• Unsere Liebe Frau gibt der Welt den Rosenkranz der Ungeborenen um die Abtreibung zu besiegen
  • Rosenkranz der Ungeborenen

1. Januar 2019 – Festtag der Jungfrau Maria, der Muttergottes.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, heute lade Ich euch ein, das Neue Jahr vereint mit dem Willen Gottes zu leben durch das Leben in Heiliger Liebe. Lasst das Verstreichen der Zeit nicht zu eurem Feind werden. Nutzt den gegenwärtigen Augenblick als euer Podium, um die Botschaften der Heiligen Liebe zu verbreiten. Das kommende Jahr birgt sowohl Siege als auch Niederlagen. Der Krieg gegen die rechtschaffene Moral wird weiterhin ausgetragen. Die Ehe wird weiterhin angegriffen. Das Thema Gender wird weiterhin ein Schwerpunkt von Auseinandersetzungen sein. Moralische Themen werden immer mehr zu einem Kampffeld Satans. Erwartet das Unerwartete in der Kirche und in der Weltpolitik, da Satans Einfluss sich durch die Täuschung vieler Herzen verbreitet.

Die Missachtung des Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod wird weiterhin Gewalt und das Auslöschen der feinsten Schöpfung Gottes verursachen, die die Geheimnisse für viele Lösungen der Wunden der Menschheit gehabt hätten. Mein Rosenkranz ist die Waffe der Wahl gegen alles Böse. Durch den Rosenkranz wird vieles, was in den Herzen verborgen ist, ans Licht gebracht. Ihr könnt unerwartete Naturkatastrophen an unverhofften Orten erwarten. Die Menschen werden weiterhin die Gnade Gottes als Lösung übersehen und werden weiterhin nur menschlichem Bemühen vertrauen. Inmitten von allem, was Ich euch beschreibe, tönt Mein Mütterlicher Ruf: Kommt in Mein Unbeflecktes Herz. Dort erwarten euch Führung und Schutz. Mein Herz ist für euch zugänglich durch die Heilige Liebe in eurem Herzen. Ich werde das Gute verteidigen und den Plan Satans zerstören, wenn ihr Mir durch den Rosenkranz nahe bleibt. Liebe Kinder, seid jetzt vorsichtig, wohin ihr geht. Betet um Weisheit.

cationph. 5,15-17

 

1. Januar 2019 – Festtag der Jungfrau Maria, der Muttergottes.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Jedes Maß Meiner Stärke (zugemessen dem jeweiligen Zustand der Seele) wird jetzt auf die Seelen ausgegossen, die nicht zuhören. Wenn ihr betet, dann achtet bitte auf die Dringlichkeit Meines Herzens, Seelen zu Gott zurückzuholen. So wie ihr Meine Hilfe benötigt – so benötige Ich eure.

 

2. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst uns das Neue Jahr mit innigem Vertrauen beginnen, dass das Gebet Dinge verändern kann. Sorgt euch daher nicht so sehr um das, was jetzt gerade geschieht. Richtet euren Blick auf das Gute, das durch die Kraft eurer Gebete erreicht werden kann. Entmutigung schwächt eure Gebete. Im Neuen Jerusalem wird Mein Sieg vollkommen sein – dann werden die Seelen das Gute sehen, das ihre Gebete bewirkt haben. Sie werden vollständig die Kraft der freien Willensentscheidungen verstehen. Ich nehme eure stärksten und eure schwächsten Bemühungen an. Ich verleihe Kraft, um eure schwächsten Gebete zu verschönern. Habt einen Glauben, der so groß ist wie ein Senfkorn.

Lest Mt. 17,20b

 

3. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst uns dieses Jahr mit einer erneuten Verpflichtung zur Einheit in der Wahrheit Meiner Gebote beginnen. Diese Verpflichtung ist die Grundlage Meines gläubigen Restes. Die Einheit Meines Restes ist eine Einheit der Herzen – Herzen, die durch die Wahrheit Meiner Gebote geführt werden. Der Rest strebt nicht danach, die Wahrheit neu zu definieren oder neue Lehren zu verfassen, die die Sünde beschwichtigen. Der Rest unterstützt die traditionelle Ehe und lehnt den Kompromiss der Gender-Agenda ab. Dies sind Richtlinien der Wahrheit in Einklang mit Meinen Geboten. Jeder Versuch, die Wahrheit zu verletzen, ist eine Herausforderung Meines Zorns. Ihr könnt euch daher vorstellen, wie nahe die Welt Meinem Zorn ist. In der Tat taumelt die Gesellschaft am Rand der Zufriedenstellung Meiner Gerechtigkeit. Es ist wichtig, dass der Rest der Gläubigen weiterhin die Wahrheit verteidigt. Ihr, liebe restliche Gläubige, haltet Meine Gerechtigkeit in Schach.

Lest Phil. 2,1-2

 

4. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, es ist für Mich besonders schwierig, wenn Seelen Mich in dieser Zeit des Jahres ignorieren. Ich schenke so viele Gnaden und so viel Liebe, aber die meisten Seelen erkennen Meine Existenz oder das Handeln Meiner Gnade in ihrem Leben nicht an. Die Seelen erliegen dem falschen Gott des Materialismus und seinem begleitenden Geist der ungeordneten Eigenliebe. Ich komme dennoch wieder, um jede Seele zur Einheit in der Wahrheit zu rufen. Meine Gebote wurden nicht nur für ein paar Zeitalter gegeben, sondern auch für diese jetzige Zeit. Ich rufe euch daher auf, eure sündhaften Verhaltensmuster aufzugeben und euch auf euer eigenes Heil zu besinnen. Lasst die Heilige Liebe der Beweggrund eures Wollens und Handelns in jedem Augenblick werden. Wenn ihr etwas plant, dann setzt Mich in eurem Plan als Hauptingenieur für die Ereignisse und Umstände ein. Die gegenwärtigen Augenblicke bilden das Jahr, das vor euch liegt. Ich sehne Mich danach, Teil jedes gegenwärtigen Augenblicks zu sein, den Ich euch mit so viel Liebe schenke. Schaut auf Meine schöpferische Hand in der Gegenwart. Vertraut der schöpferischen Kraft Meiner Hand in jedem zukünftigen Augenblick. Ich werde euch niemals verlassen. Ich bin immer euer Fürsorger, euer Beschützer und euer Führer. Menschen mögen euch enttäuschen, aber Ich bin immer eure Väterliche Quelle der Stärke.

Lest Psalm 5,11-12

 

5. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Liebe Kinder, Ich komme noch einmal zu euch, um die Herzen der Ungläubigen zu verändern. Ich komme und spreche nicht zu euch, weil ihr diese Botschaften* verdient. Wenn das Herz der Welt sich nicht ändert, dann werdet ihr weiterhin eurem Untergang entgegeneilen. Das Herz der Welt besteht aus jeder Seele in der Welt, sowohl der gläubigen als auch der ungläubigen. Es ist eine Tatsache, dass es weit mehr Ungläubige als Gläubige gibt. Ich betrachte als Gläubigen jemand, der Jesus Christus als seinen Herrn und Erlöser annimmt. Er ist jemand, der diese Botschaften nicht bekämpft, sondern sie als Gnade betrachtet – denn jeder kann aus dem hier** gegebenen Rat Nutzen ziehen. Lehnt nicht selbstgefällig ab, dass eine Bekehrung ein fortwährender Prozess ist. Eure Bekehrung wird durch diese Botschaften erweitert und gestärkt. Ich wünsche, dass jede Seele den höchstmöglichen Platz im Himmel*** erreicht.

Wenn Ich von Ungläubigen spreche, beziehe Ich Mich auf jene, die Meinen Sohn nicht im Herzen tragen. Sie verweigern Mir nicht nur Meinen rechtmäßigen Platz in der Welt, sondern sie treffen Entscheidungen mit einem Herzen, das mit sich selbst und mit Säkularismus erfüllt ist. Als besorgter Vater spreche Ich hier, um all dies zu ändern. Ich rufe weiterhin jede Seele zum Befolgen Meiner Gebote auf, denn dies ist der Weg des Glaubens und des Heils. Entscheidet euch weise für euer Heil, denn dies ist nicht eine einmalige Entscheidung, sondern (eine fortlaufende), welche durch eure Annahme Meiner Gottheit in allen aufeinander folgenden Augenblicken bestimmt wird. Ihr dürft euch nicht in einem Augenblick für Mich entscheiden und im nächsten euch durch die Sünde von Mir trennen. Ich bin für immer euer Schöpfer, Beschützer und Führer.

Lest Thess. 2 3,1-5

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
*** Die Sechste Kammer der Vereinten Herzen – siehe Botschaft vom 1. April 2003.

 

5. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Heiliger Joseph: Gelobt sei Jesus Christus. Ich werde heute Abend zu euch kommen und euch und eure Familien segnen.

 

5. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Du fragst Mich, was moralischer Relativismus ist. Im Klartext gesagt sind es Ausreden, um die Moral neu zu bestimmen. Es ist nur ein erfundener Begriff, der benutzt wird, um zu verwirren und um moralische Entscheidungen kompliziert zu machen. Er ist in der Welt weit verbreitet als eines der Werkzeuge Satans, um den moralischen Zerfall zu fördern.

 

6. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Schöpfer des Universums, jedes Herzens und jeder Seele. Du hast gestern wegen des moralischen Relativismus nachgefragt und es wurde dir gesagt, dass damit die Sünde gerechtfertigt wird. Ich erinnere die Menschheit daran, dass Sünde Sünde ist und sich aufgrund mildernder, das heißt, besonderer Umstände, nicht (im Wesen) verändert. Moralischer Relativismus ist die Tür, die Satan benutzt, um das Leben, die Ehe und die rechtschaffene Moral anzugreifen. Je mehr eine Seele andere Seelen beeinflussen kann, umso mehr wird sie angegriffen. Die Geschlechtsidentität wird angegriffen, da die Seelen heutzutage meinen, sie haben das 'Recht' zu wählen, welchem Geschlecht sie zugehören möchten.

Das Leben vom Beginn bis zum natürlichen Tod wird nicht mehr als heilig oder als Geschenk aus Meiner Hand betrachtet. Deshalb habt ihr die Abtreibung, jede Art von Gewalt und die Euthanasie – bei allem wird Mir die Entscheidungshoheit abgesprochen und in die Hände des sündhaften Menschen gelegt. Wer ist der sterbliche Mensch, dass er darüber entscheidet, wer leben und wer sterben soll? Millionen leben außerhalb der Ehe zusammen und missachten die moralische Rechtschaffenheit. Noch einmal, dies ist, was der Mensch will – nicht, was Ich befehle.

Der moralische Relativismus ist zu einem eigenen Gott geworden, der die Liebe zu Mir mit Eigenliebe ersetzt. Ich sage euch, die Sünde wird nicht gerechtfertigt durch das, was der Mensch will. Liebt Mich wieder über alles und lasst dies in eurem Leben durchscheinen. Ich erwarte jede Seele mit offenen Armen. Kehrt mit einem reuevollen Herzen zu Mir zurück.

