Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

3. Juli 2021

Geliebtes Volk Gottes: Ich segne euch. Bleibt den Heiligsten Herzen treu und bittet um die Gabe der Liebe.

Verkündet überall die Größe und Macht Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, verehrt Ihn und Seinen Namen. Auch wenn die Menschen um euch herum nicht glauben, dürft ihr euch dennoch nicht davor scheuen, euren Glauben an den Dreieinen Gott vor ihnen zu bekennen.

Es ist sehr wichtig, dass das Volk Gottes eins ist; in diesen Zeiten noch mehr als je zuvor. Vor allem angesichts des Umstandes, dass die Kirche heidnische Praktiken übernimmt und mit diesen Modernismen von der wahren Lehre abweicht und sie gegen wahrhaft beschämende und schändliche Handlungen eintauscht.

Seid wahrhaftig; seid Geschöpfe, die keine Modernismen annehmen, seid Verehrer des Göttlichen Blutes Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Wissend, dass ihr nichts fürchten müsst, weil ihr von Meinen Himmlischen Heerscharen beschützt werdet.

Euer Gebet muss von Herzen kommen; ihr müsst für eure Bekehrung und die eurer Brüder beten, damit ihr der Finsternis entkommen könnt, die euch umgibt.

Es gibt so viele weiß getünchte Gräber, die einen Misserfolg nach dem anderen erleben, weil ihr eigenes Ego sie davon abhält, das Richtige zu tun.

Wie viele verbringen ihre Tage, ohne darüber nachzudenken, was sie während der Warnung erleben werden. Sie sind ungehorsam und haben sich nicht dazu entschieden, ihr Leben zum Guten zu wenden.

Es gibt so viele weiß getünchte Gräber, imposant und unbescheiden, die sich ihrer selbst rühmen und nur sich selbst sehen!

Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus; die Erde wird heftig erschüttert. Ihr müsst Vorräte schaffen, mit allem was dringend zum Überleben notwendig ist. Denkt dabei nicht nur an euch selbst und eure Familien, sondern auch an eure Brüder. Bevorratet auch Honig, denn dieses Nahrungsmittel ist sehr nützlich. Schafft euch Vorräte an, wie es einem jeden von euch möglich ist.

Die Läuterung der Menschheit geht weiter. Große Ereignisse werden von Wasser, Wind, Vulkanen und vielen anderen Dingen verursacht, die der Mensch selbst geschaffen hat. Die Hungersnot breitet sich über den Ländern der Erde aus. Die Sonne wirkt weiterhin auf die Erde ein und dies wird die Menschheit zurückdrängen.

Das Gebet des Heiligen Rosenkranzes ist wichtig. Unsere Königin und Mutter erhört alle, die es von Herzen beten.

Volk Gottes, betet, wegen der unvorhergesehenen und verheerenden Auswirkungen der Natur auf die Erde.
Volk Gottes, betet, dass die Kinder Gottes sich dieses kritischen Augenblickes bewusstwerden.
Volk Gottes, betet, denn Frankreich leidet. Die Vereinigten Staaten, Indonesien, Costa Rica, Kolumbien und Bolivien werden von einem heftigen Beben erfasst.
Volk Gottes, betet, denn die Kirche nimmt Modernismen an. Unser König und Herr Jesus Christus blutet, Unsere Mutter weint.
Volk Gottes, ihr werdet zum Himmel hinaufschauen und voller Erstaunen den Namen des Dreieinigen Gottes anrufen. Betet an; tut Buße; liebt Gott den Dreieinen; bleibt treu, ohne euren Glauben zu verstecken, zu dem ihr euch bekennt.

Unsere Königin und Mutter trägt euch in Ihrem Herzen. Unser König und Herr Jesus Christus hat eure Namen in Sein Heiligstes Herz geschrieben, mit Seinem Göttlichen Blut.

Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

6. Juli 2021

Mein geliebtes Volk: Der Glauben macht für Meine Kinder das Unmögliche möglich.

Die Einheit Meiner Kinder ist eine unüberwindbare Kraft, die das Böse aufhalten kann.

Meine Kinder müssen sich vorbereiten, Mich kennen und wissen, dass das Böse nicht nur eine Erfindung ist. Denn das Wissen ist eine wirksame Waffe im Kampf gegen das Böse.

Das Böse ist in diesem Moment auf dem Vormarsch, angesichts der Ignoranz Meines Volkes in Bezug auf fundamentale Aspekte des Glaubens und der Stabilität Meiner Kirche. Ihr seht, wie Ich in den Händen Meiner Diener behandelt werde und antwortet darauf mit schuldhaftem Schweigen!

Die Entfesselung der prophezeiten Ereignisse kommt in immer schnelleren Schritten näher; denn die Menschheit befindet sich im Tiefschlaf, einem Schlaf des Überflusses, des Materialismus, der Missachtung. In Zeiten, in denen die Natur ihre Kräfte entfesselt, zeigt das menschliche Geschöpf keine Reaktion.

Die seismische Aktivität nimmt überall auf der Erde zu.

Betet; Mexiko darf Meine Mutter nicht vergessen, Sie ist die Schutzherrin dieser Nation. Ihr verletzt Sie, wenn ihr Mich beleidigt.
Betet für Nicaragua, seine Erde und auch sein Volk wird erschüttert.
Betet, die Erde bebt in Chile und Ecuador.
Betet, Argentiniens Erde bebt und sein Volk erschüttert das ganze Land, weil es sich gegen den Kommunismus wehrt.
Betet, Brasilien leidet unter der Krankheit, es muss sich vorbereiten.
Betet für Peru, es wankt.
Betet, die Inseln werden erschüttert; die Dominikanische Republik und Puerto Rico.

Vorsicht vor dem Vulkan Yellowstone!

Ihr müsst euch vorbereiten, Kinder. Die südliche Küste Italiens wird erschüttert. Die Türkei leidet sehr. Schlafende Vulkane erwachen. Die Krankheit hält an. Es ist die Pflicht Meines Volkes füreinander zu beten und einander zu dienen.

Die Läuterung Meiner Kinder ist notwendig, ihre Reinigung eilt nun sehr. Einige entscheiden sich nun für die Bekehrung. Diese Zeit müsst ihr für Veränderungen nutzen; Ich verlange von euch, euer Tun und Handeln zu ändern. Jeder hat die Wahl zwischen den Fesseln oder der Freiheit, die euch Meine Liebe gibt.

Mein geliebtes Volk, um euer Immunsystem zu stärken, sollt ihr Moringa zu euch nehmen. Tut dies für jeweils zwei Wochen, danach sollt ihr die Einnahme für drei Wochen einstellen. Beginnt dann wieder von vorne. Trinkt Grünen Tee, aber nicht im Übermaß.

Die beste Medizin für den Körper ist eine reine Seele. Ohne Wut, ohne Schuld, ohne Neid und ohne Groll. Wenn der Körper krank wird, kann die Seele Mich trotzdem weiter verehren.

Ich liebe euch, Meine Kinderlein. Ich liebe euch. Gemeinsam mit Meinen Himmlischen Heerscharen wird Mein Volk siegen und ihr werdet alle Meiner Mutter gehören.

Meine Kinder sollen Meinen besonderen Segen empfangen. Ich bedecke euch mit Meinem Kostbaren Blut, Ich beschütze euch und gebe euch Kraft.

Wenn du auf die Stimme Gottes hörst und auf Sein Wort achtest, kommt der Segen über dich. Glaube: Nur durch den Glauben erhalten wir Gesundheit, Erlösung, Befreiung, die Taufe mit dem Heiligen Geist und den Segen. (Dt 28,1-2)

Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

13. Juli 2021

Geliebte Kinder Gottes: Im Namen der Hochheiligsten Dreifaltigkeit und Unserer Königin und Mutter biete ich euch diese Zeit der Barmherzigkeit an.

Die Neuheiten, die gegen das Gesetz Gottes verstoßen, reißen die menschlichen Geschöpfe in den Abgrund. Einige derer, die für den Dienst an Unserem König und Herrn Jesus Christus bestimmt sind, beten nicht und haben sich in den Dienst der Gesellschaft gestellt. Dies, zusammen mit schlechten Gedanken, führt bei euch zu ungehörigem Benehmen, woran sich der Dämon wiederum erfreut.

Die Jugend, die in vollkommenem Ungehorsam lebt, ist tief gefallen und hat alle ihre Werte begraben, weil sie nichts mehr von ihnen wissen möchte. Der Glaube an Gott ist für sie veraltet, falsch und ohrenbetäubend. Damit sie sich bessert, wird die Jugend von der Krankheit heimgesucht werden und sie wird besonders schwer davon betroffen sein. Aber selbst dann werden es manche vorziehen verloren zu gehen, als zuzugeben, dass sie ein schlechtes Leben führen. Die Musik der Jugend ist unnormal, ihre Texte sind beleidigend für Unseren König und Herrn Jesus Christus und Unsere Königin und Mutter.

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Der bösartige Plan der Elite, in die Köpfe der Menschen einzudringen, ist gelungen. Man hat euch durch die Technologie die nötigen 'Vergnügungen' untergejubelt, um Untreue in die Familien zu bringen. Ebenso macht man die Kinder psychologisch abhängig von Helden und Gewinnertypen, die keinerlei Achtung vor den Menschen haben.

Der Hass gegen die treuen Vertreter Unseres Königs und Herrn Jesus Christus führt zur Verfolgung einiger Bischöfe und Priester innerhalb des Vatikans, man verliert die heilige Furcht vor Gott. Bis zu dem Punkt, an dem die Kirche Unseres Königs und Herrn Jesus Christus durch das Blut der Märtyrer gehen muss.

Fürchtet euch nicht; auf jene, die der Hochheiligsten Dreifaltigkeit und Unserer Königin und Mutter treu sind, wartet die ewige Herrlichkeit. Erkennt die Dringlichkeit des Wortes Gottes, furchtlos und ohne müde zu werden. Tut alles, damit das Wort Gottes von allen euren Brüdern gehört werde. Dies ist die Zeit!

Die Erde wird an vielen Orten von schweren Beben erfasst. Die Menschheit wird sich voller Angst und Schrecken vereinen und gemeinsam zum Himmel blicken. Aus dem Universum naht die Ursache dieser schrecklichen Angst.

