• Unsere Liebe Frau gibt der Welt den Rosenkranz der Ungeborenen um die Abtreibung zu besiegen
  • Rosenkranz der Ungeborenen

1. Januar 2021 – Festtag der Jungfrau Maria, der Heiligen Muttergottes und Weihnachtsoktav.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Jeder einzelne Mensch, der auf Erden wandelt, ist Mein Kind, und Ich bin seine Mutter. Wie jede andere Mutter sehne Ich Mich danach, Mich um die Bedürfnisse Meiner Kinder zu kümmern. Ich möchte, dass sie sich mit Vertrauendem Gebet in jeder Not an Mich wenden. Ich bringe alle ihre Nöte zum Herzen Meines geliebten Sohnes, der aufmerksam auf Meine Gebete hört. Er folgt ganz dem Willen des Vaters. Deshalb seid ihr in euren Nöten nie allein, in keinem einzigen Augenblick. Betet im Neuen Jahr um Vertrauen darin.

Lest Gal. 6,7-10

 

2. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, habt Mut, während das neue Jahr sich vor euch entfaltet. Denkt an all die gegenwärtigen Augenblicke, die vor euch liegen, die ihr Mir als ein gut gelebtes Geschenk in Heiliger Liebe zurückgeben könnt. Diese gegenwärtigen Augenblicke sind die Werkzeuge, die Ich benutze, um die Zukunft der Welt zu gestalten.

In diesen Tagen, in denen man in der Politik und in der Kirche seine Augen schärfen muss, müssen die Seelen zu Mir kommen, um das Gute vom Bösen zu unterscheiden. Satan benutzt viele Tarnungen. Seine effektivste ist, wenn er in Güte gekleidet kommt. Er verbreitet seinen Willen bei den Seelen, indem er seinen Plan als gut für die Seele und/oder die Welt im Allgemeinen darstellt. Ein Beispiel dafür ist die Abtreibung. Ich sage euch also, haltet euer Gewissen rein, indem ihr eure Gedanken, Worte und Taten durch das Sieb der Heiligen Liebe gehen lasst. Wenn ihr eine Handlung – einen Gedanken, ein Wort oder eine Tat – in Erwägung zieht, benutzt den Maßstab der Heiligen Liebe als euren Entscheidungshelfer.

Lest Gal. 5,13-15

 

3. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute bitte Ich euch, eure Spiritualität als ein Licht zu sehen, das durch den Nebel der weltlichen Verwirrung hindurchscheint. Das ist der Weg, die Angst vor weltlichen Angelegenheiten abzuwehren. Meine Hand ist immer am Puls der Welt. Ich lasse nur das zu, was Meine Gerechtigkeit mildern kann und was die Welt zur Unterwerfung unter Meine Gebote zurückführt. Wenn ihr zu Mir als einem liebenden, gütigen Gott betet, dann tut ihr alles, was ihr könnt, um das Gewissen der Welt zu korrigieren.

Denkt daran, dass alles in der Welt vergänglich ist. Den fairen und gerechten Menschen erwarten viele Belohnungen. Die Seele, die nur für sich selbst lebt, ist diejenige, die sich fürchten muss. Lasst euren Glauben ein Leuchtturm sein für alle, die euch kennen oder deren Leben ihr in irgendeiner Weise berührt oder noch berühren werdet. Es gibt keine Schwierigkeit oder Konsequenz in der Welt, die ihr und Ich nicht gemeinsam bewältigen können.

Lest Psalm 9,9-10

 

4. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Zeit drängt jetzt, in der ihr euch als Amerikaner im Gebet vereinen müsst, um eure Verfassung zu unterstützen. Die Verfassung ist ein Dokument, das vom Himmel inspiriert und auf das euer Land gegründet wurde. Die Einheit hinter diesem wichtigen 'Gründungsdokument' zu verlieren, bedeutet, euer von Gott gegebenes Recht auf Unabhängigkeit zu verlieren. Die Verfassung ist seit der Unabhängigkeitserklärung der Schutzengel der Demokratie. Lasst nicht träge zu, dass böse Mächte euch diese durch eine Volksabstimmung wegnehmen. Versteht, mit wem und was ihr es zu tun habt.

Lest Eph. 6,10-18

 

5. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Weg, die Demokratie zu zerstören, ist die Herabsetzung des Gehorsams gegenüber der Verfassung. Dann, und nur dann, wird jemand in ein Amt gewählt, den das Volk nicht gewählt hat. Eure Nation, die Vereinigten Staaten, verfolgt derzeit einen solchen Weg. Ungehorsam gegenüber den Gesetzen, auf denen eure Nation gegründet wurde, nimmt die ganze Nation und jede Balance und Kontrolle der Regierung aus dem Schutz der Verfassung heraus. Diese Denkweise wurde nicht von irgendwelchen Patrioten gefördert, sondern von Machtmenschen von außen. Echte Patrioten begründen ihre Handlungen mit den Gesetzen, die seit den Gründervätern in Kraft sind. Betet, dass diese Wahrheiten von der amerikanischen Öffentlichkeit angenommen werden. Ich wünsche Mir für die ganze Nation eine neue Taufe der Wahrheit.

Lest Kol. 2,8-10

 

Taufe der Wahrheit

Bedeutung A: Erleuchtung des Gewissens der Welt: "In der Zukunft, das kann Ich euch sagen, wird eine Taufe der Wahrheit die Erde bedecken. In dieser Wahrheit wird die Erkenntnis jeder Seele in Bezug auf ihren Stand vor Gott enthalten sein. Dann werden viele zur Wahrheit umkehren. Andere werden in ihren Sünden sterben. Manche werden es zunächst annehmen, aber bald wieder abfallen." (Jesus, 30. Januar 2014)

Bedeutung B: Erleuchtung des einzelnen Gewissens, die durch einen Willensakt und freies Gebet weitergegeben werden kann und u. a. am 15. September 2009 in Maranatha Spring gewährt wurde. Sie öffnet die Augen für die Wahrheit, berührt den Willen aber zwingt ihn nicht: "Heute Abend lade Ich jeden einzelnen und alle ein, an einer neuen Taufe teilzunehmen – einer Taufe der Wahrheit. Die Flamme Meines Unbefleckten Herzens ist diese Taufe, denn sie ist die Flamme der Wahrheit; darin ist die Heilige Liebe. ... Denkt daran, Mein himmlischer Bräutigam ist der Geist der Wahrheit. Er ist es, der eure Seele durchflutet und euch tief in die Kammern Unserer Vereinten Herzen führt, wenn ihr zum ersten Mal in diese neue Taufe einwilligt." (Die Allerseligste Jungfrau am 15. September 2009)

 

6. Januar 2021 – Epiphanie

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Trotz der allgemeinen Meinung, die sich gegen die Wahrheit gebildet hat, müsst ihr, Meine Kinder, mit Mut in der Wahrheit leben und die Wahrheit vertreten. Lasst euch nicht entmutigen durch die fehlerhaften Handlungen und verachtenswerten Meinungen derer, die nicht erkennen, was oder wem sie folgen. Seid wie eine Brise frischer Luft in einer Gesellschaft, die an Fehlinformationen erstickt. Bekämpft weiterhin den Irrtum, damit die Rechtschaffenheit immer gehört wird. Dazu bin Ich bei euch und helfe euch und gebe euch Möglichkeiten, die Wahrheit zu vertreten. Betet täglich um Beharrlichkeit in der Wahrheit und in der Hoffnung auf eine Zukunft, in der diejenigen, die in der Wahrheit leben, nicht nur ein kleiner Rest sind. Wahrheit ist Ehrlichkeit. Hofft, dass Ehrlichkeit die Grundlage aller zukünftigen politischen Bestrebungen ist.

Lest 2 Tim. 4

 

7. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Es ist offensichtlich, dass es bei dieser letzten Präsidentschaftswahl eine ausländische Einmischung in den Wahlprozess in eurem Land gegeben hat. Eure Nation wird nie wieder dieselbe sein. Dieser ganze Einfluss von außen darf jedoch Meine Beziehung zu jedem Herzen nicht verändern. Ich bin immer noch euer Ewiger Vater. Keine Macht auf Erden kann daran etwas ändern. In Meinem Herzen sind eure Freiheit und Sicherheit – euer Recht, euch zu entscheiden, und vor allem euer Recht zu beten. Fühlt euch daher nicht bedrückt oder unterdrückt. Seid im Frieden, indem ihr wisst, dass keine äußeren Kräfte euch dazu bringen können, eure Liebe zu Mir aufzugeben.

Lasst Mich über eure Herzen herrschen und ihr werdet immer im Frieden sein. Erlaubt Meinen Geboten, eure Herzen und euer Leben zu beherrschen. Dies ist der Weg zu wahrem und immerwährendem Frieden. Dies ist der Weg, wie die Wahrheit in euren Herzen und eurem Leben siegen kann. Dies ist der Sieg, der in alle Ewigkeit zählt.

Lest Psalm 4,8

 

8. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr lebt in einer Zeit, in der es für Satan durch moderne Arten von Reisen und Kommunikation sehr leicht ist, Herzen und Leben zu beeinflussen. Schlechte Formen der Unterhaltung, des Lebensstils und der Mode sind nicht mehr auf bestimmte Orte beschränkt, sondern werden überall verbreitet und durch den bösen Gebrauch der Massenmedien angenommen. Ihr als Meine restlichen Gläubigen dürft euch von der Verbreitung des Bösen um euch herum nicht entmutigen lassen.

Bleibt vereint im Gebet und stark in der Rechtschaffenheit und Wahrheit, so wie Ich euch unterwiesen habe. Seid positiv in einer negativen Welt. Es sind eure Gebete, die Mir helfen, ein Herz nach dem anderen zu verändern – Herzen, die ihr in diesem Leben vielleicht nie sehen oder kennen werdet. Erlaubt Mir, eure Gebete so zu gebrauchen, wie Ich es für richtig halte und lasst euch niemals entmutigen. Während überall um euch herum Verwirrung herrscht und Ereignisse sich unvorhersehbar wenden, rufe Ich euch, Meine Kinder, dazu auf, das Salz der Erde zu sein – unbeeindruckt von den schlechten – sogar sündhaften Entscheidungen anderer. Durch euch will Ich die Weltbevölkerung in der Wahrheit stärken. Während Satan möchte, dass ihr denkt, dass eure besten Bemühungen nicht gut genug sind, sage Ich euch, für Mich sind sie alles.

Lest Tit. 2,11-14

 

9. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Aufgrund des Bösen in den Herzen hat die List des Bösen eure Nation in Gefahr gebracht. Dies ist ein Übel, das das Gute in den Herzen angreift und die gesunde Moral in Gefahr bringt. Es gibt keine todsichere Immunisierung gegen diesen Feind, da dieser Feind nicht durch einen Krankheitskeim, sondern durch den freien Willen gesteuert wird. Es gibt ein Heilmittel gegen diese Bedrohung, die euer Wohlbefinden angreift. Man nennt sie Wahrheit.

Die Wahrheit nimmt keine geheimen Pläne oder Hinterhältigkeiten an. Die Wahrheit ist nicht vom menschlichen Ehrgeiz geprägte Kompromisshaftigkeit sondern offene Ehrlichkeit. Letztere ist es, worauf eure Nation gegründet wurde und wofür eure Vorväter gekämpft haben. Steht vereint in der Wahrheit – in euren Herzen verbunden mit der Gnade der Ehrlichkeit als euer Ziel. Ich werde dieses Bemühen honorieren und euch helfen, wieder als eine Nation unter Meiner Herrschaft zu stehen.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

10. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, übergebt euer Herz jetzt vollständig Meiner Herrschaft, welches von einem Zeitalter zum anderen währt und ewig ist. In dieser Hingabe liegt euer Vertrauen in Meine Vorsehung. Ihr seht nicht immer die Wege, wie Ich im Hintergrund in den Herzen und durch Eingebungen des Heiligen Geistes wirke.

Das vertrauensvolle Herz wartet immer auf Meinen nächsten Schritt – Mein nächstes Zeichen – Mein nächstes Bereitstellen der Gnade. Deshalb gibt das vertrauensvolle Herz die Hoffnung nie auf und erliegt nicht der Angst. Ich wirke durch das mutige Herz – das Herz, das immer bereit ist, für die Wahrheit einzustehen, trotz jeder Menge Widerstand. Dies ist die Art von Führer, dem ihr euer Vertrauen schenken könnt, bei dem ihr keine Kompromisshaftigkeit befürchten müsst.

Der mutige Mensch ändert nicht auf halbem Weg sein Herz aufgrund einer Bedrohung oder Gefahr für sein Wohlergehen. Er ist von der Wahrheit überzeugt und ist daher ein verlässlicher Krieger der Wahrheit. Meine Arme umfangen diese Nation, während sie darum kämpft, nach den Grundsätzen leben zu können, auf denen sie gegründet wurde. Das Gewissen eurer Regierung darf nicht dem Zerrbild der Wahrheit unterliegen, das gewisse Führer als Wahrheit präsentieren.

Lest Röm. 8,24-25

 

11. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, am Ende ist jede Seele in erster Linie Mir gegenüber rechenschaftspflichtig. Mein Urteil basiert immer auf der Heiligen Liebe im Herzen. Jede Entscheidung – jeder Gedanke, jedes Wort und jede Tat ist in diesem Augenblick nur würdig in Übereinstimmung mit der Heiligen Liebe im Herzen. All dies, die Augenblicke, die das Leben eines Menschen in der Welt ausmachen, ergeben zusammen die ewige Bestimmung der Seele. Wenn ihr Mich liebt und die Ewigkeit mit Mir verbringen wollt – dann haltet Meine Gebote. Dies ist der einzige Weg, wie Ich das Paradies mit euch teilen kann.

Bemüht euch, die Tiefe jedes Gebotes zu verstehen. Ihr werdet nicht einfach gerettet, nur weil ihr niemanden getötet oder bestohlen habt. Ihr werdet gerettet, wenn ihr Mich mehr liebt als die Welt und all ihre Freuden. Liebt Mich mehr als Besitztümer, Annehmlichkeiten oder Status in der Welt. Lernt Mich durch die Heilige Schrift besser kennen. Lernt bei all dem die Wahrheit lieben, die euch nahe bei Mir hält. Ich sehne Mich nach einer tieferen Beziehung zu jeder Seele. Wendet euch daher Mir zu und seid Mein Eigen. Ich warte darauf, euch in Göttlicher Liebe zu umarmen.

Lest 1 Joh. 3,18-24

 

11. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das nächste Ausgießen Meines Dreifachen Segens wird am Barmherzigkeitssonntag sein: Sonntag, 11. April.

(Sonntag, 11. April 2021 bei der Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine in 37137 Butternut Ridge Road in North Ridgeville, Ohio)

 

12. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute spreche Ich wieder zu euch, Kinder, um euch zu helfen, die Zeit zu verstehen, in der ihr lebt. Die größte Bedrohung für das internationale und persönliche Wohlergehen ist der Umstand, dass das Böse nicht als böse erkannt wird. Das hält die Menschheit in einem Realitätsverlust gefangen, so dass sie nicht erkennen kann, warum bestimmte Ereignisse stattfinden und noch stattfinden werden. Der Mensch wird über das Böse in den Herzen überrascht sein. Eine vertrauensselige Person wird leicht von den ruchlosen Machenschaften des Bösen überlistet.

Ich spreche deswegen, damit die Weisheit in euren Herzen zunimmt und mit ihr die Erkenntnis der Existenz Satans und seiner Pläne, die Eine-Welt-Ordnung zu seinem Vorteil zu benutzen. Jeder, der vereint ist, muss geführt werden; Satan schlägt eine Eine-Welt-Regierung und -Religion vor, um dem Bösen eine Gelegenheit zu geben, die Führung zu übernehmen. Betet für diese Generation, dass sie rechtschaffene Weisheit hat – himmlische Weisheit, die es den Seelen ermöglicht zu erkennen, wie und wohin sie geführt werden.

Lest Jak. 3,13-18

 

13. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jeder Augenblick, der dem Gebet aus dem Herzen gewidmet ist, ist wie ein geistiger Magnet, der euer Herz an das Meine bindet. Lasst euch nicht durch Ablenkungen beunruhigen, die der Versuch Satans sind, um zwischen uns zu kommen. Jeder Augenblick eines jeden Tages ist Mein Geschenk an euch und Meine Einladung zu einer tieferen geistigen Beziehung mit Mir.

Alle Ereignisse um euch herum in der politischen Welt müsst ihr einfach Meiner Vorsehung übergeben. Ich sehe, wie und warum ihr abgelenkt werdet. Meist sind diese Ablenkungen Situationen, für die ihr beten sollt. Ich weiß, was ihr am meisten braucht – oft besser als ihr selbst. Eine lange Liste von Anliegen ist überflüssig und sagt Mir nur, dass ihr Mein Allmächtiges Wissen nicht versteht. Übergebt Mir die Zeit, die ihr damit verbringen würdet, für all eure Anliegen zu beten und bittet Mich nur, euch zu helfen, aus dem Herzen heraus zu beten. Ich kann einem solchen Gebet im gegenwärtigen Augenblick nichts verweigern.

Lest Gal. 6,7-10

 

14. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich weise nochmal darauf hin, dass der freie Wille über die Zukunft entscheidet und über die Vergangenheit entschieden hat. Wenn euer freier Wille in und um die Heilige Liebe herum geformt ist, werden wir in jedem gegenwärtigen Augenblick zusammenarbeiten. Meistens jedoch werden die Entscheidungen des freien Willens von einer ungeordneten Eigenliebe bestimmt. Es ist dann so, dass eure Entscheidungen nicht mit Meinem Willen übereinstimmen. Ich lasse dann zu, dass die Folgen des freien Willens zu negativen Lösungen führen. Wenn ihr betet, werdet ihr verstehen, wie und warum bestimmte Dinge geschehen sind und geschehen werden. Ich, euer Herr, mische Mich nicht in die Entscheidungen des freien Willens ein.

Mein Wille für den Menschen ist, dass seine Entscheidungen von der Heiligen Liebe geprägt werden – denn das ist das Neue Jerusalem auf Erden. In diesen Zeiten haben sich die Entscheidungen des freien Willens des Menschen weit von Meinem Willen entfernt, und viele unschuldige Seelen werden die Folgen erleiden. Dies sind die Tage, in denen der Mensch sich von Mir entfernt, ohne Rücksicht darauf, Mir zu gefallen. Ich muss jetzt zurücktreten und zulassen, dass gewisse Dinge als Ergebnis der Gleichgültigkeit der Menschheit Mir gegenüber geschehen. Ich warte immer mit offenen Armen auf jede Seele, die zu Mir zurückkehrt.

Lest Eph. 5,15-17

 

15. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lasst euch bei euren Gebeten nicht vom Geist der Entmutigung überschatten. Seid geeint – im Guten gegen das Böse. Der Sieg ist immer noch in greifbarer Nähe, wenn ihr weiter betet. Der wirkliche Sieg Satans besteht darin, eure Gebete zu stoppen und euren Glauben an das Gebet zu unterbrechen. Jedes Ave Maria macht einen Unterschied und schwächt Satan. Er will nicht, dass ihr das begreift. Deshalb sage Ich euch: Solange ihr betet, meißelt ihr an Satans globalem Plan und erringt viele kleine Siege. Oft seht ihr nicht die Auswirkungen, die eure Gebete auf böses Bemühen haben.

Wenn ihr euer ganzes Leben lang betet und nur eine Seele damit rettet, ist euer Leben siegreich. Aber Ich sage euch, viele Rosenkränze retten viele Seelen – Seelen, die ihr erst im nächsten Leben treffen werdet. Wenn ihr den Rosenkranz betet, hält die Heilige Mutter eure Hand. Jedes Gebet überbrückt den Abgrund zwischen Himmel und Erde und verändert die Motive der Menschen, die Ereignisse und mehr. Habt daher einen Glauben so groß wie ein Senfkorn und betet, betet, betet.

Lest Lk. 17,6

 

16. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die vor uns liegenden Tage und Jahre versprechen keine positive Führung für diese Nation. Ihr werdet Leute an der Spitze haben, die keine solide Beziehung zu Mir haben. Dies wird sich auf ihre Politik auswirken, die nicht auf die wahren Bedürfnisse des Volkes achtet. Ihr müsst feststehen in eurem Gehorsam Meinen Geboten gegenüber und in der Freude, Mir zu dienen. Es wird bestimmte Bereiche der Verfolgung aller Christen geben, aber wenn eure Herzen in der Heiligen Liebe gegründet sind, werdet ihr duldsam sein und in der Wahrheit ausharren. Niemand kann ein Gesetz gegen den Glauben in eurem Herzen oder die Liebe, die ihr für Mich und Meine Gebote habt, erlassen. Vertraut auf Meine bleibende Liebe für jeden von euch und vereint euch mit Mut, denn Ich bin immer bei euch.

Lest Psalm 4,3

 

17. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, vor ein paar Monaten erlebte eure Nation eine Präsidentschaftswahl, bei der es viel schändliches Tun hinter den Kulissen gab. Das ist vorbei. Aber der größte Kampf ist noch im Gange. Es ist der Kampf zwischen Gut und Böse in den Herzen. In diesem Kampf steht eure Ewigkeit auf dem Spiel. Solange ihr atmen und Entscheidungen treffen könnt, besteht dieser Kampf. Wenn ihr in diesem Kampf verliert, verliert ihr eure Seele für alle Ewigkeit. Der wichtige Punkt hier ist, dass die meisten Menschen nicht einmal wissen, dass ein Kampf im Gange ist. Daher ist der Kampf in solchen Herzen bereits verloren.

Für diejenigen, die sich entscheiden, diesen Kampf um ihr Heil aufzunehmen, ist der Sieg in greifbarer Nähe, wenn sie Meine Mächtige Hilfe in Anspruch nehmen. Die größte Waffe Satans ist, die Menschen zu überzeugen, dass es ihn nicht gibt und es daher keinen Krieg gibt. Ich sage euch, der Sieg ist immer in Reichweite. Jede Seele muss sich entscheiden, danach zu greifen. Diese Entscheidung muss in jedem gegenwärtigen Augenblick getroffen werden. Euer Sieg muss ein Sieg über die Sünde sein. Betrachtet die Sünde als euren Feind. Führt Krieg gegen die Sünde. Ich werde euch helfen, die Wahrheit zwischen Gut und Böse zu finden.

Lest 1 Petr. 1,22-23

 

18. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, es ist die Stunde, in der Mut und Glaube in eurem Herzen herrschen müssen – denkt daran, dass Ich nur auf das Herz schaue. In der Welt regieren Macht, Geld und Einfluss. Das sind erdgebundene Maßstäbe und fördern eine falsche Einheit, die dem Antichrist den Weg bereiten soll. Ich rufe euch zur Einheit in der Wahrheit auf – eine Wahrheit, die in heiliger Liebe gründet. Das alles beginnt und gipfelt im Bau eures Hauses der persönlichen Heiligkeit.

Lasst euch nicht entmutigen und denkt nicht, dass alles verloren ist. Der Sieg der Rechtschaffenheit in eurem Herzen ist in greifbarer Nähe. Jeder gegenwärtige Augenblick liefert den Beweis dafür. Die Einheit aller Menschen und aller Nationen liegt nicht bei der Regierung. Sie liegt in der glaubensvollen Heiligen Liebe in den Herzen. Schützt die Grenzen eures Herzens mit der Wahrheit. Dann werdet ihr eine Nation unter Mir sein, mit Einheit und Gerechtigkeit für alle.

Lest Psalm 112

 

18. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin heute zurückgekommen, um zu euch über Sieg und Niederlage zu sprechen. Der größte Sieg im Leben eines jeden Einzelnen ist sein eigenes Heil. Die größte Niederlage ist der Verlust seiner Seele. Deshalb sind beide – Sieg und Niederlage – in jedem geschenkten Augenblick für die Seele greifbar, besonders im Augenblick des Todes. Der Sieg, der in greifbarer Nähe liegt, besteht darin, immer unter der Führung des Heiligen Geistes – des Geistes der Wahrheit – zu bleiben. Das ist es, was Satan euch wegzunehmen versucht. Verlasst euch nicht auf Regierungschefs, dass sie euch im Heiligen Geist führen. Regierungen werden zu oft von politischem Ehrgeiz gelenkt und nicht vom Geist der Wahrheit. Die Wahrheit ist: In Heiliger Liebe zu leben führt euch zum Heil. Eure Niederlage ist ein Leben in Sünde.

 

19. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn Ich von der Wahrheit spreche, dann spreche Ich von einer Situation, einer Politik oder einem Herzen, in dem und durch das Ich herrsche und Meine Gebote befolgt werden. Dies ist die Einheit, zu der Ich euch rufe. Dies ist der Sieg, zu dem Ich jede Seele aufrufe, ihn anzunehmen. Die Eine-Welt-Ordnung ist nicht die Einheit, zu der Ich aufrufe. Sie ist vielmehr die Schwelle zum Antichrist!

Eure Nation ist im Begriff, durch verschiedene schädliche Maßnahmen umgewandelt und geschwächt zu werden. Die gegenseitigen Kontrollen in der Regierung, die die Vorväter eingesetzt haben, wird es nicht mehr geben. Dieses Werk wird für die Menschen noch viel wichtiger werden, da es für die Sicherheit der Wahrheit steht. Heute rufe Ich jede einzelne Seele auf, den Sieg in ihrem Herzen anzunehmen. Es kann kein Gesetz erlassen werden, das die Privatsphäre des Herzens oder die Beziehung zwischen der Seele und Mir, eurem Ewigen Vater, zerstören kann. Baut euer 'Haus' der persönlichen Heiligkeit stabil angesichts der Zerstörung der demokratischen Seele eurer Nation. Die Demokratie mag sterben, wenn ihr aber den Sieg ergreift, zu dem Ich euch rufe, werdet ihr das ewige Leben haben.

Lest 2 Thess. 2,9-15

 

20. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich, euer Ewiges Jetzt, verstehe das Herz eurer Nation. Ihr werdet, unter Meiner Herrschaft, immer eine Nation sein. Leider wird die Führung dieser großer Nation jetzt keine Gesetze erlassen, die mit dem übereinstimmen, was die Seele dieser Nation will. Viele Erlasse werden in Kraft treten, um dieses Land geistig, wirtschaftlich und im Glauben an die Wahrheit zu schwächen.

Das Wort 'Wahrheit' wird bereits entweiht. Deshalb sage Ich euch, baut euer 'Haus' der persönlichen Heiligkeit stark in der echten Wahrheit. Befolgt Meine Gebote. Seid in der Liebe zu Mir vereint. Jene, die das tun, werden in ihren Herzen niemals Teil einer Neuen-Welt-Ordnung sein. Sie werden Teil der Armee des Sieges der echten Wahrheit sein. Richtet euren Blick nicht mehr darauf, was ihr nicht mehr tun könnt, sondern auf die Kraft des Gebetes, das eure stärkste Waffe gegen das Böse ist. Wenn ihr glaubt, dass ihr besiegt seid, dann seid ihr besiegt. Glaubt an die Macht des Gebetes. Dies ist der Sieg des Guten über das Böse.

Lest Phil. 2,1-2
Lest Phil. 4,4-7

 

21. Januar 2021 – Maria, Hüterin des Glaubens; 35. Jahrestag.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich spreche noch einmal, um euch zu helfen, die persönliche Heiligkeit zu ergreifen und das Haus eures Herzens in dieser Hinsicht stabil zu bauen. Das ist alles, was in diesem Leben nicht vergänglich ist. Beschließt in euren Herzen, Meinen Geboten gehorsam zu sein. Das erste und wichtigste davon ist, Mich über alles zu lieben. Das zweite ist, euren Nächsten zu lieben wie euch selbst. Diese beiden Gebote zu befolgen, heißt, alle Gebote einzuhalten. Dies ist die Heilige Liebe. Dies ist der Sieg, den ihr in euren eigenen Herzen erringen müsst. Es ist kein einmaliger Sieg, sondern ein Kampf, der jeden Tag, in jedem Augenblick, ausgefochten werden muss.

Vor Jahren sandte Ich an diesem Datum, die Heilige Mutter zu dieser Botschafterin. Sie verkündete auf Meinen Befehl hin, als Hüterin des Glaubens anerkannt zu werden. Dies wurde in kirchlichen Kreisen nicht für notwendig befunden.* Jetzt bitte ich euch, schaut euch den Zustand des Glaubens in der heutigen Welt an. Wie groß ist das Bedürfnis nach Ihrem Heiligen Schutz! Sie kommt sofort jedem zu Hilfe, der Sie unter diesem Titel anruft. Das Problem heute ist, dass die Menschen blind geworden sind für das, was ihren Glauben in Gefahr bringt. Auch wird der Glaube nicht mehr als so wichtig angesehen. Ist es da ein Wunder, dass Ich in dieser Zeit zu euch komme und euch anflehe, den Sieg der persönlichen Heiligkeit in euren Herzen zu erringen?

Lest 1 Joh. 3,19-24

* Hinweis: Nach Rücksprache mit einem Theologen aus der Diözese Cleveland hat der Bischof die Bitte Unserer Lieben Frau um den Titel 'Hüterin des Glaubens' mit der Begründung zurückgewiesen, dass es bereits zu viele Andachten zur Gottesmutter und den Heiligen gäbe. Unsere Liebe Frau hatte im Jahr 1987 den Bischof von Cleveland um diesen Titel gebeten.

 

22. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung. Nationaler Tag der Heiligkeit des menschlichen Lebens.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Kostbarste eures ganzen Besitzes, Kinder, ist eure Beziehung zu Mir. Es sollte kein Tag vergehen, ohne dass ihr größere Anstrengungen macht, Mir näher zu kommen. Ich habe euch gesagt, dass der Gehorsam Meinen Geboten gegenüber Mir gefällt. Ja, er erfreut Mich. Eure Gebete und Opfer gefallen Mir auch. Lasst Mich Teil eures Tages sein. Ich freue Mich, euch auf vielerlei Weise im Kleinen und im Großen zu helfen.

Richtet euren Wunsch nach Erfolg auf einen stärkeren Bau eures Hauses der persönlichen Heiligkeit. Das ist in der Tat der allergrößte Sieg, und er ist in Reichweite. Dies ist eine böse Zeit, wie ihr wisst. Eure Gebete und Opfer sind wie das Segel auf einem Schiff, das euch über das Meer der Kontroversen trägt. Betet für eure Nation, dass sie die Sünde der Abtreibung bereut, denn das ist der Laststein, der die Regierung zum Sinken bringt. Zieht eine Lehre aus der heutigen Schriftstelle über Jona. Ich bin auch jetzt noch, nachdem so viele Leben, die Ich geschaffen habe, zerstört wurden, bereit zu vergeben, denn Meine Barmherzigkeit ist vollkommen. So wie Leben ohne Reue zerstört wurden – so wird auch eure Regierung zerstört werden. Bereut!

Lest Jon. 3,1-10

 

23. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Mit jeder Abtreibung, die in der Welt stattfindet, weitet sich der Abgrund zwischen Himmel und Erde: Die Moral zerfällt noch mehr – die Regierungen werden korrupter und mehr Seelen gehen verloren. Die Technologie wurde missbraucht. Die Wahrheit wurde verbogen und entweiht. Jetzt hat diese einst große Nation der Abtreibung einen Freibrief gegeben.

