Mittwoch, 28. Dezember 2022 – Fest der heiligen Unschuldigen Kinder

Jesus: Mein Volk, es wird weniger Abtreibungen geben, nachdem der Oberste Gerichtshof die Entscheidung Roe vs. Wade aufgehoben hat. Aber jetzt setzen die bösen Liberalen die Abtreibungsgesetze in euren Bundesstaaten durch. Die Abtreibung in Amerika ist das schlimmste Verbrechen, das ihr gegen Meine Schöpfungspläne begeht. Wegen eurer Abtreibungen und solcher Gesetze werdet ihr Meine Strafen in euren Naturkatastrophen sehen. Es ist traurig, dass einige Menschen in der Kälte gestorben sind, aber dies ist nicht der letzte schwere Sturm, denn ihr werdet eine Katastrophe nach der anderen erleben.

Du siehst deine schönen Urenkel, und wie kannst du dir vorstellen, dass solche Kinder durch Abtreibung getötet werden? Euer Land wird für all diese Tötung Meiner Kleinen teuer bezahlen. Ruft Meine Heilige Mutter von Guadalupe an, damit Sie euch hilft, die Abtreibungen zu stoppen.

Jesus: Mein Volk, Ich habe euch vor dem kommenden digitalen Dollar gewarnt und davor, wie die Eine-Welt-Elite euch dieses neue Geldsystem aufzwingen wird. Im kommunistischen China und kürzlich in Kanada zwingen die Machthaber den Menschen bereits ein neues Geldsystem auf. Wenn dies in Amerika eingeführt wird, wird eure Regierung alle eure Papierdollar aus dem Verkehr ziehen. Sie wird euch einen digitalen Dollar aufzwingen, der rückverfolgen kann, wie ihr euer Geld ausgebt.

Wenn ihr den liberalen Forderungen nicht nachkommt, werden sie eure Bankkonten schließen. Wenn ihr euch zu Mir bekennt und die Abtreibung oder die Covid-Impfungen nicht unterstützt, werden sie euch sperren. Ihr werdet nicht in der Lage sein, mit eurer [Konto-]Sperrung Lebensmittel oder Benzin zu kaufen. Sie werden euer Wasser, Erdgas und die Kommunikation in eurem Haus abstellen. Weil dies euer Leben bedrohen würde, werde Ich euch in Meine Zufluchtsorte rufen, wo Meine Engel euch vor der Armee oder den SWAT-Teams schützen werden, die versuchen werden, euch in die Todeslager der Internierungszentren zu stecken. Ihr seid der Zeit des Antichristen sehr nahe.

Zu Meinen Zufluchtsorten werden nur Meine Gläubigen Zutritt haben. Ich werde eure Nahrung, euer Wasser und eure Brennstoffe vermehren, noch bevor Ich Meine Warnung und [die Zeit der] Bekehrung bringe. Wenn ihr seht, wie eure Regierung den Menschen diesen digitalen Dollar aufzwingt, wird dies der Beginn eurer Prüfungen sein, bei denen ihr Meinen Schutz brauchen werdet. Ruft Mich an, euch zu beschützen und für eure Bedürfnisse zu sorgen.

 

Donnerstag, 29. Dezember 2022 – Totenmesse für Steven Albert

Jesus: Mein Volk, ihr seht einen weiteren unrechtmäßigen Tod, bei dem jemand in diesen Tod involviert war. Sogar der Bestattungsunternehmer war der Meinung, dass seine blauen Flecken untersucht werden sollten. Dieser Tod kann auch vertuscht werden, um jemanden zu schützen. Seine Seele ist im Fegefeuer, und er braucht Gebete und Heilige Messen. Er wird für seine Familie beten.

Gebetsgruppe:

Jesus: Mein Volk, Ich zeige euch Fallschirmjäger, die im Ukraine-Krieg hinter den feindlichen Linien abgesetzt werden. Ich zeige euch eine Zunahme der Aktivitäten in diesem Krieg, die sich mit der Zeit ausweiten werden. Die Ukraine versucht, ihr Land mit Hilfe des Westens zurückzuerobern. Russland stockt seine Truppen auf, um seine Verluste zu kompensieren. Betet für Frieden und keine Ausweitung des Krieges.

Jesus: Mein Volk, eure Leute geben gerade die Schnellstraße wieder frei, die wegen des Schneesturms in Buffalo gesperrt war. Ihr seht, wie die Nationalgarde von Tür zu Tür geht, um zu prüfen, ob noch mehr Menschen durch die Kälte gestorben sind. Ich habe euer Volk gewarnt, dass es für den Rest des Winters weitere schwere Stürme mit Stromausfällen geben könnte. Dies ist eine weitere Bestrafung für eure Abtreibungen und euer neues Ehegesetz, das von Biden unterzeichnet wurde. Bereitet euch mit Lebensmitteln, Wasser und Brennstoffen auf weitere Stürme und Stromausfälle vor.

Jesus: Mein Volk, seid auf weitere Naturkatastrophen vorbereitet, die von eurem Wetter und den Bösen kommen könnten, die die HAARP-Maschine benutzen, um mehr Zerstörung zu verursachen. Seid bereit, euren Nachbarn zu helfen, die vielleicht Nahrung und einen sicheren Platz in einem warmen Haus benötigen. Ich habe euch gesagt, dass ihr eine Katastrophe nach der anderen erleben werdet. Ruft Mich in eurem Sturmgebet an, um eure Häuser vor Schaden zu bewahren. Ihr müsst vielleicht zu Meinen Zufluchtsorten kommen, wenn die Stürme euer Leben in Gefahr bringen könnten. Vertraut auf Meinen Schutz mit Meinen Engeln.

Jesus: Mein Volk, ihr werdet Dürreperioden und schlechte Wachstumsbedingungen für eure Nutzpflanzen erleben. Da es immer schwieriger wird, Nahrung zu finden, muss Ich vielleicht eure Lebensmittel und Brennstoffe vermehren, noch bevor ihr zu Meinen Zufluchtsorten kommen müsst. Ihr müsst für jedes (Haushalts-)mitglied einen dreimonatigen Vorrat an Lebensmitteln im Haus vorhalten, denn es kann sein, dass die Geschäfte leer werden, oder dass ihr kein Geld habt, um euch Lebensmittel zu kaufen. Ruft Mich an, damit Ich eure Lebensmittel vermehre, wenn ihr nicht in die Geschäfte gehen könnt.

Jesus: Mein Volk, dieser neue digitale Dollar wird eine Katastrophe für die finanziellen Bedürfnisse aller sein. Sie werden nicht nur eure Dollars aus dem Verkehr ziehen, sondern die Bösen werden auch kontrollieren, wie ihr euer Geld ausgebt, das nachverfolgt werden wird. Meine gläubigen Christen werden mit ihrem Leben bedroht werden, da sie an Mich glauben. Wenn die Menschen diesen digitalen Dollar nicht gemäß den Richtlinien eurer Regierung verwenden, könnten sie eure Bankkonten schließen und ihr hättet kein Geld mehr, um Dinge zu kaufen. Das wäre der Zeitpunkt, an dem Ich Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten rufen könnte, damit Ich euch mit Meinem Engelschutz und euren physischen Bedürfnissen versorgen könnte. In Meinen Zufluchtsorten würdet ihr auch täglich die Heilige Kommunion von Meinen Engeln oder euren Priestern erhalten. Vertraut darauf, dass Ich euch beschützen werde.

Jesus: Mein Volk, Ich habe Mein Volk gewarnt, dass es seine Rucksäcke bereithalten soll, um die Häuser innerhalb von 20 Minuten zu verlassen, wenn Ich euch aufrufe, zu Meinen Zufluchtsorten zu kommen. Diejenigen, die sich nicht in einem Zufluchtsort befinden, müssen ihren Schutzengeln mit einer Flamme zum nächstgelegenen Zufluchtsort folgen. Euer Engel wird euch auf eurem Weg zu Meinen Zufluchtsorten unsichtbar machen. Bittet Mich um die Kraft und den Mut, diese Reise zu einem Zufluchtsort unter dem Schutz Meines Engels zu machen. Meine Zufluchtsbauer werden euch mit allem versorgen, was ihr braucht. Habt Vertrauen, dass Ich eure Nahrung, euer Wasser und eure Brennstoffe vermehren kann.

Jesus: Mein Volk, habt keine Angst vor der kommenden Zerstörung durch Naturkatastrophen. Habt auch keine Angst vor den Bösen, die versuchen werden, euch zu töten. Viele Ereignisse werden euch bedrohen, aber ihr könnt vor allen Ängsten Meinen Engelschutz anrufen. Wenn ihr im Glauben auf Mich vertraut, werdet ihr sehen, wie Meine Engel zu eurem Schutz unmögliche Taten vollbringen, und sie werden Schilde der Unsichtbarkeit aufstellen, damit die Bösen euch nicht sehen. Was auch immer die Bösen tun wollen, um euch mit ihren Impfstoffen, Krankheiten oder sogar Armeetruppen zu töten, Ich bin mächtiger und ihr werdet in Meinen Zufluchtsorten nicht verletzt werden.

Nach der Drangsal in Meinen Zufluchtsorten werde Ich Meine Strafe über die Bösen bringen, und sie werden getötet und in die Hölle geworfen werden. Ich werde die Erde erneuern und euch in Mein Zeitalter des Friedens bringen. Habt also keine Sorgen oder Ängste, denn ihr werdet in Meinem Zeitalter des Friedens belohnt werden, und später werdet ihr in den Himmel kommen. Ich liebe alle Meine Gläubigen, also habt Vertrauen in Mich, wie Meine Heilige Mutter euch sagt.

 

Freitag, 30. Dezember 2022 – Heilige Familie

Jesus: Mein Volk, der Heilige Josef erhielt einen Traum, um Mich und Meine Heilige Mutter nach Ägypten zu bringen, damit Herodes Mich nicht töten konnte. Die armen Heiligen Unschuldigen wurden in Bethlehem von Herodes getötet. Als Herodes starb, brachte uns der Heilige Josef nach Nazareth.

