Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

4. Januar 2021

Mein geliebtes Volk: Ich segne euch, Meine Kinder. Ich bewahre euch in Meinem Herzen, in Meinem Willen, damit ihr Meine Rufe nicht abwehren möget.

Bleibt Mir treu und hört auf Meine Rufe. Euer spirituelles Wachstum ist jetzt von äußerster Wichtigkeit, damit Mein Volk wachsam bleibe und in Meinen Anliegen fest verankert. Nur so kann es den Horden Satans entgehen.

Ich liebe euch, Meine Kinder. Nehmt keine Ideologien an, die euch in die Hände des Satans treiben. Er verbreitet sie durch seine Tentakel, die sich über die ganze Welt erstrecken und die von jenen gehalten werden, die die Weltelite bilden. Diese geben die Richtlinien für die Zerstörung der Menschheit vor.

Mit Weltelite meine Ich nicht nur diejenigen, die sich durch ihre wirtschaftliche Macht das Gewissen der Menschen erkaufen und nach Lust und Laune Gesetze erlassen, um Mein Volk auf seinem Weg zu behindern. Ich meine damit auch diejenigen, die als Teil Meiner Kirche, Mein Volk dazu verführen, Modernismen anzunehmen. Sie richten damit ein großes Blutbad an und bringen den Seelen damit den Tod. Dies bereitet Mir großen Schmerz.

Bleibt Mir treu. Ihr müsst nicht nur gute Christen, sondern exzellente Christen sein, die sich ganz Meinem Willen hingegeben haben.

Ihr, Meine Kinder, müsst um zu evangelisieren, Geschöpfe sein, die allzeit in Mir leben. Werdet nicht zu extremistischen Fanatikern, die ihre Brüder von Meiner Seite drängen.

Ich bitte euch, für das Wohl der Seelen zu beten. Ich bitte euch zu evangelisieren, damit ihr persönlich daran wachsen und eure Brüder zu mir führen könnt.

Durch das Wachsen des Geistes, wächst auch die Erkenntnis des Geschöpfes. Vor allem aber könnt ihr dies zum Wohle eurer Brüder einsetzen und Meine Liebe sein – aus Meiner Liebe sein – denn "dann wird euch alles andere dazugegeben". (Mt 6,33)

Wie viele Meiner Kinder schaffen es nicht, im Geiste zu wachsen, weil ihr Herz verbittert und verblendet und ihr menschliches Ego derart uneinsichtig ist. Wegen ihres Hochmuts, ihrer Gier und ihrer Gleichgültigkeit für den Schmerz ihres Nächsten. Diese und noch viele andere Makel verbergen sich in den Herzen der menschlichen Geschöpfe und sie wurden ihnen mithilfe der Modernismen eingepflanzt, um die Herzen Meiner Kinder zu verhärten und sie dazu zu bringen, nur noch sich selbst zu sehen. Dies ist der Plan der Einen-Welt-Regierung, Meine Kinder. Wacht auf!

Das Geschöpf soll derart individualisiert werden, dass es sich in seinem Inneren einen eigenen Tempel baut und sich so von Mir unabhängig macht.

Ich bitte euch, standhaft im Glauben zu sein, Mich nicht zu verleugnen, wahrhaftig zu sein und die wahre Lehre Meiner Kirche zu respektieren. Ich bitte euch, an der Liebe zu Meiner Mutter festzuhalten. Ich bitte euch, den Schutz und die Hilfe eurer Schutzengel zu erbitten, ohne dabei Meinen geliebten Heiligen Erzengel Michael zu vergessen.

Seid mutig und werdet nicht nachlässig, lasst nicht nach in der Liebe zu Mir. Gebt euch Mir unermüdlich hin.

Die Ernte naht und damit ist nicht das Jüngste Gericht für alle Völker und Nationen gemeint, sondern das Gericht für diese Generation. Es wird dann anbrechen, wenn die Prophezeiungen, die durch den Göttlichen Willen verkündet wurden, sich erfüllt haben. Aber nicht bevor Ich Meinem Volk nicht durch die Warnung die Möglichkeit zur Umkehr gewährt habe.

Mein geliebtes Volk: Mein Herz schmerzt Mir, wenn Ich euch so gleichgültig sehe und sehe, wie der Feind der Seele sich so frei unter den Menschen bewegen kann.