Ich habe darauf gewartet, dass der freie Wille dazu erwacht, den Weg zu erkennen, den er einschlägt. Die Mehrheit der Menschen in diesem Land ist mit dem moralischen Zerfall, der stattfindet, nicht einverstanden, aber diese guten Menschen sind nicht Teil der herrschenden Klasse. Doch Gebet und Opfer sind mächtiger als jede böse Handlung des freien Willens. Deshalb komme Ich, um zum Herzen eurer Nation zu sprechen und es zu bitten, durch Gebet und Opfer den Kurs der Zukunft eures Landes und der Welt zu ändern.

Die Seele dieser Nation muss Buße leisten für die Sünden der kompromissbereiten Herzen der Führer, die dieses Land auf den Weg des Verderbens führen. Lasst euch von Satan nicht von euren edlen und verborgenen Bemühungen um nationale Reue entmutigen. Lasst euch nicht durch die Entartung eurer Regierenden entmutigen. Während alle ihre Bemühungen öffentlich sichtbar sind, werden eure mutigen Gebetsbemühungen und Opfer von Mir angenommen und kippen die Waage zugunsten Meiner Barmherzigkeit. Keine Technologie kann eure Gebetsbemühungen und Opfer durcheinanderbringen.

Lest Jon. 3,1-10

 

24. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin der Ewige Vater – das Ewige Jetzt. Es gibt zwei Dinge, die Ich von diesem Land brauche, um die Übel, in denen es sich jetzt befindet, umzukehren. Das eine ist Wiedergutmachung. Das andere ist Reue. Diese beiden gehören zusammen. Die Wiedergutmachung heilt Mein Väterliches Herz und die Vereinten Herzen Jesu und Mariens, die durch die schwere Sünde der Abtreibung verletzt wurden. Das wird durch Gebet und Opfer erreicht.

Ich habe euch seit Jahrzehnten durch diese Botschaften dazu aufgerufen. Die andere wichtigste Handlung, die das Herz dieser Nation ergreifen muss, ist Reue. Reue ist die Abkehr von sündigen Wegen und eine vollständige Hingabe an Meine Barmherzigkeit. Es ist die Reue über die Sünden, genau wie die Wiedergutmachung. Sie ist das Erkennen des Weges der Seele ins Verderben, den sie jetzt geht, und der Wunsch, den Weg der Rechtschaffenheit zu gehen. Das muss in den Herzen all derer geschehen, die an der Abtreibung beteiligt waren oder sie in irgendeiner Weise unterstützt haben. Das Böse hat die Seele dieser Nation im Griff. Hinterhältiger Ehrgeiz hat jetzt das Sagen. Das Gute muss sich vereinen und den Sieg anstreben, der nötig ist und erhofft wird. Durch die Bemühungen eines jeden Einzelnen kann dies geschehen.

Lest 1 Tim. 2,1-4
Lest Hebr. 3,12-14

 

25. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Damit diese Nation als Gesamtheit Buße tun kann, muss jede Seele davon überzeugt werden, wo sie vor Mir steht. Das ist die erlösende Wahrheit, die notwendig ist, um diese Nation zu retten. Dies ist die Wahrheit, die benötigt wird, damit das Herz der Welt bereuen kann. Jede Seele muss sich für diese Wahrheit öffnen – eine Wahrheit, die beim Ehrgeiz oder der ungeordneten Eigenliebe nicht zu finden ist.

Beginnt damit, jedem zu vergeben. Hegt keinen Groll in eurem Herzen. Der Groll ist eine Form der Eigenliebe, nicht der Rechtschaffenheit. Lasst Mich bereitwillig die Herrschaft über euer Herz, euer Leben und eure Umgebung übernehmen. Nehmt keine Errungenschaft als von euch selbst kommend an, sondern dankt immer Meiner Vorsehung. Vertraut Meinem Willen für euch – der immer beschützt und alles zur Verfügung stellt, was ihr für euer Heil braucht. Die Reue muss in jedem Herzen Wurzel fassen, damit das Herz der Welt bereut.

Lest Hebr. 3,12-13
Lest Psalm 1,1-6

 

27. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Durch die allgemeine Agenda der Mächte, die in eurer Nation vorherrschen, werden viele Leben verloren gehen, viele Seelen werden in ihr Verderben schlittern und der Abgrund zwischen eurer Nation und Meinem Herzen wird sich vergrößern. Für eine Gewissensüberzeugung in den Herzen eurer Führer und deren Rückkehr auf den Weg der Rechtschaffenheit zu beten, ist jetzt das beste Gebet, das ihr mir anbieten könnt. Ich sehe die Tatsache, dass eure Regierung nicht mehr die Seele eurer Nation repräsentiert. Jedoch leiden die Guten jetzt unter den Auswirkungen des Bösen in den Herzen der anderen.

Die neue Politik der Abtreibung auf Verlangen ist eine eklatante Herausforderung Meiner Gerechtigkeit. Es wäre logisch, dass viele 'natürliche' Katastrophen, aber auch von Menschen verursachte Situationen und Probleme auftreten werden. Begegnet jedoch nicht jedem gegenwärtigen Augenblick mit Angst. Vertraut auf Meine Gnade im gegenwärtigen Augenblick, die meist unerwartet kommt und viele Probleme löst. Erlaubt der Heiligen Liebe in eurem Herzen, jede Schwierigkeit zu überwinden. Ich bin allgegenwärtig. Habt keine Angst.

Lest Phil. 4,6

 

28. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute bitte Ich jede Seele, ihre Freiheit zu feiern. Ich spreche von der Freiheit, sich für ihr eigenes Heil zu entscheiden. Kein Politiker oder Diktator kann über euren freien Willen verfügen, Kinder. Ihr habt das Recht, euch dafür zu entscheiden, Meine Gebote zu befolgen und dadurch Mir zu gefallen. Diese Wahl gibt euch das Recht, euch dafür zu entscheiden, den Himmel mit Mir zu verbringen. Ich spreche also, um euch zu ermutigen, in jedem gegenwärtigen Augenblick die richtigen Entscheidungen zu treffen, damit wir für alle Ewigkeit zusammen sein können.

Diese Tage sind böse und die Politiker benutzen ihre menschliche Macht, um euch eure Wahlmöglichkeiten zu nehmen, um Böses zu bewirken. Denkt daran, dass Ich nur auf die Herzen schaue. Jede Seele wird danach beurteilt werden, was bei ihrem letzten Atemzug in ihrem Herzen ist. Deshalb rufe Ich das Herz der Welt zur Reue auf. Geht den Weg der Rechtschaffenheit durch die Entscheidungen eures freien Willens. Das sind Entscheidungen, die niemand für euch treffen kann.

Lest Gal. 6,7-10

 

28. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung. Fest des Heiligen Thomas von Aquin.

Maureen: Der Heilige Thomas von Aquin erscheint. Er hat schwarze Augen.

Heiliger Thomas von Aquin: Gelobt sei Jesus Christus. Als du ein kleines Mädchen warst, hast du viel mit Papierpuppen gespielt. Du konntest ihre Kleider im Handumdrehen wechseln und sie schauten anders aus. Aber Papa Gott möchte, dass die Menschen sich in ihrem Inneren ändern – dass sie bereuen. Dies kann nur durch den freien Willen geschehen – nicht mit einem äußerlich zu bewundernden Papierkleid.

 

29. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, verliert nicht den Überblick über das Erbe, das euch die Geschichte dieses Landes vermacht hat. Die Eine-Welt-Ordnung will nicht, dass ihr euch als Nation seht. Die ganze Geschichte der Gründerväter, vergangener Präsidenten und die edlen Bemühungen der Pioniere stellen eine Bedrohung für diejenigen dar, die die Verfassung mit Füßen treten und die Grenzen dieses großen Landes auflösen wollen. Ihre Bemühungen zielen darauf ab, eine Neue-Welt-Ordnung einzuführen, die, das sage Ich euch noch einmal, die Schwelle zum Antichristen ist.

Ich bestärke euren Patriotismus. Bemüht euch, die mutige Geschichte, die die Grundlage dieser Nation war, an die jüngeren Generationen weiterzugeben. Verliert nicht den Blick darauf, wo diese Nation war und wohin sie geht. Haltet an euren Traditionen fest, wie dem Memorial Day, dem Unabhängigkeitstag und dem Tag der (US-Amerikanischen) Flagge. Behaltet der Seele eurer Nation, den Stolz auf die Helden der Vergangenheit, und seid bereit, neue patriotische Helden zu fördern. Eure Nation ist zu weit gekommen und hat zu viel Blut vergossen, um einzuknicken und sich den Übeln einer Eine-Welt-Ordnung zu beugen. Ich rufe euch auf, als eine Nation unter Mir stark zu sein.

Lest Kol. 2,8-10

 

30. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Einst sagte Ich dir, Meine Botschafterin, dass in der Zukunft die Guten zusammen mit den Bösen* leiden würden. Jetzt sage Ich dir, dass euer Präsident (Biden) mit seiner skrupellosen Abtreibungspolitik Meinen Zorn herausfordert. Meine Gerechtigkeit muss befriedigt werden. Bald wird es keine Zeit mehr für strenge Warnungen wie die heutige mehr geben. Ich erinnere euch an Sodom und Gomorrah, wo Abtreibungen nicht legalisiert waren. Heute rufe Ich das Gewissen dieser Nation erneut zur Reue auf.

Meine Soldaten der Wahrheit müssen, während sie um den Verlust des letzten Präsidenten (Trump) trauern, Sühne leisten für die Irrtümer des gegenwärtigen Führers, der unrechtmäßig über eure Nation herrscht. Denkt daran, ihr habt immer noch einen freien Willen. Niemand kann eure Gebete aus dem Herzen beenden. Benutzt eure Rosenkränze als Waffe der Wahl gegen das gegenwärtige Böse. Während Meine Gerechtigkeit zufriedengestellt werden muss, können eure Gebete immer noch Meine Gerechtigkeit mildern, da Ich ganz Barmherzigkeit bin. Ruft Meine Barmherzigkeit an durch Gebet und Opfer.

Lest Jon. 3,1-10
Lest 1 Tim. 2,1-6

* Siehe Botschaft vom 14. Dezember 2020.

 

31. Januar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Trotz der Schuldenlast der Menschheit Mir gegenüber, weise Ich ein reuevolles Herz niemals zurück. Die Reue über die begangenen Sünden ist der Schlüssel zu Meiner Barmherzigkeit. Meine Barmherzigkeit reicht von einem Zeitalter zum anderen und währt ewig. Das menschliche Herz muss von seinem Fehlverhalten überzeugt werden und seine Sünden bereuen. Dann werde Ich seine Seele mit Meiner grenzenlosen Barmherzigkeit überfluten.

Heute sehe Ich jedoch nicht, dass die Politiker Reue zeigen über ihre Rolle beim leichten Zugang zur Abtreibung. Sie leben nicht in der Wahrheit von Gut und Böse. Sie sehen ihr Amt vielmehr als Mittel ihrer Unfehlbarkeit. Aber, Meine Gebote ändern oder beugen sich nicht wegen der Meinung eines bedeutenden Menschen in der Welt. Jede Seele – unabhängig ihres Standes in der Welt – ist Meinem Gericht unterworfen, das gemäß dem Gehorsam Meinen Geboten gegenüber richtet. Die Wahrheit ist, das Leben beginnt mit der Empfängnis – und jeder, der in das menschliche Leben eingreift, macht sich des Mordes schuldig. Dies kann nicht aufgrund von Unbelieben geändert werden. Die Annahme oder Ablehnung dieser Tatsache durch den Menschen bestimmt die Zukunft seiner Seele.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

1. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich habe ein Vergebendes Herz – ein Barmherziges Herz. Die Seelen müssen verstehen, dass sie Meiner Barmherzigkeit bedürfen, um sie zu erfahren zu können. Ihr lebt in einer bösen Zeit, in einer Zeit, in der die Sünde nicht anerkannt wird. Es gibt nur wenige, die Meine Gebote respektieren und sie befolgen. Ich bitte euch heute, ein Beispiel der Heiligkeit für die Menschen um euch herum zu sein. Habt ein vergebendes Herz. Ahmt Meine Barmherzigkeit gegenüber euren Nächsten nach. Ich möchte, dass die Seelen Meine Gerechtigkeit fürchten, aber nicht Mich.

Fürchtet den Weg, auf den eure Akzeptanz der Sünde euch führt, aber versteht, dass es der freie Wille ist, der sich für einen solchen Weg entscheidet. Ich entscheide Mich dafür, zu ermöglichen, dass jede Seele Mich kennt und Mich liebt. Ich gebe euch jede Gelegenheit, die Rechtschaffenheit zu wählen. Der freie Wille wählt entweder die Erlösung oder die Verdammnis. Wählt Meinen Willen für Euch, der darin besteht, euch im Paradies willkommen zu heißen.

Lest Eph. 5,15-17

 

2. Februar 2021 – Darstellung des Herrn.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesen Tagen ist es wichtiger denn je, dass die Menschheit in enger Verbindung mit Mir bleibt. Wenn ihr nicht auf Mich hört, werdet ihr eine leichte Beute für Satan sein. Die Zukunft eurer Nation und der Welt hängt von der Beziehung jedes Einzelnen zu Mir ab. Wie es aussieht, wird diese Beziehung durch die irregeführten Massenmedien geformt, die Meinen Willen nicht berücksichtigen. Mein Zulassender Wille ist immer aktiv – er beeinflusst immer Welt- und persönliche Ereignisse.

Die Menschen müssen berücksichtigen, dass Meine Allmacht nicht durch die Übel des Tages zunichte gemacht wird. Das Gebet bietet immer einen Weg, jede Situation zu verändern. Ihr könnt euch nicht anmaßen, den Ausgang einer gegebenen Situation zu kennen. Dies führt so oft zu Entmutigung. Übergebt euch Meinem Göttlichen Willen. Würzt eure Hingabe mit Weisheit. Dann werde Ich euch gemäß Meinem Göttlichen Willen führen. Bleibt dem Rosenkranz verbunden, welcher der Erzfeind Satans ist.

Lest Jak. 3,13-18

 

3. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich möchte in jedes Herz den Wunsch einpflanzen, heilig zu sein. In diesen Tagen haben die Menschen viele Ambitionen in ihren Herzen – die meisten davon sind von Egoismus und Ehrgeiz geprägt und suchen eine komfortable Existenz in der Welt. Die Menschen akzeptieren in ihrem Herzen nicht, dass ihre irdische Existenz vergänglich ist. Das Ziel des Herzens sollte sein, heilig zu werden und dadurch Verdienste für das Jenseits zu erlangen.

Baut euch einen himmlischen Schatz durch euer Bemühen im Gebet und im Opfer, durch Selbstlosigkeit und vor allem durch Heilige Liebe. Dieses 'himmlische' Bankkonto ist das einzige, das euch in das nächste Leben folgen wird. Lasst die Leidenschaften eures Herzens nicht weltlich sein – sondern heiliges Streben. Wenn ihr das tut, werdet ihr alle Dinge recht gebrauchen. Ihr werdet keine kostbare Zeit mit Sorgen, Habsucht oder irgendeiner auf irdisches Wohlergehen gerichteten Sorge verschwenden. Nächstenliebe und Vertrauen werden euch in das nächste Leben tragen, das Ich mit euch teilen werde.

Lest Kol. 3,1-4

 

4. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Persönliche Heiligkeit erfordert eine bewusste Anstrengung. Entscheidungen in Gedanken, Worten und Taten müssen sich darauf konzentrieren, Mir zu gefallen. Satan kennt die Schwächen jeder Seele und benutzt dieses Schwächen als Einfallstor, um die Seele in die Unachtsamkeit und in die Sünde zu führen. Deshalb sollte jede Seele ihre Schwächen kennen und danach streben, sie zu überwinden. Stellt euch eure Seele als wunderschöne Perlenschnur vor, die von allen bewundert wird. Wenn jedoch eine Schwachstelle in der Schnur vorhanden ist, rutschen alle Perlen ab und gehen verloren. So ist es auch mit eurem Heilsweg. Die Seele mag ein vorbildliches Leben führen, gibt aber immer wieder einer Sünde nach. Alles ist dann vergeblich aufgrund dieser einen Sünde, die sie nicht überwinden kann.

Jede Seele muss um Selbsterkenntnis und Einsicht darüber beten, wo sie sich auf dem Weg des Heils befindet. Selbsterkenntnis über den Zustand seiner Seele vor Mir ist der wichtigste Aspekt bei der Suche der Seele nach dem Heil. Jede Sünde oder jedes Versagen, egal wie oft es sich wiederholt, wird von Mir vergeben, wenn die Seele ein reuevolles Herz hat. Die Seele muss sich bemühen, ihre Schwächen zu erkennen, denn solange sie das nicht tut, kann sie nicht in der persönlichen Heiligkeit zunehmen. Das Heil wird erreicht durch persönliche Heiligkeit, auch wenn bei ihrem letzten Atemzug die persönliche Heiligkeit erst ein Ziel ist.

Lest Eph. 5,1-2

 

5. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, seid nicht besorgt über die Zukunft. Bitte wisst, dass ihr sicher seid, solange euer Herz sich auf die Heilige Liebe ausrichtet. Dann hält euch die Allerheiligste Mutter mit Ihren Armen umschlossen. Während überall um euch herum Aufruhr herrscht, bleibt im Frieden. Der Böse will euch in einem Zustand der Angst und Besorgnis halten. Dann vertraut ihr nicht und könnt nicht gut beten. Der Böse fürchtet eure Gebete – vor allem eure Rosenkränze.

Nehmt den gegenwärtigen Augenblick in heiliger Liebe an. Satan hat viele Pläne für die Welt und für jede Seele. Aber ihr werdet in der Lage sein, seine Pläne zu entlarven, wenn ihr im Gebet und im Frieden bleibt. Dann seid ihr Meine stärksten Werkzeuge. Der Sieg, für den jeder von euch arbeiten muss, ist der endgültige Sieg eures eigenen Heils. Betet, dass die Seelen diesen Sieg in diesem irdischen Leben ergreifen. Auf diese Weise kann Ich die Ewigkeit mit ihnen teilen.

 

6. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Lasst euren größten Schatz eure Beziehung zu Mir sein. Die Mehrheit der Menschen lässt Mich nicht in ihr Herz, sondern bleibt auf ihr irdisches Dasein konzentriert. Manche glauben, wenn sie sich im letzten Augenblick ihres Lebens Mir zuwenden, genügt das, um gerettet zu werden. Sie ziehen nicht die Tatsache in Erwägung, dass viele eines plötzlichen Todes sterben, ohne genügend Zeit zur Reue zu haben. Dann kommt noch die Tatsache hinzu, dass die Augenblicke auf Erden, die sie in Sünde gelebt haben, ihre Freude im Himmel schmälern.

So viele leben auf diese Weise und lassen zu, dass das Schicksal ihre Ewigkeit bestimmt. Solche wie diese lassen so viele gegenwärtige Augenblicke verstreichen, ohne in ihr ewiges Leben zu investieren. Deshalb erinnere Ich euch daran, dass die Zeit ein Geschenk ist. Investiert in ein Leben, das sich auf Mich ausrichtet. Lasst nicht zu, dass irgendein weltliches Interesse eurer Liebe zu Mir und der Liebe zum Nächsten vorgezogen wird. Dies ist Himmlische Weisheit.

Lest Jak. 3,13-18

 

7. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich habe euch Meine Gebote als den Weg zum Himmel gegeben. Der Gehorsam gegenüber Meinen Geboten ist das Gewand, das ihr tragen müsst, wenn ihr eure Seele vor dem Gericht Meines Sohnes vorzeigt. Lernt daher diese Meine Regeln und jede ihrer Nuancen. Verlasst euch nicht darauf, dass ihr argumentieren könnt, wenn ihr im Gericht vor eurem Gott steht. Es wird kein Verhandeln geben.

Zeigt Gehorsam Meinen Geboten gegenüber in eurer Umgebung. Jede Streitigkeit kann durch die Unterordnung unter die Rechtschaffenheit beigelegt werden. Es ist die fehlende Bereitschaft des Menschen, statt dem Bösen das Gute anzunehmen, das jede Streitigkeit verursacht. Wenn ihr darüber nachdenkt, dann seht ihr, dass Mein Wille in Meinen Geboten aufgezeigt ist und leicht zu erkennen sein sollte. Mein Göttlicher Wille ist der Schirm, der euch vor dem Bösen schützt, wenn ihr die Gebote befolgt, die Ich euch gegeben habe. Von diesem Gehorsam hängt euer ewiges Leben ab.

Lest 1 Petr. 1,22-23

 

9. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute rufe Ich eure Nation auf, sich den Treueschwur zu Herzen zu nehmen, der früher jeden Morgen in den Klassenzimmern erneuert wurde. Seid ihr immer noch eine Nation – unter Gott? Aus meiner Sicht seid ihr jetzt eine Nation, die durch die Politik in zwei Teile gespalten ist. Die Konservativen repräsentieren die Sache derer, die Meinen Geboten und der Wahrheit folgen. Alle anderen sind entweder gleichgültig gegenüber dem Kurs, den die Nation verfolgt, oder sie sind maßgeblich daran beteiligt, sie von den traditionellen Werten wegzuführen.

Die Technologie, mit der Ich die Menschheit beschenkt habe, ist schuld an der Zerstörung der Tradition und der Förderung dekadenter Werte. Es ist das Zeitalter, in dem die Moral mehr denn je auf die Probe gestellt wird. Es begann vor Jahrzehnten, als die Familien geschwächt wurden und es keine Freude mehr an Familientraditionen gab. Heilige Tage wie Weihnachten und Ostern wurden auf säkulare Feiern reduziert. Die wahre Bedeutung der Feiertage ging inmitten des wirtschaftlichen Getöses verloren. So rufe Ich euch heute auf, euch an den Treueschwur zu erinnern und euch zu entscheiden, wieder unter Meiner Herrschaft zu stehen. Entscheidet euch dafür, eine Nation zu sein, die Meinen Geboten gehorcht. Dann werden Meine Arme euch wieder umfangen. Meine Umarmung wird für alle offensichtlich sein.

Lest Jon. 3,10

 

10. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Dies ist die Zeit, in der mehr und mehr zivile Gesetze gegen die individuellen Freiheiten erlassen werden. Denkt daran, kein Gesetz kann einschränken, was ihr in eurem Herzen annehmt. Befolgt daher Meine Gebote und liebt Mich über alles und euren Nächsten wie euch selbst. Dies ist die Definition eurer Erlösung. Alles andere ist ohne Bedeutung und vergänglich. Je mehr ihr reinigt, was ihr im Herzen habt, umso höher ist euer Platz im Himmel. So leert ihr euer Herz von der Welt und werdet immer heiliger.

Lest 2 Tim. 2,21-22

 

11. Februar 2021 – Fest Unserer Lieben Frau von Lourdes.

Selige Jungfrau Maria: Gelobt sei Jesus Christus. Vor einigen Jahrzehnten bin Ich einem schwachen, armen Mädchen in Lourdes, Frankreich erschienen. Obwohl sie nicht so viele Botschaften wie hier erhielt, wurden viele durch das wundersame Wasser aus der Quelle, die heute noch fließt, bekehrt. Ich habe euch einmal gesagt, dass dieser Erscheinungsort* das Lourdes dieser westlichen Hemisphäre ist. In Frankreich brauchte die Kirche nicht lange, um an das Eingreifen des Himmels dort zu glauben. Hier jedoch hat die Kirche trotz zahlreicher wundersamer Heilungen und vieler unsagbarer Wunder, die Meine Erscheinungen hier untermauern, keine Unterstützung geleistet. Dies zeugt vom Zynismus dieser Generation, die sich auf menschliches Bemühen und nicht auf das Eingreifen des Himmels verlässt.

Das Gebet wird nicht mehr als Lösung angenommen, sondern als eine schwache Stütze gesehen. Der Himmel versucht immer noch, die Herzen zu erobern und sie zur Herrschaft Gottes zurückzuführen durch die zahlreichen Botschaften, die hier gegeben werden und die Wunder, die auf dem Grundstück geschehen, besonders durch das Wasser aus der Maranatha-Quelle. So lade Ich noch einmal alle ein, besonders Meine eigensinnigen Kinder, diese Botschaften zu lesen und an den Ort zu kommen, an dem so große Gunst gewährt wurde. Vertraut vor allem auf das liebevolle Eingreifen Gottes und des Himmels hier. Glaubt daran, dass wir jedes Anliegen erhören. Ich bete für alle, dass sie die Antwort Gottes auf jedes ihrer Gebete akzeptieren. Möge der Wille Gottes geschehen. Kommt zu dieser gesegneten Gebetsstätte und lasst euch von Mir umarmen.

Lest Gal. 3,6-9

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine in 37137 Butternut Ridge Road.

 

12. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Liebe Kinder, viele Male steht ihr vor Prüfungen eures Glaubens und ihr vertraut nicht; das erschwert nun alle kommenden Prüfungen. Ihr könnt jede Prüfung mit der Gnade bestehen, wenn ihr euch auf Meine Liebe zu euch konzentriert. So war auch Mein Kostbarer Sohn fähig, sich Seiner Kreuzigung zu stellen. Niemand wird jemals eine Prüfung wie diese erleben.

Ich bitte euch dringend, die Dinge nüchtern zu betrachten. Ihr könnt kein mutiges Leben im Glauben führen, wenn ihr euch der Angst hingebt – und immer an das Schlimmste denkt, das passieren könnte. Ich helfe euch in jeder Schwierigkeit. Wenn ihr nicht daran glaubt, kennt ihr Mich nicht und liebt Mich nicht so, wie ihr es tun solltet. Ich kenne jede Prüfung und jeden Sieg, den jede Seele in der Zukunft erleben wird. Ich bin da und warte auf euch. Denkt daran, alles kommt mit einer eigenen begleitenden Gnade. Verlasst euch darauf.

Lest Röm. 8,28

 

12. Februar 2021 – Zweite Botschaft

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Maß eures Vertrauens in Mich wiederspiegelt die Tiefe eurer Liebe zu Mir. Je tiefer eure Liebe – umso stärker ist euer Vertrauen. Je tiefer euer liebendes Vertrauen, umso stärker sind eure Gebete.

 

13. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Morgen ist ein Feiertag (Valentinstag), an dem die Liebe gefeiert wird. Lasst uns einen Augenblick darüber nachdenken, wie anders die Welt wäre, wenn jedes Herz von der Heiligen Liebe regiert würde. In erster Linie würde Ich wieder in Meine rechtmäßige Position als König und Schöpfer gestellt werden – als Mittelpunkt alles Guten. Jede Seele würde ihre irdische Existenz darauf ausrichten, sich ihren Platz im Himmel zu verdienen, so wie es sein sollte. Die Nächstenliebe würde jedes Herz und die Welt selbst beherrschen. Daher gäbe es keine Notwendigkeit für ein nukleares Wettrüsten. Die Grenzen der Länder würden respektiert werden. Weltliche Güter würden gemeinsam und mit Mitgefühl für alle, die in Not sind, geteilt werden.

Da die Heilige Liebe der Inbegriff Meiner Gebote ist, wäre der Gehorsam Meinen Geboten gegenüber wie eine Verfassung für die ganze Welt. Ein solcher Zustand der Gnade und des Friedens würde jedes Herz erfüllen. Die endlose Suche nach Glück, die heute die Herzen verzehrt, würde in einer engeren Beziehung zu Mir verwirklicht werden. Ich beschreibe euch eine Utopie auf Erden. Doch der freie Wille entscheidet sich für einen anderen Weg. So wird der morgige Tag von einem Fest der Liebe geprägt sein, die die Herzen nicht erfüllt, sondern nach der immerwährend gesucht wird. Eure vollkommene Liebe und Freude ruht in der Vervollkommnung der persönlichen Heiligkeit und der Liebe zu Mir.

Lest 1 Kor. 13,4-7/13

 

14. Februar 2021 – Valentinstag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute, Meine Kinder, feiert ihr einen Tag, der der Liebe gewidmet ist. Deshalb lade Ich euch ein zu erkennen, wie sehr Ich euch liebe. Euer Leben ist ein Geschenk von Mir, so wie jedes Leben. Wie traurig ist es, dass dies in der heutigen Gesellschaft so in Frage gestellt wird. Das Leben im Mutterleib ist in der heutigen Welt ein sehr gefährlicher Ort. So viele Leben gehen aufgrund fehlender Liebe verloren. Die Liebe zu den Ungeborenen wird heutzutage von vielen nicht unterstützt und wird oft als lästig angesehen.

Jedes Leben ist ein Geschenk, das nur Ich geben kann. Ich füge jedes einzelne (Wesen) zusammen, gebe ihm individuelle Eigenschaften und einzigartige Talente. Durch Meine Hand entwickelt sich jedes zu dem Menschen, den Ich schaffe, damit er geliebt und genährt wird zu dem, was er ist. Feiert und liebt daher heute jedes Leben – alle um euch herum und alles Leben, das Ich im Mutterleib erschaffe. Ich werde mit euch feiern.

Lest Eph. 2,8-10

 

15. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In der Welt ist ein großer Teil eures Landes mit Schnee bedeckt. Denkt daran, wie rein die Welt wäre, wenn die Erde statt mit Schnee mit Meiner Gnade bedeckt wäre. Aber die Seelen der Menschen sind nicht offen für meine Gnade, sondern erlauben ihrem freien Willen, die Gnade abzulehnen, die Ich für sie vorgesehen habe.

Bedenkt, jede Schneeflocke stellt eine Seele dar, die in ihr Verderben schlittert, weil sie Meinen Geboten nicht gehorcht. Mit der Zeit wird alles wieder normal. Aber in Wirklichkeit werden die Seelen, die die Gnade der Erlösung immer ablehnen, nicht wiederhergestellt. Da sie alle Gnaden zurückweisen, werden sie in Meinen Augen nie wieder geläutert werden. Erlaubt Meiner Gnade, über euch zu fließen und euren Geist in der Heiligen Liebe zu erneuern. Lasst eure Herzen lebendige Schmelzöfen der Liebe sein, die die Landschaft der Welt und eure Herzen für immer verändern. Bleibt warm in Meiner Liebe.

Lest 1 Joh. 2,3

 

16. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, heute lade Ich euch ein, in die Wärme Meines Väterlichen Göttlichen Herzens zu kommen. Tut dies, indem ihr alles Mir übergebt. In eurer Annahme liegt eure Hingabe. Ihr könnt nicht in Mein Herz kommen, wenn ihr unversöhnlich seid. Gebt Mir jede bittere Erinnerung, jeden Groll und jedes Missverständnis. Dann, und nur dann, kann Ich euer Herz mit der Wärme Meiner Göttlichen Liebe erfüllen, die Freude und Frieden jenseits eurer Träume ist. Dies ist die Freude, die Ungläubige durch weltliche Anhaftungen anstreben. Es ist eine Freude, die nicht enttäuscht oder sich mit der Zeit verflüchtigt. Es ist ein Vorgeschmack des Himmels. Es gibt einen Platz in Meinem Herzen für jede Seele, so wie es einen Platz im Himmel für jede Seele gibt. Ihr müsst danach streben, euch Meinem Willen – Meinen Geboten – zu unterwerfen. Dann werdet ihr durch den Gehorsam gegenüber Meinen Geboten in der Lage sein, vollkommene Freude und Frieden zu erfahren.