Volk Gottes: Betet mit dem Herzen. Wachst im Geiste, auch inmitten so großer spiritueller Verzweiflung. Ihr seid nicht allein; betet ohne Unterlass für die Rettung der Seelen.

In dieser Zeit werden jene, die Licht sind und ihren Brüdern das Licht bringen, vom Heiligen Geist noch stärker erleuchtet. Jene aber, die finster sind, werden noch finsterer werden. Die Krankheit dauert an.

Volk Gottes, wanket nicht. Ihr werdet von der Hochheiligsten Dreifaltigkeit, von Unserer Königin und Mutter und auch von Meinen Himmlischen Heerscharen gestärkt; die Himmelsheere stehen dem Volk Gottes stets zu Diensten.

Barmherzigkeit! Dies ist die Zeit der Barmherzigkeit!

Erkennt und verändert euch in das, was ihr sein sollt. Dies habt ihr bis jetzt noch nicht geschafft. Erbittet vom Heiligen Geist die nötigen Gnaden, damit ihr zu Geschöpfen werdet, die sich von der Liebe Gottes ernähren.

Nehmt an die Göttliche Barmherzigkeit, damit ihr dem Bösen entgegentreten könnt, das die ganze Kirche verunsichert. "Ich werde den Hirten erschlagen, dann werden sich die Schafe der Herde zerstreuen." (Mt 26,31)

Seid wachsam! Bereitet euch vor, mit dem was euch möglich ist und teilt mit euren Brüdern, was ihnen noch fehlt, damit auch sie genügend vorbereitet sind.
Seid vorsichtig, denn die Menschheit wird in Angst und Schrecken verfallen und die Nahrungsmittel werden ausgehen.
Seid vorsichtig, teilt mit denen, die nichts haben, damit sie nach und nach das Nötigste bevorraten können.

Wartet nicht auf das Chaos, kommt ihm zuvor. Fürchtet euch nicht, denn wer im Glauben lebt, wird seinen Glauben behalten und durch seinen Glauben alles überstehen.

Mein Schwert überspannt die Kontinente, fürchtet euch nicht. Unser König und Herr Jesus Christus ist mit Seinem Volk. Gesegnet sind die, die wegen ihres Glaubens gerettet werden.

Feiert Unsere Mutter am Hochfest der Lieben Frau vom Berge Karmel (16. Juli).

Ich segne euch. Ich bedecke euch mit dem Blut Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Fürchtet euch nicht, ihr seid nicht allein. Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: Durch das, was uns unser lieber Heiliger Erzengel Michael vorgibt, wissen wir, dass die Zeit der Verfolgung nah ist.

Dies geschieht höchstwahrscheinlich nicht, ohne dass wir in Angst und Schrecken verfallen, aber wir müssen uns daran erinnern, dass wir nicht allein sind. Wir sind nicht allein, Christus ist mit Seinem Volk. Christus kommt zu Seinem Volk.

Der Heilige Erzengel Michael sagte zu mir folgende Worte während Seiner Botschaft an die Menschen: "Die Heiligen dieser Zeit werden nicht zu den Altären gebracht werden. Die Menschheit hat sich daran gewöhnt, die Worte des Himmels zu empfangen, nimmt sie jedoch nicht auf, macht sie sich nicht zu eigen und schätzt sie nicht. Wie sehr wird man diesen Umstand noch bejammern!"

Brüder und Schwestern; lasst uns im Geist und in der Wahrheit lieben. Amen.

 

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Luz de Maria.

17. Juli 2021

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich komme zu euch mit Meiner Liebe, um euch abermals darum zu bitten, in dieser Zeit wachsam zu sein. Möchtet ihr eure Seele retten? Dann lebt in Unseren Heiligsten Herzen.

Wie werdet ihr eure Brüder anführen können, wenn ihr selbst spirituell blind seid? Ihr müsst das Evangelium leben, ohne daran Veränderungen vorzunehmen; Veränderungen, die den Modernismen dieser Zeit entgegenkommen. Das Resultat daraus ist eine Zeit der Finsternis, der Apostasie und der Sünde, vor allem gegen das Geschenk des Lebens.

Meine Kinder, Ich erbitte von einem jeden von euch, seiner Verpflichtung nachzugehen, damit ihr zu Werkzeugen der Liebe werdet und auf diesem Wege eure Mitmenschen zu Meinem Sohn und zu dieser Mutter führen könnt. Vergesst nicht, dass ihr in jedem eurer Werke Gott verherrlichen sollt und diese Herrlichkeit niemand anderem gebührt.

Als Mutter muss Ich betonen, dass euch die schlimmsten Zeiten näher bevorstehen als ihr glaubt. Daher rührt auch Meine eindringliche Bitte, dass ihr euch bekehren möget, um so den spirituellen Blick zu erhalten. Lasst zu, dass euch der Heilige Geist führe.

Ihr fürchtet euch vor den Schwierigkeiten und Hindernissen, die euch auf eurem Weg begegnen. Dies, Meine Kinder, ist was geschieht, wenn der Sohn des Verderbens auf der Erde Befehle gibt. Durch die Verbreitung der Sünde und der Apostasie verstärkt er die herrschende Gesetzwidrigkeit und bringt so blutige, schmerzhafte und schreckliche Zeiten; Zeiten, in denen die Kirche Meines Sohnes verfolgt wird.

Dies sind ernste Zeiten; jetzt noch kaum beachtet, werden sich die Zeiten von einem Augenblick auf den anderen schlagartig ändern, ohne vorherige Ankündigung für die Kirche Meines Sohnes.

Ihr müsst wahrhaftig sein und in der Liebe Meines Sohnes leben, damit ihr eine Einheit bildet, denn diese Einheit ist in diesen Zeiten unerlässlich. Seid eins, seid euch gegenseitig ein Schutzschild und seht Meinen Sohn in euren Brüdern. Immer noch versteht ihr nicht, dass ihr auf fremde Wege geführt werdet, wenn ihr nicht die innere Stille wahrt. Wenn ihr dies nicht tut, wird es euch schwerfallen, eine Intimität mit Meinem Sohn zu erzeugen.

In dieser Zeit ist es notwendig, dass ihr die geistige Intimität mit Meinem Sohn sucht; so werden euch fremde Einflüsse nicht erschüttern können. Möchtet ihr die Nähe zu Meinem Sohn und zu Mir suchen?

Tretet ein in die Stille, werdet leise und betet. Es ist wichtig, dass ihr Meinem Sohn nahe seid, damit ihr für die kommenden Ereignisse, die der Menschheit bevorstehen, gestärkt seid. Weder das Leiden der Menschheit noch die bevorstehenden Prüfungen werden einfach sein, aber noch schwerer werden sie, wenn ihr die Liebe nicht habt. Arbeitet daran, euch den Schutz Unseres geliebten Engels des Friedens zu verdienen.

Finsternis bedeutet nicht nur, mit den Augen nicht sehen zu können; die Finsternis der Seele nimmt euch die Fähigkeit zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Wegen ihr werden sich so viele Seelen ins ewige Feuer hinabstürzen.

Kinderlein, dies ist die letzte Möglichkeit für Satan, euch zu Fall zu bringen. Bleibt wachsam, damit ihr nicht in Versuchung geratet (Mt 26,41), denn ihr werdet nun nicht mehr viele Jahre warten müssen, bis sich die Dinge ereignen, die einige nach wie vor nicht erahnen können.

Betet für die gesamte Menschheit.
Betet; die großen Vulkane Ätna und Yellowstone werden aktiv.
Betet; das Klima verändert sich.
Betet; vergesst nicht, dass der stille Krieg weitergeht.

Ich segne euch mit Meinem Mantel; Ich segne euch mit Meinem Herzen; Ich segne euch mit Unseren Heiligsten Herzen. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

22. Juli 2021

Mein geliebtes Volk: Ich segne euch in dieser Zeit der Verwirrung.

Mein Volk, geratet nicht in Streit untereinander, wachst im Geiste und versteht, wie dringend ihr euer Leben ändern müsst. Dann werden sich auch eure Sinne so ausrichten können, dass sie euch zu Mir führen.

Mein Volk muss vom Konformismus ablassen, dem so viele Meiner Kinder bereits verfallen sind. Diese Zeit ist entscheidend und die Meinen müssen ihre Passivität überwinden. Es reicht nicht, Mir nur ein wenig Raum in eurem Alltag zu geben; ihr müsst euch in Meine Werke vertiefen und sie im Geist und in der Wahrheit leben. (Joh 4,23)

Wenn Meine Kinder zu jeder Zeit nach Mir rufen; wenn sie Meinen Heiligen Geist anrufen; wenn sie sich ganz Mir hingeben; wenn sie den Glauben an Mich bewahren; dann gehen sie den Weg, den Ich für sie vorgesehen habe.

In dieser für die Meinen entscheidenden Zeit, muss die Veränderung, die Ich von euch verlangt habe, nun unmittelbar geschehen ... Ich fordere sie jetzt von euch.

"Ich kenne deine Werke. Du bist weder kalt noch heiß. Wärest du doch kalt oder heiß! Weil du aber lau bist, weder heiß noch kalt, will ich dich aus meinem Mund ausspeien." (Offb 3,15-16)

Mein geliebtes Volk, das erwartete ist nah. Ich höre Meine Kinder sagen: "Ich habe so lange gewartet und nichts geschieht." Die Ereignisse werden euch kaum noch Zeit lassen, zu überlegen, was noch geschehen kann. Meine Kirche wird noch stärker geprüft werden, eine unerwartete Veränderung im Vatikan wird Mein Volk in der Schwebe lassen.

Die Hungersnot wird in allen Ländern spürbar sein; die Elemente richten sich gegen den Menschen und lassen ihm keine Zeit mehr zur Ruhe zu kommen, denn ihr werdet sie nicht aufhalten können.

Vergeudet nicht das Geschenk des Lebens, verbleibt stets in einem Zustand der spirituellen Wachsamkeit (1 Tes 5,6): Der, der einen starken Charakter hat, soll sich kontrollieren oder er wird von Meiner Macht gebeugt werden. Der, der sein Leben dem Gott des Geldes anvertraut hat, soll sich ändern; er wird die Wirtschaft zusammenbrechen sehen. Der, der den Weg verlassen hat, den Ich ihm gewiesen habe, soll umkehren, noch ehe die Finsternis so dicht ist, dass er nicht mehr umkehren kann.

