werde an diesem Meinem Festtag bei der Gebetsstätte anwesend sein. Es hängt vom Glauben in den Herzen ab, wie Ich jedes Anliegen beantworten werde. Meine Wille ist es immer, Meine Kinder, dass ihr Mir näher kommt. Jede Seele, die an diesem Tag kommt, wird eine individuelle einzigartige Erfahrung machen. Dies ist ein in der Zeit lange erwarteter Augenblick für Mich und für alle, die hierher reisen. Mein Väterliches Herz möchte das Beste für jede Seele. Das Beste ist natürlich ein sicheres Verständnis für den Ruf nach Rechtschaffenheit. Dieses Werk existiert für das Heil der Seelen. Dies sollte alle Autoritätspersonen freuen, wenn sie für die ihnen anvertrauten Seelen das Beste wollen. Lasst euch nicht verwirren durch den Missbrauch von Autorität, wodurch Mein Wille hier in Misskredit gebracht werden soll. Mein Ziel hier ist, in Rechtschaffenheit zu vereinen und nicht durch Irrtum zu spalten.

Lest Eph. 5,15-17

 

27. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: An Meinem Festtag, am 4. August, werde Ich Meine Hand über die hier Anwesenden legen. Es hängt von dem Glauben in ihren Herzen ab, was jeder empfängt. Ich habe die Absicht, das Herz der Welt an diesem Tag durch Meinen Einfluss auf die Herzen zu stärken. Das Herz der Welt ist von Meinem Göttlichen Willen abgekommen. Der Gehorsam Meinen Geboten gegenüber hat keine Priorität mehr und wird in den meisten Herzen nicht einmal erwogen. Die Herzen entscheiden sich nicht mehr dafür, Mich zu erfreuen, sondern nur noch sich selbst. Falsche Götter, falsche Religionen und das Nichtglauben an Himmel, Hölle und Fegefeuer haben eine große Zahl von Menschen in die Irre geleitet. Im Allgemeinen wird dem Jenseits keine Beachtung mehr geschenkt. Ich komme daher, um Meinen Patriarchischen Segen zu geben in dem Versuch, einzelne Herzen, ihre Prioritäten und damit das Herz der Welt zu verändern. Ich muss in dieser aufgewühlten Zeit mit der Wahrheit intervenieren.

Lest 2 Thess. 3,1-5

 

28. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt. Meine Herrschaft umfasst Himmel und Erde. Jene, die sich weigern, das zu akzeptieren, verändern diese Wahrheit nicht. Im Himmel gibt es weder Zeit noch Raum. Jetzt auf der Erde macht ihr die Erfahrung des Lebens in Zeit und Raum. Ich benutze das Element Zeit, um Meinen Patriarchischen Segen zur Erde zu bringen. Ich benutze das Element Raum und schreibe den Ort vor, wo dieser Segen gegeben wird. Das Nichtglauben an diese Fakten, verändert diese jedoch nicht. Euer Unglaube verändert nur die Stärke Meines Segens auf euch. Beginnt, die Realität Meiner Herrschaft über euch zu erkennen. Selbst eure Sünden sind unter Meiner Herrschaft. Übergebt euch Meiner Herrschaft mit reuevollem Herzen – dann wird Meine Barmherzigkeit euch umfangen. Bringt Mir ein Herz, das Meine Gebote annimmt – ein Herz, das Mir gefallen will. Ich möchte jedes Herz mit Meiner Göttlichen Liebe erfüllen. Seid gereinigt durch diese Worte, die Ich euch heute gebe.