Lest Kol. 3,1-4

 

17. Februar 2021 – Aschermittwoch

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute beginnt ihr die Fastenzeit, eine Zeit der Verehrung des Leidens Meines Sohnes. Er hat 40 Tage lang gefastet. Ich bitte euch heute, ein 40-tägiges Fasten eures eigenen Willens zu beginnen. Ersetzt bestimmte Bereiche eures eigenen Willens mit der Liebe zu Meinem Sohn Jesus und zu Meinem Göttlichen Willen. Setzt dabei nicht eure körperliche Gesundheit aufs Spiel, sondern stärkt eure geistige Gesundheit. Ich brauche dieses mächtigste Opfer für das geistige Wohlergehen der Welt.

Besonders eure Nation muss von Unruhestiftern von außen und von gesetzwidrigem politischen Ehrgeiz gereinigt werden, nicht von Mir. Betet, dass der Geist des Patriotismus das Herz dieser Nation wieder verzehrt. Ein solch positives Gebet ist eine Gnade. Betet, dass der Feind des geistigen Ehrgeizes aufgedeckt und besiegt wird. Ich bitte die Heilige Mutter, auch für diese Anliegen zu beten – es ist Mein Wille.

Lest Eph. 5,15-17

 

18. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Während wir in diese Bußzeit gehen, lasst uns in unseren Herzen einige Rahmenbedingungen für das Opferbringen aufstellen. Manchmal ist die beste Art zu opfern, einfach alles liebevoll anzunehmen, was der Tag bringt. Ohne Liebe im Herzen ist kein Opfer würdig. Es wird zu sehr betont, Dinge aufzugeben, die die Seele genießt und es wird nicht genug Wert auf die positive Anstrengung gelegt, wohltätige Werke zu übernehmen, wie z. B. Bedürftigen zu helfen, mehr zu beten – auch inspirierende Werke zu lesen.

Die Liebe, mit der jedes Opfer gebracht wird, ist wichtiger, um es würdig zu machen, als das Opfer selbst. Selbstverleugnung sollte nicht zu Lasten des körperlichen Wohlbefindens gehen. Habt Achtung vor dem Leib, den Ich geschaffen habe. Wählt Opfer, die Mir angenehmer sind, wie z. B. eure Feinde lieben und Vergebung üben. Wir können diesen Weg gemeinsam gehen, solange die Heilige Liebe euer Herz durchdringt. Das muss die feste Grundlage eines jeden Opfers sein.

Lest 1 Kor. 13,4-7/13

 

20. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Je stärker die Heilige Liebe in eurem Herzen ist – umso stabiler ist euer Haus der persönlichen Heiligkeit. Die Heilige Liebe nimmt zu an Stärke im Verhältnis zu euren Bemühungen, Mir zu gefallen. Alle eure Gebete und Opfer sind so würdig, wie die Heilige Liebe in eurem Herzen stark ist. Haltet eure Augen und eure Herzen immer auf Meinen Göttlichen Willen gerichtet. Mein Wille ist, dass ihr Mich über alles liebt und euren Nächsten wie euch selbst. Das Annehmen eurer Kreuze ist eure Stärke. Prahlt nicht mit euren Kreuzen, denn das schwächt das Opfer. Richtet euer Augenmerk auf das größte Gut – die Rettung der Seelen. Durch euer Beispiel lehrt ihr andere, wie man opfert.

Heutzutage verbringen die Seelen sehr viel Zeit und Mühe damit, sich selbst zu gefallen. Das ist das Bemühen der Massenmedien und der Werbung, die das eigene Glück und Vergnügen fördern. Dies führt zu einem falschen Gefühl von Sicherheit. Echte Sicherheit liegt in einer starken Beziehung zu Mir. Erlaubt Mir, euch tiefer in Mein Väterliches Herz zu führen und euch mit Meiner Liebe zu umgeben. Das ist das Ziel, das Ich euch gesetzt habe – das Ziel, zu dem Ich euch rufe.

Lest Eph. 5,15-17

 

21. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jede Situation oder jedes Ereignis, das in der Welt geschieht, ist ein Mittel, um die Seelen zur Liebe zu Mir zurückzuführen. Ich gebe jeder Seele aus der Liebe, die Ich in Meinem Herzen habe, Gelegenheiten, ihre Erlösung und einen höheren Platz im Himmel zu gewinnen. Versteht daher, dass jedes Kreuz eine Gnade für das eigene Heil der Seele oder für das Heil von anderen ist. Jede Seele ist in Meinen Augen bedürftig und auch in der Lage, ein sichereres Haus der persönlichen Heiligkeit zu bauen.

Im Himmel werdet ihr jede Gnade verstehen, die euch zuteilwurde. Erst dann werdet ihr die Gelegenheiten klar sehen, die ihr genutzt habt und jene, die ihr ohne geistiges Wachstum euch habt entgehen lassen. Die Seele, die ihren Ruf erkennt, sich ihren Platz im Himmel zu verdienen, versteht am besten, wie Satan in der Welt Fallen für sie auslegt. Die Welt und alles, was sie bietet, darf nicht ihr Ziel sein. Ihr eigenes Heil und die persönliche Heiligkeit muss in eurem irdischen Leben eure Priorität sein.

Lest Kol. 3,1-10

 

22. Februar 2021 – Fest Kathedra Petri

Maureen sah zwei Engel mit Schwertern in ihren Händen. Der eine Engel berührte die Wolke auf der linken Seite und sagte: "Gelobt sei Gott in alle Ewigkeit." – Der andere Engel berührte die Wolke auf der rechten Seite und sagte: "Gelobt sei Jesus Christus!"

Maureen: Dann sah ich die große Flamme, die ich als das Herz von Gott Vater kenne.

Gott Vater: Kinder, bereitet euer Herz täglich auf die Wiederkunft Meines Sohnes vor, indem ihr für Seinen Sieg in allen Herzen betet. Ergreift den Sieg in eurem eigenen Herzen durch Gebet und Opfer. Nehmt das Schwert des Sieges in die Hand und schützt euch vor der Entmutigung Satans. Seid mutig in eurem Kampf für die Wahrheit. Die Wahrheit ist der Vorläufer für die Rückkehr Meines Sohnes.

Lest Eph. 6,10-17

 

24. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine Kinder, ihr habt durch viele Prüfungen hindurch gelitten – nicht die geringsten davon sind die vielen Glaubensprüfungen. Ich bitte euch jetzt, euch im Gebet für alle zu vereinen, die in Führungspositionen sind – nicht nur in der Politik, sondern auch in religiösen Funktionen. Vielen fehlt es an richtigem Urteilsvermögen und sie handeln indiskret, was zu einer Fehlleitung derer führt, die ihnen unterstehen. Bei dieser Verwirrung ist Satan in viele Seelen vorgedrungen. Auf diese Weise werden viele Seelen in die Irre geführt und gehen sogar verloren. Darüber hinaus erliegen ganze Länder dem Irrtum. In eurem Land hier werden Maßnahmen ergriffen, um die Grenzen aufzulösen. Dies geschieht zur Unterstützung der Neue-Welt-Ordnung, die Satans Plan ist, um Kontrolle über die Welt zu erlangen. Steht mit Mir in Rechtschaffenheit und Wahrheit. Ebnet nicht den Weg für einen Eine-Welt-Führer, der die Schwelle für Satan ist.

Lest 2 Thess. 2,9-15

 

25. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Beginnt zu verstehen, dass das Herz Meines Sohnes ein Spiegelbild Meines Väterlichen Herzens ist. Es ist sowohl Heilig als auch Trauervoll. Mein Herz bleibt trauernd, solange irgendeines Meiner Kinder weiterhin im Ungehorsam gegen Meine Gebote lebt. Niemand findet vollkommenes Glück oder Frieden durch die Liebe zur Welt und ihren Vergnügungen. Niemand kann sich Meinem Göttlichen Willen entziehen, der alles weiß und alles zulässt.

Übergebt jedes Problem Mir, indem ihr Meine Allmacht annehmt und darauf vertraut, dass jeder Aspekt eures irdischen Daseins in Meinem Plan für euer Heil enthalten ist. Es gibt so viele, die noch keinen Trost in Meiner Gnade gefunden haben – die Mich noch nicht kennen. Sie sehen Meine Gebote vielleicht sogar als Regeln, gegen die sie rebellieren können, statt als Wegweiser auf dem Weg des Heils. Alles, was Ich tun kann, ist, Meine Liebe anbieten – eine unendliche Quelle der Barmherzigkeit. Niemals weise ich ein reuevolles Herz zurück. Sorgt daher jetzt für euer Glück im Himmel, indem ihr in Meiner Göttlichen friedvollen Liebe lebt.

Lest 1 Joh. 3,1-24

 

26. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute lade Ich alle Menschen und alle Nationen ein, Teil Meiner Siegesarmee zu werden. Ich spreche vom Sieg über die Sünde durch die freie Willensentscheidung, der Sünde zu entsagen. Seid ein Soldat der Wahrheit, indem ihr euch zur Unterwerfung unter Meinen Sohn, den Herrn Jesus Christus, verpflichtet und damit zur Unterwerfung unter Meine Zehn Gebote. Ihr könnt den Sieg nicht beanspruchen, wenn ihr Mich nicht über alles liebt und den Nächsten wie euch selbst. Um dies zu erreichen – die Erfüllung Meines Ersten Gebotes – müsst ihr die Selbstverleugnung praktizieren. Nehmt Abstand von eigensüchtigem Ehrgeiz, der zur Verdorbenheit des Herzens führt.

Am Ende ist alles, was ihr Mir zu geben habt, der Zustand eures Herzens bei eurem letzten Atemzug. Ändert eure Prioritäten, um euch auf Mich und auf die Liebe zu anderen zu konzentrieren. Lasst euch nicht davon ablenken, wie andere euch sehen oder wie ihr in die Welt passt. Weltliche Ansichten folgen euch nicht ins Grab. Seid jetzt Teil Meines Sieges, indem ihr die Wahrheit des Lebens gemäß dem Gehorsam gegenüber Meinen Geboten lebt. Ich werde euch bei eurem Tod von all euren Sünden freisprechen.

Lest 1 Petr. 1,22-23
Lest 1 Joh. 3,18

 

27. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, beansprucht euren Sieg, wenn ihr am Morgen aufsteht. Lasst eure Herzen nicht durch Sorgen und Verlockungen der Welt verunreinigen. Die Sünde der ungeordneten Selbstsucht verdirbt die Herzen und hat die Zersetzung des Herzens der Welt verursacht. Das ist es, was die Stabilität dieser einstigen Supermacht dieser Nation zu Fall bringt.

Ruchlose Kräfte haben durch die Massenmedien ein Netz der Unwahrheit gewoben, die Wahrheit zerstört und viele Themen falsch dargestellt. Themen der Rassen- und geschlechtsspezifischen Benachteiligung vernebeln Tagesthemen, indem sie diese Rassen-/Genderthemen mehr zum Brennpunkt machen als viele andere aktuelle Themen. Richtet euren Blick von morgens bis abends auf die Rechtschaffenheit und nicht nur auf Vorurteile und Benachteiligungen. Dies ist das Problem der umgekehrten Diskriminierung, wenn die Wahrheit zugunsten der Vermeidung jeglicher Vorurteile übersehen wird. Ergreift den Sieg der Wahrheit durch das Befolgen Meiner Gebote.

Lest 1 Joh. 3,22

 

27. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Angst kontrolliert. Vorsicht drängt dazu, mit Weisheit vorzugehen.

 

28. Februar 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ergreift den Sieg über die Sünde in jedem Augenblick durch die Entscheidungen, die ihr trefft. Das ist der Sieg eures freien Willens. Manche verbringen ihr ganzes Leben, ohne sich entschlossen für ihr eigens Heil zu entscheiden. Das sind die verlorenen Lämmer, die von Satan überlistet wurden und die irdische Dinge der Liebe zu Mir vorziehen. Euer Sieg, wenn ihr ihn wählt, macht euch frei und befreit euch von der Welt und ihren Verlockungen. Legt euch durch Gebet und Opfer Schätze im Himmel an. Bittet um die Kraft, dies jeden Morgen zu tun, wenn ihr aufsteht.

Ich weiß, was in jedem gegenwärtigen Augenblick in eurem Herzen ist. Ich sehe jede Versuchung, die euch begegnet. Ich weiß, wie ihr euch entscheidet und warum ihr euch so entscheidet. Ich bin euer Schutz und eure Führung auf dem Weg zu eurem Heil. Ihr begegnet keiner Versuchung oder Entscheidung ohne Mich. Hört auf Meine Stimme in der Stille eures Herzens. Lasst euch von keinem einzigen gegenwärtigen Augenblick überwältigen, denn Ich bin bei euch. Eure Beziehung zu Mir ist eure Stärke oder eure Schwäche, je nachdem, wie ihr euch entscheidet.

Lest Psalm 4,2-33

 

1. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, erlaubt Mir, über jeden eurer Gedanken, über jedes Wort und jede Tat durch Meine Gebote zu herrschen. Euer Leben wird sich in Wahrheit zusammenfügen, wenn ihr euren Herzen erlaubt, Mir zu gehorchen. Nur die Wahrheit öffnet das Tor zu Gnadenströmen. Eine liberale Haltung, die die Wahrheit des Gehorsams Meinen Geboten gegenüber relativiert, hat viele auf Abwege und in ihr Verderben geführt.

Ihr könnt das Königreich Meines Paradieses nicht betreten, wenn ihr Mich nicht über alles liebt. Dies bedeutet, Mir zu gefallen ist wichtiger als weltlicher Ehrgeiz, der ein attraktives physisches Erscheinungsbild erstrebt oder hohen Status unter den Menschen, dazu gehört auch der Wissensstatus, Geld, irgendwelche weltlichen Besitztümer, weltliche Vergnügen oder Unterhaltung. Kurz gesagt, Mich über alles lieben heißt, an die erste Stelle in eurem Herzen das Ziel zu setzen, Mich zu erfreuen. Dies ist das Gebot, das die Tür zum Gehorsam gegenüber allen anderen Geboten öffnet. Mängel bei diesem ersten Gebot behindern die Treue zur Wahrheit. Reine Treue zu dieser Wahrheit kann nur durch Gebet und einen Akt des freien Willens erreicht werden. Die Hingabe an Meinen Göttlichen Willen liegt in eurer gehorsamen Annahme Meiner Gebote.

Lest 1 Joh. 3,19-22

 

2. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Um Mich über alles zu lieben, muss die Seele alle falschen Götter aus ihrem Leben entfernen. Es ist die ungeordnete Zuneigung zu Geld, Macht, Liebe zu Ansehen oder Aussehen, Liebe zu irgendeinem weltlichen Vergnügen, Liebe zu Besitz in jeglicher Form, die zum Sieg der Sünde im Herzen führen. Diese ungeordnete Zuneigung wird zu einem falschen Gott, wenn die Seele die Leidenschaften ihres Herzens nicht kontrolliert.

In der heutigen Welt gibt es falsche Religionen, die falsche Götter verehren, die nicht von Mir sind. Viele beanspruchen für sich eine große Heiligkeit, unterstützen aber Gewalt gegen diejenigen, die nicht an dieselben falschen Götter glauben. Sie halten sich eindeutig nicht an Meine Zehn Gebote, die für alle Menschen und alle Nationen gelten. Ihr seht also, es gibt viele Wege, wie die Sünde im unklugen Herzen siegen kann. Der weise Mensch wacht genau darüber, woran sein Herz hängt und wem er seine Zuneigung schenkt.

Lest Tit. 2,11-14

 

3. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Kampf zwischen Gut und Böse ist fortwährend und findet in jedem Herzen statt. Es ist der Kampf zwischen der Liebe zu sich selbst und der Liebe zu Mir. Wenn ihr sagt, dass ihr Mich liebt, so werdet ihr auch Meine Gebote lieben und sie befolgen. Wenn ihr eine ungeordnete Eigenliebe in eurem Herzen pflegt, werdet ihr nach Wegen suchen, Meine Gebote zu kompromittieren. Der Geltungsbereich Meiner Gebote umfasst jeden Aspekt der menschlichen Existenz.

Jede Sünde ist die schlechte Frucht dessen, dass die Sünde mehr geliebt wird als Ich. Die Seele, die sich bewusst dafür entscheidet, die Sünde zu wählen und sie zu lieben, kann nicht das Paradies mit Mir teilen, es sei denn, sie bereut. Ich betrachte den Zustand jeder Seele mit vollkommener Liebe und Barmherzigkeit. Niemand wird um sein Seelenheil betrogen. Die Seele gibt ihr Heil durch irrige Entscheidungen preis. Dies sollte euch beweisen, wie wichtig jeder gegenwärtige Augenblick ist. Sehr oft, ja zu oft, kommt der letzte Atemzug der Seele unerwartet. In solchen Fällen hat das Herz keine Zeit zu bereuen. Deshalb ist es am wichtigsten, ein Leben in Übereinstimmung mit den Geboten zu leben, damit der Tod euch nicht eures Heils beraubt. Das ist weise Klugheit.

Lest 1 Thess. 5,8-10

 

4. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Weg zur Gesundung eurer Nation wird begangen, wenn die Regierung sich aufrichtig um das Wohlergehen des Volkes sorgt. Eigensüchtiger politischer Ehrgeiz hat den (politischen) Sumpf verursacht, den es jetzt gibt. Regierungen sollen kein Hilfsmittel für egoistische Ambitionen sein. Das gilt auch in kirchlichen Kreisen.

Berufungen sind keine Karrieremöglichkeiten, sondern werden von Mir gegeben, um Seelen zu ihrer Erlösung zu führen. Jeder, der eine Führungsrolle innehat, sei es in der Politik oder in der Kirche, hat die Gelegenheit erhalten, Mir durch Meine Göttliche Vorsehung zu dienen. Als solche sollen sie Mir dienen, indem sie für das Wohl des Volkes sorgen. Wenn sie ihre Führungsrolle zu irgendeiner Form der Selbstverherrlichung nutzen, werden sie sich vor Mir verantworten müssen.

Meine Diener sind demütig, gehorsam gegenüber Meinen Geboten und immer einfühlsam gegenüber denen, die sie führen und denen sie dienen. Sie ernten keine Lorbeeren für Meine Göttlichen Eingebungen. Sie beten täglich und suchen Meine Göttliche Einsicht bei der Lösung von Problemen. Jeden Erfolg, den sie erleben, schreiben sie Mir zu. Eure Nation kann sich international, innenpolitisch und wirtschaftlich erholen, wenn die Führer sich entschließen, Meiner Führung zu folgen.

Lest Petr. 5,2-4

 

5. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, seid ein aktiver Teilnehmer an eurem Heil. Entscheidet euch, Mir zu gefallen und zieht nicht Meinen Zorn auf euch. Dies ist die Zeit, in der die Lehren der Dämonen blühen. Seid nicht stolz darauf, liberal zu sein. Das ist eine treffende Beschreibung für jemanden, der von Satan getäuscht ist – jemand, der die Sünde als Recht annimmt. In den Tagen Noahs gab es viele solche verwirrten Menschen, die Meinen Zorn herausgefordert und verloren haben. Sie dachten törichterweise, dass Ich nicht auf ihre Entscheidungen schaue. Lernt aus der Geschichte.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

6. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Nehmt heute – in diesem gegenwärtigen Augenblick – die Herausforderung eurer Heiligung auf euch. Dies erfordert eine Reinigung der Absicht. Um in der Heiligkeit zu wachsen, muss man seine Fehler und Schwächen erkennen. Diese Überzeugung des Gewissens ist der einzige Weg, um in der Heiligkeit zu wachsen. Dies allein zeigt euch die Bedeutung jedes gegenwärtigen Augenblicks.

Eure Mängel zu erkennen, ist von gleicher Wichtigkeit wie, eure Stärken anzuerkennen. Jeder hat besondere Gaben, die er einsetzen kann, um den Ruf zur Heiligkeit in seiner Gemeinde zu stärken. Das erfordert vor allem Demut des Herzens, um zu sehen, dass jede Stärke Mein Geschenk ist und nicht das Ergebnis des Bemühens der Seele. Seid also im Frieden und wisst, dass ihr durch Meine Hand dort seid, wo ihr seid, durch Meine Unterstützung und zu eurer Heiligung in jedem gegenwärtigen Augenblick.

Lest Gal. 6,7-10

 

7. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Mehrheit der Menschen, die jetzt auf der Erde sind, lieben Mich nicht wirklich. Manche wenden sich an Mich, wenn sie in großer Not sind, aber die meisten vergessen Mich ganz in ihren alltäglichen Aktivitäten. Ich möchte ein Teil jedes gegenwärtigen Augenblicks sein – ein Teil jeder Entscheidung – ob groß oder klein. Es gibt nichts, was im Leben eines Menschen geschieht, an dem Ich nicht interessiert bin.

Seid ihr einsam? Ich bin für euch da. Habt ihr finanzielle Nöte oder Entscheidungen zu treffen? Betet und Ich werde ein Teil eurer Entscheidungen sein. Wenn ihr krank seid, betet zu Mir – eurem Schöpfer, der euch in- und auswendig kennt. Steht ihr vor euren letzten Augenblicken auf Erden? Das ist der Zeitpunkt, an dem die Tiefe eurer Beziehung zu Mir am meisten zählt. Leider haben einige keine Chance, wenn sie erst bei ihrem letzten Atemzug beginnen, Mich zu lieben. Ich liebe euch immer – auch wenn ihr Mich ignoriert oder nicht liebt. Ich erwarte die Erwiderung Meiner Liebe zu euch in jedem gegenwärtigen Augenblick. Bitte enttäuscht Mich nicht.

Lest Psalm 97,10-12

 

8. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn ihr nicht wisst, wie der Feind eures Heils arbeitet, werdet ihr ihn nicht erkennen können. Er versteckt sich hinter Worten wie Freiheit, Wahlrecht, sogar Rassismus. Er tarnt die Sünde, um sie als gut erscheinen zu lassen. Diejenigen, die mit Meinen Geboten nicht vertraut sind, sind eine leichte Beute. Der Liberalismus ist eine weitere List des Bösen. Freiheit sollte nicht das Recht zum Sündigen unterstützen.

Das Herz Meines Sohnes trauert um den Verlust von Seelen, die nicht wissen, dass Satan nicht fair spielt und dass er lügt und betrügt, um die Seelen zu besiegen. Jede Seele muss eifrig nach dem Sieg ihres Heils streben. Lasst niemals in der Wachsamkeit nach. Der Feind ruht nicht. Sein Wissen ist jedem Menschen überlegen. Nutzt den Gehorsam Meinen Geboten gegenüber, um seine Pläne zu vereiteln. Das Herz der Welt muss auf diese Weise seinen Geist schützen. Verehrt nicht das Vergnügen. Bringe oft am Tag kleine Opfer dar, um deine Entschlossenheit zu stärken.

Lest Eph. 6,10-18

 

9. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Um in der Heiligkeit zu wachsen, müsst ihr zuerst eure Schwächen in der Tugend erkennen. Diese Selbsterkenntnis ist der Baustein eures 'Hauses' der persönlichen Heiligkeit. Demut ist der Mörtel, der diese Bausteine zusammenhält. Ohne Demut des Herzens kann die Seele ihre eigenen Unzulänglichkeiten nicht zugeben. Selbsterkenntnis schlüpft sehr leicht durch die Ritzen des Stolzes. Betet daher zuallererst um Demut, die der Baustein für alle anderen Tugenden ist. Die Seele, die denkt, sie sei demütig, ist am weitesten von der Demut entfernt. Falsche Demut, das heißt, Demut, die praktiziert wird, um andere zu beeindrucken, bringt so manches Haus der Heiligkeit zum Einsturz. Ohne Demut ist die Selbsterkenntnis, die notwendig ist, um in der persönlichen Heiligkeit zu wachsen, schwer zu erreichen.

Lest 1 Kor. 2,12-13

 

10. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Um Meine Gebote zu halten, müsst ihr Mich über alles lieben und euren Nächsten wie euch selbst. Diese Heilige Liebe ist die Grundlage aller persönlichen Heiligkeit und das, wonach ihr letztendlich gerichtet werdet. Wenn ihr euer Herz wahrhaftig nach Fehlern und Versäumnissen erforscht, müsst ihr euch selbst nach diesen beiden großen Geboten beurteilen. Wenn die Seele sich bemüht, in Heiliger Liebe zu leben, dann ist der Lieblingstrick Satans der geistige Stolz.

Die Seele sieht ihre Bemühungen und ihren Fortschritt und beginnt, sich als heilig zu betrachten. Dies ist natürlich ein Angriff auf die Demut des Herzens, denn die Person, die denkt, sie sei heilig, hat ihr Herz nicht gut erforscht. Ein anderer Lieblingsangriff Satans ist es, denselben Stolz bei Menschen einzusetzen, die beginnen, im Befreiungsdienst (Befreiung von dämonischen Einflüssen etc) Kompetenz zu erwerben. Sie sehen sich selbst als über anderen stehend, die nicht das gleiche Wissen haben wie sie. Das ist nur eine unreife geistige Haltung, denn niemand kennt das Ausmaß der Macht und des Wissens Satans. Eine gesunde Vorsicht ist immer das Beste im Umgang mit dem Feind. Ladet eure Waffen zur Verteidigung gegen jeden geistigen Feind mit viel Gebet und Opfer. Die besten Soldaten gegen das Böse setzen demütiges Gebet und Opfer ein und leben immer in der Wahrheit.

Lest Eph. 6,10-18

 

11. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn ihr versteht, dass tiefere Heiligkeit von einer tieferen Demut abhängt, dann versteht ihr die Notwendigkeit, danach zu forschen, auf welchen Wegen ihr in der Demut versagt. Stolz ist das Gegenteil von Demut. Deshalb muss die Seele, die heiliger werden will, die Bereiche des Stolzes in ihrem Leben herausfinden. Stolz gründet immer in ungeordneter Eigenliebe. Das kann sich darin zeigen, dass man sich selbst an die erste Stelle setzt – andere an die letzte. Stolz steht gerne im Rampenlicht und lebt von der eigenen Selbstherrlichkeit. Stolz präsentiert sich als jemand, der alle Antworten hat, oder als jemand, der sich darum sorgt, wie andere ihn sehen. Ihr müsst jetzt verstehen, dass es eine große Anstrengung des freien Willens erfordert, um zu einer tieferen Heiligkeit zu gelangen.

Die Entscheidungen des freien Willens müssen ständig den demütigsten Gedanken, Worten oder Werken übergeben werden. Diese Entscheidung für eine tiefere Heiligkeit muss durch viel Gebet unterstützt werden, indem man den Himmel um Hilfe bittet. Die Seele wird niemals ein stärkeres 'Haus' der persönlichen Heiligkeit bauen ohne die Hilfe des Baumeisters – nämlich Mir. Ich sende die notwendige Gnade durch das Herz der Heiligen Mutter. Die Seele kann nicht heiliger werden, wenn sie nicht bereit ist zu versuchen, demütiger zu werden. Tiefere Demut kann sie nur durch die Erleuchtung des Gebetes erlangen. Tiefere Heiligkeit ist die Frucht einer tieferen Heiligen Liebe im Herzen.

Lest 1 Kor. 13,4-7/13

 

12. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heutzutage müssen die Seelen mehr als je zuvor in der Geschichte der Welt darum beten, die Wahrheit zu erkennen. Satan, der der Fürst der Lüge ist, hat die Kontrolle über Regierungen, die Wirtschaft und die Massenmedien. Meine Gebote sind die Grundlage der Wahrheit. Jeder oder alles, was gegen Meine Gebote geht, geht gegen die Wahrheit und nimmt die Lügen Satans an. Heilige Liebe ist die Annahme der zwei großen Gebote – Mich über alles zu lieben und den Nächsten wie sich selbst.

Heutzutage hat sich das Augenmerk von der Heiligen Liebe abgewandt und konzentriert sich auf die Liebe zu sich selbst. Es sind Moden eingeführt worden, die Ich verachte. Gesetze haben sich geändert, um viele Sünden zuzulassen. Die Menschen haben sich entschieden, an Gesetze zu glauben, anstatt an Meine Gebote. Ich kann nicht für die Menschheit entscheiden oder Meine Gebote anpassen, um dem modernen Denken zu gefallen. Meine Gesetze stehen als Richter über jedem Gewissen. Wenn der gegenwärtige Augenblick der letzte Augenblick für jeden Menschen auf Erden wäre, wie groß wäre dann die Zahl, die für alle Ewigkeit in ihr Verderben schlittern würde? Die Göttliche Barmherzigkeit umarmt alle, die bereuen.

Lest Psalm 9,19-20

 

13. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heutzutage sind Meinungen überall und aus jeder Quelle zu hören. Manche Menschen werden dafür bezahlt, ihre Meinung zu äußern. Politiker machen Karriere aufgrund ihrer Meinung. Ihr habt Finanzplaner, die das Geld der Menschen mit Blick auf die Zukunft verwalten. Doch bei all diesen Meinungen und Planungen gibt es so viele, die nicht für ihr Leben nach dem Tod planen. Sie leben so, als ob sich alles um ihr irdisches Dasein drehen würde. Das sind diejenigen, die in der Regel das Geld und die Selbstherrlichkeit lieben und den gegenwärtigen Augenblick dem Selbst widmen. Sie lassen zu, dass die Liebe zu vielen Dingen ihrer Liebe zu Mir im Wege steht. Im Allgemeinen sind das diejenigen, die versuchen, nur sich selbst zu gefallen, nicht Mir und nicht anderen.

Ich rufe alle auf, den gegenwärtigen Augenblick zu heiligen durch das Annehmen der Heiligen Liebe – den zwei großen Geboten. Bildet eure Meinungen aufgrund dieser Gebote – wenn ihr das tut, dann plant ihr für eine sichere Zukunft im Himmel. Ich selbst werde euch im Paradies willkommen heißen. Ihr werdet Meine Umarmung erfahren. Bildet eure irdischen Meinungen gemäß diesen Grundbedingungen.

Lest Eph. 2,19-22

 

14. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesen Tagen möchte Ich, dass ihr eure Rosenkränze als eine Quelle des Friedens betrachtet. Wenn ihr den Rosenkranz betet oder eure Herzen sonst einem Gebet zuwendet, dann bindet ihr Meine Hände los und erlaubt Mir, in dieser höchst unruhigen Zeit auf nie dagewesene Weise zu wirken. Ihr könnt die 'Pandemie' des Bösen, die das Herz der Welt eingenommen hat, nicht sehen. Für diese 'Pandemie' gibt es keine weltliche Impfung, sondern sie kann nur durch die Bekehrung der Herzen gestoppt werden.

Die Krankheit des Bösen, die das Herz der Welt verzehrt, hat viele Symptome, aber alle diese Symptome liegen in der heutigen Annahme des Bösen in der Welt. Eine Krankheit muss erkannt werden, damit sie behandelt werden kann. Ich spreche heute zu dieser Quelle, um der Öffentlichkeit zu helfen, das Gute vor dem Bösen zu erkennen. Lasst nicht zu, dass der Feind eures Heils eure Gebete mit seinen Lügen entmutigt. Betet eure Rosenkränze und alle Gebete von Herzen. Ich höre zu.

