Carbonia, 1. Juli 2021, 18.48 Uhr – Ihr habt Mich verleugnet, verraten und ans Kreuz gehängt, ... ihr Meine Priester!

Jesus: Gekrönt mit stacheligen Dornen komme Ich, um euch all Meinen Kummer zuzurufen wegen eures Verderbens. Ich komme, um euch erneut zu rufen, euch, die ihr Mich für ein armseliges Silberstück verleugnet habt!

Hier bin Ich, Ich bin ganz zerschlagen und voller Blut. Ich komme zu euch in Meinem unendlichen Schmerz; Ich schaue in euer Herz und sehe das schreckliche Zeichen der Zugehörigkeit zu Satan; Ich sehe ein böses Herz, das jetzt ohne Sensibilität und Liebe ist.

Ich leide wegen dem, was nun über euch kommen wird, ihr törichten Menschen, die ihr würdig seid, dem 'Gott' anzugehören, den ihr an Meiner Stelle gewählt habt.

Ich komme wieder zu euch, bluttriefend, mit einem durchbohrten Herzen, um euch wieder all Meinen Kummer zuzurufen, und wieder singe Ich für euch – aus Liebe, unendlicher Liebe – Mein Lied der vollkommenen Liebe.

Ich flehe euch um eure Umkehr an, tut Buße in dieser Zeit, die euch noch zur Verfügung steht, kehrt zurück zu eurem Gott der Liebe, bittet mit zerknirschtem Herzen um Vergebung. Werft euch demütig vor dem Gekreuzigten nieder und bereut all das Böse, das Ihm angetan wurde. Bittet Ihn um Vergebung ... tut Buße! Bedeckt eure Häupter mit Asche, entsagt dem Satan, fordert euer Leben von ihm zurück, indem ihr zum Leben zurückkehrt!

Ich sterbe heute noch gekreuzigt euretwegen, Meine Priester! Ihr habt Mich verleugnet, verraten und ans Kreuz gehängt, ... ihr habt keine Gottesfurcht mehr! Was wird aus euch armen Männern werden? Ihr, die ihr den Tod wählt, anstatt zu leben; ihr wisst sehr wohl, dass die Rettung nur in Gott, dem Vater, liegt; kein Mensch auf der Erde wird euch jemals retten können, am wenigsten Satan, den ihr heute an Seiner Stelle anbetet!

Ihr seid töricht, ihr wollt euch nicht wehren, ihr opfert euch für die Hölle und zieht eine Vielzahl von Seelen mit euch. Aber die Zeit ist gekommen, bald werdet ihr vor dem Allerhöchsten erscheinen, ... was werdet ihr Ihm sagen, wenn Er euch fragt? Werdet ihr zittern wie die Kaninchen und nach Ausreden suchen? Gott wird euch strafen, ihr Männer, ... um eurer Missetat willen werdet ihr die Rute Seiner Gerechtigkeit schmecken.

Ich werde allein gelassen. Meine Kirche auf der Erde wird von Meinem Feind geleitet; Meine Hirten haben Freude daran, ihm zu dienen und ihn glücklich zu machen. Ach, was für ein Leid für Mich ... und was wird aus euch, ihr Judasse dieser Zeiten? Miserum est! (Welch ein Elend!)

Ich bitte um die dringende Bekehrung dieser Menschheit ... zögert nicht, zu Mir zurückzukehren.

Euer Gott der Liebe.

 

Carbonia, 3. Juli 2021, 16.27 Uhr – Seid bei Jesus, umarmt Ihn in eurem Herzen.

Maria: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Nehmt am Gebet mit Liebe teil, Meine Kinder, seid bei Jesus, umarmt Ihn in eurem Herzen, Er liebt euch unendlich. Ich, die Allerheiligste Maria, bringe jedes Mal, wenn Ich auf diesen Hügel komme, Jesus mit Mir, Ich bringe Ihn zu euch, Meine Kinder, Ich stelle Ihn euch vor, Ich lege Ihn in eure Arme und in eure Herzen.

Kehrt zu Jesus zurück, o ihr Menschen, kehrt schnell zu Ihm zurück, der euch gerettet hat, kehrt zurück in die Arme eures Gottes, nur in Ihm werdet ihr Frieden, Freude und Rettung finden.

Nun, da die Finsternis die ganze Erde erfassen wird, nun, da diese Welt dunkel werden wird und Scharen von Dämonen eure Seelen quälen werden, an wen werdet ihr euch wenden, wenn ihr nicht zu eurem Gott der Liebe zurückkehrt? Wer wird euch helfen? Wer wird euch beschützen, Meine Kinder? Satan wird euch nicht helfen können, Satan wird euch mit sich ziehen, ... er täuscht euch mit seinen Verführungen, mit seinen falschen Lichtern, um euch mit sich in die Hölle zu nehmen, wo es Feuer und Zähneknirschen gibt.

Meine Kinder, wisst, dass Satan sich an eurer Torheit erfreut; er glaubt an Gott ... und wie er an Jesus Christus glaubt! Er glaubt viel mehr als ihr. Sein Kampf gegen Jesus Christus ist im Gange und ihr seid seine Beute, ihr seid die Schachfiguren, die er in dieser Situation bewegt, um Jesus – den Retter, den Einen, der euch liebt, den Einen, der sich aus Liebe kreuzigen ließ, um euch zu retten, Meine Kinder – noch mehr zu beleidigen.

Ihr alle, die ihr Seine Kinder seid, ihr alle, die ihr Ihn anbetet, Ihn liebt und Ihn jeden Tag in euer Herz schließt, ihr werdet die Süße der Liebe haben, die Friedlichkeit, in Seine Arme genommen zu werden und dann in eine ganz Neue Welt gestellt zu werden, wo nur die Liebe, das Licht und die Schönheit der Neuen Schöpfung für euch leuchten wird.

Ihr werdet euch an allem Guten erfreuen, ihr werdet die Wunder eures Vaters genießen, die Süßigkeiten eures Gottes, denn ihr seid Seine Kinder und Er hat alle Seine Freuden für euch vorbereitet.

Kommt, geliebte Kinder, lasst uns gemeinsam diesen harten Kampf gegen die alte Schlange kämpfen, Ich lege Meine Hände in eure Hände und bete mit euch. Vorwärts! Nichts ist verloren; der Kampf ist eröffnet; in euch muss die Gewissheit sein, das ihr in Christus Jesus siegreich seid. Amen.

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes segne Ich euch erneut und ermahne euch, immer fröhlich zu sein. Ihr seid die Kinder Gottes, ihr seid diejenigen, die bald Sein Kommen verkünden, das glorreiche Kreuz verkünden und das Neue Reich ankündigen werden.

Myriam: Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit. Amen.

 

Carbonia, 3. Juli 2021, 17.00 Uhr – Dieser Hügel wird bald Wasser sehen. Ein großer Brunnen wird hier entstehen ... hier wird das Wasser der ewigen Seligkeit sein, wo jeder, der daraus schöpft, geheilt und sich ganz neu erheben wird.

Jesus: Jesus ist mit euch auf diesem Heiligen Hügel, wo ihr bald Meine Wunder sehen werdet.

Geliebte Kinder, o ihr alle, die ihr Mir aus der Ferne folgt, o ihr alle, die ihr hier beim Gebet des Heiligen Rosenkranzes, umarmt von der Allerheiligsten Maria, anwesend seid, wahrhaftig, wahrhaftig, Ich sage euch: ihr seid die schönsten Freuden, die Ich in dieser Welt sehe, ihr seid alle Mein, ihr seid wahrhaftig diesem Ruf ergeben, wahrhaftig euren Gott liebend, ihr habt die Dinge der Welt vernachlässigt, um Mir zu dienen, und Ich werde euch sehr belohnen.

Meine überaus schönen Kinder, o ihr, die ihr euch mit Licht bekleidet, o ihr, die ihr mit Licht jene blendet, die weit von Mir entfernt sind, wahrlich, Ich sage euch: bald werdet ihr gehen, um Mich in der Welt zu bezeugen, ihr werdet gehen, um jene Seelen zu umarmen, die fast verloren sind, um sie zurück zum Licht zu bringen, um sie zurück zu eurem Gott der Liebe zu bringen.

Vorwärts, Meine Kinder, dieser Hügel wird bald Wasser sehen. Ein großer Brunnen wird hier entstehen, ... hier wird das Wasser der ewigen Seligkeit sein, wo jeder, der daraus schöpft, geheilt und sich ganz neu erheben wird.

Das Licht der Welt, Jesus, ist im Begriff, in der Welt zu sein; Er wird alle mit Seinem Licht blenden und alle an sich drücken, die Ihn als den Einen und Wahren Gott erkennen werden, die sich von den Fesseln Satans befreien und Mich ihm vorziehen werden.