Der geistige Tod durchzieht die Erde von Nord nach Süd und von West nach Ost, auf der Suche nach denen, die sich nicht ändern wollen. Denkt daran, dass ihr im großen Werk Gottes nicht unverzichtbar seid. Ich liebe euch und gieße Meine Barmherzigkeit aus, aber Meine Liebe muss von Meinem Volk entlohnt werden.

Achtet auf die wahre Lehre Meiner Kirche, erfüllt das Gesetz Gottes und betrachtet und erfüllt die Sakramente.

Vor allem aber bitte Ich euch, Meine Liebe zu sein, damit die Gefühllosigkeit von Meiner Liebe erweicht werde: Die Erde, auf der die Herzen der Menschen ausgetrocknet sind, soll zu einer Erde werden, auf der Milch und Honig fließen.

Die Gedanken und der Verstand derer, die für Mein Gesetz und Meine Sakramente unzugänglich waren, sollen so erweicht werden, dass sie zu Lehm in Meinen Händen werden.

Mein Volk, das Leid der Menschheit ist nun noch stärker spürbar für alle; die Krankheit dauert an und eine neue Krankheit wird den Menschen befallen, ausgehend von der Haut.

Hört nicht auf zu pilgern.

Nun seht ihr die Kraft der Elemente, wie sie sich gegen die sündige Menschheit erheben!

Betet und tretet in Aktion, damit eure Brüder verstehen, wie dringend die Umkehr ist.

Betet, damit alle erleuchtet werden und ihre Augen erkennen, wie sie Mich fortwährend beleidigen mit ihren Taten und Werken.

Ich bitte euch nachzudenken, ihr seid die Zeugen Meiner Warnungen: wo es einst heiß war, fällt jetzt Schnee und wo einst Schnee fiel, ist die Hitze nun unerträglich.

Die Warnung ist nahe; ihr dürft nicht länger zu denen gehören, die weiterhin geistig blind sind. Tragt zu jeder Gelegenheit Sakramentalien bei euch.

Ich, euer Jesus, liebe euch mit ewigwährender Liebe. Mein Segen ist mit einem jeden von euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

31. Juli 2021

Volk Gottes, geliebtes Volk Gottes: Ich komme zu euch und bringe euch das Wort des Allerhöchsten, nach dem Willen der Hochheiligsten Dreifaltigkeit.

Ich spreche zu euch und ihr bleibt dabei gleichgültig. Ihr beleidigt Unseren Herrn Jesus Christus mit so viel Gleichgültigkeit und Missachtung und ihr lasst euch dabei nicht zurückhalten.

Ihr seht, was so viele andere menschliche Geschöpfe auf der Erde erleiden müssen und trotzdem bleibt ihr davon unberührt! Katastrophen erfassen einen Ort nach dem anderen, bis sie die ganze Erde durchzogen haben, denn die Menschheit ist außer Kontrolle geraten und hat sich dem Bösen hingegeben, wie Schafe auf der Schlachtbank.

Volk Gottes, das Vorhaben des Bösen, die Zahl der Einwohner der Erde zu dezimieren, ist in vollem Gange. Volk Gottes, auf welche Verfolgung wartet ihr? Die Verfolgung hat begonnen und sie ist für die Kinder Gottes noch viel einschneidender und sichtbarer.

Ihr müsst weiter an eurem geistigen Wachstum arbeiten. Gebt euch nicht zufrieden mit dem, was ihr bisher erreicht habt. Eure Taten und Werke lassen euch wachsen, aber was euch wahrhaft geistig aufsteigen lässt, ist, dass ihr stets bewusst nach dem Willen der Hochheiligsten Dreifaltigkeit handelt.

Wisst, dass Ich euch nicht ängstigen möchte, sondern euch das Wissen vermitteln will, welches ihr benötigt, damit ihr eure Seele nicht verliert: dies ist der Wille Gottes. (1 Petr 2,15)

Achtet auf jede Ankündigung, die ihr als Volk Gottes erhaltet, damit man euch nicht in die Irre führen kann. Dieses Wissen und euer aktiv gelebter Glauben werden euch helfen, standhaft zu bleiben, ohne zu wanken. Hört auf die Rufe des Väterlichen Hauses!

Ihr seid Zeugen für die Erfüllung der Prophezeiungen, die euch vorausgesagt wurden und es wurde bereits alles in Gang gesetzt, bis zu dem Moment, an dem ihr die Warnung erleben werdet.

Seid standhaft im Glauben an die Hochheiligste Dreifaltigkeit und in der Liebe zu Unserer Königin und Mutter unter dem Namen der Königin und Mutter der Endzeit. Seid standhaft, wachst und bleibt dennoch demütig.

Volk Gottes, denkt daran, dass ihr vor dem Krieg gewarnt worden seid. Dieser wird euch überraschen, ohne dass ihr eine Vorwarnung erhalten werdet.

Betet, Kinder Gottes, betet; es lässt sich Gebrüll vernehmen aus dem Balkan.
Betet, Kinder Gottes, betet; die Türkei leidet bis zum Überdruss.
Betet, Kinder Gottes, betet; Italien wird verraten und die Kirche leidet.

Volk Gottes, verliert euch nicht im Banalen; werdet euch dieser Zeit bewusst.

Betet. Italien wird vom Gelben erobert, sobald sich in verschiedenen Ländern soziale Unruhen ausbreiten.

Volk Gottes: Ändert euch, jetzt! Wartet nicht, diese Gnade zu ergreifen. fürchtet euch nicht, haltet fest an eurem Glauben. Ihr seid das Volk Gottes und man wird euch nie im Stich lassen.

Dies ist der entscheidende Moment für das menschliche Geschöpf. Umso schwerer die Zeiten, umso stärker ist auch der Beistand Unserer Königin und Mutter und größer noch die Hilfe, die Sie dem Volk Ihres Sohnes zukommen lässt. Ihr müsst eine aktive und enge Beziehung mit euren Schutzengeln pflegen, denn Meine Legionen werden euch zu Hilfe eilen, damit ihr treu bleibt.

Als Volk Gottes werden euch meine Legionen in den schwersten Prüfungen noch mehr beistehen. Deshalb benötigt ihr den Glauben an den Willen Gottes und besonders einen festen Glauben – keinen halben Glauben.

Als Prinz der Himmlischen Heere segne Ich euch und beschütze euch. Es lebe Christus, der König!

Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: Ich möchte mit euch die Vision teilen, die ich nach dieser ernsten Botschaft des Heiligen Erzengels Michael erhalten habe: Ich sah unsere Wegbegleiter, wie sie hinauf zum Himmel sahen. Daraufhin schaute ich ebenfalls nach oben und sah eine große Zahl Himmlischer Heere hinabsteigen und sich unseren Wegbegleitern zur Seite stellen. Gleich danach sah ich, wie schreckliche Kreaturen erschienen; völlig deformiert waren sie und ein grässlicher Gestank ging von ihnen aus.

Als unsere Schutzengel und die Himmlischen Heere, die auf die Erde herabgestiegen waren, diese Kreaturen bemerkten, hüllten sie das Volk Gottes in Licht, um es für die Dämonen unsichtbar zu machen.

Der Heilige Erzengel Michael erklärte mir Folgendes: "Du Geliebte Christi, dies ist der Schutz, den Meine Legionen der Engel den treuen Kindern der Hochheiligsten Dreifaltigkeit und Unserer Königin und Mutter anbieten. Deshalb muss das Volk Gottes beharrlich sein in der Liebe, im Glauben, in der Hoffnung und in der Nächstenliebe. In schweren Zeiten sollen sie sodann beschützt werden, nicht nur von ihren Schutzengeln, sondern gleichzeitig auch von einer noch größeren Zahl Meiner Himmlischen Heere."

Amen.

 

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

9. August 2021

Mein geliebtes Volk, Ich segne euch. Als Meine Kinder bewahre Ich euch in Meinem Heiligsten Herzen. Ihr seid die Generation, die Ich dazu berufen habe, Meinen Willen zu erfüllen.

So viel müsst ihr noch durchleben, bis ihr die Warnung von Angesicht zu Angesicht erfahren dürft! Was ihr erleben werdet, werdet ihr nur mit großem Glauben, Liebe, Einheit, Brüderlichkeit und Gehorsam ertragen können. Dafür müsst ihr Geschöpfe sein, die einen großzügigen Geist besitzen und ebenso reumütig und demütig sind (Ps 50,17). Die Hochmütigen werden von ihrem Hochmut verzehrt werden, genauso wie die Ungerechten von ihrer Ungerechtigkeit.

Mein Volk wird auf die Probe gestellt werden; sei es im Glauben, moralisch, gesellschaftlich, erzieherisch, wirtschaftlich oder technologisch. Denn die Menschheit stellt für die Freimaurerei eine Herausforderung dar. Sie haben sich vorgenommen, Mein Volk in Ketten zu legen – und sie scheinen damit erfolgreich zu sein.

Wacht auf, Kinder! Wacht auf, ihr dürft nicht länger schlafen! Ich habe euch so viel über diese Zeit offenbart und schon hat sich ein Teil davon erfüllt. Aber die Mehrheit Meiner Kinder glaubt nicht und will nicht akzeptieren, dass große Katastrophen geschehen, weil sie sich vor ihrem eigenen spirituellen Zustand fürchten.

Die Menschheit möchte so weiterleben wie bisher, aber dies wird nicht mehr möglich sein. Voller Angst wird sie leben, weil sie über alles, was sodann geschieht, bereits im Voraus Bescheid wusste. Ich habe es euch verkündet, Meine Mutter hat es euch verkündet und auch Mein geliebter Heiliger Erzengel Michael hat es euch verkündet, aber ihr habt es nicht geglaubt.

Überall auf der Erde herrscht Chaos. Ein großer Teil davon ist nur die Konsequenz aus der mangelnden Spiritualität der menschlichen Geschöpfe. Ihr lebt in der Lüge, im Selbstmitleid und in der Verleugnung und dies führt jetzt zur Selbstzerstörung.

Mein geliebtes Volk, die Erde wird weiterhin erschüttert: Betet für Chile und Peru. Betet für Frankreich und Deutschland. Betet für Japan. Betet für Mexiko. Betet für China.

Die Seuche schreitet weiter voran, sie ist die Manifestation des teuflischen Planes des Bösen.

Betet für Afrika. Betet für Israel. Betet für die Niederlande.