Lest Phil. 4,4-7

 

15. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, haltet Mich in der Mitte eures Herzens. Wenn ihr das tut, werdet ihr ein Leben führen, das auf Gott ausgerichtet ist. Lasst euch nicht durch das Element der Zeit ablenken. Ihr lebt jetzt in der Zeit. Im Jenseits gibt es keine Zeit mehr, nur die Ewigkeit, die niemals endet. Ihr entscheidet euch jetzt in eurem irdischen Dasein, wie ihr die Ewigkeit verbringen werdet, durch eure Entscheidungen in den vielen gegenwärtigen Augenblicken, die Ich euch gebe. Entscheidet euch immer dafür, Mich und Meine Gebote zu lieben. Entscheidet euch, euren Nächsten so zu lieben wie euch selbst.

In dieser Heiligen Liebe werdet ihr ins Paradies aufgenommen werden. Durchforscht euer Herz nach möglichen Gelegenheiten zur Sünde, das heißt, nach jeder Aktivität – in Gedanken, Worten oder Taten – die zur Sünde führt. Vermeidet diese schnell. Trefft alle eure Entscheidungen auf der Grundlage der Heiligen Liebe. Ich umgebe solche Seelen mit Meinen erlesensten Gnaden und erwarte sie mit Freude bei ihrer Ankunft im Himmel.

Lest Gal. 3,18-19

 

16. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Allein dadurch, dass ihr diese Botschaften lebt, seid ihr eine lebendige Botschaft für die Welt. Ihr müsst nicht in der Lage sein, diese oder jene Botschaft zu zitieren. Euer Leben ist ein Beispiel – ein Zeugnis der Heiligen Liebe. Wenn ihr versucht, das zu tun, tut ihr alles, was ihr im gegenwärtigen Augenblick tun könnt.

Die Einführung (Bekanntmachung) der Botschaften selbst wird zu ihrer eigenen Zeit kommen – zur rechten Zeit. Betet weiterhin für die Ungläubigen. Dies ist eine Kategorie von Menschen, die nicht nur diese Botschaften nicht annehmen, sondern auch nicht Meine Herrschaft über sie. Wenn sie nicht zum Glauben an Mich bekehrt werden, werden sie für alle Ewigkeit verloren sein. Im besten Fall würden sie Jahre im Fegefeuer verbringen. Niemand kommt nach dem Tod direkt in den Himmel, wenn er ein Leben verbringt, in dem er Mich und Meine Gebote missachtet. Wenn sie im letzten Augenblick ihres Lebens bereuen, würden sie gerettet werden, aber sie würden viel Zeit im Fegefeuer verbringen müssen. Bringt viele Gebete und Opfer für solche wie diese. Unglaube ist keine erlösende Ausrede, um seine Seele zu retten. Eilt zu eurer Bekehrung, ihr alle, die ihr nicht an Mich glaubt.

Lest 1 Joh. 2,28-29

 

17. März 2021 – Fest des Heiligen Patrick.

Heiliger Patrick: Damals, in der Zeit meiner Evangelisierung in Irland, musste ich meine eigenen Bedürfnisse zurücksetzen, einschließlich meiner eigenen Sicherheit. Ich musste die Spiritualität der heidnischen Bevölkerung Irlands an die erste Stelle setzen. Heute könnte ich das alles noch einmal tun, diesmal in der ganzen Welt. Ihr seht nicht die vielen Sünden auf der ganzen Welt, wie Ich sie sehe. Es gibt zahllose Sakrilegien gegen die heilige Eucharistie. Der menschliche Körper ist zu einem sündigen Spielplatz geworden. Die Gebote werden in den meisten Herzen nicht beachtet.

Diese Botschaften sind der Weg Gottes, den Nebel im Gewissen der meisten Menschen zu lichten. Die Menschen beten nicht so, wie sie es tun sollten. Das Gebet sollte Priorität besitzen, ein Mittel, um das Böse aufzudecken und zu bekämpfen. Diese Botschaften sind die Erweckung und die Errettung eines kleinen Teils der Bevölkerung. Gott braucht eure Gebete in noch größerer Zahl. Betet, dass diese Botschaften eine noch größere Zielgruppe erreichen. Betet, dass diese Botschaften ein Katalysator für die Bekehrung der Welt sind.

Lest Hebr. 2,1-4

 

18. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Lebt jeden gegenwärtigen Augenblick zur größeren Ehre Gottes. Wenn ihr andere erfreut, erfreut ihr Mich, solange eure Handlungen den Gehorsam Meinen Geboten gegenüber widerspiegeln. Stellt niemals euch selbst über die Wünsche anderer. Manchmal erfordert dies ein Martyrium des eigenen freien Willens. Wenn ihr Mich verherrlicht, werde Ich euch immer zu Hilfe kommen, selbst in den kleinsten Angelegenheiten. Nach Meinem Willen leben, heißt, nicht immer nur auf die eigenen Interessen schauen, sondern entscheidet euch, Mich zu erfreuen, indem ihr andere erfreut. Dies verlangt manchmal eine heldenhafte Hingabe des eigenen Willens. In dieser Hingabe werde Ich euch belohnen. Behandelt euren Nächsten so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet – d.h. im Gehorsam gegenüber der Heiligen Liebe.

Lest Jak. 2,8

 

19. März 2021 – Fest des Heiligen Joseph.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn Ich euch zur Heiligen Liebe aufrufe, dann bitte Ich euch vor allem, um eine Haltung der Vergebung zu beten. Vergebung wurde euch vom Kreuz aus gepredigt, als Mein Sohn Mich bat, jenen zu vergeben, die Ihn kreuzigten. Im täglichen Leben seht ihr vielleicht keine besonderen Gelegenheiten, um zu vergeben. Aber es genügt, wenn ihr daran denkt, dass ihr euch selbst Sünden des Nichtvergebenkönnens und Todsünden aus der Vergangenheit, die Unsere Göttlichen Herzen und auch das Herz der Welt verwundet haben, vergeben müsst.

Die Tatsache, dass sich jeder Mensch in seinem irdischen Leben zu irgendeiner Zeit unbarmherzig oder lieblos verhält, verlangt Reue in der Gegenwart. Vergeben bedeutet, erkennen, dass es Zeiten gab, als ihr die Sünde mehr geliebt habt als Mich und Meinen Sohn und dass ihr aus Liebe die Vergebung sucht. Mein Herz ist immer bereit zu vergeben – immer bereit zu lieben. Lasst euch von eurem Irrtum überzeugen, damit ihr euch in der Vergebung euch selbst gegenüber üben könnt. Dies ist genauso wichtig wie das Vergeben anderen gegenüber. Die Vergebung öffnet die Tür zur Gnade und macht euer menschliches Herz vollkommener in der Heiligen Liebe und in Meinen Augen.

Lest Mt. 9,2-8

 

20. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In den Tiefen Meines Väterlichen Herzens halte Ich diejenigen, die die Übel des Tages erkennen und daran arbeiten, sie aufzudecken. Ich werde diesen Seelen in ihren Bemühungen beistehen, das Gewissen der Welt über die Gefahren des Weges, dem sie folgt, aufzuwecken. Der einzige Weg, auf dem die Bekehrung einer Seele stattfinden kann, ist, wenn sie das Böse im Herzen als das erkennt, was es ist – bereut und ihre Ziele zum Guten wandelt. Das gilt auch für das Herz der Welt selbst.

Dieses Erwachen muss durch die Kraft des Heiligen Geistes kommen – jene stille kleine Stimme, die zum Herzen spricht und die Entscheidung zum Guten vor dem Bösen einflüstert. Die Überzeugung eines jeden Gewissens muss, um wirksam zu sein, mit Demut des Herzens angenommen werden. Ein solches Herz ist offen für Korrektur und begierig, sich zu ändern und Mir zu gefallen. Das Herz der Welt in diesen Tagen ist nicht demütig genug, um Korrektur (Zurechtweisung) zu ertragen. Betet, dass die Einflüsterungen des Heiligen Geistes vom Herzen der Welt begrüßt und angenommen werden und eine Veränderung bewirken können.

Lest Apg. 2,17-18

 

21. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Würzt alle eure Gebete mit Vertrauen in Meinen Göttlichen Willen für euch. Es gibt Zeiten im Leben eines jeden, in denen Gebetsanliegen nicht in der Weise beantwortet werden, wie die Seele es erwartet oder sich wünscht. Manchmal werden Meine Gründe in der Zukunft offensichtlich – manchmal nicht. Wenn ihr darauf vertraut, dass Mein Wille immer das Beste für euch ist, werdet ihr im Frieden sein, egal wie das Ergebnis eurer Gebete ausfällt.

Vielleicht leidet ihr für andere oder für die Bekehrung des Herzens der Welt. Denkt daran, dass Seelen nicht schnell verloren gehen, sondern dass es sehr oft ein langsamer, systematischer Prozess ist. Erkennt daher bei euren besten Gebeten, dass geduldige Beharrlichkeit den Sieg bringt. Vertraut alle eure Beschwerden und Bitten Meinem Väterlichen Herzen an – der Quelle alles Guten. Sehr oft besteht die Lösung nur darin, das Böse zu erkennen oder zu verzeihen. Alle eure Bitten sind Meinem Göttlichen Willen unterworfen. Betet um den Sieg, Meinen Willen für euch zu lieben.

Lest Eph. 5,15-17

 

22. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, widmet heute euer Leben der Wahrheit. Glaubt an die Wahrheit, wo ihr vor Mir steht. Versteht die Wahrheit, dass ihr das Ewige Leben erlangen werdet, wenn ihr Mich erfreut. wohlgefällig seid. Vergebt einander und liebt einander, denn das ist der Weg zum Himmel. Kriege beginnen zunächst in den Herzen, dann zeigen sie sich in eurer Umgebung.

Hütet euch daher vor lieblosen Gedanken untereinander. Entscheidet euch, Friedensstifter zu sein. Dann werde Ich eure Herzen und euer Leben segnen. Es ist sehr oft die Unwahrheit, die Menschen gegeneinander aufbringt. Satan ist, wie ihr wisst, der Vater der Lüge. Er fördert Zwietracht durch Unwahrheit. Wenn ihr im Frieden sein und vergeben wollt, dann bemüht euch, nach der Wahrheit zu suchen. Sehr oft bedeutet das, dass ihr euch mit euren eigenen Fehlern auseinandersetzen müsst.

Lest 2 Tim. 1,13-14; 4,1-5

 

23. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, während ihr euch auf das bevorstehende Osterfest vorbereitet, lasst den Glauben die Ursache eurer Freude sein. Bittet Maria, die Hüterin des Glaubens und Zuflucht der Heiligen Liebe um Hilfe bei euren Osterfeiern. Aller Kummer und alle Traurigkeit des Karfreitags waren am Ostermorgen verschwunden. Die Atmosphäre war ruhig und still. Schweigen lag in der Luft statt des Chaos und des Lärms des Karfreitag.

Bereitet euch mit Zuversicht vor auf den Tag der Freude, der vor euch liegt. Denkt über das Leiden und Sterben Meines Sohnes nach, aber mit Blick auf die nahende Freude. Seid ernst (feierlich) in eurer Vorbereitung, aber standhaft in eurem Glauben, da der Tag der Freude näher rückt. Der Glaube darf sich nie an der Schwermut festhalten, sondern muss immer auf den Sieg gerichtet sein.

Lest Apg. 2,25-28

 

24. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Bekehrung des Herzens der Welt kann nur durch einen geistigen Sieg erreicht werden. Das ist das Anliegen, für das ihr beten müsst. Siege auf dem Schlachtfeld oder durch Verhandlungen werden sich als unbedeutend erweisen, wenn es nicht einen geistigen Sieg als Grundlage gibt. Es ist das, was in den Herzen ist, das den Lauf der menschlichen Ereignisse bestimmt. Betet deshalb um einen geistigen Sieg – einen Sieg des Guten über das Böse – in allen Herzen als Grundlage für den Weltfrieden.

Lest Psalm 16,4-11

 

25. März 2021 – Mariä Verkündigung

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Sieg, der zählt, ist der geistige Sieg in jedem Herzen. Die Waffen, die dazu benutzt werden müssen, um diesen Sieg zu gewinnen, sind daher geistige Waffen – Gebet und Opfer. Durch das Anwenden dieser Waffen wird der Feind aufgedeckt und besiegt werden. Deshalb bittet die Heilige Mutter an jedem Ort, an dem Sie erscheint, um Buße.

Die armen Sünder erkennen nicht, in welcher Not sie sind und wie sie das geistige Herz der Welt schwächen. In jedem Herzen wird ein Kampf zwischen Gut und Böse ausgetragen. Satan kann diesen Krieg nur gewinnen, indem er die Menschen davon überzeugt, dass es keinen Krieg gibt. Der Feind hat das Herz der Massenmedien für sich gewonnen. Dieser Sieg des Bösen über das Gute ist eine starke Waffe, die der Feind benutzt, um die Menschen davon zu überzeugen, dass es keinen Kampf zwischen Gut und Böse in den Herzen gibt. Richtet einige eurer täglichen Gebete auf den geistigen Sieg aus, der an Schwungkraft gewinnen muss, um ihn zu gewinnen. Eure täglichen Gebete sind Meine stärkste Waffe.

Lest 2 Petr. 2,4-10

 

26. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ein geistiger Sieg in einem Herzen kann nur durch einen Akt des freien Willens stattfinden. Es ist der freie Wille, der die Zukunft einer jeden Seele und die Zukunft der Welt bestimmt. Es obliegt jeder Seele, ihren freien Willen mit dem Göttlichen Willen in Einklang zu bringen. Meine Wille für jede Seele ist in jedem gegenwärtigen Augenblick vollkommen. Die Seele muss sich Mir durch Heilige Liebe nähern, um Meinen Göttlichen Willen zu erkennen – Meinen Willen zu lieben – und ihn anzunehmen.

Heutzutage gibt es einen Geist der Unabhängigkeit, der die Seele von Meinem Göttlichen Willen wegzieht. Dieser Geist rebelliert gegen das, was Ich will, und verfolgt das, was er auf einer menschlichen Ebene will. Dies spiegelt einen Mangel an Demut und einen Mangel an geistiger Tiefe wider. Betet für solche Menschen, denn sie beeinflussen das Herz der Welt.

Lest Eph. 5,15-17

 

27. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Mein Dreifacher Segen* wird den Menschen erteilt werden, die am Fest Meiner Göttlichen Barmherzigkeit (11. April) während der Barmherzigkeitsstunde (15.00 Uhr) zu dem Grundstück kommen.

* Segen des Lichts, der Patriarchalische Segen und der Apokalyptische Segen.

 

27. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Bittet jeden Morgen um die Gnade der persönlichen Heiligkeit. Das wird euch in himmlischem Schutz, Führung und Weisheit durch den Tag tragen. Das ist der Weg, um Mir, Meinem Sohn und der Heiligen Mutter nahe zu bleiben. Auf diese Weise werdet ihr Ablenkungen leicht erkennen und um Meine Hilfe bitten, um sie zu vermeiden. Viele Ablenkungen sind von Satan konstruiert, um euren Frieden und eure Gebete zu zerstören.

Das Erkennen von Satans Handwerk ist der erste Schritt, um seine Pläne zu entwirren. Dies erfordert geistige Weisheit. Verlasst euch immer auf die Gnade des gegenwärtigen Augenblicks, die so oft im letzten Moment zur Rettung kommt. Glaubt nicht, dass ihr in irgendeinem gegenwärtigen Augenblick auf euch allein gestellt seid, denn Ich bin immer bei euch. Zeit und Raum sind keine Hindernisse für Mich. Indem ihr das wisst, seid im Frieden. Vertraut auf Mein Eingreifen.

Lest Psalm 4,3

 

28. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Vertrauen in Meine Vorsehung ist ein großer Trost in allen euren Nöten. Es ist der Schlüssel, der die Tür zum Herzen Meines Sohnes öffnet. Es gibt keine Situation, die das Vertrauen nicht verändern kann. Sucht Zuflucht im Vertrauen und fürchtet euch nicht.

Lest Psalm 4,1-3

 

29. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, erlaubt niemals, dass bittere Gedanken der Unversöhnlichkeit sich in eurem Herzen aufhalten. Der einzige Weg, um zu vergeben, ist, Vergebung in Gedanken, Worten und Taten zu praktizieren. Das Gleiche gilt für das Leben im Willen Gottes. Wenn ihr einmal erkannt habt, was Mein Wille für euch ist, wendet euch nicht in Gedanken, Worten oder Taten dagegen. Betet um wahre Unterscheidung. Dann betrachtet die Zweifel als Feind. Glaubt an die Gnade des gegenwärtigen Augenblicks.

Lest Weish. 6,12-16

 

30. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Gesamtsumme all eurer Tage auf Erden wird nach der Tiefe der Liebe in eurem Herzen beurteilt werden, wie ihr sie an jedem Tag gelebt habt, den Ich euch gegeben habe. Habt ihr eure täglichen Pflichten mit Liebe zu Mir und euren Mitmenschen erfüllt? Habt ihr Meine Gebote aus Liebe zu Mir und zu Eurem Nächsten beachtet? Habt ihr ein tugendhaftes Leben geführt – ein vorbildliches Leben – nicht um andere zu beeindrucken, sondern aus Liebe zu Mir? Das sind die Fragen, die sich jede Seele bei einer Gewissenserforschung stellen sollte. Dies ist die Grundlage einer Seele, die den Himmel erreichen will. Dies ist die Grundlage für ein Leben in Meinem Göttlichen Willen.

Lest 1 Joh. 2,9-10

 

31. März 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Apostel haben nicht an die Auferstehung Meines Sohnes geglaubt, bis sie geschehen war. Viele glauben heute nicht an die Existenz von Fegefeuer und Hölle und erfahren zu spät, dass es sie wirklich gibt. Ihr könnt nur durch eure menschliche Meinung nicht kontrollieren, was wahr und was falsch ist. Woran ihr glaubt, muss mit dem übereinstimmen, was euch in der Bibel, den kirchlichen Traditionen und den Geboten gelehrt wird. Die Apostel freuten sich, als sie die Wahrheit über die Auferstehung Meines Sohnes entdeckten. Heutzutage jedoch bereuen viele Seelen bitterlich ihren Unglauben an Himmel, Hölle und Fegefeuer. Lebt euer Leben in der Wahrheit über deren Existenz.

Lest 1 Tim. 2,1-4

 

1. April 2021

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Meine Brüder und Schwestern, heute feiert ihr die Einsetzung des Priestertums und gedenkt der ersten Eucharistiefeier. Welche Freude empfinde Ich, dies heute Abend mit euch zu teilen. Während Ich Trauer über Meine schnell nahende Passion empfand, fühlte Ich dennoch Liebe in Meinem Herzen für Meine Apostel und alle zukünftigen Priester, die in der Zukunft die Messe in gleicher Weise feiern würden.

Heute Abend feiere Ich diese Freude mit euch und Ich teile mit euch die Qualen, die ich bald erleben sollte. Als sich das letzte Abendmahl dem Ende zuneigte, begann die grausame Erfahrung Meiner Passion Einzug zu halten. All diese Gefühle wurden aus der Liebe geboren. Das ist die Liebe, zu der Ich euch aufrufe. Habt sie in euren Herzen und teilt sie miteinander. Ich erwarte den Tag, an dem Ich Meine Umarmung jedem von euch zukommen lassen kann.

 

2. April 2021 – Karfreitag

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Es gibt keinen Schmerz auf Erden – und es wird auch nie einen geben – der dem Schmerz gleichkäme, den Ich während meiner Passion erlitten habe. Mein Schmerz war nicht nur physisch, sondern auch emotional. Ich sah die vielen Sünder, die sich von Meinem Opfer nicht berühren lassen. Ich sah die bösen Geister, die die Herzen beeinflussten, selbst als Ich sterbend am Kreuz hing. Ich sah in die Zukunft und litt für die Grausamkeiten des Krieges, der Abtreibung und des bösen Ehrgeizes, der die Regierungen und ihre unerlaubte Politik bestimmen würde. Ich sah, wie Berufungen zum Priestertum gelästert wurden und die vielen Schwächen, die Meine Kirche befallen würden. Ja, Ich litt sogar unter den vielen Lügen und der fehlenden Unterstützung, mit denen versucht wurde, Mein Werk der Heiligen Liebe zu zerstören. Doch Ich hielt durch und wählte den Weg des Leidens, der die Menschheit retten und das Menschengeschlecht erlösen würde für diejenigen, die Mich lieben und glauben. Auch ihr, Meine Brüder und Schwestern, müsst Mir nachfolgen, wenn ihr das Paradies mit Mir teilen wollt. Ich erwarte euer Ja mit offenen Armen.

Lest Matth. 27,50

 

3. April 2021 – Karsamstag

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Meine Mutter war beim Anblick Meines Leidens tief betrübt. Sie weinte beim Anblick Meiner Wunden, obwohl Sie glaubte, dass Ich von den Toten auferstehen würde. Sie half, Meinen Leib zur Ruhe zu betten. Ihr Mut umarmte den Tag. Später führte Sie die Apostel im Gebet. In diesen Tagen ist in der Welt derselbe Mut von Gläubigen gefragt. Christen werden angegriffen; ihr Glaube wird von der Gesellschaft im Allgemeinen verspottet. Dennoch bin Ich bei jedem, der an Mich glaubt. Auch Meine Mutter steht allen bei, die um Ihres Sohnes willen Verfolgung erleiden. Lasst euch nicht entmutigen. Vereinigt euch in euren Bemühungen um die Bekehrung des Herzens der Welt.

Lest Phil. 2,1-2
Lest Eph. 4,1-3

 

4. April 2021 – Ostersonntag, Fest der Auferstehung des Herrn.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Halleluja! Heute feiern wir den Sieg Meines Sohnes über Sünde und Tod! Es ist ein Sieg, der Satan sprachlos gemacht hat. Der Morgen war ruhig und friedvoll, in starkem Kontrast zu dem starken Gerassel des Karfreitag. Seine Auferstehung von den Toten war ruhig und friedvoll und ohne Fanfaren. Aber die Auswirkungen Seiner Auferstehung brachten den Sieg durch die Generationen hindurch in die Herzen der Gläubigen. Der ganze Himmel feiert heute Seinen Sieg. Alle Probleme scheinen im ewigen Licht Seines Sieges zu verschwinden. Heute bin Ich ein ganz realer Teil des Herzens der Welt und des Sieges über die Sünde in jedem Herzen. Freut euch mit Mir!

Lest Joh. 20,1-18

 

5. April 2021 – Ostermontag

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Nach der Kreuzigung war der Glaube vieler erschüttert. Als Ich von den Toten auferstand, geschah das ohne Pauken und Trompeten. Als sich die Nachricht Meiner Auferstehung verbreitete, wurde sie nicht von allen bereitwillig akzeptiert. Unter Meinen Aposteln war Thomas der Zweifler. Er stand kurz davor, seinen Glauben zu verlieren, als er versuchte, logisch zu verstehen, wie das sein konnte. Auf diese Weise geht heute der Glaube von so vielen in der modernen Welt verloren. Wahrer Glaube basiert nicht auf Logik. Er beruht nicht auf dem Beweis des scheinbar Unmöglichen. Wahrer Glaube ist kein intellektuelles Gebilde. Glaube ist eine Frucht des Herzens.

Da die Welt heute immer mehr intellektuell orientiert ist, nimmt der wahre Glaube in der Welt ab. Aus diesem Grund hat Mein Vater euch Meine Mutter unter dem Titel 'Hüterin des Glaubens' gesandt. Dies ist die Stunde in der Geschichte der Menschheit, in der der Glaube von Millionen durch den menschlichen Intellekt geprüft wird. Es gibt nur wenige, die den wahren Glauben als etwas ansehen, das man schätzen und schützen muss. Mein Ruf erwecke euch, eure Herzen vor dem Übeltäter zu schützen, der, während Ich spreche, die treuesten Herzen zerstört und den menschlichen Intellekt dazu benützt.

Lest Mark. 16,14-16

 

6. April 2021 – Dienstag in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, eure Gebete sind nur so kraftvoll, wie das Vertrauen und die Vergebung in eurem Herzen vervollkommnet sind. Ein kraftvolles Gebet entspringt einem friedvollen Herzen. Ein friedvolles Herz hat allen vergeben und vertraut darauf, dass sein Gebet erhört wird. Das vergebende, vertrauende Herz kennt kein Hindernis, Meinen Göttlichen Willen anzunehmen. Es ist offen für die Wahrheit, die von Meinem Herzen herabsteigt, um den gegenwärtigen Augenblick zu umarmen. Wenn ihr zu beten beginnt, so bittet zuerst, vergeben und vertrauen zu können, und bringt dann eure Seele zur Ruhe. Dies ist der Weg zu einem fruchtbareren Gebetsleben. Es beginnt im gegenwärtigen Augenblick.

Lest Phil. 4,4-7
Lest 1 Joh. 3,18-24

 

7. April 2021 – Mittwoch in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn ihr auf Meinen Willen für euch vertraut, dann seid ihr im Frieden. Übergebt Mir euren Tag, wenn ihr aufsteht, und nehmt alle Aspekte jedes gegenwärtigen Augenblicks als Meinen Willen für euch an. Um dies zu tun, müsst ihr Mir euren eigenen Willen übergeben. Das bedeutet, dass ihr alle Aspekte eines jeden gegenwärtigen Augenblicks als Meinen Willen für euch annehmt. In der Annahme liegt die Hingabe. Dieses Annehmen erfordert viel Mut. Mut erfordert viel Vertrauen.

Vielleicht seht ihr jetzt, dass jede Tugend auf den anderen Tugenden aufbaut. Jede Tugend ist nur so stark wie eure Liebe zu Mir. Euer inneres Leben muss in der Heiligen Liebe eures Herzens gründen, um echt zu sein. Es ist die Heilige Liebe, die euch in die Wahrheit führt und sich jeder Täuschung widersetzt. Heilige Liebe hält euch auf dem Weg, Mir zu gefallen, und hält euch fern davon, andere mit der Tiefe eurer persönlichen Heiligkeit zu beeindrucken.

Lest Psalm 5, 11-12

 

8. April 2021 – Donnerstag in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Mein Wille für euch ist euer Schutz und eure Führung. Fürchtet keines der Kreuze. Jedes Kreuz ist Mein Wille und eure Führung auf dem Weg ins Paradies. Eure Annahme oder Ablehnung jedes Kreuzes in eurem Leben bestimmt eure Ewigkeit. Es gibt viele Dinge, die durch Gebet und Fasten verändert werden können, wenn es Mein Wille für euch ist. Andere Kreuze werden als Meine Gnade und euer Reisepass zur ewigen Freude bleiben. Erkennt in jedem Fall Meine Liebe zu euch und fühlt euch von Meinen Armen umgeben.

So oft steht das Heil anderer auf dem Spiel und bemisst die Intensität eurer Kreuze. Schreckt vor keinem Kreuz zurück, sondern wisst, dass Ich nur das zulasse, was ihr ertragen könnt. Sehr oft sende Ich euch andere, die euch helfen, eure Kreuze zu tragen. Vertraut auch auf den Beistand eurer Engel, die euch liebevoll zu Hilfe kommen. Jedes Kreuz ist in gewisser Weise eine Gnade. Weist diese Gnade nicht zurück, sondern nehmt sie an, wie Mein Sohn Sein Kreuz als Gnade angenommen hat. Mein Wille für euch ist immer eure Erlösung, die als ein Geflecht von Siegen und Kreuzen zu euch kommt. Glaubt immer an die Wahrheit Meiner Gebote.

Lest Eph. 5,15-17

 

9. April 2021 – Freitag in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die moderne Technologie ist zwar ein großer Gewinn für die Menschheit, aber sie ist auch das Tor zur Gefährdung der Sicherheit der Welt. Alles hängt davon ab, was das menschliche Herz als Rechtschaffenheit annimmt. Wenn das Gewissen kompromittiert wird, steht der Weltfriede auf dem Spiel. Deshalb sage Ich euch noch einmal, es kommt darauf an, was in den Herzen ist. Ich schaue nur auf die Herzen und das Maß der Liebe, das in den Herzen ist, denn das ist es, was euch zum Handeln antreibt. Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr Meine Gebote halten. Nur dann wird die Welt sicher sein. Durch diesen heiligen Gehorsam werde Ich die Welt zum Frieden führen.

Lest 1 Joh. 3,18-24

 

10. April 2021 – Samstag in der Osteroktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jeder, der hierher kommt, muss auf Meinen Göttlichen Willen vertrauen, der in seinem Leben und in seinem Herzen wirkt. Übergebt Mir eure Herzen und erlaubt Meiner Gnade, auf eine Weise zu wirken, die ihr nicht vorhersehen und euch nicht vorstellen könnt. Diese Hingabe erfordert einen Akt der Demut – einen Akt des Loslassens von dem, was ihr wollt. Dann könnt ihr erkennen und annehmen, was Ich für euch will. Ich möchte euch helfen, eure Unzulänglichkeiten zu erkennen. Durch diese Erhellung des Gewissens kann Ich euch heiliger machen gemäß den Vorstellungen Meines Sohnes.

Lest Psalm 19,7-14

 

11. April 2021 – Barmherzigkeitssonntag.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Meine Barmherzigkeit erstreckt sich von einem Zeitalter zum anderen und auf alle Generationen. Der Schlüssel zu Meiner Barmherzigkeit ist ein bußfertiges Herz. Wenn ihr auf diese Meine Worte an euch baut, werdet ihr nichts zu befürchten haben. Das reuevolle Herz soll sich freuen und froh sein, denn das ist der Weg zur ewigen Seligkeit. Findet euren Frieden in der Verheißung Meiner Barmherzigkeit. Ein solcher Friede ist dazu bestimmt, in der Ewigkeit fortzudauern.

Mein Königreich ist das Erbe des demütigen, reuevollen Herzens. Lasst Grenzen eine Nation bestimmen, aber lasst jede Nation Meine Liebe und Meine Barmherzigkeit umfassen. Dies ist der Weg zum Eine-Welt-Frieden. Die Zukunft hält keine Verheißung bereit für jene, die Meine Liebe und Barmherzigkeit ablehnen. Meine Göttliche Liebe und Göttliche Barmherzigkeit sind das Wesen des Himmels. Freut euch heute über den Himmel auf Erden!

Lest Matth. 9,1-2

 

13. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich freue Mich über die große Teilnehmerzahl an der Gebetsveranstaltung am Wochenende (Barmherzigkeitssonntag 11. April). Vielleicht wird es bald sicher genug sein, um auf dem Feld der Vereinten Herzen* den Rosenkranz zu beten. Dann könnten die Busse den halben Platz ausfüllen. Ich weiß, dass die Gläubigen auf jede mögliche Art kommen werden, Ich bestärke sie darin. Verlasst euch immer auf die Sicherheit Meines Väterlichen Herzens, denn Ich bin bei euch bis zum Ende. Gemäß Meinem unbezwingbaren Willen werdet ihr zum Heil geführt, wenn ihr das wollt.

Betet immer mit glaubensvollem Herzen – mit einem Herzen, das Meinem Willen vertraut. Wenn ihr so betet, dann werdet ihr Meinen Willen für euch erkennen. Solche Gebete sind die Niederlage Satans und euer Sieg. Vertraut Meinem Väterlichen Herzen eure Nöte und Sorgen an. Ich bin Allgegenwärtig und höre zu. Die Übel in der Welt sind die schlechten Früchte der Bemühungen Satans, Meine guten Werke zu vernichten. Die Gläubigen halten ihn auf. Übergebt Mir daher eure Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Vertraut darauf, dass Ich durch euch wirke.