Das Evangelium spricht davon, dass man sich gut um seine Eltern kümmern soll, sogar bis in ihre letzten Lebensjahre hinein. Die Eltern kümmerten sich um ihre Kinder, und es ist nur recht und billig, dass die Kinder für ihre Eltern im Alter sorgen. Mit dieser Reise nach Ägypten sollte sich auch eine Prophezeiung erfüllen, dass der Erlöser aus Ägypten heraufziehen würde.

Ihr habt kürzlich auch gesehen, wie der Antichrist in Ägypten von den Luziferianern gekrönt wurde, um dem zu folgen, was Ich getan habe. Dies ist ein weiteres Zeichen des Kommens des Antichristen an die Macht, und es ist nicht mehr weit entfernt. Vertraut auf Mich, dass Ich Meine Gläubigen an Meinen Zufluchtsorten beschütze, so wie Ich Mich auch vor den Bösen verstecken musste.

Jesus: Mein Volk, wenn ihr zu einem Zufluchtsort kommt, kümmert euch nicht um das Aussehen des Ortes, an dem ihr bleiben werdet. Meine Zufluchtsorte werden den Anschein erwecken, als hätten sie ein bubble shield über sich, und das wird euer Schutz vor den Menschen sein, die Meinen Gläubigen schaden wollen. Habt keine Angst, denn Meine Engel werden euch mit Schilden von außergewöhnlicher Härte beschützen, und die Bösen werden euch nicht sehen. Seid auf all die bösen Dinge der Eine-Welt-Elite vorbereitet, die versuchen wird, euch zu töten, aber sie werden euch in Meinen Zufluchtsorten keinen Schaden zufügen.

Ich liebe alle Meine Gläubigen, und ihr werdet Meine Wunder des Schutzes sehen. Haltet eure Seelen durch die Beichte rein und konzentriert eure Gebete darauf, Seelen zu helfen, sich zum Glauben an Mich zu bekehren. Selbst wenn es so aussieht, als ob die Bösen mit dem Antichristen gewinnen, macht euch keine Sorgen, denn Ich werde euch mit Meinen Wundern vor all den bösen Dingen der Dämonen beschützen.

 

Samstag, 31. Dezember 2022 – St. Silvester I.

Jesus: Mein Volk, ihr feiert Meine Geburt und ein neues Jahr, aber dieses Jahr wird ein anderes Jahr sein, als ihr es je zuvor erlebt habt. Ja, es wird Naturkatastrophen geben und einen möglichen neuen Virus und neue Impfstoffe, die ihr nicht nehmen solltet. Ihr wisst inzwischen, dass die Impfstoffe euer Immunsystem ruinieren und dass sie keine Krankheiten verhindern. Wenn die Eine-Welt-Elite ihren Zeitplan nicht ändert, könntet ihr ihren Versuch sehen, eure Währung durch den digitalen Dollar zu ersetzen. Sie werden versuchen, eure Geldflüsse zu kontrollieren, und sie könnten sogar Meine Gläubigen bedrohen, indem sie eure Mittel zum Kauf von Lebensmitteln und Treibstoffen blockieren. Wenn ihr wegen der teuflischen Beschränkungen keine Dinge mehr kaufen könnt, werde Ich euch zu Meinen Zufluchtsorten rufen müssen. Meine Gläubigen werden sich in einer Untergrundkirche vor den Behörden verstecken. Ihr werdet unter einer kommunistischen Regierung leben, die euer Leben bedrohen könnte. Vertraut darauf, dass Ich für eure Bedürfnisse und euren Schutz sorge.

Jesus: Mein Volk, dieses Chaos, das ihr überall auf der Erde seht, ist ein Zeichen des Teufels und der Dämonen, die auf euer Volk einwirken. Euer Land braucht eine geistige Wiederbelebung, denn es gibt so viel Böses, wohin ihr euch auch wendet, und euer Volk hat seinen ursprünglichen Eifer für seinen Glauben an Mich verloren.

Betet für mehr Bekehrungen in diesem neuen Jahr 2023. Euer Volk hat sein Verlangen nach Gebet verloren, und viele müssen wieder dazu kommen, Mich in der Sonntagsmesse zu verehren. Ich wünsche Meinem ganzen Volk ein glückliches neues Jahr, und möget ihr versuchen, euer geistiges Leben zu verbessern, indem ihr euch mehr auf Mich konzentriert.

 

Sonntag, 1. Januar 2023 – Hochfest der Gottesmutter Maria

Maria: Meine lieben Kinder, an diesem Fest Meiner Mutterschaft von Meinem Sohn, Jesus, erwog Ich alle diese Ereignisse in Meinem Herzen. Ich danke dem Herrn, dass Er Mich als Seine Mutter erwählt hat, und Unsere Beiden Herzen sind wie eins vereint. Er erlaubte Mir, ohne Erbsünde empfangen zu werden, und Er gab Mir die Gnade, ohne Sünde zu sein und in Seinem Göttlichen Willen zu leben.

Ich war glücklich zu sehen, wie die Hirten und die Heiligen Drei Könige Meinem Sohn, der die zweite Person der Heiligsten Dreifaltigkeit ist, die Ehre erwiesen. Es ist eine solche Ehre, unseren Erlöser als Gottmenschen in die Welt zu bringen. Diese Menschwerdung Jesu als Mensch mit einer menschlichen und göttlichen Natur ist ein Wunder, das schwer zu verstehen ist. Es ist ein Segen Gottes, dass Jesus einer von uns wurde, um allen Seelen, die Ihn annehmen, die Erlösung zu bringen.

Betet weiterhin eure vier Rosenkränze, um eure ganze Familie zum Glauben an Meinen Sohn Jesus zu bekehren. Ich führe euch immer zu Meinem Sohn, und Ich wünsche euch allen ein glückliches neues Jahr.

 

Montag, 2. Januar 2023 – St. Basilius der Große, St. Gregorius von Nazianzus

Jesus: Mein Volk, ihr feiert diese großen Heiligen, die im 4. Jahrhundert die arianische Häresie bekämpften. Ihr habt kürzlich den Tod von Papst emeritus Benedikt XVI. erlebt, und sie haben darauf hingewiesen, wie sein päpstlicher Ring zerbrochen wurde.

Jetzt warne Ich euch vor einer weiteren Häresie, die die Worte der Konsekration in der Heiligen Messe verändern wird. Dies ist der Gräuel der Verwüstung, wenn der Klerus die Neue Messe einführen wird, an der Meine Gläubigen NICHT teilnehmen sollen. Ihr werdet eine richtige Heilige Messe in einer Untergrundkirche suchen müssen, die von einem gläubigen Priester gefeiert wird. Dies wird definitiv ein Zeichen dafür sein, dass die kommende Drangsal bevorsteht. Dies wird nahe an Meiner Warnung und Bekehrungszeit sein. Es wird auch nahe der Zeit sein, in der Ich Meine Gläubigen zu Meinen Zufluchtsorten rufen werde. Habt keine Angst, denn Ich werde euch warnen, wenn es an der Zeit ist, zu Meinen Zufluchtsorten zu kommen.

Jesus: Mein Volk, ihr werdet herausgefordert werden, wenn die Führer der Kirche die neue Messe mit den falschen Worten der Konsekration herausbringen. Es wird versucht werden, die Neue-Welt-Religion einzuführen, die nichts anderes ist als ein heidnischer 'Gottesdienst' ohne die richtigen Worte der Konsekration. Man kann die römisch-katholischen Traditionen nicht ändern, um alle Weltreligionen zu besänftigen. Wappnet euch für den ChrIslam-'Gottesdienst', denn ihr werdet zu Meinen Zufluchtsorten kommen müssen, um eine richtige Heilige Messe und Anbetung zu haben. Vermeidet es, zu diesen heidnischen 'Gottesdiensten' zu gehen, und folgt Meiner Restkirche.

 

Dienstag, 3. Januar 2023 – Heiligster Name Jesu

John Leary: In [der Kirche] St. Johannes der Evangelist nach der Heiligen Kommunion konnte ich die Taufe Jesu im Jordan durch Johannes den Täufer sehen und es erschien eine Taube [als Zeichen] des Heiligen Geistes und Gott der Vater, die die Heiligste Dreifaltigkeit zeigte.

Jesus: Mein Volk, in dieser Vision seht ihr eine der wenigen Visionen der Heiligsten Dreifaltigkeit bei Meiner Taufe durch Johannes den Täufer. Dies ist gut beschrieben in Matthäus 3,16-17. "Als Jesus getauft war, stieg er sogleich aus dem Wasser. Da öffnete sich der Himmel. Er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabschweben und über sich kommen. Und eine Stimme aus dem Himmel rief: (Gott, der Vater) Das ist mein geliebter Sohn, an dem ich Wohlgefallen habe."

Wenn ihr nun seht, wie Babys und Erwachsene getauft werden, spricht der Priester oder Diakon das Kreuzzeichen mit den Namen der Heiligsten Dreifaltigkeit aus: Gott, der Vater, Gott, der Sohn, und Gott, der Heilige Geist. Die Taufe führt euch alle in den Glauben Meiner Heiligen Kirche ein. Jetzt sind alle Christen dazu aufgerufen, alle Seelen zu Christen zu bekehren. Der Taufsegen nimmt eure Erbsünde hinweg und nimmt die getaufte Person in die Gemeinschaft der Heiligen auf. Der ganze Himmel feiert die Bekehrung auch nur einer einzigen Seele zum Glauben, ebenso wie jene Sünder, denen in der Beichte ihre Sünden vergeben werden. Deshalb müssen Meine Gläubigen ihre Seelen wenigstens durch die monatliche Beichte rein halten, damit sie stets auf den Tod vorbereitet sind, wenn sie bei ihrem besonderen Gericht vor Mir stehen.

