Carbonia, 1. Januar 2022, 16.20 Uhr – Seid in Frieden und Liebe, nichts böses wird euch angetan werden. Euer Gott hat euch vor diesem Verderben des höllischen Feindes bewahrt.

Maria: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes segne Ich euch.

Für euch verlege Ich Mein Eingreifen vor, für euch, die ihr hier anwesend seid, und für alle, die uns von zu Hause oder aus der Ferne zuhören.

Meine Kinder, Ich möchte euch versichern, dass Ich euch niemals allein lassen werde, dass ihr Mich immer an eurer Seite haben werdet, dass ihr in jeder Situation von Meinem Mantel bedeckt sein werdet.

Meine Geliebten, seid stolz darauf, für diese letzte Mission auserwählt worden zu sein, ... seid Liebe untereinander, ... seid ein Zeugnis für die ganze Welt, seid diejenigen, die durch die Liebe das Licht des Auferstandenen Christus manifestieren.

Ich möchte euch in diesem Heiligen Rosenkranz begleiten, Meine Kinder, Ich möchte euch mit Meiner ganzen mütterlichen Liebe begleiten, Ich möchte euch zu den hohen Gipfeln führen, wo Jesus auf euch alle wartet, um euch zu umarmen und euch in ein neues Reich voller Liebe und Glück zu versetzen.

Dieses Leben war hart, anstrengend, mit großen Hindernissen und Sorgen. Der höllische Feind hat seine Anhänger an jedem Ort entfesselt, Meine Kinder werden in die Kasteiung gezwungen, sie erkennen nicht, dass sie Diener Satans sind und machen seinen Dienst mit.

Meine geliebten Kinder, oh ihr, die ihr mit euren Augen das Licht des Auferstandenen Christus seht und in euren Herzen die Liebe eures Vaters spürt, wahrlich, Ich sage euch: seid in Frieden und Liebe, es wird euch kein Leid geschehen, euer Gott hat euch vor diesem Verderben des höllischen Feindes bewahrt. Sicherlich werdet ihr Schmerzen erleiden, ihr werdet schwierige Situationen erleben, aber niemand wird euch weiter verletzen können, denn Jesus ist bei uns! Er ist bereits auf der Erde und arbeitet daran, Seinen Heilsplan zu verwirklichen. Er setzt überall Seine Kinder ein, die bald eingreifen werden, um dieser Welt der Verbrecher ein Ende zu setzen, ... sie werden die Mächtigen der Erde, die Mörder, von der Höhe stürzen, diejenigen, die diese Welt in die Sklaverei einer höllischen Diktatur bringen.

Ich bin bei euch, Meine Kinder, habt keine Angst, wenn ihr den Duft der Lilien riecht, die sich euch öffnen, dann wisst, dass dies der Moment ist, in dem Jesus euch auf Seine Arme nimmt und euch zu Sich emporhebt.

Alles ist bereit! Eure Feiertage beginnen nun in den Freuden der himmlischen Welt, einer Welt, die speziell für die Kinder Gottes geschaffen wurde.

Ihr werdet in dieser neuen Welt souverän in der Liebe und für immer glücklich sein.

Ich lege eure Herzen in Mein Unbeflecktes Herz und Ich lege euch in das Heiligste Herz Jesu, Ich stelle euch Gott Vater vor, der Heilige Geist umhüllt euch! Seid gesegnet auf dieser Erde, Meine Kinder, geht voran und fürchtet nichts.

 

Carbonia, 1. Januar 2022, 16.41 Uhr – Der Mensch hat den falschen Weg gewählt, er geht dem Tod entgegen!

Heiliger Erzengel Michael: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes segne ich euch.

Ich bin der Diener Gottes, ich bin der heilige Erzengel Michael. Ich komme, um euch das Licht des Herrn zu bringen, ich komme, um euch in diesem Kampf zu unterstützen, ich komme, um euch den endgültigen Aufruf zur Umkehr zu geben.

Kommt, kehrt zum Herrn zurück, beeilt euch, denn die Stunden sind vorbei, der Sturm kommt, alles wird plötzlich sein, und derjenige, der nicht zum Herrn Zuflucht genommen hat, derjenige, der nicht zu Ihm zurückgekehrt ist, wird sich in der Finsternis wiederfinden, ... er wird sich in seinem Herzen kalt fühlen, und Gott wird ihn nicht wärmen können, weil ihn in Sich selbst nicht erkennen kann. Wer den Herrn verlassen hat, wird von Ihm verlassen sein.

Der Mensch hat den falschen Weg gewählt, er geht dem Tod entgegen! Gott trauert um den Verlust Seiner Kinder, Er tadelt aber auch ihre Beeinflussbarkeit.

