Mittwoch, 29. Dezember 2021 – St. Thomas Becket

Jesus: Mein Volk, ihr müsst für gute junge Männer beten, die sich für das Priesteramt entscheiden. Die Zahl eurer Priester geht zurück, weil die älteren Priester in größerer Zahl sterben, als sie durch neue Priester ersetzt werden. Seid dankbar für jede Heilige Messe, die ihr besuchen könnt, denn es könnte sein, dass eure Kirchen erneut geschlossen werden, weil eure Politiker versuchen, die Zahl der Covid-Fälle und Todesfälle einzudämmen.

Ein großer Teil der Todesfälle ist auf die Covid-Impfungen selbst zurückzuführen. Die Zahl der Toten durch Grippe und Impfung wird zunehmen, denn das geschwächte Immunsystem macht die Menschen anfällig für jede Krankheit. Betet für die Unvorbereiteten und segnet die Geimpften mit dem Karfreitagsöl oder dem Exorzismuswasser.

Es ist ein Verbrechen, dass eure Politiker eure Arbeitnehmer und Militärangehörigen zwingen, diese giftigen Impfungen zu nehmen, nur um ihren Arbeitsplatz zu behalten. Euer Land und diese Politiker werden den Preis für eine schlechte Gesundheit zahlen.

Euer Kongress und die illegalen Einwanderer sind von diesen Covid-Vorschriften ausgenommen, was die Heuchelei eurer Politiker zeigt. Ihr Ziel ist es, die Bevölkerung zu reduzieren, und sie werden in den Flammen der Hölle für ihre bösen Taten schwer bestraft werden.

(Heilige Messe für Barb Zarek.)

Jesus: Mein Volk, Barb war eine harte Arbeiterin im Bereich der Seelenrettung. Viele von euch haben mit ihr zusammengearbeitet, um Konferenzen zu organisieren, die gut besucht waren. Ich danke ihr für alles, was sie für Mich getan hat, um Seelen näher zu Mir zu bringen. Jede Konferenz war mit viel Arbeit und Planung verbunden, aber sie hat alles gut gemacht.

Barb: Ich hatte am Ende meines Lebens zu kämpfen, aber ich war zufrieden, dass ich das Beste für meinen Herrn getan habe. Ich danke euch allen, dass ihr zu unseren Veranstaltungen gekommen seid. Ich werde eine kurze Zeit im Fegefeuer verbringen, und ich danke euch für die heutige Messintention.

 

Donnerstag, 30. Dezember 2021

Jesus: Mein Sohn, in dieser Vision bekommst du einen Blick auf dein Leben während deiner Jahre – vom Anfang bis zum Ende. Das zeigt dir, wie kurz dein Leben auf der Erde ist, und warum es so wichtig ist, das Beste aus jeder Minute zu machen, in der du lebst.

Ich gebe euch die Zeit als Geschenk, aber wenn ihr älter werdet und andere sterben seht, wisst ihr, dass eure Jahre eines Tages zu Ende gehen werden. Meine Gläubigen müssen ihre Seelen durch häufige Beichte reinigen, denn ihr wisst nicht, an welchem Tag Ich euch nach Hause rufen werde. Euer Körper ist sterblich und ihr könnt jederzeit auf verschiedene Weise sterben.

Weil Ich dich für deine Mission gesund halte, erinnere dich daran, wie Ich dir versprochen habe, dass du in Meinem Zeitalter des Friedens leben würdest, damit du Mein Volk in deinem eigenen Zufluchtsort leiten kannst. Vertraut auf Mein Wort und darauf, dass Ich euch anweise, was ihr tun sollt und wann ihr es tun sollt.

Gebetsgruppe:

Jesus: Mein Volk, wenn eine Frau ein Kind zur Welt bringt, ist die Freude groß. Wenn eine Frau ihr Kind durch Abtreibung tötet, ist die Trauer groß. Ihr habt gerade das Fest der Heiligen Unschuldigen [Kinder] gefeiert, an dem Herodes alle Säuglinge in Bethlehem töten ließ. Da der Heilige Josef rechtzeitig nach Ägypten aufbrach, rettete er Mein Leben vor den Schwertern der Soldaten. Betet, dass eure Abtreibungen aufhören, denn ihr werdet für all diese Tötungen büßen.

Jesus: Mein Volk, Ich wiederhole, was Ich euch gesagt habe, dass mehr geimpfte Menschen an Covid oder der Grippe sterben als ungeimpfte. Die Grippe ist genauso weit verbreitet wie das Covid-Virus. Die Menschen sind sich nicht bewusst, dass die Covid-Impfungen und Auffrischungsimpfungen ihr Immunsystem ruinieren, und jede Krankheit kann Menschen mit einem schwachen Immunsystem töten. Ich erinnere euch immer wieder daran, keine Covid-Impfungen, Auffrischungsimpfungen und Grippeimpfungen zu nehmen, die euch nur wenig Widerstandskraft gegen Krankheiten geben. Diese Impfungen und Viren wurden absichtlich hergestellt, um die Bevölkerung zu reduzieren. Es kann sein, dass ihr zu Meinen Zufluchtsorten kommen müsst, um von allen Covid-Varianten und dem eventuell tödlichen neuen Virus geheilt zu werden.

Jesus: Mein Volk, ihr seht Menschen, die durch Covid, der Grippe und Tornados sterben. Ihr seht viele Zeichen der Endzeit, und Ich werde Meine Warnung bringen müssen, um zu versuchen, so viele Seelen wie möglich zu retten. Meine Warnung wird vor dem tödlichen neuen Virus kommen, der von den Bösen geplant wird. Ich werde Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten rufen, damit Meine Engel euch beschützen und euch von allen Krankheiten heilen können. Vertraut auf Meine heilende Kraft und ihr werdet geheilt werden.

Jesus: Mein Volk, ihr seht immer mehr Krankheitsfälle, die durch die neueste Omicron-Variante und die Grippe verursacht werden. Die sich ausbreitenden Fälle des Covid-Virus werden dazu benutzt, weitere Einschränkungen zu veranlassen, die es den Bösen ermöglichen werden, durch Angst die Kontrolle über euer Volk zu übernehmen.

Vertraut auf Meine Heilung und benutzt eure immunstärkenden Medikamente und [Nahrungs-]ergänzungsmittel. Diese Variante ist ansteckend, aber sie ist weniger tödlich. Betet für all eure Kranken, und versucht, eure Kranken frühzeitig mit heilenden Medikamenten und [Nahrungs-]ergänzungsmitteln zu versorgen, damit sie rechtzeitig geheilt werden können.

Jesus: Mein Volk, ihr seht um euch herum immer mehr Menschen an verschiedenen Krankheiten sterben, die eure Krankenhäuser wieder füllen. Geht auf die Geimpften zu und benutzt euer Karfreitagsöl und Exorzismuswasser, um für sie zu beten, damit sie geheilt werden können. Vergesst nicht, für eure geimpften Familienmitglieder zu beten, die gezwungen wurden, sich gegen Covid impfen zu lassen, um ihren Arbeitsplatz zu behalten. Vertraut auf Meine heilende Kraft, um sie von allen Nebenwirkungen zu heilen.