Der Kommunismus breitet sich weiter aus und lässt sich nicht zurückhalten. Er verblendet Mein Volk und hält es in eisernem Griff; er verfolgt und unterdrückt es. Aber dies wird bald ein Ende haben und das Unbefleckte Herz Meiner Mutter wird triumphieren.

Ich bitte euch dringend, die Zeichen der Zeit zu beachten. Alles was geschieht, führt zur Erfüllung der Warnung. Bereitet euch vor, bereut und bekehrt euch! Mein Volk, einige von euch leugnen die Warnung. Die Warnung zu leugnen bedeutet jedoch, zu leugnen, dass Meine Barmherzigkeit euch eine Chance geben möchte.

Ihr werdet voller Angst zum Himmel schauen und nicht wissen, was ihr tun sollt. Ruft Meinen Namen an und sagt: "Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen."

Die Verfolgung nimmt zu. Nehmt nicht Teil am Blutvergießen eines Unschuldigen, indem ihr daran mitwirkt.

Habt ihr Angst? Wo ist dein Glaube? Bin Ich nicht dein Gott (Ex 20,2), der dich beschützt und dich vor deinen Unterdrückern verteidigt; der das Böse von dir fernhält, wenn du deinen Glauben an Mich bezeugst?

Befolgt Meine Rufe, verzweifelt nicht und bleibt standhaft. Ich lasse Mein Volk, das Ich gerufen habe, nicht im Stich. Ich werde es dort suchen, wohin Ich es berufen habe.

Ich segne Mein Volk, Mein treues Volk. Ich liebe euch, Kinder. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern, am Ende dieses Rufes sprach unser Herr Jesus Christus zu mir und ließ mich schauen, was Er mir dabei erklärte: "Meine Tochter, Mein Volk muss gestärkt werden, damit es den Glauben bewahrt und damit es stark und standhaft bleibt."

Ich sah einige unserer Brüder und Schwestern, die sich über die Ankündigungen lustig machten, die uns der Himmel gegeben hat und immer noch gibt.

Er sagte dann zu mir: "In diesem Moment nähert ihr euch der Warnung und deshalb müsst ihr das Böse bereuen, das ihr getan habt und auch das Gute, das ihr unterlassen habt. Ihr müsst euch vorbereiten, euch prüfen und euch dabei nicht selbst anlügen. Diese Zeit ist wichtig, damit ihr euch ohne Vorbehalte betrachtet und bereut."

Ich sah nun einige Brüder und Schwestern auf der ganzen Welt, die ihre schlechten Taten bereuten. Aber ich durfte auch die Spaltung sehen, die in den Familien entstand, weil die einen die anderen verrieten und sie damit von der Familie ausschlossen.

Danach sah ich unsere Allerheiligste Mutter, wie sie Wasser in Form eines Sprühregens über das Volk Gottes ausgoss und die Kranken wurden geheilt. Amen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

15. August 2021

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Hochgelobt und angebetet sei Unser König von Ewigkeit zu Ewigkeit und immerwährend verehrt sei Unsere Königin und Mutter, an jedem Ort der Erde.

Geliebtes Volk, die Dunkelheit, die das Böse überall wo es vorübergeht, hinterlässt, macht die menschlichen Geschöpfe empfänglich für die Anspielungen des Dämons. Genau deshalb möchte das Väterliche Haus euch mit dem fortwährenden und dringlichen Ruf nach Bekehrung vorbereiten.

Die Menschheit wird unterdrückt; sie wird von der Elite hin- und hergerissen, obwohl diese bisher noch keinen Eingriff in den Körper der menschlichen Geschöpfe vorgenommen hat, um diese unter ihre Kontrolle zu bringen. Jeder Artikel, den ihr kauft und jedes technologische Kommunikationsmittel, welches ihr verwendet, um mit euren Brüdern zu kommunizieren, wird auch dazu verwendet, jeden eurer Schritte zu überwachen.

Die Elite lauert euch überall auf, ohne dass ihr dies möchtet oder gar darum bittet. Ihr befindet euch in der Hand der größten Manipulanten dieser Generation und diese haben nur ein Ziel: Sie wollen euch zu ihren Gefangenen und Leibeigenen machen und euch erbarmungslos verfolgen, um euch zu brechen.

Man wird dazu zurückkehren, Nahrungsmittel und Werkzeuge zu tauschen, um sich ernähren und kleiden zu können. Für das Volk Gottes wird es schwierig sein, weiterzumachen, wenn auch nicht unmöglich, angesichts der Hilfe Gottes, der Fürsprache Unserer Königin und Mutter und Unserem Schutz, der euch zugutekommt.

Ihr seid nicht allein. Ihr müsst mehr Glauben haben; dafür müsst ihr Unseren Herrn und König Jesus Christus kennen (1 Kor 2,2). Die menschlichen Geschöpfe lassen sich leicht beunruhigen und die Aggressivität der Menschen ist unkontrollierbar, was das Böse für sich ausnutzt. Es ist notwendig, dass ihr spirituell wachst, damit ihr nicht verwirrt werden könnt, wenn ihr Neuigkeiten erhaltet, die euren Glauben erschüttern. Jene, die standhaft bleiben im Glauben an Unseren König und Herrn Jesus Christus und an Seine Verheißungen, werden dem Weg weiter folgen können.

Der Zorn der Elemente ist weiter spürbar. Die Menschheit geht auf ein starkes Beben zu, das die Oberfläche der Erde verändern wird.

Habt einen starken Glauben und geratet nicht in Verzweiflung. Unsere Königin und Mutter breitet Ihren Mantel über dem Volk Ihres Sohnes aus. In dieser Zeit müsst ihr für die gesamte Menschheit beten. Es werden alle sicher sein, die einen starken Glauben haben, trotz der Versuche der eigenen Kirche, sie in andere stürmische Gewässer zu führen.

Unser König und Herr Jesus Christus schaut voller Schmerz auf das geistige Leben der Mehrheit Seiner Kinder, die ohne Richtung umherwandern.

Volk Gottes, erhebt euch! Erhebt euch mit der Kraft des Heiligen Geistes.

Die Kirche wird dazu gedrängt, ihre Türen für Neuheiten und neue Arten der Schändung zu öffnen und andere Pseudo-Religionen anzunehmen.

Ihr Geliebten Unseres Königs und Herrn Jesus Christus; seid treu, wanket nicht und bleibt treu, ohne im Glauben nachzulassen. Besonders in diesen kritischen Augenblicken für die Kirche Unseres Königs und Herrn Jesus Christus.

Betet für Bolivien, betet, denn es eilt sehr.
Betet für Mittelamerika, betet ohne Unterlass.
Betet für Mexiko, es wird in großem Maße geläutert werden.
Betet für Argentinien, es wird erschüttert und die Stimmung im Volk heizt sich auf.

Die Sonne wirkt sich in großem Maße auf die Erde aus; diese Auswirkungen werdet ihr an verschiedenen Punkten überall auf dem Erdball in derartigem Tempo zu sehen bekommen, dass es den Ländern schwerfallen wird, einander rechtzeitig zu helfen.

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: bleibt in eurem Land, wenn es keine Dringlichkeit gibt, dieses zu verlassen. Die Prüfungen halten an, es wird schwer werden zurückzukehren, angesichts der neuen Maßnahmen der Elite, die sie auf globaler Ebene durchsetzen wollen.

Die Vulkane brechen aus, Angst breitet sich unter den Menschen aus.

Ihr seid nicht allein; seid wahrhaftige Kinder des Königs. Die Macht Gottes steht über jeglicher Macht des Menschen. Glaubt an Gott den Allmächtigen, im Geheimnis der Hochheiligsten Dreifaltigkeit und liebt Unsere Königin und Mutter. Ruft uns, wir stehen zu eurer Rettung bereit.

Heilig, heilig, heilig ist der Herr der Heere, erfüllt sind Himmel und Erde von Seiner Herrlichkeit.

Ich segne euch. Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

22. August 2021

Ihr Geliebten Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Ich segne euch, Volk Gottes.
Seid Liebe, Einheit und Vergebung. Seid mitfühlend und barmherzig. Helft einander, übt gegenseitige Hilfe. So werdet ihr alles, was ihr mit euch tragt, aufpolieren können, selbst

wenn es vorher gegen die Liebe Unseres Königs und Herrn Jesus Christus verstieß.
In diesen Zeiten, mehr noch als jemals zuvor, ist es wichtig, dass die menschlichen Geschöpfe selbstsicher sind und darauf vertrauen, dass Unser König und Herr Jesus Christus sie

nicht im Stich lassen wird. Auf dieselbe Weise wird auch Unsere Königin und Mutter sie stets beschützen.

Die stürmischen Zeiten, in denen ihr nun lebt, nutzen die Mächte des Bösen, um die Seelen in fremde und ungebührliche Gewässer zu lotsen. Sie mobilisieren alle Kräfte, die dem Guten entgegenstehen, um die Kinder Unserer Königin und Mutter in einem Zustand der Verwirrung und Schwachheit zu halten.

Denkt daran, dass jener, der sich der ganzen Menschheit präsentieren wird, der Antichrist ist und dieser wird als König des Friedens auftreten. Bewahrt euch einen Glauben, der angereichert ist mit Wissen und Weisheit und bittet den Heiligen Geist, Er möge euch erleuchten, damit ihr euch nicht von der unwissenden Mehrheit der Menschen mitreißen lasst.

Volk Unserer Königin und Mutter, ihr müsst euren Glauben stärken. Fürchtet euch nicht vor jenen, die euch das Leben nehmen könnten, sondern vielmehr vor denen, die euch auf falsche Wege führen. Fürchtet die Gesetzeslehrer, die das Volk Gottes nicht lieben.

Achtet aufmerksam auf das Temperament und den Charakter eines jeden Menschen, denn diese sind eine Falle, um die menschlichen Geschöpfe aus dem Gleichgewicht zu bringen. Aber genau dieses Gleichgewicht muss das treue Volk bewahren.

Ihr als Menschheit nähert euch kritischen Momenten. Ihr wisst, dass die Erdbeben andauern werden, so wie auch die Elemente euch weiterhin läutern werden. Die größte Läuterung erfahrt ihr jedoch durch die Elite, die Befehle auf globaler Ebene durchsetzt, um euch auf das Kommen desjenigen vorzubereiten, der sich selbst als König des Friedens präsentieren wird.