Gott Vater: Meine Kinder, tut schnell Buße, Ich rufe euch erneut, ... Ich liebe euch von ganzem Herzen, Ich habe euch erschaffen und Ich will, dass ihr alle Mein seid. Ich will euch das ewige Glück geben in einer Welt voller Liebe und Glück, jenes Glück, das ihr auf der Erde wie verzweifelte Menschen sucht und nicht finden könnt, weil es nicht existiert. Diese Erde ist verflucht! Sie wird von Satan angeführt, Meine Kinder. Ihr stellt euch auf die Seite des Bösen, er verführt euch, er macht euch zu seinen Dienern, und ihr seid euch dessen nicht bewusst. Ihr rennt seinen Lichtern hinterher und – fasziniert von seiner Verführung – seid ihr nicht fähig, auch nur einen Moment innezuhalten, um nachzudenken. Korrigiert euch schnell, Meine Kinder, der Sturm ist bereits über euch, und wenn ihr nicht bereit seid, wird er euch überraschen und mitreißen.

Heiliger Erzengel Michael: ... Ich möchte euch hier Anwesenden und allen, die euch aus der Ferne folgen, meine ganze Liebe widmen. Ich lege das Zeichen Gottes, des Allmächtigen Vaters, in eure Herzen, ... Ich schneide eure Herzen mit meinem Schwert des Lichts ein und führe euch mit Kraft und Liebe in den Kampf.

Vorwärts! Die Tage werden immer dunkler werden, weil sie vom Bösen beherrscht werden, aber ihr, die ihr zum Herrn zurückkehrt, ... ihr, die ihr es schafft, den Lichtstrahl zu finden, den ich euch helfen werde zu sehen: ihr werdet wieder frei sein, ihr werdet euch von der Sklaverei Satans lösen und ihr werdet all das genießen, was der Herr für Seine Kinder vorbereitet hat.

Jesus: Ich, der Herr, werde Mich bald der Welt offenbaren! In Meiner Gerechtigkeit werde Ich eingreifen! Bereitet euch vor, denn dieser Tag steht vor der Tür. Ihr seid sehr nahe, Meine Kinder, verliert euch jetzt weder im Unsinn der Nachrichten, noch in den Lügen des Widersachers, noch in den Lichtern, die euch blenden.

Ich Bin der Herr, euer Gott, Ich Bin ganz bei euch, Meine Kinder, auch Ich Bin hier unter euch, um euch sagen zu können, dass alles Wahrheit ist, dass der ganze Himmel auf eure Bekehrung wartet, dass Meine Liebe unendlich ist und Ich es nicht versäumen werde, euch den Klauen Satans zu entreißen, um euch zu Mir zurückzubringen.

Meine Heilige Mutter ist hier bei euch, Jesus ist bei euch, der Erzengel Michael ist bei euch, der Heilige Geist umgibt euch! Die Allerheiligste Dreifaltigkeit umgibt euch, Meine Kinder! Gott Vater wartet nur auf die Rückkehr Seiner Kinder in Sein Haus.

Ich segne euch zusammen mit Meiner Heiligsten Mutter, mit dem heiligen Erzengel Michael und dem ganzen Himmel. Ich bezeichne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Vorwärts! Seid stark im Kampf, seid mutig, fürchtet euren Gegner nicht, denn ihr seid bereits siegreich in Mir. Ich Bin der, der Ich Bin! Ich Bin der Erlöser, Ich Bin der König der Könige. Ich Bin! Amen.

 

Carbonia, 5. Januar 2022, 18.43 Uhr – Geliebte, siehe: die Zeit, die Luzifers Marionetten gewährt wurde, läuft gerade ab.

Mein geliebte Frau, schreib an Mein geliebtes Volk: Meine Kinder, betet heute Abend kräftig, betet, dass die Zeit angehalten [verkürzt] wird, betet, dass Ich eingreife, um dieses unendliche Elend der satanischen Menschen zu beenden.

Ich habe so lange auf euren Trost gewartet, Meine Kinder, und heute fühle Ich eure Wärme in Meinem Heiligsten Herzen, ... ihr seid erfüllt von Mir. Der Heilige Geist umhüllt euch, um euch körperlich und geistig zu verwandeln; ihr werdet Kinder des Lichts werden, ihr werdet Sein Licht ausstrahlen, ... ihr werdet so sein, wie Gott euch von Anfang an haben wollte, als Er den Menschen nach Seinem Bild und Gleichnis schuf.