Jesus: Mein Volk, macht euch darauf gefasst, dass die Covid-Restriktionen zurückkehren werden, die eure Kirchen schließen und euch in euren Häusern halten könnten. Wenn eure Kirchen wieder geschlossen sind, müsst ihr euch vielleicht auf eure Internet-Messen beschränken.

Eure Politiker werden versuchen, jeden zu zwingen, sich gegen Covid impfen zu lassen, oder sie könnten euch in Todeslagern internieren. Wenn euer Leben in Gefahr ist, werde Ich alle Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten der Sicherheit rufen, wo ihr von Meinen Engeln beschützt und durch den Blick auf Mein leuchtendes Kreuz am Himmel geheilt werdet.

Jesus: Mein Volk, Ich habe euch einen weiteren Zufluchtsort-Probelauf machen lassen, weil Ich wollte, dass ihr bereit seid, während der ganzen Drangsal des Antichristen in Meinen Zufluchtsorten zu leben.

Ihr werdet euer Fegefeuer auf Erden in Meinen Zufluchtsorten erleiden, denn es wird jeden Tag ein Kampf ums Überleben sein. Nach der Drangsal werde Ich Meinen Sieg über die Bösen bringen, und ihr werdet in Mein Zeitalter des Friedens gebracht werden. Aus diesem Grund wird es keine Fegefeuerzeit mehr geben, denn ihr werdet eine lange Zeit in Meinem Zeitalter des Friedens leben, wo es keinen bösen Einfluss der Dämonen mehr geben wird. Ihr werdet so vorbereitet sein wie die Heiligen, und ihr werdet nach eurem Tod direkt in den Himmel kommen. Ich erwarte den Tag, an dem Ich Meine Gläubigen in den Himmel bringe, wo ihr euch freuen werdet, Mich für immer zu kennen und zu lieben.

 

Freitag, 31. Dezember 2021 – Beerdigungsmesse für Salvatore La Porta

Jesus: Mein Volk, Salvatore gehört zu den glücklichen Seelen, die um den Weihnachtstag herum sterben [durften]; er starb am 24. Dezember. Er und viele andere Seelen verbrachten eine kurze Zeit im Fegefeuer. Dann wurden sie von der Mutter Gottes und Mir selbst in den Himmel begleitet.

Salvatore war glücklich, dass seine ganze Familie zu seiner Beerdigung kam. Er dankte Mark für seine zu Herzen gehende Grabrede. Er liebt seine Familie sehr, und er wird für alle seine Angehörigen und Freunde beten. Freut euch, dass ihr an seinem schönen Leben teilhabt.

Jesus: Mein Volk, ihr erlebt gerade ungewöhnliche Ereignisse. Draußen im Westen seht ihr zerstörerische Brände und starke Winde, die Hunderte von Häusern zerstört haben. In einigen Gebieten im Westen gibt es auch starke Schneefälle. Im Süden erlebt ihr unbeständigeres Wetter, das Tornados und weitere Schäden verursacht. Im Norden sind die Temperaturen wärmer als normal, und es liegt noch kein Schnee.

Seid vorbereitet, denn im nächsten Jahr wird es mehr untypisches Wetter und Erdbeben geben. Einige eurer Naturkatastrophen sind eine Strafe für eure Abtreibungen und eure sexuellen Sünden. Ihr müsst zur Sonntagsmesse gehen, solange ihr noch könnt, und regelmäßig zur Heiligen Beichte, um eure Seelen von der Sünde rein zu halten.

 

Samstag, 1. Januar 2022 – Hochfest der Mutter Gottes, Neujahr

Jesus: Mein Volk, ihr begrüßt das neue Jahr mit dem Festtag Meiner Heiligen Mutter.

Deine Vision eines schwarzen Lochs ist ein Zeichen für die bösen Pläne der Eine-Welt-Elite, die euch ihre Kontrolle aufzwingen will. Habt keine Angst, denn ihr seht Mein Licht, das euch führt, und dieses Licht wird auch eure Feinde blenden, damit sie nicht sehen können, was ihr tut.

Diese Bösen werden weiterhin ihre Agenda vorantreiben und versuchen, jedem die giftigen Covid- und Boosterimpfungen aufzuzwingen. Die bösen Politiker versuchen, alle Unternehmen, sowohl große als auch kleine, dazu zu zwingen, dass ihre Mitarbeiter alle Impfungen erhalten, andernfalls würden sie ihren Arbeitsplatz verlieren. Sie werden schließlich die Möglichkeit abschaffen, sich nur auf Covid testen zu lassen.

Dieselben bösen Politiker werden versuchen, alle ungeimpften Menschen zur Covid-Impfung zu zwingen. Rentner werden angegriffen, indem ihnen gedroht wird, ihre Sozialversicherungsleistungen zu streichen, wenn sie nicht nachweisen können, dass sie sich gegen Covid geimpft haben. Sie werden auch versuchen, diese Impfungen allen Kindern aufzudrängen. Diese Politiker werden von Satan geführt, und sie wollen so viele Menschen wie möglich mit Viren und den so genannten "Impfstoffen" töten – die keine sind. Das alles ist Teil des Ziels der Bösen, die Bevölkerung zu reduzieren.

Segnet weiterhin die geimpften Menschen in eurer Umgebung mit dem Karfreitagsöl und lasst sie das Exorzismuswasser trinken, um sie von den schlechten Auswirkungen der Impfungen zu heilen. Die Menschen, die krank sind, können Mich im Gebet anrufen und [müssen] glauben, dass Ich sie heilen kann. Seid bereit, zu Meinen Zufluchtsorten zu kommen, wenn Ich euch nach der Warnung rufe, damit Meine Engel euch beschützen und versorgen können und für all eure Bedürfnisse sorgen.

Jesus: Mein Volk, eure Nachrichtenmedien und eure Pharmakonzerne versuchen, euer Volk mit dem Geld von Milliardären zu kontrollieren, die beabsichtigen, die Weltbevölkerung zu reduzieren. Die Nachrichtenmedien verbreiten die große Lüge, dass man zwei Impfungen und eine Auffrischungsimpfung braucht, um sich vor dem Covid-Virus und seinen Varianten zu schützen. In Wahrheit ist eure natürliche Immunität diesen gefakten Impfstoffen weit überlegen. Diese Impfungen schützen euch nicht vor dem Covid-Virus, und die negativen Auswirkungen sind tödlich, weil sie euer Immunsystem ruinieren.

Jeder, der sich gegen die Covid-Impfungen ausspricht, wird niedergemacht und aus den populären Medien entfernt. Es gibt keinen Kompromiss mit Biden und den Medien, die die giftigen Covid-Impfungen sogar für Kinder propagieren. Schützt eure Kinder auf jede erdenkliche Weise vor diesen Impfungen, die nicht notwendig sind. Das Ziel der Eine-Welt-Elite ist es, die Bevölkerung zu reduzieren, damit der Antichrist weniger Menschen zu kontrollieren hat. Diese Impftaktik und die Shutdowns machen die Reichen noch reicher und die kleinen Unternehmen bankrott.