Lest Röm. 8,28
Lest Psalm 28,8-9

 

29. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich freue Mich über jeden von euch, der im Gebet ausharrt. Ihr seid Meine Gebetskrieger – Krieger des Friedens. Ich sage Krieger, da in den Herzen ein geistiger Kampf gegen den Frieden geführt wird. Wenn ihr keinen Frieden im Herzen habt, ist er auch nicht in eurer Umgebung. Die Zukunft der Welt hängt vom Gebet ab. Deshalb rufe Ich alle Meine Kinder auf, sich im Gebet zu vereinen, um das Böse in den Herzen zu bekämpfen. Glaubt Mir, das Böse ist fest vereint gegen das Gute dieses Werkes. Es ist daher notwendig, dass die Gebetskämpfer sich zusammenschließen und gegen alle feindlichen Angriffe beten. Lernt, das Böse zu erkennen, da es als etwas Gutes getarnt kommt. Sehr oft legt Satan seine Pläne in sonst gute Herzen. Wenn ihr den Feind nicht erkennt, könnt ihr ihn nicht bekämpfen. Betet in dieser schwierigen Zeit um Weisheit. Eine weise Unterscheidungsgabe wird euch helfen, das Gute dem Bösen vorzuziehen.

Lest Phil. 2,1-2

 

30. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in diesen Tagen und in dieser Stunde der Verwirrung, die schwer auf der Welt liegt, bitte Ich euch dringend, dafür zu beten, dass ihr die Mahnungen des Heiligen Geistes in eurem Herzen erkennt. Er ist der Geist der Wahrheit. Er diktiert nicht und missbraucht Seine Autorität nicht. Er inspiriert die Seelen auf freundliche und doch überzeugende Art, die Wahrheit vor aller Unwahrheit zu erkennen.

Mein Patriarchischer Segen wird auf allen ruhen, die hier an Meinem noch nicht offiziellen Festtag anwesend sein werden. Ich brauche keine irdische Anerkennung, das zu tun. Alle Schutzengel, die die Menschen an diesem Tag hierher schicken, werden einen Teil Meines Segens erhalten und diesen ihren Schützlingen bringen. Bitte versteht, Meine Autorität steht über jeder Macht auf Erden. Meine Autorität ist ökumenisch und wird von keiner menschlichen Macht beschränkt. Es ist Meine Anerkennung, die zählt. Jene, die Mich bei diesem Gebetsbemühen bekämpfen, bekämpfen auch die Gnaden, die Ich vorhabe, einer Welt zu geben, die sie nicht verdient. Lasst euch nicht beeinflussen von jenen, die nicht an Mein Bemühen hier glauben. Erfreut Mich, indem ihr glaubt.

Lest Apg. 5,29
Lest 1 Petr. 5,2-4

 

30. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich Bin der Herr, euer Gott. Ich habe die Macht zu erschaffen und zu zerstören. Ich schaffe den besonderen Augenblick, indem Ich auf Erden Meinen Patriarchischen Segen geben werde. Bekämpft Mich nicht durch euren fehlenden Glauben.

 

31. Juli 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, befreit eure Herzen von allen Sorgen in Vorbereitung auf das Kommen Meines Patriarchischen Segens. Lasst Mich eure Herzen mit Meiner Gegenwart erfüllen – mit Meiner Göttlichen Liebe. Kommt nicht mit einem ungläubigen Herzen oder einem Herzen, das nach Beweisen für die Realität der Dinge sucht, die hier geschehen. Was zwischen Mir und jedem Herzen geschieht, das hierher kommt, ist privat und speziell. Je mehr ihr euch Mir übergebt, umso Größeres erfahrt ihr an diesem Tag hier. Wie sehr wünschte Ich, jedes Herz wäre an diesem Tag hier anwesend. Es wäre ein großer Schritt in Richtung Weltfrieden. Manche, die hierher kommen, möchten den Glauben jener zerstören, die an die Wahrheit dieses Werkes glauben. Sie werden Meinen Segen nicht empfangen. Manche der Anwesenden glauben nicht einmal an Mich. Ich schütze jene, die mit Glaube und Hoffnung im Herzen kommen. Mein Segen ist dazu da, die Herzen zu einer tieferen persönlichen Heiligkeit durch die Wahrheit zu führen.