Ich segne euch alle, Meine Kinder, wo immer ihr seid, Ich segne euch alle, die ihr auf Mein Wort hört. Ich segne diejenigen, die Mein Wort verkünden und evangelisieren, diejenigen, die Meine baldige Wiederkunft ankündigen. Ich segne euch alle, die ihr für Mich arbeitet und Mir in diesem Meinem letzten irdischen Werk dient.

Die Erlösung kommt, Meine Kinder, euer neues Zuhause wird sich öffnen, alles wird neu sein und alles wird im Zauber der Liebe Gottes sein. Seht, der Himmel verkündet Sein Wort, ... Sein abschließendes Urteil lautet: alles ist vollbracht!

Im Schoß der Allerheiligsten Jungfrau wurde Ich geboren, und heute kehre Ich unter euch zurück, um in euren Herzen aufzuerstehen, Meine Kinder, Ich komme, um euch mit Mir zu nehmen, damit ihr für immer bei Mir seid.

Meine Kinder, segnet all jene, die euch segnen und jene, die euch verfluchen, segnet immer und überall! Segnet alles, was euch umgibt, segnet das Wasser, segnet die Nahrung, die ihr jeden Tag zu euch nehmt! Seid gesegnet, Meine Kinder, und habt keine Angst, für diesen Gott zu kämpfen, der heute wiederkommt, um euch in der Liebe zu erneuern und euch von Sich selbst für die Ewigkeit zu geben.

Mein Herz pocht schnell, Ich möchte euch fest an an Mich drücken, Ich möchte Meine Brust öffnen und euch ganz in Mir heil machen; Ich habe den Wunsch, ewig mit euch in der ewigen Freude der Liebe zu leben.

Lächelt, Meine Geliebten, lächelt, die Zeit ist gekommen! Wir sind alle hier, der Himmel steigt auf diesen Hügel herab. Bald wird dieser Hügel in den Himmel genommen und dann in den Wundern Gottes auf die Erde zurückgebracht.

Vorwärts, die Schlacht ist eröffnet, alles ist im Gange, Meine Himmlische Armee kämpft bereits auf der Erde gegen die Teufel, gegen Satans Bosheit ... wir sind jetzt in den letzten Kämpfen. Mut, Meine Kinder, Mut! Lächeln! Als treue Diener und als Krieger Gottes geht hin und kämpft gegen Satan ohne jede Furcht.

Geht, Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, und Ich ermahne euch, dem wahren Lehramt der Kirche treu zu sein. Keine Versuchung, kein Fall, Meine Kinder, lasst nicht zu, dass ihr in diesen Schmerz geratet. Amen.

 

Carbonia, 5. Juli 2021, 16.12 Uhr – Die Erde steht kurz davor, in Krämpfe zu verfallen!

Jesus: Die Erde ist im Begriff, in Krämpfe zu verfallen, betet Meine Kinder, damit Gott diese große Katastrophe aufhält.

Das Delirium der Mächtigen hat die maximale Stufe der Bosheit erreicht, ihr Verstand ist vom Satan verdorben. Die Erde wird wegen ihrer Kriegsmaschinerie überall erbeben. Die Wissenschaft ist von Satan gekauft worden, die Welt wird das größte Debakel der Menschheitsgeschichte erleben.

Meine geliebten Geschöpfe, ihr, die ihr Mein Göttliches Eingreifen anfleht, wisst, dass Ich nicht unterlassen werde, euch zu beschützen. Betet, geliebte Kinder, betet für jene, die noch immer nicht an Mich glauben, und besonders für jene, die, obwohl sie Mich kennen, gegen Mich kämpfen, weil sie sich mit Meinem Feind verbündet haben.

Meine Rufe waren intensiv: Ich habe Meine Propheten in jeden Winkel der Erde gesandt, ... Meine Mutter hat diese gedankenlose Menschheit angefleht, zum Leben zurückzukehren, Ihre Tränen haben die Erde getränkt.

Geliebte Kinder, bittet um Meine Barmherzigkeit, klammert euch an Mein Heiligstes Herz, taucht euch in Mein Kostbarstes Blut und Ich werde euch reinigen. Öffnet euch Mir jetzt, es gibt keine Zeit mehr für die Dinge der Welt, die Gott neu erschaffen wird. Das Versagen dieser Menschheit wird mit dem Atem Meines Mundes hinweggefegt werden.

Vorwärts, Meine Kinder, lasst euch retten! Erneuert in der Liebe, werdet ihr in die Liebe eintreten und die Liebe genießen. Amen!

 

Carbonia, 7. Juli 2021, 17.01 Uhr – Das Kreuz am Himmel wird die letzte Chance sein, die Ich euch vor der Warnung geben werde, das letzte Zeichen. Und dann wird große Trübsal sein.

Jesus: Erwartet Mich mit einem reinen Herzen. Nehmt Mein Heiliges Evangelium an, freut euch auf Meine baldige Rückkehr zur Erde.

Meine Kleinen, der Himmel öffnet sich für euch, die letzte Trompete erklingt bereits! Hört auf die Klänge vom Himmel, ... ihr werdet sie jetzt hören, es sind Klänge der Vorbereitung auf die Herabkunft des Heiligen Geistes.

Meine geliebten Geschöpfe, der Tag ist nahe, ein großer Donnerschlag wird bald auf der ganzen Erde zu hören sein, er wird wie ein Erdbeben kommen, ... es wird der Schmerzensschrei des Vaters sein, der in Seinem Zorn eingreifen wird, um diese ungläubige, perverse Menschheit zu bestrafen, eine Menschheit, die sich entschieden hat, ihr Herz dem Feind zuzuwenden und ihm zu folgen, indem sie sich von ihrem Schöpfergott lossagt.

Meine Kinder, Ich spreche zu euch, die ihr hier anwesend seid, wie Ich zu Meinen Kindern in der Welt spreche, zu all jenen, die auf Mein Wort hören, zu all jenen Kindern, die darauf warten, die Stimme des Himmels zu hören, um ihr zu folgen.

Meine Kinder, geführt vom Heiligen Geist werdet ihr siegreich hervorgehen; die Allerheiligste Dreifaltigkeit wird euch einhüllen, wird euch zu neuen, heiligen Menschen machen, die endlich und vollständig zu ihrem Schöpfergott gehören werden, ... sie werden das Bild und Gleichnis jenes Gottes sein, der sie erschaffen und sie von Anfang an geliebt hat.

Ich erwarte sehnsüchtig die Rückkehr so vieler Herzen, ... zurück zum Vater! Meine Kinder, unendlich ist der Schmerz der Allerheiligsten Jungfrau und der Allerheiligsten Dreifaltigkeit über den Verlust der Seelen; ihr werdet diesen Schmerz nur verstehen können, wenn ihr vom Heiligen Geist umhüllt seid.

Betet intensiv, o ihr Menschen, betet mit einem der Liebe gewidmeten Herzen. Bittet mit Sehnsucht um die Liebe Gottes des Vaters, bittet um Seine baldige Rückkehr.

Erweist euch als mutige Menschen, indem ihr das heilige Evangelium Jesu verkündet und fest im wahren Lehramt der Kirche bleibt. Verteidigt die wahre Kirche Jesu Christi, wendet euch ab von dem Unrat, der heute in der falschen Kirche wütet, einer Kirche, die nicht Jesus Christus, sondern Satan gehört!

Ich bin betrübt über eure Torheit, o ihr Menschen, ihr seid in die Kanalisation gefallen, ihr könnt nicht aufstehen, weil Satan Blindheit in eure Augen und Härte in eure Herzen gelegt hat, er hat euch vorbereitet, im Feuer der Hölle zu brennen.

Ich habe alles getan, um euch an Mich zu ziehen, Ich habe euch wieder und wieder gerufen, Ich habe euch um eure Bekehrung angefleht! Ich bin für euch, Meine Kinder, am Kreuz gestorben, für eure Rettung, aber nicht alle von euch haben die Liebe dieses Gottes verstanden, dieses Vaters, der Seine Kinder zurückhaben will, damit sie sich ewig in Seiner Welt freuen, einer Welt aus Süße, Liebe und Freude; einer Welt, in der es an nichts fehlen wird, in der das Leben euch in der Schönheit der Schöpfung umarmen wird mit allem, was Gott gehört.