Lest Kol. 2,8-10

* Bei der Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine in Ohio.

 

13. April 2021 – Zweite Botschaft.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die nächsten großen Gebetstage werden am 11., 12. Und 13. Juni stattfinden – dem Fest des Heiligsten Herzens Meines Sohnes, dem Fest des Unbefleckten Herzens Mariens und dem Fest der Vereinten Herzen. Ich erwarte, dass viele Menschen zum Fest der Heiligen Liebe am 5. Mai kommen werden.

 

14. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, so wie Ich Mich darüber gefreut habe, dass so viele am 11. April* hierher gefahren sind, so erwarte Ich im Juni noch mehr für das Wochenende der Vereinten Herzen. Wir werden am Sonntag nach dem Hochfest des Heiligsten Herzens Meines Sohnes und dem Hochfest des Unbefleckten Herzens Mariens auf dem Feld der Vereinten Herzen den Rosenkranz beten. Ich rechne mit einigen Bussen, aber nur der halbe Platz wird belegt werden. Wir werden auch auf dem Feld der Vereinten Herzen den Abstand halten. Bitte beachtet aus Heiliger Liebe im Herzen Meine Anweisungen. Wenn ihr mit Mir zusammenwirkt, können wir diese Tradition fortsetzen.

Lest 1 Petr. 1,22-23

* Zum Gebetstag und dem Dreifachen Segen Gottes des Vaters am Barmherzigkeitssonntag 11. April.

 

15. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in Meinem zukünftigen Königreich wird Mein Wille jedes Herz umfassen und jedes Herz wird Meinen Willen annehmen. Das wird die Essenz des Neuen Jerusalem sein. Aber wir sind noch nicht dort. Deshalb fordere Ich jede Seele auf, sich Meinem Willen in dieser schlimmsten aller Zeiten zu ergeben. In eurer Akzeptanz liegt eure Hingabe. Betet um die Kraft, dies zu tun. Heilige Hingabe ist der Weg, Mein trauerndes Herz zu erleichtern und die Herzen der Ungläubigen zu verändern.

Jedem von euch ist eine Rolle in eurem irdischen Leben gegeben worden und die Gnade, sie siegreich auszuführen. Keine Rolle ist zu niedrig und keine Rolle ist zu mächtig, um Meine Gebote demütig anzunehmen. Wenn ihr euch bemüht, eure Rolle nach Meinen Geboten zu leben, werde Ich euch beistehen und eure Gebete erhören. Wir werden uns nicht fremd sein. Harrt auf diesem Weg aus, den Ich euch zu eurem Erfolg gegeben habe – dem Erfolg eures Heils. Dann können wir das Neue Jerusalem miteinander teilen.

Lest Eph. 2,8-10
Lest 1 Joh. 3,22-24

 

16. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute sage Ich euch, alles, was das Herz Meines Sohnes empfindet, fühle auch Ich. Das Herz Meines Sohnes trauert in diesen Tagen sehr wegen des Bösen in den Herzen der Menschen. Auch Mein Väterliches Herz trauert. Das Herz Meines Sohnes trauert über die Missachtung Meiner Gebote genauso wie Ich.

Die Sünde der Abtreibung lastet schwer auf Unseren beiden Herzen. Diejenigen, die sich dieser Sünde nicht entgegenstellen, unterstützen sie. Die Demontage der freien Regierung in diesem Land (USA) ist gleichbedeutend mit der Einsetzung des Antichristen und betrübt Unsere beiden Herzen zutiefst. Meine wahren Gläubigen müssen Unsere Göttlichen Herzen dadurch trösten, dass sie für die Wahrheit einstehen. Die Wahrheit leuchtet wie ein helles Licht in der Dunkelheit der bösen Entscheidungen. Seid mutig darin, Unsere Göttlichen Herzen zu erfreuen, Meine Kinder. Dann werde Ich euch trösten.

Lest 2 Tim. 1,13-14

 

17. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich habe mehr darüber zu sagen, was in eurer Nation politisch geschieht. Die Rechtschaffenheit wird unter den Teppich jener gekehrt, die mit unerlaubten Mitteln ins Amt gewählt wurden. Die Demontage der Demokratie – die Missachtung der Verfassung – spielt in die Hände der Eine-Welt-Ordnung. Die Regierung eures Landes wurde so eingerichtet, dass sie vor einer Diktatur geschützt ist. Allmählich und ohne Umstände kollabiert es zu einem Dritte-Welt-Land – leicht kontrollierbar durch ruchlose Mächte. Mitschuldig an diesem Bestreben sind die Nachrichtemedien, die sich auf die Unwahrheit konzentrieren und die Sorgen und Energien auf die Irrtümer umlenken, die die Bemühungen derer, die in der Wahrheit leben, schwächen werden.

Ich rufe Meine Kinder zurück in die Wahrheit Meiner Gebote. Befolgt sie mit Respekt, denn sie sind eure Erlösung. Wenn ihr Mir erlauben würdet, euch durch Meine Gebote zu führen, würde das Verborgene ans Licht gebracht und enthüllt werden. Habt keine Angst, die Wahrheit zu unterstützen. Seid unerschütterlich in euren Bemühungen. Lasst nicht zu, dass böse Quellen die Wahrheit untergraben, indem sie ein Geschrei von Vorurteilen und Rassismus verbreiten.

Lest 2 Tim. 2,14-16; 22-26

 

18. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Freiheit, die euch kein Ungläubiger nehmen kann, ist das Herzensgebet. Darauf muss sich die Menschheit verlassen und dies im Verlauf der Zeit stärken. Die geistige Beziehung, die der Mensch zu seinem Gott hat, ist die wichtigste Beziehung seiner irdischen Existenz. Jeder sollte sich viel Mühe geben, diese Beziehung durch Gebet und Opfer zu vertiefen.

Leistet Meinem Väterlichen Herzen und dem Herzen Meines Sohnes Sühne durch Buße. Dies ist eine Stärke, die kein unerlaubtes Gesetz euch wegnehmen kann. Wenn ihr geistig stärker werdet, werdet ihr mit den Augen eures Herzens sehen, welch ruchlose Gefahren euch umlauern. Ihr werdet die Kraft haben, euch ihnen entgegenzustellen und sie zu vermeiden. Die Buße ist der Schlüssel zur Veränderung der Herzen, denn sie stärkt das Gute und schwächt das Böse. Das bußfertige Herz ist stark in der Selbstlosigkeit – begierig zu helfen und andere zu erfreuen. Betet, dass mehr Herzen Sühne leisten für die Irrtümer des Tages, die das Böse annehmen.

Lest 1 Tim. 4,7-8

 

19. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jeder gegenwärtige Augenblick ist ein Geschenk von Mir, das zu eurer eigenen Erlösung oder der Erlösung anderer verwendet werden soll. Bei Schwierigkeiten ist es schwer, dies im Fokus zu behalten. Mein Wille und Meine Gnade sind unendlich und ewig. Ich habe jeden von euch berufen, in diesen Zeiten zu leben – in Zeiten, die böse sind und in Prüfungen, die euren Mut herausfordern. Gebt nicht der Unversöhnlichkeit, der Entmutigung oder dem Zorn nach.

Denkt daran, dass Mein Sohn Sich für euch für das Kreuz entschieden hat. Er hat sich ohne Klage und mit mutiger Entschlossenheit dafür entschieden. Jedes Kreuz trägt die Verheißung der Auferstehung in sich. Lasst diese Verheißung bei jeder Schwierigkeit einen positiven Einfluss ausüben. Erlaubt der Verheißung Meiner Hilfe, jede Entmutigung oder Negativität zu überwinden. Lernt, euer Kreuz mit Mir zu teilen.

Lest Kol. 3,12-15

 

20. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin das Ewige Jetzt. Ich existiere außerhalb von Zeit und Raum. Ich war immer und werde immer sein. Ich habe Himmel und Erde erschaffen. In Mir gibt es keinen Anfang und kein Ende. Ich habe Meinen Kindern Meine Gebote gegeben, die sie befolgen müssen, um das ewige Leben zu erlangen. Dies sind die schlimmen letzten Tage Meiner geschaffenen Welt.

Der Mensch hat Meine Gebote verbogen und verworren. Er lebt in vielen Fällen, als gäbe es Mich nicht. Er tötet das neue Leben, das Ich in den Mutterleib lege. Er formt falsche Götter aus Unwahrheiten. Ich komme, um in der ganzen Menschheit Frieden und Würde wiederherzustellen. Mache dir, oh Mensch der Erde, deinen Standpunkt vor Mir bewusst. Zimmert euch keine falschen Götter aus Geld, Sexualität, Ansehen oder körperlichen Attributen. Widmet Eure Herzen und Euer Leben der Wahrheit Meiner Gebote. Ich stehe über euch und warte geduldig auf eure Umkehr.

Lest 1 Joh. 2,18

 

21. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich spreche weiterhin hier*, um die Menschheit mit Meinem Willen, Meinen Geboten, Meiner Allgegenwart in ihrer Mitte zu versöhnen. In diesen Tagen glaubt der Mensch bereitwillig an die menschliche Leistung; die Gläubigen, die an Mich glauben, sind jetzt in der Minderheit. Ich bitte weiterhin um Gebete für die Ungläubigen. Betet, dass der Glaube in allen Herzen wiederhergestellt wird und als der Schatz erkannt wird, der er ist. Der Mangel an Glauben hat zu Uneinigkeit unter allen Nationen geführt.

Während die Einheit in der Rechtschaffenheit gelitten hat, ist die Einheit im Bösen aufgeblüht. Diese Einheit im Bösen hat den Grundstein für viele böse Gesetze gelegt. Gläubige müssen daher vorsichtig sein in dem, was sie befolgen und was sie als Wahrheit annehmen. Die Unwahrheit wird von den Massenmedien als akzeptabel dargestellt. Das Gewissen der Welt ist folglich verdreht worden. Die Gläubigen müssen mutig für die Wahrheiten des Glaubens einstehen. Akzeptiert nicht einfach pauschal irgendeine Autorität als Träger der Wahrheit. Benutzt in allen Dingen Meine Gebote als euer Gesetz der Wahrheit. Die Heilige Mutter schützt euren Glauben und daher euren Weg in der Wahrheit.

Lest 2 Tim. 4,1-5

* Die Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine in 37137 Butternut Ridge Rd. in North Ridgeville, Ohio.

 

22. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesen Tagen haben sich die Massenmedien einer Kampagne unterzogen, eure Nation davon zu überzeugen, dass Waffenkontrolle notwendig ist. Sie machen täglich Schlagzeilen über Schießereien, ohne auf den wahren Schuldigen zu achten, nämlich das, was in den Herzen ist. Wenn die Menschen ihre Herzen in Heilige Liebe verwandeln würden, gäbe es keine Morde. Es gäbe auch keine Notwendigkeit für Waffen. Diese Zeit ist schlimmer als alle anderen in der Geschichte der Menschheit. Die Wahrheit wird angegriffen. Das Heil ist unter Beschuss. Das System zur Aufrechterhaltung der staatlichen Gewaltenteilung, das in eurer Regierung etabliert ist, wird angegriffen.

Die Wahrheit ist, dass die Machthaber angetrieben sind, die Sicherheit derer, die in der Wahrheit leben, abzubauen, und sie unter die Gewalt der Unwahrheit zu bringen. Das ist es, worum es bei der Waffenkontrolle geht. Wenn ein Mensch sich nicht selbst verteidigen kann, so fällt er unter die Gewalt derer, die das können. Macht in euren Herzen nicht noch mehr Schlagzeilen, wie es sie schon gibt. Bewahrt eure Herzen in der Sicherheit der Heiligen Liebe, die nur die Früchte dieser Liebe trägt, Mich über alles und den Nächsten wie sich selbst zu lieben. Die Sicherheit eures Herzens und eurer Seele ist wichtiger als alles andere.

Lest 1 Joh. 3,14

 

23. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ein verbittertes Herz ist ein Herz, das verärgert und unversöhnlich ist. Ein solches Herz kann ihm angetanes Unrecht nicht vergessen. Außerdem bemüht es sich nicht, dieses Unrecht zu vergessen. Ich kann das verbitterte Herz nicht mit Meiner Gnade erfüllen, da es in einem solchen Herzen keinen Platz dafür gibt. Es ist ja bereits mit Ärger und negativen Erinnerungen gefüllt. Dagegen ist das Herz, das sich immer um Vergebung und Vergessen bemüht, offen für Meinen Ruf und Meine Gnade. Es ist im Frieden und lebt und lebt gemäß Meinem Willen. Das Herz, das vergibt, ist Mein bereitwilliges Werkzeug in der Welt. Es ist begierig, Mir zu gefallen und es ist dem Gehorsam Meinen Geboten gegenüber ergeben.

Weil so viele über die Vergangenheit nachgrübeln, kann in der Gegenwart wenig getan werden, um Frieden unter den Nationen und den Menschen im Allgemeinen zu schaffen. Groll ist niemals von Mir und er führt zu Vorurteilen gegen ganze Gruppen und Nationen. Ich spreche hier, um die ganze Menschheit zu versöhnen, damit sie Mich liebt – einander vergibt und die Bitterkeit überwindet.

Lest Lk. 17,3-4

 

24. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Dies ist die Zeit, in der mehr als in allen Zeiten zuvor das Wesen eures Herzens geprüft wird. Wie Ich euch gesagt habe, wird eure Regierung Stück für Stück demontiert. Wenn eure Herzen nicht fest in der Wahrheit verankert sind, werdet ihr sehr leicht in die Irre geführt werden. Eine Regierung, die sich dem Liberalismus hingibt, ist das offene Tor für Satans Pläne und für den Antichristen.

Ich appelliere jetzt an die einzelnen Herzen, fest in der Rechtschaffenheit zu stehen. Ihr könnt nicht in die Irre geführt werden, wenn Ihr Meinen Geboten treu ergeben seid. Nach und nach werden böse Entscheidungen als gut dargestellt, wie z. B.: Waffenkontrolle, Abtreibung, Aufbau der Auswirkungen des Obersten Gerichtshofs durch Hinzufügen weiterer Richter. All das, und noch mehr, was noch kommen wird, steht im Einklang mit einer atheistischen Agenda. Sobald die Nation durch eine Schwächung der Moral ruiniert ist, wird der Antichrist als 'Retter' eintreten. Seid in euren Herzen vorbereitet und wankt nicht in der Wahrheit. Haltet an eurem Glauben an Mich als euren Allmächtigen Gott fest.

Lest 2. Thess. 2,9-12

 

25. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Mein Appell geht weiterhin an jeden Einzelnen – an jedes Herz. Vervollkommnet euch in der Heiligkeit. Wenn jeder dies tun würde, so gäbe es keine Unehrlichkeit und keine Korruption, wie sie in der Politik in diesen Tagen vorhanden ist. Die Seelen würden mit Ehrlichkeit jede Nacht ihr Herz durchforschen, um jede Sünde oder jeden Fehler zu finden, in den sie während des Tages gefallen sein könnten. Sie wären in Wahrheit nicht in der Lage, sich selbst zu entschuldigen und zuzulassen, dass diese Sünden ungeprüft bleiben. Sie würden das Beste für andere wollen – nicht nur für sich selbst. Dies sollte die Satzung eines jeden im öffentlichen Leben und in der Tat einer jeden Seele sein.

Heiligt im gegenwärtigen Augenblick eure Bemühungen, indem ihr in der Wahrheit lebt. Die Wahrheit, gefunden durch euer Bemühen um persönliche Heiligkeit, ist die wichtigste Erkenntnis auf eurem geistigen Weg. Viele kümmern sich nicht um persönliche Heiligkeit – nur um weltlichen Gewinn. Das sind diejenigen, die in ihr Verderben schlittern. Das sind die Ungläubigen, für die Ich euch um Gebet und Opfer bitte. Diese Seelen machen die Mehrheit der Weltbevölkerung aus. Dann gibt es noch die vielen, die den Irrtum als Religion angenommen haben. Jetzt versteht ihr, warum Mein Väterliches Herz und das Herz Meines Sohnes trauern.

Lest Phil. 2,14-15
Lest Eph. 4,11-16

 

26. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lernt, Meinen Willen für euch auch in den schwierigsten Situationen zu sehen. Erkennt, dass Ich in diesen Tagen viele Opfer brauche, um das Böse zu bekämpfen, das in der Welt ist und die Herzen verführt. Eure Opfer schwächen die Bemühungen Satans, die Herzen und Leben zu steuern, um die Neue-Welt-Ordnung einzuführen.

Das Ziel all dieser Botschaften ist, das Gute in den Herzen und in eurer Umgebung zu stärken. Das Böse, das in der Politik gespielt wird, beeinflusst viele Seelen, an das Böse zu glauben. Die Massenmedien unterstützen dieses Bemühen. Ich benutze jedes Opfer, das Mir gegeben wird, um das Böse aufzudecken und schrecklichen Pläne Satans offen zu legen. Wenn euch Schwierigkeiten begegnen, bittet die Heilige Mutter und Ihren Sohn, euch zu helfen, Mir im gegenwärtigen Augenblick das Kreuz zu übergeben.

Lest Jon. 3,1-10

 

27. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heutzutage muss die Menschheit mit der Wahrheit versöhnt werden. Die Wahrheit ist seine eigene Sterblichkeit und seine Abhängigkeit von Meiner Göttlichen Vorsehung. Die Seele, die von diesen Wahrheiten nicht abweicht, ist im Frieden und versucht nicht, ein Vermögen anzuhäufen, das zu Lebzeiten aufgebraucht wird. Sie arbeitet auf ihr ewiges Ziel hin, das sie im Himmel erwartet.

All die Gebete und Opfer, die eine Seele auf Erden darbringt, tragen einen ewigen Wert in sich – einen Preis, der im Himmel auf die Seele wartet. Wenn die Seele den Himmel erreicht, wird es sein wie das Öffnen einer Schatztruhe mit kostbaren Schätzen. Eure Gebete kommen vor euch im Himmel an und ruhen als Juwelen zu Füßen der Heiligen Mutter. Euer Vertrauen in Meine Vorsehung ist ein Juwel, das euch auf Erden gehört. Erlaubt Satan nicht, euch in euren Gebetsbemühungen oder im Vertrauen auf Meine Vorsehung zu entmutigen.

Lest Psalm 4,2-3
Lest Kol. 3,1-10

 

28. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, betet viel um einen starken Glauben an Meinen Willen für euch. Dann kann Ich jene Menschen in euer Leben schicken, die ihr in jeder Situation braucht. Durch den Glauben werdet ihr den Weg erkennen, den Ich euch führe. Mein Ruf an euch schließt keine Furcht oder Entmutigung ein. Diese kommen vom Feind eurer Seele. Setzt euer Vertrauen nicht in jemanden, der voller Stolz und Selbstherrlichkeit ist. Habt Vertrauen in jene, die wissen, dass sie Werkzeuge von Mir – eurem Gott sind. Ich schätze diese Augenblicke, in denen Ich mit euch kommunizieren und euch führen kann. Hoffentlich tut ihr das auch.

Ich habe auch mit Noah auf diese Weise kommuniziert. Er hat zugehört und gehorcht, obwohl die Menschen um ihn herum nicht an seine Bemühungen glaubten und seine Antwort auf Meinen Ruf bezweifelten. Ich halte dieses Werk auf ähnliche Weise aufrecht. Diese Botschaften ziehen viele in die Arche dieser Zeit – die Vereinten Herzen Jesus und Maria.

Lest Röm. 2,6-8

 

29. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Mehrheit der Bevölkerung glaubt nicht an diese übernatürliche Erscheinung. So arbeitet Satan – er spricht immer den erdgebundenen Menschen an. Das Übernatürliche scheint für den Durchschnittsseele nicht in Betracht zu kommen. Solche Seelen verlassen sich auf sich selbst und ihr eigenes Bemühen, getrennt vom Einschreiten des Himmels. Weltliche Bemühungen können nur mäßig erfolgreich und bei weitem nicht vollkommen sein. Durch Meine Macht verändern sich Umstände und die Gnade übersteigt das menschliche Bemühen. Dies ist so bei physischen Heilungen, Veränderungen in der Natur, bei Versöhnungen in menschlichen Beziehungen und jeder Inspiration zu einem besseren, sichereren Leben. Die Seele, die Mich liebt, kann Mir am leichtesten vertrauen. In jedem gegenwärtigen Moment erwartet die vertrauende Seele die Gnade, die Ich ihr sende und die die Situationen löst. Die vielleicht wichtigste Gnade im gegenwärtigen Augenblick ist die Heilige Annahme Meines Willens. Betet täglich um diese gnadenvolle Annahme, die für ein friedvolles Herz notwendig ist.

Lest Eph. 2,8-10

 

30. April 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Zustand des Herzens der Welt spiegelt den Zustand der Herzen der Führer auf der ganzen Welt wider. Wenn die Führer liberale Haltungen fördern, dann werden ganze Nationen gemäß des Liberalismus regiert werden. Die Seelen der Führer werden danach gerichtet, wie sie mit ihrer Verantwortung gegenüber den Menschen umgegangen sind, für die sie auf Erden verantwortlich waren. Wenn persönlicher Gewinn oder die Sicherung ihres Rufes Vorrang vor ihrem Amt und ihrer Verantwortung gegenüber denen hatte, die zu regieren sie auserwählt waren, dann haben sie in Meinen Augen versagt.

Diejenigen in der Regierung, die die Abtreibung unterstützen, sind verantwortlich für die Morde an den Kindern, die als Ergebnis ihrer Richtlinien begangen wurden. Indem ihr das wisst, könnt ihr sehen, warum ganze Nationen nicht durch Rechtschaffenheit geleitet werden. Deshalb bitte Ich um Gebete für jeden, der eine Führungsrolle innehat. Die Vergangenheit ist vorbei, aber ihr könnt die Zukunft ändern, wenn ihr jetzt für fehlgeleitete Herzen betet.

Lest Weish. 6,1-9; 24-25

 

1. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Böse in der Welt heute hat das Bewusstsein darüber, was gut und was böse ist, verändert. Satan ist durch die sozialen Medien erfolgreich gewesen, das Böse als gut darzustellen. Die Moral ist auf diese Weise verbogen worden. Die moralischen Standards jeder Nation müssen, um Meine Gunst zu erhalten, Meinen Gebote entsprechen. Regierungen sollten in erster Linie rechtschaffenen Gehorsam gegenüber Meinen Gesetzen widerspiegeln. Wenn sie das nicht tun, laden sie böse Einflüsse ein, um sich von Mir zu entfernen.

Ich wünsche, mit der Menschheit durch deren strikten Gehorsam gegenüber Meinen Geboten versöhnt zu werden. Es gibt keinen anderen Weg, Meine Gunst zu gewinnen. Die menschlichen Gesetze müssen um diesen Gehorsam herum formuliert werden, so wie es auch der freie Wille sein sollte. Jede andere Handlungsweise ist nicht von Mir und lädt zum Unheil ein.

Lest 1 Joh. 3,21-22

 

2. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Für den Weg, den ihr für euch wählt – das Heil oder die Verdammnis – müsst ihr euch in jedem gegenwärtigen Augenblick immer wieder neu entscheiden. Lasst nicht zu, dass Satan eure Gedanken, Werke oder Taten auf irgendeine subtile Art übernimmt. Beginnt den Morgen, indem ihr den ganzen Tag Jesus und dem Gehorsam Meinen Geboten gegenüber weiht. Das ist der Weg der Heiligung. Ich brauche eine Armee von Seelen, die sich der Wahrheit verschrieben haben, um die Schlacht der Fehlinformation, die Satan führt, zu gewinnen.

Der Feind war erfolgreich darin, das Böse als ein Recht erscheinen zu lassen, und damit als eine (mögliche und erlaubte) freie Willensentscheidung, aber nicht als Sünde. Um diesen gegenwärtigen Krieg gegen das Böse zu gewinnen, müssen sich die Seelen mit Meinen Geboten vertraut machen, die der Reisepass zum Himmel sind. Lasst euch nicht einreden, dass Meine Gebote in der heutigen Zeit nicht relevant wären. Lasst euer Ja zu Meinen Geboten wie ein Gewand der Wahrheit sein, das ihr jeden Morgen anzieht.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

3. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Lasst euren Glauben nicht durch die Stürme des Lebens besiegen. Auf verborgene und offene Weise sorge Ich für euch. Dankt dafür, auch wenn Meine Gnade nicht offensichtlich ist. Entmutigung ist eine List Satans, um euren Glauben zu schwächen. Das bei der Ankunft im Himmel von Glauben eingehüllte Gebet ist am wirksamsten und kommt als Gnade zu euch zurück.

Wenn jede Seele jeden Tag ein Gebet aus dem Herzen sprechen würde, wäre die Welt ein besserer Ort. Es gäbe einen in der Hoffnung verankerten Frieden. Ängste würden die Flucht ergreifen. Das Böse würde aufgedeckt und besiegt werden. Die Politik wäre ehrlich und nicht vom Bösen manipuliert. Es gäbe kein rechts und links in den Regierungen. Alle würden offen und ehrlich für den besten Weg arbeiten, anderen zu helfen. Aber nun betet die große Mehrheit nicht, bevor sie handelt. Man ist auf ein böses Ziel hin motiviert. Ich bitte die Mehrheit, die nicht betet, mit dem Beten zu beginnen und auf Mich zu hören. Das ist der einzige Weg, wie Probleme in Heiliger Liebe gelöst und Gesetze in Heiligen Liebe beschlossen werden.

Lest Gal. 6,7-10

 

4. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Bitte erkennt, Meine Kinder, die größte Schlacht, die geführt wird, ist keiner Nation und keinem Umstand in der Welt eigen. Die wichtigste Schlacht findet in den Herzen statt. Es ist der Kampf zwischen Gut und Böse. Wenn dieser fortwährende Konflikt nicht erkannt wird, ist es für das Böse leicht, die Oberhand zu gewinnen. Mehr und mehr bleiben heutzutage Sünde und Böses in alltäglichen Entscheidungen unbemerkt. Auf diese Weise beeinflusst Satan Entscheidungen und gewinnt Macht in der Welt.

Auch in diesem Land hat das Böse die Herzen erobert, indem es sich als das Gute ausgibt. Schlechte Entscheidungen werden im Gewand des Gesetzes durchgesetzt. Abtreibung und Einwanderung sind Beispiele dafür. Der uninformierte Bürger sieht nicht den Unterschied zu dem, was in Meinen Augen gut ist. Sie bemerken nicht die subtilen Veränderungen, die gegen Meine Gunst spielen. Ich wünsche mir, jeder Seele nahe zu sein als ein Partner in jeder Entscheidung. Ich wünsche, dass jede Seele Mich liebt und respektiert. Dann, und nur dann, werden ihre Handlungen ein Spiegelbild des Gehorsams gegenüber Meinen Geboten sein. Dann, und erst dann, wird jedes Volk in Meinem Göttlichen Willen gedeihen.

Lest 2 Kor. 5,10

 

5. Mai 2021 – Fest Maria, Zuflucht der Heiligen Liebe; 24. Jahrestag.

Maureen: Die Gottesmutter kommt als Zuflucht der Heiligen Liebe.

Maria, Zuflucht der Heiligen Liebe: Ich komme heute zu euch aus Liebe und mit Liebe. Ich feiere mit denen, die an Meinen Titel 'Zuflucht der Heiligen Liebe' glauben. Im Laufe der Jahre haben dieser Titel und diese Botschaften viele gerettet, die von der Welt gefangen waren. Viele andere haben ihre bösen Ziele geändert, um Soldaten der Heiligen Liebe zu werden und Meinen Titel und diese Botschaften zu unterstützen. Während die Welt dem Zorn Gottes entgegenmarschiert, sind diese tapferen Krieger auf der Erde umhergereist und haben diejenigen befreit, die von den geistig blinden Weisen der Welt in Knechtschaft gehalten wurden.

Die Botschaften der Heiligen Liebe haben die modernen Kommunikationsformen genutzt, um Herzen zu verändern, damit sie ihr Heil erkennen. Heute feiern wir den Jahrestag der Zuflucht der Heiligen Liebe – im Geist miteinander verbunden – und beten gemeinsam für den stillen Sieg der Bekehrung der Seelen. Da die Welt die Größe Meines Titels 'Zuflucht der Heiligen Liebe' nicht erkennt, erkennt sie auch nicht den immer größer werdenden Abgrund zwischen Himmel und Erde. So wie sich treue Krieger unter der Führung ihres Befehlshabers versammeln, bitte Ich heute Meine Armee von Gebetskriegern, sich unter Meinem Mantel und Titel 'Zuflucht der Heiligen Liebe' zu vereinen. Ich werde euch in die Zuflucht Meines Herzens aufnehmen und jeden eurer Kämpfe mitführen. Habt keine Angst vor Verfolgung oder Missverständnissen. Ich bin bei euch, wenn ihr Mich unter diesem Titel anruft. Gemeinsam können wir die Welt verändern – ein Herz nach dem anderen.

Lest 1 Petr. 1,13-16; 22-24

 

6. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Es gibt Menschen in der Welt, die sich große Mühe geben, auf ihre Ernährung zu achten. Sie sind sogar stolz darauf, dass sie biologische Lebensmittel und nur die besten Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen, um ein gesundes Leben zu führen. Das ist lobenswert, darf aber nicht ihr einziges Ziel auf dem Weg zu einem besseren Leben sein. Das spirituelle Leben einer jeden Seele ist der Prüfstein dafür, wo sie ihre Ewigkeit verbringen wird. Die 'Vitamine' einer gesunden Spiritualität sind Gebet und Opfer. Das sind die Wege, auf denen die Spiritualität gestärkt wird.

Ohne Gebet und Opfer verkümmert die Seele in der Umgebung der weltlichen Sorgen. Sie wird nicht geistig genährt und kümmert sich auch nicht um die Beziehung, die sie zu Mir hat oder nicht hat. Diese Lebensart führt sie in viele Versuchungen, die ihrer Belohnung nach ihrem Leben in der Welt abträglich sind. Ich spreche als liebender Vater zu euch, der sich um das Wohlergehen jedes Seiner Kinder sorgt. Solange Leben in euch ist, bittet um die Gnade, Mich mehr zu lieben als alles in der Welt. Dies ist der Schlüssel zum Heil.

Lest Kol. 3,5-10

 

7. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jeder Mensch muss für sein eigenes körperliches Wohlbefinden verantwortlich sein, indem er sich richtig ernährt, Sport treibt – ganz allgemein, für sich selbst sorgt. Das Gleiche gilt für das geistige Wohlbefinden jeder Seele. Sie braucht eine Diät des Gebets, gewürzt mit Opfern. Wenn die Seele diese Ernährung vernachlässigt, entfernt sie sich immer weiter von Mir – der Quelle alles Guten. Heutzutage gibt es eine große Missachtung der Spiritualität, um die sich jede Seele kümmern sollte. Die Seele hungert nach der Nahrung des Gebetes und des Opfers. Dieser Krankheit der Seele wird umso weniger Beachtung geschenkt, je mehr sie ausgehungert ist. Bald ist die Seele weit davon entfernt, Meine Gebote zu befolgen oder Mir zu gefallen.