Lest 1 Thess. 5,16-22
Lest Lev. 5,17

 

7. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Moralischer Relativismus ist die Wurzelursache dafür, warum das Leben an sich so gefährdet ist. Die Abtreibung ist jetzt gesellschaftlich annehmbar. Mörder und Selbstmörder sind weit verbreitet. Es ist jetzt üblich geworden, in den Nachrichten von Mördern zu hören. Das gesamte Bewusstsein der Welt hat sich geändert und nimmt das an, was vor einigen Jahrzehnten noch undenkbar war. Es kann niemals einen guten Grund geben, die Sünde zu akzeptieren. Die Kampfstellung von Gute gegen Böse ist immer noch in der Welt und dies wird bis zur Wiederkunft Meines Sohnes so sein. Ich halte das Leben heilig. Ich bin Der, Der Leben gibt und, so sollte es sein, auch Der, Der es nimmt. Dies ist eine schlimme Zeit, in der der moralische Relativismus sich durchsetzt. Dies gilt für die Gefährdung des Lebens an sich, für die Kampfansage an die Ehe und für die Verwirrung, die durch die Genderbewegung entstanden ist. Der Mensch trifft Entscheidungen, die ihm nicht zustehen, und sucht dann nach Ausreden für seine Irrtümer. Ich spreche heute hier*, um das Bewusstsein der Welt zu korrigieren und um die Menschheit zur Realität Meiner Gebote zurückzuholen, die ganz Wahrheit ist. Wenn das Gericht kommt, und es wird kommen, dann werden Ausflüchte nichts nutzen.

Lest 2 Tim. 4,1-5

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

8. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Liebe Kinder, bei der Vorbereitung auf Mein Erscheinen am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit* gebe Ich euch einige Gebete. Durch diese Gebete wird euer Herz für Meine Gegenwart besser vorbereitet. Nachfolgend das erste Gebet: "Himmlischer Vater, hilf mir, Deinen Göttlichen Namen zu achten und zu lieben. Steh mir bei, dass ich Deinen Namen immer ehrfurchtsvoll und würdig verwende." – Dies allein wäre schon ein Wunder, wenn die Menschen dies von Herzen beten würden.

Lest Deut. 5,11

* Sonntag, 28. April 2019 während der Barmherzigkeitsstunde (15.00 Uhr).

 

9. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst euch sagen, die größte Gefahr für das Wohlergehen eures Landes (USA) ist die politische Spaltung, angeheizt durch politischen Ehrgeiz. Ihr habt eine ganze politische Partei, die einen gesunden und anständigen Verstand bekämpft. Sie tun dies aus Ehrgeiz und Gier nach Macht, ohne Interesse für das Wohl eurer Nation und deren Bürger. Diese Partei hat zur Grenzkrise ermutigt und heizt jetzt die Flammen der Kontroversen bei jedem Versuch einer Lösung an. Dies ist kein alltägliches Thema, aber es betrifft das Wohlergehen von Tausenden von Menschen. Es gibt dafür keine einfache Lösung, aber das Sichern eurer nationalen Grenze ist gewiss der erste Schritt. Ich mahne euch noch einmal dringend, stellt die Politik zur Seite und vereint euch hinter der gesunden Führung eures Präsidenten.

Lest Phil. 2,1-5

 

9. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst euch nicht in die Irre führen. Ich allein kenne die Zeit der Gewissenserleuchtung, das Kommen der Macht (Herrschaft) des Antichristen und aller anderen Ereignisse. Eine Zeit oder ein Datum wurde weder dieser Botschaftenempfängerin (Maureen Sweeney-Kyle) noch einer anderen jemals mitgeteilt.

 

10. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, heute rate Ich euch, befreit eure Herzen von allem, das euch im Weg steht, Mich ganz zu lieben. Der Böse ist geschickt dabei, euch durch Erinnerungen an solche Augenblicke zu beunruhigen, in denen ihr euch nicht Meinem Göttlichen Willen hingegeben habt. Vielleicht erkennt ihr nicht die Tiefe Meiner Liebe euch in jedem gegenwärtigen Augenblick. Vielleicht vertraut ihr nicht genug Meiner Göttlichen Barmherzigkeit, wenn ihr eure eigenen Fehler seht. Ich halte kein Maß Meiner Barmherzigkeit von einem reuevollen Herzen zurück. Manche lesen diese Botschaften* nur im Hinblick darauf, was in der Zukunft geschehen wird. Ich spreche jedoch zu euch, damit ihr eure Herzen jetzt für den Wert des Himmels vorbereitet. Je reiner die Heilige Liebe in eurem Herzen ist, umso höher wird euer Platz im Himmel sein. Sorgt euch daher nicht darum, wer glaubt oder wer nicht glaubt. Betet für alle Ungläubigen. Ihr werdet überrascht sein, wer beim Herannahen Meines Zornes in die Bekehrung einwilligt. Konzentriert euch darauf, euer Herz in der Gegenwart zu einem reinen Gefäß der Heiligen Liebe zu machen. Die Gegenwart ist daher die wichtigste Zeit in eurem Leben.

Lest Eph. 5,15-17

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

11. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Mein tägliches Sprechen zu euch ist gewiss ein Zeichen Meiner sich schnell nähernden Züchtigung. Ich gebe euch jedoch keine Zeiten und Daten für besondere Ereignisse. Der Grund ist klar. Ich wünsche, dass ihr immer vorbereitet seid, um Meinem Sohn bei eurem Endgericht gegenüber zu stehen. Eure Vorbereitung muss das Befolgen Meiner Gebote sein, denn das ist das Kriterium, nach dem ihr gerichtet werdet. Hört nicht auf irgendwelche sogenannten 'Botschaftenempfänger', die behaupten, sie wüssten die Daten für gewisse Teile der kommenden Züchtigung. Noah wusste auch das Datum der Flut nicht. Er wusste jedoch, dass sie kommt und hat sich vorbereitet. Jetzt bitte Ich jeden von euch, sich vorzubereiten, da Mein Herz bis zum Rand mit Schmerz erfüllt ist, weil der Mensch sich nicht um die Zukunft seiner Seele kümmert. Die Menschen streben nur danach, sich selbst zu erfreuen und nicht Mich. Die Arche, die ihr heute suchen müsst, ist das Herz der Heiligen Mutter. Ihr Herz ist Heilige Liebe.

Lest Apg. 1,7

 

11. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung., 15.30 Uhr

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Das Geheimnis zum Frieden im Herzen ist, sich immer an die letzte Stelle zu setzen. Dies ist auch der Weg zur Heiligkeit.

 

12. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in diesem Werk* geht es nur um die Wahrheit. Was die Seelen als Wahrheit im Herzen tragen, bestimmt ihr ewiges Schicksal. Satan ist eifrig damit beschäftigt, die Wahrheit in seine Lügen umzuwandeln. Die Wahrheit kann jedoch nicht verändert werden. Was die Seele glaubt, bestimmt nicht die Wahrheit. Mit anderen Worten, Seelen können nicht die Wahrheit verändern, indem sie sie im Herzen nicht annehmen. Wenn ihr nicht an Himmel, Hölle oder Fegefeuer glaubt, dann lässt euer Unglaube diese nicht verschwinden. So manche Seele hat dies auf harte Weise erlebt. Euer Nichtglauben an die Bedeutung Meiner Gebote verändert nicht die Tatsache, dass ihr gemäß eurem Gehorsam diesen gegenüber gerichtet werdet. Manche in die Irre geleiteten Seelen gehen sogar so weit, dass sie nicht an Mich glauben. Die Wahrheit Meiner Existenz wird bei ihrem Gericht ihre Wirkungsmacht haben. Welch großer Fehler, auf den Beweis Meiner Existenz zu warten, bis es zu spät ist.

Eure Umgebung gibt euch genug Beweise Meiner Existenz und Herrschaft über die ganze Natur und Schöpfung. Wenn ihr die Wahrheit Meiner Existenz herausfinden wollt, muss eure Suche beim Wunder der Schöpfung einschließlich des menschlichen Lebens enden. Seid daher vorsichtig, wie ihr die Wahrheit definiert und was ihr als Grundlage der Wahrheit in euren Herzen tragt – denn dies allein bestimmt euer Schicksal.

Lest Deut. 5,26-27

* Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

13. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich wünsche von ganzem Herzen eure Liebe, eure Freundschaft und euer Vertrauen. Dies bringt die Frucht des Glaubens. Der Glaube ist das größte Geschenk, das Ich euch geben kann. Er kann weder gekauft noch verkauft oder für etwas Besseres eingetauscht werden. Er wird in diesem Leben immer wieder geprüft, aber er scheitert nicht, wenn Liebe, Freundschaft und Vertrauen stark genug sind. Man könnte sagen, diese drei sind Batterien, die den Glauben steuern. Ich benutze diese ganz einfachen Beispiele, um euch zu helfen, das innere Wirken des Glaubens besser zu verstehen. Der Glaube an Meinen Göttlichen Willen für euch wird letztendlich durch die Lebenskreuze geprüft. Dann müsst ihr Glauben haben, um zu wissen, dass euch nichts widerfährt, das Ich, euer Vater Gott, nicht sehe und euch nicht zu Hilfe komme. Der Glaube klärt die offenen Fragen des Lebens und gibt dem Sinnlosen einen Sinn. Ihr lernt Mich am besten kennen durch Gebet und die Heilige Schrift. Je tiefer eure Beziehung zu Mir – umso starker ist euer Glaube.

Lest Mark. 5,34

 

14. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Glaube ist kein Nebenprodukt von intellektuellem Können. Er ist ein Geschenk des Himmels – ein Geschenk, das das Übernatürliche und Unerklärbare annimmt. Der Glaube versucht nicht, mit menschlichen Begriffen zu ergründen, sondern stimmt geistigen Begriffen zu. Wer versucht, die Wahrheiten des Glaubens auszudiskutieren, wird ihn niemals finden. Deshalb erfreut Mich das einfache und kindliche Herz am meisten und es macht am leichtesten geistige Fortschritte. Ein solches Herz stellt nicht in Frage, was der Glaube als Wahrheit annimmt. Der Intellektuelle sucht sich Dinge des Glaubens aus und versucht, mit menschlicher Vernunft die Echtheit dessen zu erklären, was von dem einfachen Herzen leicht angenommen wird. Viele geistige Wahrheiten werden dem kindlichen Herzen anvertraut. Ein solches Herz ist nicht an Bedeutung oder Anerkennung interessiert. Ahmt das einfache Herz der kleinen Hirtenkinder in Fatima* oder der Seherin in Lourdes** nach. Das Gleiche gilt hier*** an dieser Stätte. Der Glaube öffnet die Tür zu großem Verstehen. Betet um einen tieferen Glauben. Das ist ein gutes Gebet. Es wird nicht nur der Glaube in der Wahrheit wachsen, sondern ihr werdet über die menschliche Vernunft hinaus verstehen.