Jesus: Mein Volk, ihr seht die Mehrausgaben der Demokraten, die eine direkte Ursache für eure Inflation sind. Jetzt versuchen die Demokraten, ihre Mehrausgaben zu finanzieren, indem sie euer Volk besteuern, weil es fossile Brennstoffe verwendet, um sich warm zu halten. Diese demokratischen Politiker sind Lügner und Heuchler, weil sie selbst fossile Kraftstoffe verwenden, um in ihren Privatflugzeugen herumzufliegen. Die andere Partei hat eine Chance, die Biden-Missstände zu korrigieren, aber dazu müssen sie zusammenarbeiten. Betet, dass der gesunde Menschenverstand genutzt wird, um einige von Bidens Zerstörungen an Amerika zu überwinden.

 

Mittwoch, 4. Januar 2023 – St. Elizabeth Ann Seton

Jesus: Mein Volk, Ich habe euch ein Zeichen gegeben, dass es an den meisten Meiner Zufluchtsorte Wasserbrunnen gibt, und dieses Heiligtum der Heiligen Elisabeth Ann Seton ist wahrlich ein Zufluchtsort für viele Menschen, die kommen werden. Ich habe auch erwähnt, dass die Heiligtümer Meiner Heiligen Mutter, der Heiligen und Meiner selbst ebenfalls Orte der Zuflucht sind. Selbst wenn die Menschen dort keine zusätzlichen Nahrungsmittel und Betten vorbereitet haben, werden Meine Engel für Nahrung, Wasser und Brennstoffe sorgen, und für alle anderen Bedürfnisse in den Zufluchtsorten. Vertraut auf Mich, dass Ich die Nahrung für alle Menschen vermehre, die zu diesem Zufluchtsort kommen werden.

(Totenmesse für Papst Benedikt XVI. emeritus durch Bischof Matano.)

Jesus: Mein Volk, ihr habt das Glück, dass Bischof Matano eine Totenmesse für den verstorbenen Papst Benedikt XVI. emeritus zelebriert. Der Papst hat viele Jahre im Vatikan gelebt, nachdem er zurückgetreten war und Papst Franziskus gewählt wurde. Seinen päpstlichen Ring trug er bis zu seinem Tod. Es war ungewöhnlich, dass zwei Päpste zur gleichen Zeit im Vatikan lebten. Während der Messe wurde wunderschön gesungen, und euer Bischof hielt eine nachdenkliche Predigt. Es waren viele Menschen und Priester anwesend. Ihr hattet sogar Schwierigkeiten, einen Parkplatz für euer Auto zu finden. Preist und dankt Mir, dass Ich euch mit Papst Benedikt XVI. emeritus einen wunderbaren Papst geschenkt habe.

 

Donnerstag, 5. Januar 2023 – St. Johann Nepomuk Neumann

Jesus: Mein Volk, Ich liebe euch alle so sehr, und Ich kenne und sehe euch, noch bevor ihr Meine Gegenwart in der konsekrierten Hostie erkannt habt. Ich weiß alles über euch, noch bevor ihr geboren wurdet. Ich schaue aufmerksam auf euch, jeden Augenblick eines jeden Tages, sogar während ihr schlaft. Wenn ihr nicht in Meinem Geist wärt, würdet ihr aufhören zu existieren. So dankt Mir für eure Anwesenheit auf der Erde für die kurze Zeit eures Lebens. Ihr seid wie das Gras und die Blumen, die für eine kurze Zeit blühen und dann verwelken. Darum preist und dankt Mir für euer Leben, so wie du in deiner Vision die vielen Menschen auf Erden und alle Meine Engel und Heiligen im Himmel gesehen hast. Dieses Leben vergeht rasch, aber Meinen Gläubigen ist ein Ewiges Leben bei eurem liebenden Herrn im Himmel versprochen.

Gebetsgruppe:

Jesus: Mein Volk, ihr konntet im Vatikan Menschenmassen sehen, die dem verstorbenen Papst Benedikt XVI. emeritus die Ehre erwiesen. Ihr habt auch die Totenmesse von Bischof Matano miterlebt, die demselben Ziel diente. In der Herz Jesu-Kathedrale war ein schönes Bild von Papst Benedikt ausgestellt. Nun wird es nur noch einen Papst im Vatikan geben. Viele Menschen haben das Pontifikat von Papst Benedikt und all seine Verdienste miterlebt.

Jesus: Mein Volk, manche sagen, diese Abstimmung über den Sprecher des Repräsentantenhauses sei gelebte Demokratie, aber nach drei Tagen und zehn Wahlgängen ist es eine Blamage für die Republikaner. Es gab einige Versuche, Zugeständnisse zu machen, aber das hat das Abstimmungsergebnis nicht geändert. Betet, dass sich diese Kongressmitglieder auf einen Sprecher einigen können, der gewählt wird, damit der Kongress seine Arbeit fortsetzen kann.

Jesus: Mein Volk, Ich habe euch gesagt, dass ihr mehr Naturkatastrophen als Strafe für eure Abtreibungen und mehr Abtreibungsgesetze in euren Bundesstaaten erleben werdet. Bidens kürzliche Unterzeichnung des Ehegesetzes ist eine weitere Beleidigung für Mich, die eine weitere Bestrafung verdient. Ihr erlebt starke Winde und heftige Regenfälle in Kalifornien, die dazu geführt haben, dass viele Menschen keinen Strom mehr haben. Diese Menschen müssen ihr Sturmgebet beten, um die Schäden und Todesfälle durch diesen Sturm zu minimieren. Einige Menschen mögen verstehen, dass diese Stürme ungewöhnlich sind, und es könnte einige Menschen auf die Knie zwingen, um Meine Gnade für ihre Sünden zu erbitten.

Jesus: Mein Volk, ihr beginnt ein neues Jahr, und ihr seht in vielen Teilen eurer Gesellschaft Chaos. Das sollte ein Zeichen für euer Volk sein, dass nur Gebet und eine Änderung eures Lebensstils notwendig sein können, um dieses Chaos zu beenden. Erinnert euch, als Jona Ninive warnte, dass ihre Stadt zerstört würde, wenn sie ihre Sünden nicht bereuen und ihr Leben ändern würden, anstatt zu sündigen. Das ist es, was in Amerika nötig ist, und ihr könnt damit beginnen, eure Abtreibungen und all eure sexuellen Perversionen zu stoppen. Wenn die Amerikaner ihr Leben in ein heiliges Leben umwandeln könnten, würdet ihr weniger Verbrechen und mehr Liebe unter eurem Volk und mehr Liebe zu Mir sehen.

Jesus: Mein Volk, ihr habt eine Inflationsrate von 9 % erlebt, die erst im letzten Jahr auf 7 % gesunken ist. Es besteht die Möglichkeit einer Rezession, wenn eure Federal Reserve die Zinssätze weiterhin zu hoch anhebt. Es ist schwer, die Inflation zu senken, wenn eure Regierung mehr Geld ausgibt als sie an Steuern einnimmt. Durch die Erhöhung der Schuldenobergrenze und das ständige Drucken von Geld wird euer Geld immer weniger wert. Hütet euch vor Bidens Versuch, einen digitalen Dollar einzuführen, der euer Volk vor große Probleme stellen könnte. Betet weiter für euer Volk, dass es die notwendigen Lebensmittel und Brennstoffe zum Überleben beschaffen kann.

Jesus: Mein Volk, ihr nähert euch der Zeit der Drangsal des Antichristen, wenn dem Bösen eine kurze Herrschaft gewährt wird. Zum Schutz Meiner Gläubigen lasse Ich von Meinen Zufluchtsbauern Zufluchtsorte für das bevorstehende Böse errichten. Ihr werdet eine bevorstehende Zeit der Verfolgung Meiner Gläubigen erleben, in der ihr einen sicheren Hafen braucht, zu dem ihr kommen könnt, so dass Meine Engel euch vor dem Antichristen und der Eine-Welt-Elite beschützen können. Fürchtet euch nicht und vertraut auf Mich, dass Meine Engel euch vor Schaden bewahren und euch zu Meinen sicheren Häfen während der Drangsal führen werden. Wenn es an der Zeit ist, zu Meinen Zufluchtsorten zu kommen, werden euch eure Schutzengel mit einer Flamme zum nächstgelegenen Zufluchtsort führen. Ihr werdet unsichtbar gemacht, und Meine Engel werden für eure Bedürfnisse in Meinen Zufluchtsorten sorgen.

Jesus: Mein Volk, Meine Zufluchtsbauer, bereiten ihre Zufluchtsorte mit Nahrung, Wasser und Brennstoffen zum Kochen und Warmhalten vor. Einige Zufluchtsorte haben Wasserbrunnen und sogar Solarpanele für Strom. In Meinen Zufluchtsorten werdet ihr immerwährende Anbetung haben, wenn ihr auf Mich vertraut, dass Ich euch beschütze und für eure Bedürfnisse sorge. Ich werde eure Nahrung, Wasser und Brennstoffe sowie Schlafplätze vermehren, aber ihr müsst an Meine Wunder glauben. Ihr werdet sehen, wie Ich alles vermehre, was ihr zum Überleben braucht. In Meinen Zufluchtsorten werdet ihr Mir in euren Anbetungsstunden nahe sein, und ihr werdet durch eure tägliche Heilige Messe und eure täglichen Gebete heiligere Menschen werden.

 

Freitag, 6. Januar 2023 – St. André Bessette

Jesus: Mein Volk, sogar dem Pförtner der St. Josephs Basilika in Montreal, Kanada, wurden Heilkräfte verliehen, um viele Menschen zu heilen. Ihr könnt die vielen Krücken sehen, die in der Kirche zurückgelassen wurden und die ein Zeugnis für die Heilungen auf die Fürsprache des Heiligen André Bessette sind. Er war ein gesegneter Arbeiter auf dem Feld, um Seelen zu retten, so wie ihr alle aufgerufen seid, Seelen für Mich zu evangelisieren. Der ganze Himmel freut sich über einen einzigen Sünder, der umkehrt. Betet für die armen Sünder und für die Seelen im Fegefeuer.