Lest 1 Joh. 3,19-24

 

1. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, keine Zeit war mehr voller böser Einflüsse als diese. Jede Phase des Lebens ist betroffen. Seid nicht zu naiv bei eurer Alltagsroutine. Satan ist überall auf der Lauer. Mein Einschreiten hier ist ein Hauptziel für seine Angriffe. Glaubt an diese Botschaften, damit Ich beim Kampf um euer Herz gewinnen kann. Der Böse versucht, jedes Vertrauen zu zerstören, das ihr in Mich habt. Er benutzt jede Art von Unterhaltung, Mode, Arbeitsmoral und sogar die Elternschaft, um Seelen für sich zu gewinnen. Seine größte Waffe ist das Nichtglauben an seine Existenz. Stellt euch ihm entgegen, indem ihr jeden gegenwärtigen Augenblick der Wahrheit* weiht. Die Wahrheit ist, dass Meine Liebe und Meine Barmherzigkeit jeder Seele in jedem Augenblick angeboten werden.

Lest Eph. 6,10-17

* Auszug aus der Botschaft vom 15. September 2008: Unsere Liebe Frau sagt: Jeder gegenwärtige Augenblick ist eure Gelegenheit, dem Vater eure Liebe für Ihn zu zeigen, indem ihr euch dafür entscheidet, die Heilige Liebe in eurem Herzen regieren zu lassen. Indem ihr die Heilige Liebe wählt, wählt ihr immer die Wahrheit selbst, die die Seele der Liebe ist.

Auszug aus der Botschaft vom 21. Januar 2002: Der Heilige Thomas von Aquin sagt: Jesus wünscht, dass ihr euren Tag der Heiligen Liebe weiht. Er schickt mich, um euch folgendes Gebet zu wiederholen: "Himmlischer Vater, in diesem gegenwärtigen Augenblick weihe ich mein Herz der Heiligen Liebe. Hilf mir, dessen den Tag über bewusst zu bleiben, damit alle meine Gedanken und Handlungen von Heiliger Liebe bestimmt sind. Ich bedecke dieses Anliegen mit dem Kostbarsten Blut Deines Sohnes Jesus und umgebe es mit den Tränen Seiner Schmerzhaften Mutter. Amen."

 

2. August 2019 – Fest Unserer Lieben Frau von den Engeln.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, bitte lernt, Meine Engel anzurufen. Sendet sie in allen Situationen vor euch her – in guten und auch in möglicherweise gefährlichen. Bittet eure Engel, die Herzen all derer zu berühren, denen ihr den Tag über begegnet.

Lest Hebr. 1,13-14

 

4. August 2019 – Fest des Heiligen Johannes Vianney.

Heiliger Johannes Vianney, Pfarrers von Ars und Patron der Priester: Gelobt sei Jesus Christus. (Er ist wie ein Priester in der Heiligen Messe bekleidet.) Zu meiner Zeit kämpfte ich, dass die Kirche weiter auf dem sicheren Weg der Tradition des Glaubens blieb. Heute gelten meine Gebete der Restkirche, dass sie kraftvoll danach streben, an der Tradition des Glaubens festzuhalten.

Maureen: Er verbeugt sich in meine Richtung und geht weg.

 

4. August 2019 – Fest Gottes, des Vaters und Seines Göttlichen Willens.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer von Nacht und Tag – der Schöpfer jeder Gnade und jedes gegenwärtigen Augenblicks. Seit Jahrhunderten habe Ich auf den gegenwärtigen Augenblick Meines Patriarchischen Segens* gewartet. Ich komme mit vollen Händen von Gaben – jedes Geschenk ist individuell verpackt für jede Seele. Jede Seele empfängt, was sie braucht, um tiefer in Mein Väterliches Herz hineinzukommen. Ich bin ein großzügiger Gott. Ich gebe, was am besten ist, und korrigiere, was in jedem Herzen fehlt, das von Glauben erfüllt ist. Ich bin der Vater aller Zeiten. In diesen Tagen, in denen ihr lebt, gibt es in der Welt noch nie dagewesene böse Aktivitäten. Satan verbirgt sich unerkannt hinter Titeln und Autoritätspositionen.