Ihr, Meine Kinder, wurdet geschaffen, um euch zu freuen, um ewig im Ewigen zu sein, aber ihr habt nichts verstanden, ihr seid hartherzig, ihr habt euch dem Satan zur leichten Beute gemacht, ihr habt euch ihm ausgeliefert, er hat euch getäuscht und zieht euch mit sich in die Hölle. Ihr seid in der schmerzvollen Stunde angekommen, Meine Kinder, wenn ihr jetzt nicht umkehrt, werde Ich euch nicht mehr helfen können.

Alles ist vollbracht! Das habe Ich euch in Meinen Botschaften schon oft gesagt. Alles ist vollbracht! Dies bedeutet, dass es keine Zeit mehr gibt! Seid nicht töricht, bekehrt euch! Öffnet Mir jetzt eure Herzen, kehrt zurück zu eurem Gott für eure Rettung – Ich will euch retten, Meine Kinder! Ich liebe euch. Ihr seid Meine Kinder! Ich habe euch geschaffen, Meine geliebten Geschöpfe! Ihr gehört zu Mir, aber ihr wollt Mich nicht, ihr lehnt Mich ab und wollt stattdessen wen lieber haben? – Ihr habt es immer noch nicht verstanden! Ihr versteht es nicht! Ihr versteht es nicht, Meine Kinder!

In Meinem Herzen schlägt so viel Liebe für euch, aber ihr lehnt Mich ab. Ich kann euch nicht retten, wenn ihr nicht umkehrt, um zu Mir zurückzukommen, um Mich zu umarmen, um zu verstehen, dass Ich das einzig Schöne für euch bin, die einzige Rettung, der einzige Gott, den ihr anbeten könnt! Es gibt keine anderen Götter, alles ist falsch, ... alles ist falsch! Wenn ihr das erkennen werdet, werde Ich euch nicht mehr helfen können, weil ihr eure Entscheidungen bereits getroffen haben werdet: Ihr wurdet frei erschaffen und ihr seid frei in euren Entscheidungen, aber der Schmerz des Vaters bleibt unendlich.

Ich werde immer noch versuchen, euch in Meiner großen Barmherzigkeit zu Mir zurückzubringen, wenn Ich euch mit dem Glorreichen Kreuz zu Mir zurückrufen werde. Wählt Mich, Meine Kinder, seid nicht verloren, das Kreuz am Himmel wird die letzte Chance sein, die Ich euch vor der Warnung geben werde, ... das letzte Zeichen, und dann wird große Trübsal sein.

Ich liebe euch, Ich flehe euch an, ihr seid Mein, ... ihr seid Gottes Kinder! Bereut schnell, tut es jetzt! Entsagt dem Satan jetzt, kehrt zu Mir zurück, bevor die Stunde des Endes kommt.

Vorwärts! Bald wird das Glorreiche Kreuz das Zeichen der Erlösung sein. Nehmt dieses Kreuz an; bittet um Vergebung für eure Sünden; liebt Mich, Meine Kinder, ... kehrt zu Mir zurück, damit ihr gerettet werdet!

Die Heilige Dreifaltigkeit segnet euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Amen. Amen!

 

Carbonia, 7. Juli 2021, 16.28 Uhr – Die Allerheiligste Maria, Miterlöserin der Welt!

Maria: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes segne Ich euch, Meine Kinder, und Ich heiße euch in Meinem Herzen willkommen.

Wir sind bereits im Kampf, Meine Kinder; jetzt treten wir wahrhaftig in den Höhepunkt des Kampfes ein, denn die Zeit ist erfüllt; alles muss nun zu einem Ende kommen. Der Sieg gehört ganz sicher den Kindern Jesu Christi, denn sie werden von Jesus Christus geführt. Bereitet euch, Meine Kinder, auf das vor, was sich jetzt auf der Erde in ihrer Erschütterung manifestieren wird: ... groß wird die Katastrophe sein!

Ich möchte eure Herzen trösten; Ich möchte euch fest im Glauben halten; Ich möchte, dass eure Herzen frei von Angst sind, frei von jedem Angriff Satans.

Meine Kinder, Ich halte euch nahe an Meinem Herzen, Ich sammle euch unter Meinem Mantel und Ich bringe euch zu Meinem Sohn Jesus, Ich, die Miterlöserin der Welt, die Miterlöserin dieses letzten Werkes der Erlösung.

Jesus offenbart euch Seine ganze Liebe und Seine unendliche Freude, euch treu in diesem Ruf zu sehen, an diesem Ort, der bald in der Herrlichkeit Gottes offenbart werden wird.

Das Warten war lang, Meine Kinder, aber jetzt seid ihr am Ende des Rennens angekommen; alles kommt für euch in der Schönheit der unendlichen Liebe. Ihr werdet die Hilfe des Himmels haben, Meine Kinder; es wird euch an nichts fehlen, ihr werdet fröhlich sein und ihr werdet groß sein mit den Gaben des Heiligen Geistes.

Ich, die Allerheiligste Maria, werde euch mit Meiner mütterlichen Liebe nähren, Ich werde euch nie allein lassen, Ich werde euch auf Meinen Armen zum Sieg über Satan führen.

Kommt, die Allerheiligste Dreifaltigkeit lässt Ihren Schleier hier auf der Erde ruhen ... ihr werdet alle erlöst werden, alle, die die Liebe Gottes annehmen, alle, die Christus Jesus als den Einen und Einzigen Wahren Gott anerkennen werden.

Vorwärts! Alles ist vollbracht! Der Kampf wird heftig sein, aber Jesus ist der siegreiche König!

Ich segne euch erneut im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes; lege Meine Hände in eure Hände und erflehe die baldige Rückkehr Jesu auf die Erde.

Danke, dass ihr Uns ermöglicht, die Zeit der Rückkehr Jesu auf die Erde zu beschleunigen.

 

Carbonia, 7. Juli 2021, 16.37 Uhr – Bald wird sich der Antichrist der Welt offenbaren, er wird sich nach der Großen Warnung zu erkennen geben.

Es wird ein großes Erdbeben geben, Meine Kinder! Bereitet euch mit Gebet vor, bereitet eure Herzen vor, legt sie in die Hände Jesu. Eure Hilfe war groß, Jesus wird sich aller Seiner Kinder erbarmen, aller, die ihr Ihm zur Rettung vorstellt.

Meine geliebten Kinder, o ihr, die ihr die Dinge des Himmels sucht, ihr, die ihr die Dinge dieser Welt aufgegeben habt, ... groß wird die Barmherzigkeit Gottes über euch sein! Erfreut euch an den Dingen Gottes, ihr werdet groß sein, mit Seinen heiligen Gaben beschenkt werdet ihr fähig sein, das Bild und Ebenbild Gottes zu sein, denn Gott wird euch gebrauchen! Ihr werdet Seine Werkzeuge sein, Seine Beine, Seine Arme, Seine Hände, Seine Füße, Seine Augen, Sein Mund! Sie werden alles sein, was Gott gehört, denn Gott wird euch führen. Ihr werdet von Gott ergriffen, ihr werdet in Gott wohnen und von Gott leben.

Meine geliebten Kinder, ihr werdet bald ein Licht für die Welt sein, ... durch euch werden große Bekehrungen stattfinden: Wenn der Pilger euch sieht und in eure Augen schaut, wird er euch umarmen und sich danach sehnen, wie ihr zu sein, ... zu Gott zu gehören! Gott hat gesagt, dass es geschehen wird: "Der Mensch wird sich bekehren, er wird die Dinge Gottes begehren und sich von dieser Welt lossagen, er wird sich von Satan lossagen und den Himmel umarmen."

Kinder, die Stunde ist gekommen, es gibt nichts mehr zu sagen, ihr seid jetzt mitten in der Schlacht. Bald wird sich der Antichrist der Welt offenbaren, er wird sich nach der Großen Warnung zu erkennen geben. Wenn die Welt Hilfe brauchen wird, wird er sich als gut präsentieren, bereit, allen eine Hand zu reichen, aber es wird die größte Falle für diese Menschheit sein, die sich des Wortes Gottes nicht bewusst ist, der Warnungen Gottes durch Seine Botschaften, die Seinen Propheten in der Welt gegeben wurden. Tappt nicht in die Falle des Widersachers, Meine Kinder, seid bereit, alles ist an seinem Platz!

Lasst uns hinausgehen und beten, beten, beten.

Myriam: Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit. Amen.

 

Carbonia, 10. Juli 2021, 16.25 Uhr – Dieser Hügel wird bald verwandelt werden.

Maria & Jesus: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Ich bin hier unter euch, Meine geliebten Kinder, Ich bin hier, um euch Trost und Kraft zu geben, um in den Kampf zu ziehen, um dieses Werk Meines Sohnes Jesus mit Liebe und Freude weiterzuführen. Wir sind jetzt am Ende dieser Schlacht, das stärkste Stück liegt jetzt vor uns, und wir werden es gemeinsam kämpfen.