Geliebte, siehe: die Zeit, die Luzifers Marionetten gewährt wurde, läuft gerade ab. Sie werden zusammenbrechen, ihr aber werdet nie wieder ihren Druck auf euch spüren, sie werden in der Hölle landen, ihrem Zuhause, wo sie die Belohnung bekommen, die ihr Gott ihnen gibt: sie werden in den Flammen verbrennen und vor Schmerz schreien. ... arme Menschen!

Mein Herabsteigen (zu euch) mit Meiner gesamten himmlischen Armee, die vom Heiligen Erzengel Michael angeführt wird, schreitet voran. Mein Gefolge ist groß, bald werdet ihr frei sein, Meine Kinder!

Jetzt möchte Ich noch einmal über das Land Sardinien sprechen: es ist ein würdiges Land, ein Volk, das Maria liebt, ein Volk, das die mit der Sonne bekleidete Frau mit so viel treuer Liebe erwartet, ein Volk, das die mächtige Waffe des Rosenkranzes in den Händen hält und betet, betet für die Anliegen der Heiligsten Maria und Jesu!

Geliebte Kinder eures Königs, seid bereit, mit brennenden Kerzen und Weihrauch; das Kind wird bald von den Heiligen Drei Königen besucht werden. Eines Tages wird am Himmel ein Stern leuchten, der hellste ... Gott wird euch von oben alle segnen. Amen!

 

18. September 2015 – Meine Mutter schätzt Meine Arbeit in Carbonia, und der Liebe Gott, der Ewige Vater, schätzt sie! Ich werde Sardinien danken!

Jesus ist immer bei Seinen geliebten Kindern. Bei euch werde Ich immer sein, und mit euch werde Ich eine Neue Zeit des Friedens und der Freude beginnen. Bemüht euch, auf Mein Wort zu hören und nach Meinen Anweisungen zu handeln. Ihr werdet in Meinem Heiligsten Herzen gut beschützt sein und ihr werdet eine Zeit des Friedens und der unendlichen Liebe erleben.

Jesus kommt jetzt zu euch, um euch zu fragen, ob ihr dieses Geschenk der unendlichen Liebe, das Ich euch geben möchte, annehmen wollt: Wollt ihr das Geschenk des Heiligen Geistes empfangen?

Siehe, bald, und diese Zeit wird nicht vorübergehen, werde Ich euch Mein Alles zum Geschenk machen.

Ich bin immer bei euch, auch wenn ihr von Mir abgelenkt seid. Ich bin bei euch, wenn ihr schlaft und wenn ihr wach seid; Ich bin bei euch und Ich bin euer Guter Hirte; bei Mir seid ihr sicher, mit Mir geht ihr in das Leben der Liebe und des Sieges.

Meine Mutter schätzt Meine Arbeit in Carbonia, und der Liebe Gott, der Ewige Vater, Mein Vater, schätzt sie!

Ich werde diesen Kindern danken, die Mir Liebe und Treue geschenkt haben, und Ich werde Sardinien danken, weil Ich in diesem Land Frieden und ein würdiges Volk in seiner Liebe zu Mir gefunden habe. Ihr seid ein sehr gläubiges Volk; Meine Heiligste Mutter hat sich entschieden, Sardinien zu besuchen und der Welt die Wahrheit, die Wahrheit Sardiniens, in der Liebe Ihres Sohnes Jesus zu bringen.

Meine Geliebten, wir sind jetzt am Ende einer alten Geschichte angelangt, das sardische Volk wird mit Mir triumphieren, weil es den Weg der Liebe wählen wird, und in Treue zu Meiner Mutter wird es gehen, um in Mir zu triumphieren.

Ihr werdet immer noch Geschwätz hören, aber das ist nur die Lüge eines Volkes, das nicht an Mich glaubt. Geht ohne Reue voran und glaubt fest an Mich. Seid Licht für die Völker, seid das Salz der Erde.

Ich werde Meine Hilfe an euch weitergeben und euch bitten, Mir ohne Skrupel zu folgen.

Ich Bin der Schöpfer und Herr des Himmels und der Erde, mit euch werde Ich einen Neuen Himmel malen und Ich werde [mit] euren Namen signieren und Ich werde euch zu neuem und ewigem Leben segnen und ihr werdet in ewigem Glück sein.

Genießt nun diese Zeit im Frieden eures Gottes, schafft euch ein Gefühl voller Liebe zu Mir und zieht euch ins Haus zurück, um zu beten.

Nun möchte Ich euch ein Lied der Liebe für euer aufrichtiges Ja zu Mir widmen.

Danke, Meine Kinder, eure Mir gewidmete Zeit wird der Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens sein, und mit Ihr werdet ihr euch auf den Weg in Mein Neues Paradies begeben, wo Ich euch willkommen heiße, um euch Meine beste Speise, Meine Brust, zu geben; ihr werdet Teil von Mir, eurem Meister, und ihr werdet göttlich in der Göttlichen Liebe werden.