Folgt weiterhin der wahren Lehre der Kirche, seid Geschöpfe des Friedens und Kenner des Göttlichen Wortes, welches in der Heiligen Schrift enthalten ist. Betet, betet für die Kirche. Stärkt euren Glauben, denn eine Nachricht wird große Spaltung hervorrufen und die ganze Welt erschüttern.

Betet, Volk Gottes, betet; die Verfolgung der Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus nimmt zu.

Betet für Mittelamerika. Betet beharrlich und vergesst Kolumbien dabei nicht.

Betet, betet für Japan; es wird dem Wasser zum Opfer fallen.

Betet, der Vulkan Etna wird große Verwüstung anrichten. Bleibt auch bezüglich des Mittelmeers in Alarmbereitschaft.

Ihr Geliebten Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, schreitet voran und verliert dabei nicht eine Sekunde. Es ist wichtig, dass ihr den Glauben, die Hoffnung und die Nächstenliebe wachsen lasst. Werdet euch dieses Augenblicks bewusst, der das Leid der Menschheit wachsen lässt und es beschleunigt.

Betet weiterhin, seid Liebe für eure Brüder. Seid treue Kinder Gottes. Betet, damit die Prophezeiungen, die von der Antwort der menschlichen Geschöpfe abhängen, gemindert oder ganz vermieden werden können, im Namen der Hochheiligsten Dreifaltigkeit.

Meine Himmlischen Legionen beschützen euch. Lasst zu, dass sie euch beschützen und schlagt ihren Schutz nicht aus. Marschiert furchtlos voran und bleibt in euren Reihen. Ihr werdet von Meinen Legionen bewacht, die im Dienst Unseres Königs und Herrn Jesus Christus stehen. Alle Ehre und Herrlichkeit gebührt Unserem König.

Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Luz de Maria.

29. August 2021

Geliebte Kinder: Ich segne euch als Königin und Mutter der Endzeit.

Nach Abschluss der Novene, die ihr Mir gewidmet habt, ist Mein Herz voller Freude über die Antwort Meiner Kinder, die darauf vertraut haben, dass Ich alles, was ihr Mir darbringt, dem Willen Gottes übergebe. Ich habe die Bekehrung vieler Geschöpfe gesehen, die sich fest vorgenommen haben, zu Meinem Sohn zurückzukehren.

Diese Novene war der Himmel auf Erden. Nur wenn ihr demütig und einfachen Herzens seid, versteht ihr Meine Dankbarkeit als Königin und Mutter der Endzeit, angesichts dieser eurer Geste, die aus reinen und einfachen Herzen entsprungen ist.

Geliebte Kinder, diese Generation muss sich vorbereiten, sie muss katechiesiert werden, damit sie nicht verloren geht. Der böse Sohn des Verderbens ist bereits am Werk, er sendet jedoch nicht wie für gewöhnlich seine Anhänger dafür aus; nun streckt er selbst seine Tentakel nach der Menschheit aus, die völlig verwirrt und wahnsinnig ist.

Genau diese Generation erlebt nun Momente des Schmerzes, wenn sich vor ihren Augen Folgendes erfüllt: "Brüder werden einander dem Tod ausliefern und Väter ihre Kinder, und die Kinder werden sich gegen ihre Eltern auflehnen und sie in den Tod schicken. Und ihr werdet um meines Namens willen von allen gehasst werden; wer aber bis zum Ende standhaft bleibt, der wird gerettet." (Mt 10,21-22)

Kinder, Misstrauen herrscht in den Häusern, an den Arbeitsplätzen, zwischen den Familien und dies passiert jetzt schon ohne jeden Grund. Bald wird sich dies noch verschärfen.

Die Menschheit geht in eine Richtung, in der man euch die Freiheit nehmen wird, völlig unbeweglich, ohne eigenen Willen und das menschliche Geschöpf wird dem allen zustimmen, damit es weiterleben kann.

Als Mutter bitte Ich euch, an den Orten zu bleiben, von denen ihr stammt; nur jene, die nahe der Küste leben, sollten sich von dort entfernen. Die Meere werden in die Erde eindringen und an einigen Stellen auf Unterwasserberge treffen, die von einem Moment auf den anderen an der Erdoberfläche austreten werden.

Die Zahl derer ist klein, die den Weg gehen, der ihnen vom Himmel gezeigt wurde. Meine Kinder werden immer wieder aufs Neue auf die Probe gestellt, man gibt ihnen falsche Anreize, damit sie verloren gehen. Ihr werdet unter dem europäischen Winter leiden.

Meine Liebsten, Ich gebe euch:
Mein Herz, damit ihr euch nicht fürchten müsst;
Meine Hände, damit ihr nicht verloren geht;
Meine Füße, um euch zu führen;
Meine Augen, damit ihr immer wieder vergebt und Meinen Sohn in euren Brüdern seht;
Meine Zunge, damit ihr betet und um Bekehrung bittet.

Betet ohne Unterlass den Heiligen Rosenkranz; werdet nicht müde, Gutes zu tun. Es ist notwendig, dass ihr euch Meinem Herzen weiht, damit Ich für euch Fürbitte leisten kann. Die Zeit ist knapp, um euch Meinem Herzen zu weihen; wartet nicht. Bereitet die Weihen für den Septembermonat vor, vor dem Monat, der dem Heiligen Rosenkranz gewidmet ist. Dies ist wichtig für euer Seelenheil.

Seid wachsam, ihr verliert den Glauben und dies macht euch zu einer leichten Beute für den Dämon. Seid einfach und demütig im Herzen, damit Ich euch helfen kann. Es ist nun nicht die Zeit, eure Aufmerksamkeit auf etwas anderes zu richten, als euer spirituelles Wachstum. Betet den Heiligen Rosenkranz, denn der Dämon mag ihn nicht und ihr könnt ihn mit diesem Gebet vertreiben, solange ihr euch im Stand der Gnade befindet.

Ich segne alle, die diesen Meinen Ruf lesen und ihn zum Leben erwecken. Die Zeit drängt. Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: Unsere Königin und Mutter hat mir vermittelt, wie wichtig es ist, dass jeder von uns seinen Frieden mit Gott schließt.

Sie ließ mich Tausende von Geschöpfen sehen, die den Heiligen Rosenkranz beteten und sagte zu mir: "Schau, wie viele Kinder Meines Sohnes beten." Ich antwortete: "Ja, liebes Mütterlein, so ist es." Darauf sagte Sie: "Schau genau hin." Und so sah ich, wie die Mehrheit der Betenden sich während des Gebets des Heiligen Rosenkranzes zurückzogen und nur noch wenige übrigblieben. Unsere Mutter erklärte mir: "So ist das Volk Meines Sohnes. Sie sind weder überzeugt noch bekehrt und deshalb ermüden sie die Anliegen des Väterlichen Hauses so sehr."

Weiter sagte Sie: "Sieh, dies ist der höllische Drache." Ich sah einen relativ jungen Mann, der wohlgekleidet war und er ging an einigen heiligen Orten vorüber. Selbst an diesen Orten zollten alle ihm Respekt, die ihn sahen. Und ich fragte unsere Mutter: "Wer ist dieser Mann?" Und Sie erklärte mir: "Dies ist der Sohn des Verderbens [Antichrist]. Er fürchtet Mich, deshalb bittet um den Schutz des Kostbaren Blutes Meines Göttlichen Sohnes und ruft Mich an mit dem Gegrüßet seist Du Maria, ohne Sünde empfangen ..."

Unsere Allerheiligste Mutter segnete zuletzt noch die ganze Menschheit, indem sie die Erde segnete. Amen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an seine geliebte Tochter Luz de Maria.

6. September 2021

Geliebte Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Der Friede bleibe in einem jeden von euch.

Volk Gottes, Ich möchte euch um Unsere Königin und Mutter herum versammeln. Als Volk Ihres Sohnes müsst ihr die Einheit bewahren und ihr dürft euch in diesen Augenblicken nicht zerstreuen, denn das Böse streckt seine Tentakel über alle Nationen aus, um sie zu verführen.

Das Ziel des Bösen ist es, dem menschlichen Geschöpf extremes Leid zuzufügen und somit auch Unserer Königin und Mutter, die mit ihren Kindern mitleidet. Sie werden von allen Seiten angegriffen, auf jede erdenkliche Art und Weise gefoltert, verfolgt und spirituell erniedrigt.

Ihr seid nun in eine Zeit eingetreten, in der die ersten Manifestationen der Hand des Antichristen über der Menschheit sichtbar werden, so wie auch der Hände derer, die ihn begleiten.

Die Zeichen, mit denen die Schöpfung der Menschheit antwortet, werden sich weiter verschlimmern, bis zu dem Augenblick, an dem die Große Läuterung beginnen wird.

Jeder Akt der Liebe, des Gehorsams und des Glaubens wird entlohnt werden. Jeder Akt des Ungehorsams wird hart bestraft werden.

Ich bin gekommen, um euch in dieser Zeit, in der man euch wie Schafe zur Schlachtbank führt, auf die Taten des Bösen aufmerksam zu machen. Die Sprache, die dabei verwendet wird, soll euch dazu bewegen, das Böse genau zu beobachten: es möchte die totale Kontrolle über die Menschheit an sich reißen.

Ihr müsst um euren Glauben kämpfen; ihr müsst mit dem nötigen Wissen und nicht blind kämpfen. Kennt und liebt Unseren König und Herrn Jesus Christus und Unsere Königin und Mutter, damit ihr eure Seele retten könnt. Als Prinz der Himmlischen Heere werde Ich euch zu jeder Zeit beschützen.

Die Heiligsten Herzen lieben und beschützen euch und die Antwort der Menschheit auf solch großen Schutz muss angemessen sein. Aber der Glaube geht verloren unter den Menschen und sie verwandeln sich immer mehr in Geschöpfe, die nicht mehr selbst denken und sich nach und nach in Roboter verwandeln.

Betet in innerer Stille, betet zu Unserer Königin und Mutter; betet aber für Ihre Intentionen und nicht die euren, denn sie sind oft nur auf euch selbst bezogen und zu einem gewissen Teil egoistisch.

Unsere Königin und Mutter setzt sich für die gesamte Menschheit ein, ohne dabei Unterschiede zu machen. Sie betet darum, dass einige Ereignisse abgewendet werden können. Das menschliche Geschöpf, das so sehr an seinem eigenen Leben hängt, ist selbst dann egoistisch, wenn es sich mit seinen Bitten an den Himmel wendet.