Seid bereit, zu Meinen Zufluchtsorten des Schutzes zu kommen, wenn die Bösen euer Geld, eure Arbeitsplätze und eure Freiheiten kontrollieren werden.

 

Montag, 3. Januar 2022 – Fest des Allerheiligsten Namen Jesu

Jesus: Mein Volk, in der ersten Lesung hört ihr, dass ihr die Geister prüfen sollt, um zu sehen, ob etwas wahr ist oder nicht. Jene Menschen, die für Mich Zeugnis ablegen und Meine Gebote befolgen, legen Zeugnis von der Wahrheit Meiner Botschaft ab. In der Lesung rufe Ich euch auf, umzukehren und zu glauben, dass das Reich Gottes in all jenen Menschen gegenwärtig ist, die die Wahrheit in Mir verkünden. Folgt nicht den weltlichen Menschen, denen es nur um Lügen und Betrügen geht.

In eurer Welt hört ihr heute die Lügen über eure Wahlen und die Lügen über die Notwendigkeit der giftigen Covid- und Boosterimpfungen. Wenn ihr den Geist in diesen Lügen prüft, seht ihr, dass die Bösen von Satan geführt werden und nicht von Mir. Der Heilige Johannes nennt diese Bösen sogar die Antichristen, weil sie nicht zu Meinem Schafstall gehören, und sie folgen definitiv nicht Mir. Richtet also eure Aufmerksamkeit auf Mich, und tut euer Bestes, um Meinen Geboten und der Wahrheit Meines Evangeliums zu folgen. Weiht alles, was ihr tut, Mir, und euer Lohn wird euch im Himmel mit Mir erwarten.

(Beerdigungsmesse für Ralph Gentile, Joyce J.’s Vater.)

Jesus: Mein Volk, Ralph hatte ein langes Leben und viele schöne Ereignisse in seinem Leben. Er hatte einige Herzprobleme, aber er ist jetzt ohne Schmerzen. Er ist immer noch im Fegefeuer und braucht einige Heilige Messen, um erlöst zu werden. Er liebt seine ganze Familie, und er wird für sie alle beten.

 

Dienstag, 4. Januar 2022 – St. Elizabeth Ann Seton

Jesus: Mein Volk, die Heilige Elisabeth Ann Seton ist ein Vorbild für euch alle, dem ihr folgen sollt, wie sie Meine Liebe weitergab, indem sie Schulen gründete, um die Kinder zu unterrichten, und [den Orden] Schwestern der Nächstenliebe gründete. Ihr habt Gaben des Lebens und der Liebe, also müsst ihr mit anderen teilen, was ihr könnt, und eure Liebe zu Mir in eurem täglichen Leben weitergeben.

Ich danke dir, Mein Sohn, für deine eigene Evangelisierung und die Weitergabe Meiner Botschaften. Benutze deine Reliquien heute, um deinen Freunden bei dem heutigen Exorzismus zu helfen. Betet weiter für John N. und seine Familie, um sie vor den Dämonen zu beschützen. Er und seine Familie leiden seit über einem Jahr unter diesen dämonischen Angriffen. Unterstützt diese Familie weiterhin in ihrem Kampf gegen die Dämonen.

Jesus: Mein Volk, Ich habe euch gesagt, dass ihr einige ernste Ereignisse erleben werdet, da mehr Restriktionen und Shutdowns eure Kirchen schließen werden.

Du hast in der Vision gesehen, wie die Bösen Vorhängeschlösser an all euren Kirchen anbringen werden, so dass sie nicht für Heilige Messen genutzt werden können. Meine Engel werden Meine heiligen Hostien aus den Tabernakeln entfernen.

Die Ungeimpften werden schikaniert, indem man ihnen alle Einnahmequellen wegnimmt. Ihr werdet bald eine dramatische Nahrungsmittelknappheit erleben, und Ich werde Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten rufen müssen. Nur Menschen mit dem Zeichen des Tieres werden in der Lage sein, Lebensmittel zu kaufen. Nur Meine Gläubigen mit einem Kreuz auf der Stirn werden Meine Zufluchtsorte betreten können. In vielen Geschäften wird es keine Lebensmittel mehr geben. Ich werde eure Nahrungsmittel in Meinen Zufluchtsorten vervielfachen, genau wie in der heutigen Lesung des Evangeliums, als Ich das Brot und die Fische für 5.000 Menschen vervielfachte.

Die Warnung wird kommen, bevor Ich euch zu Meinem Zufluchtsort des Schutzes bringe. Der Antichrist wird an die Macht gebracht werden, wenn die Drangsal beginnt. Der tödliche Virus wird freigesetzt werden, und viele werden an einer solchen Plage sterben. Es wird mehr Feuer geben, die die Häuser der Menschen niederbrennen werden. Eine schwere Plage von Skorpionen wird über die Bösen kommen und die Bösen werden fünf Monate lang von ihnen gestochen werden, ohne zu sterben. Du hast die großen Köpfe der Skorpione gesehen, mit hervorquellenden Augen, und sie waren so groß wie Pferde. Dies sind nur einige der Plagen, die über die Bösen kommen werden, denen der Zutritt zu Meinen Zufluchtsorten verwehrt wird.

Habt keine Angst, denn Meine Engel werden euch beschützen. Euer Leben in Meinen Zufluchtsorten wird so sein, wie ihr es geübt habt, nur wird es mehrere Jahre dauern. Seid dankbar, dass ihr von Meinen Engeln in Meinen Zufluchtsorten beschützt werdet. Am Ende der Drangsal werde Ich Meinen Sieg bringen, und alle Dämonen und Bösen werden in die Hölle geworfen werden. Ich werde die Erde erneuern, und Ich werde Meine Gläubigen in Mein Zeitalter des Friedens bringen, wo ihr eine lange Zeit ohne jedwedes Böse leben werdet. Habt Geduld und freut euch über Meinen kommenden Sieg.

 

Mittwoch, 5. Januar 2022 – St. Johann Neumann

Jesus: Mein Volk, ihr seht viele Menschen, die an verschiedenen Krankheiten und einige am Covid-Virus sterben. Nicht alle diese Menschen waren geistig darauf vorbereitet, Mir bei ihrem Gericht zu begegnen. Deshalb müsst ihr für diese Seelen beten und Heilige Messen für sie lesen lassen. Ihr könnt euch auf euren eigenen Tod und euer Gericht vorbereiten, indem ihr häufig beichtet – mindestens einmal im Monat, täglich betet und wenn möglich täglich die Heilige Messe besucht.

So wie nur Meine Gläubigen mit einem Kreuz auf der Stirn Meine Zufluchtsorte betreten können, so werden auch nur Meine Gläubigen, die ihre Sünden bereuen und Meine Gebote befolgen, in die Tore des Himmels hinein gelassen. Preist und dankt Mir, dass Ich euch das Geschenk des Glaubens gewährt habe, das euch erlauben wird, für immer mit Mir im Himmel zu sein.