Ich Bin* segnet euch und gibt eurem Herzen Frieden.

* Ex 3,14: Gott sprach zu Mose: "Ich bin, der ich bin!" Und er sprach: So sollst du zu den Kindern Israels sagen: "Ich bin", der hat mich zu euch gesandt. – Anmerkung des Übersetzers.

 

Carbonia, 8. Januar 2022 – Bereitet eure Herzen vor, Meine Kinder, die stunde der Sammlung ist gekommen, Ich werde euch in Meinen Zufluchtsorten vorbereiten!

Ich werde den guten Weizen ernten, Ich werde es vom Unkraut trennen; Ich werde die Erde heller machen als die Sonne; Ich werde das Leben der Menschen verändern, sie werden sich an Mir erfreuen, sie werden heilig sein und für immer Mir gehören, ihrem Gott, ihrer Liebe und ihrem Schöpfer.

Ja, Ich werde das bittere Kraut ausjäten und das süße säen; aus den neuen Quellen wird klares und durchsichtiges Wasser fließen; alles wird neu sprießen, die Wiesen werden grün sein, die Blumen werden nach dem Himmel duften, und sie werden sich dem Vorübergang ihres Gottes der Liebe öffnen, sie werden sich in Dankbarkeit vor Ihm niederwerfen, sie werden lächeln und singen, wenn sie sich auf den Wellen des neuen Windes wiegen.

Ihr steht im Begriff, das Neue Zeitalter zu betreten, Meine Kinder, ihr steht im Begriff, die Zeit der Göttlichen Schönheiten zu genießen, ihr werdet voller Glück wandeln und tanzen, ... ein Geschenk Gottes! Ihr werdet in Ihm göttlich sein.

Die Zeit der Tränen neigt sich für Meine Kinder dem Ende zu, die Zeit ist reif für die Ernte. Ich werde Meine Gläubigen in Mir versammeln, und dann werde Ich die Lichter dieser verfluchten Szene in den Händen Satans auslöschen. Ich werde die Pforten der Hölle schließen, nie wieder wird ein Dämon herauskommen können, denn Ich Bin der, der Ich Bin, ... alles ist in Mir eingeschlossen, Ich Bin!

Bereitet eure Herzen vor, Meine Kinder, die Stunde der Sammlung ist gekommen, Ich werde euch an Meinen Zufluchtsorten vorbereiten! ... Schade um die, die Mir nicht zuhören wollten, um die, die Mir nicht ihre Liebesgaben geben wollten. Siehe, Ich schließe die Zeit: ... Diejenigen, die Mir gehorsam waren, werden das Hundertfache von dem erhalten, was sie Mir geopfert haben, während Ich den Reichen, den Geizigen, ... den Elenden in den Augen Gottes alles Gute wegnehmen werde!

Schande! Schande! Schande über diejenigen, die ihr Herz nicht vollständig für Mich geöffnet haben und nur zu ihrem eigenen Vorteil gehandelt haben.

Gott Ist, oh ihr Menschen, nicht ihr! Staub wart ihr, und Staub werdet ihr wieder sein! Ungehorsam gegenüber Gott ist eine Todsünde!

Ich öffne Meine Arme für die Armen, für diejenigen, die Mir in ihrer materiellen Armut das meiste angeboten haben, das, was ihnen am teuersten war ... ihr eigenes Leben! Amen.

 

Carbonia, 9. Januar 2022, 9.28 Uhr – Mein Italien! Meine Heimat! ... Welch ein Schmerz, dich zusammenbrechen zu sehen ...

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes segne Ich euch, Meine Kinder!

Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren, das Böse schreitet unaufhaltsam voran. Ich stehe an den Toren Meines Gartens und warte darauf, Meine Kinder willkommen zu heißen. Ich werde sie in den Genuss Meines unendlichen Gutes kommen lassen und ihnen das Ewige Leben in der ewigen Freude der Liebe schenken.

Ich Bin Vater, Mutter, Bruder und aufrichtiger Freund, Ich Bin euer tägliches Brot, in Mir und nur in Mir schöpft ihr Leben.

Meine Geliebten, die Welt befindet sich im Delirium, Mein Versprechen werde Ich halten: Ich werde die Erde wie ein Tischtuch schütteln, damit nicht ein Krümel des Bösen zurückbleibt. Dann werde Ich die Türen der Neuen Erde öffnen, die für das Fest geschmückt ist, und Meine Geliebten empfangen, um sie mit Mir zu vereinen. ... Ich, der ewige Gott der Unendlichen Liebe! Ich, der Vater! Ich, die Mutter, der Bruder und der aufrichtige Freund, werde mit Meinem neuen Volk in Harmonie der Liebe wandeln. Das Leben für die Kinder der Liebe soll neu sein. Unter Meinem Mantel werde Ich sie jetzt beschützen und sie vor der Finsternis bewahren, die von Satan kommt.