Satan ist wütend, Meine Kinder, er versucht, das zu zerstören, was Gott gehört. Jetzt wird er mitten hineinplatzen und alles auf den Kopf stellen, aber die Zeit wird kommen, in der Gott eingreifen wird, um Sein "Genug!" zu sagen.

Ja, die himmlischen Zeiten sind nicht wie die irdischen, aber Ich sage euch, dass dies die Zeit ist, bereit zu sein, bereit, weil der Herr dabei ist, einzugreifen. Wir sind jetzt in dieser Zeit, in dieser Stunde, Meine Kinder ... versucht zu verstehen! Ich möchte euch nur bitten, zu jeder Zeit und in jeder Situation bereit zu sein. Möge euer Herz immer rein sein und eure Hände sauber, euer Blick klar in den Augen eurer Brüder, damit sie die Liebe verstehen, die ihr zu eurem Gott habt, und den Wunsch haben, wie ihr zu sein.

Vorwärts, alles ist bereit! Der Kampf ist im Gange, jetzt werde Ich als die mit der Sonne bekleidete Königin eingreifen: Ich werde kommen, um der alten Schlange den Kopf zu zertreten, Ich werde es mit euch allen tun, Meinem irdischen Heer, jenen Kindern, die Ich mit so viel Liebe und so viel Sanftheit, aber mit Strenge für den Plan vorbereitet habe, der sich jetzt erfüllen wird. Satan wird vernichtet werden, diese Welt wird verwandelt werden!

Gottes Zorn ist dabei, auf diese Welt losgelassen zu werden, Meine Kinder, auf diese ungerechte Menschheit, aber Seine [wahren] Kinder werden entrückt und an einen sicheren Ort gebracht werden, sie werden das Leben in Fülle genießen, in der Freude und Größe der Gottesliebe.

Bereitet euch vor! Dieser Hügel wird bald verwandelt werden, alles, was eure Augen heute sehen, werdet ihr nicht mehr so sehen, wie ihr es kennt, denn es wird in kostbare Edelsteine des Himmels verwandelt werden, jeder Stein wird mit der Liebe Gottes leuchten und die Augen Gottes widerspiegeln! Alles wird in der Harmonie der Liebe sein, alles wird neu geschaffen werden, alles! Und es wird unendliche Größe geben mit sprudelndem Wasser, das jede Kreatur segnen wird, die darin badet.

Es wird die Bekehrung vieler geben an diesem Ort, denn wenn das Zeichen geschehen wird, werden viele hierher strömen, um verstehen zu können, ... und um Vergebung bitten zu können, weil sie nicht an diesen Ruf geglaubt haben. Ja! Leider sind die Menschen abgelenkt, Meine Propheten sind in ihrem Heimatland nicht willkommen. In den Augen der Menschen scheint es wie ein Spiel zu sein, sie glauben, dass diejenigen, die Meine Botschaften verkünden, Verrückte sind. Aber wenn die Zeit kommt, werden sie erkennen, dass die Wahrheit die Wahrheit ist ... und alles wird an die Oberfläche kommen, und sie werden es mit ihren eigenen Augen sehen.

Ich bin mit euch an diesem vom Himmel so geliebten Ort, hier wird der Göttliche Plan verwirklicht werden. Eines Tages werdet ihr wissen, warum Gott diesen Ort gewählt hat, warum Er dieses gesegnete Land und diese Geschöpfe, Sein Heer in Seinem Gefolge, ausgewählt hat, um diesen Heilsplan zu definieren.

Vorwärts! Die Stunde donnert im Sieg in Christus Jesus, folgt Maria, der Allerheiligsten Mutter Gottes!

Meine Kinder, steht zu Mir, seid dem wahren Lehramt der Kirche treu, lasst euch nicht von den Dingen der Welt verführen, von allem, was euch vorgeschlagen wird. Gebt alles auf, lasst alles, was euch vorgeschlagen wird, an euch abprallen, denn alles wird auf dieser Erde verloren gehen. Diese Erde wird gereinigt werden müssen, diese Welt wird mit der Liebe Gottes und mit den Dingen Gottes erstrahlen müssen, nichts wird bestehen bleiben, was nicht zu Gott gehört.

Ich segne alle Meine Priestersöhne, die Mir folgen; Ich segne sie und weihe sie erneut Meinem Heiligsten Herzen.

Ich bin Jesus, Ich bin euer Vater, Meine Kinder, Ich bin der, der für euch am Kreuz gestorben ist und der euch zum gleichen Schicksal berufen hat: gekreuzigt aus Liebe auch in eurer irdischen Sendung und in euren Werken. Ich sage nicht, dass ihr an einem Kreuz hängen müsst, aber ihr müsst ein großes Kreuz tragen, weil der Kampf wirklich groß sein wird.

Ich danke euch allen, dass ihr an der Verwirklichung Meines Göttlichen Plans mitgewirkt habt, denn jetzt werdet ihr euren Lohn im Überfluss haben.

Geh voran, die Schöpfung leuchtet bereits in den Händen Gottes, alles wird in Göttlicher Gnade sein.

Ich segne euch, Meine Kinder! Die Allerheiligste Dreifaltigkeit segnet euch zusammen mit der Allerheiligsten Maria: im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Carbonia, 13. Juli 2021, 16.00 Uhr – Bald werden sie den Menschen für immer versklaven!

(Jesus richtet die ersten Worte dieser Botschaft direkt an Miryam Corsini.)

Jesus: Meine gesegnete Seele, Ich gieße Mein Kostbarstes Blut über dich und weihe dich Meinem Heiligsten Herzen. Als Vater und als Gott drücke Ich dich an Mich, ... kostbare Perle in dieser Wüste!

Liebe Mich, o Frau, und folge Mir immer in Treue und Liebe; bald werde Ich dir Meine letzten Worte für diese verruchte Menschheit geben.

Mein Herz ist zerbrochen wegen der großen Schmerzen, die die Menschen Mir immer noch zufügen; sie sind stachelige Dornen, die in Meinem Kopf und in Meinem ganzen Leib stecken. Mein Blut tropft, es fällt auf die Erde und auf diese liebestrockene Menschheit, die sich nicht zu ihrem Schöpfergott bekehren will, sondern ihr Leben im Schlamm wälzt.

Der Mensch hat sich dem Tier ähnlich gemacht, er folgt seinem Beispiel, er verzichtet nicht auf die Dinge dieser Welt, ja er genießt sie geradezu überschwänglich.

Sei wachsam, o Mensch! Die Waffe des Schreckens liegt in den Händen der Törichten, bald werden sie den Menschen für immer versklaven, ... sie werden sie zu Robotern machen, ferngesteuert, wie es ihnen gefällt.

Arme Menschheit, du bist in das Elend Satans gefallen, du hast deine Seele beschmutzt, bis sie schwarz wie Pech ist, du hast deinen Schöpfergott verleugnet, um seinem Widersacher zu folgen. Arme Menschheit, was ist aus dir geworden?

Du sehnst dich nach der Sünde, du wendest dich nicht von ihr ab, im Gegenteil, du findest Gefallen an ihr, du bist glücklich, mit dem Elend zufrieden zu sein. Arme Menschheit, bald wirst du von dem 'Gott', dem du folgst, gekreuzigt werden, du wirst bitterlich weinen, dass du ihn statt Mich gewählt hast, aber in deiner Freiheit hast du gewählt!

Nun, da die Zeichen der Zerstörung um dich herum erscheinen werden, was wirst du tun, o Mensch? Wirst du dich immer noch an das unendliche Elend Satans klammern, oder wirst du endlich deine Augen öffnen und dein Herz dem zuwenden, der dich erschaffen hat und dich so sehr liebt? Triff jetzt die richtige Wahl, o Mensch! Bereue jetzt! Zurück ins Leben! Wähle das Leben, nicht den Tod.

Arme Menschheit, du hast dich vom Bösen leiten lassen, ... du hast dich in den Augen deines Schöpfers zum Narren gemacht. Die Erde wird überall erbeben. Verschiedene Nationen werden die Geißel Gottes erleiden, weil sie sich gegen Ihn gewandt haben.

Die Auserwählten werden im Fluss Jordan baden! Die Verräter werden in die Hölle hinabsteigen!

Gott hat es eilig, diese Geschichte abzuschließen, Sein Eingreifen wird gewaltig sein, kein Mensch wird gerettet werden, wenn er nicht zu Ihm zurückkehrt. Gebt acht, ihr Menschen, der Orkan wird mit Macht losbrechen und euch mitreißen. Lasst euch nicht unvorbereitet finden, reinigt euch, Meine Kinder, es gibt keine Zeit mehr zu verlieren. Amen!