Ich leide für Meine Kinder, die unter den schrecklich vielen Gräueltaten leiden, zu denen die Menschen fähig sind.

Als Vater der Liebe schmerzt Mich die Aussicht auf den Krieg, der sich anbahnt, aber auch der Missbrauch der Wissenschaft, die euch großes Leid bringt und rücksichtslos Krankheiten verbreitet. Es schmerzt Mich zu sehen, welche noch unbekannten und unerwarteten Krankheiten der Mensch verbreiten wird, weil er ein Gefangener der Sünde des Fleisches ist.

Mein Volk, Mein von Herzen geliebtes Volk; haltet ein! Hört auf, Mich zu beleidigen!

Meine Mutter opfert Ihre Tränen für einen jeden von euch auf. Meine Mutter hat euch am Fuße Meines Kreuzes der Herrlichkeit empfangen, um euch zu führen und zu beschützen, hierbei respektiert Sie aber stets den freien Willen der Meinen.

Mein Volk, angesichts der Naturkatastrophen, die ihr bereits erlebt und die noch kommen werden, müsst ihr auf alles achten, was um euch herum passiert. Helft einander, beschützt euch gegenseitig.

Der Dämon erschüttert Mein Volk, aber Mein geliebtes Volk wird von dem Schild der Liebe Meiner Mutter beschützt. Vor diesem wird der Dämon zurückweichen und die Meinen werden den Triumph des Unbefleckten Herzens Meiner Mutter sehen. Deshalb müsst ihr standhaft sein im Glauben.

Geliebtes Volk, betet. Die Erde bebt unaufhörlich; betet für die Vereinigten Staaten und für Mittelamerika.

Geliebtes Volk, betet. Das Wasser der Ozeane erhebt sich über die Küste; aus dem Meer treten Inseln und Vulkane hervor, die Meine Kinder in Angst und Schrecken versetzen.

Mein Volk, Meine Mutter wird euch mit einem Wunder bereichern. Einem solchen Wunder, wie nur Sie es wirken kann, für die, die sie lieben.

Ich bat euch bereits, auf Meinen Engel des Friedens zu warten, den Ich euch senden werde, damit Mein Volk gestärkt werde und nicht mehr fällt. Liebt ihn. Sagt nicht: "dieser bin ich" oder "er ist dieser oder jener". Denn der, den Ich aussende, wird zu der von Unserem Willen auserwählten Zeit erscheinen.

Dies ist eine Zeit der Prüfung und der Göttlichen und Mütterlichen Liebe. Wartet geduldig, mit der Geduld Unserer Dreifaltigkeit. "Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat." (Joh 3,16)

Zweifelt nicht an Meiner Liebe zu jedem einzelnen Meiner Kinder. Zweifelt an eurer Liebe zu Mir. Ich segne euch, Ich liebe euch in Ewiger Liebe! Ich Bin euer Gott und ihr seid Mein Volk. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

12. Januar 2021

Mein geliebtes Volk: Mein Heiligstes Herz, der Quell der Liebe, möchte Meine reuevollen und bekehrten Kinder an sich ziehen.

Meine Lieben, bemüht euch Gutes zu tun und hört auf, schlechte Gedanken gegenüber euren Brüdern zu hegen. So viele eurer Taten halten euch davon ab, die Eucharistiefeier gebührend mitzuerleben. Wenn ihr euch Mir mit Herzen aus Stein nähert, so völlig ohne Liebe zu eurem Nächsten, dann missachtet ihr damit das erste Gebot.

Ihr glaubt Mich zu lieben, während ihr euren Nächsten dabei ausschließt; wie Holz, das man verbrennen lässt, bis nur noch die Asche übrig ist. Unbarmherzig verstreut ihr diese Asche im Wind.

So lange habt ihr auf diese Zeit gewartet und nun seid ihr eine leichte Beute für den Dämon und die Dämonen dieser Generation, weil ihr euch nicht vorbereitet habt, um selbst Meine Liebe zu sein und sie euren Brüdern zu bringen. Ihr ignoriert einfach, dass ihr ohne Mich nichts seid und im Nichts bleiben müsst.