Seht, die Aurora Borealis erscheint der Welt, Maria wird in Ihrem Gewand als Frau mit der Sonne bekleidet erscheinen und das Ende einer alten Zeit ankündigen und die Ankunft des Erlösers verkünden! Begebt euch in ständiges Gebet, der Kampf beginnt, der alte Mensch wird fallen, der neue wird das königliche Kleid anziehen, um sich seinem König der Liebe anzuschließen.

Mein Italien! Meine Heimat ... welch ein Schmerz, dich unter den Schlägen des höllischen Feindes zusammenbrechen zu sehen! Du hast dich selbst von Mir entblößt, du hast dich schwach gemacht, du hast Luzifer deine Lenden umgürten lassen: du hast die Gefahr nicht erkannt, die über dir schwebte, weil Blindheit über dich gekommen war. Du hast an dem Betrüger* geglaubt, du bist ihm in seiner schwarzen Messe gefolgt, du hast ihm beigestanden, um ihm Kraft zu geben, du hast ihm die Türen deines Herzens, deines Hauses geöffnet! Jetzt wird es Heulen und Zähneknirschen geben.

Mein Heiligstes Herz ist in tiefer Trauer, ... Ich verliere Meine Kinder, ... sie haben nicht bereut, ... sie sind nicht zu Mir zurückgekehrt, ... sie haben weiterhin das Böse im Bösen geerntet. Sie werden sich nicht mehr erholen können, weil das Gift Satans in ihre Adern eingedrungen ist, sie haben den Lebensnerv abgeschnitten zugunsten des Todes, und ihr, Meine armen Kinder, seid nicht mehr Mein durch eure eigene freie Entscheidung.

Ihr habt nicht an Mich geglaubt, ihr habt Meinen Widersacher mehr gefürchtet, ihr habt Meine Propheten und Meine Aufrufe verspottet, ihr habt Mich auf eine niedrigere Stufe als Satan gestellt.

Was erwartet ihr jetzt? Dass Ich eingreife, um euch zu helfen? ... Noch eine kleine Weile, und alles wird zusammenbrechen, der Thron des Widersachers wird fallen, und unter den Trümmern seines Tempels werden alle Verdammten liegen.

Ich wollte den Menschen retten, indem Ich ihn vor Gefahren warnte, indem Ich ihm schmerzhafte Situationen vor Augen stellte, aber sein Auge konnte nicht weiter sehen, sein Herz war Mir bereits verschlossen. Lebt wohl! Ich werde Meinen ganzen Zorn donnern!

Seid bereit, die Hüften umgürtet, die Schuhe an den Füßen und den Stab in der Hand. Amen.

* In allen aktuellen Erscheinungen meint "Betrüger" den faschen Papst. Dass er mit schwarzen Messen zu tun hat, berichtet bereits Malachi Martin in seinem Tatsachenroman "Der letzte Papst", wo auch die Machenschaften der St. Gallen-Gruppe eingehend beschrieben werden. Vor allem auch die Botschaften der Königin des Friedens in Anguera sprechen in aller Klarheit von dem falschen Papst: www.facebook.com/dringendeaufrufeanguera/?ref=page_internal – Anmerkung der Übersetzerin.

 

Carbonia, 12. Januar 2022 – Ich Bin der Eine, der bald eingreifen wird, um dieser elenden Falle Satans ein Ende zu setzen.

Ich werde Meine Kinder in diesem luziferischen Kampf unterstützen, Ich werde für ihren Unterhalt sorgen und sie in Liebe und Nächstenliebe zu Mir führen.

Ich Bin euer Gott-Liebe, Ich Bin euer Schöpfer. Heute möchte Ich eure Herzen auf besondere Weise segnen, damit ihr sie Mir in einem "totus tuus" [ganz Dein] öffnet.

Geliebte Kinder, was die Welt euch wegnimmt, werde Ich, euer Herrgott, euch in Meinem Neuen Reich auf Erden zurückgeben. ... Baut keine Dinge, die euch kein ewiges Leben geben können, sondern betet und fastet von der Welt, verteidigt das Heilige Evangelium, auch um den Preis eures eigenen Lebens.

Bekehrt euch, oh ihr Menschen, bekehrt euch, sucht die Dinge des Himmels, die Dinge eures Vaters im Himmel, verschmäht nicht Meinen Ruf zur Rettung.