Jesus: Mein Volk, der Friede sei mit euch, denn selbst während der Drangsal in Meinen Zufluchtsorten werde Ich immer bei euch sein in Meinem Allerheiligsten Sakrament. Wenn ihr das Glück habt, einen Priester zu haben, könnt ihr täglich die Heilige Messe und die Heilige Kommunion empfangen. Wenn ihr keinen Priester habt, werden Meine Engel euch täglich die Heilige Kommunion bringen.

Ihr werdet eine Heilige Hostie nehmen und sie in eine Monstranz legen, damit ihr immerwährende Anbetung halten könnt. Deine Leute werden den Menschen rund um die Uhr, alle 24 Stunden, Stunden der Anbetung zuweisen. Habt also keine Angst, denn Ich werde mit euch sein, und Meine Engel werden euch an Meinen Zufluchtsorten vor Unheil bewahren. Meine Hostien werden sich für euch vervielfachen, und Ich werde eure Nahrung, euer Wasser, eure Brennstoffe und sogar euren Aufenthalts- und Schlafplatz vermehren. Ihr werdet alle bei Mir sein, bis in Mein Zeitalter des Friedens. Vertraut auf Meinen Schutz während der gesamten Zeit der Drangsal.

 

Donnerstag, 6. Januar 2022 – St. Andre Bessete

Jesus: Mein Volk, wenn ihr die Mönche in ihrem Kloster betrachtet, seht ihr, wie wichtig Gebet und Fasten in eurem Leben sein sollten. Während der Fastenzeit praktiziert ihr mehr das, was die Mönche jeden Tag tun. Ich weiß, dass die Menschen für ihren Lebensunterhalt arbeiten müssen, und das nimmt einen guten Teil des Tages in Anspruch, aber ihr könnt trotzdem zur Heiligen Messe gehen und beten, wie es die Mönche tun.

Ihr fastet in der Fastenzeit, aber ihr könntet auch das ganze Jahr über ein wenig fasten. Versucht, eure Fastenübungen die ganze Zeit über zu machen, so wie ihr euch an Mich erinnert. Ihr werdet sehen, dass die Lebensweise der Mönche mit Gebet und Fasten euch näher zu Mir bringt.

Ihr müsst euch von so vielen weltlichen Dingen lösen, denn diese Welt vergeht, aber eure endgültige Bestimmung bei Mir wird ewig dauern. Richtet also euer Leben auf Mich aus, wie es die Mönche tun, und ihr könnt sicher sein, dass ihr für immer einen glücklichen Platz in Meiner Liebe im Himmel haben werdet.

Jesus: Mein Volk, gerade jetzt hört ihr von weiteren Omicron-Fällen, die dazu führen, dass mehr Menschen krank werden. Ihr habt eine Kombination aus Omicron und der Grippe, die Menschen mit Atemproblemen ins Krankenhaus bringt. Diese jüngste Erkrankungswelle könnte zu mehr Schulschließungen, mehr Kirchenschließungen und mehr Einschränkungen für Restaurants und Indoor-Veranstaltungen führen. Die Familientreffen an den Feiertagen könnte der Grund für die sich ausbreitende Krankheit sein.

Die Vision, eines roten Himmels, die du gesehen hast, ist ein Zeichen für die nächste pandemische Bluterkrankheit, die wie Ebola oder das Hantavirus aus China sein könnte. Ich habe euch gesagt, dass Ich Meine Warnung und den Ruf zu Meinen Zufluchtsorten sende, bevor der nächste tödliche Virus freigesetzt wird. Reinigt also eure Seelen durch häufiges Beichten, damit ihr Mir bei eurem Minigericht in eurem kommenden Lebensrückblick gegenübertreten könnt. Ich liebe euch alle, und Ich werde Meine Engel veranlassen, euch vor dem kommenden tödlichen Virus zu schützen.

 

Freitag, 7. Januar 2022 – St. Raimund von Penyafort

Jesus: Mein Sohn, Ich weiß, dass euer Volk immer fragt, wann die Warnung kommen wird. Sie wird zur Zeit Gottes, des Vaters, kommen, und nur dann, wenn Er es für richtig hält. Kümmert euch also nicht um das Datum der Warnung. Sie ist nicht mehr weit entfernt, denn je mehr Botschaften ihr über die Warnung habt, desto näher wird sie kommen. Ich habe euch auch gesagt, dass Ich die Warnung bringen werde, bevor der nächste tödliche Virus freigesetzt wird.

Bereitet euch auf einen strengen, kalten Winter vor, der einen Schneesturm nach dem anderen bringen könnte. Ich liebe euch alle, und Meine Engel und Ich werden euch vor dem Unheil durch die Bösen beschützen.

Jesus: Mein Sohn, du bist in der Lage, 40 Menschen etwa ein Jahr lang zu versorgen, jedoch muss Ich euer Wasser, eure Nahrung und eure Brennstoffe vermehren, damit ihr länger überleben könnt. Du wirst um Führungsqualitäten beten müssen, um den Menschen Aufgaben zuzuweisen und dich auf Meine tägliche Heilige Kommunion zu konzentrieren. Lasst Mich der Mittelpunkt sein, um euch mit Meiner täglichen Anbetung zu führen.

Eure Leute sind sich nicht bewusst, wie viel Planung ihr anhand Meiner Vorschläge geleistet habt, um einen funktionierenden Zufluchtsort zu errichten. Es wird noch mehr Planung nötig sein, um die 5.000 Menschen zu versorgen, bei der euch der Heilige Josef beim Bau seines Hochhauses helfen wird. Ich werde dafür sorgen, dass ihr Toiletten und Lebensmittel für all diese Menschen bereitstellen könnt. Ich werde Meine Engel veranlassen, euch mit ihren unsichtbaren Schilden und ihrer zerstörerischen Kraft vor den Bösen zu beschützen, die versuchen, euch zu schaden. Seid dankbar, dass Ich all eure Bemühungen im Kampf gegen den Antichristen und seine Dämonen unterstützen werde. Meine Macht ist größer als die aller Bösen, also habt keine Angst und vertraut auf Meinen Schutz und die Vermehrung eurer Bedürfnisse.

 

Samstag, 8. Januar 2022 – Beerdigungsmesse von Shirley Mannara

Jesus: Mein Volk; deine Frau Carol und Shirley haben mindestens 17 Jahre lang zusammen im Mt. Carmel-Haus für Sterbende gearbeitet. Shirley hat sich die meiste Zeit ihres Lebens um die Menschen gekümmert und vor allem die Soße beim Abendessen serviert. Bei allem, was sie tat, legte sie besonderen Wert auf die Verwendung von Gartentomaten und ihre Art der Zubereitung der Pastasauce. Sie ist im Fegefeuer und benötigt ein paar Heilige Messen. Sie hatte das Glück, einen Priester als Sohn zu haben. Sie liebt ihre Familie so sehr, und sie wird für sie beten.

Jesus: Mein Volk, ihr wisst vielleicht nicht, was in den Chemtrails ist, aber die Leute, die sie analysiert haben, sind an Grippesymptomen erkrankt. Jetzt, wo viele Menschen zwei Covid-Virus-Impfungen und eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, ist ihr Immunsystem fast wehrlos. Die grippeauslösenden Chemikalien in den Chemtrails könnten viele Menschen krank machen und einige werden sterben.