Meine geliebte Mutter hat euch vorausgesagt, dass das Böse bereits einige menschliche Geschöpfe vorbereitet hat, seine Diener und Anführer der abwegigen Sünden dieser Generation zu werden. Satan ergötzt sich daran, mein Volk mit seinen dämonischen Ideen und Vorstellungen ins Chaos zu stürzen. Wenn die Menschheit also diesen falschen Fährten folgt, kreuzigt sie Mich jedes Mal aufs Neue. Das Böse erfreut sich daran, den Menschen mehr und mehr leiden zu sehen, denn so soll er den Mut verlieren und sich ihm einfach hingeben – auch wenn er dadurch seine Seele verliert.

Mein geliebtes Volk, haltet euch bereit, im Glauben geprüft zu werden (1 Petr 1,7) durch die Hand derer, die die Menschheit kontrollieren und die Anführer der einen Weltreligion sind. Diese schließt Mich aus und entspricht nicht Meinem Willen, sie ist entstanden aus dem Willen der Menschen, mit dem Ziel, sich die ganze Welt zu unterwerfen. Macht euch bewusst, dass der Glaube in jedem Lebensbereich geprüft werden wird, sei es auf eurem Weg als Volk Gottes, im religiösen, erzieherischen, moralischen oder wirtschaftlichen Bereich. Bewahrt still in euch euren Glauben an Mich, damit ihr trotz der Auflagen der neuen Weltordnung bestehen könnt.

Die menschlichen Geschöpfe werden von den Mächten der Welt eingekreist, die die Würde des Menschen beflecken und die Menschheit ins Chaos führen möchten. Sie haben sich aus freiem Willen dem Satan geweiht und arbeiten nun für seine Höllenbrut.

Mit göttlicher Geduld warte Ich auf die Sünder, damit sie bereuen und Ich rufe diejenigen, die Mich lieben und sich Mir ganz hingeben. Ich stärke sie im Glauben, der nicht nur aus leeren Worten bestehen und aus leeren Herzen kommen soll. Dieser Glaube muss wahrhaftig sein und aus der Praxis der Seligkeit entspringen, ihr müsst unermüdliche Verehrer Meiner Realpräsenz im Allerheiligsten Altarsakrament sein.

In diesen schweren Augenblicken für die ganze Menschheit, halten die Angriffe der missbräuchlich angewendeten Wissenschaft weiter an, mithilfe der von ihr erschaffenen Krankheiten. Dies geschieht als Vorbereitung für die Menschen, damit sie sodann freiwillig darum bitten, das Zeichen des Tieres zu erhalten. Dies geschieht nicht nur, um die Menschen krank zu machen, sondern auch um sich ihrer zu entledigen, denn bald wird es auch am Materiellen mangeln. Der Mensch soll mit einem so schwachen Glauben, seine Spiritualität ein für alle Mal vergessen.

Die Zeit der großen Hungersnot naht und sie überschattet die ganze Menschheit, die sich bald überraschend mit radikalen Umstellungen konfrontiert sieht; wegen diverser Klimaveränderungen fällt die Ernte klein aus.

Mein geliebtes Volk, betet, denn der Unmut der Bevölkerung großer Nationen wächst; hierunter vor allem Frankreich, die Vereinigten Staaten, Italien und die Schweiz.

Mein geliebtes Volk, heftige Erdbeben richten große Zerstörung an. Betet für die Länder, für die Wir euch bereits um Gebet baten; besonders Singapur und Australien.

Mein geliebtes Volk, betet für Meine Kirche, denn sie wankt.

Geliebte Kinder, versteht doch, dass unnötige Reisen euch zu ewigen Fremden machen, in Ländern, die nicht eure Heimat sind. Ihr werdet weiterhin erleben, dass die Grenzen überraschend und ohne Vorwarnung geschlossen werden.

Kommt zu Meiner Mutter, Sie wird euch auf Meinem Weg führen: "Was Er euch sagt, das tut!" (Joh 2,5)

Meine bekehrten und überzeugten Kinder bereiten dem Bösen unbehagen, deshalb müsst ihr ausdauernd sein im Glauben. Fürchtet euch nicht! Ich werde bei euch sein, bis zum Ende. Das Unbefleckte Herz Meiner Mutter wird triumphieren und ihr seid Ihre Kinder.

Ich warte auf euch, kommt zu Mir. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.