Versammelt euch um Unsere Königin und Mutter herum; liebt Sie, respektiert Sie und seid Ihre Kinder, nicht entfernte Verwandte von Ihr.

Dies ist die Zeit, in der euer Glaube durch die Einheit gestärkt werden muss. Nur auf diese Weise werdet ihr für die Pläne Gottes nützlich sein können.

Betet mit Unserer Königin und Mutter der Endzeit. Seht, wie Sie eure Rufe beantwortet! Wie sehr Sie euch liebt! Unsere Königin und Mutter möchte, dass ihr Ihr eure Lasten, euer Leid und alles, was euch behindert oder ängstigt, darbringt. Sie möchte sie zu Ihren Intentionen hinzufügen und mit Mütterlicher Liebe darauf antworten.

Volk Gottes: Ihr habt nichts mehr zu essen und die Hungersnot hat begonnen? Vertraut auf die Göttliche Vorsehung. Ihr habt keine Medikamente? Der Himmel hat euch die wichtigsten Medikamente gegeben. Überlasst eure Sorgen dem Willen Gottes.

Unsere Königin und Mutter wird zu einem bestimmten Zeitpunkt von vielen Ihrer Kinder gesehen werden; von denen die glauben und auch von jenen, die nicht glauben und sie werden sich bekehren. Sie wird jedem Einzelnen von ihnen ein Zeichen der Einheit überreichen, mit dem sie leben werden, bis sie in das Ewige Leben eingehen.

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:Betet voller Liebe, kritisiert nicht euren Nächsten und behandelt eure Brüder nicht schlecht. Seid Glauben, Hoffnung und Nächstenliebe für den Heiligen Rest.

Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Nehmt Unsere Königin und Mutter als die Mutter an, die sie ist. Mit dem Segen der Chöre der Engel. Amen.

Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria an Ihre geliebte Tochter Luz de Maria.

10. September 2021

Geliebte Kinder Meines Unbefleckten Herzens: Ich segne euch als Mutter der Menschheit. Ich rufe euch dazu auf, der Sünde zu entsagen und euch Meinem Sohn ganz hinzugeben.

Die Menschheit ist völlig pervertiert, sie hat sich dem Bösen hingegeben; jenem Bösen, von dem sich die Menschheit nicht mehr lossagen kann. Der Dämon hat euch verführt und euch dazu gebracht, die Gebote, Sakramente und Werke der Barmherzigkeit zu missachten.

Mein Herz blutet angesichts des Zustandes dieser Generation: den Lastern des Fleisches zugetan, verletzt ihr mit euren abscheulichen und irren Taten Meinen Sohn und Mein Herz.

Geliebtes Volk Meines Sohnes: Ich weine, wegen eurer Gleichgültigkeit gegenüber Meinem Sohn. Ich weine, wegen eurer Gleichgültigkeit gegenüber Seinen Rufen. Ich weine, wegen des Leids, das diese Menschheit ohne Glauben erfährt. Ich weine, wegen der Schlacht, die zwischen den Nationen tobt. Ich weine, wegen der spirituellen Schlacht, die ein großer Teil Meiner Kinder miterleben muss.

An euch, die ihr die Worte dieser Mutter hört und befolgt: Bleibt treu, lebt den Glauben in seiner ganzen Pracht und seht im Martyrium den Triumph, der euch Meinem Sohn ähnlich macht.

Die große Maschinerie des Bösen eignet sich das an, was Meinem Sohn gehört: das menschliche Geschöpf. Es degradiert den Menschen, mit dem Ziel, ihn von sich abhängig zu machen. Diese Maschinerie nennt sich Kommunismus: er degradiert den Menschen in allen Lebensbereichen und man beruft sich dabei auf die Anwendung von Gewalt, Spaltung und Opposition. Er hat sich erhoben, um die Menschheit zu unterdrücken. Der Schmerz wird für Meine Kinder besonders groß sein, denn man wird sie dazu zwingen, das Eucharistische Wunder zu leugnen und sie harten Prüfungen unterziehen.

Verliert nicht den Mut, Kinder. Verliert nicht den Mut und bleibt standhaft im Glauben. Wisst, dass dieser Schmerz Buße sein kann und dieses euer Opfer nie umsonst sein wird.

Die Menschheit ist von der Vergangenheit ins Jetzt übergegangen! In ein Jetzt, in dem das Böse Mein Herz so sehr verletzt und sich gegen Meine Kinder aufbäumt.

Die Elemente haben ihren Zorn gegen die menschlichen Geschöpfe entfesselt; so sehr, dass die Menschen sich umzingelt sehen und ihr Glaube zu wanken beginnt. Das menschliche Geschöpf aber ist es, das Meinen Göttlichen Sohn beleidigt hat, als es falsche Götter anbetete.

Diese Ausgeburt des Bösen kommt, um den Menschen zu zerstören, Meinen Sohn und Seine Kirche zu schänden, um zu verleumden, sich selbst anzubeten und Götzenbilder zu erbauen, die er in die Kirchen Meines Sohnes bringen wird. Die Ereignisse schreiten voran; der Mond und die Sonne überschneiden sich, sie verursachen damit große geographische Veränderungen und die Elemente erheben sich noch stärker, was wiederum Veränderungen des Erdklimas verursacht.

Ihr sollt euch nicht fürchten, denn der Himmel ist ja mit euch! Haltet die Gebote und werdet nicht schwach auf eurem Weg, denn ihr werdet nicht allein sein. Mein Sohn wird einigen Meiner auserwählten Kinder eine besondere spirituelle Stärkung sowie eine Stärkung des Glaubens gewähren, damit sie euch auf dem Weg Meines Sohnes bewahren können. Vergesst aber nicht, dass auch der Engel des Friedens vom Himmel entsendet wird, um euch in den Momenten Trost zu spenden, in denen ihr ihn besonders benötigt und so die Treue des Volkes aufrechterhalten werden kann.

Ihr müsst euch sicher sein, dass ihr nicht allein seid; die Geißelung kommt jeden Tag näher und nimmt von Tag zu Tag zu.

Ich bitte euch zu beten, damit die Geißel des Kommunismus abgewendet werden kann. Ich versichere euch, dass bald die Treue zum Väterlichen Haus kommen wird; eine Treue, wie ihr sie noch nie erlebt habt.

Ich segne euch, Kinder, mit Meinem mütterlichen Schutz. Mit Meinem Unbefleckten Herzen segne und beschütze Ich euch.

Mutter Maria.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an seine geliebte Tochter Luz de Maria.

14. September 2021

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Als Anführer der Himmlischen Heere rufe ich euch auf, euch Unserer Königin und Mutter der Schmerzen anzuvertrauen.

Jedes menschliche Geschöpf ist Ausdruck der Göttlichen und der Mütterlichen Liebe. Unsere Königin und Mutter ruft euch, um euch zu Ihrem Sohn zu führen, Der sich am Kreuz als zahmes Lamm hingegeben hat, für die Sünden der ganzen Welt.

Unsere Königin und Mutter wird nicht müde, euch immer wieder einzuladen und zur Umkehr, zum Gebet und zur Buße zu ermahnen. Habt ihr eure ungebührlichen Taten und Werke schon bereut, damit ihr reumütig den Weg der Erlösung antreten könnt?

Es gibt viele, die angesichts der Dinge, die sich vor ihren Augen abspielen, noch immer gleichgültig verbleiben. Sie möchten in diesen Zeiten lieber die Wahrheit ignorieren, damit sie weder nachdenken noch ihr Leben ändern müssen. Ihr verblendeten Geschöpfe! Wenn ihr euer Leben nicht ändert und weder den Wunsch noch die Bereitschaft zur Umkehr zeigt, werdet ihr eure Seele nicht retten können.

Die Flammen der Hölle sind eine schreckliche Qual und Unsere Königin und Mutter leidet, angesichts des Ungehorsams des menschlichen Geschöpfes. Leistet an diesem Tag Wiedergutmachung für all das Leid, das dem Unbefleckten Herzen Unserer Königin und Mutter zugefügt wurde. Verliert keine Zeit; tut Buße, tut Buße.

Betet für Frankreich, denn es ist in Gefahr.
Betet, betet, denn der Mount Saint Helens löst eine Katastrophe aus. Betet.
Betet, die Türkei muss sich bekehren, sie wird Leid über die Menschheit bringen.

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, bereitet euch vor im Geiste, seid brüderlich, beschützt einander und haltet die Gebote und erforscht sie.

Seid der Frieden, den die Menschheit nicht mehr hat. Seid der Segen, den die Menschheit nicht bieten kann. Schaut aufmerksam auf alles, was Ich euch gemäß dem Willen Gottes mitteile. Der Friede sei in euch das Werkzeug, um das Böse zu besiegen.

Fürchtet euch nicht, der Himmel beschützt euch zu jeder Zeit. Fürchtet euch nicht. Ich segne euch, Ich verteidige euch vor allem Bösen. Ehrt die Königin und Mutter der Schmerzen.

Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: In dieser aufeinanderfolgenden Welle von Ereignissen, in der wir uns wiederfinden, ruft uns der Heilige Erzengel Michael dazu auf, der Allerheiligsten Mutter die Hand zu reichen und auf Ihren Mütterlichen Schutz zu vertrauen. So soll uns die Mutter der Schmerzen zu Ihrem Sohn führen.