Die Mehrheit Meiner Kinder rechnet nicht mit ihm. Sie erkennen seine Pläne nicht, bei denen es immer um Seelen geht. Viele arbeiten unwissentlich mit seinen Plänen zusammen. Wieder andere schließen sich ihm bewusst an. Lernt, das Böse in der Unterhaltungsbranche, in der Mode, in den Beziehungen und bei den Prioritäten (Vorlieben, Schlagzeilen, Leitlinien, politischen Grundsätzen) zu erkennen. Was nicht für Mich ist, ist gegen Mich. Alles und jeder, der vom Gebet abhält, ist ein Werkzeug Satans. Ich schaue nicht auf weltliches Ansehen, sondern auf die einfache und ehrliche Liebe im Herzen. Ein solches Herz nimmt die Wahrheit Meiner Gebote bereitwillig an und befolgt diese. Die Zukunft der Welt hängt von der Fähigkeit jeder Seele ab, Satan zu erkennen und seine Pläne aufzudecken. Ich benutze einige sehr bedeutende Personen in diesem Land (USA), die das gerade tun. Glaubt Mir, wenn Ich euch sage, dass Ich nicht länger den Taktiken Satans zuschauen kann. Ich muss handeln! Wenn die Pläne Satans aufgedeckt werden, werdet ihr über seine raffinierten Feinheiten und seine Komplexität erstaunt sein.

Ich heiße alle, die hierher** kommen, mit offenen Armen willkommen. Ganz besonders lege Ich tief in Mein Väterliches Herz jene, die an der Tradition des Glaubens festhalten. Ihr seid Mein Rest (der Gläubigen). Ihr seid es, auf die Ich zähle, dass ihr den Wahren Glauben an zukünftige Generationen weiter gebt. Ihr seht nicht, wie Ich es sehe, die ruchlosen Wege, auf denen Satan sich in die Wahrheit einschleicht. Bevor ihr es merkt, ist die Wahrheit in einen unerkennbaren Zustand verändert worden, so dass die Menschheit verleitet wird, diese anzunehmen. Ich spreche weiterhin hier, um das Herz der Welt mit der Wahrheit dieser Zeit zu sättigen – mit Meiner Liebe und Meiner Barmherzigkeit.

Mein Gebetsanliegen heute ist das gleiche wie jeden Tag in jedem gegenwärtigen Augenblick – dass alle Menschen und alle Nationen sich im Gehorsam Meinen Geboten gegenüber vereinen. Nur dann werde Ich Meinen rechtmäßigen Anspruch auf die Herrschaft über die ganze Welt zurückerhalten. Betet dafür.

Meine Worte heute an euch werden in manche Herzen treffen, die offen für die Wahrheit sind. Manche Herzen werden aufbrechen und sich verändern und die Wahrheit annehmen. Andere bleiben standhaft halsstarrig und verharren im Irrtum. Ich komme, um die Entscheidungen des freien Willens zu beeinflussen und um mehr Herzen auf den Weg der Rechtschaffenheit zu bringen. Ich habe jeden von euch so erschaffen, dass er das Heil erlangen kann. Ich erwarte den Tag, an dem Ich euch zu Mir in den Himmel bringen kann.

Maureen: Ich sehe eine große Hand ausgebreitet über alle Menschen auf dem Feld der Vereinten Herzen.

Gott Vater: Heute kann Ich euch sagen, dass Ich seit Anbeginn der Zeit dieses Werk für diese letzte Zeit in der Welt eingesetzt habe – dieses Werk, das für Meinen Willen steht. Ich weiß, was jeder braucht, und Ich weiß, was jeder will, aber vielleicht nicht haben sollte. Betet weiterhin für Meine Belange, das heißt, für die Bekehrung aller Herzen und damit für die Bekehrung des Herzens der Welt. Heute weihe Ich dieses Werk Meinem Göttlichen Willen. Ich gebe Meinen Patriarchischen Segen. (Es ist der Segen, den auch die Patriarchen Noah und Moses von Gott Vater empfangen haben.)