Die Ärzte werden euch nicht sagen, dass die geimpften Menschen mehr sterben als die ungeimpften. Segnet die geimpften Menschen mit eurem Karfreitagsöl und eurem Exorzismuswasser. Vertraut auf Meine heilende Kraft, indem ihr Mich im Glauben anruft, euch zu heilen, und ihr werdet geheilt werden. Ich habe euch davor gewarnt, die Auffrischungsimpfungen, die Covid-Impfungen oder die Grippeimpfungen zu nehmen, weil sie euer Immunsystem ruinieren werden. Ihr könnt auch zur rechten Zeit zu Meinen Zufluchtsorten kommen, und wenn ihr auf Mein leuchtendes Kreuz schaut, werdet ihr von all euren Krankheiten geheilt werden.

 

Sonntag, 9. Januar 2022 – Fest der Heiligen Familie, Lateinischer Ritus

Jesus: Mein Volk, die Eltern müssen ihren Kindern ein gutes Vorbild sein, indem sie sie zur Sonntagsmesse und zur monatlichen Beichte mitnehmen. Es ist schwer, katholische Schulen für den Religionsunterricht eurer Kinder zu finden, also müsst ihr vielleicht den CCD-Unterricht* der Pfarrei suchen, der ebenfalls schwer zu finden ist. Andernfalls müsst ihr eure Kinder zu Hause im Glauben unterrichten, zum Beispiel an einem Sonntagnachmittag. Eure Kinder könnten auch darin geschult werden, jeden Tag den Rosenkranz zu beten, damit sie in ihrem Glauben gut verankert sind. Das bedeutet, dass ihr euren Kindern die grundlegenden Gebete des Rosenkranzes beibringen müsst: das Vater unser, das Gegrüßet seist Du, Maria, das Ehre sei dem Herrn, das Apostolische Glaubensbekenntnis und das Salve Regina.

Die Eltern sind für die katholische Erziehung ihrer Kinder im Glauben verantwortlich und müssen ihre Seelen auf den richtigen Weg zum Himmel führen. Jede Seele muss sich aus freiem Willen dafür entscheiden, Mich zu lieben, Mir zu gehorchen und Meinen Geboten zu folgen. Ihr müsst auch eure Sünden in der monatlichen Beichte bekennen. Wenn ihr Mir im Leben treu seid, werdet ihr im Himmel belohnt werden.

* Die Confraternity of Christian Doctrine (CCD – Bruderschaft der Christlichen Lehre) ist eine 1562 in Rom gegründete Vereinigung zum Zweck der Religionserziehung, der Katechese. – Anmerkung des Übersetzers.

 

Montag, 10. Januar 2022

Jesus: Mein Volk, ihr seht, wie die Dämonen jeden angreifen, denn das Böse zeigt sein hässliches Gesicht überall um euch herum. Habt keine Angst, denn Meine Gnade reicht aus, um euch zu beschützen. Tut nichts, was die Dämonen dazu einlädt, Kontrolle über euch zu erlangen, wie z. B. bei Süchten. Wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr von Dämonen oder Krankheiten attackiert werdet, dann ruft Mich an und Ich werde Meine Engel veranlassen, euch zu beschützen und euch aufgrund eures Glaubens an Mich zu heilen. Vertraut auf Mich, denn Meine Macht ist größer als die der Bösen.

Euer Volk wird immer häufiger von Krankheiten heimgesucht, doch die Covid-Impfungen und Auffrischungsimpfungen werden euch nicht helfen. Sie schwächen nur euer Immunsystem und könnten euch das Leben kosten. Vertraut auf eure Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C, D3 2000, Holunderextrakt und Weißdorn. Eure natürliche Immunität ist viel stärker als die falschen Impfstoffe der Pharmaunternehmen.

Alle Covid-Impfstoffe sind so konzipiert, dass sie die Menschen letztendlich töten und die Spike-Proteine produzieren, die die Ausbreitung von Covid bewirken, insbesondere bei der Omicron-Variante. Vertraut auf Meine Worte und bekämpft die Lügen der Dämonen und der bösen Menschen.

Jesus: Mein Sohn, du hattest Glück, dass du mehreren Schneestürmen am Rande entgangen bist, so dass du einen schweren Schneefall vermeiden konntest. Gewöhnt euch an die vielen Stürme, die über die Großen Seen ziehen werden, denn ihr werdet einen Sturm nach dem anderen erleben. Ihr hattet mehrere Jahre mit geringem Schneefall, aber dieses Jahr könnte anders sein. Vertraut auf Mich, dass Ich Meine Zufluchtsorte vor Schaden bewahre.

Ich habe euch gesagt, dass ihr einen strengen Winter erleben könntet, und jetzt erlebt ihr eine schwere Kältewelle (5° F = -15° C) im einstelligen Bereich. Macht euch auf mehr Kälte und Schnee gefasst, die eure Heizkosten in die Höhe treiben könnten. Haltet eure Holz- und Petroleumbrenner bereit, falls der Strom ausfällt und ihr bei dieser eisigen Kälte heizen müsst. Ihr seht bereits, dass euer Kabelfernsehen und Internet heute ausgefallen sind. Mein Volk, im Norden wird euer Klima durch Schneestürme auf die Probe gestellt, während der Süden von Tornados heimgesucht wird. Ihr werdet eine Katastrophe nach der anderen erleben.

 

Dienstag, 11. Januar 2022

Jesus: Mein Volk; du siehst Schlangen des Bösen in deiner Vision, die euer Volk mit ihren Lügen beißen und ihm ihr tödliches Gift der Covid-Impfungen einflößen. Jetzt müsst ihr mehr denn je die geimpften Menschen mit dem Karfreitagsöl und dem Exorzismuswasser segnen. Je mehr Booster-Impfungen die Menschen nehmen, desto schlimmer werden die Auswirkungen des Graphenoxids in den Impfungen. Ich betone immer wieder, dass man die Covid-Impfungen nicht nehmen soll, weil sie das Immunsystem zerstören und man mit der Zeit sterben könnte. Hört nicht auf die Ärzte mit ihren lügnerischen, gespaltenen Zungen.

Wenn ihr zur rechten Zeit zu Meinen Zufluchtsorten kommt, könnt ihr auf Mein leuchtendes Kreuz schauen, und ihr werdet von all euren Gebrechen geheilt werden. Vertraut im Glauben auf Meine Heilkraft, und ihr werdet geheilt werden.

David (mein verstorbener Sohn): Maria (unsere Fehlgeburt) und ich beten für unsere ganze Familie und die erweiterte Familie, dass ihr gesund bleibt, sowohl an Leib als auch an Seele. Wir schließen uns euren Gebeten für jene Familienmitglieder an, die von Jesus abfallen, indem sie nicht zur Sonntagsmesse und nicht zur Beichte gehen. Das tägliche Gebet und die Sonntagsmesse sind das absolute Minimum, um eure Seele gesund und nahe bei Jesus zu halten.