Lest Psalm 4,2-3

* Die Gottesmutter Maria erschien den drie Hirtenkindern Lucia Santos und ihrer Cousine Jacinta und Cousin Franciso Marto bei der Cova da Iria in Fatima, Portugal im Jahr 1917.
** Lourdes ist ein Ort in Frankreich, wo die selige Jungfrau Maria Bernadette Soubirous im Jahr 1858 18 Mal erschien.
*** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

15. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, euer Glaube ist ein seltenes Gut – kostbarer als jedes Maß an Gold oder Silber. Er kann nicht gekauft oder verkauft werden. Er wird nur durch das mündliche Wort oder Handeln bekanntgegeben. Euer Glaube ist eine Herberge des Friedens, die sich in eurem Herzen verbirgt. Nur durch den Glauben allein ist der Mensch in der Lage, voranzuschreiten und die Wahrheit und Rechenschaft zu unterstützen. Je stärker der Glaube im Herzen ist, umso leichter ist es, die heilige Kühnheit anzunehmen. In diesen Tagen ist die heilige Kühnheit unerlässlich, da sonst die Wahrheit im Hintergrund verkümmern wird. Die Moral, die heute so gefährdet ist, kann nur durch eine glaubensvolle Gemeinschaft gerettet werden. Der Grund, warum es für viele so schwierig ist, das Gute vom Bösen unterscheiden, liegt darin, dass der rechtschaffene Glaube verwässert und schwach geworden ist. Betet um den Glauben, Krieger der Wahrheit in einer ungläubigen Welt zu bleiben. Dies ist ein Gebetsanliegen, das Ich lohnen werde.

Lest 1 Thess. 2,13
Lest 2 Thess. 2,13-15

 

16. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Glaube gerät in Gefahr, wenn die Sorgen der Welt das Herz einnehmen. Dann muss sich das Vertrauen zeigen. Das Vertrauen ist der Wächter des Glaubens. Die Herausforderung bei der persönlichen Heiligkeit ist, immer ein wachsames Auge auf das Vertrauen zu haben – denn wenn das Vertrauen gefährdet wird, dann ist es auch der Glaube. Das Vertrauen öffnet sich der Gefahr, wenn die Seele beginnt, sich auf menschliches Bemühen mehr zu verlassen als auf Mich. Glaubt immer an Meine Allmacht, die jede Situation übernehmen kann. Bewaffnet mit einer starken Tugend des Vertrauens in Mich ist die Seele in der Lage, den Kampf mit dem Bösen aufzunehmen. Jede Seele ist ein Freiwild für Satan, der das spirituelle Herz als eine Herausforderung betrachtet. Das Gebet – besonders die Heilige Messe und der Rosenkranz – sind eure besten Waffen bei der Aufdeckung Satans und seiner Besiegung. Wenn die Seele nicht genug betet, dann ist es für sie schwieriger, das Böse zu erkennen. Daher ist es so, dass ihr das Böse in der Politik, in den Regierung, im Unterhaltungsbereich usw. habt. Betet darum, dass der Glaube im Vertrauen verankert ist. Dies ist der Weg, das Wirken Satans in den Herzen und in der Welt zu erkennen.

Lest Eph. 6,10-17

 

17. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin voller Hoffnung, dass viele am Fest der Göttlichen Barmherzigkeit* hierher** kommen werden. Die Hoffnung gründet im Glauben, wie ihr wisst. Als Noah seine Arche baute, begann er mit Glauben und machte weiter mit Hoffnung – mit der Hoffnung, dass seine Ausführung Mich zufriedenstellen würde. Die Hoffnung ist das Gegenteil von der Entmutigung durch Satan. Die Weisheit formt die Hoffnung. Die Beharrlichkeit ist die Frucht der Hoffnung. Die Hoffnung ist die Prüfung des Glaubens. Je stärker der Glaube im Herzen, umso stärker ist die Hoffnung. Wenn der Glaube schwach wird – zerbröselt auch die Hoffnung. In diesen Tagen habt ihr die Hoffnung, dass der nationale Aufruhr in eurem Land (USA) bald enden wird. Ihr hofft, weil ihr eurer Regierung vertraut, dass sie tut, was richtig ist und unterstützt, was für die meisten das Beste ist. Ihr hofft auf die Weisheit eurer Führer, dass sie die Wahrheit erkennen, die von der Politik wie üblich bekämpft wird. Hofft weiterhin auf das Beste. Was ihr im Herzen habt, ist dann auch in eurer Umgebung.

Lest Thess. 5,8

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
** Die nächste vorhergesagte Erscheinung – am 28. April 2019 – am Barmherzigkeitssonntag – 15.00 Uhr.

 

18. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, so vieles wurde dieser Seherin (Maureen Sweeny-Kyle) gesagt, so vieles wurde bereits mitgeteilt, Ich meine, die Heilige Liebe wurde gut beschrieben. Heute will Ich versuchen, euch alles in eine Perspektive für euch zu setzen. Die Heilige Liebe ist die Grundlage jedes würdigen Opfers und Gebetes. Die Heilige Liebe bestimmt das Gute gegenüber dem Bösen. Sie ist die gesuchte Perle von großem Wert. Niemand betritt das Paradies, der die Heilige Liebe im Herzen nicht annimmt. Versteht daher, dass die Heilige Liebe in eurem Herzen euch in die Ewigkeit folgt. Jede echte Tugend muss in Heiliger Liebe gründen. Jede Sünde steht im Widerspruch zur Heiligen Liebe. Die Eigenliebe wird ungeordnet, wenn sie den Blick auf die Heilige Liebe verliert. Die Heilige Liebe bestimmt euren Weg zum Heil. Eine vollkommene Hingabe an die Heilige Liebe ist eine Gnade, um die täglich gebetet werden sollte. Diese Hingabe ist nur mit himmlischer Hilfe möglich. Die Engel und Heiligen beten täglich für jede Seele, damit sie den Weg der Heiligen Liebe in jedem gegenwärtigen Augenblick erkennt und ihn geht. Diese Tatsache allein beschreibt die Bedeutung der Heiligen Liebe im Herzen. Es ist die Heilige Liebe in eurem Herzen oder ihr Fehlen, die eure Ewigkeit bestimmt. Entscheidet euch mit eurem letzten Atemzug für die Heilige Liebe. Ich vertraue euch diese Dinge zur stetigen Betrachtung und Bekehrung des Herzens an. Macht dies bekannt.

Lest 1 Kor. 13,13

 

18. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Heilige Liebe ist und muss die Grundlage jeder persönlichen Heiligkeit sein. Die Tiefe der Heiligen Liebe in eurem Herzen bestimmt die Tiefe eurer Heiligkeit. Je mehr die Seele sich der Heiligen Liebe hingibt, umso tiefer ist ihr Weg zur Heiligkeit. Je größer die Entfernung der Seele von der Heiligen Liebe, umso weiter ist die Seele von der Heiligen Vollkommenheit entfernt. Trefft daher Entscheidungen, die in der Heiligen Liebe gründen.

 

19. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr wisst, wie es erfahrungsgemäß abläuft: Zuerst die Ruhe vor dem Sturm. Dann plötzlich nimmt der Wind zu und bringt Wirbel in eure Umgebung. So ist es auch mit dem Hauch des Heiligen Geistes. Er kommt von anscheinend nirgendwoher. Dann plötzlich wird Seine Macht gespürt und alles ändert sich. Es ist dieser gleiche Geist, der euch hierher* zieht und euer Herz mit diesen Botschaften** erleuchtet. Für einige ist die Erfahrung dieser Botschaften etwas Vorbeigehendes. Für andere ist es ein lebensveränderndes Ereignis. Den Unterschied bewirkt die Offenheit des Herzens. Dieses ganze Werk*** wurde eingesetzt, um die Herzen zu ihrer Bekehrung zu beeinflussen und um die Herzen in ihrer fortwährenden Bekehrung zu unterstützen. So wie ein Sturm verschiedene Stufen der Auswirkung mit sich bringt – so entsprechen die Auswirkungen dieses Werkes der Bereitwilligkeit, die Botschaften zu leben. Lasst nicht die Gnade der Himmlischen Gunst hier an euch vorbeigehen. Lasst die Mitteilung des himmlischen Zieles in diesen Botschaften auf eure Herzen und euer Leben wirken.

Lest 1 Joh. 3,18

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
** Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
*** Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

20. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich bitte euch zu sehen, dass, so wie der Schnee die Landschaft draußen verwandelt, Meine gemäß Meinem Heiligen Willen verteilte Gnade Menschen, Situationen und die Welt verwandelt. Es gibt kein Problem, sei es groß oder klein, das nicht von Meinem Willen überwacht wird, der immer eins mit Meiner Gnade ist. Angesichts der Tatsache, dass Ich jeden von euch liebe, könnt ihr davon ausgehen, dass alles zum Guten hinwirkt. Habt keine Angst vor irgendeiner Situation, die entsteht oder geschieht. Mein Wille ist über euch wie die Hand eines Vaters über Seinem Kind. Lasst nicht zu, dass Satan mögliche Szenarien verbreitet, die sich in der Zukunft ereignen können. Vertraut Meiner liebenden Gnade, dass sie die Probleme in Lösungen verwandelt. Ich stelle die richtigen Menschen in euer Leben, damit sie euch helfen. Ich verwandle das Unmögliche zum Möglichen. Ich decke das Böse in eurer Umgebung auf und schenke euch die Gnade, es zu überwinden. Ich sende das Licht des Guten in die Dunkelheit. Geht mit großem Vertrauen in alles, was Ich euch heute gesagt habe, voran und über jedes vermutliche Problem hinaus. Ich bin bei euch.

Lest Röm. 8,28

 

21. Januar 2019 – Fest Maria, Hüterin des Glaubens, 33. Jahrestag.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich komme heute als Hüterin des Glaubens zu euch. Ich halte an diesem Titel fest, auch ohne offizielle Anerkennung. Der Glaube wird heutzutage mehr angegriffen als jemals zuvor. Es ist tatsächlich Mode geworden, den wahren Glauben zu verleugnen. Euer Glaube muss inmitten der Lebensstürme euer Rettungsboot sein und euch vor dem Glaubensabfall und jedem Kompromiss in der Wahrheit zu schützen. Ihr solltet Mich täglich unter diesem Titel anrufen. Dann werde Ich euch erleuchten und euch die Wege zeigen, auf denen euer Glaube angegriffen wird. Es sind raffinierte Wege, auf denen euch die Weltnachrichten, die Musik und die Mode als Norm dargestellt werden. Betet um eine rechtschaffene Weisheit, die euch hilft, mit den Augen der Wahrheit zu sehen, nicht mit den Augen des gesellschaftlich Annehmbaren. Die Zeit der Unschuld ist schon lange vorbei. Sie wurde durch eine gefährliche Raffinesse ersetzt. Ihr könnt es euch nicht leisten, Mir nicht zuzuhören. Wenn es keine Notwendigkeit gäbe, euren Glauben zu schützen, würde Ich nicht so auf diesen Titel bestehen. Aber es ist reine Gedankenlosigkeit die Annehmbarkeit des Glaubens zu leugnen. Der Böse fördert in euren Herzen jede Art von Kompromiss und ein falsches Gefühl der Sicherheit. Seid nicht im Frieden, solange ihr nicht in den wahren Glauben eingehüllt seid.