* Um die Bedeutung des Patriarchischen Segens Gottes des Vaters zu verstehen, siehe www.holylove.org/files/God_the_Fathers_Patriarchal_Blessing.pdf
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

5. August 2019 – Fest der Weihe der Basilika Maria Maggiore in Rom – der wahre Geburtstag der Gottesmutter.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr werdet nach und nach die Auswirkungen Meines Patriarchischen Segens spüren, den Ich euch gestern gegeben habe. Vielleicht bemerkt ihr, wie gewisse Schwierigkeiten in eurem Leben gelöst werden. Gesundheitliche Probleme können insgesamt genommen oder gemildert werden. Beziehungen können geheilt werden. All dies ist Mein Wille. Ich bin dankbar, dass Meine Einladung, hierher zu kommen, so gut angenommen wurde. Es waren auch viele Engel anwesend, die als Schutzengel stellvertretend hierher geschickt wurden. Ich kann euch sagen, die Welt ist nicht mehr die gleiche, wie sie vor Meinem Segen war. Jetzt, da dieses Werk Meinem Göttlichen Willen geweiht ist, werdet ihr sehen, dass es auf neue Ebenen des Verständnisses und der Annahme gehoben wurde. Mein Segen wird weiterhin in eurem Leben und in der Welt wirken.

Lest Psalm 23

 

5. August 2019 – Fest der Weihe der Basilika Maria Maggiore in Rom – der wahre Geburtstag der Gottesmutter.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, danke, dass ihr Meinen Geburtstag heute mit mir feiert. Es ist wieder ein Jahr näher zur Reinigung der Welt – und ein Jahr näher zum Sieg Meines Unbefleckten Herzens, ein Jahr weiter entfernt von Meinen Warnungen in Fatima.* Eure Gebete im letzten Jahr haben Kriege verschoben, Wetterverhältnisse verändert und Tragödien am Entstehen gehindert. Während ihr vieles seht, das sich verändern muss, sehe Ich den Fortschritt. So sage Ich euch, liebt Mich weiterhin und betet, betet, betet.

* Erscheinungen bei Lucia Santos und ihrer Cousine Jacinta und Cousin Francisco Marto vom 13. Mai 1917 bis 13. Oktober 1917 in Fatima, Portugal.

 

6. August 2019 – Fest der Verklärung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die machtvollen Auswirkungen Meines Patriarchischen Segens werden jetzt in den Herzen getragen. Viele Situationen haben sich von verletzbar (unsicher, instabil) in friedvoll gewandelt. Beginnt zu verstehen, dass das, was im Herzen ist, den Verlauf der Gesellschaft im Allgemeinen steuert. Ich wähle gewisse Menschen, um die Regierungen zugunsten des Weltfriedens zu beeinflussen. Denkt daran, alles ist in Übereinstimmung mit Meinem Willen. Akzeptiert daher die Wende von Ereignissen und erkennt, dass Ich das Böse in Gutes verwandeln kann durch eine Kette von Ereignissen, die jenseits der Kontrolle des Menschen sind. Weil dieses Werk jetzt Meinem Göttlichen Willen geweiht ist, werdet ihr sehen, wie das Werk viele Herzen verändern wird, jedes einzelne mit einer tiefen Auswirkung in der Welt. Wendet euch Mir mit vertrauensvoller Hingabe in eurem Herzen zu. Irdische Macht und Autorität haben nur begrenzte Auswirkungen in der Welt. Meine Macht ist allmächtig!

Lest Psalm 3, 8

 

7. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich bin gekommen, um euch zu sagen, dass der Himmel wieder die Erde berühren wird, wenn Ich die Heilige Mutter am Fest des Heiligen Rosenkranzes (7. Oktober 2019) zu dieser Stätte schicken werde. Natürlich ist Sie hier immer anwesend, aber an diesem Tag wird Sie allen Anwesenden Ihren besonderen Segen geben. Manche werden tief berührt sein. Bringt Ihr an diesem Tag ein Herz voller Glaube und Liebe. Mein Friede wird in eurer Mitte sein. Ich bitte jene, die an Meinem Festtag besondere Gnaden erhalten haben, am Fest des Heiligen Rosenkranzes zürückkehren, um zu danken.