Ich Bin derjenige, der bald eingreifen wird, um dieser elenden Falle Satans ein Ende zu setzen, ... Ich werde alle Meine Kinder zu Meinen Zufluchtsorten rufen, um sie auf die letzte Herausforderung vorzubereiten.

Haltet euer Haus in Ordnung, die Heiligste Mutter wird es bald besuchen, und mit Ihr werdet ihr in der großen letzten Herausforderung gegen den höllischen Drachen sein.

Der Weg, der zum Himmel führt, ist schmerzhaft und mühsam, Jesus hat das Kreuz getragen, so sollen es auch Seine Kinder tragen, ... durch das Kreuz hat man die Erlösung!

Ich habe viele gerufen, aber nur wenige haben Mir geantwortet, wie Ich es verlangt habe. Um ihrer eigenen Bequemlichkeit willen sind die Menschen Kompromisse eingegangen, aber die Wahl musste klar sein: entweder mit Mir oder mit dem Mammon.

... Wer nicht auf Mich vertraut hat, kann nicht Mein Kind sein. ... Wer Mein Wort verspottet hat, wird fallen.

Kommt, Meine Kinder, bleibt in Harmonie mit Mir und betet, ... bald werdet ihr von Meinem Eingreifen überrascht werden.

 

Carbonia, 12. Januar 2022, 16.26 Uhr, Lokution – Es ist Gott, der euch sagt, dass ihr vor nichts Angst haben müsst: Was auch immer man euch vorschlägt, habt den Mut, Nein zu sagen!

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes segnet euch die Allerheiligste Dreifaltigkeit zusammen mit der Allerheiligsten Maria, die sich mit euch vereint.

Geliebte Kinder Meines Herzens, es ist Gott, der zu euch spricht, ... Gott ist es, der euch bittet, euch nach Seinem Willen zu richten.

Gott ist es, der euch auffordert, die Dinge dieser Welt aufzugeben, um die des Himmels zu wählen!

Gott ist es, der euch sagt, dass ihr vor nichts Angst haben müsst ... was auch immer sie euch vorsetzen mögen, den Mut haben, Nein zu sagen, ... antwortet mit Nein und nehmt Mich mehr und mehr an!

Ich Bin euer Gott, der Schöpfer, Ich Bin euer Gott, die Liebe, Ich Bin euer Alles, Meine Kinder, nur mit Mir werdet ihr gerettet werden; die Welt kann euch keine Rettung geben; nur Ich, der Gott, der Schöpfer, kann euch Meine Hilfe und Rettung geben.

Bald werde Ich Mein Neues Reich auf der Erde errichten, und Ich werde alle Meine Kinder dort aufnehmen, sie werden all Mein Gutes genießen, ... in einer Welt voller Liebe und Glück werden sie die Vergangenheit und ihre Opfer vergessen. Im Reich Gottes wird es nur Glück und ewige Liebe geben. Nur in Gott, dem Vater, gibt es Glück und Ewiges Leben!

Meine Kinder, wappnet euch mit Willenskraft, seid wahre Nachfolger Christi in diesem weltweiten Ruf, ... seid Nachfolger Jesu Christi und gehorcht jetzt Maria, der Allerheiligsten, die euch in euren Häusern besuchen wird: Sie wird euch zu Sich nehmen, Sie wird euch an die Hand nehmen und euch in der Mission zum letzten Kampf gegen Satan führen. Dies ist die letzte Herausforderung, Meine Kinder, ihr seid in die letzte Zeit eingetreten, in die letzten Stunden, bevor der Antichrist sich manifestiert! Ich werde eingreifen, um Meine Kinder zu beschützen und ihnen mit dem Heiligen Geist Kraft geben; sie werden mit Meinen Augen sehen, sie werden Teil von Mir sein, ... sie werden in Mir göttlich werden.

Geht voran, Meine Kinder, Ich bin derjenige, der die Geschichte lenkt; Ich bin derjenige, der alle Dinge neu macht, und Ich bin derjenige, der euch in Mich aufnimmt, wenn ihr euch Mir hingebt, indem ihr Meinen heiligen Willen tut.

Geliebte Kinder, fürchtet euch nicht, wenn ihr keinen Teller Nudeln auf eurem Tisch habt, denn Ich werde Hilfe schicken; in euren Häusern wird es an nichts fehlen, in den Häusern Meiner Kinder wird es an nichts fehlen. Habt Glauben, habt Liebe für alle, besonders für eure Lieben, für diejenigen, die nicht verstehen, weil sie nicht die Fähigkeit haben, weil sie weit von Gott entfernt sind, weit von der Lehre Gottes, weil ihnen die Fähigkeit, Gott zu erkennen, nicht gegeben wurde.