 

21. Januar 2019 – Fest Maria, Hüterin des Glaubens, 33. Jahrestag.

Gottesmutter: Gelobt sei Jesus Christus. Ich komme noch einmal als Hüterin des Glaubens in einer Zeit des Hochmuts, die die Wahrheiten des Glaubens nicht annehmen will. So viele denken, sie können die Wahrheit neu definieren. In ihren Versuchen, die Wahrheit neu zu erfinden, sind sie mit der Wahrheit ins Stocken geraten. Ich bin gekommen, um den Glauben in den erkalteten Herzen wieder neu aufleben zu lassen. Erkennt, was um euch geschieht. Ihr könnt nicht zu einem geistigen Baum wachsen ohne den Geist, der eure Nahrung ist. Erkennt zuallererst, dass ihr nicht die Wahrheit habt – dann folgt der Wahrheit mit Entdeckergeist. Ich möchte alle Herzen im Glauben erneuern, solange es noch Zeit ist.

 

22. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jetzt seid ihr in euren Heimen drinnen geschützt – geschützt vor der Kälte und dem Schnee. So ist es auch in der geistigen Welt. In der Zuflucht Meines Väterlichen Herzens seid ihr vor der Kälte und dem Zerfall in der Welt geschützt. Die Kälte der Herzen herrscht in der Welt vor, denn die Seelen suchen keinen Schutz vor dem Materialismus und den weltlichen Wünschen, die sich durch ungeordneten Ehrgeiz vermehren. Die meisten sehen nicht die wirklichen Gefahren im Konsumverhalten und in dem unerlaubten Zeitvertreib. Die Menschen neigen nicht dazu, sich Gedanken darüber zu machten über das, was ihren Tag bestimmt und folglich auch ihr Herz. So sage Ich euch, wendet euer Herz am Morgen Mir zu. Bittet die Heiligen Engel, euch dabei zu helfen. Dann werde Ich euch vor dem Bösen um euch herum beschützen, das euch von einer tieferen Spiritualität abhält und sich gegen eure Einheit mit Meinem Göttlichen Willen stellt. Es gibt Geister in der Welt, die das Gebet und das Streben nach persönlicher Heiligkeit herunterspielen. Ich habe Kriegerengel, die bereitstehen, um gegen solche zu kämpfen. Ruft sie an. Unterliegt nicht den weltlichen Meinungen. Jetzt seid ihr gewarnt!

 

23. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Herr der ganzen Schöpfung. In Mir ist das Alpha und das Omega. Ich ordne jeden gegenwärtigen Augenblick. Ich fülle jeden Augenblick mit dem, was jede Seele braucht, um ihr Heil zu erreichen. Indem ihr dies wisst, bitte Ich jede Seele, den gegenwärtigen Augenblick als Mittel zum Heil anzunehmen – Meinen besonderen Entwurf für sie. Eure Hilfe kommt, indem ihr Meinen Namen anruft. Vergleicht nicht, was ihr habt – physisch, geistig oder emotional – mit anderen. Jeder Seele wird genau das gegeben, was sie braucht, um über das Böse zu siegen – sogar um ein Heiliger zu werden. Jede Seele hat die Aufgabe, sich weise zu entscheiden. Manche Seelen haben eine große Verantwortung beim Treffen von Entscheidungen, die Einfluss auf viele Menschen haben. Wenn sie von Ehrgeiz und ungeordneter Eigenliebe eingenommen sind, werden sie das wählen, was das Beste für sie ist. Deshalb nimmt die Politik oft eine solch bittere Wendung. Verantwortung, den Menschen in gerechter Weise zu dienen, ist keine Überlegung mehr. Folglich habt ihr den Horror der Abtreibung, die die Rechte der Ungeborenen missachtet, die nicht mitstimmen können. Wirkt mit der Gnade des gegenwärtigen Augenblicks zusammen. Danach werdet ihr gerichtet werden. Nutzt die Zeit gut, die euch von Meinem Göttlichen Willen zugewiesen ist.

Lest Eph. 5,15-17

 

24. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Vertrauen ist eine Tugend, die im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe gründet. Je stärker Glaube, Hoffnung und Liebe im Herzen sind, umso größer ist das Vertrauen. Die Seele kann ohne Vertrauen nicht voranschreiten. Ein vertrauensvolles Herz bewirkt das Ausgießen Meiner Vorsehung, die im vertrauenden Herzen am stärksten ist. Jedes Friedensgespräch in der Welt muss mit Vertrauen in Meine Vorsehung beginnen. Menschliches Bemühen allein bringt nur hohle Ergebnisse. Das Verhandeln mit Seelen aus heidnischen Religionen bedeutet, mit Täuschung verhandeln. Solche Menschen kennen nicht die Wahrheit Meiner Gebote und leben nicht danach. Das Vertrauen in solche wie diese ist ein falsch angebrachtes Vertrauen. Die Verantwortung ist der Wachhund beim Verhandeln mit Heiden, nicht das Vertrauen. Betrachtet die Einheit nicht mit einem doppelzüngigen Herzen als eine Möglichkeit. Strebt nach der Einheit in der Wahrheit, die nur durch Verantwortlichkeit erreicht wird.

Lest Psalm 5,9-12

 

25. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, vertraut Mir, wenn Ich euch sage, dass die Zeit bis zur Wiederkehr Meines Sohnes sich zum Ende neigt. Vertraut niemandem, der erklärt, er kenne die Stunde genaue Stunde Seiner Wiederkehr. Ich allein kenne sie. Nicht einmal Mein Sohn ist eingeweiht. Ich werde sie dir hier auch nicht mitteilen. Ich werde mit Liebe auf die Zeichen Seines Zweiten Kommens hinweisen. Die Welt erleidet immer mehr Naturkatastrophen. Der moralische Zerfall ist akzeptierte Norm. Ich muss mit Geduld nach einem 'gerechten Mann' ausschauen. Es sind Gebet und Opfer, die das große Leiden verhindern, das der Wiederkehr Meines Sohnes vorausgeht. Um der Gerechten willen mildere Ich diese Stunde Meiner Gerechtigkeit und kürze die Tage ab, die ein Omen Seiner Wiederkehr sind. Ich komme, um die Gerechten in ihren Gebeten und Opfern zu ermutigen. Ihr bildet die Pfeiler des Neuen Jerusalem. Macht weiter und lasst euch niemals entmutigen.

Lest Lk. 21,10-19

 

26. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, so wie der Schnee euch auf die Jahreszeit des Frühlings vorbereitet, so ist Mein Sprechen zu euch eine Vorbereitung für das Zweite Kommen Meines Sohnes. Als Mein Sohn auf der Erde wandelte, sprach er von den Berghügeln aus zu euch. Ich spreche zu euch aus diesen Botschaften*, die ihr euch zu Herzen nehmen sollt. Mein Sohn sprach die Worte der Heiligen Liebe – Liebt Mich über alles und den Nächsten wie euch selbst. Ich spreche zu euch und bitte euch, die Heilige Liebe zu Taten werden zu lassen, indem ihr einander vergebt. Habt ein vergebendes Herz. Auf diese Weise werdet ihr für Sein Kommen vorbereitet sein, wann immer dies sein mag. Wenn ihr gegen euren Nächsten einen Groll im Herzen habt, wie werdet ihr Jesus erkennen, wenn Er wiederkehrt? Betet darum, dass ihr Jesus in eurem Nächsten seht. Wenn ihr dies wahrhaft tun könnt, dann seid ihr nicht mehr in der Lage, irgendjemandem gegenüber nachtragend zu sein. Wenn ihr Meinen Sohn bei eurem Gericht trefft, wird Er euch vergeben, wie ihr eurem Nächsten auf Erden vergeben habt. Wahre Vergebung bereitet euch für die Wiederkehr Meines Sohnes vor.

Lest 1 Kor. 13,4-7

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

27. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin euer Ewiger Vater. Heilige Kühnheit ist der Charakter dieses Werkes. Das hat euch inmitten schwerer Verfolgung gestützt. Sie unterstützt dieses Werk jetzt mit fähigen Dienern, die sich entschieden haben, Mir auf wichtige Weise zu helfen – im Großen und im Kleinen. Der Schatz dieser Botschaften wird von zukünftigen Generationen gefunden werden, die in der Wahrheit wohnen. Die Wahrheit war immer die Grundlage dieser Erscheinungen und dieser Botschaften. Alle, die suchend hierher kommen, wird die Wahrheit gegeben. Manche nehmen sie an – andere nicht. Es liegt immer am freien Willen, die Wahrheit herauszufinden und sie anzunehmen. In diesen Tagen ist es Mode, eine neue Wahrheit zu erfinden – eine Wahrheit, die Meinen Geboten entgegensteht. Es ist üblich, sich selbst zu erfreuen anstatt Mich. Ich möchte jeder Seele die Liebe zu Meinen Geboten eingeben. In dieser Liebe liegt der wahre Gehorsam des Herzens. Merkt euch, Ich sage wahrer Gehorsam, der von Herzen kommt. Es ist ein falscher Gehorsam, der nur um des Gehorsams willen geübt wird. Ich möchte jeder Seele einen Hass gegen die Sünde schenken. Die Seele, der diese Gabe geschenkt wird – die Sünde zu verabscheuen – lässt Mich ihr Herz mit Heiliger und Göttlicher Liebe erfüllen. Dies ist das Wesen der Heiligkeit. Vertraut, dass Ich diese Botschaften und diese Gebetsstätte dazu benutze, um Seelen von der Welt weg zu einer tieferen Heiligkeit zu ziehen. Betet immer darum, Mich mehr zu lieben. Ich höre zu.

 

28. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Heiliger Franz von Sales: Gelobt sei Jesus Christus. Ich bin gekommen, um den Seelen auf dem Weg zur persönlichen Heiligkeit zu helfen. Es ist ganz wichtig, dass die Seele Heilige Liebe im Herzen hat. Wenn das so ist, dann wird jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat zu einem Gebet. Die Heilige Liebe würzt euren Tag mit einer tieferen Tugendhaftigkeit. Sie gibt euren Tugenden im Herzen den Geschmack des Heiligen Willens Gottes. Die Heilige Liebe ist heutzutage so wichtig, in einer Zeit, in der die Haltung 'jeder für sich selbst' verkörpert wird. Seelen können in der Heiligkeit nicht voranschreiten, wenn sie nicht zuerst die Heilige Liebe vertiefen. Das Praktizieren der Heiligen Liebe ist ein Gebet. Jede Tat sollte Freundlichkeit und Geduld gegenüber den anderen ausstrahlen. Auch bei den Worten sollte es so sein. Das Annehmen der Heiligen Liebe ist der wichtigste Schritt zum Weltfrieden. Wenn das nicht getan wird, dann ist jede Lösung hohl, so wie die Tugenden ohne die Grundlage der Heiligen Liebe hohl sind. Nehmt Meine Botschaften auch heute mit Heiliger Liebe an und macht euch dabei zu eigen, was ihr benötigt, um ganz Liebe (wörtlich: universelle Liebe) zu werden.

Lest Phil. 2,1-5

 

29. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne. Neben Ihm stehen auf der einen Seite der Heilige Thomas von Aquin und auf der anderen der Heilige Franz von Sales. Beide nicken zur Flamme hin und entschwinden.