Ich spreche heute auf diese Weise, um die Herzen hinsichtlich ihres geistigen Weges aufzuwecken. Nur durch freie Willensentscheidungen kann die Seele geistig gesund werden und bleiben. Erkennt bei diesem Aufruf zum geistigen Wohlbefinden, dass die Seele, die nicht geistig gesund ist, anfällig für Krankheiten ist, genauso wie ein gesundheitlich geschwächter Körper. Zu diesen Krankheiten gehört alles, was vom täglichen Gebet und den Opfern abhält. Die Seele muss beten, um diese negativen Einflüsse zu erkennen. Wenn sie mit einem aufrichtigen Wunsch nach Erleuchtung betet, werde Ich der Seele bei dieser Erleuchtung helfen. Ich bin immer auf der Seite des Wohlergehens einer jeden Seele. Betet um Meine Führung. Ihr seid in keinem geistigen Kampf allein.

Lest Psalm 139,23-24
Lest Gal. 6,7-10

 

8. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in euren Bemühungen, euren spirituellen 'Haushalt' zu sichern, müsst ihr das Gebet zu einer Priorität während des Tages machen. Tut dies, indem ihr Mich einladet, ein Teil jedes gegenwärtigen Augenblicks zu sein, wenn ihr am Morgen erwacht. Ihr werdet die Auswirkungen der Gnade spüren, die den ganzen Tag über in eurer Mitte wirkt. Wenn alle Seelen in der heutigen Welt dies tun würden, gäbe es keine Korruption, keine politischen Agenden, keine Unehrlichkeit. Die Wahrheit würde jedes Herz beherrschen. So wie es ist, gibt es nur eine Minderheit von Seelen, die auf diese Weise leben.

Die Wahrheit hat einen schweren Stand. Auch das Vertrauen in Mich ist selten und wird verhöhnt. Diejenigen, die für die Wahrheit eintreten, werden verfolgt. Meine Gebetskrieger müssen die Wahrheit mit Mut aufrechterhalten. Sie dürfen angesichts von Einwänden nicht zurückweichen. Die frühen Christen mussten auf diese Weise leben. Jetzt, in diesen letzten Tagen, wird auch euch die gleiche Standhaftigkeit und Ausdauer gegeben, wenn ihr auf Mich vertraut.

Lest 2 Tim. 1,13-14
Lest 2 Tim. 4,1-5

 

9. Mai 2021 – Muttertag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, seid niemals zufrieden mit der Tiefe eurer Heiligkeit. Versucht immer, eine tiefere und vollkommenere Beziehung zu Mir zu haben. Strebt danach, neue Wege zu finden, Mir zu gefallen. Sucht nach Unzulänglichkeiten in eurem Gehorsam gegenüber Meinen Geboten. Es ist Satan, der euch selbstzufrieden halten und euch davon überzeugen will, dass auf eurem geistlichen Weg alles in Ordnung ist. Vertraut Mir eure Wünsche im Leben an. Ich will euch helfen, sie zu erreichen, wenn sie Meinem Göttlichen Willen entsprechen. Ich schätze jedes Opfer, das ihr Mir selbstlos zum Wohle anderer bringt. Eure Opfer sind ein guter Weg, Mir zu gefallen. Gebt Mir alles, was ihr in eurem Tagesablauf tut. So verschönert ihr eure Seele. So helfe Ich euch, die Wahrheit zu finden.

Lest 2 Thess. 2,13-15

 

10. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Eure Verantwortung zu leugnen, euren Platz im Himmel zu verdienen, bedeutet, eurer Erlösung entgegen zu wirken. In jedem gegenwärtigen Augenblick trefft ihr Entscheidungen für oder gegen eure Erlösung. Ihr müsst Kinder des Lichts sein. Arbeitet daran, das Böse zu entlarven, um es zu besiegen. Die Entscheidungen, die ihr in der Gegenwart trefft, beeinflussen eure Zukunft. Wenn eure Herzen darauf ausgerichtet sind, Mir zu gefallen, werdet ihr würdige Entscheidungen treffen. Wenn ihr nur euch selbst gefallen wollt, werden euch viele Gnaden durch die Finger gleiten. Ihr könnt das Paradies nicht erreichen, wenn ihr nur für euch selbst lebt. Betet um die Gnade, die Bedürfnisse anderer Menschen über eure eigenen zu stellen. Diese Uneigennützigkeit ist ein Reisepass zum Himmel.

Lest 1 Kor. 13,4-7; 13

 

11. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, erlaubt nicht, dass euer geistliches Leben stagniert. Denkt jeden Tag an neue Wege, Mir zu gefallen – ob es mehr oder längere Gebetszeiten sind, ein neues Opfer oder sogar eine fröhliche Einstellung. Das sind Wege, die euch helfen und Kanäle der Gnade für andere öffnen. Manchmal kann das kleinste Opfer den Unterschied zwischen Entmutigung und heiliger Kühnheit bedeuten. Die friedlichen Grenzen in eurem Land werden jetzt unter dem Deckmantel des Guten in Frage gestellt.

Lasst die Grenzen eures Herzens nicht durch irgendeinen Vorwand des Guten unbeachtet, was die Sicherheit des Glaubens in eurem Herzen stören könnte. Lasst Euch nicht herausfordern von falschen Religionen oder Zeitvertreiben, die nicht von Mir sind. Manche Zeitvertreibe werden zu einer Sucht und nehmen in manchen Herzen den Vorrang vor der Liebe zu Mir ein. Einige unschuldige Zeitvertreibe werden in Religionen verwandelt, wie Bodybuilding, Gewichtsmanagement, einige Formen von Sport, um nur einige zu nennen. Lasst nicht zu, dass etwas, das in kleinen Mengen gut ist, zum Hauptfokus eures Lebens wird. Erlaubt Mir diese Wichtigkeit in euren Herzen. Macht Platz für Mich.

Lest Eph. 5,8-10

 

12. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich erschaffe jede Seele, um letztendlich in Mein Haus zu kommen, das der Himmel ist – das Paradies. Ein Platz wird für jede Seele bewahrt und geht nur verloren, wenn die Seele verloren geht. Mein Haus ist ein Ort des Komforts und des Lichts. Wenn die Seele einmal darin ist, sieht sie alles und weiß alles. Sie kann mit einem einzigen Gedanken überall hin reisen. Sie sieht Farben, die es in der Welt nicht gibt. Sie ist immer in Meiner Gegenwart und mit Meinem Göttlichen Willen vereint. Da es im Himmel weder Zeit noch Raum gibt, kann die Seele, wenn sie sich wünscht, bei der Geburt Meines Sohnes dabei zu sein, dort sein. Was immer ihr Freude bringt, ist Mein Wille für sie im Paradies. Mein Haus verschließt seine Türen nur für die unglücklichen Seelen, die nicht leben, um Mir zu gefallen, während sie auf der Welt sind. Wenn eine Seele in ihrer irdischen Existenz falsche Entscheidungen trifft, ist ihre einzige Hoffnung, einmal Mein Haus zu betreten, ein reumütiges Herz, bevor sie ihren letzten Atemzug tut. Die Türen Meines Hauses sind für den reuigen Sünder immer offen. Wählt gut, Meine Kinder. Euer Platz in Meinem Haus wartet auf euch.

Lesen Sie Psalm 23,1-6

 

13. Mai 2021 – Fest Unserer Lieben Frau von Fatima.

Unsere Liebe Frau: Gelobt sei Jesus Christus. Liebe Kinder, der Grund, warum die armen Hirtenkinder als Meine Boten in Fatima ausgewählt wurden, war, dass ihre Herzen nicht mit den Zuneigungen der Welt belastet waren. Es war leicht für Mich, ihre Herzen zu gewinnen, da es in ihren Herzen keine ungeordneten Anhaftungen als Hindernisse für die Wahrheit gab. Da sie die Wahrheit ohne Vorbehalt annahmen, waren sie glaubwürdige Gefäße der Gnade. Heutzutage bleibt die Wahrheit oft unbeachtet und viele Herzen erkennen oder akzeptieren die Wahrheit nicht als lebensmöglich. Das liegt daran, dass die Herzen mit falschen Göttern gefüllt sind – mit Göttern dieser Welt – Reichtum, Ansehen, materielle Güter und vergängliche Vergnügungen.

Mein Aufruf an euch ist Einfachheit, macht Gott zum Zentrum eurer Herzen und eures Lebens. Erlaubt dem wahrhaftigen Gott, wie die Kinder in Fatima, eure Herzen zu erfüllen. Heute beuge Ich Mich zur Erde mit Meinen Händen, die mit Gnade gefüllt sind, bereit, sie über die einfachen Herzen auszugießen. Füllt eure Herzen mit Meiner Gnade durch eure von Herzen kommenden Gebete und eure Loslösung von der Welt.

Lest Kol. 3,1-10

 

14. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, vergewissert euch, dass euer eigenes spirituelles 'Haus' in Ordnung ist, bevor ihr die Spiritualität von jemand anderem unter die Lupe nehmt. Um die Wahrheit zu sagen, niemand ist perfekt. Es ist nie leicht, zu vergeben. Jedoch diktiert die Heilige Liebe die Heilige Vergebung. Wenn ihr mit mir geht, stellt sicher, dass ihr keine Lasten des Nichtvergebens tragt, die euren spirituellen Fortschritt behindern. Nicht verzeihen können ist verkleideter Stolz. Betet um Demut des Herzens. Das demütige Herz weiß nicht, wie man unversöhnlich sein kann. Das demütige Herz ist Mir näher als viele mit hohem und erhabenem Ruf auf Erden. Noch einmal: Nehmt die Demut an, die Mir gefällt.

Lest Hebr. 12,14

 

15. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, in jedem gegenwärtigen Augenblick – und das ist wichtig, dass ihr das erkennt – liegt euer Schicksal. Ihr könnt die Gegenwart zu eurer Erlösung oder zur ewigen Verdammnis nutzen. Die meisten Seelen verstehen nicht, wie jeder gegenwärtige Augenblick ihre Zukunft beeinflusst. Die Seele muss sich in der Gegenwart in Gedanken, Worten und Taten auf eine tiefere Beziehung zu Mir einlassen oder sie entfernt sich immer weiter von Mir.

Ich habe den vollkommenen Plan für jede Seele, aber sie muss mit Meiner Gnade kooperieren. Viele – die meisten – Seelen sterben unvorbereitet, nicht vorbereitet auf den Augenblick ihres Gerichts. Es sind diejenigen, die Mich nicht genug geliebt haben und die ihr Leben ohne Heilige Loslösung von der Welt haben verstreichen lassen. Auf diese Weise sind ihre Seelen leicht von Satan beeinflusst worden. Der gegenwärtige Augenblick hält einzigartige Gelegenheiten bereit, um tiefer in die Heilige Liebe zu kommen. So viele erleiden die Schmerzen des Fegefeuers, um für den Eintritt in den Himmel gereinigt zu werden.

Maureen: In diesem Augenblick habe ich eine innere Vision von Bischofsmitren, die inmitten von Rauch und Funken schweben.

Gott Vater: Je mehr eine Seele mit Position und Autorität bekleidet worden ist, desto größer ist ihre Verantwortung, als Vorbild in der Heiligen Liebe zu leben. Viele leiden sehr aufgrund des Missbrauchs von Autorität und der Missachtung ihres Einflusses auf andere. Sie verschwenden jeden gegenwärtigen Augenblick. Sie respektieren Meine Autorität und Meine Gebote nicht. Betet für sie.

Lest 1 Tim. 2,1-4

 

16. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In der Welt müsst ihr heutzutage genauer unterscheiden bei dem, was ihr als Wahrheit annehmt. Oft sind die Menschen nicht das, was sie nach außen hin zu sein scheinen.

Maureen: Jetzt sehe ich einen schönen Apfel, der aufgeschnitten ist und innen verfault ist.

Gott Vater: Ihr müsst erkennen, dass Satans bösester aller Pläne darin besteht, das Herz einer Person oder Institution zu verderben, während sie äußerlich perfekt bleibt. Deshalb sage ich euch, folgt nicht blind hochrangigen Positionen, Uniformen oder Personen mit Status, ohne die inneren Beweggründe der Menschen zu kennen, die einflussreiche Titel oder Positionen innehaben. Satan tarnt sich mit menschlich achtbaren Positionen oder Berufungen, während er seine äußere Autorität benutzt, um seine Lügen aufrechtzuerhalten. Auf diese Weise wird die Unwahrheit aufrechterhalten – versteckt unter der Oberfläche des Guten und der Achtbarkeit. Ihr müsst nachforschen, bevor ihr glaubt. Die Wahrheit ist oft schwer zu erkennen.

Lest 2 Tim. 4,1-5

 

17. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich lasse euch nicht allein, sondern Ich bin immer bei euch gegenwärtig durch Meine Gebote. Es geschieht nur durch euren freien Willen, dass ihr von Mir getrennt werdet. Ich verbiege Meinen Ruf an euch nicht, ob ihr nun zuhört oder nicht. Lasst nicht zu, dass die Zuneigung zu den vergänglichen Freuden der Welt zwischen uns steht. Macht es zu eurer Priorität, Mir zu gefallen. Manche Menschen haben eine ungeordnete Liebe zu ihrem Ruf oder ihrer körperlichen Erscheinung. Dies ist alles vergänglich und zählt bei eurem Gericht nicht. Eure Sorge darum, wie die Leute euch betrachten, ist ein Hindernis für eure persönliche Heiligkeit und trübt euer Urteilsvermögen. Übergebt all diese Sorgen Mir. Dann wird jeder gegenwärtige Augenblick bei eurem Gericht eine Hilfe sein. Ihr könnt keinen Augenblick der Zeit zurückholen. Wenn er vorbei ist, ist er vorbei. Macht das Beste aus jedem Augenblick, indem ihr Mich liebt.

Lest Gal. 6,1-10

 

18. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich habe eine Vielzahl von Gnaden geschenkt, die die Hände der Heiligen Mutter füllen. Sie wird Ihrerseits die Herzen derer füllen, die am 13. Juni (Fest der Vereinten Herzen) zum Grundstück kommen. Während der Stunde der Barmherzigkeit (15.00 Uhr; 21.00 MEZ), werde Ich den Anwesenden Meinen Dreifachen Segen* erteilen. Das ist ein Segen, der die Herzen mit Frieden erfüllen wird. Wenn nur alle, die in den Konflikt im Nahen Osten verwickelt sind, diesen Segen erhalten könnten, gäbe es sofortigen Frieden. So wie es ist, sind viele nicht daran interessiert, in Frieden zu leben und würden die Segnung ablehnen, selbst wenn Ich sie ihnen erteilen würde. Nicht einmal die Kirchenleiter haben sich gegen die Gräueltaten ausgesprochen, die dort jeden Tag stattfinden. Die heutige Führung ist nachlässig, wenn es darum geht, die Wahrheit zu verteidigen. Diejenigen, die sich nicht gegen diesen Konflikt aussprechen, beeinflussen die Akzeptanz des Krieges. Das Gleiche gilt für die Frage der Abtreibung. Sprecht die Wahrheit oder ihr werdet zur Rechenschaft gezogen.

Lest Psalm 2,10-11
Lest Psalm 5,4-6
Lest 1 Tim. 2,1-4

* Der Dreifache Segen (Segen des Lichts, der Patriarchalische Segen und der Apokalyptische Segen).

 

19. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Mein Ruf zu eurer Rettung – zu eurem Anspruch auf euren Platz im Himmel – ist ein Ruf, in der Heiligen Wahrheit zu leben. Heilige Wahrheit ist motiviert durch den Gehorsam gegenüber Meinen Geboten. Eure Entscheidungen im Laufe des Tages sollten ein Spiegelbild dieses Gehorsams sein. Es sollte keine Kompromisse bei dieser Heiligen Wahrheit geben – keine versteckten Absichten und schon gar keine ungeordnete Selbstsucht, die dazu inspiriert, die Heilige Wahrheit zu untergraben. Erlaubt der Heiligen Wahrheit, eure Entscheidungen von Augenblick zu Augenblick zu inspirieren. Auf diese Weise wird alle Unehrlichkeit die Flucht ergreifen. Manchmal ist es euer bestes Opfer, im Hintergrund zu bleiben und den Meinungen anderer zuzuhören. Bei den meisten Gelegenheiten jedoch müsst ihr die Heilige Wahrheit gegenüber denen verteidigen, die ein verwirrtes Leben führen. Bleibt den ganzen Tag auf die Heilige Wahrheit konzentriert und Ich werde mich auf eure Bedürfnisse konzentrieren.

Lest 1 Joh. 3,21-22

 

19. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung. Zweite Botschaft.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Die Seelen, die täglich durch laxe Priester, Bischöfe und jene, die eine kirchliche Autorität vertreten, verloren gehen, gehen in die Tausende.

 

21. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Dies ist eine schlimme Zeit, denn das Gewissen des Herzens der Welt ist durch eine laxe Moral abgestumpft. Über Sünde wird nicht mehr nachgedacht. Der Mensch handelt, spricht und denkt nach seinem eigenen Belieben. Meine Gebote betrachtet man nicht mehr als den Weg zur Erlösung. Vielmehr ist die Missachtung der Gebote zum Weg ins Verderben geworden. Die relativ wenigen, die Meine Gebote respektieren, werden verfolgt und verachtet. Der Weltfriede hängt von einer allgemeinen Rückkehr zur Achtung Meiner Gesetze ab. Erst dann würde die Hingabe an Meinen Willen geschätzt werden. Die Seelen würden wieder zur strikten Befolgung Meiner Gebote aufrufen. Jeder würde sich dazu entschließen, Mir zu gefallen und dadurch eine tiefe geistige Heiligkeit hegen.

So rufe Ich auch heute wieder jede Seele auf, sich mit Meinen Geboten vertraut zu machen. Macht den strikten Gehorsam gegenüber Meinen Gesetzen zu einer Priorität in eurem Leben. Erst dann werden nichtgöttliche Gesetze aus den Büchern gestrichen. Die Sünde wird als das Böse erkannt werden. Der Unterschied zwischen Gut und Böse wird leicht zu erkennen sein, da der Mensch ein vollkommeneres Unterscheidungsvermögen haben wird. Sein Gewissen wird ihn zur Rechenschaft ziehen. Er wird im Neuen Jerusalem wandeln.

Lest 2. Korinther 5,10

 

22. Mai 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der Weg, das Band zwischen der Menschheit und Mir zu heilen, ist die Reue. Nur das reumütige Herz ist in der Lage, sich Meiner Barmherzigkeit zu nähern. Es ist das Ergebnis Meiner Barmherzigkeit, dass die Seelen die ewige Freude erreichen. Es obliegt der Seele, über jede begangene Sünde im Laufe eines jeden Tages Rechenschaft abzulegen und sich zu entschließen, ihre Schwächen so bald wie möglich zu verbessern.

Ich wünsche, dass die Brücke zwischen Himmel und Erde durch die Heilige Liebe stark ist und dass viele die Brücke überqueren, indem sie die Heilige Liebe im Herzen veredeln. Dies ist die Heilige Vollkommenheit. Jede Seele im Himmel hat die Heilige Vollkommenheit erreicht. Dies ist das Ziel der persönlichen Heiligkeit. Keiner ist von diesem Ziel ausgenommen. Es ist das, wonach jede Seele bei ihrem letzten Gericht gerichtet wird. Die weise Seele strebt nach ständiger Verbesserung in der Heiligen Liebe. Ich erwarte jede Seele an der Pforte des Himmels. Ich bin so erfreut über diejenigen, die sich die Heilige Vollkommenheit zu ihrem Lebensziel gemacht haben.

Lest Jak. 2,8-10

 

23. Mai 2021 – Pfingsten

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute sehne Ich Mich danach, den Geist der Wahrheit in jedes Herz zu legen. Dann, und nur dann würden die Irrtümer in den Herzen korrigiert werden. Die Herzen würden mit den Gaben des Heiligen Geistes lebendig werden und ihre bösen Wege für immer korrigieren. Das Problem ist, dass die meisten Menschen die Irrtümer in ihrem eigenen Herzen nicht erkennen. Daher fehlt ihnen die Motivation, sich zu ändern.

Wenn die Wahrheit jedes Herz regieren würde, wäre der Zustand der Welt nicht wiederzuerkennen. Alle Grenzen wären sicher. Es gäbe keine Kriege, keine falschen Religionen, keine versteckten Pläne, um eine kompromittierte Eine-Welt-Ordnung zu bilden. Alle Regierungen würden dem Wohl des Volkes dienen. Die Freiheit, Mich zu kennen und zu lieben, würde weltweit verbreitet sein. Es gäbe keine falsche, von Menschen inspirierte Religionen. Bis eine solche Zeit kommt, müssen die wahren Gläubige sich vereinen und den Heiligen Geist um die Stärke der Beharrlichkeit bitten. Bittet den Heiligen Geist, dass er das Böse in den Herzen aufdeckt und die Wahrheit schützt.

Lest Apg. 2,17-21

 

24. Mai 2021 – Montag in der Pfingstoktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, jeder gegenwärtige Augenblick ist die Gelegenheit, die Ich euch gebe, um eure Ewigkeit zu beeinflussen. Wenn ihr in Übereinstimmung mit Meinem Willen seid, werdet ihr euch durch eure gesunden Entscheidungen in jedem Augenblick einen höheren Platz im Himmel verdienen. Wenn ihr eure freien Willensentscheidungen nicht nutzt, um Mir zu gefallen, schaden eure Entscheidungen unserer Beziehung und tragen euch weiter weg von Mir. Dies sind die Tage, in denen böse Entscheidungen den Abgrund zwischen Himmel und Erde mehr als jede andere Generation vergrößert haben. Die Opfer sind heute nicht nur der Tod, sondern die ewige Verdammnis.

Meine Herrschaft über die gesamte Menschheit hat sich nicht geändert, aber es wird ihr der Respekt verweigert, der ihr gebührt. Deshalb verliert die Menschheit ihr eigentliches Ziel, den Himmel für alle Ewigkeit zu erreichen, aus den Augen. Ich diktiere einer Seele ihr Seelenheil nicht – Ich biete es an. Es liegt jedoch an jeder Seele, ihre Erlösung durch die Entscheidungen, die sie trifft, zu wählen. Dies ist die perverseste Generation in der Geschichte der Menschheit. Die Akzeptanz der Sünde wurde im Gesetz niedergeschrieben. Viele Übel bleiben unerkannt und werden heutzutage sogar gebilligt. Die wahren Apostel der Heiligen Liebe werden oft für ihren Gehorsam gegenüber Meinen Geboten verfolgt. Jede Seele muss ihre Erlösung ersehnen, um die Fallstricke zu vermeiden, die Satan für sie legt. Der Weg, Mir zu gefallen und die Erlösung zu wählen, ist, Meinen Geboten zu gehorchen

Lest 2. Timotheus 4,1-5

 

25. Mai 2021 – Dienstag in der Pfingstoktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Fahrt mit Begeisterung fort, in der persönlichen Heiligkeit auszuharren. Es kommt die Zeit, in der jeder Augenblick, den ihr im Gebet verbracht habt, eine Rolle spielen wird. Zählt nicht die Augenblicke, die ihr fern von weltlichen Sorgen verbringt, sondern genießt in der Gegenwart eure immer tiefer werdende Beziehung zu Mir. Ich habe jede Seele auserwählt, die das Neue Jerusalem mit Mir teilen wird. Jetzt müssen sich die Seelen nur noch durch persönliche Heiligkeit für Mich entscheiden.

Lest 1 Petr. 1,14-16

 

26. Mai 2021 – Mittwoch in der Pfingstoktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Herz der Welt ist in diesen Tagen wie eine leere Arche, die darauf wartet, gefüllt und in Sicherheit gebracht zu werden. Diese 'Arche' ist bereit, gefüllt zu werden, aber nur wenige sind weise genug, darin Zuflucht zu suchen. Sie wird auf den Wellen der Kontroversen hin- und hergeworfen. Die Menschen suchen ihre Zuflucht in der Welt und nicht bei Mir.

 

27. Mai 2021 – Donnerstag in der Pfingstoktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, eure Opfer sind am wertvollsten, wenn sie mit einem liebevollen Herzen dargebracht werden. Opfer, die widerwillig dargebracht werden, sind es nicht wert, von Mir reichlich belohnt zu werden. Ich kann das Opfer, das Mir als Geschenk dargebracht wird, in aller Fülle nutzen. Wenn Ich das Geschenk öffne, finde Ich Liebe, die Ich zu Meinem Vorteil in der Welt nutze. Viele solcher Leiden aufgrund derselben Ursache ergeben zusammen eine mächtige Waffe im Kampf gegen das Böse.

Die heilige Seele macht aus ihrem Leben ein liebevolles Opfer, das Mir ohne Klage dargebracht wird. Ich sehe alle besonderen Bedürfnisse einer jeden Seele. Ich lade die Seelen ein, Mir ihre Bedürfnisse mit Liebe zu schenken. Tretet zurück und seht der Gnade zu, wie sie wirkt. Manchmal ist das größte Geschenk die Annahme des Kreuzes. Ich bin in der Lage, ein solches Herz mit der Gnade zu erfüllen, die nötig ist, um das Kreuz zu tragen.

Lest 2. Korinther 4,16-18

 

29. Mai 2021 – Samstag der Pfingstoktav.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Selbstsüchtiger Ehrgeiz ist der Geist, der die Seelen und die Seele der Welt zerstört. Die Seele, die sich nur um das kümmert, was ihr selbst nützt, ist verantwortlich für Kriege, Tyrannei und alle ungeordnete Politik. Ich sage, es ist ein Geist, da er den Weg der Seele in die Heiligkeit zerstört und sehr oft die Heiligkeit vieler um ihn herum beeinflusst. Der Verlauf der menschlichen Geschichte zeigt dies. Jeder böse Diktator ist der Diener dieses Geistes gewesen. Jede unordentliche Regierung ist das Produkt dieses Ehrgeizes.

Viele gottesfürchtige Regierungen werden von einem solchen Geist angegriffen, auch während Ich heute zu euch spreche. Derselbe Geist ist die Ursache für den Anstieg des Drogenmissbrauchs, die Zerschlagung der Familieneinheit und die Beliebtheit der Abtreibung. Die Erlösung von diesem Geist des Herzens der Welt kann nur durch eine bewusste Anstrengung zur Selbstentsagung und dem Streben nach dem Wohlergehen der anderen erreicht werden. Solange dies keine Priorität hat – sowohl im öffentlichen als auch im privaten Leben –, wird die Welt unter den schlechten Früchten der Jagd der ungeordneten Eigenliebe leiden.

Lest 2. Timotheus 3,1-5

 

30. Mai 2021 – Dreifaltigkeitssonntag

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Je mehr eine Seele nur für sich selbst lebt, desto größer wird der Abgrund zwischen ihrem Herzen und Meinem. Mir zu gefallen, muss in jeder Seele eine Vorrangstellung einnehmen. Mir zu gefallen, ist der Antrieb hinter allen Geboten. Die kleine bescheidene Seele gibt ihre Freiheit nicht auf, wenn sie im Einklang mit Meinen Geboten lebt. Alles, was den Frieden des Herzens stört, muss als Versuchung gegen den Frieden, den Ich jeder Seele wünsche, vermieden werden.

Glaubt nicht, dass die Neue-Welt-Ordnung das Allheilmittel für Weltfrieden und Sicherheit ist. Im Gegenteil, sie ebnet den Weg für den Antichristen, der in diesen Tagen in den Startlöchern steht und bereit ist, der Eine-Welt-Diktator zu sein. Die Menschen erkennen ihn nicht, da er nur Frieden und Sicherheit vorgaukelt. Glaubt nicht, dass das Aufgeben von Rechten euch stärker macht und die Welt zu einem Ort macht, der mehr zusammen hält. Ihr seid nur so stark, wie es euch eure Unabhängigkeit vom Bösen erlaubt. Haltet euch fest an euren Rechten gemäß der Verfassung (der Vereinigten Staaten), die von Mir inspiriert wurde, um eine Vereinigung in der Rechtschaffenheit zu bringen. Seid Krieger der Wahrheit, denn die Wahrheit ist das Fundament des Friedens.

Lest 2. Thessalonicher 2,9-12

 

31. Mai 2021 – Gedenktag Mariä Heimsuchung.

Gott Vater: Heute, da euer Land der Leben eurer Verstorbenen gedenkt, lade Ich euch ein zu erkennen, dass diejenigen, die Mich in ihrer irdischen Existenz geliebt haben, im Leben nach ihrem Tode lebendig sind. Es ist immer am besten, für die verstorbenen Seelen zu beten, da ihr über ihren Platz im Himmel, Fegefeuer oder in der Hölle nicht eingeweiht seid. Am sichersten ist es, davon auszugehen, dass die Verstorbenen im Fegefeuer sind und immer noch eure Gebete brauchen. Ihr könnt nie zu viele Gebete für die Verstorbenen darbringen. Wenn die, für die ihr betet, im Himmel sind, werden alle eure Gebete für sie nicht verschwendet sein, sondern gehen an eine andere bedürftige Seele. Es gibt Millionen von Seelen im Fegefeuer, für die niemand betet. Einige sind dort, weil sie nicht an das Fegefeuer glaubten. Andere sind dort wegen falscher Vermutungen über ihr endgültiges Ziel – entweder Himmel oder Hölle. Folglich ist kein Gebet, das für die Armen Seelen dargebracht wird, nutzlos. Der Unglaube an das Fegefeuer ändert nichts an der Tatsache seiner Existenz.

Lest 1. Thessalonicher 5,23

 

1. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Dies sind die Tage Meiner Barmherzigkeit. Es ist die Stunde, in der Ich alle Meine Kinder zur Erkenntnis Meiner realen Herrschaft über sie zurückrufe. Folglich werden viele Ereignisse stattfinden, um den Seelen zu helfen, ihre Abhängigkeit von Mir zu erkennen. Viele solcher Ereignisse sind bereits eingetreten – wetterbedingte Ereignisse, Korruption der Regierung und vieles mehr. In Meiner Barmherzigkeit möchte Ich, dass alle Seelen davon überzeugt sind, dass Ich der ultimative Göttliche Sorgende bin. Wenn menschliche Bemühungen versagen, bin doch Ich mit Meiner Göttlichen Fürsorge immer zur Stelle. Ich handle durch Menschen, von denen viele Meine auserwählten Werkzeuge in der Welt sind.

Diejenigen, denen himmlische Weisheit gegeben ist, haben diese Wahrheiten bereits erkannt. Bei vielen anderen sind die Herzen von den Göttern der Welt eingenommen – von stolzer Bindung an sich selbst und die Dinge der Welt. Ich bin die innere Kraft, auf die ihr euch in euren verzweifelten Nöten verlassen müsst. Lernt, Mich in eure Entscheidungen einzubeziehen. Kommt in Mein Väterliches Herz, so wie ein Kind voll Vertrauen in die Arme seines Vaters läuft. Ich habe die Lösungen, die Ihr sucht. Oft kommen sie auf unerwartete Weise, aber bleibt nahe bei Mir und Ihr werdet Meine Göttliche Fürsorge erkennen.