Jesus: Mein Volk, Biden fährt fort, euer Land zu Fall zu bringen, indem er dem Drogenkartell erlaubt, eure Südgrenze zu kontrollieren und all eure Grenz(bundes)staaten zu ruinieren, die nicht alle illegalen Einwanderer aufnehmen können. Die Demokraten schicken Waffen im Wert von Milliarden von Dollar in die Ukraine, wodurch eure eigenen Vorräte, die euer Land schützen, dezimiert werden. Es ist der militärisch-industrielle Komplex, der mit Kriegen Geld verdient, und diese Unternehmen stellen Waffen her und verwenden das Geld der Menschen, um sie zu bezahlen. Diese übermäßigen Ausgaben für Dinge, die ihr nicht braucht, sind die Ursache für eure Inflation und den starken Anstieg eurer Staatsverschuldung.

Die Demokraten ruinieren eure Finanzen in vielen Bereichen eurer Regierung, und sie schicken das FBI los, um ihre Gegner zu vernichten, die gegen sie kämpfen. Mit außer Kontrolle geratenen Ausgaben und einer Politik des 'Green New Deal', die nicht funktioniert, wird euer Land von den Demokraten und der Eine-Welt-Elite zerstört. Verlasst euch nicht darauf, dass das republikanische Repräsentantenhaus versucht, diese Zerstörung zu stoppen, denn es kann sie nur verlangsamen.

Meine Gläubigen müssen sich darauf vorbereiten, zu Meinen Zufluchtsorten zu kommen, denn euer Land ist dabei, von einer kommunistischen Diktatur übernommen zu werden. Betet für Meinen Schutz in Meinen Zufluchtsorten.

 

Samstag, 7. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, Ich weiß, dass die Kirche am kommenden Sonntag Meine Epiphanie feiert, und du siehst in deiner Vision die drei Könige, die Meinem wundersamen Stern nach Bethlehem folgen. Auch wenn die Astronomen diesen Stern gerne wegen seines Timings kartieren, habe Ich die Weisen tatsächlich durch einen wundersamen Stern geführt, denn er wurde durch Meine Bewegung angehalten und gestartet. Ihr hört, wie Meine Engel die Hirten zu Meiner Krippe riefen, und auch die Weisen wurden von Meinem wundersamen Stern zu Meiner Krippe gerufen. Dies ist ein freudiger Moment, aber er endete schnell, als Mein Engel den Heiligen Josef im Traum aufrief, Meine Heilige Familie nach Ägypten zu führen, damit Herodes Mich nicht töten konnte.

Freut euch, Mein Volk, denn Ich werde Meine Gläubigen in einem Traum, der als innere Einsprechung bezeichnet wird, zu Meinen Zufluchtsorten rufen. Meine Engel werden Meine Gläubigen zur rechten Zeit mit einer Flamme zum nächstgelegenen Zufluchtsort führen. Ihr werdet Mein leuchtendes Kreuz am Himmel über Meinen Zufluchtsorten sehen, das die Menschen heilen wird, wenn sie darauf schauen. So wie Meine Heilige Familie sich vor Herodes verstecken musste, so werden sich Meine Gläubigen in Meinen Zufluchtsorten vor den schwarz gekleideten UN-Truppen verstecken müssen, die euch töten wollen. Seht diese Epiphanie als einen Vorläufer dessen, was kommen wird.

Jesus: Mein Volk, es ist erstaunlich, dass der Wahlbetrug der Demokraten es den Republikanern ermöglicht hat, das Repräsentantenhaus zu gewinnen, aber das Haus hat einen Sprecher, der Teil des politischen Status quo ist. Glaubt nicht, dass die Republikaner viel ändern werden, denn es gibt zu viele Kongressabgeordnete, die von reichen Demokraten bezahlt werden. Die Ermittlungen werden es schwer haben, die benötigten Informationen zu beschaffen, so dass viele solcher Ermittlungen über den Tiefen Staat vertuscht werden. Betet für euer Land, aber in eurer Regierung wird sich nur sehr wenig ändern.

 

Sonntag, 8. Januar 2023 – Epiphanie des Herrn

Jesus: Mein Volk, Ich bin wirklich ein König, und die Geschenke der Weisen von Gold, Weihrauch und Myrrhe waren wirklich einem König angemessen. Die Weisen waren Meinem wundersamen Stern aus dem Osten gefolgt und kamen nach Bethlehem, wo der Stern anhielt, um anzuzeigen, wo Ich geboren wurde. Nachdem sie Mir ihre Geschenke überreicht hatten, reisten sie auf einem anderen Weg nach Hause, damit Herodes nicht erfuhr, wo Ich war. Wegen des Bestrebens des Herodes, Mich zu töten, da Ich eine Bedrohung für seinen Thron war, musste der Heilige Josef die Heilige Familie nach Ägypten bringen und sich dort verstecken.

Freut euch über die Epiphanie [Erscheinung] Meines Königtums, aber auch Meine Gläubigen werden sich in Meinen Zufluchtsorten vor jenen Bösen verstecken müssen, die Christen hassen, die Mich anbeten. Vertraut auf Mich und Meine Engel, um euch während der Drangsal zu beschützen.

 

Montag, 9. Januar 2023 – Taufe des Herrn

Jesus: Mein Volk, Ich bat Johannes den Täufer, Mich zu taufen, um Mein Sakrament der Taufe mit der Allerheiligsten Dreifaltigkeit von Gott, dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist einzusetzen. Dies war der Beginn Meines öffentlichen Wirkens, als Ich begann, Meine Apostel zu rufen, Mir zu folgen. Es ist auch das Ende der Weihnachtszeit und Zeit für die grünen Gewänder bis zum Beginn der Fastenzeit. Ihr habt viele heilige Tage erlebt und räumt jetzt eure Dekorationen weg. Danke, dass ihr euren Eingang mit dem Epiphanie-Segen 20†C†M†B†23 bezeichnet habt.

Jesus: Mein Volk, es ist wahr, dass eure Abtreibungen ein großes Problem sind, da jedes Jahr viele Babys getötet werden. Es sind jetzt die blauen [demokratischen] Staaten, die mehr Abtreibungsgesetze verabschieden, die sogar für Abtreibungen aus den roten [republikanischen] Staaten zahlen werden. Es sind die Demokraten, die auf die Legalisierung der Abtreibung drängen. Die andere Bedrohung für euer Leben sind eure offenen Grenzen, wo Fentanyl aufgrund von Bidens Politik der offenen Grenzen viele eurer jungen Leute tötet. Biden glaubt, dass er mehr Stimmen für die Demokraten bekommen kann, wenn er illegale Einwanderer in euer Land lässt. In Wahrheit verursachen all diese Millionen illegaler Einwanderer Probleme bei der Ernährung und Unterbringung so vieler Menschen. Die Drogenkartelle ruinieren euer Land mit Kriminalität und Drogen. Beide Probleme, die Abtreibung und die offene Südgrenze, verschlimmern sich, weil die Politik der Demokraten Menschen tötet und mehr Kriminalität zulässt. Ich habe bereits erwähnt, dass Bidens Politik Inflation und Probleme verursacht, die euer Land zu Fall bringen. Betet, dass euer Volk diese verfehlte Politik abwenden kann.

 

Dienstag, 10. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, ihr seht den Priester in grünen Gewändern gekleidet, wenn ihr die erste Woche der gewöhnlichen Zeit [Ordinary time] beginnt.

Im Evangelium habt ihr gehört, wie Ich die Schrift mit Autorität gelesen habe. Dann war da ein Mann, der von einem bösen Geist besessen war, und der böse Geist sprach und erkannte, dass Ich der Heilige Gottes bin. Ich sagte dem Geist, er solle still sein und aus dem Mann ausfahren. Als der Geist ausfuhr, wunderten sich die Menschen und fragten, was für ein Mensch Ich sei, der den bösen Geistern befehlen könne, jemanden zu verlassen. Durch Meine Wunder konnten die Menschen hören und sehen, dass Ich von Gott gesandt war. Die Menschen hatten keine Ahnung, dass Ich ein Gottmensch war, die Menschwerdung Gottes, des Sohnes, die Zweite Person der Heiligsten Dreifaltigkeit. Sie erkannten nicht, dass Ich ein Gottmensch wurde, um Mein Leben für die Rettung aller Seelen zu opfern, die Mich in ihrem Leben aufnehmen wollen.

Ich zwinge Mich niemandem auf, aber Ich möchte, dass die Menschen Mich aus freiem Willen lieben. Ich liebe euch alle, und Ich möchte, dass ihr Mich auch liebt.

Jesus: Mein Volk, Ich weiß, dass euer Oberster Gerichtshof das Urteil Roe vs. Wade aufgehoben hat, das die Abtreibung in ganz Amerika unterstützte. Jetzt sind es die bundesstaatlichen Gesetzgeber, die Abtreibungsgesetze verabschieden. Die Legislative des Staates New York wird in beiden Häusern von den Demokraten kontrolliert. Diese Demokraten jubelten, als sie das jüngste Abtreibungsgesetz verabschiedeten, und sie ließen sogar das World Trade Center rosa beleuchten. Um die Abtreibungsgesetze zu ändern, bräuchtet ihr eine republikanische Legislative, die nur schwer zu erreichen wäre. Andere rote [republikanische] Bundesstaaten haben Gesetze gegen die Abtreibung erlassen, die das ungeborene Leben in diesen Staaten schützen. Auch wenn es schwierig ist, die Gesetzgebung in den blauen [demokratischen] Bundesstaaten zu ändern, um die Abtreibung zu stoppen, müsst ihr dennoch für die Mütter beten, damit sie nicht mehr abtreiben.

Erinnert euch daran, wie Meine Heilige Mutter euch sagte, dass die größte Unterlassungssünde darin besteht, nicht zu beten oder gegen die Abtreibung zu protestieren (23. Januar 2017). Ihr könnt Samstagmorgens vor dem Gebäude von Planned Parenthood beten, um Abtreibungen zu stoppen und Frauen zu ermutigen, nicht abtreiben zu lassen. Meine Babys werden noch immer jedes Jahr abgetrieben, und ihr erhaltet Meine Strafe durch eure Unwetter. Stoppt eure Abtreibungen jetzt, oder ihr werdet noch schlimmere Strafen für das Töten Meiner Kleinen erleben.