Gott Vater: Ich bin der Vater aller Zeitalter. Ich komme mit Göttlicher Liebe, um euch zu sagen, dass in dieser Zeit des moralischen Relativismus diese Botschaften* eure Arche der Sicherheit sind. Die Kompromisshaftigkeit hat die höchsten Ämter in der der Kirche erreicht. Sie regiert das Herz vieler politischer Führer. Sie diktiert gewiss die Moral in der ganzen Welt. Diese Botschaften fordern das moderne Denken heraus – das Denken, das die Sünde zu einer guten Entscheidung erklärt – zu einer sozial annehmbaren Wahl. Es gibt wahrhaft einen Strom der Unmoral, der die ganze Welt mitreißt, die diese Botschaften aufdecken und ihr entgegenwirken. Jede Botschaft hilft, die Arche der Sicherheit bei jenen zu bauen, die glauben. In seinen Tagen war Noah von Ungläubigen umgeben – sie alle verschwanden in der großen Flut. Der Mensch erkennt nicht, wie sehr er diese Botschaften annehmen muss, bevor die Stunde Meines Zornes kommt.

Lest Gen. 6,11-14

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

30. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, euer Wetter ist heute frostig (gefühlte -31°). Dies steht im Zusammenhang mit der Kälte vieler Herzen in der Welt heutzutage. Diese Herzen entgehen nicht leicht Meiner Umarmung, da Ich ihnen fortwährend Situationen biete, mit denen sie ohne Meine Hilfe schwer zurechtkommen. Mein Wille ist eine Konstante in der Welt heute so wie es immer war. Alles ist schwieriger, wenn der Mensch seine Abhängigkeit von Mir nicht erkennt. Die menschliche Existenz muss in Partnerschaft zu Mir – dem Schöpfer allen Lebens – stehen. Wenn der Mensch versucht, von Mir unabhängig zu sein, dann vervielfältigt er seine Probleme. Erkennt daher, welche Rolle die Abtreibung bei menschlichen Ereignissen spielt, bei denen kein Zusammenhang mit diesem Verbrechen gesehen wird. Das Fehlen von fähigen Führern ist nur eine der schlechten Früchte dieser Sünde. Der fehlende Friede – besonders in nichtchristlichen Ländern – verschlimmert die Weltereignisse und die Zukunft. Der Mensch muss bei allen internationalen Geschehnissen über Meine Rolle nachdenken und sie respektieren. Liebt Mich und Ich werde euch die Allmacht Meiner Umarmung zeigen. Befolgt Meine Gebote.

Lest Deut. 5,1

 

31. Januar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich habe euch die Gesetze gegeben, nach denen ihr leben sollt, um zur ewigen Freude zu gelangen. Meine Gebote zeigen, wie das Heil erreicht wird. Die Gefahr heute ist, dass Seelen versuchen neu zu erfinden, was Ich als geraden Weg zum Himmel gegeben habe. Versucht nicht, die Wahrheit neu zu definieren. Dabei einigt ihr euch nur auf Lügen. Wählt eure Lebensrichtung gemäß den Geboten, die Ich euch gegeben habe. Es gibt keinen Raum für Verhandeln bei eurem Gericht. Ich sende jeder Seele die Gnade, die sie braucht, um das Heil zu erreichen. Meine Gebote sind die Wahrheit, zu der Ich die Menschheit rufe. Seid versöhnt mit der Wahrheit und ihr werdet in eurem Herzen Frieden und im Herzen der Welt Frieden haben. Meine Gebote sind die Worfschaufel, die die Wahrheit von den Lügen Satans trennt. Der Böse steckt hinter jeder Verwirrung. Ihr habt die Wahrheit, mit der ihr den Feind entlarven könnt. Verteidigt immer die Wahrheit und steht für sie ein.

Lest Lev. 20,22

 

1. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, der einzige Grund, warum Ich Zeit und Raum durchschreite, um zu euch zu sprechen, ist, um euch zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen – rechtschaffene Entscheidungen. In der Welt versuchen die meisten Menschen nicht, Gut und Böse zu unterscheiden. Die Seelen wählen, was gerade am günstigsten und angenehmsten für sie selbst ist. Folglich sind Materialismus, Gewalt, Terrorismus, auch ehrgeiziges Führungsverhalten die Norm. Der moralische Relativismus beherrscht die Herzen – nicht Meine Gebote.

Von Beginn der menschlichen Existenz an haben schlechte Entscheidungen die Beziehung zwischen dem menschlichen Herzen und dem Meinen verändert. Ich rufe die Menschen auf, im Frieden miteinander zu leben. Sie entscheiden sich für Aggression und Krieg. Ich gebe das Leben im Mutterleib. Die Menschheit legalisiert die Entscheidung, das Leben im Mutterleib zu töten. Ich rufe jede Seele zur persönlichen Heiligkeit. Der Mensch gibt sich seiner Umgebung hin. Diese Entscheidungen stehen im klaren Widerspruch zum Zweiten Kommen Meines Sohnes. Erkennt, dass sündhafte Entscheidungen Meinen Zorn verursachen.

Jeder gegenwärtige Augenblick ist ein Augenblick mehr für die Menschheit zu bereuen. Die meisten entscheiden sich, dies nicht zu tun. Die meisten wollen nicht wissen, welchen Weg sie gehen. Mein Wille wird nicht in Betracht gezogen. Wenn Mein Sohn zurückkehrt, wird alles neu gemacht werden. Die Erde wird Meinen Zorn und seine gerechte Wut nicht mehr widerspiegeln. Es wird Friede in allen Herzen herrschen. Das Neue Jerusalem wird auf die Erde herabkommen. Alle werden gemäß Meinem Willen leben. Ist das nicht spektakulär? Euer 'Ja' im gegenwärtigen Augenblick zur Heiligen Liebe ist eure Entscheidung zum Aufbau Meines Königreichs auf Erden. Ich kann es nicht einfacher machen. Entscheidet euch, in Heiliger Liebe zu leben und, indem ihr dies tut, entscheidet ihr euch für das Königreich Meines Göttlichen Willens in eurem Herzen. Entscheidungen reflektieren entweder Meinen Zorn oder Meinen Sieg.

Lest Eph. 5,15-17

 

2. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, eine neue Jahreszeit ist dabei, auf Erden zu beginnen. Ihr steht an der Schwelle des Frühlings und erwartet das Erwachen neuen Lebens in der Natur. In der geistigen Welt sende Ich weiterhin durch diese Botschaften* neues Leben in die Seelen. So viele lehnen ab, was Ich schenke. Es geschieht viel Wachstum in der Natur unter der Erde. Ich wünschte, Ich könnte sagen, dass viel geistiges Wachstum in den Herzen geschieht. In wenigen Monaten wird die Schönheit der Natur aufblühen, die zur Zeit durch Meine Hand vorbereitet wird. Ich versuche, durch diese Botschaften, die Herzen für das Zweite Kommen Meines Sohnes vorzubereiten. Ich wünsche, dass alle Meine Kinder mit der Schönheit eines glühenden Glaubens bekleidet sind – einem Glauben, der bereit ist, sich der Welt zu zeigen. Ein Glaube, der Licht bringt, wo Dunkelheit herrscht – und Leben, wo es kein Leben gibt. Ich kann die Schönheit in der Natur für den kommenden Frühling vorbereiten, da die Natur nicht vom freien Willen kontrolliert wird. Im Herzen des Menschen jedoch bestimmt der freie Wille entweder das Leben durch den Heiligen Geist oder den Tod durch freie Willensentscheidung. Alle eure Versuchungen und Verlockungen sind Unkraut, die euer geistiges Wachstum behindern. Sie müssen nach und nach entfernt werden. Lasst Mich euer Herz zu etwas Schönem machen, das eure Umgebung erhellt. Dann werden jene, mit denen ihr in Kontakt kommt, euer geistiges Wachstum schätzen und die Schönheit eures Herzens bewundern.

Lest Gal. 6,7-10

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

3. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, seid immer auf die Wahrscheinlichkeit einer Naturkatastrophe vorbereitet. Diese kommen oft unerwartet, aber die Herzen, die Mir nahe sind, sind in der Lage, damit zurecht zu kommen und Meiner Vorsehung zu vertrauen, denn sie wissen, dass Ich sie liebe. Die positive Auswirkung jedes katastrophalen Ereignisses ist, dass Seelen erkennen, dass Ich über allem stehe. Sie vereinen sich dann mit Mir und untereinander bei dem Versuch, sich zu erholen. Herzen, die Mir in jedem gegenwärtigen Augenblick nahe sind, bekommen keine Panik und geraten nicht in Aufruhr, egal, was immer um sie herum passiert. Sie sind die ruhigen Herzen, die Mir am nächsten sind und andere führen können. Ich sage euch diese Dinge nicht, um ein solches Ereignis vorauszusagen, sondern damit ihr erkennt, dass dies der Weg ist, um immer im Frieden zu sein.

Lest Eph. 4,1-3

 

4. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich bitte euch zu erkennen, dass ihr in jedem gegenwärtigen Augenblick unter Meiner Obhut seid. Meine Väterliche Liebe für jede Seele ändert sich nicht, gleichgültig wie die Antwort der Menschheit auf Meine Liebe aussieht. Jeder Umstand in jedem gegenwärtigen Augenblick im Leben jedes einzelnen Menschen ist Mir seit Beginn der Zeit bekannt. Dies ist sehr schwierig anzuerkennen, bis ihr begreift, dass Ich nicht von Zeit und Raum regiert werde. Ich habe Zeit und Raum geschaffen. Nehmt Mich als euren Schöpfer in einer Zeit des Zynismus an. Liebt Mich und vertraut Mir in einer Zeit, in der der Mensch sich darauf konzentriert, nur seinem eigenen Bemühen zu vertrauen. Wenn ihr diese Wahrheiten annehmt, dann beginnt ihr, das große Geschenk Meiner Gebote zu verstehen. Das Befolgen Meiner Gebote ist das Zeichen eurer Liebe zu Mir. Dankt Mir für die fortwährende Gnade Meines stetigen Dialoges mit euch durch diese Botschaften.* Ich rufe weiterhin Seelen dazu auf, zu Meinem Rest der Gläubigen zu gehören.

Lest Eph. 2,19-22

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

5. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Mein Ruf an euch in diesem Leben ist, dass ihr die Nation eures Herzens mit Heiliger Liebe regiert. Wenn alle dies tun würden, dann würden sich ganze Länder verändern. Es ist so, dass die Politik und die Politiker jede Nation regieren. Zu oft geben die Politiker ihre Herzen dem eigensüchtigen Ehrgeiz hin. Die Kirche ist von ehrgeizigen Führern nicht ausgenommen. In der Tat ist die Hierarchie ein Hauptziel Satans. Sie bedürfen eures Gebetes. Wenn Heilige Liebe die Grenzen eures Herzens bewacht, dann seid ihr sicher vor jeder Versuchung, mit der Satan euch angreift. Das Gebet ist für euch die Waffe der Wahl. Der Böse erschaudert vor den Heiligen Namen Jesus und Maria. Wenn ihr irgendeiner Versuchung nachgebt, dann müsst ihr euch in euer Herz zurückziehen und herausfinden, wie Satan euch angreifen konnte. Wo war sein Eintrittstor? Der Feind kennt eure Schwächen zu gut. Jede Seele ist sein Ziel. Nutzt die Heilige Liebe als eure Waffe, euren Schutz und als Detektiv beim Herausfinden eures schwächsten und verletzbarsten Angriffspunktes. Selbsterkenntnis ist die stärkste Abwehr.