 

Carbonia, 14. Juli 2021, 16.26 Uhr – Auf diesem Hügel werden große Wunder geschehen!

Maria: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes segne Ich euch, Meine Kinder, Ich umarme euch an Meiner Brust und nehme euch mit zu Meinem Sohn Jesus. Er wartet darauf, euch alle wieder in Seine Arme zu nehmen und euch für immer in der ewigen Freude der Liebe zu wiegen.

Meine geliebten Geschöpfe, heute möchte Ich euch Mein Herz zuwenden, besonders euch, die ihr auf den Ruf Jesu hört, euch, die ihr auf Seine Botschaften hört und sie in die Tat umsetzt.

Denkt daran, Meine Kinder, dass ihr Gottes Kinder seid und zu Gott zurückkehren müsst, dass die Dinge der Welt euch nicht gehören. Ihr lebt in der Welt, aber ihr seid nicht von der Welt, deshalb wählt immer die Dinge des Himmels und stellt Jesus an die erste Stelle in eurem Leben.

Meine Kinder, der Weg, der zum Himmel führt, ist der schmalste, voller Dornen und Gestrüpp, aber nach diesem Aufstieg sollt ihr wissen, dass das Glück ewig ist und dass ihr, nachdem ihr diese große irdische Prüfung überwunden habt, für das Ewige Leben bestimmt seid.

Ich segne euch, Meine Kinder, Ich segne euch im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Der Himmel wartet darauf, mit euch allen zu feiern, mit euch allen, ihr Kinder Gottes, die ihr für dieses große Werk wirkt und arbeitet, das größte irdische Werk Gottes auf Erden, das endgültige Werk Seines Heilsplans.

Die Heiligste Dreifaltigkeit blickt mit Liebe auf eure Arbeit hier auf der Erde, auf euren Beitrag, auf euer tägliches Opfer, auf euer Alles für euren Gott.

Meine geliebten Kinder, seid fröhlich; trotz allem, was eure Augen sehen werden, müsst ihr fröhlich sein, denn ihr wisst, dass sich die Prophezeiungen erfüllen und alles in die Hände Gottes zurückkehrt.

Vorwärts ... auf diesem Hügel werden große Wunder geschehen!

Ich bin bei euch, Ich schließe Mich euren Rosenkränzen an, nicht nur bei diesem Rosenkranz auf dem Berg, sondern auch in euren Häusern, wenn ihr in der Stille eures Zimmers betet, bin Ich bei euch und bete mit euch und bitte um die baldige Rückkehr Meines Sohnes Jesus.

Ihr befindet euch in dieser Zeit, ... die Stunde schlägt bald! Geht mutig voran, Ich bin mit euch und ihr werdet an Meiner Seite siegreich sein. Ich, als Miterlöserin des Erlösungswerkes, werde mit euch allen, die ihr Mir folgen werdet, den Kopf der alten Schlange zertreten und, ihr werdet alle in Meinem Unbefleckten Herzen triumphieren.

Seid immer schön, Meine Kinder, seid immer schön in euren Herzen, in euren Werken, in eurem Leben, seid immer schön in Gott dem Vater.

Ich segne euch erneut im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Carbonia, 14. Juli 2021, 16.55 Uhr – Der Komet steht im Begriff, sich der Welt zu zeigen.

Jesus: Möge der Heilige Geist auf euch alle herabkommen, die ihr Mir mit Freude zujubelt. Jesus ist mit euch.

Heute ist der ganze Himmel mit euch auf diesem Hügel, denn wir feiern gemeinsam Mein Göttliches Eingreifen. Dieser Ort ist für Mich heilig. Euer Herz sehnt sich nach Mir, und Ich freue Mich über alle, die Mir mit Liebe und Freude folgen.

Der Himmel donnert, ... Gottes Gerechtigkeit wird auf der Erde gefeiert! Die Welt wird ein anderes Aussehen annehmen, ein heiliges Aussehen, denn der Heilige wird herabkommen, um alles zu erneuern.

Die Morgendämmerung ist jetzt neu! Der Donner wird stark sein; in seinem Klang wird er seine Größe zeigen: die Heilige Jungfrau in ihrer strahlenden Schönheit! Hier ist Sie, Sie ist in Rosa gekleidet, Ihre Augen leuchten, sie sind zwei Sterne, sie sind leuchtend und werfen Flammen der Liebe auf alle Ihre Kinder; Ihr Herz pulsiert in Liebe; Sie wird alle Ihre Kinder wieder in sich aufnehmen; Sie wird sie in sich selbst erneuern und Sie dem schenken, der sie geschaffen, geliebt und gerettet hat.

Dient Gott von ganzem Herzen, liebt Ihn von ganzem Herzen, gebt euer Leben für Ihn, Er liebt euch unendlich und wird euch in Sein Alles zurückkaufen, und ihr werdet in Ewigkeit Seine Taten in Seiner strahlenden Schönheit feiern.

Gott ist Vater, Mutter, Bruder und Freund, Er kommt wieder, um Seine Kinder zurückzuholen; Er wird sie mit Sich selbst erfreuen und sie für immer in Sich bewahren. Sein Garten duftet mit vielen Blumen, aber Er wartet auf den neuen Duft von euch, den Kindern der Gnade.

Geht vorwärts mit Liebe und ohne Angst, Gott ist mit euch allen, die ihr Ihn liebt, Ihm folgt und Ihn als den einen und einzig wahren Gott anerkennt.

Der Komet ist im Begriff, sich der Welt zu zeigen. Es wird ein großes Zeichen sein, denn es wird die Herzen berühren, sie zum Springen und Nachdenken bringen: Ihr werdet die Zeit der Wiederkunft des Gottessohnes erkennen.

Richtet eure Augen nach oben und wartet auf die Zeichen, die Gott nun am Himmel zeigen wird, ... ihr werdet Seine Stimme in euch hören, ... ihr werdet Seinem Lied der Liebe lauschen und euch an Seinem unendlichen Gut erfreuen.

Kinder der Liebe, siehe, die Zeit ist gekommen, dass ihr wieder zum Vater zurückkehrt, dass ihr eure Stellung im Haus des Herrn wieder einnehmt, wo ihr einst als 'Engel' bekannt wart, ... ihr werdet wie Engel zurückkehren.

Christus Jesus ist gestorben und auferstanden, und ihr seid mit Ihm auferstanden und werdet mit Ihm aufsteigen zu den erhabenen Höhen, wo alles in der Unermesslichkeit Seines unendlichen Gutes ist.

Menschen von Galiläa, erhebt eure Augen zum Himmel und wartet auf den Messias! Siehe, er kommt auf einer Wolke, und ihr alle werdet Ihn sehen und ihr werdet endlich Seinen Namen anrufen. Ihr werdet Ihn anrufen, Ihn segnen und Ihn ewig lieben.

Das Licht der Welt verbindet sich mit der Neuen Welt, der Neuen Generation, der Generation, die mit dem Blut des Lammes gereinigt wurde. Seht, das geopferte Lamm kehrt zu euch zurück, voller Kraft und Liebe, größer als zuvor. Er wird euch in Sein Alles aufnehmen, und ihr werdet eins sein in dem Vater.

Die Gerechtigkeit Gottes ist am Werk! Wartet auf die Zeichen, die sich in jeder Nation manifestieren werden. Er wird die Verräter mit Seiner Macht bestrafen und die Demütigen aufrichten. Der Spruch des Vaters lautet: Mein Volk, Volk Gottes, siehe: Ich komme.

Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Carbonia, 13. Juli 2021 – Der Turm zu Babel steht kurz vor dem Einsturz. Wie die Sonne werde Ich euch wärmen!

Maria: Geliebte Kinder, ihr werdet an Meiner Brust sein, wo ihr Ruhe und Freude finden werdet.

Euer Gott liebt euch unendlich und möchte euch an Sich selbst Anteil geben; Er möchte Sein Alles mit euch teilen. Nur Gott ist derjenige, der euch in Seiner unendlichen Liebe alles geben kann; Er kann euch zu heiligen Menschen erziehen und euch das Leben in Seinen Wundern genießen lassen.

Meine Kinder, die Welt weiß es, aber ihr wisst mehr! Ihr, die ihr auf Mich hört und euch jeden Tag mit Maria, der Allerheiligsten, im Heiligen Rosenkranz vereinigt und zu Mir betet, ihr werdet für immer gesegnet sein.

