1. Januar 2022 – Botschaft von Jesus um 2.00 Uhr nachts

Trevignano Romano

Jesus: Meine Tochter und Schwester, Ich danke dir, dass du Mich in dein Herz aufgenommen hast.

Meine Tochter, in diesen Zeiten hast du überall um dich herum Verzweiflung, Tod und Verleumdung gesehen. Vielleicht hast du gedacht, dass du von Mir verlassen worden bist? Ihr seid ständig bereit, euch zu beklagen, doch Ich habe euch viele Male getröstet, und ihr habt dies nie bemerkt, und Ich habe euch nicht nur wichtige Lehren gegeben, sondern ihr habt auch nicht darauf geachtet.

Meine Kinder und Geschwister, Gott erwartet euch in Liebe und Freude, Ich habe euch geteilt, um euch beim Nachdenken zu helfen, Ich habe euch jeden heiligen Tag auf die Probe gestellt und ihr habt nicht immer nachgedacht. Wie viel Frieden und Freude würde Ich diesen oft verhärteten Herzen gerne schenken.

Ich möchte, dass ihr darüber nachdenkt, aber wie oft habe Ich um eure Hände gebeten, um euch in ruhige Gewässer zu führen, und stattdessen habt ihr den Sturm vorgezogen und geglaubt, dass ihr in der Lage seid, alles ohne Meine Hilfe zu lösen, aber denkt daran, dass Ich allein der Weg, die Wahrheit und das Leben bin und Ich allein euch helfen kann, wenn ihr euch Mir nur wirklich anvertrauen würdet. Nur Ich kann eure Hände halten, wenn ihr Mich von ganzem Herzen um Hilfe bittet, und nur Ich kann euch den Trost geben, den ihr braucht, wenn ihr euch allein fühlt.

Meine Kinder, Meine Zeit ist nahe, tretet ein in die Bundeslade des Friedens, der Liebe und der Brüderlichkeit, nur so werdet ihr den kommenden Sturm überwinden können. Ich habe euch in dieser Zeit vieles gelehrt, und vielleicht könnt ihr, wenn ihr Meine Worte in Ruhe lest, Meinen Willen verstehen: Ich möchte, dass ihr alle in Mein Reich eingeht.

Jetzt segne Ich euch im Namen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, seid immer bereit, gemeinsam mit Mir, Meinen Engeln, Meinen Erzengeln und Meiner Allerheiligsten Mutter zu kämpfen, und es wird uns gelingen, das absolut Böse zu besiegen und die Türen zum unendlichen Guten zu öffnen.

Dein lieber Jesus.

 

3. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Meine Kinder, Ich danke euch, dass ihr in euren Herzen auf Meinen Ruf geantwortet habt.

Meine Kinder, es ist eine Freude, euch mit einer Stimme und einem Herzen vereint zu sehen, seid immer eine vereinte Familie, seid Mütter, Väter und Brüder, einer für den anderen.

Meine Kinder, wie kostspielig wird das sein, was ihr in diesen kommenden Zeiten erleben werdet, aber vertraut alles Jesus an, Er wird euch nicht verlassen und wird weiterhin euer Herz und eure Seele trösten.

Meine Kinder, wenn ihr wüsstet, wie viel Schönheit es im Reich Gottes gibt, das schon für euch bereit ist; schaut mit Freude in die Zukunft, denn nach der Reinigung der Erde wird es nichts als Liebe, Frieden und Freude geben. Viele werden in diesem Jahr sogar von schrecklichen Übeln geheilt werden, also habt Vertrauen und bringt alle eure Leiden dar.

Hütet euch vor dem Antichristen, der bereits in der Stille wirkt. Deshalb bitte Ich euch, euren Glauben zu stärken, sonst werdet ihr nicht einmal die Warnung überstehen können, die nahe ist.

Meine Kinder, heute werden viele Gnaden auf euch herabkommen, legt Zeugnis ab und habt den Mut des wahren Glaubens. Ich segne euch jetzt im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Heute sind Meine Engel in eurer Mitte und beten mit euch.

 

8. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Meine lieben Kinder, Ich danke euch, dass ihr in euren Herzen auf Meinen Ruf gehört und geantwortet habt.

Meine Kinder, Meine Kinder, Ich bitte euch um dringende Bekehrung; merkt ihr nicht, dass auch die Tage sich beschleunigt haben? Ich weiß, dass ihr euch wünscht, dass alles bald zu Ende ist, aber alles, was geschrieben steht, muss erfüllt werden.

Meine Kinder, in dieser geistigen Schlacht müsst ihr bereit sein und an vorderster Front kämpfen, ihr, die ihr Soldaten des Lichts seid.