Lest Eph. 5,1-2

 

6. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich komme aus Liebe zu euch, um euch Liebe zu bringen. Ich habe für jeden von euch einen Platz im Himmel bereitet. Ihr seid jetzt in der Welt, um euch diesen Platz zu verdienen. Kleidet euch in Heilige Liebe, damit, wenn die Stunde des Gerichtes kommt, Ich jeden von euch leicht erkennen kann. Denkt daran, Ich bin euer Schutz und eure Fürsorge. In diesen Tagen greift Satan die Menschheit auf jede mögliche Weise an – durch die Unterhaltung, durch ehrgeizige Ziele im Beruf, durch persönliche Beziehungen usw. Weil Ich euch liebe, habe Ich euch Meine Gebote als Richtlinien auf eurem Weg ins Paradies gegeben. Sie sind noch mehr als Richtlinien. Sie decken das Böse in eurem Leben und in eurer Umgebung auf. Nichts kann wichtiger sein als eure Liebe zu Mir. Jede Sünde ist ein Hindernis zu dieser Liebe, gleichgültig, wie klein sie ist. Ich ermutige euch, ein gesundes Gewissen zu formen und dies täglich nach der geringsten Verletzung eines Meiner Gebote zu durchforschen. Liebt Mich genug, um das zu tun.

Lest Deut. 11,1

 

7. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich komme, wie immer, zu euch in der Hoffnung, eure Herzen für Meinen Patriarchalischen Segen* am Barmherzigkeitssonntag** vorzubereiten. Bringt zur Vorbereitung auf dieses geistige Ereignis eure Herzen in Einklang mit Meinem Göttlichen Willen. Ihr werdet Meinen Willen somit in jedem gegenwärtigen Augenblick erkennen. Versteht, dass Ich alle Dinge mit Macht ordne. Meine Hand ist über jedem gegenwärtigen Augenblick. Ich sehne Mich danach, dass Mein Wille alle Völker und Nationen vereint. Strebt danach, Mir gemäß Meinen Geboten zu gefallen. Dies ist Mein Wille für euch. Dies ist der Weg, Meine Väterliche Umarmung zu fühlen. Ich wünsche Heilige Einheit unter allen Menschen. Falsche Götter und falsche Religionen müssen wegfallen. Folgt dem Einen Wahren Gott in Meiner Gottheit. Betet in Vorbereitung auf den Barmherzigkeitssonntag wie folgt:

"Himmlischer Vater, Göttlicher Patriarch aller Menschen und aller Nationen, lege in mein Herz eine tiefe und beständige Liebe zu Dir und Deinen Geboten. Lasse mich nie von Deinem für mich bestimmten Göttlichen Willen abweichen. Erbarme Dich meiner. Amen."

Verbindet dies mit dem Gebet, das Ich euch schon früher gegeben habe.***

Lest Eph. 5,15-17

* Um die Bedeutung des Patriarchalischen Segens zu verstehen, siehe die Botschaften vom 7., 18., 22., 23. und 24. August und vom 9. Oktober 2017 sowie 11. August 2018.
** Sonntag, 28. April 2019 während der ökumenischen Andacht um 15.00 Uhr.
*** Vom Himmlischen Vater am 8. Januar 2019 gegebenes Gebet: "Himmlischer Vater, hilf mir, Deinen Göttlichen Namen zu achten und zu lieben. Gewähre mir, Deinen Namen niemals ehrfurchtslos oder unbedacht (wörtlich: vergeblich) zu verwenden."

 

8. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich habe jeden von euch erschaffen, damit er Mich kennt und liebt. Ihr verfehlt dieses Ziel, wenn ihr sündigt. Versucht, eure Fehler Unzulänglichkeiten, die zur Sünde führen, zu überwinden. Habt ein freundliches und vergebendes Herz. Wenn ihr zu Ungeduld neigt, betet um Meine Hilfe in Situationen, die Geduld erfordern. Nichtvergebenkönnen ist eine große Barriere zwischen dem Herzen des Menschen und dem Meinen. Erneuert nicht fortwährend das Nichtvergeben in eurem Herzen, indem ihr über vergangene emotionale Verletzungen nachdenkt. Dies öffnet nur immer wieder alte Wunden.

Wenn ihr Mich liebt, dann seid ein Vorbild der Heiligen Liebe für andere. Ich stelle Menschen in euer Leben, damit ihr ihnen auf ihrem Weg zum Heil helft. Habt keine Angst, die Sünde als Sünde zu benennen. Eure Zurechtweisung könnte ihre einzige oder letzte Hoffnung sein, die Wahrheit zu hören. Dies ist die Zeit eines verbogenen Denkens und der Unwahrheit. Der Mensch nimmt die Sünde als rechtschaffen an, wenn dies der leichteste Weg ist. Macht den Himmel zu eurem Ziel und seid auch Werkzeuge der Weghilfe dorthin für andere. Strebt danach, zuerst Mir und allen anderen zu gefallen und erst danach euch selbst.

Lest Deut. 6,4-5

 

9. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, der Feind eures Heils kann euch nur durch das Verletzen der Wahrheit zur Sünde versuchen. Er ist der Vater aller Lüge und versucht euch zu überzeugen, dass das Falsche richtig ist und das Richtige falsch. Wenn ihr daran denkt, dass Heilige Liebe die Wahrheit ist, dann werdet ihr immer das Gute vom Bösen unterscheiden. Der Kompromiss stellt die Realität in Frage bis zu dem Punkt des Glaubens an Meine Existenz heraus. Schuld ist eines der Werkzeuge Satans, mit denen er die Seelen belästigt und stört, die schlussendlich auf dem Weg zum Heil sind. Es ist die Lüge, die Meine Barmherzigkeit anzweifelt, – Meine echte Gnade der Barmherzigkeit, die Ich euch durch Meinen Sohn schenke. Was immer euren Frieden stört, hat seinen Ursprung in Satan, der sich hinter Sorgen und Angst versteckt. Versteht daher, dass ihr täglich um Vertrauen beten müsst. Betet darum, dass ihr euch trotz der Angriffe des Bösen an der Wahrheit festhalten könnt. Vertraut auf die Wahrheit.

Lest 2 Tim. 4,3-5

 

10. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, Ich sehne Mich danach, das Herz der Welt mit Meiner Väterlichen Liebe zu umfassen, dann könnte Ich alle Irrtümer korrigieren, alle Sünden tadeln und den Heiligen Geist beauftragen, das entfernteste Herz zu inspirieren. Die Menschheit hat sich von Mir entfernt – Ich entferne Mich von keinem Menschen, den Ich erschaffen habe. Ich bin immer in Reichweite – bereit, auch den verhärtetsten Sünder aus der Umklammerung Satans zu retten. Das Gebet verändert Situationen, Umstände und Herzen – vor allem die Beziehung der Seele zu Mir.

Die Grundlagen jeden Lebens werden mit dem freien Willen gebildet, aber sie können durch Gebet verändert werden. Betet für die Politiker, die Böses wie z. B. die Abtreibung fördern. Nur Satan kann Gesetze eingeben, die das Töten eines neu geborenen Kindes billigen. Nur Satan kann die Gegenseite zu einem solchen Horror entmutigen. Jedes Leben hat eine einzigartige Zukunft unter Meinem Väterlichen Blick. Es auslöschen, bei der Empfängnis oder bei der Geburt verändert den Verlauf der menschlichen Geschichte für immer. Fordert Meinen Zorn nicht weiterhin heraus. Schafft ein solches Übel ab, solange ihr noch könnt. Jedes Leben ist Meine Schöpfung. Bereut eine solche Abscheulichkeit. Betet darum, dass sie besiegt wird.

Lest Hebr. 3,12-13

 

11. Februar 2019 – Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes.

Maureen: Die Gottesmutter erscheint als Unsere Liebe Frau von Lourdes.

Unsere Liebe Frau: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich komme heute als Mutter aller Nationen und jeder Generation zu euch. Ich bin die Mutter der Ungeborenen von Beginn der Empfängnis an. In der Welt habt ihr Unstabilität und fehlenden Friede aufgrund der fehlenden Achtung für das menschliche Leben. Verändert eure Mentalität bezüglich allen Lebens und ihr werdet Frieden haben in der Welt. Findet euren Weg zurück zu den Geboten. Versucht nicht, die Wahrheit neu zu erfinden. Erkennt, dass ihr von Bösem umgeben seid, das gegen euer Heil gerichtet ist. Ich gebe euch diese Worte aus Liebe zu jedem von euch.

 

11. Februar 2019 – Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes.

Maureen: Die Gottesmutter erscheint als Unsere Liebe Frau von Lourdes.

Unsere Liebe Frau: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, Ich komme wieder an diesem Meinem Festtag, um zu allen zu sprechen, die zuhören werden. Zu oft erkennen die Menschen die Vorsehung Gottes um sie herum nicht. Ich spreche über die Wunder der Natur in den vorübergehenden Jahreszeiten. Ich beziehe Mich auch auf die Schönheit dieses Werkes* inmitten einer säkularen Welt. Wenn die Herzen weniger mit den Dingen der Welt eingenommen wären, wenn die Seelen einfacher wären und so ihre Umgebung schätzten, dann würden sie sich der hier** angebotenen Gnaden erfreuen. Ich bin dabei, noch eine Menge mehr Gnaden hinzuzufügen.

Wenn Seelen zu dieser Gebetsstätte kommen, dann erhalten sie nicht nur eine Erleuchtung des Gewissens, sondern auch Meinen Besonderen Segen. Dieser Segen wurde in der Vergangenheit hier und an anderen Erscheinungsstätten nur selten gegeben. Was ihn besonders macht, ist ein spezielles Band zwischen dem Herzen, das ihn empfängt und Meinem Unbefleckten Herzen. Damit die Seele ihn empfangen kann, muss ihr Herz offen sein und empfänglich für die Botschaften*** und die hier angebotenen Gnaden. Ich biete diesen Segen jenen nicht an, die nur kommen, um die Realität Meiner Gegenwart hier im Namen der Unterscheidung der Geister zu prüfen. Dies ist eine neue Gunst, die Mein Sohn aufgrund der Dringlichkeit dieser Zeit gewährt. Macht dies bekannt.

* Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.
*** Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

12. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in diesen Tagen erlebt ihr in eurer Regierung einen Konflikt, durch den beabsichtigt wird, eurem amtierenden Präsidenten (Donald J. Trump) die Hände zu binden. Dies ist so, weil den Politikern ihre eigenen Pläne wichtiger sind als das Wohlergehen der Menschen und des Landes. So arbeitet Satan – er versucht immer, gutes Arbeiten in Misskredit zu bringen, um seine Pläne in den Augen der Menschheit voranzubringen. Lasst euch nicht von Gerüchten und Kontroversen blenden, die absichtlich geplant sind, um euch vom Guten abzulenken. Die Pläne des Feindes sind so verzwickt, dass es schwierig ist, seine mächtige Hand hinter dem Aufruhr zu erkennen, den er sich insgeheim ausgedacht hat. Haltet euer Herz auf die Wahrheit der Heiligen Liebe gerichtet – dies ist Mein Wille für euch. Auf diese Weise lasst ihr Mich das Böse offensichtlich machen. Dadurch wird Meine Allmächtige Gegenwart über der Menschheit das Böse besiegen und jene aufdecken, die das Böse fördern.