Der Turm zu Babel steht kurz vor dem Einsturz, seine Fundamente stehen auf Sand, bei einem Hauch aus Meinem Mund wird er einstürzen. Es reicht! Die Zeit der irdischen Dinge ohne Gott ist vorbei, die Neue Welt wird ewig in Gott sein, denn Gott wird sie mit Sich vereinen.

In Freiheit haben sie sich entschieden, Mir zu dienen, und haben sich mit Liebe und Hingabe ihrem Schöpfergott hingegeben, siehe, für diese Kinder wird die Sonne hoch sein und der Segen unendlich.

Im Garten Mariens beten die Menschen für die letzte Schlacht. Maria instruiert Ihre Armee, den kleinen Rest. Es sind die Kinder, die Ihrem Jesus treu sind, die an Ihrer Seite sind, die von Ihr geweiht wurden, das heilige Evangelium Jesu angenommen haben und Seine Gesetze in ihren Herzen und ihrem Leben feiern. Der Heilige Geist kommt auf sie herab.

Achtet auf die Zeichen, o ihr Menschen! Das Theater steht kurz vor dem Einsturz, ... der letzte Akt wird in Täuschung präsentiert! Die grausame Horde des Bösen lauert, diese Menschheit wird entblößt werden.

Der Mensch hat sich zu weit von der Wahrheit entfernt, er ist von den falschen Lichtern des Teufels geblendet worden, er ist in sein Netz gefallen. Arme Menschheit, ... was für ein Schicksal erwartet dich! Trotz Meines Rufes der Liebe hast du dich von Mir abgewandt, o Mensch, du hast dich schwach gemacht, ein leichter Fang für Satan, der dich zu seiner Beute gemacht hat.

Schade! Pech für euch! Euer Schild ist nicht von der Hand Gottes, des Schöpfers, gemeißelt worden, weil ihr Ihn verleugnet habt; nun wird es für euch Heulen und Zähneknirschen geben!

Tut schnell Buße, denn die Finsternis hat bereits die ganze Erde erfasst.

 

Carbonia, 17. Juli 2021, 16.53 Uhr – Ich werde den Mächtigen die Verwaltung dieser Welt entziehen.

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes segne Ich euch. Gott, der Allmächtige, kommt zu euch mit Seinem voll besetzten Himmel.

Der erbitterte Kampf beginnt, Satan ist wütend, aber er wird nicht gewinnen.

Geliebte Kinder, widmet eure Zeit dem Gebet, übergebt alles Gott, dem Vater. Sein Eingreifen ist bald, der Himmel öffnet sich bereits für Seine Herabkunft. Der Sohn Gottes hat es eilig, die Seinen zu sich zurückzuholen und mit ihnen das wahre Leben in Harmonie mit Freude und Liebe zu genießen. Die heilige Stadt, das Himmlische Jerusalem, hat ihre Tore nach Osten gerichtet!

Die Zeit ist gekommen, der Zorn des Vaters wird plötzlich entfesselt werden, Er wird alles mit Seinem Blick verbrennen, Sein Volk wird aufhören, Ihm ungehorsam zu sein und wird dann zu Seiner Gnade zurückkehren.

Bittet um Vergebung für alle eure Sünden, bittet um Vergebung für alle Vergehen, die ihr gegen den Himmel begangen habt. Ihr seid Kinder Gottes, von Gott erschaffen, ihr seid Kinder des Lichts, aber ihr habt euch in der Dunkelheit verloren, ihr habt euch in die Hände Satans begeben, in seine Täuschungen; er hat euch seine falschen Lichter gezeigt und ihr habt sie angenommen, ihr seid auf seine Regeln hereingefallen.

Ihr habt euch in der Täuschung verloren, Meine Kinder. Jetzt werdet ihr hart arbeiten müssen, um zu Mir zurückzukehren, ihr werdet viel leiden müssen, Meine Kinder, das war eure Wahl.

Ich habe euch viele Male um eure Bekehrung gebeten, Ich habe euch viele Male auf Mich aufmerksam gemacht, Ich habe euch immer Meine ganze Liebe zu euch gesagt, Meinen Wunsch, euch wieder in Mir zu umarmen, Ich habe euch unendliche Male gebeten, Ich habe euch angefleht, zu Mir zurückzukehren, aber ihr habt Mich verspottet, ihr seid bei euren Ideen geblieben, ihr habt weiterhin Satan an Meiner Stelle vorgezogen.

Ich hätte nicht gewollt, dass ihr in diese Situation geratet. Ihr werdet ein schmerzhaftes Schicksal haben wegen eurer falschen Wahl, wegen eurer Schwäche als Menschen, ... ja! Aber auch wegen eures Stolzes, der durch Satans Täuschung verursacht wurde, hat es euch in eine Situation der Rebellion gegen Mich hineingezogen und wird euch wieder in tiefes Leid ziehen, sobald Ich Meinen Zorn über diese Welt entfessle.

Meine armen Kinder, Meine arme perverse Generation, ihr seid solche Narren! Ich habe euch so sehr geliebt, dass Ich für euch am Kreuz geendet bin, ... Meine ganze Liebe für euch wurde an dieses Kreuz gehängt. Ich habe Mich bis zum letzten Blutstropfen für eure Erlösung aufgeopfert, aber ihr habt Mich weiterhin brüskiert, beleidigt, gehasst, ... und trotzdem liebe Ich euch immer noch! Ich liebe euch mit Meiner ganzen Person, Ich liebe euch unendlich, und Ich erwarte mit geduldiger Liebe eure Reue, eure Umkehr, eure Rückkehr zu Mir, dem, der ist, dem, der alles geschaffen hat.

Ich werde bald eingreifen, um eine neue Situation zu schaffen, Ich werde den Mächtigen die Verwaltung dieser Welt entziehen, Ich werde sie ihnen entreißen, so wie Ich die Verwaltung Meinen untreuen Hirten entreißen werde, denen, die trotz ihres priesterlichen Dienstes und Meiner Salbung Nein zu Mir gesagt haben, dem Satan gefolgt sind und folgen.

Ich werde allen Menschen an der Macht die Verwaltung entziehen, jedem, der im Bösen verwaltet, und Ich werde an ihre Stelle einfache Männer setzen, demütig und strahlend im Licht des Herrn, wohltätig gegenüber Meinem Volk.

Heute erhebe Ich Meine Größe über euch, Meine Kinder, Ich drücke euch an Mich und Ich versichere euch, dass ihr alle bei Mir sein werdet. Mein Himmel ist groß, Mir gehört alles, Ich bin das Alles! Ich bin das komplette Universum! Es gibt keine Grenze, Meine Kinder, es gibt keine endliche Zeit, denn die Zeit ist unendlich. Es gibt kein Ende, ihr werdet niemals ein Ende sehen, denn Ich bin das Unendliche. Und wenn ihr bei Mir seid, werdet ihr diese Unendlichkeit umarmen, ihr werdet die Liebe eures Schöpfergottes erkennen, Sein Alles für euch, und ihr werdet strahlen und ihr werdet voller Freude sein.

Vorwärts! Die furchtbare Täuschung ist jetzt da, alles muss sich erfüllen, die Prophezeiungen müssen sich erfüllen. Die Zeit ist geschlossen, Ich greife ein, um euch nach Hause zu bringen.

Ich segne euch, Meine Kinder, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Seid strahlend mit Licht in eurem Herrn Jesus Christus. Amen.

Die Allerheiligste Dreifaltigkeit umarmt euch und nimmt euch mit sich. Habt vor nichts Angst, ihr werdet siegreich sein, wenn ihr an der Seite des Himmels bleibt ... mit dem Himmel, ... zusammen mit dem Himmel, in dieser letzten Schlacht. Amen.

 

Carbonia, 19. Juli 2021, 15.23 Uhr – Bakteriologische Raketen ziehen durch Europa – viele werden sterben.

Jesus: Ihr werdet es mit euren eigenen Augen sehen: ... die Katastrophe kommt, es ist nichts im Vergleich zu dem, was ihr bereits kennt. Bereitet euch, o ihr Menschen, auf den größten Untergang in der Geschichte der Kirche und der Menschheit vor.

Die Allerheiligste Maria, Meine reinste Mutter, weint zusammen mit Ihrem Sohn Jesus Tränen aus Blut; sie können nichts für diejenigen tun, die nicht gerettet werden wollen, weil der Mensch mit einem freien Willen geschaffen wurde.

Jerusalems Tore schauen nach Osten, der Schrei des Vaters ist glühend, alles Böse wird zerstört werden.

Bakteriologische Raketen* ziehen durch Europa, die Menschen werden, ohne es zu wissen, von plötzlichen Krankheiten befallen, viele werden sterben! Die Schlechtigkeit des Menschen in Satan hat alle Grenzen überschritten.