Lest Psalm 4,1-3

 

2. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn ihr diese Botschaften lest, bitte Ich euch, diese in eurem Herzen zu verkosten. Dies ist eine Generation, der der Wunsch nach Weisheit und gesundem Menschenverstand abhandengekommen ist. Die Mehrheit der Menschen lässt sich in diesen Tagen leicht vom Bösen beeinflussen, denn sie halten den satanischen Einfluss nicht für eine Realität. Nicht an Satan zu glauben, ist ein Sieg des Bösen im Herzen der Welt. Der Unglaube hebt die Wahrheit von Satans Existenz nicht auf. Die Wahrheit, die erlösend ist, ist die Wahrheit Meiner Gebote. Heutzutage ist diese Wahrheit sehr unpopulär.

Die Menschen suchen im Allgemeinen keine Autorität über sich. Sie machen in der Regel ihren eigenen freien Willen zu der 'Autorität', der sie bereitwillig gehorchen. Dieser falsche Gott des freien Willens macht die Seelen leichtgläubig und offen für jede Versuchung des Bösen. Aufgrund dieser Denkweise ist es leicht zu verstehen, wie Satan kleine und auch große Schlachten gewinnt. Eure größte Waffe in diesem Krieg gegen die Wahrheit sind eure innigen Gebete. Ich benutze jedes Gebet gegen die raffinierten Angriffe Satans. Euer Versagen, dies zu verstehen, ist Satans Sieg. Dies ist die Stunde, in der ihr euch für die eine oder andere Seite entscheiden müsst.

Lest Epheser 6,10-17

 

3. Juni 2021 – Fronleichnam

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In diesen Tagen befindet ihr euch in einem Wechsel der Jahreszeiten. Die Luft wird viel wärmer. Das Wetter kann sogar stürmisch sein. Auch das politische Klima hat sich in eurem Land verändert. Die Jahreszeit, die die Wahrheit unterstützt hat, ist vergangen. An ihre Stelle ist die ungesunde Atmosphäre von verborgenen Plänen und falschen Informationen getreten. Die politischen Stürme dieses Zeitalters sind tatsächlich Kämpfe zwischen Gut und Böse. Das Böse benutzt Erpressung und Drohungen, um zu gewinnen. Deshalb sind Kampagnen, die die Wahrheit unterstützen, durch eine Jahreszeit des Bösen ausgelöscht worden. Um hier etwas zu verändern, muss das Klima der Angst in ein Klima des Mutes verwandelt werden. Dies wird persönliches Heldentum erfordern. In diesen Tagen wird viel über den Klimawandel gesprochen. Der wirkliche Klimawandel, der unterstützt werden muss, ist das Klima der Unehrlichkeit in der Führung zu einem Klima der Wahrheit.

Lest 2. Timotheus 4,1-5

 

4. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn die Wahrheit aufgelöst wird, verfällt die Gesellschaft. Denkt daran, die Wahrheit bedeutet Gehorsam gegenüber Meinen Geboten. Gerade heute gibt es so viel Missachtung der Wahrheit. Regierungen, moralische Standards und Gesetze sind auf einen neuen Tiefststand der moralischen Degeneration gesunken. Die Legalität dient nicht länger als Maßstab für die Wahrheit. Kontrollmechanismen und ausgleichende Elemente, die in die Regierungsform dieser Nation eingebaut worden sind, wurden kompromittiert. Damit wurde das Rechtssystem auf vielen Ebenen, sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene – untergraben.

Auch hier ist das moralische Gefüge einer jeden Seele so wichtig, nicht nur für die eigene Erlösung, sondern kollektiv für die Stärkung der Moral der Welt. Ein Herz, das Meine Gebote ehrt, macht die ganze Welt stärker und gefälliger für Mein Väterliches Herz. Der Dreifache Segen, den Ich der Welt an diesem Gebetsort und auf der ganzen Welt durch die speziellen Gebetskarten verleihe, macht die Welt zu einem besseren Ort, der mit der Wahrheit und mit Meinem Göttlichen Willen stärker verbunden ist. Entscheidet euch, an dieser Gnade teilzuhaben, die Ich so großzügig anbiete.

Lest 1. Joh. 3,18-24

 

5. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Die Seelen, die in Mein Herz eintreten und darin verbleiben, sind mit Meinem Göttlichen Willen vereint. Das ist die Sechste Kammer Unserer Vereinten Herzen. Eine solche Seele hat heroische Anstrengungen unternommen, um Mir zu gefallen. Diese Seele hat an Meine Ewige Gnade geglaubt und jeden gegenwärtigen Augenblick geschätzt. Das ist Reinheit des Herzens – Eins-Sein mit Unseren Vereinten Herzen.

Wenn Ich heute auf die Welt schaue, gibt es nur wenige – vielleicht eine Handvoll – Seelen in Meiner Sechsten Kammer. In der Welt streben nur wenige nach einer solch losgelösten Beziehung zur Welt. Der menschliche Intellekt muss die Absicht dieser tiefen Beziehung zu Mir als Ziel vor Augen haben. Eine solche Seele hat ihren Frieden mit den Versuchungen ihres Lebens gemacht und sie besiegt. Nicht Ich bin es, der auserwählt, wer eine solche Einheit mit Mir teilen wird. Es ist die Seele selbst, die sich dazu entscheiden muss. Denkt daran: Der freie Wille ist ein Geschenk von Mir. Setzt ihn weise ein.

Lest Epheser 5,15-17

 

6. Juni 2021 – Hochfest des Allerheiligsten Leibes und Blutes Christi. (Äußere Feier von Fronleichnam.)

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, betrachtet einen Augenblick das 'Fiat' der Heiligen Jungfrau Maria: "Siehe, ich bin die Magd des Herrn, mir geschehe, nach deinem Worte!" Dies war die Hingabe der Heiligen Mutter (Gottes) an Meinen Göttlichen Willen. Sie hat sich nicht nur einmal auf diese Weise hingegeben. Vielmehr war es ein fortwährender Akt der Hingabe, Ihr ganzes Leben hindurch. In gleicher Weise wird jede Seele nicht nur einmal in ihrem Leben bekehrt, sondern immer wieder, ihr ganzes Leben hindurch. Erst im Augenblick des Todes soll die Hingabe der Seele an Meinen Willen und ihre fortwährende Bekehrung aufhören.

Lest Lukas 1,38

 

7. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Eure Bekehrung besteht darin, dass ihr Jesus zur Nummer Eins in euren Herzen macht und damit auch Mich, euren Papa-Gott. Dies muss eine ständige Einstellung sein – eine, die in jedem gegenwärtigen Augenblick verfolgt wird. Es ist eine Übergabe des freien Willens an Meinen Göttlichen Willen. Dadurch stellt die Seele Mich und Meine Gebote an die erste Stelle in ihrem Leben. Sie wird sich immer mehr ihrer eigenen Schwächen bewusst und ist wachsam gegenüber jeder Sünde oder Gelegenheit zur Sünde in ihrem Herzen. Eine bekehrte Seele lebt in der Wahrheit. Wahre Bekehrung endet erst, wenn die Seele das ewige Leben erreicht, wo der Lohn für ihre Anstrengungen auf sie wartet. Die bekehrte Seele ist nie mit dem geistlich Erreichten zufrieden, sondern sucht immer nach neuen Wegen, um Mir zu gefallen. Für eine solche Seele ist der Tod nur ein Übergang – eine Erkenntnis der Früchte ihrer Bemühungen.

Lest Galater 6,7-10

 

8. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn die Seele einmal auf dem Weg der Bekehrung ist, muss die Seele jede Anstrengung unternehmen, um dort zu bleiben. Satan ruht nicht. Er stellt jede Ablenkung in den Weg. Ein Weg, den die Seele nicht als den vom Bösen erkennt, ist die Sünde des geistlichen Stolzes. Die Seele nimmt die Lorbeeren für all ihren geistlichen Fortschritt entgegen und gibt sich der Täuschung hin, über denen zu stehen, die sie für weniger geistlich fortgeschritten betrachtet als sich selbst. Dies ist sehr oft nicht nur geistlicher Stolz, sondern auch ein falsches Urteil. Alles Gute kommt von Mir – eurem Schöpfer. Erkennt Meine Herrschaft über euch an. Ich bin es, der den Heiligen Geist sendet, um euch all das Gute einzugeben und euch zu helfen, wenn ihr vom Irrtum angegriffen werdet. Gewährt diesem Geist der Wahrheit die Kontrolle über euer geistliches Leben. Auf diese Weise werdet ihr nicht getäuscht werden und denken, dass ihr durch menschliches Bemühen das geschafft habt, was nur Ich vollbringen kann.

Lest Philipper 2,12-13

 

9. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn die Seele beständig 'Ja' zu Meinem Göttlichen Willen sagt, werde Ich den ganzen Tag an ihrer Seite sein. Ich werde sie dazu antreiben, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ihr Engel wird sich stark für die Seele einsetzen. Ich werde ihr jede Gefahr zur Sünde aufzeigen und sie von jeder Versuchung wegführen. Kurz gesagt, ihr Leben wird leichter sein, da die Seele in der Lage sein wird, jede Situation mit Leichtigkeit anzunehmen. Die Seele, die an Meinen zulassenden Willen glaubt, wird niemals ein negatives Herz haben. Sie wird auf Meine Fürsorge und auf Meine Erlösung von jeder Bedrohung vertrauen – physisch, geistlich oder emotional. Die Seele wird im Frieden sein. Ich wähle solche Seelen als Meine Werkzeuge aus, um bei der Bekehrung des Herzens der Welt zu helfen. Die Seele, die innerlich im Frieden ist, ist offen für jede Herausforderung, die ihr das Leben abverlangt, da sie auf Mich vertraut. Betet um Vertrauen auf Meinen Willen. Es ist ein Gebet, auf das Ich bereitwillig antworten werde.

Lest aus Psalm 5

 

10. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute müsst ihr eure Herzen auf das Wochenende der Vereinen Herzen (siehe Botschaft vom 14. April 2021 und vom 18. Mai 2021) und auf Meinen Dreifachen Segen (Segen des Lichts, Patriarchalischer Segen und Apokalyptischer Segen) vorbereiten. Befreit eure Herzen von weltlichen Sorgen, indem ihr auf Mich vertraut. Gebt euch Unseren Vereinten Herzen hin und Ich werde euch viele Gnaden schenken. Innerhalb der Vereinten Herzen findet sich die Essenz der Heiligkeit – die reine Liebe; ihr seid aufgerufen, dieser Liebe mit eurem ganzen Herzen nachzueifern. Jede Liebe hat als ihren Kern ein Objekt der Zuneigung.

Heilige Liebe hat als Kern die Liebe zu Mir – dem Schöpfer von allem – und die Liebe zum Nächsten wie zu sich selbst. So sollt ihr die Vereinten Herzen leben und feiern – mit der Verpflichtung, in der Heiligen Liebe zu leben. Manche müssen vielleicht ihre Prioritäten im Leben ändern und die persönliche Heiligkeit zu ihrem wichtigsten Ziel machen. Das bedeutet, sich von der Welt mit ihren Zielen und falschen Versprechungen loszulösen. Seid mein bestes Werkzeug, indem ihr diese Verpflichtung immer wieder in euren Herzen eingeht. Beginnt jetzt damit – in diesem gegenwärtigen Augenblick.

Lest Kolosser 3,1-10

 

11. Juni 2021 – Hochfest des Allerheiligsten Herzens Jesu.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Heute lade Ich das Herz der Welt ein, den Trost Meines Heiligsten Herzens zu suchen. In Meinem Herzen werdet ihr Trost finden inmitten der Wunden der Welt – den Unwahrheiten, der Hingabe an die Selbstverwirklichung und all den verborgenen Plänen in den Herzen der Menschen. Ihr werdet fähig sein, den Unterschied zwischen Gut und Böse zu erkennen und nur das Gute zu wählen. Wie sicher und friedlich wäre die Welt, wenn Mein Heiligstes Herz die Herrschaft über alle Menschen und alle Nationen hätte. Heute bitte Ich euch um eure Gebete für alle Ungläubigen. Sie müssen Frieden mit Mir schließen, bevor es zu spät ist. Wenn sie vor Mir im Gericht stehen, ist es zu spät. Durch die Ehrfurcht vor Meinem Heiligsten Herzen biete Ich viele Segnungen an in einer Zeit, in der Segnungen bitter nötig sind. Ich werde den Geist derer ermutigen, die unter Verfolgung leiden. Ich werde Meine Beziehung zu all jenen vertiefen, die sich danach sehnen, Mir näher zu sein. Ich werde ihr Trost sein, wenn die Welt sich ihnen widersetzt. Entscheidet euch dazu, Mein Heiliges Herz zu lieben.

Lest Psalm 5,11-12

 

12. Juni 2021 – Fest des Unbefleckten Herzens Mariens.

Mutter Gottes: Gelobt sei Jesus Christus! Liebe Kinder, heute Abend, am Fest Meines Unbefleckten Herzens, erinnere Ich euch daran, dass Gott den Frieden der Welt Meinem Herzen anvertraut hat. Nehmt euch dies zu Herzen, wenn ihr Mein Unbeflecktes Herz in euren Rosenkränzen ehrt.

 

13. Juni 2021 – Fest der Vereinten Herzen, 15.00 Uhr Andacht.

Jesus: Ich bin euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde. Papa Gott gebietet, dass Ich an diesem Wochenende für Ihn und für die Heilige Mutter (Gottes) spreche. Ich spreche jetzt, um die Menschheit zurück zur Wahrheit zu ziehen. Die Wahrheit ist, dass die Zukunft der Welt von der Beziehung des Menschen zu seinem Gott abhängt. Der Feind der Wahrheit – Satan – will nicht, dass ihr das wisst. Papa Gott möchte nicht, dass Angst die Grundlage Seiner Beziehung zu den Menschen ist. Er möchte, dass die Heilige Liebe das Fundament zwischen Mensch und Gott ist. Er ist ein Gott der Liebe und der Barmherzigkeit. Die Brücke über den Abgrund zwischen Himmel und Erde ist die Heilige Liebe.

Die Kammern Unserer Vereinten Herzen sind der Weg zum Göttlichen Willen Gottes. Diese Kammern sind der schnellste und einfachste Weg zur Vollkommenheit in persönlicher Heiligkeit. Ich komme heute zu euch, um den Menschen mit Gott durch Gehorsam gegenüber den Geboten zu versöhnen. Dies kann nur durch die Heilige Liebe erreicht werden, die alle Gebote umfasst. Meine Brüder und Schwestern, schenkt euer ganzes Herz Unseren Vereinten Herzen. Auf diese Weise könnt ihr mit dem Göttlichen Willen des Vaters für euch versöhnt werden. Haltet nichts für euch selbst zurück. Auf diese Weise werdet ihr im Frieden sein und in der Wahrheit leben. Die Gnade wird in eurem Herzen Heimat finden. Gewisse Schwierigkeiten werden sich in der Welt häufen, weil der Mensch nicht bereit ist, sich mit seinem Schöpfer zu versöhnen. Das Gebet ist die Antwort, um diese Schwierigkeiten abzumildern.

Die Herzen, die den falschen Göttern ergeben sind, werden die Schuldigen sein. Betet deshalb weiterhin für die Bekehrung des Herzens der Welt. Feiert heute zu Ehren der Offenbarung Unserer Vereinten Herzen. Bedenkt und ehrt die Zuflucht Unserer Herzen. Sie bieten euch die Zuflucht vor dem Bösen und den Speicher der Gnaden. Die Verehrung Unserer Vereinten Herzen ist ein Zeichen der Vorherbestimmung der Seele für den Himmel. Die Andacht zu Unseren Vereinten Herzen wird der Welt für ihren Frieden angeboten. Keine Seele ist unbedeutend. Alle Seelen sind dazu berufen, Unsere Vereinten Herzen zu lieben. Innerhalb Unserer Herzen sind alle Eins. Es gibt kein Alter, keine körperlichen Merkmale oder weltliche Anerkennung, die von Bedeutung wären. Die Heilige Liebe in eurem Herzen ist alles, was zählt. Sie ist euer Reisepass zum Trost Unserer Herzen.

 

14. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Ich bin zufrieden mit der Beteiligung gestern. Tausende mehr haben zu Hause gebetet. Jedes Gebet ist eine Waffe in Meinen Händen gegen das Böse. Setzt jetzt eure Gebetsanstrengungen fort und betet so, als wärt ihr noch auf dem Gnadengrundstück. Übergebt Mir alle eure Sorgen über die Zukunft und über die Vergangenheit. Meine barmherzige Liebe überdeckt all diese Sorgen mit Gnaden. Das Werk der Heiligen Liebe wird jetzt nach der Pandemie gedeihen. Ich schätze jede Gnade, die Ich gebe. Es ist, als ob Ich einen Teil von Mir mit den Gläubigen teile, die hierher kommen. Keine der hier gegebenen Gnaden ist wirkungslos. Jede Gnade ist eine offene Tür, um Mir näher zu kommen. Kehrt also zu euren Herkunftsorten zurück und teilt mit anderen die Einzelheiten eurer Pilgerreise hierher. Das wird noch mehr Menschen inspirieren, hierher zu kommen und alles zu empfangen, was der Himmel an dieser Gebetsstätte anbietet.

Lest Titus 2,11-14

 

15. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, lebt jeden Tag so, als wäre Ich an eurer Seite und in eurem Herzen. Ich werde euch Unwahrheiten aufzeigen und euch vor allem bewahren, was eurem Glauben schaden könnte. Wenn die Zeit für euch kommt, dass ihr zu Mir kommt, werde Ich alle eure Entscheidungen bewerten. Wenn ihr euch für das Gute und gegen das Böse entscheidet, sind das die Augenblicke, die zu eurer Erlösung führen. Helft euch gegenseitig, wann immer es möglich ist, und besonders mit euren Gebeten. Wenn ihr füreinander betet, ist das gelebter Glaube. Sucht in eurem Herzen nicht nach den Schwächen eures Nächsten. Sucht die guten Seiten im Anderen. Diese Art des positiven Denkens stärkt eure Beziehung zu Mir. Vor allem aber vertraut auf die Kraft Meiner Vermittlung in eurem Leben. Ich lasse das vertrauenserfüllte Gebet nicht unerhört.

Lest Psalm 5,11-12

 

16. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Hoffentlich werden diejenigen, die über das Wochenende zu dieser Gebetsstätte gekommen sind, ihr Leben für immer verändert finden. Das ist das Ziel all der Gnaden, die hier angeboten werden. Nehmt euch nach der Heimkehr Zeit, um zu verdauen, was ihr an Gnaden erhalten habt. Das Leben wird für niemanden mehr das gleiche sein wie vorher, wenn diese Gebets- und Pilgererfahrung Teil seines Lebens geworden ist. Diejenigen, die mit Glauben kamen, werden einen tieferen Glauben erhalten. Diejenigen, die kamen, um zu urteilen, werden es schwer haben, die Authentizität dessen, was sie erlebt haben, zu verleugnen. Dieses Werk der Heiligen Liebe ist ein Gefäß der Wahrheit. Diejenigen, die es nicht als solches annehmen, widersetzen sich der Wahrheit selbst. Stärkt eure Herzen in der Wahrheit durch die vielen Gnaden, die hier angeboten werden. Dann werdet ihr in der Lage sein, Satan zu besiegen, wenn er euer Herz angreift. Ich rufe alle Gläubigen auf, Boten der Wahrheit dieses Werkes der Heiligen Liebe zu sein.

Lest 2. Timotheus 4,1-5

 

17. Juni 2021

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der größte Kummer Meines Herzens sind die Seelen, die nicht das Bedürfnis verspüren, Mich zu kennen und Mich zu lieben. Solche Seelen sind einem fehlgeleiteten freien Willen ergeben, der nur dazu dient, sich selbst zu gefallen und jedem irdischen Wunsch nachzukommen. Im Herzen solcher Seelen ist ihr Gott die eigene Befriedigung, die Satan ihnen als das Einzige präsentiert, das ihrer Bemühungen wert ist. Einige dieser Seelen sehen das Ziel des irdischen Lebens in der Möglichkeit der Vergnügung und wenden jede Anstrengung für dieses Ziel auf. Wenn es offensichtlich ist, dass ihr erbärmliches Ende naht, wenden sich manche an Mich, aber ihr Himmel ist nicht das, was er hätte sein können, wenn ihr Leben auf der Erde darauf ausgerichtet gewesen wäre, Mir zu gefallen. Ich belohne jede Seele nach ihren Leidenschaften, die sie auf Erden hatte. Bei der Bekehrung geht es darum, dass die Seele diese Wahrheiten erkennt – Wahrheiten, die Satan bekämpft.

Lest 1 Kor. 2,12-13

 

18. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Euren Willen Mir übergeben bedeutet, dass ihr alle Dinge als Meinen zulassenden Willen für euch annehmt. Kreuze sind im Leben jedes Einzelnen als Mittel zur Rettung von Seelen erlaubt – so wie das Kreuz ein solcher Teil des Lebens Meines geliebten Sohnes war. Die Seele kann sich nicht aussuchen, welches Kreuz sie haben will oder an welchem Kreuz sie teilhaben wird. Das ist an sich schon ein Teil des segensreichen Opfers, das Ich zur Erlösung der Seelen einsetze. Die Annahme des Kreuzes gleicht die Waage von Gut und Böse aus. Diese süße Annahme ist ein Werkzeug in Meinen Händen, um unverdiente Gnaden den Seelen anzubieten, die am weitesten von Mir entfernt sind. Ich schätze die bescheidenen Seelen, die die schwierigsten Situationen annehmen, ohne sich zu beklagen. Das sind diejenigen, die inmitten aller Probleme, die das Leben mit sich bringt, am meisten Frieden haben. Die Hand Meiner Liebe ist immer über der leidenden Seele, die Meinen Willen annimmt.

Lest Eph. 2,8-10

 

19. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr könnt Meinen Willen für euch immer in jeder Situation finden. Meine Gebote sind Mein Wille. Diese Gebote gelten für jede Situation von einem Augenblick zum anderen. Meine Gebote werden der Menschheit aus Liebe in jedem Augenblick gegeben – aus einer echten Liebe, die sich danach sehnt, den Himmel mit jeder Seele zu teilen. Es ist die erwidernde Liebe der Seele, die sie durch den Gehorsam gegenüber Meinen Geboten nahe bei Mir hält. Ich regiere mit Liebe. Es ist Mein Wille, dass die Seelen auf Meine Liebe mit einem entschiedenen Ja zu allen Meinen Geboten antworten. Die Seele muss ihr Leben in der Wahrheit Meines Willens – Meinen Geboten – leben. Dies ist der einzige Weg zum Frieden in jeder Seele und in der Welt.

Lest 1 Joh. 3,19-24

 

20. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, eure Erlösung liegt in jedem gegenwärtigen Augenblick und in den Entscheidungen, die ihr darin trefft. Ich möchte, dass ihr Mich als einen liebenden Vater liebt. Habt keine Angst vor Mir. Fürchtet Meine Gerechtigkeit, die Ich ungern verkünde, wenn ihr Meine Gebote missachtet. Ich bin der liebende Vater, den manche von euch auf Erden nie hatten. Ich gebe Euch den Weg des Heils, der der Weg zur ewigen Freude ist. Liebt Mich genügend, um dem Weg zu folgen, den Ich euch vorlege.

Gebt Mir eure Sünden mit einem reuigen Herzen. Ich bin bereit, euch zu vergeben. Versteht, dass der Krieg die Folge der Sünde ist. Die Gleichgültigkeit der Menschen gegenüber Meinen Geboten kann zu einer allgemeinen Bestrafung führen. Habt keine Angst vor Mir. Fürchtet Meine unvermeidliche Gerechtigkeit, die immer auf die Sünde folgt. Wendet euch an Meine Liebe, indem ihr einander durch Gehorsam gegenüber Meinen Geboten respektiert. Ich beobachte und bin Zeuge eurer Entscheidungen, wie jeder Vater seine Kinder beobachtet.

Lest Philipper 2,12-13

 

21. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, alle eure Werke der Nächstenliebe und Liebe bedeuten Mir nichts, wenn sie nicht auf dem Gehorsam gegenüber Meinen Geboten beruhen. Euer ganzes Leben kann und sollte ein Zeichen für andere sein, dass ihr Meine Gebote liebt, indem ihr aus freiem Willen Meine Herrschaft über euch akzeptiert. Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr Meine Gebote aus Liebe zu Mir halten. So viele werden in der Welt für große Leistungen gefeiert, sei es im Unterhaltungsbereich, in der Welt des Sports oder in welchem Bereich auch immer sie sich hervortun. Das alles hat bei ihrem Gericht vor Mir keine Bedeutung, wenn sie ihr Leben nicht auf den Gehorsam gegenüber Meinen Geboten gründen.

Wahrer Gehorsam basiert auf Liebe. Jede Autorität muss auf der Liebe zu Mir und der Liebe zu Meinen Geboten beruhen – nicht auf Macht und Kontrolle. Wenn Autorität auf Heiliger Liebe beruht, basiert sie auf Rechtschaffenheit und gebietet so Heiligen Gehorsam. Heutzutage gibt es in jedem Bereich eine falsche Rechtschaffenheit der persönlichen Macht und Kontrolle. Ich halte die Seelen nicht dazu verpflichtet, dieser Art von Autorität zu gehorchen. Das unterstreicht die Notwendigkeit der Gabe der Unterscheidung. Betet darum. Ich werde euch zu Hilfe kommen.

Lest 1. Petrus 5,2-4

 

22. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, füllt eure Herzen mit der Sehnsucht, Mir nahe zu sein. Dies ist ein heiliger Ehrgeiz, der zum besten Gebet ermutigt. Gebt euch nicht dem hastigen Gebet hin, das wenig zur Erbauung eurer Seele vor Mir beiträgt. Die wertvollsten Gebete entspringen einem Herzen, das Mich an die erste Stelle setzt und alles andere an die zweite. Ich warte auf jedes inbrünstige Gebet und vergelte eine solche Gebetsanstrengung mit vielen Gnaden auf der Erde. Ich allein weiß, wie man inbrünstiges Gebet am besten belohnt und welche Veränderung im menschlichen Herzen und in der Welt um jede Bitte herum geschehen muss. Die bedürftigste Seele ist diejenige, die Mich einst kannte, sich aber weit von Mir entfernt hat. Heute ermutige Ich Meine Armee der Gebetskrieger auf der ganzen Welt, sich in einem Gebet zu vereinen – dem Gebet um die Bekehrung des Herzens der Welt.

Lest Phil. 2,1-2

 

23. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Seid ein Freund des Friedens im Herzen. Was auch immer euren Frieden stört, ist ein Zeichen für euch, dass Satan eine Eintrittspforte in euer Herz gefunden hat. Er sucht sich eure schwächste Stelle in eurer persönlichen Heiligkeit aus. Manchmal sind es persönliche Beziehungen, die Liebe zu weltlichen Gütern, die Anhänglichkeit an Menschen oder Dinge – aber immer dringt er ein und zeigt euch genau, wo ihr eure Festung der persönlichen Heiligkeit stützen müsst. Diese Angriffe Satans sind Wege, auf denen ihr sehen könnt, wo ihr euch in der Heiligkeit stärken müsst. Auf diese Weise hilft Satan euch tatsächlich zu sehen, wo ihr euch in eurer Beziehung zu Mir verbessern könnt. Es liegt an jeder einzelnen Seele, sich selbst zu prüfen. Sehr oft benutzt Satan Stolz – sogar Selbstgerechtigkeit –, um in das Herz einzudringen. Wenn ihr das Gebet als eure Festung und euer Schild benutzt, wird Satan weniger Gelegenheit haben, sich als etwas Gutes zu tarnen. Dann kann er die Wahrheit nicht verdrehen. Er lügt, um Zwietracht in eure Mitte zu bringen. Die Gabe des Gebets deckt die Wahrheit auf.

Lest Epheser 6,10-17

 

24. Juni 2021 – Hochfest der Geburt des Heiligen Johannes, des Täufers.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Als euer liebender Vater möchte Ich, dass ihr die Gesetze, die Ich euch als Wegweiser zum Himmel gegeben habe, besser versteht. Die Zehn Gebote sind verkörpert in der Heiligen Liebe – Mich über alles zu lieben – und den Nächsten zu lieben wie sich selbst. Es genügt nicht, diese Gebote nur zu kennen oder zu lesen – ihr müsst sie und alles, was sie vorschreiben, in ihrer Einfachheit verinnerlichen. Die ersten drei Gebote schreiben die Liebe zu Mir über alles andere vor. Die Gebote vier bis zehn sagen der Seele, dass sie ihren Nächsten lieben soll wie sich selbst. Es ist Mein Wunsch, diese Gebote für euch aufzuschlüsseln, damit ihr verstehen könnt, wie sie euer tägliches Leben beeinflussen. Auf diese Weise werdet ihr besser in der Lage sein, nach Meinen Geboten zu leben und euch euren Platz im Himmel zu verdienen. Lasst uns heute mit dem ersten Gebot beginnen und immer daran denken, dass die Heilige Liebe die Verkörperung aller Gebote ist.

Das erste Gebot besagt, dass ihr Mich als Herrn der ganzen Schöpfung anerkennen und keine anderen falschen Götter vor Mir haben sollt. Das muss die Frage aufwerfen: Was ist ein falscher Gott? Die Menschen stellen viele Dinge über die Liebe zu Mir. Diese sind in Form der falschen Götter des persönlichen Komforts und der äußeren Erscheinung: Reichtum, sinnliche Begierden, Ansehen, Unterhaltung und mehr. Alles, was die Seele nicht als eine Gnade von Mir ehrt, z.B. eine Person, einen Ort oder eine Sache, nimmt den Platz eines falschen Gottes in ihrem Geist ein. Der Mensch darf nicht unbewusst oder mit Absicht alles Gute der menschlichen Leistung zuschreiben. Damit stellt er die menschliche Leistung über seinen Schöpfer. Dadurch vermenschlicht er die Allmacht seines Schöpfers. Jede menschliche Anstrengung, jede Leistung geht von Meinem Väterlichen Herzen aus. Jede menschliche Anstrengung ist eine Frucht Meiner Väterlichen Fürsorge für die Menschheit.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

25. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich werde mit Meinem Aufschlüsseln der Gebote fortfahren. Dies ist notwendig, da die Missachtung Meiner Gesetze heute weit verbreitet ist. Mir zu gefallen, ist keine allgemeine Einstellung. Mein Allerheiligster Name und der Name Meines Sohnes sind überall zur alltäglichen saloppen Umgangssprache geworden. Das zweite Gebot besagt, dass ihr Meinen Namen nicht verunehren sollt! Dennoch ist es heute gängige Praxis, dieses Gebot zu entweihen, um Überraschung, Erschrecken oder Ärger auszudrücken.

Das Herzensmotiv bei der Nennung Meines Namens oder des Namens Meines Sohnes muss von Ehrfurcht, einer Huldigung und Respekt geprägt sein. In diesen bösen Zeiten gibt es sehr wenig Respekt oder Ehrfurcht vor Mir in den Herzen. Jedes Gebot wurzelt in tiefen Bedeutungsebenen. Die Gebote dürfen nicht zusammenfassend auf einer oberflächlichen Ebene interpretiert werden. Jede Seele wird für mehr (als nur die oberflächliche Ebene) verantwortlich sein. Mich zu kennen bedeutet, Mich zu lieben. Die Seele kann Mich nicht lieben oder kennen, wenn sie Meine Gebote nicht kennt und nicht versteht.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

25. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Der 1. August* wird unsere erste Veranstaltung sein, die nicht von den Covid-Regeln bestimmt wird. Die Busse werden wieder voll ausgelastet sein. Die Cafeteria wird wieder zugänglich sein. Die Gebete werden reichlich und gesegnet sein.