Lest 1 Tim 2,1-4

 

12. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen bittet die Selige Jungfrau Maria: Gesegnete Mutter, es scheint eine Verwirrung über die Botschaft zu geben, die Du gestern bezüglich der Erleuchtung des Gewissens und dem Besonderen Segen gegeben hast. Bekommt jeder, der kommt*, beides?

Die Selige Jungfrau Maria sagt: Die Erleuchtung wird jenen gegeben, die in Demut kommen, nicht in Hochmut, um die Echtheit dieser Erscheinungen und der Botschaften zu prüfen. Das Gleiche gilt für Meinen Besonderen Segen. Es ist nicht richtig, Gott zu prüfen.

* Zur Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

13. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer des Universums und allen Lebens. Ich gewähre Meine Schätze (wörtlich: Macht) nicht irgendjemandem, der nicht an Mich glauben will. Was der Mensch in seinem Herzen als Wahrheit annimmt, bestimmt seine Ewigkeit. Das Nichtglauben an Himmel, Hölle und Fegefeuer ändert nicht deren Existenz. Vergeudet eure Zeit oder Meine Zeit nicht mit dem Versuch, Mich von etwas anderem überzeugen zu wollen.

Meine Meinungen verändern sich nicht aufgrund eures fehlenden Glaubens an Mich. Eure Meinungen in eurem irdischen Leben hören bei eurem Gericht auf. Dann ist es zu spät, um sich dafür zu entscheiden, Mich zu kennen und zu lieben. Dann verlasst ihr diese Welt, die von Zeit und Raum beherrscht wird und geht in die Ewigkeit. Die Ewigkeit ist nun so, dass sie nie endet. Sie dauert für immer. Nach eurem Gericht – bei dem es keine Verhandlung mehr gibt – wird eure Existenz das sein, was ihr im Leben gewählt habt. Entweder ist es die ewige Freude und das Glück, bei Mir im Himmel zu sein, oder die ewige Verdammnis in den Feuern der Hölle. Der erste Schritt, die ewige Freude zu wählen, ist Mein Erstes Gebot – Mich über alles lieben. Ihr könnt keine falschen Götter Mir vorziehen – die Götter des Geldes, des Ehrgeizes, des Rufes oder irgendeiner Verlockung in der Welt. Setzt Mich in eurem Herzen an die erste Stelle. Dann habt ihr einen Fuß im Ewigen Paradies.

Lest Deut. 5,6-7

 

14. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, betet täglich, dass Mein Zorn auf eine ungläubige Welt nicht überkocht. Viele von euch leben so, als wären sie nur auf menschliche Weise erschaffen worden. Die Hand Meiner Schöpfung wird in der Schönheit des neuen Lebens nicht gesehen. Die meisten leben ihr Leben im Ungehorsam Meinen Geboten gegenüber. Den meisten ist es gleichgültig, welche Rolle Ich in ihrem Leben spiele. Ich schaffe jeden gegenwärtigen Augenblick, damit er von der Menschheit zu ihrem Heil benutzt wird. Die meisten glauben nicht daran und nehmen es nicht an, dass sie sich selbst für das Heil entscheiden müssen. Die Gleichgültigkeit Meiner Liebe gegenüber ist weit verbreitet. Neue und alte falsche Religionen werden angenommen und es werden falsche Götter geschaffen, um sie anzubeten. Manche durch den Islam in die Irre Geführten nehmen den Terrorismus als akzeptabel an. Der Hass auf die Wahrheit und auf das echte Christentum ist jetzt alltäglich geworden. Tapfere Seelen, die die Wahrheit annehmen, werden immer mehr von jenen verfolgt, die den Irrtum akzeptieren. Kommt in Mein Väterliches Herz, wo Meine Liebe euer Schutz ist. Betrachtet dieses Leben nicht als euer A und O. Bereitet eure Herzen für die Ewigkeit vor.

Lest 1 Tim 4,7-8

 

15. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jedes Mal, wenn Ich mit diesen Botschaften* zu euch komme, komme Ich in Meiner Allmacht mit allem Guten und mit Meiner Macht. Ich komme, um alle Meine Kinder zu lehren, zu führen und zu lieben. Ich bin der Vater aller Generationen. Ich bin die Quelle aller Wunder. Ich kann das Gewöhnliche in das Wunderbare verwandeln. Ich benutze die natürliche Welt, um Meine Macht und Meine Gegenwart zu zeigen. Ich wähle diese Zeit, um zu dieser Generation durch die Flamme Meines Herzens zu sprechen. Ich komme, um das Böse wegzubrennen, wo es verborgen ist, und um den Unglauben zu überwinden. Ich komme, um Licht in die Dunkelheit zu bringen. Weil Meine Stärke hier gezeigt wird, gibt es gegen dieses Werk**, gegen diese Stätte*** und gegen diese Botschaften viel Verfolgung.

Freunde haben sich abgewandt. Es gibt immer Herausforderungen. Wenn ihr aber an Meine Macht glaubt, dann seid ihr stärker als jeder Feind. Ihr müsst euren Feinden vergeben. Verweilt nicht bei ihren Angriffen, denn dann hat der Feind immer noch Macht über euch. Ich komme, um euch allen zu helfen, von der Heiligen Liebe verzehrt zu werden. Ich komme, um alle Fehler wegzubrennen. Ich bin die Ewige Flamme der Göttlichen Liebe. Ich bin das Licht.

Lest Eph. 5,6-13

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
** Das ökumenische Werk der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.
*** Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine.

 

16. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Flamme Meines Väterlichen Herzens ist ganz Barmherzigkeit – ganz Liebe. Ich halte sie für den größten Sünder bereit, dass er darin einkehre. Ich bin in jeder Phase des Lebens gegenwärtig. Ich stehe bei jeder Seele, sei sie auf der Welle des Sieges oder in den größten Prüfungen.

Nichts entgeht Meinem Blick. Indem ihr dies wisst, seid zuversichtlich bei eurem nächsten Schritt. Ich bin es, der euch hilft, klar in euer Gewissen zu schauen, wenn ihr abends Gewissenserforschung macht, um jede Schwäche oder Sünde herauszufinden, die ihr am Tag begangen habt. Ich bin es, der das Böse aufdeckt und sich über das Gute mit euch freut. Achtet auf die Stimme des Herzens. Ich bin dort, um euch am Irrtum vorbei zum Sieg zu führen.

Die Welt betrachtet Mich nicht als liebenden Vater, sondern als strengen Richter. Ich muss darauf reagieren und gegen eine solche schamlose Missachtung Meiner Gebote etwas unternehmen. Mir gefällt Mein Zorn nicht. Ich sehne Mich danach, einen Geist der Reue zu entzünden, bevor Mein unmittelbar bevorstehender Zorn auf die Erde fällt. Deshalb werden dem Menschen flüchtige Blicke auf Meinen Zorn durch Naturund andere Katastrophen gegeben. Ich warte auf eine Antwort der Reue und der Liebe.

Lest Eph. 5,15-17

 

17. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, übergebt die Zuneigungen eures Herzens Mir. Stellt Mich über alles – über alle Verlockungen der Welt. Vertraut darauf, dass Ich Mich um euch kümmere - durch andere Menschen und in jedem Lebensumstand. Auf diese Weise lebt ihr in der Wahrheit. Satans stellt jede Beziehung, sei es unter den Menschen oder mit den Gütern der Welt, als Problem dar. Er beschwört Probleme herauf, die keine sind. Er möchte, dass ihr euch hilflos fühlt. Viele eurer Sorgen über viele Dinge sind in Anbetracht Meiner Allmacht unnötig.

Freut euch, dass Ich immer noch Herr über alles bin. Ich habe Engel um euch gestellt, damit sie euch auf den Weg Meines Willens und zu allem, was gut ist, locken. Die Wahrheit wird euch nicht entgehen, wenn euer Herz mit Heiliger Liebe erfüllt ist. Haltet nicht an irgendeinem Groll fest. Vergebt selbst jenen, die euch am meisten verfolgen. Verweilt nicht beim Unrecht, das euch angetan wurde. Dies schafft eine Barriere zwischen eurem Herzen und dem Meinen. Ich wünsche eine gegenseitige Liebe zwischen uns. Dies ist der Weg zur Bekehrung des Herzens der Welt. Ihr müsst euer Herz dem Meinen anpassen – und nicht umgekehrt. Ich habe durch die Zehn Gebote zu euch gesprochen. Diese Gebote sind Mein Wille. Haltet euch an sie.

Lest 2 Thess. 3,1-5

 

18. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin Gott, der Vater – der Patriarch aller Zeiten. Meine Herrschaft geht von Generation zu Generation – von Horizont zu Horizont. Es gibt keine Grenzen für Mein Reich. Es gibt keine Seele, die Ich nicht kenne – von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod. Ich spreche durch diese Botschaften* zu euch, um euch zu mahnen und zu beflügeln, zum Befolgen Meiner Gebote zurückzukehren. Ihr findet den Weg des Heils nur, wenn ihr euer Herz nach der Wahrheit erforscht, wo ihr vor Mir steht. Es genügt nicht, dass ihr euch Meiner Existenz und Meiner Gebote bewusst seid. Macht es euch zum wichtigsten Ziel eures Lebens, Mich zu erfreuen.

Die meisten sind heutzutage in die moderne Technologie und in alles, was sie euch bietet, verliebt. Ich bin der Schöpfer dessen, von dem ihr denkt, ihr habt es selbst geschaffen. Ich bin der Vater aller Erfindungen und die Inspiration von dem, was ihr menschlichem Bemühen zuschreibt. Ich kann euch nicht zum Heil führen, wenn ihr Mir nicht folgt. Die Entscheidung liegt immer bei eurem freien Willen. Ich komme, um euch verständlich zu machen, dass alles auf der Erde Meinem Göttlichen Willen unterliegt. Ich respektiere eure freien Willensentscheidungen, aber Ich komme mit diesen Botschaften zur Erde, um euch zu helfen, euren freien Willen in Rechtschaffenheit zu formen. Findet den Weg der Wahrheit in allem, was Ich euch heute sage.

Lest Hebr. 2,1-4

* Die Botschaften der Heiligen und Göttlichen Liebe bei Maranatha Spring & Shrine.

 

19. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, lasst Mich euer Vater sein, der euch schützt, führt und für euch sorgt. Wenn ihr Mich nicht akzeptiert und als euren Vater liebt, seid ihr verletzbar für jede Art von Geist in der Welt. Satan kann euch leicht anlügen und euch vom Weg des Heils wegziehen. Euer Herz ist, wenn es nicht für Mich ist, gegen Mich. Euer Herz ist dort, wo eure Liebe ist.