Meine Kinder, bald wird ein weiterer tödlicher Virus auftreten, seid bereit, für die Anliegen Jesu zu kämpfen, es wird ständig Naturkatastrophen geben.

Meine Kinder, der Krieg steht vor der Tür. Wenn Ich euch auffordere, Vorräte anzulegen, dann nicht nur für euch, sondern auch, um euren Brüdern zu helfen, denn alles steht vor dem Zusammenbruch, auch die Wirtschaft, die in kurzer Zeit eine Hungersnot bringen wird.

Meine Kinder, hört auf Meine Worte und schätzt sie. Jetzt verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Ich bin bei euch, Ich liebe euch und Ich werde euch nie verlassen. Eure Mutter.

 

15. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, Ich danke euch, dass ihr auf Meinen Ruf in euren Herzen gehört und geantwortet habt.

Meine Kinder, betet für die Priester, die sich verirrt haben, und für Meine Kirche, in der der Teufel sein Unwesen treibt. Liebe Kinder, betet für die Machthaber, damit sie ihr Vorhaben nicht durchführen.

Meine Kinder, die Menschheit geht jetzt ohne Umkehr dem Abgrund entgegen, betet und legt alles in die Wunden Meines Sohnes Jesus. Meine Kinder, ihr werdet viele Dinge sehen, die eure Augen noch nie gesehen haben. Singt dem Herrn, eurer einzigen Rettung, ein Loblied.

Es macht Mich sehr traurig, den Schmutz auf dieser Erde zu sehen, die Mein Vater mit so viel Liebe gesegnet hat, und doch glaubt ihr jetzt nicht mehr an Gott, jeder hat sich seine eigenen Götzen geschaffen, genug, Meine Kinder, mit der Schlechtigkeit, beichtet und seid jeden Tag bereit.

Bald werden Meine Engel herabsteigen, um Meine armen, geplagten Kinder zu trösten, euren Glauben zu stärken und eure Herzen für die Gnade zu öffnen, damit ihr verwandelt werdet, dies ist die Zeit.

Ich segne euch jetzt im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

18. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, Ich danke euch, dass ihr in euren Herzen auf Meinen Ruf geantwortet habt.

Geliebte Tochter, du musst allen sagen, dass sie nichts zu fürchten brauchen, wenn sie im Herrn sind. Ich bitte um die Einheit im Gebet, lasst euch nicht von der Angst verführen, sondern vereinigt euch, ihr wisst, wie stark das gemeinsame Gebet ist! Seid wachsam und seid nicht wie die törichten Jungfrauen, sondern füllt eure Lampen mit Öl.

Meine Kinder, Jesus nimmt viele Seelen mit Sich, denkt daran: eine wird mitgenommen und eine wird zurückgelassen. Wenn ihr Gott begegnen wollt und bereit seid, wird der Herr sich freuen, solche Seelen ins Paradies aufzunehmen, aber viele werden sich läutern müssen, und andere werden auf der Erde bleiben, um ihre Mission fortzusetzen, so dass ihr verstehen könnt, dass ihr nicht an den Dingen der Welt festhaltet, sondern für eure Seelen betet.

Geht zur Messe und nehmt am Opfer teil, ernährt euch vom Leib Meines Sohnes, solange es noch Zeit ist. Die Verfolgung wird groß sein, wenn sie beschließen, die Religionen zu vereinen.

Nun verlasse Ich euch mit Meinem mütterlichen Segen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

22. Januar 2022

Trevignano Romano

Maria: Liebe Kinder, Ich danke euch, dass ihr Meinem Ruf in euren Herzen gefolgt seid, und Ich danke euch, dass ihr eure Knie gebeugt habt.

Meine Kinder, schaut euch um, nichts ist mehr so wie früher, aber ihr sucht die Liebe, seid Liebe für eure Brüder, seid Liebe für jene, die leiden; Meine wahren Kinder des Lichts drücken die Liebe aus und sie ist fast greifbar.

Meine Kinder, Ich sage euch noch einmal: Habt keine Angst, seid nicht beunruhigt, denn diese Gefühle kommen nicht von Gott; seid Licht für eure Brüder und ratet ihnen, zu Meinem Unbefleckten Herzen und zu dem Meines Sohnes Jesus zu fliehen, wo sie Freude und Trost finden werden.

Betet für Amerika, denn es wird mit Füßen getreten werden.

Ich bin euch nahe, habt keine Angst vor all dem, was ihr sehen werdet, denn alles wird sich erneuern; empfindet keine Gefühle des Zorns, sondern der reinen Freude.

Ich segne euch jetzt im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.