Bald werden mehr Menschen an den tödlichen Covid-Impfungen sterben, aber die Ärzte werden die Covid-Varianten verantwortlich machen und nicht die Impfungen selbst. Jesus hat betont, dass man diese Impfungen nicht nehmen soll, doch die Bösen wollen die Menschen mit den Covid-Impfungen töten. Es besteht keine Notwendigkeit, sie zu nehmen, weil die natürliche Immunität besser ist.

Die Ereignisse nähern sich der Warnung, also seid bereit, Menschen aufzunehmen, wenn der Herr sie zu Seinen Zufluchtsorten ruft. Aus diesem Grund hat Er euch den letzten Zufluchtsort-Probelauf machen lassen.

Wir lieben alle unsere Familienmitglieder: Jeanette, Donna, Catherine und alle Enkelkinder und ihre Kinder. Danke, dass ihr an uns gedacht habt.

Jesus: Mein Volk, diese letzte Krankheitswelle scheint eine Kombination aus der Omicron Covid-Variante und der Grippe zu sein. Die Covid-Varianten werden durch die Mutationen von Covid verursacht, die den Covid-Impfstoffen entwichen sind. Hinzu kommt die Grippe, an der zu dieser Jahreszeit viele Menschen durch Atemwegserkrankungen in der Lunge sterben. Beides zusammen verursacht eine Menge Krankheiten, sogar bei geimpften Menschen. Baut euer Immunsystem weiterhin mit euren Nahrungsergänzungsmitteln auf, und ihr spürt nachts eine gewisse Erleichterung bei eurer eigenen Krankheit, wenn ihr Ibuprofen einnehmt. Betet zu Mir für eure Heilung, und habt Vertrauen in Meine Heilkraft.

 

Mittwoch, 12. Januar 2022

Jesus: Mein Volk, die Intention der heutigen Messe war für die Mitarbeiter des Gesundheitswesens, die den Kranken helfen. Ich habe mehrmals erwähnt, dass ihr, wenn ihr krank seid, Mich im Glauben anrufen könnt, um euch zu heilen – und Ich werde euch heilen.

Im heutigen Evangelium habe Ich die Schwiegermutter des Petrus von einem Fieber geheilt. Dann stand sie auf und diente uns. In der ersten Lesung habt ihr von der Berufung Samuels zu meinem Propheten gelesen. Auch du, Mein Sohn, bist dazu berufen worden, die Menschen auf die kommende Drangsal und die Warnung vorzubereiten.

Als Ich dich bat, eine Mission für Mich zu übernehmen, hast du sie sofort angenommen, ohne zu wissen, was Ich von dir verlangen würde. Du bist über 25 Jahre lang treu zu deinen Vorträgen gereist. Ich bat dich auch, eine zweite Mission zu übernehmen und einen Zufluchtsort vorzubereiten, was du gut gemacht hast.

Nach der Zeit der Warnung und der Bekehrung werde Ich alle zu einem sicheren Zufluchtsort rufen, aber nur die Gläubigen mit einem Kreuz auf der Stirn werden hineingelassen. Ich habe viele Zufluchtsortbauer gerufen, um Zufluchtsorte zum Schutz vor den Bösen durch Meine Engel vorzubereiten. Ich werde Meine Gläubigen von den Bösen an Meinen Zufluchtsorten trennen. Seid also bereit, eure Häuser für Meine Zufluchtsorte zu verlassen, wenn Ich euch rufe. Ich liebe euch alle, und Ich werde euch beschützen.

Jesus: Mein Sohn, Ich habe dir Botschaften gegeben, dass die Bösen planen, eine noch tödlichere Blutungskrankheit freizusetzen, die Menschen töten und die Leichen auf den Straßen verursachen könnte, die du in deiner Vision gesehen hast. Einer der Gründe, warum die Demokraten ein solches tödliches Virus freisetzen würden, könnte darin bestehen, dass sie die Zwischenwahlen absagen und mehr Kontrolle über euer Volk haben wollen. Ich habe euch gewarnt, dass ihr an Meinen Zufluchtsorten sein werdet, wenn dieser tödliche Virus freigesetzt wird.

Ihr hört Berichte über einige Menschen in China und Afrika, die an einer neuen Blutungskrankheit sterben. Menschen, die zu den kommenden Olympischen Spielen nach China reisen, könnten eine solche Krankheit über die ganze Welt verbreiten. Wenn eine solche Krankheit freigesetzt wird, habe Ich euch gesagt, dass Ich Meine Warnung und die Zeit der Bekehrung bringen werde, bevor Ich euch zu Meinen Zufluchtsorten rufe. Nur Meinen Gläubigen wird der Zutritt zu Meinen Zufluchtsorten gestattet sein. Seid auf die Ereignisse vorbereitet, die zur Freisetzung einer solchen tödlichen Blutungskrankheit führen werden.

Hinweis: Ebola-Opfer sterben innerhalb von 6-16 Tagen nach Auftreten der ersten Symptome, Marburg-Opfer sterben 8-9 Tage nach Krankheitsbeginn, Pocken-Opfer 8-10 Tage nach der Erkrankung.

 

Donnerstag, 13. Januar 2022 – St. Hilarius von Poitiers

Jesus: Mein Volk, die Israeliten, die von den Philistern besiegt wurden, hatten nicht immer volles Vertrauen in Meinen Schutz. Ich bin immer bereit, Meinem Volk zu helfen, aber ihr müsst an Meine Allmacht glauben und geistig reine Seelen haben. Zuweilen beteten die Israeliten andere Götter an, und dann mussten sie Niederlagen einstecken. Ihr müsst also nicht nur volles Vertrauen in Mich haben, sondern ihr müsst auch geistig rein sein. Bei vielen Meiner Heilungen in der Bibel habe Ich zuerst die Seele und dann den Körper geheilt. Ich heilte den Aussätzigen, weil Ich Mitleid mit ihm hatte und er aufrichtig glaubte, dass Ich ihn heilen konnte. Geht also mindestens einmal im Monat zur Beichte, damit Ich eure Seele und euren Körper reinigen kann.

Gebetsgruppe:

Jesus: Mein Volk, ihr kennt sehr wohl die böse Eine-Welt-Elite, von denen einige tatsächlich den Teufel anbeten. Diese Bösen erhalten ihre Arbeitsaufträge direkt von Satan. Satan hasst die Menschen, und die Dämonen stecken hinter dem Versuch, den Menschen die giftigen Covid-Impfungen aufzuzwingen, mit der Absicht, ihr Immunsystem durch das Graphenoxid zu ruinieren. Je mehr Impfungen die Menschen erhalten, desto schwerwiegender sind die Auswirkungen, an denen die Menschen sterben könnten. Betet mit eurem Karfreitagsöl und dem Exorzismuswasser über die geimpften Menschen. Versucht, diese Impfungen nach Möglichkeit zu vermeiden.