Wenn ihr Geld, die Güter der Welt oder irgendetwas mehr liebt als Mich, hat Satan seine Hand auf euch. Benutzt jedes Geschenk, das Ich euch gegeben habe, mit Heiliger Liebe. Benutzt all eure Talente, um Mein Königreich auf Erden zu stärken. Baut das Königreich Meines Göttlichen Willens in der Welt auf durch eure „Ja“ zur Heiligen Liebe. Das Ja einer Person kann ganze Gemeinschaften umstimmen und ganze Nationen beeinflussen. Ich speichere eure Ja zur Heiligen Liebe und benutze sie alle zusammen als Munitionsgurt gegen die Schliche Satans in der Welt. Seid vereint. Zieht euch zurück von jenen, die sich den Verlockungen der Welt hingeben. Seid Teil Meines Arsenals, auf das Ich Mich verlassen kann. Steht zusammen als Zeichen Meines Göttlichen Willens.

Lest Gal. 5,13-15

 

20. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, bitte versteht, dass Ich nur euer Wohlergehen wünsche, euer Heil. Heute möchte Ich mit euch über Mauern sprechen. Es ist notwendig, dass Länder Grenzen haben, die ihr Territorium bestimmen und ihre Bürger und ihre geographischen Stärken sowie ihre Ressourcen schützen. In eurem Land muss eine sicherere Mauer gebaut werden, um eure Nation vor einer massiven Einwanderung aus dem Süden zu schützen. Es gibt jedoch eine noch wichtigere Mauer, auf die Ich heute aufmerksam machen möchte. Das ist die Mauer, die viele um ihr Herz haben. Diese geistige Mauer lässt nicht zu, dass Meine Gebote oder Meine Liebe ins Herz eintreten. Sie schützt den Unglauben an Mich, den Schöpfer und Versorger von allem Sichtbaren und Unsichtbaren.

Beim Gericht fällt diese geistige Mauer und das Herz wird offen gelegt. Was das Herz geschützt hat – jede Art von Sünde oder Nichtvergebenwollen wird dann aufgedeckt. Eine Art von Mauer ist gut – sie schützt Länder vor der Invasion unqualifizierter Einwanderer. Die geistige Mauer um das Herz herum ist nicht gut – sondern schlecht. Sie verhindert, dass nach dem Heil gestrebt wird. Sie gibt ein falsches Zeugnis für schlechte Ziele. Eine Mauer ist sichtbar in der Welt. Die andere Mauer – die unsichtbare geistige Mauer um das Herz – wird vom bloßen Auge nicht gesehen. Sie ist sichtbar im Annehmen der Sünde, in den Prioritäten im Leben und in der ungeordneten Eigenliebe. Achtet auf das, was Ich euch heute gesagt habe.

Lest Röm. 2,13-16

 

21. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Grenzen des Herzens können gut oder schlecht sein. Gute Grenzen schützen das Herz vor der Annahme der heutigen Übel. Schlechte Grenzen verriegeln das Herz für die Annahme der Wahrheit. Die Wahrheit deckt das Böse auf und alles, was die Wahrheit Meiner Gebote leugnet. In diesen Tagen sind die Seelen gleichgültig gegenüber ihrer Verantwortung gegenüber ihrem eigenen Heil. Dies schließt die Erkenntnis der Sünde in ihrem Leben ein. Die Herzen geben sich der Technologie, sündhaften Formen der Unterhaltung und dem Geld hin. Sie lieben die Welt und ihre Verlockungen mehr als Mich.

Ich habe der Menschheit Meine Gebote als Weg zum Heil gegeben. Sie sind nicht veraltet und müssen nicht neu definiert werden. Sie müssen befolgt werden. Wenn die Seelen sich Meinen Geboten so hingeben würden wie sie es bei falschen Göttern der Welt tun, dann hättet ihr Frieden. Falsche Religionen wie Islam, Buddhismus und viele mehr ziehen die Menschen auseinander und verursachen Spaltung zwischen den Nationen. Die Wahrheit Meiner Gebote ruft zur Einheit aller Menschen und Nationen. Die Wahrheit ruft nicht nach einem Eine-Welt-Führer. Ein solcher ist ein Wegbereiter für Meinen Zorn und für das Zweite Kommen Meines Sohnes. Wahre Einheit öffnet nicht die Tür zur Diktatur. Sie öffnet die Tür zur Einheit in der Wahrheit Meiner Gebote. Passt auf.

Lest 2 Thess. 2,9-12

 

22. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, leistet Meinem Väterlichen Herzen Sühne für alle, die sich nicht darum kümmern, ob Ich sie liebe oder nicht. Dies wird Mein Herz trösten und Meinen Zorn beruhigen. Eure Wiedergutmachung für jene, die nichts nach Mir fragen, wird Meinen Zorn vermindern. Ich möchte die Tage Meines sich nähernden Zornes um der Auserwählten willen verkürzen. Ich muss jedoch Meinen Zorn eingrenzen in dem Bemühen, den Rest Meiner Gläubigen zu vermehren. Manche werden die Tradition des Glaubens weitertragen müssen und die Bevölkerung wieder aufbauen, so wie in den Tagen Noahs.

Mein Herz blutet für jene, die weiterhin in Sünde leben. Sie entscheiden sich dafür, Mir weh zu tun – Mich zu ärgern – und Meine Liebe abzuweisen. Sie entscheiden sich, Meine Gebote nicht zu befolgen, die Ich vor Jahrhunderten aus Liebe diktiert habe. Jene, die Meine Rolle in ihrem Leben missbrauchten, bevor Ich Meine Gebote gab, werden nicht so sehr zur Rechenschaft gezogen wie diese Generation, die sehr gut den Weg der Zerstörung kennt, den sie wählt. Betet, dass Mein Rest (der Gläubigen) wächst und angesichts dieser korrupten Zeit nicht ermüdet.

Lest Eph. 2,19-22

 

23. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, noch ein paar Gedanken über die Grenzen eures Herzens. Was zur Zeit eures Todes in eurem Herzen ist, wird eure Ewigkeit bestimmen. Ihr müsst daher darauf achten, was ihr in eurem Herzen als Wahrheit habt. Versucht nicht, neu zu definieren, wann das Leben beginnt und wann es enden soll. Missachtet nicht Meine Gebote und die Konsequenzen dafür. Lernt, den gegenwärtigen Augenblick als Mittel zum Heil zu schätzen.

Wenn eure Wahrheit die Sünde als Lebensstil annimmt, dann habt ihr euch entschieden, den Himmel nicht mit Mir zu teilen. Ihr entscheidet nicht darüber, was Sünde ist und was nicht. Ich tue das. Ihr müsst gemäß Meiner Definition der Wahrheit leben – und nicht nach einem moralischen Relativismus. Wenn euer Herz die Heilige Liebe annimmt, dann nehme Ich euch an. Dann habt ihr Frieden im Herzen. Jene, die Mir zuhören und nach Meinen Worten handeln, bilden Meinen Rest der Gläubigen. Dies sind jene, die nicht danach streben, zuerst sich selbst und den Menschen zu gefallen, sondern sie lieben Mich an erster Stelle. Durch diese kompromisslose Liebe zu Mir vereint sich die Menschheit mit Meinem Willen.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

24. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt – der Schöpfer des Universums. Ich bin überall, denn Ich habe alles geschaffen. Ich biete der Menschheit die Zuflucht Meines Väterlichen Herzens. Denkt an dieses – Mein Angebot. Die Zeit wird kommen, in der dies eure einzige Zuflucht und Sicherheit sein wird. Viele werden niemals danach suchen können. Es gibt so viel Kompromisshaftigkeit und Verwirrung bei der Wahrheit heutzutage.

Die Menschheit lebt, als würde alles von ihr selbst und von menschlichem Bemühen abhängen. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt als das. Ich allein kontrolliere Zeit und Raum. Ich bin es, der Menschen in euer Leben stellt und Umstände schafft, die Entscheidungen vom Menschen verlangen. Viele beschäftigen sich mit Zeiten und Daten für besondere Ereignisse, die das Voranschreiten dieser Endzeit kennzeichnen. Doch alles, was zählt, ist, ob die Herzen für ihr Endgericht vorbereitet sind oder nicht. Ich habe die Weltereignisse in Meiner Hand.

Das Ansammeln von Gütern oder sicheren Orten in der Welt sichert euch weder ewige Sicherheit noch ewiges Wohlergehen. Ich habe jede Seele erschaffen, damit sie einmal mit Mir im Paradies ist. Bereitet euch für eure Zukunft vor, indem ihr Mich durch die Hl. Schrift besser kennen lernt – durch das Befolgen Meiner Gebote. Dies ist die einzige Vorbereitung, die eine Langzeitauswirkung garantiert. Ich schaue nur auf das Herz und was das Herz annimmt. Nehmt heute in euer Herz diesen – Meinen Plan – für Frieden und Sicherheit in jedem gegenwärtigen Augenblick auf. Bereitet euer Herz vor.

Lest 1 Tim. 4,7-8

 

25. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, wenn ihr euer Heil ernst nehmt, dann müsst ihr auch das ernst nehmen, was ihr im Herzen liebt. Wenn ihr beim Gericht vor Meinem Sohn steht, werdet ihr nur danach gerichtet, was ihr in eurem Herzen habt. Wehe jene, die nur Zuneigung für die Welt und all ihre Verlockungen im Herzen haben. Ich bin nicht beeindruckt von jenen, die in der Welt hoch angesehen sind. Weltliche Erfolge und Fähigkeiten müssen Mir zugeschrieben werden. Wenn ihr bei eurem Tod vor Gericht steht, ist nur von Bedeutung, wie ihr im irdischen Leben das benutzt habt, was Ich euch gegeben habe. Ihr habt die Aufgabe, die Güter der Welt in Heiliger Liebe zu benutzen, um anderen in weltlichen Nöten und auf dem Weg zu ihrem Heil zu helfen. Ihr müsst über allem ein Ziel haben: Das Erreichen des Himmels. Solchen Seelen wird die Freude des ewigen Lebens im Himmel mit Mir verheißen. Ihre Namen sind im Buch der Auserwählten verzeichnet.

Lest 1 Kor. 2,9

 

26. Februar 2019 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesem kritischen Augenblick der Menschheitsgeschichte muss die Menschheit sich inmitten eines Meeres von Unglauben für oder gegen ihr eigenes Heil entscheiden. Ich komme, um euch zu helfen, euch für die Rechtschaffenheit zu entscheiden. Die Ungläubigen schreiben alles, was gut, produktiv und genial ist, menschlichem Bemühen zu. Sie lassen bei der Erfolgsgleichung die Himmlische Inspiration aus. Nichts kommt zu dir und wird von dir erlebt, oh Erdenmensch – was außerhalb Meines Willens liegt.

Ich bin es, der schafft und inspiriert. Ich bin es, der Lösungen und Alternativen präsentiert. Ich bin es, der den menschlichen Intellekt schafft. Wirkt bei jeder Wegbiegung im Leben mit Mir zusammen. Lasst euch nicht von der Zahl der Ungläubigen um euch herum verschlingen. Ihr müsst sie beeinflussen und dürft euch nicht von den Ungläubigen beeinflussen lassen. Betrachtet die Heilige Liebe als Rettungsboot inmitten so vielem, was eurem Heil widerspricht. Helft Mir, jene zu überzeugen, die durch die List Satans nicht glauben. Setzt als erste Priorität Meinen Willen und helft auch anderen, das zu tun.

Lest Eph. 2,8-10