Brüder und Schwestern; Bekehrung, Gebet, Fasten und Buße. An diesem Tag möchten wir uns speziell mit der Jungfrau der Schmerzen vereinen und über jeden Ihrer Schmerzen meditieren:

Erster Schmerz – Der Kummer, der Ihrem zarten Herzen zugefügt wurde, als Sie die Prophezeiung des weisen Simeon hörte und er Ihr sagte: "Ein Schwert wird deine Seele durchdringen." (Gegrüßet seist Du, Maria)

Zweiter Schmerz – Der Kummer, den Ihr empfindsamstes Herz erleidete, bei Ihrer Flucht und dem Aufenthalt in Ägypten – weil Herodes das Kind töten wollte. (Gegrüßet seist Du, Maria)

Dritter Schmerz – Der Kummer, den Ihr fürsorgliches Herz fühlte, als Sie Ihren Sohn Jesus verlor. (Gegrüßet seist Du, Maria)

Vierter Schmerz – Die Bestürzung, die Ihr mütterliches Herz fühlte, als Sie Ihrem Sohn mit dem Kreuz auf den Schultern begegnete. (Gegrüßet seist Du, Maria)

Fünfter Schmerz – Das Martyrium Ihres großzügigen Herzens, als Sie Ihrem Sohn in Seiner Agonie beistand. (Gegrüßet seist Du, Maria)

Sechster Schmerz – Die Wunde, die Ihrem barmherzigen Herzen zugefügt wurde, als die Lanze die Seite Ihres Sohnes Jesus durchbohrte. (Gegrüßet seist Du, Maria)

Siebter Schmerz – Die Trostlosigkeit und Verlassenheit, die Ihr liebevollstes Herz erfüllten, als Sie Ihren Sohn Jesus zu Grabe trug. (Gegrüßet seist Du, Maria)

Bitte für uns, o Jungfrau voller Schmerzen, auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi. Amen.

 

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

21. September 2021

Geliebte Kinder, empfangt Meinen Segen. Ihr seid Mein Volk, welches Ich liebe.

Kinder, abermals komme Ich zu euch, um euch dazu aufzurufen, die Sünde abzulehnen und Mich genügend zu kennen, damit man euch nicht so leicht in die Irre führen möge.

Ihr habt euch geweigert Mich kennenzulernen und deshalb könnt ihr Mich nun nicht wiedererkennen; ihr missachtet die Gebote, die Sakramente, die Feier der Eucharistie und den würdigen Empfang Meiner selbst. Für einen großen Teil der Meinigen ist dies nur noch ein Symbol, reine Zeitverschwendung, in der sie Mich empfangen, um den Schein zu wahren.

Ohne auf die Rufe des Väterlichen Hauses zu achten, lebt ihr weiter mit eurem von euren inneren Perversionen aufgeblähten menschlichen Ego. Ihr schafft Gesetze, um unter anderem die Tötung Unschuldiger zu begünstigen. Diese schwere Sünde bringt großes Leid über die gesamte Menschheit.

Die Schöpfung erkennt euch nicht mehr wieder. Dies ist die Generation, die gegen ihren Herrn und Gott rebelliert. In seinem Stolz kennt das menschliche Ego keine Nächstenliebe. Der Ungehorsam ist für viele menschliche Geschöpfe die tägliche Nahrung. Und weil Loyalität für es so absurd ist, ist Mein Volk in großer Gefahr. Ihnen fehlt es an Ehrlichkeit und brüderlicher Liebe; sie könnten überleben, wenn sie nur einander helfen würden.

Dies sind kritische Momente für Mein Volk, in denen sich das menschliche Geschöpf selbst den Wölfen ausgeliefert hat, wie Schafe ohne ihren Hirten (Mk 6,34). Ihr habt mit extremer Zutraulichkeit zugelassen, dass man euch auf den falschen Weg führt.

Noch viel größeres und schrecklicheres Leid erwartet euch; Krisen jedweder Art und Verfolgungen, weil ihr Meine Kinder seid und weil ihr anders seid als der Rest, der sich in der Sünde und im Ungehorsam suhlt.

Die Zeit hat sich verkürzt. Soziale Unruhen wachsen, der Kommunismus steht schon bereit, um die Menschheit anzugreifen und sie in den Krieg zu stürzen.

Ihr seid der Warnung nun noch näher. Die Ankündigungen Meines Hauses erfüllen sich vor euren Augen und werden sich auch weiter erfüllen. Der Weizen trennt sich nun von der Spreu. Nicht alle, die sich als Meine Kinder bezeichnen, schaffen es bis zum Ende.

Bevorratet Lebensmittel, denn diese werden ausgehen. Bereitet die gesegneten Trauben zu und bewahrt auch Honig auf. Habt das Öl des Barmherzigen Samariters vorrätig und die Heilmittel, die Mein Haus euch gezeigt hat. Habt auch Geranium [Geranienöl] vorrätig, das von Meinen Kindern gerne 'Öl des Heiligen Erzengels Michael' genannt wird, zu Ehren Meines geliebten Erzengels.

Ihr seid der Warnung nun noch näher. Die erwarteten und der Warnung vorangehenden Ereignisse könnten nun in wenigen Tagen eintreten. Das spirituelle Elend der Menschheit führt sie selbst zum Abgrund.

Es tut euch leid zu beten, zu segnen und brüderlich zu sein, wenn so viele Herzen Meiner Kinder versteinert sind. Die Liebe wird ausgelöscht. Der Dämon löscht die Liebe in der leeren Menschheit aus, leer an Mir und leer an Gefühlen.

Meine Kinder sollen sich nicht fürchten, denn Meine Barmherzigkeit beschützt sie und Meine Allerheiligste Mutter bedeckt sie mit Ihrem Mantel. Vorwärts, Mein Volk! Vorwärts, mit Glauben, Hoffnung und dem Vertrauen darauf, dass der Neue Himmel und die Neue Erde euch sicher sind (Offb 21,1).

Mein Engel des Friedens hat seinen unendlich liebenden Blick immer auf euch gerichtet und beschützt euch auch jetzt schon! Schreitet furchtlos voran, denn ihr seid Mein Volk. Lasst euch nicht aufhalten, Ich trage euch in Meinem Herzen.

Mit ewigwährender Liebe, euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: Unser Herr Jesus Christus hat gesagt, dass sich die Zeit verkürzt hat.

Er sagte zu mir: "Ihr tretet nun ein in eine Zeit, in der sich die Ereignisse überschlagen, der Glaube wird auf die Probe gestellt. Sag ihnen, dass ich Unendliche Barmherzigkeit bin. Sag Ihnen, dass jeder für sich selbst beten, aber auch seinen Nächsten dabei nicht vergessen soll."

Amen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

26. September 2021

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Als Kinder desselben Königs rufe ich euch zusammen, damit ihr euch mit meinen Himmlischen Heeren zum Kampfe vereint; zum Kampf gegen die Sünde und die Gesetzwidrigkeit des Dämons.

Zeichen im Himmel und auf der Erde kennzeichnen den Weg der Menschheit, ohne dass das Volk Gottes seinen Blick zum Himmel richtet.

Wegen der Gleichgültigkeit der Menschen und ihres immensen Unglaubens werden sie weiter leiden müssen. Sie fürchten Gott nicht; sie leben ohne jegliche Moral, im Ungehorsam, im Schlamm der Sünde.

Unser König und Herr Jesus Christus, der unendliche Barmherzigkeit ist, bittet Seine Mutter, dass Sie, bevor noch mehr Kinder verloren gehen, den Arm Gottes nicht mehr aufhalten möge.

Die Zeit vergeht nun schneller, weshalb sich das Leid verdoppelt und die Sünde wächst. Ungehorsam, Gottlosigkeit und Unglaube treiben die Mehrheit der Menschen dazu, das Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus zu geißeln.

Zur Verteidigung der Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus schreiten wir voran, auf das Zeichen Unseres Königs wartend, damit Wir den Seelen, die Ihm die Treue halten, zu Hilfe eilen können.

Habt ihr vergessen, dass diese Generation vom Feuer schwer gegeißelt werden wird? Und trotzdem sündigt ihr weiter! Ihr werdet die Erde brennen sehen, wenn sich in ihr Risse auftun. Die Zunahme vulkanischer Aktivität wird dazu führen, dass Feuer, Rauch und Gase freigesetzt werden, die das Überleben eines großen Teils der Menschheit unmöglich machen werden.

Ich sehe, wie viele während der Erdbeben vor Angst niederfallen, danach aber weiter sündigen.

Wegen des Qualms der Vulkane wird sich die Sonne verdunkeln und ihr werdet den Mond nicht mehr leuchten sehen können.

Ihr, die ihr Unseren König und Herrn Jesus Christus beleidigt habt, müsst selbst Wiedergutmachung leisten, ihr müsst beten und lieben, für das, was euch nach dem Willen Gottes geschenkt wurde und was ihr so sehr missachtet habt. Ihr verharrt weiter in eurer menschlichen Torheit, bis die große Strafe über diese Generation hereinbricht.

Schafft Vorräte an, so wie es einem jeden möglich ist.

Betet, Kinder Gottes, betet für Argentinien; sein Volk erhebt sich.
Betet, Kinder Gottes, betet für Brasilien; es leidet, damit es geläutert werden kann.
Betet, Kinder Gottes, betet für die Länder des Balkans; man schmiedet dort Kriegspläne.
Betet, Kinder Gottes, betet für Bali; der Vulkan Agung verursacht Angst und Schrecken.

Als Fürst der Himmlischen Heerscharen rufe ich euch zur Vorbereitung, zur Umkehr und zur Bereitschaft zum inneren Wandel. Befolgt ihr dies nicht, wird euch die Bekehrung schwerfallen. Der Stolz bringt die menschlichen Geschöpfe zu Fall. Gebt Acht!

Kinder Gottes, fürchtet euch nicht. Geht den Weg der Sanftmut und verletzt eure Mitmenschen nicht. Kinder Gottes, seid demütige Diener Unserer Königin und Mutter, damit ihr, unter Ihrem Schutz, Ihr ähnlich und damit zu Geschöpfen des Glaubens werdet. Die Hand Gottes hat euch nicht im Stich gelassen. Glaubt und habt statt Furcht, den festen Vorsatz der Besserung.

Ich segne euch, Volk Gottes. Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: Wieder und wieder werden wir vor den kommenden Ereignissen gewarnt. Lasst uns endlich reagieren!

In dem Augenblick, als der Heilige Erzengel Michael zu mir sprach, erlaubte er mir folgendes zu sehen: Eine Vielzahl menschlicher Geschöpfe, die von den Himmlischen Heerscharen beschützt wurden, wurden von Orten fortgeschafft, die aufgrund von Naturkatastrophen in großer Gefahr waren. Ich durfte sehen, wie die Himmlischen Heere die menschlichen Geschöpfe an die Hand nahmen und sie zu Orten brachten, an denen sie sicher waren.

Als ich dies sah, sagte ich zum Heiligen Erzengel Michael: "Nur der Barmherzige Gott rettet Seine Kinder, auch wenn sie es nicht verdient haben."