* Der Sonntag, 1. August 2021 – Fest Gottes des Vaters und Seines Göttlichen Willens, soll, wie von Jesus gewünscht, jedes Jahr am ersten Sonntag im August als Festtag Gottes des Vaters gefeiert werden – siehe Botschaft vom 23. April 2017.

 

26. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: "Gedenke, dass du den Sabbat heiligst." Dies ist Mein Drittes Gebot. Dieses Gebot schreibt vor, dass die Seele am Sonntag keine unnötige Arbeit oder Tätigkeit verrichten soll. Unnötig beschreibt Arbeit, die bis zu einem anderen Tag warten kann, um erledigt zu werden. Die Seele darf sich nicht mit irgendeiner Aktivität beschäftigen, die andere dazu einlädt, am Sabbat zu arbeiten. Er muss als Ruhetag eingehalten werden, in Nachahmung Meines Ruhetages am siebten Tag bei der Erschaffung der Welt. Eine notwendige Tätigkeit wäre die Pflege von Kranken oder Behinderten, die Versorgung von Bedürftigen mit Lebensmitteln, die Rettung von Menschen in Not oder die Betreuung von Menschen, die geistig, körperlich oder seelisch in Not sind. Der Sabbat muss der Spiritualität überlassen werden, die in dem Herzen genährt wird, das Mich liebt und lobt.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

27. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Tiefen der Gebote nicht zu verstehen, ist so, als ob man an einem schönen Blumenbeet vorbeigeht, das man nicht zu schätzen weiß. Ihr riecht vielleicht den Duft, seht die Schönheit, aber ihr seht nicht Meine Hand in den Tiefen der Schöpfung. Mit den Geboten verhält es sich ähnlich. Es ist nicht genug, sie nur zu kennen. Ihr müsst die tiefere Bedeutung der Gesetze, die Ich euch gegeben habe, schätzen.

Das Vierte Gebot lautet: "Ehre Vater und Mutter." Diese Ehre muss aus einer tiefen Wertschätzung der Rolle erwachsen, in die Ich eure Eltern gestellt habe. Ihr als Kinder habt die Aufgabe, ihre elterliche Autorität als Kind oder Jugendlicher zu respektieren. Wenn eure Eltern älter werden, seid ihr für ihr physisches und emotionales Wohlergehen verantwortlich. Sich dieser Verantwortung entziehen bedeutet, das Vierte Gebot zu missachten. Wenn eure Eltern ein hohes Alter erreichen, müsst ihr die Rolle des Betreuers übernehmen. Nicht alle Eltern passen in die Rolle der guten Eltern. Nichtsdestotrotz habe ich sie dazu auserwählt, eure Eltern zu sein, und ihr müsst ihre Rolle als solche akzeptieren. Wenn ihr eure Eltern ehrt und respektiert, ehrt und respektiert ihr Mich.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

28. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Fünfte Gebot lautet: "Du sollst nicht töten." Heutzutage wird dieses Gebot eklatant verletzt. Jedes Nehmen von Leben ist eine Entheiligung des Fünften Gebotes. Eine ganze Industrie – Abtreibung – ist um die Übertretung dieses Gebotes herum aufgebaut worden. Dazu gehört auch die Gewinnung und Verwendung von Stammzellen. Darüber hinaus gibt es die Akzeptanz von Euthanasie und Selbstmord.

Ich bin der Herr und Geber des Lebens. Ich allein bin Derjenige, Der das Leben zu Sich ruft. Die Missachtung dieses Gebotes hat die Moral auf einen neuen Tiefstand gebracht. Die Degeneration der Moral bedroht das allgemeine Wohl jeder Nation. Deshalb kommt es zu beispiellosen atmosphärischen Ereignissen. Das Grundrecht auf Leben ist unanfechtbar. Das menschliche Leben muss von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod respektiert werden. Die Übertretung dieses Gebotes ist der sinnlose Versuch des Menschen, sein eigenes Schicksal zu steuern. Die grundsätzliche Annahme Meines Willens schließt eine solche Haltung aus. Mein Wille ist die Grundlage und das Fundament aller Gebote.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

29. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wie bei jedem Gebot und jeder Sünde muss die Zustimmung zur Verletzung der Rechtschaffenheit zuerst im Herzen akzeptiert werden. Das Sechste Gebot "Du sollst nicht ehebrechen" ist keine Ausnahme von dieser Regel. Für diese Sünde ist jedoch normalerweise das Einverständnis zweier Menschen erforderlich, aber sie kann auch nur im Herzen begangen werden und muss nicht körperlich ausgeübt werden. Ich habe Die Sexualität zum Zweck der Fortpflanzung geschaffen. In diesem Zusammenhang ist jede Handlung oder jeder Gedanke, der gegen die Reinheit des Herzens verstößt, eine Sünde, wenn man außerhalb der Ehe damit einverstanden ist.

Die heutige Welt hat die sexuelle Erregung zu einer freien Wahl gemacht, an der alle unabhängig vom Familienstand teilhaben können. Dieses sexuelle Vergnügen ist zum Werkzeug der Unterhaltung, der Werbung und des Kleidungsdesigns geworden, um nur einige zu nennen. Das ist so, weil der Mensch sein eigenes Vergnügen über den Gehorsam gegenüber Meinen Geboten und über das Ziel, Mir zu gefallen, stellt. Macht es zu eurem Lebensziel, Mir zu gefallen, aus Liebe zu Mir. Dann wird keine Sünde einen Einfluss auf eure Spiritualität oder euer ewiges Ziel bekommen.

Lest Matthäus 22,34-40

 

30. Juni 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Siebte Gebot "Du sollst nicht stehlen" wird wie die anderen Gebote durch eine ungeordnete Eigenliebe übertreten. Indem die Seele dieses Gebot entheiligt, stellt sie sich selbst an die erste Stelle vor Meinen Willen. Die Seele verliert den Respekt für die Grenzen dessen, was rechtmäßig ihr gehört und was rechtmäßig einem anderen gehört. Kurz gesagt, sie nimmt sich, was ihr nicht zusteht. Das gilt nicht nur für materielle Dinge, sondern auch für den Ruf eines anderen, den sie sich nimmt, wenn die Seele schlecht über einen anderen spricht. Die Seele macht sich auch schuldig und verletzt dieses Gebot, wenn sie den Glauben anderen gegenüber in Wort oder Tat falsch darstellt. Indem die Seele das tut, stiehlt sie den Glauben aus dem Herzen eines anderen. Das Stehlen kleiner Dinge ermutigt das Herz, immer größere Dinge zu stehlen. Es ist natürlich Satan, der zu jedem Diebstahl inspiriert.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

1. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Heute werden wir uns mit dem Achten Gebot befassen: "Du sollst kein falsches Zeugnis reden wider deinen Nächsten." Die Sünden der Verleumdung und Verunglimpfung verletzen dieses Gebot. Die Seele, die nicht der Wahrheit geweiht ist, übertritt dieses Achte Gebot, denn ihr Herz ist lieblos und ihre Rede ist dementsprechend. Viele Seelen, Gemeinschaften und Nationen sind durch unwahre Reden zerstört worden. Heilige Liebe muss über das Herz wachen. Auf diese Weise wird die Wahrheit in der Rede bewahrt. Die Seele, die wohlwollend denkt, wird nicht in Versuchung kommen, lieblos zu sprechen. Die Seele, die der Übertretung des Achten Gebots erliegt, muss der Wahrheit überführt werden, damit sie bereut.

Lest Jakobus 3,7-10
Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

2. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Das Herz ist wie das 'Ruder' der Seele. Wohin es geht, dahin geht auch die Seele. Dieses nächste Gebot "Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib" ist ein Gesetz, wie alle anderen, das zuerst im Herzen befolgt werden muss. Die Seele muss mit Umsicht jeden Neid auf die Frau eines anderen vermeiden und immer das Ehegelübde respektieren, das jedes Paar abgelegt hat. In der heutigen Gesellschaft besitzt die Ehe nicht den ihr zukommenden hohen Stellenwert.

Viele Paare heiraten nicht einmal, bevor sie zusammenleben. Diejenigen, die heiraten, sehen nicht die Konsequenzen für zukünftige Wünsche. Für solche Menschen ist die Ehe kein Hindernis für irgendwelche neidischen Wünsche. Menschen, die gegen dieses Gebot verstoßen, haben keine Skrupel hinsichtlich dessen, was gut und was böse ist. Dies wird durch Unterhaltung, Kleidung und Literatur gefördert, ganz zu schweigen von den modernen Kommunikationsformen. Das Herz muss den Wunsch haben, fest auf dem Weg des Heils zu stehen, indem es diesem Gebot gehorcht. Der Mensch muss das Gebot über sein Herz wachen lassen.

Lest Matthäus 22,34-40
Das Größte Gebot

 

3. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Gehorsam gegenüber den Geboten bedeutet Gehorsam gegenüber allen zehn Geboten, nicht nur gegenüber einigen. Das Zehnte Gebot schreibt vor: "Du sollst nicht begehren deines Nächsten Hab und Gut." Die Befolgung dieses Gebots hängt auch vom Gehorsam gegenüber dem Sechsten und Siebten Geboten ab. Noch einmal, dieser Gehorsam muss im Herzen sein, da der Neid zuerst im Herzen beginnt, bevor er in der Welt ausgelebt wird. Ich erlaube der Seele, die Güter eines anderen zu bewundern, aber nicht, nach den Besitztümern eines anderen zu verlangen. Meine Vorsehung ist vollkommen und vollständig nach Meinem Willen für jede Seele. Es liegt an jeder Seele, ihre Begierden in Schach zu halten, gemäß Meinem Göttlichen Willen für sie. Diejenigen, die viel in der Welt haben, sind aufgerufen, mit denen zu teilen, die wenig haben. Das ist Meine Art, für die Armen zu sorgen. Meine Gebote sind nicht nur Richtlinien zur Errettung. Sie sind Gesetze, die Ich in Stein gemeißelt habe (siehe Ex. 31,18: Als nun der Herr dies alles auf dem Berge Sinai gesprochen, gab er dem Moses zwei steinerne Tafeln des Zeugnisses, beschrieben von dem Finger Gottes) – nicht um beim Gericht verhandelt zu werden, sondern um Rechenschaft abzulegen. Diese Gesetze nehmen jede Seele streng in die Pflicht, und der Gehorsam gegenüber Meinen Geboten muss aus einem liebenden Herzen entspringen. In Meiner Allmacht beobachte Ich die Antwort einer jeden Seele auf Meine Gebote.

Lest Matthäus 22,34-40
Siehe Exod. 31,18

 

4. Juli 2021 – Unabhängigkeitstag USA.

Mutter Gottes: Gelobt sei Jesus Christus. Da der Friede der Welt Meinem Unbefleckten Herzen anvertraut wurde, hat der Herr Mich eingeladen, an diesem Festtag der Unabhängigkeit von der Fremdherrschaft zu eurer Nation zu sprechen. Diese Nation ist wieder einmal zu einer Sklavennation geworden. Dies ist geschehen, seit die offene Abtreibung unter eurem regierenden Präsidenten (Joe Biden) legalisiert wurde. Abtreibung ist kein Sieg der Freiheit, sondern eine Versklavung an die Sünde.

Niemand weiß, wer auf dem Altar der Abtreibung kurzerhand geopfert wurde. Ich sage euch, große Führer auf dem Gebiet der Religion, der Wissenschaft und auch der Politik haben ihren Untergang durch die Hände von Abtreibern gefunden. Diese Sünde hat den Unabhängigkeitsgeist eurer Nation und den Sinn für das Gute und das Böse geschwächt. Während ihr heute feiert, nehmt euch einen Augenblick Zeit, um zu beten, dass jeder Bürger – einschließlich derer im Mutterleib – jedes Jahr die Sicherheit eines freien Lebens in der heutigen Welt feiern kann. Die Freiheit von der Sünde ist der Sieg Meines Unbefleckten Herzens.

Lest Lev. 20,7-8

 

5. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Nun, Kinder, habt ihr Meine Gebote in ihrer Gesamtheit. Jede Nuance und Tiefe ist euch erklärt worden. Es liegt an euch, diesen Satzungen zu gehorchen und ihnen zu folgen, um in den Himmel zu kommen. Jeden Tag habt ihr die Pflicht, in der Wahrheit zu leben, und wenn ihr in eurem Gehorsam versagt, so bereut und korrigiert diese Schwächen. Die Befolgung Meiner Gebote muss aus einem Herzen der Liebe entspringen, so wie Ich euch in Liebe berufen und gelehrt habe. Gehorcht nicht mehr einfach nur aus Pflicht, sondern mit einem Herzen, das von Liebe erfüllt ist und Mir gefallen will. Ich freue Mich über eine solche Seele und biete ihr jede Gnade zu einer tieferen geistigen Reise. Die Liebe zu Mir und Meinen Geboten wird mit vielen Gunstbezeigungen belohnt. Einem liebenden Herzen kann ich nicht widerstehen.

Lest 1. Joh 3,21-23

 

6. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, viele von euch bereiten sich darauf vor, am 1. August* physisch hier zu sein, wenn Ich euch Meinen Dreifachen Segen** erteile. Ich bitte euch, eure Herzen auf diese Pilgerreise vorzubereiten. Bringt jeden Tag kleine Opfer für dieses Ziel. Auf diese Weise werdet ihr, wenn ihr zu Meiner bevorzugten Gebetsstätte kommt, einen tieferen Frieden fühlen, wenn Ich Meinen Dreifachen Segen erteile. Viele kommen mit bestimmten Nöten und Anliegen in ihren Herzen. Während ihr euch auf diese Reise vorbereitet, schickt eure Herzen geistiger Weise voraus. Ich werde eure Herzen empfangen, wenn eure Schutzengel sie zu Mir bringen. Dann werden wir gemeinsam auf eure physische Anwesenheit an diesem bevorzugten Ort warten.

Lest Psalm 9,1-2

* Sonntag, 1. August, Fest Gottes des Vaters und Seines Göttlichen Willens.
** Dreifacher Segen (Segen des Lichts, der Patriarchalische Segen und der Apokalyptische Segen.

 

7. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Meine größte Freude ist es, ein beunruhigtes Herz mit Frieden zu erfüllen. Wenn ein Herz sich von allen Sorgen entleert, kann Ich es leicht mit Meinem Himmlischen Frieden füllen. Zu oft kommen Seelen mit ihren Bitten zu Mir und konzentrieren sich nur auf ihre Sorgen und Nöte, ohne Meiner Allmacht Beachtung zu schenken oder sich Meinem Willen hinzugeben. Ein solches Herz ist nicht bereit, Meinen Willen zu achten oder Meine Lösungen für seine Schwierigkeiten zu schätzen. Wenn ihr betet oder eine Pilgerreise zu diesem Grundstück* macht, konzentriert euch nicht so sehr auf eure Bedürfnisse, sondern auf Meinen Göttlichen Willen für euch. Lernt, Meinen Willen zu lieben, denn er führt immer zu dem, was das Beste für euer Heil ist. Als euer Himmlischer Vater wünsche Ich nur eure Erlösung. Ich verlasse niemals die bedürftige Seele. Ich antworte auf eure Liebe zu Mir mit unermesslichen Gnaden. Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr nicht von Furcht, sondern von Vertrauen erfüllt sein.

Lest Römer 8,28

* Erscheinungsstätte Maranatha Spring & Shrine in Ohio.

 

8. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Wenn ihr diese Gebetsstätte mit offenem Herzen besucht, werden die Engel, die Meine Boten sind, euch eine neue Perspektive hinsichtlich eurer Lebenssituation und eurer Probleme geben. Ihr werdet besser darauf vorbereitet sein, die Dinge so zu sehen, wie Ich sie sehe. Manchmal liegen die Lösungen auf der Hand. Andere Male werdet ihr die Gnade erhalten, die ihr braucht, um den Weg zu gehen, auf den Ich euch rufe. Die Gnade, eure Kreuze zu tragen wird euch gegeben werden. Je mehr die Seele an die Heilige Liebe glaubt, desto mehr Engel werde Ich ihr senden, die ihr beistehen. Ich möchte jeder Seele nahe sein. Ich wünsche, dass Meine Gnade ein wesentlicher Faktor bei den Entscheidungen jeder Seele ist. Ich wünsche, dass die Seele ihre Beziehung zu Mir mehr schätzt als jeden Schatz in der materiellen Welt. Meine Arme warten darauf, dass sich alle Seelen Mir mit ihrem freien Willen zuwenden. Achtet auf alles, was zwischen euch und Mir steht. Überwindet diese Hindernisse, damit wir uns in jedem gegenwärtigen Augenblick näher kommen und zusammen sein können.

Lest Galater 6,7-10

 

9. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, Ich wünsche, dass, wann auch immer ihr auf das Grundstück kommt, aber besonders bei dem großen Gebetsereignis, das bevorsteht, eure Herzen offen sind für die Wahrheit dieser Botschaften und alles, was hier stattfindet. Auf diese Weise könnt ihr die Taufe der Wahrheit empfangen, die Ich euch durch den Heiligen Geist spenden möchte. Ich bin es, der euch hierher ruft und euch einlädt, an den vielen Gnaden teilzuhaben, die an dieser Gebetsstätte so reichlich vorhanden sind. Jede Botschaft bezieht sich auf eine besondere Weise auf jede Seele. Nehmt sie als eure eigene Botschaft an. Die Botschaften auf diese Weise zu lesen, bedeutet, in der Heiligkeit zu wachsen. Jedem wird die Gnade gegeben, die er braucht, um zu glauben. Übergebt eure Herzen der Wahrheit. Wundert euch nicht, sondern glaubt.

Lest 1. Thessalonicher 2,13

 

10. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, die Tiefe eurer Liebe zu Mir entspricht der Tiefe eures Vertrauens in Mich. Je tiefer eure Liebe zu Mir ist, desto tiefer ist eure Liebe zu Meinen Geboten. Wenn ihr Mich liebt, werdet ihr wünschen, Meine Gebote zu halten. Ihr werdet aus Liebe versuchen, die Tiefe und die Nuancen jedes Gebotes zu verstehen – und sicherstellen, dass ihr jedes einzelne Gebot in Gedanken, Worten und Werken befolgt. Es ist keine Frage, wen Ich erwähle, um Mein Reich mit Mir zu teilen – denn ihr habt Mich durch die Liebe zu Meinen Geboten erwählt. Alle sind berufen, Mich bedingungslos zu lieben. Wenige sind es, die die ungeordnete Eigenliebe aufgeben können und Meine Gebote kompromisslos befolgen. Ich warte auf jede Seele von Meinem Thron aus im Paradies. Meine Arme sind offen und warten darauf, selbst die Vergessensten der Welt zu umarmen. Alles, was die Seele tun muss, ist, sich an Meine Barmherzigkeit wenden.

Lest 1 Joh. 3,21-24

 

11. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Eure Nation (USA) wurde auf Christlicher Moral gegründet. Gegenwärtig ist eure Nation unter böser Führung. Sünden wurden pauschal gebilligt und per Gesetz akzeptiert. Der wahrhaft rechtschaffene Mensch wird verspottet und als nicht im Einklang mit der Realität des Tages stehend betrachtet. Ich gebe eurer Nation und der Welt jede Gelegenheit, in Meine Arme der Gnade zurückzukehren. Eure Führer hören nicht zu. Mein Arm des Gerechten Zorns wird jetzt nur durch den Arm der Heiligen Mutter Gottes zurückgehalten, die für alle Ihre Kinder bittet, die heute noch auf der Welt leben.

Eure Gebete und Opfer für den Sieg der Wahrheit sind das, was den Arm der Heiligen Gottesmutter stärkt. Lasst euch nicht einlullen in selbstgefällige Akzeptanz aller Übel dieser Zeit. Werdet niemals müde, für die Bekehrung des Herzens der Welt zu beten. Ich versichere euch, dass Mein Väterliches Herz selbst durch euer geringstes Bemühen bewegt wird. Glaubt an das Kommen des Allerbösesten – des Antichristen. Durch List und Täuschung wird er seinen Thron des Bösen besteigen. Die von Meinem Geist Geführten werden sich nicht täuschen lassen. Die Guten müssen sich vereinigen vor der dunkelsten Stunde, die Ich jetzt voraussage.

Lest 2. Thessalonicher 2,9-12

 

12. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, wenn ihr für den Weltfrieden betet, sollte euer Gebet eine Gewissensüberzeugung des Herzens der Welt beinhalten. Solange die Menschheit nicht genau zwischen Gut und Böse unterscheiden kann, wird sie nicht in der Lage sein, rechtschaffene Entscheidungen zu treffen, die die ganze Welt betreffen. Der ganze Grund, warum Ich der Menschheit die Zehn Gebote gegeben habe, war zu diesem Zweck. Der Gehorsam gegenüber Meinen Geboten ist der Schlüssel zum Weltfrieden. Es ist notwendig, dass jede Nuance eines jeden Gebotes verstanden wird. Das ist der Weg, um euer irdisches Dasein zu meistern. Dies zu wissen, bringt die Verantwortung mit sich, entsprechend zu leben. Lasst Meine Gebote in eurem täglichen Leben lebendig werden. Seid mit eurem Bemühen um Heiligkeit ein Vorbild für die Menschen um Euch herum. Wenn ihr das tut, antwortet ihr auf Meinen Ruf zu einem rechtschaffenen Leben.

Lest Kolosser 2,6-7

 

13. Juli 2021 – Fest Rosa Mystica.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: In der Welt werden euch viele Straßenkarten zu jedem gewünschten Ziel angeboten. Wenn ihr mit großer Sorgfalt den Straßenkarten folgt, die euch angeboten werden, werdet ihr euch nicht verirren, sondern sicher euer gewünschtes Ziel erreichen. Auf der geistigen Reise auf der Erde wird euch ebenfalls eine Karte – ein Weg zum Reisen – angeboten, um den Himmel zu erreichen. Das Problem heutzutage ist, dass im Allgemeinen viele ihren Blick nicht zum Himmel richten. Viele leben ein sorgloses Leben, als ob sie niemals vor Mir für irgendetwas zur Rechenschaft gezogen werden. Es wird kaum über das Leben nach dem Tod nachgedacht. Viele glauben nicht einmal an den Himmel, die Hölle oder das Fegefeuer. Der Unglaube ändert nichts an deren Realität. Diese Botschaften werden euch vermittelt, um euch auf dem Weg des Heils zu leiten – um euch in den Himmel zu führen, indem ihr die Sünde vermeidet. Einst sandte Ich Meinen Sohn auf die Erde, um dies zu erreichen. Heutzutage komme Ich, um zu allen Menschen – allen Nationen – zu sprechen, um Meine Kinder durch die Tür der Wahrheit und der Rechtschaffenheit zu ziehen. Hört zu! Befolgt Meine Gebote!

Lest Kol. 2,6-7

 

14. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Jede Seele, die durch die Kraft dieser Botschaften bekehrt wird, schiebt den unausweichlichen Besuch Meines Zorns auf der Erde hinaus. So wichtig ist eine Seele für Mich. Jeder, der die Essenz dieser Botschaften lebt, ist Mein neuzeitlicher Apostel und ist dazu berufen, den Kern der Botschaften zu evangelisieren, der die Heilige Liebe ist. Denkt niemals, dass eine Seele für Mich unwichtig ist. Ich liebe jede Seele so als wäre sie die einzige. Die Apostel ließen sich von keinem Ungläubigen entmutigen. Ihr ständiges Gebet war ein Gebet des Mutes – des Mutes, weiterzumachen angesichts jeder Gefahr und unmöglicher Umstände. Jeder, der glaubt und die Heilige Liebe annimmt, trägt als Apostel der Heiligen Liebe die Verantwortung, die Botschaft zu evangelisieren. Dies ist die letzte Zeit, in der die Wahrheit hochgehalten und sorgfältig definiert werden muss. Die Heilige Liebe ist eure 'Wünschelrute' der Wahrheit.

Lest 2. Timotheus 4,1-5

 

15. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, euer Pass zum ewigen Leben ist strikter Gehorsam gegenüber jedem Detail jedes einzelnen Meiner Zehn Gebote. Seht diese Gebote nicht nur als das an, was ihr jetzt tun sollt. Seht sie als eine Erklärung dessen an, was ihr in Gedanken, Worten und Taten tun sollt. Deshalb haltet eure Rede rein, ohne Verleumdung oder Verunglimpfung oder Entweihung Meines Namens. Verletzt niemanden in Gedanken, Worten oder Taten. Haltet eure Herzen frei von jeglichem Neid – weder auf die Güter eines anderen noch auf seine Frau. Solcher Neid führt zu Diebstahl oder sogar Mord. Hört auf euren Schutzengel und erlaubt ihm, euch zur Heiligkeit zu inspirieren. Wenn ihr all diese Dinge aus Heiliger Liebe tut, werdet ihr das ewige Leben genießen und immer in der Wahrheit leben.

 

16. Juli 2021 – Fest Unserer Lieben Frau vom Berg Karmel.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Euer geistiges 'Haus' kann nicht auf dem sandigen Fundament der Schuld vergangener Sünden gebaut werden. Glaubt an Meine Barmherzigkeit. Vertraut auf Meine Barmherzigkeit. Nur dann werdet ihr in der Lage sein, zu tieferer Tugend fortzuschreiten. Konzentriert euch auf alles, was Ich für euch bereitgestellt habe – sowohl körperlich als auch geistig. Um Meinem Sohn näher zu kommen, meditiert über Seine Passion und Seinen Tod.

Betet für die Kirche auf Erden, die in einen Sumpf von Kontroversen verwickelt ist. Die Schatten der Unmoral verdecken die Kraft der Gnade, die Mein Sohn durch die Sakramente der Kirche anbietet. Baut euer geistliches Haus auf, indem ihr mit den Gewohnheiten der Sünde brecht. Jedes geistliche Haus muss auf die Heilige Liebe gebaut werden – der 'Fels', der den Gehorsam gegenüber Meinen Geboten unterstützt. Ein solcher 'Haushalt' kann keine leichte Beute für das Böse sein. Der größte Stolperstein für die Heiligkeit ist für viele die Unversöhnlichkeit. Betet, um Meine Barmherzigkeit gegenüber allen und sogar gegenüber euch selbst nachzuahmen. Auf diese Weise werdet ihr die Felsen im Fundament eures Hauses der Heiligkeit festigen. Eine solche Verpflichtung wird Frieden in euer eigenes Herz und in die Herzen eurer Nächsten (wörtlich: um euch herum) bringen.

Lest Hebr 12,14

 

17. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Euer geistiges 'Haus' ist mit den Nägeln der Wahrheit gesichert. Die Heilige Wahrheit ist natürlich der Gehorsam gegenüber Meinen Geboten. Alles, was sich dieser Wahrheit entgegenstellt, beginnt, euer geistiges Haus zu zerstören. Die Kompromittierung der Wahrheit beginnt, wenn sich ungeordnete Eigenliebe einschleicht. Sünde – und sei sie noch so winzig – ist wie ein Wind, der das geistige Haus allmählich auseinanderreißt. Die Fenster in diesem Haus bestehen aus Weisheit. Es ist die himmlische Weisheit, die der Seele hilft, zu sehen, was für das geistige Haus der Seele gefährlich ist. Diese Fenster blicken nach außen, aber sie blicken auch von außen nach innen. Die Fenster sind die Unterscheidung über den Weg, den die Seele geht. Wenn die spirituellen Fenster verschmiert werden, verliert die Seele den Blick für den Weg, den sie geht. Eine tägliche Gewissenserforschung ist der Fensterputzer in eurem geistlichen Haus.

Lest Jak 3,13-18

 

18. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Selbst die kleinste Sünde schafft einen Spalt zwischen der Seele und Meinem Vaterherzen. Der heiligste Mensch ist vielleicht doch nicht so heilig, wenn er geistigen Stolz in seinem Herzen trägt. Lasst euch niemals von Satan dazu verleiten, zu denken, dass ihr ein geistiger Führer über andere seid – dass ihr alle Antworten habt. Vielleicht bringt Meine Vorsehung euch in die Situation, andere zu beraten oder sie über den richtigen Weg zu informieren. Das ist Mein Tun – nicht euer eigenes. In einer solchen Situation kommt alles Gute, das ihr tut, von Meinem Heiligen Geist und nicht von menschlichem Einfallsreichtum. Sei ein Kämpfer der Wahrheit, aber wisse in deinem Herzen, dass die Wahrheit vom Geist der Wahrheit kommt – nicht von deiner eigenen Würdigkeit. Geistlicher Stolz ist das Werkzeug, das Satan benutzt, um Meine Beziehung zu vielen zu zerstören, die ihre Heiligkeit als aus sich selbst heraus genießen und nicht als Werkzeuge Meiner Vorsehung.

Lest Titus 1,1-3

 

19. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Schaffe dir jeden Tag einen stillen Raum in deinem Herzen, in dem du Mir im Gebet begegnest. In diesem Raum gibt es keinen Platz für Telefone, Fernsehen und dergleichen. Es sollten nur du und Ich (anwesend) sein. Dies ist unser Raum, in dem wir uns gemeinsam treffen. Ich werde Deine Bitten anhören. Ich werde dann in der Lage sein, Dir Ratschläge zu geben. Du wirst Frieden finden, wenn Du all Deine Probleme Meiner väterlichen Fürsorge übergibst. Ich bin hier, um Dir zu helfen.

Wenn ihr Mir nicht vertraut, bin Ich nicht frei, euch Meinen Willen zu zeigen, der immer eure Lösung ist. Euer Herzens muss fest entschlossen sein, auf Meinen Göttlichen Willen zu vertrauen. Dies allein wird eure Probleme vermindern. Diejenigen, die nur auf sich selbst vertrauen, sind immer in einem Mangel an Frieden. Ihre Herzen kommen nie zur Ruhe. Ihre Probleme werden vergrößert. Es ist Mein Wille und Ihr Vertrauen in Mich, das Ihnen den Frieden des Herzens bringt.

Lest Psalm 5,11-12

 

20. Juli 2021 – Öffentliche Erscheinung.

Maureen: Wieder sehe ich eine große Flamme, die ich als das Herz Gottes des Vaters kenne.

Gott Vater: Kinder, ihr seht die Notwendigkeit, im Glauben und in der Wahrheit geeint zu sein. Da Ketzern und Ungläubigen durch die Massenmedien Glauben geschenkt wird, muss Mein Überrest eine starke, vereinte Kraft zur Unterstützung der Wahrheit sein. Euer Glaube muss durch Maria, die Beschützerin des Glaubens, geschützt werden, um die Dekadenz der Ungläubigen zu überleben. Vertraut auf Mich, wenn Ich euch sage, dass das Böse an der Spitze steht – vereint für perverse Ziele. Die Stärke Meines Überrestes ist die Einheit im glaubensstarken Gebet. Satan weiß das und benutzt scheinbar gute Menschen, um die Wahrheit zu untergraben. Die Heilige Mutter vereinigt die Gläubigen im Sieg Ihres Unbefleckten Herzens. Sie ruft jede Seele auf, sich in Ihre Armee der Wahrheit einzuschreiben.

Lest Philipper 2,1-2