Jesus: Mein Volk, Biden hat wie ein Diktator gehandelt und versucht, euren Arbeitern giftige Covid-Impfungen aufzuzwingen. Das ist verfassungswidrig und ein Griff nach der Macht über euer Volk. Biden will sogar Menschen bestrafen, die sich nicht impfen lassen. Nachdem der Oberste Gerichtshof die Gesundheitsvorschriften gekippt hat, sind die Arbeitgeber nun nicht mehr durch die OSHA [Occupational Safety and Health Administration] verpflichtet, die Arbeitnehmer zur Impfung zu zwingen. Wenn ungeimpfte Menschen arbeiten dürfen, könnte dies dazu führen, dass Arbeitnehmer, die gekündigt haben, um die Impfung zu vermeiden, wieder eingestellt werden. Betet, dass die Impfvorschriften von all euren Arbeitgebern aufgehoben werden.

Jesus: Mein Volk, dies ist die Grippesaison, und sie ist nicht verschwunden, aber viele Gesundheitsbeamte sagen, dass die Grippefälle Covid-Fälle sind. Es gibt einige Leute, die sagen, dass die Menschen an einer Mischung aus Grippe und dem Covid-Virus erkranken. Mein Volk muss sein Immunsystem mit Vitamin C, D3 2000, Zink und Weißdorn stärken. Betet auch zu Mir, wenn ihr krank seid, und Ich werde euch durch den Glauben heilen.

Jesus: Mein Volk, achtet auf die Berichte über einige Menschen in China und Afrika, die an einer Blutungskrankheit sterben. Dieser tödliche Virus wird nicht freigesetzt werden, bis Ich Mein Volk in die Sicherheit Meiner Zufluchtsorte bringen kann. Ihr werdet zuerst Meine Warnung mit eurem Lebensrückblick und einem Minigericht erleben. Dann werdet ihr eine sechswöchige Bekehrungszeit ohne teuflischen Einfluss haben. Dies wird eine Zeit sein, um Menschen zum Glauben zu führen, damit sie Meine Zufluchtsorte betreten können, wenn die Engel Kreuze auf ihre Stirn zeichnen werden. Nach der Bekehrungszeit werde Ich Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten des Schutzes rufen. Meine Engel werden euch mit einer Flamme zum nächstgelegenen Zufluchtsort führen, und ihr werdet ein unsichtbares Schild haben. Sobald ihr an Meinen Zufluchtsorten seid, werdet ihr sehen, wie das tödliche Virus freigesetzt wird, und eine große Anzahl von Menschen könnte daran sterben.

Jesus: Mein Volk, ihr erinnert euch gut daran, wie die Demokraten die Russlandabsprachen benutzt haben, um zu versuchen, die Pläne von Präsident Trump zu vereiteln – und es waren alles Lügen. Jetzt versuchen die Demokraten mit einem parteiischen Ausschuss noch mehr Lügen zu verbreiten, um Konservative anzugreifen. Sie versuchen, alle Menschen, die sich ihnen widersetzen, mit dem Angriff auf das Kapitol in Verbindung zu bringen. Dies wird zu einer weiteren Spaltung führen, und es ist ein Vorwand, um Bidens schlechtes Handeln in seinem Amt zu vertuschen. Betet für den Frieden unter eurem Volk.

Jesus: Mein Volk, es gibt immer noch Menschen, die Zufluchtsorte zum Schutz errichten, weil sie die Notwendigkeit eines Ortes zum Schutz vor den Bösen sehen, die versuchen, Meine Gläubigen zu töten. Zu gegebener Zeit, nach der Warnung, werde Ich Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten rufen, damit ihr von Meinen Engeln vor den Dämonen und den Bösen während der Drangsal des Antichristen geschützt werdet. Ihr werdet Mir für Meinen Engelschutz an Meinen Zufluchtsorten danken.

Jesus: Mein Volk, die nächste Anordnung wird sein, jedem das Zeichen des Tieres aufzuzwingen, dass das einzige Mittel sein wird, zu kaufen und zu verkaufen. Die Bösen werden die schwarzgekleideten UN-Soldaten von Tür zu Tür schicken, um allen das Zeichen des Tieres aufzuzwingen. Ich werde euch vor dieser Zeit zu Meinen Zufluchtsorten rufen, damit ihr nicht festgenommen werdet. Die Menschen, die gefasst werden und den Computerchip nicht in ihren Körper nehmen, werden in den Internierungstodeslagern gemartert werden. Deshalb ist es wichtig, dass ihr innerhalb von zwanzig Minuten eure Häuser verlasst und zu Meinen Zufluchtsorten geht, wenn Ich euch rufe, damit ihr nicht festgenommen werdet. Meine Engel werden euch beschützen, also vertraut darauf, dass Ich euch vor Schaden bewahre.

 

Freitag, 14. Januar 2022

Jesus: Mein Volk, ihr habt gelesen, wie der Prophet Samuel das Volk davor warnte, was es unter dem König erleiden würde. Jetzt erleidet das Volk von Amerika eine Strafe für seine Sünden, und immer weniger Menschen beten und kommen zur Sonntagsmesse. Weil euer Volk den Göttern und Vergnügungen dieser Welt folgt, erlaube Ich euren Feinden, euch zu verwüsten, so wie Ich den Feinden Israels erlaubte, sie zu besiegen, als sie andere Götter anbeteten.

Seit die Bösen euch die Präsidentschaftswahlen 2020 gestohlen haben, geht es mit eurem Land unter Biden in jeder Hinsicht bergab. Kraftstoffe und Lebensmittel werden teurer, und Bidens Amtsführung hat eure Wirtschaft ruiniert.

Ihr seht die verheerenden Auswirkungen des im Labor erzeugten Covid-Virus und der verpflichtenden giftigen Impfungen, vor denen Ich euch gewarnt habe. Jetzt führen eure Versorgungsengpässe zu leeren Regalen in euren Supermärkten, und andere Lieferengpässe bei Autos sind auf weniger Microchips zurückzuführen, die nicht mehr verfügbar sind. Eure Unternehmen haben sich auf billige Bauteile aus dem Ausland verlassen. Jetzt zahlt ihr für dieses fehlerhafte Denken, denn eure Lieferengpässe sind auf weniger Arbeitskräfte (wegen der Impfvorschriften), die Inflation (wegen der Angriffe auf fossile Brennstoffe) und die Impfvorschriften zurückzuführen, gegen die ihr nichts unternommen habt.

Ihr leidet jetzt unter den Plänen der Bösen, euch zu übernehmen und die Herrschaft des Antichristen zu ermöglichen. Fürchtet euch nicht, denn Meine Engel werden euch an Meinen Zufluchtsorten beschützen, und die Ungläubigen werden noch viel schlimmere Plagen und schließlich die Flammen der Hölle erleiden.

Ihr werdet die Möglichkeit haben, eure Verwandten und Freunde bei der Warnung zu erreichen und zu retten. Aber wenn eure Verwandten und Freunde nicht an Mich glauben, könnten sie für immer in der Hölle leiden. Betet für diese Seelen, dass sie als Gläubige zu Mir gelangen, oder sie werden verloren sein.

Jesus: Mein Volk, es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass ihr einen Versuch der russischen Truppen erlebt, in die Ukraine einzumarschieren. Es gibt militärische Drohungen auf beiden Seiten, falls die USA drohen, eine solche Invasion zu verhindern. Dies wird ein wichtiger Test sein, inwieweit Biden auf eine solche Drohung reagieren wird. Wenn beide Seiten ihre Raketen abfeuern, könnte es in diesem Gebiet zu einem großen Krieg kommen. Wenn Biden einen Rückzieher macht, könnte es sein, dass Russland die Ukraine übernimmt, so wie es die Krim übernommen hat. Betet weiter, dass es nicht zu einem großen Krieg um die Ukraine kommt.