Geliebte Kinder, kehrt schnell zu Mir zurück, zu eurem Gott der Liebe, weiht euch den Heiligsten Herzen, wendet euch in dieser Stunde, die dem Ende vorausgeht, nicht von Gott ab.

Rettet euch, o ihr Menschen, kehrt zu eurem Gott zurück, bringt euch in Sicherheit bei Ihm, verlasst schnell dieses Leben der Sünde. Bekehrt euch, Meine Kinder, kehrt zurück zur Achtung der Gebote Gottes, bittet Ihn mit zerknirschtem Herzen um Vergebung! Der Tod schreitet unaufhörlich voran, ihr könntet von einem Moment auf den anderen geholt werden und nie wieder das Licht sehen.

Kniet nieder im Gebet, ihr Menschen, fleht die Barmherzigkeit Gottes an, lasst euch nicht weiter vom Teufel verhöhnen, ... bekehrt euch, Meine Kinder, bekehrt euch!

Das Haus des Vaters wartet darauf, euch ganz in sich aufzunehmen, euch in vollkommener Freude und Liebe zu umarmen. Im Haus Gottes werdet ihr jeden Trost finden, euer Glück wird unendlich sein, ... ihr werdet weinen vor Freude, die ihr in euren Herzen spüren werdet.

Gott ist derjenige, der euch für sich selbst geschaffen hat, mit all Seiner Liebe hat Er euch erschaffen, ihr seid Seine Geschöpfe, geformt wie Tongefäße in Seinen Händen. Mit Liebe wartet Er darauf, euch als Sein Eigentum wieder bei sich zu haben.

Dies ist die Zeit, um dringend und ohne Zögern Buße zu tun, ... es ist die Stunde der Wahl: entweder mit Mir oder gegen Mich!

Umarmt vom Heiligen Geist werdet ihr ein neues Leben genießen, ihr werdet in das Leben eintreten und in Ihm ewig sein. Bereitet eure Seele vor, erfüllt sie mit Reinheit, ... wir gehen nach Hause, Meine Kinder!

* Hier sind bakteriologische Kampfstoffe, also Bio-Waffen gemeint.

 

Carbonia, 23. Juli 2021, 8.05 Uhr – Wach auf, o Mensch ... du weißt nicht mehr, wohin du gehen sollst! Du fürchtest die Menschen, aber nicht deinen Schöpfergott!

Gott Vater: Ich Bin der Ich Bin! Ich bin Vater, Mutter, Bruder, wahrer Freund, Ich Bin derjenige, der dich geschaffen hat, o Mensch.

Hier bin Ich wieder bei dir, Mein Kind, heute bin Ich gekommen, um dich zu fragen: Worauf wartest du noch, um zu deinem Vater zurückzukehren? Was gibt es Größeres auf der Welt als deinen Schöpfergott?

Wach auf, o Mensch, heute bist du ohne Liebe, dein Herz ist kalt, deine Füße sind wackelig, du weißt nicht mehr, welchen Weg du gehen sollst, du bist verwirrt, Mein Kind, die Angst greift dich an, du fürchtest die Menschen, aber nicht deinen Schöpfergott.

Sein Zorn wird schrecklich sein für die Törichten, für die, die sich von Ihm abgewandt haben, für die, die sich gegen Ihn gewandt haben, um dem Satan zu folgen.

Auf dieser Erde brennt alles, das Böse regiert. Die Ursache dafür bist du, o Mensch, denn du hast deinen Schöpfergott verleugnet, du hast dich dem Tod überlassen.

Halt ein, Mein Geschöpf, halt ein! Sei still in dir, schenke dir einen Moment der Einsicht, richte deinen Blick auf Mich, lass dein Herz für Mich schlagen, sei nicht kalt Mir gegenüber, Ich liebe dich unendlich, Ich habe dich mit Liebe und für die Liebe geschaffen, wirf deine Perlen nicht den Schweinen vor, tue Buße, wende dich vom Bösen ab, falte deine Hände zum Gebet und freue dich an Mir.

Biete Mir, o Mensch, ein wenig von dir an, zweifle nie an Meiner Liebe zu dir, Ich erwarte dein Erwachen, deine Rückkehr zu Mir.

Die Trommeln des Todes schlagen, der Krieg ergreift die Seelen der Menschen, das Böse steuert dein Leben, o Mensch, und du lässt es zu. Satan hat dich blind und leer gemacht, um ihm den Kampf zu liefern, dein Sein ist des Schutzes beraubt, du demütigst dich vor dem Mörder, du lässt dich von seinen Klauen ergreifen, er verhöhnt dich und du nimmst alles hin; du bist zu einer Lachnummer in seinen Händen geworden, du bist eine Marionette in den Händen des verfluchten Puppenspielers, der dich nach Belieben dreht und seinem Willen beugt ... du armer Mensch!

Jetzt wird die Hölle entfesselt, du wirst eine Stecknadel sein: er wird dich schlagen, er wird dich in die Knie zwingen, er wird dir alles nehmen, du wirst nichts als den Tod vor dir haben.

Komm, o Mensch, erhebe dich, werde dir Meiner bewusst, kehre schnell zu deinem Gott der Liebe zurück, damit du nicht in die ewige Finsternis des Todes gerätst.

Ich bin hier und warte nur auf dein Erwachen! Ich will dich retten, o Mensch! Bitte Mich um Vergebung für deine Sünden, flehe Meine Barmherzigkeit an, hab keine Angst, um Meine Hilfe zu bitten, nur Ich kann dich retten, o Mensch! Liebe Mich! Ich bin dein Vater, o Mensch! Ich liebe dich!

Vorwärts! Stärke dich, wappne dich mit Mut und bekämpfe das Böse, Ich werde mit dir sein und dir Meine Hilfe geben. Steh auf, o Mensch, damit du nicht unter der Diktatur des Bösen untergehst. Rette dich jetzt! Verschwende keine Zeit mehr! Kehre jetzt um! Kehre jetzt zu deinem Gott der Liebe, deinem Schöpfer, zurück!

Vorwärts! Ich warte auf dich im Kampf, Mein Kind, Ich werde dir die Kraft eines Löwen geben, Ich werde dich in Mir kennzeichnen, auf deiner Stirn wirst du das siegreiche Zeichen des Kreuzes haben.

Jesus ist der eine und einzig wahre Gott, kehre zu Ihm zurück, und alles in dir wird wunderbar sein.

 

Carbonia, 23. Juli 2021, 18.10 Uhr – Eine Neue Erde und ein Neuer Himmel für die Kinder Gottes!

Geliebte Kinder, die kommende Zeit ist eine Zeit großer Zerstörung. Wendet euch von den Dingen der Welt ab, rettet eure Seele und die eurer Lieben.

Die Zeit wird nicht vergehen, ohne dass ihr sehen werdet, wie sich Meine Worte erfüllen, ... euch wird kalt sein und ihr werdet viel Angst haben, wenn ihr nicht bei Mir seid.

Geliebte Kinder, die Zeit steht vor euren Augen, ihr seht bereits den Beginn großen Leids. Die Erde wird sich plötzlich auftun und alles verschlingen, die Berge werden zerbröckeln und ins Tal stürzen und ganze Länder zerstören. Die Meere werden das Land überschwemmen, die Flüsse werden über die Ufer treten, und die Vulkane werden einer nach dem anderen ausbrechen und Schrecken und Leid verursachen.

Meine Kinder, die Zeit ist gekommen, das Heilige Evangelium Jesu anzunehmen, zu den Dingen Gottes zurückzukehren und Seine Gebote zu befolgen. Bleibt stark im Gebet und erfleht Meine Barmherzigkeit.

Jetzt werden sich die Menschen gegen die Menschen erheben, der Kampf wird schrecklich sein, denn Hunger und Elend werden dieses ohnehin schon schmerzhafte Bild noch vervollständigen.

Die, die etwas haben, mögen mit denen teilen, die nichts haben. Investiert für den Himmel, damit ihr Gnade aufgrund eurer guten Werke findet.

Die Allerheiligste Jungfrau kommt, Sie wird Ihr irdisches Heer mitbringen, einen kleinen Rest, der Jesus treu bleibt. Als Miterlöserin des Heilswerks wird Sie sie im Glauben an Jesus Christus aufrecht halten, denn Sie wird die Gaben des Heiligen Geistes schenken.

Kommt, Meine Kinder, die Zeit ist jetzt vorbei, macht euch los von allem, verkauft, was ihr habt, die Finsternis wird die ganze Erde ergreifen. Erwartet eure Hilfe vom Himmel, tut gute Werke, betet. Bald werde Ich euch beim Namen rufen, Meine Engel werden Meine Kinder in die Zufluchtsorte, in die Sicherheit begleiten.