 

Mittwoch, 11. Januar 2023 – David, mein verstorbener Sohn

David: Ich möchte meine Eltern und meine Schwestern grüßen. Es ist schön zu sehen, wie unsere Familie mit Aiden und Emma wächst. Ich liebe die kleinen Babys und bete dafür, dass Abtreibungen gestoppt werden. Ich sehe einen holprigen Weg für euer Land in diesem Jahr, weil Gott euch für eure Abtreibungen bestraft und für all das Böse, das Biden und die Demokraten eurem Volk antun. Ihr werdet nicht mehr lange auf die Möglichkeit warten, zu euren Zufluchtsorten gerufen zu werden. Lebt wohl und betet weiter für eure Familie, damit sie diese schwierigen Zeiten überstehen kann.

(Totenmesse für Jerry Segrue.)

Jerry: Ich freue mich, meine ganze Familie und Freunde zu sehen, die ich so sehr liebe. Ich besuche Shirley, die ich liebe und die ich in all den Jahren nach ihrem Tod vermisst habe. Es gab schöne Reden und eine Predigt in der Heiligen Messe. Ich möchte all den Menschen danken, die sich in meinen letzten Tagen um mich gekümmert haben. Besonders danke ich Joanie und den Menschen, die mich zur Heiligen Messe gebracht haben, um bei Jesus zu sein. Es ist wahr, dass der Herr der Mittelpunkt meines Lebens war, und ich habe mich jeden Monat auf die nächtliche Anbetung gefreut. Nach dieser Heiligen Messe bin ich beim Herrn. Shirley und ich werden für die ganze Familie beten. Wir lieben euch alle.

 

Donnerstag, 12. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, es ist bedauerlich, aber nur schlechte Nachrichten verkaufen Zeitungen. Deshalb möchte Ich, dass Meine Gläubigen Meine 'Gute Nachricht' von Meiner Auferstehung und eurer Erlösung von euren Sünden verbreiten. Ich liebe Mein Volk, und Ich sende Meine Engel, um euch vor den Dämonen zu beschützen. Euch allen ist ein Schutzengel gegeben worden, der über euch wacht, und euer Engel drängt euch, ein heiliges Leben des Gebets und des Gehorsams gegenüber Mir und Meinen Geboten zu führen.

Im Evangelium lest ihr, wie Ich den Aussätzigen heilte, als er Mich um Meine Barmherzigkeit anflehte. Wenn ihr Mich im Glauben anruft, euch zu heilen, kann Ich euch auch von euren Problemen befreien. Wenn deine Frau am Knie operiert wird, bittest du auch für sie um Heilung, wie der Aussätzige. Viele Menschen wurden durch Meine Wunder geheilt, weil sie den Glauben hatten, dass Ich sie heilen kann. Ihr habt viele Male gelesen, wie Ich Menschen heilte, und ihnen sagte, sie sollen gehen, weil ihr Glaube ihre Seele gerettet hatte. Ihr könnt also in jeder Schwierigkeit zu Mir kommen und um Hilfe bitten, und Ich werde Mich eurer erbarmen und euch von jedem Leiden heilen.

Gebetsgruppe:

Jesus: Mein Volk, ihr habt gerade Meine Taufe gefeiert, die das erste Lichtreiche Geheimnis des Rosenkranzes ist.

In der Vision sahst du einen großen schwarzen Abgrund, der die Hölle darstellte. Bevor Ich auf die Erde kam, waren die Tore des Himmels verschlossen, und viele Seelen litten im Fegefeuer. Nach Meiner Taufe und Meinem Tod am Kreuz wurden die Tore des Himmels für würdige Seelen geöffnet. Mit der Einsetzung Meines Sakraments der Taufe wurde euch die Erbsünde vergeben, und ihr wurdet in den Glauben Meiner Kirche und in die Gemeinschaft der Heiligen aufgenommen [eng.: getauft]. Dankt und preist Mich für alle Meine Sakramente, die euch mit jedem Sakrament Gnade schenken.

Jesus: Mein Volk; du hast für Carols (meine Frau) Knieoperation gebetet, und deine Gebete wurden mit einer erfolgreichen Operation erhört, bei der ihr gerissener Meniskus wiederhergestellt wurde. Sie ruht sich aus und ist in der Lage, mit einigen Schmerzen von der Operation zu gehen. In ein paar Wochen sollte sie wieder schmerzfrei gehen können. Sie ist dankbar für alle eure Gebete.

Jesus: Mein Volk, Ich erinnere euch daran, dass ihr eine Katastrophe nach der anderen erleben werdet, die eine Strafe für eure Abtreibungen und sexuellen Sünden ist. Ihr erlebt mehrere Wellen starker Regenstürme in Kalifornien mit starken Winden und viele Menschen sind ohne Strom. Ihr erlebt auch Tornados und starke Stürme in den Südstaaten. Betet weiter, um die Abtreibungen zu stoppen, und betet weiter vor Planned Parenthood, um Frauen zu ermutigen, ihre Babys zu bekommen und Abtreibungen zu vermeiden.

Jesus: Mein Volk, es wird immer schwieriger für euer Volk, genug Nahrung für alle in eurem Land anzubauen. Die Landwirte haben Schwierigkeiten, Saatgut und Dünger zu einem vernünftigen Preis zu bekommen, um ihre Ernte einzufahren. Sie sind den neuen Wetterveränderungen ausgeliefert, die stellenweise zu Dürren und Überschwemmungen führen. Ihr müsst für jedes Mitglied eurer Familie einen dreimonatigen Vorrat an Lebensmitteln einlagern, um für einen globalen Lebensmittelmangel gerüstet zu sein. Als Folge des Ukraine-Krieges werdet ihr mehr Lebensmittelengpässe erleben. Vertraut darauf, dass Ich für eure Nahrung sorge, auch wenn Ich das, was ihr habt, vermehren muss. Vertraut auf Mich, dass ihr nicht (ver-)hungern werdet, denn Ich weiß, was ihr braucht, und Ich werde eure Nahrung vermehren, wenn sie gebraucht wird.

Jesus: Mein Volk, letztes Jahr hat es bei euch sechs Zoll [15,24 cm] weniger geregnet als normal. Dieses Jahr habt ihr mehrere Regenstürme, um euren Bedarf zu decken. Die Landwirte brauchen ausreichend Regen, um ihre Pflanzen anbauen zu können. In einigen Gebieten eures Landes kommt es zu Überschwemmungen, in anderen zu Dürreperioden. Es ist schwierig, jedes Jahr genau die richtige Menge an Regen zu bekommen. Aus diesem Grund habt ihr einige Jahre des Überflusses und andere Jahre, in denen Lebensmittel knapp sind. Betet, dass die Menschen genug Nahrung finden, um ihre Familien mit dem Nötigsten zu ernähren.

Jesus: Mein Volk, es wird Widerstand dagegen geben, dass euer Papiergeld aus dem Verkehr gezogen wird, und die Menschen werden nicht wollen, dass ihr Geld von der Eine-Welt-Elite kontrolliert wird. Dieser Widerstand könnte einen Bürgerkrieg auslösen, und es könnte sogar das Kriegsrecht ausgerufen werden, um mögliche Unruhen einzudämmen, wie ihr es in Ländern wie Brasilien erlebt. Fast alle südamerikanischen Länder werden kommunistisch, und sie geraten unter die Kontrolle der Eine-Welt-Elite. Auch in Amerika gibt es mehr Kontrolle durch kommunistische Elemente in eurer Regierung. Wenn euer Leben in Gefahr ist, werde Ich Mein Volk in die Sicherheit Meiner Zufluchtsorte rufen.

Jesus: Mein Volk, es gibt Hunderte von Todeslagern in eurem Land, die die Eine-Welt-Elite benutzen wird, um Christen und alle, die sich dem 'Great Reset' widersetzen, gefangen zu nehmen. Die Zeit für die Herrschaft des Antichristen läuft ab, doch ihr könntet eine Prüfung/Versuchnung des Bösen in der kommenden Drangsal erleben. Deshalb lasse Ich Meine Gläubigen Zufluchtsorte für die Sicherheit Meines Volkes errichten, wo sie von Meinen Engeln beschützt werden. Durch euren Glauben an Meine Wunder werdet ihr sehen, wie Ich eure Nahrung, euer Wasser und eure Brennstoffe für euer Überleben vermehren werde. Ich werde das Unmögliche vollbringen, und die Bösen werden von der Erde entfernt [gereinigt] und in die Hölle geworfen.

 

Freitag, 13. Januar 2023 – St. Hilarius von Poitiers

Jesus: Mein Volk, Ich rufe Meine Gläubigen zu Meiner Ruhe, denn Ich gebe euch Meinen Frieden, wenn um euch herum Chaos und Katastrophen herrschen. Jenen Menschen, die Mir im Leben treu sind, ist die ewige Ruhe mit Mir im Himmel verheißen. Ertragt die Widrigkeiten und das Leid in dieser Welt, denn ihr werdet in Meinem Zeitalter des Friedens belohnt werden.

Im Evangelium habt ihr den Glauben des Gelähmten gesehen, der wegen der Menschenmenge durch das Dach hinuntergelassen wurde, um vor Mir zu sein. Auch die vier Menschen, die den Mann auf seiner Matte trugen, hatten aufrichtigen Glauben an Meine Heilung. Ich vergab dem Gelähmten seine Sünden, dann heilte Ich ihn, und er nahm seine Matte und ging nach Hause. Ich sagte den Menschen, dass der Menschensohn Kraft des Wunders der Heilung des Gelähmten Sünden vergeben kann. Die Leute waren erstaunt, den Mann gehen zu sehen, und einige dankten Gott. Dies ist auch ein Beispiel dafür, wie Ich Menschen von ihren Sünden befreien kann, und mit einem aufrichtigen Glauben kann Ich auch Menschen körperlich heilen. Vertraut immer auf Mich, denn ihr wisst, dass Ich das Unmögliche vermag.