Und darauf antwortete er mir: "Du Geliebte Unseres Königs und Herrn Jesus Christus: Das menschliche Geschöpf kann sich nicht einmal vorstellen, wie weit die Barmherzigkeit Gottes reicht. Seine Treuen werden in Sicherheit gebracht werden, damit niemand sie anrühre."

Amen.

 

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael an Luz de Maria.

4. Oktober 2021

Volk Gottes, vereint mit den Heiligsten Herzen rufe Ich euch. Als Fürst der Himmlischen Heerscharen, im Namen der Heiligsten Herzen, Rufe ich das Volk Gottes zusammen, damit es sich zu einer einzigen Stimme und zu einem einzigen Glauben vereine, unter dem Wort Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, welches euch bereits aus der Heiligen Schrift bekannt ist.

Stärkt euch, indem ihr den Leib und das Blut Unseres Königs und Herrn Jesus Christus empfangt und ladet bei jeder Kommunion auch Unsere Königin und Mutter dazu ein, mit euch Ihren Göttlichen Sohn zu empfangen.

Unsere Königin und Mutter des Himmels und der Erde beschützt euch; Sie ermuntert euch dazu, bei Ihrem Göttlichen Sohn zu bleiben, damit das Böse euch nicht gefangen nehmen kann.

Als Kinder Gottes müsst ihr aufmerksam auf die Unterweisungen des Himmels hören. Macht euch die Dringlichkeit der Vorratshaltung von Getreide und Lebensmitteln bewusst, je nach Alter eines jeden Familienmitglieds; vergesst dabei auch nicht die Hilfe für einige eurer Brüder.

Bevorratet die Medikamente, die ihr braucht und vergesst nicht das Wasser, welches für euch lebensnotwendig ist. Ihr seid dem globalen Chaos so nah und ihr werdet es bereuen, nicht gehorcht zu haben; genau wie zu Zeiten Noahs. Genau wie zu Zeiten des Turmbaus zu Babel (Gen 11,1-8).

Diese Generation des 'Fortschritts' wird wieder ohne diesen 'Fortschritt' leben lernen müssen und zum rudimentären Leben ohne Volkswirtschaft zurückkehren, während ein Großteil der Menschheit den Tod findet.

"Was geschieht hier?" werdet ihr euch fragen, wenn man euch verbieten wird, euren Aufenthaltsort zu verlassen. Die Reisenden werden nicht mehr nach Hause zurückkehren können. Inmitten des weltweiten Chaos, in dem es kein Gesetz mehr geben wird, wird sich die Elite still und heimlich erheben, um die Menschheit in ihre Gewalt zu bringen.

Das menschliche Geschöpf wird zum Gefangenen seines eigenen 'Fortschritts', der lange vorbereitet wurde, für diesen einen Moment – während Europa vom Schnee bedeckt ist und auch in anderen Ländern der Winter herrscht. Wacht auf, Kinder, wacht auf! Bekehrt euch, ehe dieser Moment eintritt!

Meine Engelslegionen haben den Befehl erhalten, die Treuen Unseres Königs und Herrn Jesus Christus und Unserer Königin und Mutter des Himmels und der Erde zu beschützen.

Betet Kinder, betet mit Nachdruck, Gehorsam, Hingabe und Glauben.
Betet für die gesamte Menschheit.
Betet für La Palma (Spanien); es treibt voran, was zum Leid für die ganze Menschheit werden wird.

Bekehrt euch, bevor Totenstille auf der Erde herrscht.

Ein Teil der Menschheit gibt sich der Gunst unreiner Geister hin.

Meine Heere beschützen die Unschuldigen mit besonderer Sorgfalt. Wer sich fürchtet, bekehre sich und ändere sein Leben. Ich bringe euch nicht die Angst, sondern möchte nur an das Gewissen der Menschheit appellieren, angesichts der Ereignisse, die eintreten werden.

Bekehrt euch, vereint euch, bereitet euch vor, denn die Spaltung führt euch ins Chaos. Der, der segnet, erhält Segen (1 Petr 1,3-9); der, der ungehorsam ist, leidet. Deshalb, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, müsst ihr sofort gehorchen!

Wir beschützen euch zu jeder Zeit und bei jedem Kampf gegen das Böse. Mit erhobenem Schwert verteidige ich euch, führe euch und leuchte euch den Weg. Ich segne euch, treues Volk. Heiliger Erzengel Michael.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

 

Kommentar von Luz de Maria

Brüder und Schwestern: Der Heilige Erzengel Michael hat mir die Dinge erklärt, vor denen Er uns warnt. Wir müssen das Wort aus diesem Ruf des Himmels betrachten und erforschen, damit wir die Essenz dieses Rufes erkennen und ihn nicht nur oberflächlich verstehen.

Wir werden tatsächlich ins Chaos gestürzt; ein Chaos, das es so noch nie gegeben hat. Deshalb warnt uns der Himmel schon seit Jahren, was in allen Lebensbereichen geschehen wird, sei es gesellschaftlich, politisch, religiös oder wirtschaftlich. Die gesamte Menschheit wird von einem Augenblick zum anderen ins Chaos gestürzt werden.

Amen.

 

Botschaft Unseres Herrn Jesus Christus an Seine geliebte Tochter Luz de Maria.

12. Oktober 2021

Geliebte Kinder Meines Heiligsten Herzens, sucht Zuflucht in Meinen Wunden.

Ich habe euch die Erlösung gebracht, damit ihr euch in diesem Augenblick als freie Geschöpfe und damit aus freiem Willen für das Gute oder für das Böse entscheiden könnt. Gebt nicht Mir die Schuld, für das, was euch zustößt; schaut auf euch selbst ...

Was beschwört ihr als Menschheit über euch selbst herauf? Wie lebt ihr? Welche Entscheidungen trefft ihr? Wie handhabt ihr es mit der Moral? Was akzeptiert ihr als Geschöpfe in eurem Inneren und was nicht?

Es liegt in der Natur eines jeden Meiner Kinder, sich selbst zu lieben, aber diese Generation liebt sich selbst auf eine völlig ungeordnete Weise. Deshalb sind sie egoistisch und predigen in ihrem eigenen Namen: sie beziehen sich nur auf sich selbst und ihr Charakter und das Beispiel, das sie ihren Brüdern geben, bezieht sich immer auf ihr inneres Ich, das nur sich selbst liebt.

Mein Volk: Möchtet ihr euch von der Ignoranz befreien, derer ihr euch unterworfen habt, weil ihr nur nach euch selbst handelt?

Seid demütig, denn dies fehlt dieser Generation: die Demut, um akzeptieren zu können, dass jeder einzelne von euch zwar grundverschieden ist, ihr aber nicht allein auf dieser Welt seid. Andere Geschöpfe leben um euch herum und Ich habe euch aufgetragen in Brüderlichkeit zusammenzuleben.

Die Schöpfung seufzt und stöhnt und leidet Geburtsschmerzen; sie hofft, dass Mein Volk den Glauben bewahrt.

Der Mensch beherrscht die Menschen so sehr, dass die Elite die Selbstzerstörung Meiner Kinder in Kauf nimmt. Diese wird verursacht durch:

Die Abtreibung; die Euthanasie; die unmenschlichsten Atomwaffen, die der Mensch je geschaffen hat; chemische Waffen, mit denen sie Mein Volk geißeln; und auch durch den 'Fortschritt', den ihr jetzt noch nicht kennt; das Symbol für den menschlichen Hochmut ...

Betet, Mein Volk, betet; ein großer Teil der Erde wird von der Kälte heimgesucht. Sie wird euch bis in die Knochen dringen und Meine Kinder werden sehr leiden, weil sie von ihr überrascht werden und sich nicht angemessen auf den Frost vorbereitet haben.

Betet, Mein Volk, betet; die Erde bebt immer noch heftig, Leiden ereilt euch.

Mein Volk, ihr müsst euch vorbereiten, bevor die Ereignisse fahrt aufnehmen und das Chaos sich ausbreitet. Es ist bekannt, dass das menschliche Geschöpf wie ein wildes Tier auf Instabilität reagiert.

Die Menschen werden voneinander abgeschnitten sein, weil die Technologie auf Geheiß der menschlichen Macht abgeschalten werden wird. Die Stille und die Angst werden sowohl von denen, die Mich lieben, als auch von denen, die ihre bösen Taten nicht bereuen wollen, gleichermaßen Besitz ergreifen.

Bleibt Mir treu, empfangt Mich in der Heiligen Eucharistie. Wandelt nicht auf Pfaden, die den Geboten, den Sakramenten und der Heiligen Schrift widersprechen. Dies ist nicht die Zeit, um Mein Wort nach Belieben auszulegen; bleibt der wahren Lehre Meiner Kirche treu. Verpasst diesen Moment nicht. Ihr seid nun in das große Leiden eingetreten.

Mein Volk, betet den Heiligen Rosenkranz zu Meiner Mutter an diesem 13. Oktober* mit besonderer Hingabe. Opfert Mir während des gesamten Tages euer Gebet in den folgenden Intentionen auf:
- Als Wiedergutmachung für die Sünden der Menschheit.
- Als Bittgesuch, angesichts des Leidens der Menschheit, verursacht durch ihre Sünden und die Natur.
- Als Opfer Meines Volkes, um Wiedergutmachung zu leisten am Unbefleckten Herzen Meiner Mutter.

Mein Volk, ihr werdet beschützt. Vereint euch in Brüderlichkeit und vergesst nicht, dass Meine Himmlischen Heere, angeführt vom Heiligen Erzengel Michael, euch gemäß dem Göttlichen Willen beschützen.

Mein Volk: Die Zeit ist jetzt.

Ich beschütze euch, Ich trage euch in Meinem Heiligsten Herzen. Fürchtet euch nicht, denn das Böse flüchtet vor Mir.
Ich segne eure Sinne, damit sie spiritueller werden und weniger weltlich.
Ich segne euer Herz, damit es weich werde und euren Brüdern keinen Schmerz verursacht.
Ich segne eure Hände, damit sie Gutes tun.
Ich segne eure Füße, damit sie Meinen Spuren folgen.

Kinder, wie sehr liebe Ich euch! Wie sehr liebe Ich euch! Fürchtet euch nicht, Ich beschütze euch. Euer Jesus.

Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.
Ave Maria, voll Reinheit und ohne Sünde empfangen.

* Am 13. Oktober 1917 schenkte die Allerheiligste Jungfrau Maria in Fatima, Portugal, der Menschheit das große Sonnenwunder.