Vorwärts! Ich bin mit euch in dieser Mission, alles wird sich bald verwandeln, eure Augen werden wunderbare Dinge sehen, euer Herz wird vor Freude hüpfen, ihr werdet an der Seite eures Lieben Gottes tanzen, Er selbst wird euch die Türen Seines Gartens öffnen, um mit Ihm das Ewige Leben zu leben. Amen.

 

Carbonia, 15. Januar 2022 – Die Erde wird bald von einem Asteroiden getroffen werden!

Gott Vater: Geliebte Tochter, es ist Gott der Vater, der spricht, glaube an Mich. Schreibe an Mein geliebtes Volk:

Für diese Menschheit, die sich von ihrem Schöpfer entfernt hat, sind traurige Stunden angebrochen. Die Ausgrenzung nimmt sprunghaft zu, Gott kann Sein Eingreifen nicht länger hinauszögern. Groß werden die Überraschungen für die Menschheit sein, Ich werde dieser ungläubigen Menschheit zeigen, wer "Ich Bin", sie werden endlich ihren wahren Gott, ihren Schöpfer, erkennen, ... Viele werden zu Mir zurückkehren, während andere den Weg des Todes weitergehen werden.

Meine Kinder, als Vater greife Ich ein, um euch Meine Hilfe zu bringen, ... Ich werde den Schwachen zu Hilfe kommen, ... Ich werde das gute Korn ernten und es vom Unkraut trennen; Ich werde das Aussehen der Erde verändern, und Ich werde den Menschen in Mir verklären. Wer Mir treu war, wird von Mir besitzen, wer Mich aber verleugnet hat, wird die Gestalt des Teufels annehmen.

Nun, da alles am Ende einer alten Zeit angelangt ist, siehe, Ich öffne Meine neue Welt für die Meinen. Bereitet eure Herzen vor, ihr Menschen, denn Ich werde euch zu Meinen Zufluchtsorten rufen. Ich werde Mein Volk trösten und es in Mir wiegen, nie wieder wird es leiden müssen. Die Neue Erde ist in Mir, niemand, der nicht Mein Kind ist, wird sie betreten können, um Mein Gut zu genießen.

Öffnet Mir eure Herzen, ihr Menschen, kehrt zurück zu eurem Gott der Liebe, zu eurem Schöpfer, um nicht in den Strudel des Todes hineingezogen zu werden.

Die Erde wird bald von einem Asteroiden getroffen werden! Nehmt Zuflucht zu Mir! Weiht euch jeden Tag dem Unbefleckten Herzen Mariens, der Miterlöserin des Erlösungswerkes.

Das grässliche Böse ist im Anmarsch, lasst nicht zu, dass es euch verschlingt.

Ich segne euch und erwarte eure Bekehrung zu Mir.

 

Carbonia, 18. Januar 2022, 19.27 Uhr – Der Regen, der jetzt fallen wird, wird aus Feuer sein!

Gott Vater: Mein Herz ist zerbrochen wegen der Ablehnung Meiner Kinder! Oh ihr bösen Menschen, oh ihr, die ihr Mich nicht als euren Schöpfergott anerkennen wollt! Arme Menschen! Mein Zorn wird schmerzhaft sein für diejenigen, die Mich nicht als Gott-Liebe annehmen wollen. Ich lasse Meine Stimme in der Welt erklingen, aber die Welt hört nicht auf Mich, sie geht unerschrocken den falschen Weg.

Das reinigende Feuer wird vom Himmel regnen, ... sie lassen Mir keine andere Wahl, Ich muss Meine Kinder zurückhaben, Ich will sie nicht wegen des verfluchten Luzifers verlieren.

Geliebte Kinder, Gott ist es, der euch immer noch aufruft, Ihm zu folgen, Seine Gebote zu respektieren, ... Gott ist es, der euch in Sein Herz schließen und euch das Leben in Sich selbst schenken möchte.

Der Regen, der jetzt fallen wird, wird aus Feuer sein! Die Läuterung der Menschheit ist jetzt gekommen! Gott Vater, der von Seinem Himmel aus sieht, ruft Seine Gerechtigkeit aus! Verflucht sei der Mensch, der sich auf Menschen verlässt ...

Meine Kinder, oh ihr, die ihr Mir in treuer Liebe folgt, wahrlich, Ich sage euch: Bereitet euch auf die Begegnung mit Mir vor, habt ein reines Herz. Das Kreuz am Himmel wird das Zeichen des Menschensohns sein, der wiederkommt, um alles in Ordnung zu bringen und die Seinen mit Sich fortzunehmen.