Jesus: Mein Volk, man hat euch einen falschen Grund angegeben, so viel Geld und militärische Ausrüstung an einen korrupten Diktator in einem fremden Land wie der Ukraine zu schicken. Indem ihr eure Waffen ins Ausland schickt, werdet ihr entwaffnet, was Bidens Plan ist, damit ihr zu schwach seid, um Amerika zu verteidigen. Ihr solltet neue Waffen herstellen und das Nötige in Reserve halten. Es ist unklar, ob ihr die Waffen, die ihr ins Ausland schickt, ersetzen könnt. Es ist schwierig, genügend Ressourcen zu finden, um Ersatz zu produzieren. Sogar eure Nachrichtensprecher fragen sich, ob man nicht zuerst Amerika und dann die Ukraine schützen sollte.

Euer verteidigungsindustrieller Komplex verdient Millionen von Dollar mit der Herstellung dieser Waffen. Diese Unternehmen können nur dann florieren, wenn sie Waffen für jeden andauernden Krieg herstellen können. Deshalb wollte Trump nicht, dass ihr in langwierigen Kriegen kämpft, die nicht zu gewinnen sind. Mit dem neuen republikanisch [geführten] Repräsentantenhaus wird es möglicherweise weitere Kürzungen bei der Bereitstellung von Geld und Ausrüstung für die Ukraine geben. Kriege sind zerstörerisch und erfordern große Summen zur Finanzierung.

Betet für ein Ende dieses Krieges, der zu einem größeren Krieg führen könnte, wenn er weitergeht. Euer Volk kann mehr Wohlstand erreichen, ohne Kriege zu führen.

 

Samstag, 14. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, im Evangelium habe Ich euch gesagt, dass Ich gekommen bin, um den Sündern zu vergeben und sie zu heilen und nicht den Selbstgerechten. Ihr seid alle Sünder aufgrund der Sünde Adams, und Ich sehe euch alle als gleich an, egal wie intelligent ihr seid oder wie reich ihr seid. Ich liebe euch alle so sehr, und Ich bin wie der (Spür-)Hund des Himmels, der immer auf der Suche nach Meinen verlorenen Schafen ist.

So wie Ich Levi [Matthäus] berufen habe, Mir nachzufolgen, so rufe Ich alle Menschen auf, Mir nachzufolgen und auch die verlorenen Seelen zu retten. Ich bin vollkommen ohne Sünde, und ihr könnt Mein sündloses Leben auf der Erde nachahmen. Ihr alle seid aufgerufen, ein heiliges Leben zu führen und all eure Schmerzen und Enttäuschungen zu ertragen. Ihr könnt sogar euer Leid für die Rettung der Sünder und zur Wiedergutmachung für die Seelen im Fegefeuer aufopfern.

Bete weiter für die Genesung deiner Frau nach ihrer Knieoperation.

Ich bete, dass ihr alle während eures gesamten Lebens in Meinem Frieden ruhen könnt.

Jesus: Mein Volk, ihr seht einige junge Menschen, die sich mit Vaping [E-Zigarette] und Drogen beschäftigen. Dies sind Verhaltensweisen, die süchtig machen, und diese Menschen bedürfen einer persönlichen Entscheidung, um durch eine Behandlung und eine Kombination von Gebeten von diesen Süchten loszukommen. Diejenigen, die nicht von diesen Drogen loskommen, könnten ihr ganzes Leben ruinieren. Sie werden es schwer haben, ihren Arbeitsplatz zu behalten, und sie werden auf die Hilfe der Gesellschaft angewiesen sein.

Betet weiter für alle Familienmitglieder, damit sie das Richtige in ihrem Leben tun.

 

Sonntag, 15. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, Ich liebe euch alle so sehr, und ihr seht in der Vision, wie Ich Meine konsekrierten Hostien für Mein Volk vermehren werde, damit es sie während der Drangsal jeden Tag in Meinen Zufluchtsorten empfangen kann. Auf diese Weise werdet ihr Meine Gegenwart in fortwährender Anbetung immer bei euch haben. Jede Person in den Zufluchtsorten wird jeden Tag eine Stunde in Anbetung vor Meinem Allerheiligsten Sakrament verbringen. Ich werde euch Kraft und Mut geben, um all das Böse der Bösen während der Drangsal zu ertragen.

Das Evangelium handelte von Meiner Taufe im Jordan durch den Heiligen Johannes den Täufer. Der Heilige Geist kam in Gestalt einer Taube über Mich, und Gott, der Vater, sagte: "Dies ist Mein geliebter Sohn, an dem Ich Wohlgefallen habe." Der Heilige Johannes rief aus: (Joh 1,29) "Seht das Lamm Gottes, das hinwegnimmt die Sünde der Welt." An anderer Stelle heißt es: (Joh 3,30) "Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen." Das gilt für euch alle, die ihr dazu berufen seid, bei Mir zu sein, und Ich muss in eurem Leben wachsen und wichtiger sein als ihr selbst. Vertraut auf Mich in allem, was ihr tut, um Seelen zu Meiner größeren Verherrlichung zu evangelisieren.

 

Montag, 16. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, in der ersten Lesung habt ihr über die Hohepriester wie Aaron gelesen und wie die Priester dazu berufen sind, für immer Priester nach der Ordnung Melchisedechs zu sein. Ihr werdet immer wieder gebeten, für Berufungen zum Priestertum zu beten. Der Kirche mangelt es an der erforderlichen Anzahl von Priestern, und die meisten eurer Priester sind älter und haben weniger Seminaristen.

Im Evangelium ist vom Fasten die Rede, das gut für den Körper und die Seele ist. Meine Jünger haben nicht gefastet, als der Bräutigam bei ihnen war. Aber als Ich sie verließ, als Ich starb, da fasteten sie. Erinnert ihr euch, als Ich Mein Volk bat, mittwochs und freitags zu fasten? Ihr fastet in der Fastenzeit, aber ihr könnt auch an diesen beiden Tagen der Woche fasten. Es gibt eurem Körper eine Auszeit, und ihr fühlt euch auch besser in der Lage, zu beten. Ihr habt diese Praxis früher befolgt, also könntet ihr vielleicht das ganze Jahr über zum Fasten zurückkehren.

Jesus: Mein Volk, einige Nachrichtenberichte besagen, dass Bidens Besitz von geheimen Dokumenten bereits vor den Zwischenwahlen bekannt war. Die öffentliche Aufmerksamkeit für diesen Fall ist überraschend, und es könnte sogar sein, dass diese Dinge aufgedeckt werden, um Biden in der Öffentlichkeit schlecht aussehen zu lassen.

Der andere Fall, bei dem Flüge in Amerika, Kanada und auf den Philippinen gestoppt wurden, könnte eine Vertuschung ausländischer Hacker sein, und nicht nur ein einzelner Ingenieur, der die Software geändert hat. Wenn es ungewöhnliche Antworten auf große Probleme gibt, liegt der Verdacht nahe, dass der wahre Grund für die Ausfälle an verschiedenen Tagen vertuscht werden soll. Viele Menschen wurden durch diese Ausfälle, die nicht hätten passieren dürfen, beeinträchtigt. Es ist möglich, dass man die wirkliche Antwort nie erfahren wird, weil es bequeme Vertuschungen gibt, da es sich bei beiden Ereignissen um ein Sicherheitsproblem handelt. Es ist auch möglich, dass die beauftragten Sonderstaatsanwälte die Wahrheit über diese Ermittlungen nicht preisgeben werden. Diese Ermittlungen dienen dazu, die Wahrheit zu verbergen, anstatt die wahren Fakten zu nennen, so wie das FBI keine Informationen über den Laptop von Hunter Biden preisgegeben hat, der sich in ihrem Besitz befand. Diese Bösen werden entlarvt und gerichtet werden, auch wenn Ich es zu Meiner Zeit aufdecken muss.

 

Dienstag, 17. Januar 2023 – St. Antonius der Große

Jesus: Mein Sohn, es war eine interessante Erfahrung, einen Exorzistenpriester zu besuchen. Er hatte ein großes Bild des Heiligen Antonius des Großen und es blutete Öl in der Mitte. So wie der Heilige Antonius gegen Dämonen kämpfte, saht ihr Videos von Pater Morphesef, wie er eine Person exorzierte, die von einem Dämon besessen war. Es war eine gewaltige Demonstration, bei der der Priester Weihwasser und sein Kreuz benutzte, um den Dämon schließlich auszutreiben. Es bedurfte eines starken Glaubens an Mich, damit dieser Exorzismus gegenüber dem Dämon erfolgreich war. Die Menschen, die einen starken Glauben an Mich haben, können Menschen heilen und Dämonen austreiben. Vertraut also auf Meine Macht, euch durch alle Prüfungen des Lebens zu helfen.

Jesus: Mein Volk, es ist keine Überraschung, dass euer Wetter in diesem Jahr ungewöhnlich und sogar äußerst extrem war. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die HAARP-Maschine in Alaska für euer extremes Wetter verantwortlich ist. Einige Gebiete könnten den Regen gut gebrauchen, während in anderen Gebieten kaum Niederschläge fallen.

In der Vision zeige Ich euch, dass mehr Schnee kommt, und zwar in großen Mengen, wo immer sich die Wasserströme in der Atmosphäre mit der Kälte aus dem Norden vereinen. Mein Volk muss sich auf mehr Kälte und mehr Niederschlag einstellen. In euren Nachrichten seht ihr große Wolkenwirbel, die fast die Form eines Hurrikans haben. Vom Pazifischen Ozean kommen ständig neue Stürme auf euch zu. Seid bereit, weitere Schneestürme zu ertragen. Betrachtet diese Stürme als weitere Strafe für eure Abtreibungen.