 

Samstag, 15. Januar 2022

Jesus: Mein Volk, in der heutigen Lesung seht ihr, wie Saul von Samuel zum König berufen wird, und Ich habe Levi zum Evangelisten Matthäus berufen. Ich rufe alle Meine Leute dazu auf, Meine Jünger und Gläubigen zu sein. Einige Menschen berufe Ich als Propheten, um Meine Worte der Unterweisung weiterzugeben, damit die Menschen ihre Seelen retten können, um mit Mir im Himmel zu sein.

Dich, Mein Sohn, habe Ich viele Jahre lang berufen, um die Menschen auf die kommende Drangsal und die Warnung vorzubereiten. Du hast das in deinen Büchern, auf deiner Webseite im Internet, in deinen Zoom-Konferenzen und in deinen Videos gut gemacht. Jetzt rufe Ich dich und auch andere dazu auf, Zufluchtsorte zu bauen und sichere Häfen vorzubereiten, in denen Meine Engel euch beschützen und eure Bedürfnisse vervielfachen werden.

Ihr bereitet auch Mein Volk auf Meinen Sieg über die Bösen vor, denn Ich werde Mein Volk in Mein Zeitalter des Friedens bringen. Das gibt euch allen Hoffnung in all dem Bösen, dass Ich wirklich der einzig wahre König der Erde bin, den ihr in euren Heiligen Messen und Gebeten anbetet.

Jesus: Mein Volk, ihr habt von möglichen Tsunami-Wellen gehört, die durch den Unterwasser-Vulkanausbruch im Gebiet der Tongo-Insel an der Westküste der USA entstehen könnten. Es ist nicht sicher, ob diese Eruption vorbei ist oder ob weitere folgen könnten.

Die Meteorologen warnen vor starken Schneefällen im Nordosten eurer Region. Schwerer Schneefall könnte ein Problem bei der Beschaffung von Waren in euren Geschäften darstellen. Diese Ereignisse sind nur die jüngsten, die ihr jetzt erlebt. Ich habe euch gesagt, dass ihr einen strengen Winter mit einem Sturm nach dem anderen haben werdet. Seid also auf euer Winterwetter vorbereitet. Ruft Mich an, um euch zu helfen, wenn ihr einige schwierige Probleme habt.

 

Sonntag, 16. Januar 2022

Jesus: Mein Volk, die heutige Lesung aus dem Evangelium erzählt von Meinem Wunder in Kana, wo Ich auf wunderbare Weise sechs steinerne Krüge mit Wasser in sechs Krüge mit Wein verwandelte. Der Speisemeister war erstaunt, dass der bessere Wein, der eigentlich zuerst hätte ausgeschenkt werden sollen, bis zum Schluss aufgehoben wurde. Wenn Ich Wunder vollbringe, sind es immer die besten und natürlichsten.

Ich habe dir gesagt, Mein Sohn, dass Ich auch euer Brot, Wasser und sogar Wein für die Zeit eurer Zuflucht vermehren werde. Meine Engel werden euch auch vor den Bösen beschützen. Dieses Zeichen einer Hochzeit erinnert euch daran, dass Ich der Bräutigam bin und Mein Volk in Meiner Kirche die Braut ist. Für die Gläubigen, die treu sind, ist dies auch ein Zeichen, wie Ich euch zu Meinem Ewigen Hochzeitsbankett im Himmel einladen werde, wo Ich einen Platz für alle Meine würdigen Diener reserviert habe. Haltet Mich jetzt mit einer reinen Seele in eurer Nähe, und alle Meine treuen Festgäste werden für immer im Himmel wohl gesättigt sein.

 

Montag, 17. Januar 2022 – St. Antonius der Große

Jesus: Mein Volk, der Heilige Antonius hat seinen ganzen Reichtum verschenkt, um als Einsiedler und Abt in der Wüste zu leben, damit er in der Stille beten und fasten konnte. Ich habe die Menschen gebeten, sich von den Dingen und Vergnügungen dieser Welt loszulösen. Ihr müsst euch mehr auf Mich und euer gewünschtes Ziel bei Mir im Himmel konzentrieren. Die Sorgen und Wünsche dieses vorübergehenden Lebens sind eine Ablenkung von eurem Dienst für Mich.

Ich habe bereits erwähnt, dass ihr zwischen den Mahlzeiten fasten und jeden Tag eure Rosenkränze beten könntet, wie ihr es in der Fastenzeit tut. Die Mönche führen ein reglementiertes Leben des Gebets und des Fastens in ihrer Zelle. Seid dankbar, dass ihr die Gabe des Glaubens habt und dass ihr auf dem richtigen Weg zum Himmel seid. Betet für die Menschen, die heute mit der Schneeräumung ihrer Einfahrten zu kämpfen haben.

Jesus: Mein Volk, ihr bemerkt ähnliche Jetstream-Strukturen, die in den letzten Wochen drei große Schneestürme verursacht haben. Deshalb habe Ich euch gesagt, dass ihr einen Sturm nach dem anderen erleben würdet. Was Ich nicht gesagt habe, ist, dass das Muster für diese Stürme der gleichen Richtung des Jetstreams folgt. Ich habe bereits in der Vergangenheit darauf hingewiesen, dass Tiefdruckgebiete, die über dieselbe Strecke hinwegziehen, ein Anzeichen dafür sind, dass die HAARP-Maschine eingesetzt wird, um diese Stürme absichtlich zu erzeugen. Beobachtet die Route der nächsten Stürme, um zu sehen, ob dieses Muster weiterhin auftritt. Dann werdet ihr sehen, ob die Menschen die Jetstreams manipulieren, um diese Stürme zu verursachen. Betet euer Sturm-Gebet, um weitere Schäden durch diese Schneestürme zu minimieren.

 

Dienstag, 18. Januar 2022

Jesus: Mein Volk, Meine irdische Abstammung vom Heiligen Josef und von Maria stammt aus dem Geschlecht des Königs David. Deshalb wurde Ich gemäß der Prophezeiung in Bethlehem im Haus von König David geboren. Es war ein Wunder, dass David Goliath besiegen konnte, weil Ich mit ihm im Kampf war.

Mein Volk, Ich bin bei euch allen, um euch zu helfen, auch eure Schlachten zu schlagen. Alles, was ihr tun müsst, ist, Meine Hilfe zu erbitten, und Ich werde den Kampf für euch gewinnen, so wie Ich König David geholfen habe. Ihr werdet Meine Kraft brauchen, um die Bösen an Meinen Zufluchtsorten zu überwinden, wo Meine Engel euch vor Unheil bewahren werden. Ich werde euch auch mit Meinem leuchtenden Kreuz von jeder Krankheit heilen, und Ich werde eure Nahrung, euer Wasser und eure Brennstoffe vermehren. Vertraut auf Mich als euren Schutz in der Not.