 

8. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, hütet euch vor jenen, die die Wahrheit dieser Botschaften verneinen. Viele haben das Geld, den Intellekt oder ihre eigenen Meinungen zu ihren Göttern gemacht. Jede Botschaft wird durch eine Schriftstelle belegt. Der Himmel bietet keine Botschaft, die gegen den Glauben und die Moral steht, daher kann sich keine Wahrheit gegen diese Worte der Führung stellen. Es gibt in diesen Tagen einen pharisäischen Geist in der Welt. Dieser Geist bekämpft den Heiligen Geist und ermutigt zum Widerstand gegen die Eingebungen des Heiligen Geistes. Er ist ein Geist der Kontrolle – ein Geist der Intellektualität. Manchmal ist dieser pharisäische Geist eigentlich ein Geist der Angst. Übergebt euch vertrauensvoll der Wahrheit, die Mein Väterliches Herz ist – ein Herz, das sich danach sehnt, jedes Herz und das Herz der Welt zu umarmen.

Lest 1 Thess. 2,13

 

9. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jeder Schatz Meines Herzens gehört euch, wenn ihr darum bittet. Wenn ihr dies ernsthaft glaubt, dann fürchtet ihr euch vor nichts. Mein Wille ist immer bei euch in jedem gegenwärtigen Augenblick. Das Größte und Geringste Meiner Vorsehung gehört euch. Tröstet einander mit dieser Kenntnis. Beginnt, Meinen Willen für euch zu lieben. Dies ist der erste Schritt, sich Meinem Willen zu weihen. Da Ich dieses Werk Meinem Göttlichen Willen geweiht habe, müsst ihr eine vollkommenere Vereinigung mit Meinem Willen anstreben. Seid ein Zeichen in der Welt für diese liebende Vereinigung. Das letzte Ziel in dieser Vereinigung ist das Eintauchen in Meinen Göttlichen Willen – die Sechste Kammer. Dies ist nur möglich durch eine vollständige und vertrauensvolle Hingabe. Macht euch dies zu eurem Ziel auf eurem Weg zur Vervollkommnung in Heiligkeit.

 

10. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, heute bin Ich gekommen, um euch an die Bedeutung des gegenwärtigen Augenblicks zu erinnern. Die Art und Weise, wie ihr jeden gegenwärtigen Augenblick verbringt, verdient euch entweder einen höheren Platz im Himmel oder eine längere Zeit im Fegefeuer oder schlimmstenfalls eure Verdammung. So viele gegenwärtige Augenblicke werden vergeudet, entweder durch die Ablenkungen der Welt oder durch das fehlende Erkennen der Sünde. Ich schenke euch in jedem Augenblick die Gnade, Schwierigkeiten mit Mut und Beharrlichkeit anzunehmen. Wendet euch an Mich, Der euch erschaffen hat, damit ihr den Himmel mit Mir teilt. Ich möchte euch durch jede Schwierigkeit hindurch und bei jedem Kreuz helfen. Jeder gegenwärtige Augenblick wird individuell von Mir entworfen. Vertraut darauf, dass Ich nur euer Wohlergehen möchte.

Lest Gal. 6,7-10

 

11. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Nährstoffe für eure Seele sind die Gnaden, die Ich zu eurem Heil gebe. Manchmal schenke Ich Gnaden, aber sie werden nicht als solche erkannt und angenommen. Ein Beispiel dafür sind die vielen Pilger, die hierher kommen und innere Gnaden empfangen – sogar Heilungen – aber sie zeigen keine Reaktion. Ich biete weiterhin Meine helfende Hand den Ungläubigen und jenen an, die glauben wollen, aber auf irdische Anerkennungen warten.