 

Mittwoch, 18. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, Ich fragte die Pharisäer, ob es erlaubt sei, am Sabbat eine gute Tat zu vollbringen, aber sie schwiegen. Dann habe Ich einen Mann mit einer verdorrten Hand geheilt. Das verärgerte die Pharisäer so sehr, dass sie sich verschworen, Mich zu töten. Ich ging viele Male durch ihre Mitte, weil es [noch] nicht Meine Zeit war, zu sterben. Ich sagte ihnen viele Male, dass der Sabbat für den Menschen gemacht ist und nicht der Mensch für den Sabbat.

Ihr seht, dass die Pharisäer Mich töten wollten, weil Ich ihre Gesetze verletzte, und sie Mich nicht kontrollieren konnten. Sie waren auch verärgert, als Scharen von Menschen kamen, um Mich zu hören und durch Meine Wunder geheilt zu werden. Ihr habt ein ähnliches Problem mit eurer liberalen Regierung, wenn sie eure Accounts auf euren sozialen Medien löschen will, wenn ihr euch gegen sie aussprecht. Diese Bösen wollen euch die Redefreiheit nehmen. Wenn sie euer Leben bedrohen, werde Ich euch zu Meinen Zufluchtsorten rufen.

Jesus: Mein Volk, ihr hattet in den letzten fünfzig Jahren jedes Jahr etwa eine Million Abtreibungen. Wenn ihr all das Blut dieser Abtreibungen anhäufen würdet, könntet ihr verstehen, wie sehr Mich das beleidigt. All diese Leben wurden ebenfalls ausgelöscht, zusammen mit all den Plänen, die Ich für diese Leben hatte. Im Buch der Offenbarung gibt es eine Schriftstelle, die von einer Flut von Blut spricht, die von den Bösen ausgeht, die sich weigerten, Mich zu lieben.

Ihr seht Meinen Zorn über all die Bösen. Diese Bösen werden auch die Flammen der Hölle auf ihrer Seele für alle Ewigkeit erleiden. Nun könnt ihr für die Bekehrung der Seelen beten, die verloren gehen könnten, wenn niemand für sie betet. Betet für alle Seelen in eurer Familie, denn ihr wollt nicht, dass auch nur eine von ihnen an die Hölle verloren geht.

 

Donnerstag, 19. Januar 2023

Jesus: Mein Volk, in der Vision konntest du sehen, wie sich die Ereignisse schnell und unscharf bewegen. Ich bitte Mein Volk, einen Gang runterzuschalten und sich ein paar ruhige Momente zu gönnen, um Mir zuzuhören und das große Ganze jenseits der rasanten Bewegung eurer Gesellschaft zu betrachten. Ihr seht, wie die Menschen umherrennen, und sie sind so sehr mit irdischen Sorgen beschäftigt. Es ist an der Zeit, den Fernseher und das Radio auszuschalten, damit ihr in Ruhe und Frieden an Mich denken könnt. Ihr habt körperliche Bedürfnisse, aber eure geistigen Bedürfnisse sind wichtiger. Dieses Leben ist in wenigen Jahren vorbei, aber euer geistiges Ziel währt ewig, und deshalb ist das Beisammensein mit Mir im Himmel wichtiger als das tägliche Leben. Wenn ihr Mich und euren Nächsten liebt, werdet ihr bereit sein, euch Zeit zu nehmen, um eurem Nächsten in seiner Not zu helfen. Ihr könnt zu beschäftigt sein, wenn ihr euch in zu viele irdische Aktivitäten einbringt. Ihr müsst euch Zeit für euer Gebetsleben nehmen und mit den Dingen beschäftigt sein, die Ich euch auftrage. Wenn ihr Meinen Anweisungen folgt, werdet ihr in die richtige Richtung zum Himmel geführt werden.

(Steve Albert Messintention.)

Jesus: Mein Volk, dies war ein tragischer Tod und ihr müsst für Steve und seinen Mörder beten. Steve ist im Fegefeuer und er wird für seine Familie beten.

Gebetsgruppe:

Jesus: Mein Volk, ihr seid daran gewöhnt, Lebensmittel in eurem Supermarkt zu kaufen, damit ihr euch ein Abendessen machen könnt. Es wird eine Zeit kommen, in der ihr möglicherweise wieder leere Regale in euren Geschäften sehen werdet. Wenn der neue digitale Dollar kommt, kann es sein, dass euer Bankkonto gesperrt wird und ihr eure Lebensmittel nicht mehr kaufen könnt. Deshalb kann Ich nicht oft genug betonen, dass ihr für jedes Haushaltsmitglied Lebensmittel für drei Monate vorrätig haben müsst. Wenn ihr keine Lebensmittel in den Geschäften kaufen könnt, betet im Glauben zu Mir, und Ich werde eure Lebensmittel, euer Wasser und eure Brennstoffe vermehren, bis ihr es zu einem Zufluchtsort schaffen könnt, wenn Ich euch rufen werde.

Jesus: Mein Volk, die Eine-Welt-Elite kontrolliert euer Ackerland für den Anbau von Nutzpflanzen. Sie werden bald die Landwirte kontrollieren, die eure Nahrungsmittel produzieren. Wenn sie euren Kauf und Verkauf von Lebensmitteln kontrollieren, werde Ich euch zu Meinen Zufluchtsorten rufen müssen. Ich werde eure Nahrung, euer Wasser und eure Brennstoffe vermehren, wenn ihr zu Meinen Zufluchtsorten kommen müsst.

Jesus: Mein Volk, wenn ihr seht, dass euch eine neue Messe aufgezwungen wird, die nicht die richtigen Worte der Konsekration enthält, vermeidet es, zu einer solchen Messe zu gehen. Ihr müsst euch eine ordnungsgemäße Heilige Messe von einigen getreuen Priestern suchen. Letztendlich werdet ihr zu Meinen Zufluchtsorten gerufen werden, um Nahrung und eine ordnungsgemäße Heilige Messe zu erhalten. Meine Warnung und Bekehrungszeit wird in Kürze kommen, wenn ihr keine Nahrung kaufen oder eine ordnungsgemäße Heilige Messe feiern könnt. Wenn ihr in eurer Gebetsgruppe zusammenkommt, werdet ihr einen Zufluchtsort sehen, zu dem ihr gehen könnt, bevor der Antichrist sich selbst verkündet. Vertraut auf Meinen Schutz während der kommenden Drangsal in Meinen Zufluchtsorten.

Jesus: Mein Volk, ihr habt ein neues Repräsentantenhaus, das jetzt von den Republikanern kontrolliert wird. Das ist eine Gelegenheit für die Republikaner, jede Erhöhung eurer Schuldenobergrenze zu begrenzen. Ihr habt schon einige Regierungsschließungen wegen eurer Schuldenobergrenze erlebt. Diese Obergrenze wird routinemäßig durch eine jährliche Abstimmung angehoben. Die Demokraten haben riesige Billionen-Dollar-Haushalte verabschiedet und kontrollieren diese Schuldengrenze jedes Jahr. Dieses neue Repräsentantenhaus könnte einen möglichen Kompromiss und sogar die Schließung eurer Regierung erzwingen. Betet, dass eure Leute die Staatsausgaben verantwortungsbewusster kontrollieren können.

Jesus: Mein Volk, ihr werdet sehen, wie die Eine-Welt-Elite versuchen wird, euer Geld zu übernehmen, wie sie es 1913 getan hat. Die Eine-Welt-Elite will euer Geld kontrollieren und sogar eure Bankkonten kündigen, wenn ihr euch gegen ihre Pläne wehrt. Es wird große Proteste geben, wenn diese bösen Menschen versuchen werden, euch euer Geld wegzunehmen. Dieser neue digitale Dollar wird der Vorläufer für die Einführung des Zeichens des Tieres in Form eines Chips in eurem Körper sein. Weigert euch, einen Chip in eurem Körper anzunehmen, der euren Verstand kontrollieren könnte. Weigert euch auch, den Antichristen zu verehren [anzubeten]. Die Bösen werden euer Leben bedrohen, und Ich werde Meine Engel veranlassen müssen, euch in Meine Zufluchtsorte zu bringen. Habt keine Angst, denn Ich werde für eure Bedürfnisse sorgen.

Jesus: Mein Volk, solch eine Executive Order von Biden, euer Geld zu ändern, ist gegen eure Gesetze und eure Verfassung. Biden macht sich selbst zum Diktator, indem er versucht, eurem Volk seinen Plan aufzuzwingen. Dieser Versuch, euer Geld zu ändern, ist es würdig, dass er seines Amtes enthoben wird. Das Volk muss sich gemeinsam gegen einen solchen Despoten stellen, denn Biden versucht, eurem Volk den 'Great Reset' aufzuzwingen. Wenn es euch nicht gelingt, diese Gesetzgebung zu stoppen, dann bleibt euch nur der physische Widerstand gegen den neuen digitalen Dollar. Wenn sie euch niederschlagen, dann ist es an der Zeit, dass ihr zu Meinen Zufluchtsorten kommt. Vertraut auf Mich, dass Meine Engel euch in Meinen Zufluchtsorten beschützen werden.

Jesus: Mein Volk, die Eine-Welt-Elite hat das Ziel, auf allen Kontinenten Unionen zu bilden, und dann werden sie der Kontrolle des Antichristen übergeben. Euer Volk muss gegen den Beitritt eures Landes zur Nordamerikanischen Union protestieren, denn diese Bösen werden euch eure Grundrechte wegnehmen und versuchen, euch eine kommunistische Diktatur aufzuzwingen.

Den Bösen wird eine kurze Herrschaft des Bösen über euch durch den Antichristen erlaubt. Ihr werdet auf jeden Fall zu Meinen Zufluchtsorten gerufen werden, bevor der Antichrist sich selbst verkündet. Es wird eine Schlacht von Armageddon geben, wenn die gläubigen Menschen sich mit Meinen Engeln verbinden, um die Bösen und die Dämonen zu bekämpfen. Ich werde Meinen Kometen der Züchtigung am Ende der Drangsal bringen, um die Bösen zu besiegen, und sie werden in die Hölle geworfen werden. Ich werde die Erde erneuern, und Ich werde Meine Gläubigen in Mein Zeitalter des Friedens bringen, als Belohnung für ihre Treue zu Mir.