Glaubt diesen Meinen Worten, verliert nicht euer Leben, um zu behalten, was ihr besitzt, alles wird erneuert werden. Eine Neue Erde und ein Neuer Himmel für die Kinder Gottes!

Ich segne euch und erwarte euch erneuert im Geiste.

 

Carbonia, 24. Juli 2021, 4.41 Uhr – Ihr habt euren Bund mit Gott verraten!

Das Echo Meiner Gerechtigkeit hallt bereits durch das ganze Universum. Ich habe so lange auf die Bekehrung der Menschen gewartet; Ich habe über ihre Entfremdung von Mir, ihrem Schöpfergott, geweint.

Ich sehe das Ende vieler Kinder: ... indem ihr euren Gott der Liebe verlassen habt, habt ihr euren Bund mit Ihm verraten, mit Ihm, der euch erschaffen und so sehr geliebt hat und der euch immer noch so sehr liebt.

Bekehrt euch, o ihr Menschen, die Zeit ist abgelaufen, Meine Gerechtigkeit steht kurz bevor, Ich werde Meine Auserwählten zu Mir erheben, und Ich werde die Verräter aus Meinem Blickfeld entfernen.

Geliebte Kinder, ihr seid am Ende einer Geschichte angelangt, die Heilige Schrift erzählt euch alle Ereignisse, doch ihr glaubt nicht mehr an Mich und bildet euch nicht in den Dingen Gottes.

Sein Gesetz ist eine scharfe Klinge, Sein Wort ist die Wahrheit, kein Mensch auf Erden sagt die Wahrheit, kein Mensch kann mit Gott konkurrieren, noch Ihm gleichkommen.

Der Bruderkrieg ist im Gange, die Menschen werden sich gegeneinander wenden, Satan beherrscht den Verstand der Menschen. Die Geißel ist jetzt im Gange, alles wird in dieser Zeit vollendet werden, die Glocken läuten den Tod ein, ... das Begräbnis dieser Menschheit nimmt seinen Lauf.

Meine Geliebten, wenn ihr euch jetzt nicht bekehrt, werdet ihr zu dem Ende kommen, das Satan in seinem teuflischen Plan bereits vorgezeichnet hat.

Durch Meine Barmherzigkeit werde Ich jeden Menschen retten, der vor Mir kniet, Mich um Vergebung für seine Sünden bittet und Mich als den Einen und Wahren Gott anerkennt. Verbrennt die Götzen, die ihr euch selbst geschaffen habt, o ihr Menschen, zögert nicht länger, sie werden euch nichts Gutes geben können, denn allein Ich Bin!

Genug, Meine Kinder, genug! Wappnet euch mit Mut und sagt Nein zur Bestie, kehrt zu Jesus, eurem Gott, eurer Liebe und eurem Retter zurück, beugt euer Herz vor Ihm, gebt Ihm alles, damit Er euch retten kann.

Die größten Grausamkeiten werden bald beginnen, die verfluchte Schlange weiß, dass sie den Kampf nicht gewinnen kann und wird alle Bosheit gegen Meine Kinder einsetzen.

Haltet in euren Händen die Waffe dieser Zeit: den Heiligen Rosenkranz! Betet ihn mit Kraft, widmet ihn den Anliegen der Allerheiligsten Jungfrau. Als Miterlöserin des Erlösungswerks wird Sie ihn (den Rosenkranz) zu einer Krone der Herrlichkeit machen. Ihr werdet alle in Christus Jesus siegreich sein, denn ihr werdet von Maria, der Allerheiligsten, zu Ihm geführt werden.

Das Erwachen vieler wird den Widersacher aus dem Spiel nehmen, es wird ihn schwächen, denn Ich werde Meine Himmlische Armee mit dem Erzengel Michael an der Spitze aussenden, um ihm (Satan) den Kampf zu erklären, um Meinen Kindern die richtige Unterstützung zu geben.

Lasst eure Wachsamkeit nicht sinken, Meine Kinder, denn dies ist die Zeit, in der Jesus die Seinen bei ihrem Namen rufen und sich selbst ihnen schenken wird. Seid bereit.
Gott rettet!

 

Carbonia, 26. Juli 2021, 16.14 Uhr – Die Kirche wird von Satan geführt – Ich werde für Gerechtigkeit sorgen!

Ich sehe Mein Volk im Unglück, Ich sehe seine Schwierigkeiten, zu Mir, seinem Schöpfergott, zurückzukehren. Ich sehe sein baldiges Ende.

Das Werk des Teufels schreitet voran, Meine Kinder haben sich der Bestie ausgeliefert, ... Ich werde sie nicht retten können, denn sie wollen Mich nicht als ihren Gott anerkennen, sie sind vom Fieber Luzifers eingehüllt, der sie bald in seine Hölle mitnehmen wird.

Der Kampf ist heftig, Mein Schrei der Liebe will nicht gehört werden. Ich bin ein durchbohrter Gott – jetzt vergessen, ... der Mensch beugt sich vor dem Tier, er ist sein geworden.

Ich werde Meine Gerechtigkeit mit Macht donnern! Ich werde die Hölle erzittern lassen! Genug! Mein Eingreifen wird groß sein, das Wunder der Welt kehrt zurück, um die Welt zu besuchen und findet sie in einem schlechteren Zustand vor, als Er sie verlassen hat.

Die Kirche wird von Satan geführt, seine Akolythen ernähren sich von den Köpfen Meiner Kinder, ... ihr Tod steht vor den Toren! Ich werde für Gerechtigkeit sorgen! Ich werde ihre Verwaltung wegnehmen und sie zusammen mit dem, den sie an Meiner Stelle erwählt haben, in die schreckliche Hölle werfen: Sie werden es verstehen, ... wenn sie es je verstehen! Sie werden weinen, ... wenn sie je weinen! Aber es wird zu spät sein, denn wie sie den Schrei ihres Schöpfers hochmütig in den Wind geschlagen haben, so wird Er mit ihnen verfahren.

In der Neuen Morgenröte muss alles rein sein, der Weg des Menschen wird neu beginnen, und es wird so sein, wie Gott es seit jeher vorbestimmt hat.

Geht voran in Meinem Werk, ihr Menschen, die ihr Mir, eurem Gott der Liebe, treu seid, gebt alles für die Rettung der Seelen, die verloren gehen.

Betet für Russland, es wird eine drastische Entscheidung treffen.
Betet für Italien, dessen Kalvarienberg beginnt.
Betet mit Mir, fleht um Meine Barmherzigkeit, fleht um Meine beschleunigte Rückkehr.

Gott rettet!

 

Carbonia, 28. Juli 2021, 16.53 Uhr – Die kommenden Tage werden schwierig werden. Es wird einen zivilen Aufstand unter Brüdern geben!

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Die Allerheiligste Dreifaltigkeit steigt zu euch an diesen heiligen Ort herab und segnet euch.

Geht ohne Angst voran, Meine Kinder, für euch wird alles in den Armen eures Schöpfers sein.

Die Stunde donnert mit der Gerechtigkeit Gottes, der Mensch hat sich im Elend Satans verloren, sein Herz schlägt für die Dinge der Welt, er hat seinen Kompass verloren, er findet nicht mehr den Weg, von dem er gekommen ist, den Weg, der ihn nach Hause führt, wo sein Schöpfergott ihn mit offenen Armen erwartet, um ihn in Seinen Schoß zu nehmen, ihn für das Ewige Leben an sich zu drücken und ihm Sein Alles zu geben.

Diese Tage, die kommen, werden schwierig sein, Meine Kinder, denn der Mensch schreit nach Rache gegen seinen Bruder. Es wird einen Aufstand von Menschen gegen Menschen geben, es wird eine große Schlacht geben, Meine Kinder, einen zivilen Aufstand zwischen Brüdern.

Der Kampf findet statt, Ich kann ihn nicht aufhalten, denn der Mensch wendet sich nicht an Mich, der Mensch ignoriert Mich, er hat Mich verlassen, er hat Mich in die Ecke gedrängt. Inzwischen bin Ich nicht mehr ihr Gott. Ihr Gott ist vom Bösen gekommen, er ist eine wilde Bestie, die sie in die Knie zwingen wird, er wird ihnen das Blut aus den Adern saugen, er wird sie in einen Zustand des Schmerzes versetzen, aber sie merken es nicht, sie verschließen ihre Augen, sie sind verblendet. Satan schafft es, Meine Kinder durch seine Mittel zu benutzen, durch Mittel der Kommunikation: ... durch neue Klänge, durch böse Technologie.