Ich versuche unentwegt, solche Seelen zu erreichen. Ich möchte nicht, dass sie ihren Weg zum Heil verlieren, wenn jede Gnade zu ihrem geistigen Überleben angeboten wird. Aber so wie Ich beharrlich bin, so versucht auch Satan beharrlich, Meine Gnaden zunichte zu machen. Er versucht verzweifelt, Seelen vom Glauben zum Unglauben zu bewegen – vom Erkennen Meiner Gegenwart in ihrem Leben zum Glauben daran, dass Ich weit entfernt bin und nicht über sie wache. Hier an dieser Stätte bemühe Ich Mich unermüdlich. Ich rufe weiterhin Seelen auf, hierher zu kommen. Ein Beispiel dafür ist die permanente Fülle an Botschaften, die Ich allen Menschen und allen Nationen anbiete. Die Gläubigen dürfen nicht den Mut verlieren, sondern sie sollen in ihren Bemühungen zu evangelisieren weiter machen. Ich werde sie für ihr Bemühen segnen.

Lest Röm. 8,28
Lest Röm. 15,13

 

12. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Eure Nation durchlebt eine Katharsis (Reinigung), da viele, die in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben, jetzt entlarvt werden. Diese Reinigung hätte schon lange kommen sollen. Namen, die bisher wegen öffentlicher Leistungen geachtet waren, werden jetzt als bestehende Übel unter euch gezeigt. Jene, die in der Position sind, diese geheime Agenda aufzudecken, sind jetzt durch deren Kohorten in Gefahr. Betet für jene, die jetzt in einem gemeinsamen Bemühen voranschreiten, das Böse aufzudecken. Betet für ihre Sicherheit, da das Netzwerk des Bösen immer noch sehr mächtig ist. Viele, die vorher geehrt wurden, werden jetzt von ihrem Sockel stürzen. Ich kann zu den bevorstehenden Ereignissen nicht länger schweigen.

Lest Eph. 6,10-18
Lest Röm. 15,13

 

13. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in der Welt heute habt ihr Gutes und Böses. So wie Himmel und Erde komplette Gegensätze sind, so ist das Gute und Böse unter euch. Öffnet eure Herzen und unterscheidet, welche Menschen und Situationen in eurer Umgebung gut sind oder böse sind. Lasst euch nicht durch irgendeine Tarnung Satans täuschen. Er besitzt angesehene Positionen in der Welt und hat folglich viel Macht und Einfluss.

Achtet darauf, wie ihr geführt werdet. Satan ist niemals auf der Seite des Lebens. Er ist niemals ein Befürworter der Reinheit. Er benutzt Menschen mit einer verfallenen Moral und herunter gekommenen Werten, um den Ungehorsam Meinen Geboten gegenüber zu fördern. Sein Ziel ist immer der Untergang der Seelen. Er benutzt seinen Einfluss, um scheinbar gute Menschen zu bewegen, seinen verbogenen moralischen Zerfall als etwas zu definieren, nach dem gesucht werden soll. Wenn ihr euch an Meine Gebote haltet, werdet ihr durch seine Lügen und sein Verdrehen der Wahrheit niemals getäuscht werden. Die Wahrheit muss im Herzen siegreich sein, damit die Seele den Himmel erreicht.

Lest Tit. 2,11-14

 

13. August 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Mein Kind, Ich möchte erklären, dass es einen Unterschied gibt zwischen inneren Gnaden und äußeren Gnaden. Du kennst das als Ergebnis all der Rosenkränze, die du gebetet hast, aber viele verstehen das nicht. Eine äußere Gnade geschieht außerhalb der jeweiligen Seele, so wie das Kreisen der Sonne oder physische Heilungen. Eine innere Gnade findet tief im Inneren der Seele statt, wie z. B. das Spüren Meiner Gegenwart beim Gebet oder während einer Erscheinung. Viele haben am 4. August auf dem Feld der Vereinten Herzen die eine oder andere Art von Gnade erfahren – innerlich oder äußerlich. Ich bitte euch liebevoll, Zeugnisse* an das Werk als Zeichen des Glaubens zu schicken. Lasst euch nicht vom Bösen entmutigen oder in Zweifel bringen. Er ist der Feind der Wahrheit. Lasst auch nicht die Lösung von schwierigen Situationen Tage nach dem Patriarchischen Segen unberücksichtigt.

* Um ein Zeugnis abzugeben, schicken Sie es bitte an Holy Love Ministries, 37137 Butternut Ridge Rd., North Ridgeville, Ohio 44039/USA.