 

Freitag, 20. Januar 2023 – St. Sebastian

Jesus: Mein Volk, ihr seht die Mönche in ihrem Kloster beten und fasten. Ich danke euch, dass ihr daran gedacht habt, heute zu fasten. Es führt euch näher zu Mir, wenn ihr euren Körper dazu bringt, einen Tag in der Woche nicht zu essen. Das ist gut für euren Körper und eure Seele. Es ist auch eine gute Übung, einige geistige Bücher zu lesen, wie z. B. euer 'My Imitation of Christ', auch wenn ihr nur ein paar Seiten pro Tag lest. Ich liebe euch alle so sehr, und es ist gut, Meine Liebe in euren stillen Momenten zu betrachten.

 

Samstag, 21. Januar 2023 – St. Agnes

Jesus: Mein Volk, Ich war entschlossen, dem Willen Meines Vaters im Himmel zu folgen, ungeachtet dessen, was Meine Verwandten über Mein Verhalten dachten. Meine Heilige Mutter wusste von Meiner Mission und unterstützte Mich.

Morgen ist der Jahrestag der Entscheidung Roe vs. Wade, aber der Oberste Gerichtshof hob diese Entscheidung auf und überließ es den Bundesstaaten, darüber zu entscheiden. Ihr habt die Bilder der Menschen gesehen, die durch die Straßen von Washington D.C. marschieren. Gegen Abtreibung zu protestieren ist eine mutige Entscheidung, um für die Rettung des Lebens der Ungeborenen zu kämpfen. Dieses Thema hat euer Volk gespalten, denn einige befürworten die Tötung Meiner Kleinen. Es gibt viel Böses und Geldgier in der Abtreibungsindustrie. Es ist böse, kleine Babys im Mutterleib zu töten, wie ihr wisst, also betet weiter, um die Abtreibung zu stoppen, auch wenn ihr vor dem Gebäude von Planned Parenthood protestiert. Wenn ihr dort betet, könnte das einige Frauen davon abhalten, ihre Kinder abzutreiben.

(Nächtliche Anbetung.)

Jesus: Mein Sohn, du warst glücklich und im Frieden, in Meiner Realpräsenz zu sein. Ihr alle sehnt euch danach, mit Mir im Himmel zu sein, doch ihr habt einen kleinen Vorgeschmack des Himmels, wenn ihr Mich in der Heiligen Kommunion empfangt oder die Anbetung in der Kirche besucht. Diese Welt ist voll von bösen Menschen, die böse Dinge tun, aber in der Kirche genießt ihr es, mit Mir in Frieden zu sein. Ich gebe euch Meine Ruhe, damit ihr euch von eurer schnelllebigen Gesellschaft entfernen könnt. Es ist besser, in der Kirche zu beten, als sich ein Fußballspiel anzusehen. Die Spiele sind schnell vorbei, aber ihr wünscht euch, für alle Ewigkeit mit Mir im Himmel zu sein. Ich liebe es, bei Meinem Volk zu sein, und Ich bete, dass mehr Menschen Mir ihre Liebe zeigen.

 

Sonntag, 22. Januar 2023 – Jahrestag Roe vs. Wade

Jesus: Mein Volk, ihr wisst, wie sehr Ich die kleinen Kinder liebe, und all eure Abtreibungen verletzen Mich sehr, weil ihr Meine Pläne für ihr Leben verweigert. Ihr saht die 'March for Life'-Parade, um gegen Abtreibungen zu protestieren, und jetzt müsst ihr die Gesetze in euren Bundesstaaten ändern, die Abtreibungen erlauben. Betet weiter dafür, dass die Abtreibung gestoppt wird, und betet, dass diese Mütter es sich überlegen, ihre Babys zu bekommen.

(Steve Colon Messintention.)

Steve: Ich bin im Himmel mit dieser Heiligen Messe und all den anderen Heiligen Messen, die ihr für mich dargebracht habt. Ich erfuhr immer noch keine Gerechtigkeit dafür, dass ich getötet wurde.

Jesus: Mein Volk, Ich wäre nachlässig, wenn Ich an diesem Jahrestag der Entscheidung Roe vs. Wade, die die Abtreibung als legal bestätigte – bis der Oberste Gerichtshof sie aufhob – nicht über eure Abtreibungen sprechen würde. Seit den 1970er Jahren habt ihr über 64 Millionen ungeborene Babys getötet, was entsetzlich ist. Dies könnte 1/6 eurer Gesamtbevölkerung ausmachen, und ihr tötet immer noch fast eine Million ungeborene Babys jedes Jahr.

Ihr müsst gegen Abtreibungen protestieren und Gesetze gegen Abtreibungen erlassen, besonders in den roten [republikanischen] Staaten. Protestiert weiter gegen Abtreibungen, indem ihr vor den Gebäuden von Planned Parenthood betet. Betet dafür, dass die Abtreibung in eurem ganzen Land beendet wird, und betet dafür, dass diese Mütter ihre Kinder bekommen, ohne sie zu töten, was eine Todsünde ist, wenn man ihnen durch Abtreibung das Leben nimmt.

 

Montag, 23. Januar 2023

Jesus: Mein Sohn, wenn du von Dämonen hörst, erinnerst du dich, wie du von den Fliegen angegriffen wurdest. Du batest deinen Freund, die Fliegen mit Weihwasser zu besprengen, und er betete die lange Form des St. Michael-Gebetes. Dann tötete er sie mit Spray und saugte sie mit deinem Staubsauger auf.

Im Evangelium dachten die Leute, Ich hätte einen Dämon, aber Ich sagte ihnen, dass Satan keine Dämonen austreibt, sonst könnte sein Reich nicht Bestand haben. Nein, es ist einzig Gott in Mir, dem Sohn Gottes, der die Dämonen austreibt. Ihr wisst, dass Ich Macht über die Dämonen habe, und sie müssen Mir gehorchen, wenn Ich sie in die Hölle zurückschicke. Ich habe sogar Meinen Aposteln Macht gegeben, nachdem sie den Heiligen Geist empfangen hatten, damit sie Dämonen austreiben und Menschen heilen konnten. Denkt also daran, dass Ich das Unmögliche tun kann, um eure Gebete zu erhören [beantworten]. Wenn ihr von Dämonen angegriffen werdet, könnt ihr Mich anrufen und Ich werde eine Legion von Engeln schicken, um euch zu verteidigen. Betet mit Glauben, dass Ich eure Bitten erhören [beantworten] kann.

Jesus: Mein Volk, gemäß eurer 'Bill of Rights' in der Verfassung sollte jeder seine Meinung frei äußern können, ohne dass er unterdrückt oder von Medienplattformen entfernt wird. Die Demokraten glauben nicht an Dialog oder Kompromisse, denn sie wollen eure Meinungsfreiheit mit allen Mitteln kontrollieren. Ihr kennt die 'cancel culture' als Mittel zur Kontrolle dessen, was Menschen in der Öffentlichkeit sagen dürfen. Dies ist eine kommunistische Taktik, um die Menschen dazu zu bringen, dem linken Narrativ zu folgen, oder es gibt Konsequenzen für ihre Handlungen.

Das schlimmste Beispiel für Kontrolle ist, als die falsche Anordnung von Covid-Impfungen gefordert wurde, andernfalls würde man entlassen werden. Dieselben Gesundheitsbehörden zwangen College-Studenten zur Impfung, und sogar Militärs wurden entlassen, weil sie sich nicht gegen Covid impfen ließen. Einige dieser Covid-Einschränkungen wurden aufgehoben, als die Wissenschaft bewies, dass die Impfungen Covid nicht verhindern, und sogar Herzprobleme verursachten. Ein weiteres Problem ist, wie Lehrer ihre Schüler mit kommunistischen Ideen und kritischer Rassentheorie (CRT) einer Gehirnwäsche unterziehen. Eltern wurden sogar vom FBI schikaniert, als sie ihre Meinung gegen CRT im Klassenzimmer äußerten.

Ich habe Meine Gläubigen gewarnt, dass sie schikaniert werden, wenn sie gegen die Abtreibung protestieren, und dass sie mehr Verfolgung erleben werden, wenn sie ihre religiösen Überzeugungen äußern, und schließlich, wenn sie das Zeichen des Tieres oder einen Computerchip im Körper nicht annehmen. Habt keine Angst vor den Bösen, wenn Ich euch in den Schutz Meiner Engel zu Meinen Zufluchtsorten rufen werde. Ich werde die Bösen von der Erde entfernen, und Ich werde Meine Gläubigen in Mein Zeitalter des Friedens bringen.

 

Dienstag, 24. Januar 2023 – St. Franz von Sales

Jesus: Mein Sohn, du wurdest gebeten, Meinen Willen in deinen beiden Missionen zu erfüllen: Meine Botschaften zu verbreiten und einen Zufluchtsort zu errichten. Du sagtest Ja zu deinen Missionen, ohne zu wissen, was du zu tun hast. Du hattest den reinen Glauben, Meinen Willen zu befolgen, und Ich bete, dass mehr Menschen Meinen Willen tun, ohne zu hinterfragen, was von ihnen verlangt wird.

In einigen Schriften heißt es, die Kosten zu berechnen, um Ja zu sagen, wie beim Bau eines Zufluchtsortes. Aber eine Mission im Glauben an Mich anzunehmen, ist eine starke Antwort. Ich rufe die Menschen auf, in allem, was Ich von ihnen verlange, auf Mich zu vertrauen. Nicht jeder hat einen solchen Glauben, aber betrachtet Jona, der zögerte, eine Botschaft von Mir in Ninive zu verkünden. Vertraut weiterhin auf Mich, dass Ich euch helfe, eure Mission zu erfüllen, und Ich werde euch zum Erfolg verhelfen.

(Messintention für Steve Swetz.)

Steve ist im Fegefeuer.