Er wird auf einem weißen Pferd reiten, das für das große Fest geschmückt ist: ... der glorreiche Sieg des Königs der Könige! Der Heilige Erzengel Michael, der Heilige Gabriel und der Heilige Raphael, gekleidet in glorreiches Licht, werden den glorreichen Gott flankieren, und Maria, die Ihren Sohn umarmt, wird das neue Volk segnen.

Die Heiligste Dreifaltigkeit wird den Himmel mit Sich selbst erhellen und Ihr Licht in die Welt ausstrahlen, damit niemandem das Wissen und das Sehen vorenthalten wird und er diesen herrlichen Tag des Herrn niemals vergessen wird.

Die Kinder der Liebe sollen sich über dieses kommende Ereignis freuen. Weihnachten ist dazu da, Seine Kinder neu zu umarmen, die in Sein glorreiches Ostern eintreten werden.

Ihr lebt in der Zeit des Endes einer alten Zeit der Sünde, ihr seid dabei, in die Neue Ära einzutreten. Kinder Jerusalems, zieht eure Festgewänder an, ... die Zeit ist gekommen, mit eurem Gott-Liebe zu feiern.

Es wird bald geschehen, ... alle werden die Herrlichkeit Gottes sehen und sich ihrer bewusst werden. Der dunkle Abend rückt näher, aber das unendliche Licht wartet darauf, sich zu manifestieren und die Dunkelheit zu erhellen.

Bald, Meine Kinder! Ja! Bald werdet ihr bei Mir zu Hause sein. Betet und fastet von den Dingen der Welt.

Gott liebt euch und wird euch von Sich selbst geben, ihr werdet in Ihm sein, und ihr werdet in Ihm göttlich werden. Amen!

 

Carbonia, 19. Januar 2022, Lokution – Italien befindet sich im Auge des Sturms, ... es wird wegen seiner Gleichgültigkeit gegenüber den Gesetzen Gottes viel leiden.

Maria: Geliebte Kinder, Ich bin die Jungfrau vom Karmel, Ich komme, um euch Hilfe zu bringen, um euch zu Menschen der Liebe und der Barmherzigkeit zu machen.

Die Zeit Meiner Manifestation ist nahe. Ich bitte alle Anhänger Meines Sohnes Jesus, fest im Glauben und in der Achtung vor den Göttlichen Gesetzen zu bleiben.

Wenn alles verloren zu sein scheint, wird die Stimme Gottes, des Vaters, im Universum erklingen! Viele Herzen werden vor Angst verrückt werden, denn erst dann werden sie ihre Sünde verstehen.

Geliebte Kinder, euch wird die Gnade zuteil, eure Herzen für euren Einen und Wahren Gott, für euren Schöpfer zu öffnen. Öffnet die Tür eures Herzens weit für Jesus Christus; nur die, die Seinem Willen treu sind, werden leben.

Als Mutter und Königin komme Ich, um euch um Bekehrung zu bitten, oh ihr Menschen. Als Mutter Gottes, des Erlösers, bitte Ich euch demütig, schnell zur Wahrheit zurückzukehren. Der Schatten des Todes ergreift viele Herzen, aber Gott will dem Menschen dennoch eine Chance auf Rettung durch Umkehr geben.

Hört zu, oh ihr Menschen, und nehmt diesen göttlichen Ruf zur Kenntnis, damit ihr nicht von der Herde Gottes getrennt werdet und in der Hölle landet.

Italien befindet sich im Auge des Sturms, ... es wird wegen seiner Gleichgültigkeit gegenüber den Gesetzen Gottes viel leiden.

Der Mensch hat sich mit Luzifer verbündet, er gibt sich ihm für ein armseliges Silberstück hin, ... er hat sein Vertrauen nicht in Ihn gesetzt, der der Göttliche Schöpfer ist, der Eine, der Einzige und Wahre Gott! Er hat sich auf die Seite des Bösen gestellt, ... er wird sich ohne die Hilfe Gottes vorfinden.

Jesus: Arme Menschheit! ... Ach, welcher Schmerz in Mir! Wegen eurer Sünden lebe Ich noch immer mit diesen schrecklichen Peitschenspuren auf Meiner Haut, und Ich spüre den Schmerz der Nägel, die in Meine Füße und Hände getrieben werden. Sie haben Mich verspottet und gekreuzigt! Sie haben Mein Herz mit einem Speer durchbohrt!

Ihr armen Menschen, arm, weil ihr das heute erleiden werdet, ihr, die ihr Mich immer noch verleugnet und dem den Vorzug gebt, der euch bei lebendigem Leib zerreißen wird. Ihr seid nun am Ende, ... die Uhr hat schon ihren letzten Schlag getan. Miserum est! (Welch ein Elend!)